Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Wo findet man das beste italienische Essen in Toronto

Wo findet man das beste italienische Essen in Toronto

Das ist ziemlich gut „Mission Impossible“ – ein dummer Besorgnis – versucht zu holen Toronto's 10 besten italienischen Restaurants; eine Stadt mit (wohl) den meisten italienischen Restaurants der Welt außerhalb Italiens dank ihrer massiven italienischen Bevölkerung.

Die Leute sind begeistert von ihren Lieblingen in der Nachbarschaft und es ist schon so mancher Streit darüber entbrannt, wer die beste Pizza, die beste Lasagne, den besten Cappuccino hat...

Viele der ursprünglichen Spots sind immer noch im Stadtteil „Little Italy“ der College Street West in Betrieb, während andere im Laufe der Jahre im Vorort Woodbridge entstanden sind, da viele in der italienischen Gemeinde weiter nach Norden gezogen sind.

Für diejenigen, die jedoch im Stadtkern bleiben möchten, gibt es hier (alphabetisch) 10 Restaurants, die alle ihren Platz auf einer beliebigen Best-10-Liste einnehmen können. Bitte zögern Sie nicht zu argumentieren.

1. Baldini

Dieser kleine Liebling von Leslieville empfängt seit einigen Jahren seine Stammgäste; An manchen Abenden scheint es eine private Party zu sein. Obwohl es in Queen East liegt, haben nicht viele Bewohner außerhalb der Gegend den Charme und die kulinarische Expertise dieses Ortes entdeckt. Schade, denn das entspannte Ambiente, die wunderbare Küche und die niedriger als erwarteten Preise sind eine echte Entdeckung. Probieren Sie die Fleischbällchen Panini. 1012 Queen Street Ost.

2. Bar Italia

Eines der ersten und authentischsten italienischen Bars/Restaurants in Little Italy ist immer noch so beliebt und bevölkert wie an dem Tag, an dem es vor vielen Jahren eröffnet wurde. Damals waren die Kunden jedoch alle Italiener. Jetzt haben die Jungen und Trendigen übernommen. Dies ist der Ort für authentisches italienisches Essen – mit ihren würzigen Fleischbällchen und Tomatensauce können Sie nichts falsch machen. Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliches italienisches Brot bestellen, um diese Sauce aufzusaugen. 583 College-Straße.

3. Café Diplomatico

Ein weiteres Café in Little Italy, das allein aufgrund seiner 45-jährigen Tradition in jede Top-10-Liste kommen würde. Das „Dip“ hat eine der beliebtesten Terrassen der Stadt mit einer Kundschaft, die von italienischen Großvätern (weniger Großmüttern) bis hin zu jungen, trendigen Großstädtern reicht, die alle Espresso schlürfen und von einer Probierplatte mit würzigem Fleisch und Käse knabbern. Alles italienisch natürlich. 594 College-Straße.

Gebratene Calamari und Garnelen bei Café Diplomatico (Kredit: Café Diplomatico)

4. Casa di Giorgio

Dieses kleine Familienrestaurant am Strand macht ein boomendes Geschäft, füllt jeden Tisch an Wochenenden und bietet einen stetigen Strom von Bestellungen zum Mitnehmen und Warteschlangen für die Abholung. Die Pizza hat eine dicke Kruste mit einer wunderbaren Mischung aus Käse und Sauce. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um auf der Veranda der Queen Street East mit traditionellen karierten Tischdecken (gegenüber dem Beach Cinema) bei einem Glas Wein und Giorgios fantastischen gegrillten Calamari zu sitzen.1646 Queen Street East.

5. Grano

Langjährige Stammgäste aus dem Forest Hill-Gebiet und auch Erstbesucher werden vom genialen Roberto Martella und seinem geschäftigen, geschäftigen Personal wie lange verlorene Freunde begrüßt. Die Aromen Italiens werden durch die spektakulären Kunstwerke der uralten (aber nicht wirklich bröckelnden) Wandgestaltungen mit italienischen Filmplakaten ergänzt. Das Restaurant veranstaltet auch monatliche italienische Kulturabende, Weinvorführungen und „Sprache und Linguine“ sowie eine Kombination aus Sprach-/Kochkursen. 2035 Yonge-Straße.

6. Kit Kat Italian Bar & Grill

Dies war eine desolate und heruntergekommene Gegend der Stadt, als Al Carbone das kleine, enge, sehr coole Kit Kat öffnete. Seitdem ist sie als „Restaurantreihe“ bekannt – Blöcke über Blöcke und Blöcke voller Restaurants und Bars. Al ist das Original und bietet seine traditionelle italienische Küche mit einigen kreativen italienischen Kreationen des 21. Jahrhunderts. Auch günstig gegenüber der TIFF/Bell Lightbox gelegen, einem Mekka für Filmliebhaber. 297 King Street West.

7. Mangia & Bevi (M&B)

Das Bruder- und Schwesterteam Federico und Eleanora Caldato haben ihre Familien- und Dorfrezepte (Treviso) aus Norditalien transportiert. Ihre berühmte Pizza mit dünner Kruste hat sich in nur wenigen Jahren einen stadtweiten Ruf als „die Beste“ erworben. Probieren Sie das Proscutto et funghi“ – mit einem Spiegelei in der Mitte. Oder vielleicht ihr Polippo-Salat für den Liebhaber von Meeresfrüchten. Dieser kleine versteckte Ort mit seinem warmen Ambiente und dem freundlichen Service hat ihnen einen immer treuen Kunden eingebracht. 260 Ontario-Straße.

Gegrilltes Hähnchen von Mangia & Bevi (Credit: Facebook/Mangia & Bevi)

8. Pizzeria-Libretto

Ein weiterer Ort mit Legionen von kulinarischen Liebhabern, die süchtig nach klassischer Pizza (nur in Neapel) und Platten mit Pasta und Meeresfrüchten nach geheimen Kochrezepten aus dem „Alten Land“ sind. Der 900-Grad-Holzofen ist ihre Geheimwaffe, um Pizza-Fans zu schaffen – ebenso wie Librettos Beharren darauf, nur die reinsten Zutaten aus Italien zu verwenden. 221 Ossington-Allee.

9. Strada 241

Der Küchenchef/die Besitzer verwandelten diese alte Lagerhalle im Herzen von Chinatown in eine geräumige und wunderschön renovierte Hommage an die anmutige italienische Küche. Das Restaurant ist immer zur Mittagszeit mit gefüllten Sandwiches und Pizzastücken zum Mitnehmen beliebt. Das Abendessen ist eine viel entspanntere Angelegenheit mit Pasta- und Meeresfrüchte-Spezialitäten. Machen Sie eine Reservierung für ihren ausgezeichneten Sonntagsbrunch. 241 Spadina-Allee.

