Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Stromboli-Häppchen

Rezept für Stromboli-Häppchen

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Beilage

Diese italienische Vorspeise ist absolut perfekt für Partyhäppchen. Italienische Wurst, Schinken, Peperoni, Salami, Mozzarella und Schmelzkäse werden in Brotteig gewickelt und perfekt gebacken.

19 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 225g frische italienische Wurst, ohne Hüllen
  • 450g fertiger Brotteig
  • 1 Esslöffel englischer Senf
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 5 Scheiben gekochter Schinken
  • 6 Scheiben Peperoniwurst
  • 6 Scheiben Salami
  • 4 Scheiben Mozzarella-Käse
  • 4 Scheiben Schmelzkäse, z.B. Kraft Singles, unverpackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 45g trockene Polenta

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:2h Gärung › Bereit in:3h

  1. Brotteig in eine große, leicht gefettete Schüssel geben. Schüssel an einen warmen Ort stellen und Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat (2 bis 3 Stunden). Teig zusammendrücken.
  2. Italienische Wurst in eine große, tiefe Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze braten, bis sie gleichmäßig braun sind. Abgießen und beiseite stellen.
  3. Backofen auf 170 C / Gas vorheizen 3. Ein großes Backblech leicht einfetten.
  4. Teig auf dem Backblech zu einem etwa 25x35cm großen Rechteck ausrollen. Mit englischem Senf und Dijon-Senf bestreichen. Linienzentrum mit Brühwurst, Schinken, Peperoniwurst, Salami, Mozzarella und Schmelzkäse. Mit Oregano und Basilikum bestreuen.
  5. Teigränder über die Füllungen klappen und zusammendrücken. Enden einstecken und zusammendrücken. Mit trockener Polenta bestreuen und umdrehen, sodass die Nahtseite nach unten zeigt.
  6. Im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen oder bis sie tief goldbraun sind. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor es in mundgerechte Scheiben geschnitten wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(20)

Bewertungen auf Englisch (16)

von GodivaGirl

Ich habe mehrere Variationen der Stromboli-Rezepte von dieser Seite. Aus Zeitgründen ließ ich meinen Teig auf der Theke auftauen, eingewickelt in mit Pam besprühte Saranfolie. Ich verwende NICHT die gekochte Bratwurst, sie macht sie viel zu fettig. Zur einfachen Reinigung des Mehls befeuchte ich die Theke mit einem feuchten Tuch und lege 2 Stück Saran Wrap darauf. Fügen Sie eine kleine Menge Mehl auf Plastik hinzu und rollen Sie den Teig aus. Dann ziehen Sie einfach das Plastik ohne Mehlschlamm auf der Theke hoch! Für eine schnellere Backzeit koche ich bei einer höheren Temperatur, 375 für 15-18 Minuten. Serviert mit Pizzasauce I als Dip. Dies ist eine normale "Pizza" am Freitagabend bei uns (sogar meine Kinder können es machen)! Es kostet weniger als die Pizza einer Pizzakette!-06 Jun 2008

von CYNDI KANE

Das fanden wir ganz gut und eine nette Abwechslung. Ich verwende möglicherweise nicht sowohl Salami als auch Peperoni; es schien ein wenig salzig. Das nächste Mal probiere ich vielleicht ein wenig geschnittene Peperocini-Paprikaschoten oder Pilze oder Zwiebeln, um es etwas weniger fleischig zu machen. Das hat meinem Mann sehr gut gefallen! 18. Januar 2001

von Sue

Ausgezeichnetes Rezept, die einzige Änderung, die ich vorgenommen habe, war, dass ich den gekühlten Pillsbury Pizza-Teig verwendet habe und er war gut. Ich habe auch etwas Soße als Beilage probiert.-09.09.2008


Rezeptzusammenfassung

Stellen Sie sich eine Pizza vor, die aufgerollt und zu einer Röhre gebacken wird. Klingt nach Himmel, oder? Nun, das ist im Wesentlichen ein Stromboli. In diesem Fall ist es mit klebrigem, schmelzendem Mozzarella, salzigen Schinkenscheiben und einem Konfetti aus Antipasti-Zutaten gefüllt. Denken Sie an: geröstete rote Paprika, Peperoncini, Oliven und sonnengetrocknete Tomaten. Da ist auch eine Handvoll Spinat drin, im Namen des Gleichgewichts. Nach dem Backen ist der Laib schneidbar und perfekt zum Eintauchen in warme Marinara-Sauce. Mit gehacktem Salat oder geröstetem Gemüse servieren.


