Bronx-Cocktail

Laut dem Buch von 1931 Alte Waldorftage, das Bronx-Cocktail wurde um 1900 von einem abstinenten Barkeeper namens Johnnie Solon gegründet, der in der Men's Bar des arbeitete Waldorf-Astoria in, ja, Manhattan. Sie können diesen erfrischenden zitrusartigen Martini immer noch im historischen, mahagonivertäfelten . bestellen Bull and Bear Bar.

Angepasst von Trinken, der es adaptiert hat Das Savoy Cocktail Buch, 1930.

Zutaten

  • 2 Unzen Gin
  • 1/2 Unze süßer Wermut
  • 1 Unze frischer Orangensaft
  • Eiswürfel
  • Orangenscheibe zum Garnieren
  • 1/2 Unze trockener Wermut

Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet


Danke schön

Ein Cocktailhistoriker würde Ihnen wahrscheinlich sagen, dass der Bronx-Cocktail ein direkter Nachkomme des Martini ist. Zum Glück kennt man keine Cocktail-Historiker, man muss sich also keine langatmige Saga voller apokryphen Geschichten und kniffliger Unterscheidungen anhören. Wissen Sie nur, dass dies ein ziemlich perfekter Martini mit Orangensaft ist. Und ja, „perfekter Martini“ ist ein echter Fachbegriff. Es bedeutet einen Martini, der zu gleichen Teilen aus süßem und trockenem Wermut besteht, und wenn Sie sich fragen, können Sie auch einen perfekten Manhattan zubereiten – der eigentlich viel häufiger vorkommt als ein perfekter Martini. Oh Gott, wir sind jetzt Cocktailhistoriker.

So schmeckt es: Knackig, saftig, stark

Trinken Sie, wenn Sie möchten: Martini, Gimlet