10. Terroni Adelaide

Dieses Restaurant hat Anhänger, die mit fanatischem Eifer ihre Lieblingspizza für sich beanspruchen; Versuchen Sie, einen Streit mit ihnen zu vermeiden. (Vorsichtig herangehen!). Ihr ursprünglicher Standort im historischen Adelaide Court House ist ein massiv beeindruckendes Gebäude, das die pure süditalienische Küche ergänzt. Wenn Sie etwas Besonderes suchen, probieren Sie die Funghi Assoluli – gebackene Austernpilze, Parmia-Käse, Semmelbrösel, natives Olivenöl extra und Rucola. Es befindet sich auch in der Yonge Street 1695, 720 Queen Street East und 802 South Spring Street, Los Angeles. 57 Adelaide Street Ost.

Klicken Sie hier, um mehr über Toronto zu erfahren.


1. Das Mädchen auf Blut | Gesunde, einfache Rezepte für Vielbeschäftigte

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Taylor. Ich bin ein lebenslustiges Stadtmädchen in den Zwanzigern, das seit über sechs Jahren in der Innenstadt von Toronto auf und neben der Bloor Street lebt. Mein Blog zielt darauf ab, anderen superbeschäftigten Menschen wie mir dabei zu helfen, gesündere, hausgemachte Lebensmittel für unterwegs zu sich zu nehmen, und ein großer Teil davon ist die Zubereitung von Mahlzeiten. Frequenz 3 Beiträge / Woche Auch in Kanadische Food-Blogger Blog thegirlonbloor.com
Facebook-Fans 58,2K ⋅ Twitter-Follower 9,7K ⋅ Instagram-Follower 60,6K ⋅ Soziales Engagement 48 ⓘ ⋅ Domain-Autorität 51 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 148.2K ⓘ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

2. Kochen im Schrank

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog closetcooking.com ist eine Website für Lebensmittel und Rezepte. Folgen Sie den Food-Abenteuern und kochen Sie in einer schrankgroßen Küche. Eine Erkundung verschiedener Küchen auf der Suche nach leckeren neuen Speisen und Rezepten. Frequenz 2 Beiträge / Woche Schon seit Januar 2007 Auch in Lebensmittelblogs Blog schrankkochen.com
Facebook-Fans 92.000 ⋅ Twitter-Follower 13.4K ⋅ Soziales Engagement 88 ⓘ ⋅ Domain Authority 71 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 228.000 ⓘ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

3. Lebendige Laute

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Louisa Clements. Ich bin ein leidenschaftlicher Feinschmecker. Geschmack ist mein Spiel. Ich koche in meinen Zwanzigern mit einfachen, frischen und schmackhaften Rezepten. Frequenz 1 Beitrag / Monat Schon seit Mai 2010 Blog livinglou.com
Twitter-Follower 23.2K ⋅ Instagram-Follower 3.6K ⋅ Soziales Engagement 26 ⓘ ⋅ Domain Authority 46 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 2.6M ⓘ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

4. Echtes Essen für echte Kinder

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Real Food for Real Kids (RFRK) ist ein führendes Unternehmen für gesundes Catering für Kindertagesstätten, Grundschulen und Camps im Großraum Toronto. Erfahren Sie mehr über Ernährung und gesunde Lebensweise. Frequenz 2 Beiträge / Monat Schon seit August 2011 Blog rfrk.com
Facebook-Fans 4.6K ⋅ Twitter-Follower 2.5K ⋅ Instagram-Follower 1.8K ⋅ Social Engagement 1 ⓘ ⋅ Domain Authority 40 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 3.8M ⓘ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

5. Toronto Food-Blog

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Ashley Allinson. Toronto Food Blog ist mein Blog für den preisbewussten Leser, der wissen möchte, was, wo und wann in Toronto zu essen ist. Frequenz 1 Beitrag / Monat Schon seit Januar 2011 Auch in Toronto-Blogs Blog torontofoodblog.com
Facebook-Fans 1.3K ⋅ Twitter-Follower 1.5K ⋅ Soziales Engagement 16 ⓘ ⋅ Domain Authority 8 ⓘ ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

6. Pralinen & Chai

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, mein Name ist Riz. Und ich fotografiere gerne Essen. Und ich koche gerne Essen. Und ich esse gerne. Chocolates & Chai ist ein Food-Blog für Convenience-Food- und Brunch-Liebhaber, der sich von der internationalen Küche inspirieren lässt. Es geht darum, die Liebe und die Erzählung hinter jeder Mahlzeit zu finden. Frequenz 1 Beitrag / Woche Blog schokoladensandchai.com
Facebook-Fans 17.7K ⋅ Twitter-Follower 601 ⋅ Soziales Engagement 34 ⓘ ⋅ Domain Authority 34 ⓘ ⋅ Alexa-Rang 352.4K ⓘ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

7. Heiß zum Essen

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Lauren Toyota. Hot for Food ist das beste vegane Comfort-Food-Rezept im Internet, das von mir erstellt wurde. Frequenz 2 Beiträge / Quartal Schon seit Januar 2010 Auch in Vegane Blogs Blog hotforfoodblog.com/rezepte
Facebook-Fans 55.5K ⋅ Twitter-Follower 14.2K ⋅ Soziales Engagement 9 ⋅ Domain Authority 53 ⋅ Alexa-Rang 634.6K Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

8. Reisender Feinschmecker

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Travelling Foodie ist ein Food & Travel Blog mit Restaurants, Aktivitäten, Unterkünften und Veranstaltungen aus der ganzen Welt, insbesondere in Toronto! Frequenz 1 Beitrag / Monat Auch in Kanada Reiseblogs Blog travellingfoodie.net
Facebook-Fans 2,4K ⋅ Twitter-Follower 6,5K ⋅ Instagram-Follower 27,9K ⋅ Soziales Engagement 82 ⋅ Domain-Autorität 38 ⋅ Alexa-Rang 2M Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

9. essen. Live. Reisen. schreiben.