Dylan Dreyer's Meat & Cheese Stromboli

Ich liebe leichte Fußball-Snacks und dieses Rezept ist eines, das meine Schwiegermutter oft macht. Es geht so schnell und einfach und wärmt wirklich gut auf. Ich liebe es, mit Calvin alles aus Pizzateig zu machen, weil es ihm Spaß macht, ihn auszurollen und in die Hände zu bekommen. Ich liebe auch, wie vielseitig dieses Rezept ist, wenn Sie versuchen, Fleisch oder Reste vom Mittagessen zu verbrauchen – ich habe das Gefühl, dass alles in einem Stromboli passieren kann! (Ich bin mir auch nicht sicher, ob dies technisch gesehen ein Stromboli oder wirklich nur ein Käsebrot mit Käsebrot ist.)


In Ihrem Stromboli können Sie so ziemlich alles unterbringen, was Sie wollen. Die Grundlagen beginnen entweder mit einem Pizzateig oder einem Brotteig und füllen ihn mit Käse, Pizzasauce und Aufschnitt. Wir mischen es gerne und machen verschiedene Variationen unserer Strombolis, die sie zu Hühnchen, Supreme, Philly Cheesesteak und vielen anderen machen.

Stromboli wird normalerweise je nach Größe in einem 400-Grad-Ofen etwa 20-25 Minuten lang gebacken. Sie brauchen nicht lange, um zu backen, und sie ernähren eine Menge!

Mit unseren Kindern bei so vielen Aktivitäten das ganze Jahr über haben wir gerne hausgemachten Pizzateig für die Nächte bereit, an denen wir eine normale Pizza oder diese köstlichen Peperoni-Strombolis zubereiten möchten!


So servieren Sie Stromboli an einem geschäftigen Wochentag

Sie können Ihre Stromboli bis zu 24 Stunden vor dem Backen aufbauen und bis zur Backzeit fest auf einem Backblech im Kühlschrank aufbewahren. Sobald Sie zum Backen bereit sind, lassen Sie die Stromboli bei Raumtemperatur stehen, während der Ofen heizt.

Backen Sie die Stromboli, bis sie goldbraun sind, 20 bis 25 Minuten. Kühlen Sie die Stromboli aus dem Ofen für 10 Minuten, bevor Sie sie in Scheiben schneiden – ein gezahntes Messer eignet sich gut zum Durchschneiden der Schichten, ohne den gebackenen Pizzateig zu zerreißen. Marinara-Sauce ist ziemlich traditionell zum Dippen, aber Pesto und Ranch sind auch beliebte Dips für Zweitklässler und temperamentvolle Vorschulkinder.


So falten Sie einen Stromboli

  1. Den Teig ausrollen. Den Teig mit einem Nudelholz zu einem großen Rechteck ausrollen (ca. 10吊″). Verteilen Sie die Pizzasauce darüber und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um den Umfang.
  2. Belag hinzufügen. Geriebenen Mozzarella gleichmäßig darüberstreuen. Dann die geschnittene Salami, den Schinken und die Peperoni dazugeben. Fügen Sie nach Belieben anderes Gemüse oder Toppings hinzu.
  3. Falten. Die Teigränder mit dem Ei bestreichen. Dann den Teig wie eine Geleerolle aufrollen. Die Ränder zusammendrücken und darunter stecken. Die Oberseite des Teigs mit dem Ei bestreichen.
  4. Jahreszeit. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und das Knoblauchpulver gleichmäßig darüber streuen. Schneiden Sie vorsichtig alle 2 Zoll Lamellen in die Oberseite.
  5. Im Ofen backen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 400 ° F 15-20 Minuten backen, oder bis es sprudelt und golden ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 5 Minuten abkühlen lassen.


Pilz Fontina Stromboli

  • Um diese Teile herum ist die Fußballsaison in vollem Gange.

In Iowa City versammeln sich im Herbst fast jedes Wochenende diejenigen, die schwarz und gold bluten – im Grunde alle –, um ihre geliebten Hawkeyes anzufeuern.

Obwohl ich kein großer College-Football-Fan bin, liebe ich eine gute Heckklappe. Und hier ist Tailgating eine ernste Angelegenheit. Vergessen Sie Pommes-Tüten und im Laden gekaufte Veggie-Tabletts – die Leute setzen auf den Sieg, wenn es um ihre kulinarischen Kreationen geht.

Eine meiner Lieblingssachen, die ich mit Tailgating bringe, ist dieser köstliche Pilz Fontina Stromboli. Selbst bei frühen Tailgating-Sessions ist es ein Hit, und ich schaffe es, kurz bevor ich aus der Tür rennen muss. Sagen wir einfach, dass an kühleren Samstagen diese warme gefüllte Kruste-Kreation viel Aufmerksamkeit bekommt.

Was diesen Stromboli zu einem Gewinner macht, ist der würzige Geschmack des cremigen Fontina-Käses, der mit fleischigen Pilzen und karamellisierten Zwiebeln noch weiter zur Geltung kommt. Wenn Sie Fleisch, Wurst oder Hähnchenschnitzel hinzufügen möchten, ist dies eine köstliche Ergänzung. Paprika ist eine großartige Ergänzung zu Fleisch. Und wenn Sie kein Fan von Fontina-Käse sind, tauschen Sie ihn einfach gegen einen anderen würzigen Käse wie weißen Cheddar aus.

Auch wenn Sie nicht in einer College-Stadt oder einer Heckklappe wohnen, ist dies ein großartiges Rezept für ein schnelles und einfaches Abendessen an einem kühlen Herbstabend oder als Vorspeise für die italienische Nacht. Egal, wofür Sie es machen, Sie werden garantiert einige ernsthafte Fans haben!


  • 1 Rezept Pizzateig, mindestens 8 Stunden gekühlt
  • Ungebleichtes Brotmehl oder Grießmehl zum Bestäuben
  • 1 gehäufte Tasse geriebener Mozzarella mit geringer Feuchtigkeit
  • 1 Tasse Füllung (siehe Auswahl unten)
  • Natives Olivenöl extra, zum Bestreichen, erhitzt, zum Dippen

Stromboli formen und füllen:

  • Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und stellen Sie ein Stück zurück in den Kühlschrank (oder frieren Sie es wie im Teigrezept angegeben ein). Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl oder Grieß bestäuben und das andere Teigstück auf die Arbeitsfläche legen. Den Teig mit Mehl bestäuben und mit den Fingerspitzen zu einem Rechteck drücken. Rollen Sie den Teig zu einem größeren Rechteck aus, indem Sie von der Mitte des Teigs zu jeder der vier Ecken und dann zu jeder der vier Seiten arbeiten, um das Rechteck auszugleichen, bis es 1/8 bis 1/4 Zoll dick ist. Es sollte ungefähr 11 Zoll lang und 14 Zoll breit sein, wobei die breite Seite zu Ihnen zeigt. Verwenden Sie nach Bedarf mehr Mehl zum Bestäuben. Bedecken Sie die Oberfläche eines Teigrechtecks ​​mit dem Mozzarella und anderen Füllungen (oder Füllungen) und lassen Sie einen 1-Zoll-Rand. Rollen Sie die Stromboli fest und gleichmäßig von unten nach oben und drücken Sie die Naht mit den Fingern oder Daumen fest zu. Drücken Sie auch die beiden Enden zusammen und stecken Sie sie unter das Brot. Heben Sie den langen Laib vorsichtig an und legen Sie ihn mit der Naht nach unten auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech. Die Oberseite des Laibs mit Olivenöl bestreichen und die Pfanne locker mit Plastikfolie abdecken.
  • Lassen Sie den Laib etwa 1-1/2 Stunden bei Raumtemperatur. Der Teig geht nicht sehr auf, sondern zeigt nur Anzeichen einer Ausdehnung, wenn er fertig zum Backen ist.