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Mardi. Ich bin ein Vollzeit-Französischlehrer für Jungen im Grundschulalter und Autor von Essen. Live. Reisen. einen Blog schreiben, der sich auf meine kulinarischen Abenteuer in Nah und Fern konzentriert. Frequenz 3 Beiträge / Woche Schon seit Mai 2009 Blog essenlivetravelwrite.com
Facebook-Fans 1.1K ⋅ Twitter-Follower 9.3K ⋅ Instagram-Follower 21.3K ⋅ Domain Authority 46 ⋅ Alexa-Rang 1.1M Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

10. Stenoodie | Ich halte meine Abenteuer in Steno, Essen und Reisen fest

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hi, ich bin Karen M. Stenoodie fängt meine Abenteuer in Steno, Essen und Reisen ein. Frequenz 1 Beitrag / Woche Schon seit März 2013 Blog stenoodie.com
Facebook-Fans 322 ⋅ Twitter-Follower 543 ⋅ Instagram-Follower 2.2K ⋅ Domain Authority 25 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

11. Marys glücklicher Bauch | Toronto Restaurant- und Veranstaltungsberichterstattung

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Mein Name ist Mary, ich bin stolze Torontonerin und glückliche Mutter von 2 Mädchen. Mein Blog wird teilen, was meinen Bauch glücklich macht, von hausgemachten Mahlzeiten, die von Grund auf neu zubereitet werden, bis hin zu köstlichen Speisen bei kulinarischen Veranstaltungen und Restaurantbesuchen in Toronto. Auf der Rezeptfront finden Sie viele kantonesische Gerichte, Gerichte mit asiatischem Flair sowie Techniken, um köstliche Fleischgerichte und vegetarische Gerichte zuzubereiten. Frequenz 1 Beitrag / Monat Blog maryshappybelly.com
Facebook-Fans 779 ⋅ Twitter-Follower 4.2K ⋅ Instagram-Follower 8.4K ⋅ Social Engagement 3 ⋅ Domain Authority 26 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

12. Gastrowelt

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Gastro World reicht von Restaurantbewertungen, Food-Produkten, Food-Events und mehr, dieser Blog dreht sich um alles, was mit Essen zu tun hat. Der Fokus liegt auf Toronto, aber es gibt auch Inhalte aus der ganzen Welt (Japan, USA, Europa und mehr). Frequenz 1 Beitrag / Woche Blog gastroworld.ch
Twitter-Follower 2.8K ⋅ Instagram-Follower 2.2K ⋅ Domain Authority 21 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

13. Liebe deine Karotte

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Love Thy Carrot widmet sich allen Dingen, die gut zu essen sind. Marla Hertzman, die Autorin, teilt mit Ihnen meine Liebe zu gesunder, frischer Küche. Frequenz 3 Beiträge / Quartal Schon seit Mai 2012 Blog lovethycarrot.com
Facebook-Fans 266 ⋅ Twitter-Follower 152 ⋅ Instagram-Follower 1.2K ⋅ Soziales Engagement 9 ⋅ Domain-Autorität 16 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

14. ChowHoundGTA | Gutes Essen in Toronto

Über Blog Chowhound GTA ist ein Team von Einzelpersonen, das Ihnen die besten Essens- und Getränkekritiken, Restaurant-Ereignisse, Küchenchef-Updates, Rezepte und kulinarische Links bietet, die Toronto zu bieten hat. Frequenz 1 Beitrag / Quartal Schon seit August 2010 Blog chowhoundgta.tumblr.com
Domain Authority 7 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

15. Foodie2luv

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Foodie2luv bietet köstliche, hausgemachte Mahlzeiten für vielbeschäftigte Familien. Frequenz 1 Beitrag / Quartal Blog foodie2luv.com
Instagram Followers 72 ⋅ Domain Authority 8 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

16. Halal-Feinschmecker

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Halal Foodie soll lokale Halal-Food-Betriebe mit detaillierten Übersichten darüber hervorheben, was jemand erwartet. Finden Sie Halal-Essen, Halal-Restaurantbewertungen, Halal in Toronto. Blog halalfoodie.de
Facebook-Fans 17.3K ⋅ Twitter-Follower 6.2K ⋅ Instagram-Follower 24.4K ⋅ Social Engagement 58 ⋅ Domain Authority 29 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

17. Toronto auf Pflanzenbasis | Torontos Blog für vegane Ernährung und Lifestyle auf pflanzlicher Basis

Über Blog Plant Based Toronto bietet alle veganen Dinge von Toronto, einschließlich Restaurants und Rezepten. Blog plantbasedtoronto.com
Facebook-Fans 8.4K ⋅ Social Engagement 539 ⋅ Domain Authority 15 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

18. Essbares Toronto | Wir feiern lokales Essen, Saison für Saison

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Edible Toronto fördert die Fülle an lokalen Lebensmitteln in Toronto, das GTA und das Golden Horseshoe. Sie feiern die lokale Esskultur Saison für Saison, Gemeinschaft für Gemeinschaft. Sie sind die Community-Ressource, die die Punkte saisonaler, lokal angebauter Lebensmittel verbindet. Blog edibletoronto.ediblecommunit..
Facebook-Fans 1.2K ⋅ Twitter-Follower 11.2K ⋅ Instagram-Follower 4.1K ⋅ Domain Authority 62 ⋅ Alexa-Rang 187.7K Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

19. Küche der Abtei

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Abtei! Ich bin ein Registered Dietitian (RD), ein begeisterter Lebensmittel- und Rezeptschreiber, ein TV-Ernährungsexperte und -sprecher, ein YouTube-Moderator und der Gründer von Abbey's Kitchen Inc. Abbey's Kitchen ist eine vielseitige Medienmarke für Lebensmittel und Ernährung, die mit den Ziel, das genussvolle Esserlebnis zu feiern. Blog abbeyskitchen.com
Facebook-Fans 16,4 K ⋅ Twitter-Follower 17,9 K ⋅ Instagram-Follower 77 K ⋅ Domain Authority 55 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

20. Deal

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Finden Sie bei Dealiem Ihre nächste Happy Hour, Getränke- und Speisenspezialitäten oder Tagesangebote an einem Ort. Entdecken Sie neue Orte, erfahren Sie interessante Fakten und finden Sie günstige Getränke, Essensangebote und Aktivitäten. Frequenz 14 Beiträge / Jahr Schon seit April 2020 Blog dealiem.com/blog
Facebook-Fans 58 ⋅ Twitter-Follower 1 ⋅ Soziales Engagement 84 ⋅ Domain Authority 3 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

21. Toronto Food Policy Council

Über Blog Toronto ist führend in der kommunalen Lebensmittelpolitik und arbeitet seit langem daran, den Zugang zu gesunden, erschwinglichen, nachhaltigen und kulturell akzeptablen Lebensmitteln zu gewährleisten. Holen Sie sich aktuelle Informationen und tauschen Sie sich über die Lebensmittelpolitik der Stadt aus und entdecken Sie unseren Platz im globalen Lebensmittelsystem von TFPC. Frequenz 22 Beiträge / Jahr Blog tfpc.to
Facebook-Fans 1.1K ⋅ Twitter-Follower 6.1K ⋅ Domain Authority 40 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

22. Welches Essen ich gemacht habe

Über Blog Wie der Name schon sagt, von mir zubereitete Speisen und Fotos von den Zutaten und wie das Gericht aussah, als es fertig war. Dies wird nicht regelmäßig aktualisiert, nur wenn ich daran denke, Fotos von den Zutaten zu machen, bevor ich angefangen habe. Frequenz 20 Beiträge / Jahr Schon seit Februar 2012 Blog whatfoodimade.wordpress.com
Soziales Engagement 1 ⋅ Domain Authority 18 ⋅ Alexa Rang 6.7M Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

23. Der Blog des Kochbuchladens

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Folgen Sie dem Blog des Kochbuchladens, um ihre kulinarischen Abenteuer in der Nähe und in der Ferne zu entdecken! Schon seit Juni 2009 Blog Kochbuchladenblog.blogspot.com
Social Engagement 2 ⋅ Domain Authority 19 ⋅ Alexa Rang 7.6M Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

24. Gutes Essen Toronto

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Good Food Toronto ist Ihr bester Reiseführer zum Essen in Toronto. Finden Sie Insider-Nachrichten und -Bewertungen, um die besten Restaurants, Bars und das Nachtleben von Toronto zu entdecken. Rezepte, Wettbewerbe und Werbegeschenke auch. Blog goodfoodtoronto.com
Facebook-Fans 3.5K ⋅ Twitter-Follower 2K ⋅ Instagram-Follower 19K ⋅ Soziales Engagement 7 ⋅ Domain-Autorität 20 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

25. Foodaholic

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Foodaholic! ist ein Food- und Lifestyle-Blog in Toronto, der sich auf Reisen, Restaurantbewertungen und Essen konzentriert. Frequenz 8 Beiträge / Jahr Schon seit Mai 2012 Blog foodaholicblog.blogspot.com
Twitter-Follower 2.5K ⋅ Domain Authority 14 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

26. Seventh Heaven Event-Catering

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Seventh Heaven Event Catering bietet maßgeschneiderte Catering-Lösungen für die individuellsten großen und kleinen Umgebungen im Großraum Toronto. Wir bieten Torontos höchstes Maß an Event-Catering. Von Hochzeiten bis hin zu Firmenfeiern und Familienfeiern, unser professionelles Personal kümmert sich um jedes Detail. Auch in Catering-Blogs Blog seventhheaven.ca/blog
Facebook-Fans 2.2K ⋅ Twitter-Follower 1.9K ⋅ Instagram-Follower 2.4K ⋅ Social Engagement 2 ⋅ Domain Authority 23 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

27. Mit freundlichen Grüßen KN | Toronto Food & Lifestyle Blog

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Ich bin Karen, eine Bloggerin aus Toronto, die für die kleinen Abenteuer im Leben und Essen lebt, viel davon. Schon seit Januar 2013 Blog aufrichtigkn.blogspot.com
Facebook-Fans 143 ⋅ Twitter-Follower 826 ⋅ Instagram-Follower 12.6K ⋅ Domain Authority 20 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

28. Die Foodies-Gruppe

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog The Foodies Group ist Kanadas leckerste Food-Events, Werbeaktionen, preisgekrönte Food-Touren, Catering, Kochkurse, individuelle Events, Festivals und Pop-ups. TV/Radio-Essen und Veranstaltung. Schon seit Juli 2012 Blog foodiesonfoot.ca/toronto-foo..
Facebook-Fans 1.8K ⋅ Twitter-Follower 7.5K ⋅ Instagram-Follower 65 ⋅ Social Engagement 21 ⋅ Domain Authority 37 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

29. Momwhoruns

Über Blog Hallo, ich bin Vicky. Ich bin der Autor von Mom Who Runs, der Informationen zu Essen, Reisen, Aktivitäten und Verkauf in der Region Toronto teilt. Ich teile seit Jahren Informationen mit Freunden über Veranstaltungen, Musterverkäufe, Restaurants und Rezepte. Schon seit September 2010 Blog momwhoruns.com
Facebook-Fans 450 ⋅ Domain Authority 32 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

30. Nicht noch ein Food-Blog

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Alexine. Ich bin ein 26-jähriger Torontoer, der das Digital- und Social-Media-Marketing für eines der führenden QSR-Unternehmen in Ontario leitet. Ich liebe es zu kochen und liebe es, alle Arten von Lebensmitteln zu essen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen meiner kulinarischen Abenteuer und Rezepte. Schon seit September 2014 Blog notanotherfoodblog.ca
Domain Authority 4 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

31. GNADE LISA MAI | Essen

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog GRACE LISA MAY ist ein moderner Blog für Frauen, die in der Hektik des Alltags die kleinen Freuden suchen. Ziel ist es, Frauen überall ein Gefühl der Gemeinschaft und Inspiration zu geben, damit sie ihr bestes Leben in ihrem eigenen, glücklichen Tempo führen können. Finden Sie die neuesten Modetrends, die besten Haut- und Make-up-Produkte, die kulinarische Szene in Toronto, gelegentlich Rezepte, Reiseführer (im In- und Ausland), Inneneinrichtung und Wohnkultur, allgemeine Gesundheit und Wellness und mehr auf dem Blog. Frequenz 30 Beiträge / Jahr Schon seit Dezember 2011 Blog Gracelisamay.com/category/food
Twitter-Follower 2K ⋅ Social Engagement 1 ⋅ Domain Authority 20 ⋅ Alexa Rank 7.5M Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

32. Blunt Food Review | Ein BS-freier Blog mit ehrlichen Essensbewertungen

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, wir sind Janice & Joel und wir lieben alles, was mit Essen zu tun hat. BFR ist unser Blog mit ehrlichen Essensbewertungen aus Toronto, Kanada und darüber hinaus. Schon seit September 2015 Blog bluntfoodreview.com
Twitter-Follower 604 ⋅ Instagram-Follower 9.4K ⋅ Domain Authority 9 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

33. Hungernder Feinschmecker

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Linda Matarasso. Verfolgen Sie meine Essens- und Lebensabenteuer in Toronto und darüber hinaus, während ich nach dem besten Essen suche, um Sie zu inspirieren, Ihr kulinarisches Vergnügen zu steigern. Frequenz 4 Beiträge / Jahr Schon seit April 2011 Blog hungrigfoodie.blogspot.com
Facebook-Fans 89 ⋅ Twitter-Follower 1.4K ⋅ Soziales Engagement 12 ⋅ Domain Authority 18 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

34. myfoodistry | Traditionelle Hausmannskost und Rezepte | Toronto

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog myFoodistry präsentiert traditionelle Hausmannskostrezepte, Kochen und Küchen aus der ganzen Welt sowie Ideen, Nachrichten, Artikel, Meinungen, Literatur- und Sachbücher, Filme und Dokumentationen über Essen, Kochen, Gesundheit und Wohlbefinden. Blog myfoodistry.ch
Twitter-Follower 35 ⋅ Domain Authority 7 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt erhalten

35. im Grunde kochen

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Hallo, ich bin Janelle. Ich bin der Autor von grundsätzlich Kochen. Es ist ein Ort, an dem ich die Rezepte teile, die ich gerade koche. Ich bin ein Anfängerkoch, der leckere, einfache und grundlegende Rezepte teilt. Schon seit April 2017 Blog basiccooking.com
Facebook-Fans 83 ⋅ Twitter-Follower 222 ⋅ Instagram-Follower 1.8K ⋅ Domain Authority 20 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

36. Das George Street Diner

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Das George Street Diner handelt vom Little Red Diner an der Ecke von Richmond und George St. Schon seit April 2011 Blog thegeorgestreetdiner.blogspo..
Facebook-Fans 577 ⋅ Twitter-Follower 660 ⋅ Instagram-Follower 1.2K ⋅ Domain Authority 39 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

37. Der Café- und Food-Blog in Toronto

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog Das Toronto Cafe and Food ist ein Rezensionsblog, der Cafés, Restaurants und anderen Feinschmecker-Sachen in ganz Toronto gewidmet ist. Frequenz 1 Beitrag / Jahr Schon seit September 2012 Blog torontocafeandfood.blogspot.com
Facebook-Fans 334 ⋅ Twitter-Follower 1.6K ⋅ Domain Authority 7 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen

38. CraveTO

Toronto, Ontario, Kanada Über Blog CraveTO ist Torontos origineller Food-, Drink- und Event-Blog. Sie waren bereits in Hunderten von Restaurants, Bars und Veranstaltungen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über Restaurants, Food Trucks, Bier, Cocktails und Veranstaltungen in Toronto. Blog craveto.com
Facebook-Fans 2.7K ⋅ Twitter-Follower 4.2K ⋅ Instagram-Follower 22K ⋅ Domain Authority 32 ⋅ Neueste Beiträge anzeigen ⋅ E-Mail-Kontakt abrufen


Paula Brancati von Erica zu sein, gibt Tipps zu den besten italienischen Restaurants in Toronto

Die italienisch-kanadische Schauspielerin Paula Brancati weiß sicherlich ein oder zwei Dinge über italienische Kultur und Essen UND wo man in ihrer Heimatstadt Toronto das Beste von beidem findet. Am besten bekannt für ihre Rolle als BFF Jenny Zalen in Being Erica, haben wir Brancati nach ihren bestgehüteten Geheimnissen gefragt und sie hat sie glücklich preisgegeben. Von Queen West bis Woodbridge, hier gibt es echte Delizioso-Pasta und ‘za.

SDTC: Wo isst du in Toronto am liebsten klassische Spaghetti?

Paula: Die Nove Trattoria at Yonge + St. Clair ist ein authentisches, familiengeführtes Restaurant. Die Besitzer sind wunderbar und freundlich und haben eine Speisekarte mit leckeren und kreativen Gerichten aus der Heimat zusammengestellt. Probieren Sie Fettuccine Della Nonna (Nonnas Fettuccine), es ist köstlich!

SDTC: Wo findet man die beste fertige Pasta für Dinnerpartys oder gemütliche Nächte zu Hause?

Paula: Ich würde auf den Kauf von Fertiggerichten verzichten und versuchen, es selbst für eine gemütliche Verabredungsnacht zu kochen! Entscheiden Sie sich für eine köstliche importierte Marke – Barilla ist definitiv ein Muss.

SDTC: Haben Sie eine unverzichtbare Olivenölmarke?

Paula: Ich verwende immer importiertes natives Olivenöl extra (ich bin ein Fan von Primo.) Sie können es in jedem größeren Lebensmittelgeschäft finden.

SDTC: Italiener sind bekannt für ihre großen Familienfeiern. Wo in der Stadt würdest du deine haben und warum?

Paula: Hände runter, Vatikano in Yorkville! Chefkoch/Eigentümer Felice Vaca wird vorbeikommen, um über seine gemeinsame Liebe zum Essen zu plaudern und Sie mit Hinweisen auf sein geheimes Tomatensaucenrezept zu necken. Genießen Sie im Sommer die schöne Terrasse des Restaurants oder reservieren Sie ihr privates Zimmer auf der Rückseite für eine Dinnerparty. Probieren Sie unbedingt ihre Melanzane Parmiggiana (Aubergine Parmiggiana) – es ist ein Traum!

SDTC: Sagen Sie uns, wo Sie das beste Stück Pizza der Stadt finden.

Paula: Ich hatte einmal ein großartiges Date, als ich mich wieder mit einem High-School-Schwarm bei “The Big Slice” bei Yonge + Gerrard traf. Es hat eine sehr lässige Atmosphäre, aber lassen Sie sich davon nicht täuschen! “The Big Slice” macht seinem Namen alle Ehre mit riesigen Scheiben, die mit käsiger Köstlichkeit gekrönt sind – und für mich persönlich ist das Esserlebnis voller süßer Erinnerungen!

SDTC: Wohin gehen Sie und Ihre Freunde für Antipasti und eine Flasche Wein?

Paula: Terroni auf Queen West – Es gibt ein paar Orte in der Stadt, aber dieser ist definitiv mein Favorit. Ihre Terrasse ist der perfekte Ort, um sich an einer heißen Sommernacht in Toronto zu entspannen - die Besetzung von Being Erica hat schon so manches Glas Vino bei köstlichen Antipasti getrunken, nachdem die Dreharbeiten für den Tag beendet waren!

SDTC: Was ist mit Eis? Bist du ein Fan? Wo ist DER Eisplatz in der Stadt?

Paula: Zaza auf Bellair, in Yorkville. Ein süßer Typ, der dort arbeitete, servierte mir neulich meinen Espresso und obwohl ich einen Moment lang abgelenkt war, konnte ich immer noch die Authentizität des Espressos schätzen, ganz zu schweigen davon, wie lecker das Eis war! Wenn Eis nicht Ihr Ding ist, überspringen Sie das Eis und probieren Sie traditionelle italienische Canoli – dies sind ein besonders beliebtes Dessert in Sizilien (wo meine Familie herkommt).

SDTC: Was ist Ihr liebstes hausgemachtes italienisches Essen?

Paula: Mein liebstes hausgemachtes italienisches Essen ist einfach: frische Tomatensauce mit Penne. September ist das, was ich gerne “Saucensaison” nenne – die Familie kommt zusammen und macht Scheffel Tomatensauce für den Winter und den folgenden Frühling.

SDTC: Gibt es in den Vororten tolle italienische Restaurants? Wir wollen ernsthaft authentisch!

Paula: Mastro Roberto Trattoria in Woodbridge ist definitiv authentisch! Bis heute können mein bester Freund und ich nicht aufhören, über ihre Chitarrine ai Frutti di Mare zu reden (Hausgemachte Spaghetti in Weißweinsauce mit Venusmuscheln, Muscheln, Calamari, Garnelen, Jakobsmuscheln und Königskrabbenbeinen). Ich kann es sehr empfehlen!

SDTC: Haben Sie eine Tradition zum Abendessen am Sonntagabend?

Paula: Schneiden Sie nach dem Abendessen frische Pfirsiche aus dem Garten und tauchen Sie sie in hausgemachten Rotwein! Es ergibt ein leckeres Dessert. Im Winter auch geröstete Kastanien zum Wein. Nonna + Co. verbringen Sie viel Zeit damit, den Wein für das Jahr genau richtig zu finden, also ist es nur angebracht, ihn mit so ziemlich allem zu probieren!

SDTC: Romantik! Du hast ein sexy Date und möchtest intim essen gehen – wo reservierst du?

Paula: Pizza Libretto auf Ossington ist ideal für ein erstes Date. Es liegt versteckt in einer so coolen Gegend der Stadt, mit einer lebhaften Atmosphäre und der wohl besten Pizza der Stadt! Café Nervosa in Yorkville ist auch ein Favorit – viele Teller zum Teilen, die das Eis brechen und für jede Menge flirtenden Blickkontakt sorgen, während Sie ungeschickt Hände stoßen, Ihre Gabeln fallen lassen und kichern, während Sie Ihr Essen probieren (oder bin das vielleicht nur ich?).

SDTC: Was liebst du am meisten an deinem Erbe?

Paula: Ich liebe es, mehr über die Geschichte meiner Familie, meine Wurzeln und wie hart meine Großeltern gearbeitet haben, um sich ein eigenes Leben aufzubauen, nachdem sie mit ihren Geschwistern nach Kanada ausgewandert sind. Es ist unglaublich inspirierend. Ich liebe es, Italien wann immer möglich zu besuchen und in seinen endlos faszinierenden, entspannten Lebensstil einzutauchen – es ist eine großartige Erinnerung daran, langsamer zu werden, die Dinge ins rechte Licht zu rücken und sich so oft wie möglich Zeit für ein Essen mit Freunden zu nehmen!

Okay, jetzt haben wir großen Hunger.

Being Erica wird montags um 21 Uhr auf CBC ausgestrahlt.


Italienische Koch- und Rezeptmagazine

Italiener mit ihrer tiefen Liebe zur traditionellen Küche sind begeisterte Leser von Lebensmittel- und Rezeptmagazinen aller Art. Die lokale Verlagsbranche bietet eine breite Palette von Zeitschriften, die sich auf spezifische Kochinteressen sowie auf unterschiedliche Kompetenzniveaus konzentrieren. Während die italienische Küche weltweit immer beliebter wird, haben ausländische Köche, die kein Italienisch lesen können, leider nicht so viele Möglichkeiten.

Die auf dieser Seite aufgeführten Zeitschriften sind daher in zwei Gruppen unterteilt. Zuerst gibt es drei englischsprachige Titel, die sich eingehend mit der italienischen Küche befassen, einschließlich einer britischen Fachpublikation für italienische Restaurant- und Pizzaprofis. Dann findet ihr drei weitere Zeitschriften aus Italien, unter vielen anderen als Beispiel für die verschiedenen dort verfügbaren Publikationsarten ausgewählt.

La Cucina Italiana

Dies ist das einzige Kochmagazin aus Italien, das eine vollständige englischsprachige Ausgabe bietet. Jede Ausgabe steckt voller köstlicher und einzigartiger Rezepte. Dennoch geht es in dem Magazin genauso um das italienische Volk und die italienische Kultur wie um das Essen und seine Zubereitung. In vielen Ausgaben wird eine Zutat hervorgehoben, die in allen Rezepten enthalten ist. Eine digitale Abonnementoption ist online verfügbar.

Veröffentlicht: Siebenmal im Jahr
Von: Quadratum Publishing USA
Chefredakteur: Michael Wilson

Italienisch

Während dieses Magazin für ein australisches Publikum geschrieben wurde, bietet es viele Informationen für diejenigen, die anderswo leben. Es ist vollgepackt mit Rezepten, Tipps und Bewertungen von italienischen Weinen und Restaurants. Italianicious empfiehlt Orte, die Sie auf Reisen in Italien besuchen sollten. Es gibt auch einen Nachrichtenbereich und einen Veranstaltungskalender, der sowohl in Italien als auch in Australien stattfindet. Eine digitale Ausgabe kann online erworben werden.

Veröffentlicht: Alle zwei Monate
Von: Prime Creative Media
Chefredakteurin: Jane O’Connor

Pizza, Pasta und italienisches Essen

Eine Fachzeitschrift für Besitzer und Manager von italienischen Restaurants und Pizzerien, herausgegeben von PAPA, der Pizza, Pasta and Italian Food Association, einer internationalen Organisation mit Sitz in Großbritannien. Das Magazin bietet Feuilletons, Branchennews, Rezensionen verschiedener Restaurants, Tipps und Tricks der Branche. Es ist in gedruckter und digitaler Ausgabe erhältlich.

Veröffentlicht: Alle zwei Monate
Von: PAPA – Pizza, Pasta and Italian Food Association
Chefredakteurin: Clare Benfeld

Gambero Rosso

Gambero Rosso, eines der originellsten italienischen Kochmagazine, ist eng mit der “Slow Food”-Bewegung verbunden, mit besonderem Fokus auf nachhaltige, lokale und natürliche Lebensmittel. Neben vielen Rezepten erforscht es auch die Beziehung zwischen italienischer Küche, Kultur, Wein und Reisen. Das Magazin ist im klassischen Papierformat sowie als Digital- und iPad-Ausgabe erhältlich.

Veröffentlicht: Monatlich
Von: Gambero Rosso Holding
Chefredakteur: Daniele Cernilli

Verkauf & Pepe

Dieses Massenmarktmagazin ist stolz auf seine wunderschönen Farbfotos. Each issue contains recipes, lessons and reviews. Reading Sale & Pepe gives you an authentic Italian perspective on cooking and culture.

Published: Monthly
By: Arnoldo Mondadori Editore
Editor in chief: Laura Maragliano

Dolcesalato

Dolcesalato is a magazine for Italian pastry and bakery professionals, with every issue full of recipes, tutorials and industry news. The website is also worth a visit: it features lessons and streamed informational videos.


This YouTube Series Wants You To Admit How You Feel About People In Other Provinces

A new Toronto casting call is looking for Canadians who aren't afraid to share their opinions on people in other provinces and territories.

The YouTube channel Dating Beyond Borders is looking for actors and non-actors alike to star in the series "What Canadians Really Think Of Each Other," in which people from each province and territory will be asked questions about how they perceive their Canadian neighbours.

According to the posting, you need to be personable, fun, comfortable in front of a camera and proud to represent where you're from. This non-union, non-paying role is open to people of any gender and any race who are between 20 and 45 years old.

If you're applying, you have to have grown up in or lived in one of the 13 provinces and territories for an extended period of time but also live in or be able to work in Toronto.

The deadline to apply is May 27 at 12 p.m. but the casting executive producer told Narcity that there are plans to extend that by another week. Anyone who's accepted from the submissions will then audition with a self-tape.

This article's cover image was used for illustrative purposes only.


Here are 13 Vegetarian Italian Recipes You Can Try At Home:

1. Caprese Salad with Pesto Sauce

This timeless antipasti is what made me fall in love with Italian cuisine. It's truly a magical combination of flavours, textures and freshness with tomato, mozzarella and basil and either a drizzle of sweet balsamic reduction of pesto (or both). Side note: It even represents the 3 colours of the Italian flag.

A filling vegetarian Italian meal that's so hearty you won't even miss the meat. This Italian casserole layered with parmesan cheese and tomatoes is a fabulous way to serve eggplant, indeed. Serve with a bed of rocket salad and some crispy garlic bread.

3. Panzanella

Ideal for summer, cook up some Panzanella when you're in the mood for a chilled glass of Prosecco and a whole lot of sunshine! It does not follow any particular recipe, so play around with flavours and textures.

4. Mushroom Risotto

The flavors of dried and fresh mushrooms beautifully carry through in this classic Italian risotto, made from plump Arborio rice. If you're in the mood to indulge, stir in some extra parmesan and butter at the end, maybe even a splash of white wine.

5. Bruschetta

6. Four Cheese Pasta

Cheese lovers, rejoice! We bring you a gourmet version of mac n' cheese with parmesan, cheddar, brie and emmental. It's easy to follow and surely doesn't get more cheesy than this. For an extra kick of flavour, you can even sprinkle some rosemary and thyme.

7. Home Style Baked Pasta

You can never go wrong with this hearty, home-style baked pasta recipe, mingled with greens, tangy tomato sauce and cheese galore. Top it off breadcrumbs and bake to perfection.

8. Corn Cannelloni

Here's an all-star recipe featuring paneer and corn with a hint of pepper, baked with a whole lot of cream and cheese. Serve with a tossed salad, crusty garlic bread and dry white wine.

9. Ravioli with Coconut Milk & Lemongrass

Pour a smooth sauce of coconut milk, spring onions and fragrant lemongrass over ravioli stuffed with a mix of greens and go straight to foodie heaven! The coconut milk surprisingly pairs well with ravioli and makes it drool-worthy.

10. Pasta Con Pomodoro e Basilico

Having a rough day? Here's a giant bowl of pasta to solve all your problems. Flavoured with fresh basil, tomato and cloves - it just doesn't get more basic than this. You're in for a treat, we promise.

11. Grilled Vegetable Lasagne

Layers of lasagna sheets, creamy white sauce, crisp veggies and lots of cheese- this wholesome and filling treat is not only healthy but a delight at any time of the day. Brunch, Lunch or dinner this cheesy treat is a show stealer.

12. Grilled Vegetables With Feta Bruschetta

Zucchini, capsicum, feta cheese and spinach leaves, this veggie delight combines classic flavours and takes you on a joy ride of flavours. Make sure the veggies you pick are fresh so that you are able to retain the delicious crunch that comes with it.

13. Green Asparagus Risotto

A soothing and heart-warming combination of rice, cheese and vegetable broth cooked slowly along with white wine. This risotto is the perfect dish to try when you are out of time but are looking for something appetizing.

This risotto is the perfect dish to try when you are out of time.

Restaurants

While “pizza and pasta” are just the tip of the Italian iceberg, there is a reason these two culinary staples are the most beloved exports of the Italian peninsula. Eataly Toronto has teamed up with the experts at Rossopomodoro to bring you traditional Neapolitan pizza. This restaurant also boasts a selection of signature pasta dishes that need no translation.

LA PIAZZA

Modelled after a jovial Italian city square, La Piazza is the place where friends and families gather every day for a variety of Italian bites inspired by the various regions of Italy. Sip on wine for an aperitivo, join us for lunch featuring the Torino-style Pizza al Padellino and snack on local and Italian salumi and formaggi!

LA PESCHERIA

La Pescheria features fresh seafood that we responsibly source and sell around the corner at our seafood counter. Every day, we offer a fresh selection of oysters, in addition to the catch of the day served crudo, pan-seared, roasted, and more.

Tables are available on a first-come, first-served basis we do not accept reservations.

TRATTORIA MILANO

Take a trip to the vibrant atmosphere of mid-century Milano without ever leaving Toronto at Trattoria Milano, a new restaurant inspired by Italy’s style capital. Enjoy elevated Milanese dishes and the rich, traditional cuisine of this Northern Italian city, such as the iconic Cotoletta alla Milanese prepared tableside, as well as a complete menu of classic pasta dishes, salads, and more.


Frittelle di Lenticchie

Lentil fritters are street food, the sort of thing one might buy in a friggitoria where they fry things up to order for passers-by. They'll also be a very tasty snack or party food, and will work nicely as antipasti or in a platter of mixed fried foods.


Inside Eataly Toronto, the new 50,000-square-foot location of the long-awaited Italian food emporium

Get your stretchy pants on, Toronto, because it’s finally happening: after three long years of waiting, we’re getting our very own Eataly. On November 13, the brand’s 40th location will open inside the Manulife Centre at Bay and Bloor. The store spans three floors of the building, filling 50,000 square feet with pasta-makers, pizza ovens, a seafood restaurant, an enoteca, 400-plus kinds of cheese, a gelateria, a brewery, a marketplace, a culinary classroom and—coming next month—a morning-to-night Italian-style café serving all kinds of caffeinated and boozy beverages. Nicola Farinetti, the global CEO and son of Eataly founder Oscar Farinetti, gave us a tour of the impressive space before it opens to the public. Here’s a look at what you can expect.

This dining space is devoted to two very important dishes. “We usually put a sign here that says Welcome to Italy, because this is the expectation of people: I’m going to Italy, I want to have pizza and pasta,” says Farinetti:

“Not enough people take pizza seriously, but we do,” says Farinetti. “We take it so seriously that we partnered with a family from Naples, Rossopomodoro, to make our Napoletana pizza.”

“We would suggest that all of our customers try the Margherita Verace pizza. One less topping, more flavour is what we say. It’s so easy to hide bad ingredients by adding one more flavour that overpowers everything. When you go down to only four or five ingredients, then you’ve gotta buy the best. One of our philosophies is that it’s difficult to be simple.”

The same “simple is better” philosophy applies to Eataly’s pasta dishes, including this classic spaghetti pomodoro:

If you like what you eat, you can find everything to make it yourself at home, including house-made pasta:

Pastaio Luca Donofrio ( who has an Instagram account worth checking out ) is skilled in all of Italy’s 400-plus pastas shapes (and maybe a few he made up himself, according to Farinetti):

Every single Eataly location has the same wood-burning oven, shipped over from Spain and built on-site. The bakers here make 1000 loaves a day using Italian organic and stone-ground flour:

The wood-fired oven is in that room to the right:

And here’s some more bread, coming out of a different oven:

Shoppers will find three kinds of pizza at Eataly: Neapolitan (from Naples), pizza alla pala (from Rome) and pizza alla padellino (from Torino). Pictured below is the pizza alla pala. “It’s much crunchier,” says Farinetti. “For that reason, it’s a to-go option in Italy. So that’s why we serve it in the bakery here. You can just grab it and go.”

Not including the house-pulled mozzarella, the formaggi counter stocks up to 600 different types of cheese. Many are Italian, but many are also local:

Check out this wall of $2000 wheels of Parmigiano-Reggiano:

This is what one looks like all carved up. They go through one wheel a day, serving it with fancy-pants balsamic vinegar made by Osteria Francescana chef Massimo Bottura):

Depending on what side you approach the pescheria, supplied by local Diana’s Seafood, it’s either a fish counter, a fish restaurant or a raw bar:

Here’s a closer look at some of the product it stocks:

There’s more than just fish:

Check this handsome guy out. (It’s a monkfish):

Here’s the macelleria, or butcher shop. “If you eat bad meat five days a week, you can eat amazing meat three days a week,” says Farinetti. “You spend the same amount of money, you’re gonna feel better because we don’t need that much meat according to our Mediterranean diet, and you respect everything more—the animals, the environment, the supplier.”

There’s a lot of dry-aging that happens here:

These tables here are part of the piazza, or square. “That’s the place you go to in an Italian village before you do anything else,” says Farinetti. “You meet in the square, get a coffee or a glass of wine and then go. So that’s the point here: you arrive, you get a coffee or some wine, and then you can decide what you want to eat, whether it’s in the piazza or at another one of our restaurants in the store.”

This here is Rob Wing, the executive chef of Eataly Toronto:

/>Photo by Renée Suen

There’s also an enoteca, if you want to throw back an aperitivo:

This café is the smaller of Eataly’s two. The grand café will open on the main floor in November:

It’s next to the pastry and chocolate counter, which stocks Venchi products. “This is the best chocolate in the world,” says Farinetti. “I am biased because it comes from a place very close to my house. Some of the finest hazelnuts are grown in the city that I come from. That is why crema gianduja and Nutella were born where we come from. Eat one of these chocolates and the flavour will last in your mouth all the way to Christmas—if you don’t brush your teeth.”

Also in what Farinetti calls the “sweets corridor,” is the gelateria, where gelato is made in-house using milk from Ontario’s own Sheldon Creek Dairy. “Every time we open a new location, we choose milk made at a local dairy, which means we need to rework the recipes every time to suit the products: from the cappuccino to the mozzarella to the gelato.”

Here’s just one section of the mercatto, where you can find all you need to buy in order to replicate Eataly meals at home:

There’s also a section dedicated to olive oil and vinegars:

Christmas is coming, which means the panettone is out:

And here’s the scuola, or school, where you can take all kinds of culinary classes. “We always say that Eataly is about three things: eating, shopping and learning,” says Farinetti. “And this is where you can get to learn a little more. Information leads you to a much better understanding of everything, including food. The more you know, the more you enjoy and appreciate it.”

It’s not quite finished yet, but Indie Ale House’s birroteca occupies Eataly’s lower level. Long before Eataly was even a twinkle in Toronto’s eye, Indie owner Jason Fisher emailed Farinetti to say that when Eataly comes to Toronto, he wants to run the on-site brewery. Five years later, it’s actually happening. The birroteca will function mainly as a grab-and-go retail shop, but the bar will also offer tasting flights and snacks:

Of course there’s Eataly Toronto merch:

Every Eataly location is dedicated to a different value. Eataly Toronto is dedicated to multiculturalism. “Toronto is probably the best at having so many cultures in one city living peacefully together,” says Farinetti. “And just like there is food biodiversity, there is human biodiversity.” Over the last few years, photographer Oliveiro Toscani has captured the faces of more that 85,000 people:


Schau das Video: Pouze 7% lidí dokáže odsud skočit. Troufli byste si? (Januar 2022).