Backen Sie die Stromboli:

  • Heizen Sie den Ofen auf 400 °F (350 °F, wenn Konvektion verwendet wird). Zum Backen den Teig nochmals mit Olivenöl bestreichen und mit einem scharfen Gemüsemesser drei bis vier Dampfschlitze kreuzweise in die Stromboli einschneiden, dabei die Füllung ganz nach unten durchschneiden, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Backen Sie 20 bis 30 Minuten, bis die Kruste ein sattes Goldbraun annimmt, und drehen Sie die Pfanne nach den ersten 10 Minuten, um ein gleichmäßiges Backen zu erzielen. Mindestens 5 Minuten abkühlen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit der erhitzten Tomatensauce an der Seite zum Dippen servieren.

Ersatz ein anderer weicher Schmelzkäse für den Mozzarella, wie Monterey Jack, Provolone, Gouda, geräucherter Mozzarella oder geräucherter Gouda.


So falten Sie einen Stromboli

  1. Den Teig ausrollen. Den Teig mit einem Nudelholz zu einem großen Rechteck ausrollen (ca. 10吊″). Verteilen Sie die Pizzasauce darauf und lassen Sie einen 2-Zoll-Rand um den Umfang.
  2. Beläge hinzufügen. Geriebenen Mozzarella gleichmäßig darüberstreuen. Dann die geschnittene Salami, den Schinken und die Peperoni dazugeben. Fügen Sie nach Belieben anderes Gemüse oder Toppings hinzu.
  3. Falten. Die Teigränder mit dem Ei bestreichen. Dann den Teig wie eine Geleerolle aufrollen. Die Ränder zusammendrücken und darunter stecken. Die Oberseite des Teigs mit dem Ei bestreichen.
  4. Jahreszeit. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen und das Knoblauchpulver gleichmäßig darüber streuen. Schneiden Sie vorsichtig alle 2 Zoll Lamellen in die Oberseite.
  5. Im Ofen backen. Auf einem mit Pergament ausgelegten Backblech bei 400 ° F 15-20 Minuten backen oder bis es sprudelnd und golden ist. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden 5 Minuten abkühlen lassen.


Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 350 ° vorheizen. Ein umrandetes Backblech mit Backpapier auslegen und mit 2 EL. Öl. Den Teig ausrollen und auf das Backblech strecken, bis er knapp an den Rändern ankommt. Verteilen Sie die Sauce gleichmäßig über den Teig und lassen Sie einen 1-Zoll-Rand mit Basilikum, Oregano, Peperoni, Zwiebeln, rotem Pfeffer, Spinat, Mozzarella, Ricotta, Parmesan und Paprikaflocken übrig.

Schritt 2

Rollen Sie den Teig zu einem Baumstamm, beginnen Sie an einer langen Seite und verwenden Sie Pergament, um zu helfen. Den Teig entlang der Naht und den Enden zusammendrücken und die Stromboli-Nahtseite nach unten wenden. Pinselspitze mit 2 EL. Öl mit Salz bestreuen.

Schritt 3

Backen Sie Stromboli, bis die Kruste goldbraun ist, 50–60 Minuten. Mit restlichen 1 EL bestreichen. Öl und backen Sie weitere 5 Minuten. Übertragen Sie das Backblech auf ein Kuchengitter und lassen Sie die Stromboli 10 Minuten abkühlen, bevor Sie sie anschneiden.

Wie würden Sie Stromboli bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices