Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Neue magische tausendjährige Tic Tacs verändern den Geschmack im Mund

Neue magische tausendjährige Tic Tacs verändern den Geschmack im Mund

Tic Tacs mischen es für die technisch versierte Multitasking-Generation mit Tic Tac Mixers

Tic Tacs sind zu dem Schluss gekommen, dass die meisten 20-Jährigen von einfacher alter Pfefferminze gelangweilt sind.

Tic Tac hat sich einem großen Markendesign unterzogen. Letztendlich, man denkt die vielen geschmacksrichtungen, sowohl klassisch (Pfefferminze und Zimt) als auch ausgefallen (Beere und Limette), würde reichen. Die neueste Tic Tac-Sorte, genannt Tic Tac Mixer, ist ein wahrer Willy Wonka aus Minzbonbon-Kapseln, die Aromen direkt vor Ihren Geschmacksknospen verändern!

Vor einem Date oder einer Präsentation wird man sich nicht mehr einfach eine Minze in den Mund stecken. Jetzt ist Tic Tac ein „geschmacksveränderndes Erlebnis“, das auf magische Weise von Pfirsich zu Limonade, von Kirsche zu Cola und von Mango zu Mojito schmilzt. Dies ist ein klarer Schlag ins Gesicht für diejenigen von uns, die „Minzfresser“ bleiben und lieber kauen, als an Tic Tacs zu lutschen. Aber warum Millennials? Warum sollten wir die Inspiration für ein so mutiges Marken-Facelift sein? Laut Tic Tac machen diese winzigen Pfefferminzbonbons nicht nur Spaß, sie bieten auch „emotionale Rettung“.

„Die Leute wollen, dass das Produkt sie unterhält“, sagt Todd Midura, Marketingdirektor von Tic Tac, sagte Bloomberg. „Junge Leute suchen wirklich nach einem Produkt, um das zu tun.“

Nun, bis Apple sich mit Tic Tac zusammenschließt und einen 16-GB-SmartMint produziert, reichen diese ehrlich gesagt nicht an den tausendjährigen Unterhaltungswert.


Wer hat Roger Rabbit 2 eingerahmt (2021 Film)

Vereinigte Staaten

Sprache

Bewertung

Budget

Theaterkasse

HINWEIS #1: 66.66.14.214 und MjIMAX dürfen diese Seite nicht bearbeiten. Wenn er versucht, diese Seite zu bearbeiten, wird er gesperrt,

ANMERKUNG #2: Me, Mike 2019-2020, Artmakerlolisback, D2celt, Gamerboy.33, WendyCorduroy2020, Inttrxxtrab‎, VictorPinas Productions, VittorioUnido, FnafFan1997, Gugu0709r, SmashupMashups, Isaac.jenkin29, Jongmoon lee, Omorofan. 271000JA, und Caled2005 darf diese Seite jetzt nach Belieben bearbeiten. Bearbeiten Sie es so weit wie möglich.

Wer hat Roger Rabbit 2 eingerahmt? ist eine kommende Live-Action/2D/3D-Computer-traditionelle animierte Fantasy-Romantik-Musical-Schwarz-Slapstick-Komödie und eine Fortsetzung des ersten 1988er Films von Who Framed Roger Rabbit. Es wird von Walt Disney Animation Studios und Pixar Animation Studios produziert. in Zusammenarbeit mit Spielbergs Amblin Entertainment, Walden Media, Media Rights Capital, Reliance Entertainment, Tencent Pictures, Wanda Pictures, Zemeckis' ImageMovers, Kennedys The Kennedy/Marshall Company, Johnson and Bergmans T-Street Productions, Shearmurs Allison Shearmur Productions, Stubers Bluegrass Films , Pascals Pascal Pictures und Rhimes' Shondaland, vertrieben von Walt Disney Studios Motion Pictures unter seinem Label Walt Disney Pictures. Der Film wird in Disney Digital 3D, Real D 3D, IMAX 3D, Dolby Cinema, 4DX und ScreenX geplant. Wer hat Roger Rabbit 2 eingerahmt? das Album "Toons" und "ToonTown Step". Der Film wird am 27. August 2021 in Kinos und Disney+ mit Premier Access veröffentlicht. Der Film teilte die Handlung von The Angry Birds Movie 2, Radioland Murders, The Adventures of Ford Fairlane, Trolls World Tour, Space Jam, Looney Tunes Back in Action, Ralph Breaks The Internet, Cool World und der TV-Show "On The Air". . Der Film erscheint in Don't Forget to Watch the Movie (Efrain Flores).

der Film unter der Regie von Rian Johnson ("Knives Out") und Lawrence Guterman ("Cats & Dogs", "Son of The Mask"), produziert von Johnson, Ram Bergman ("Knives Out", "Star Wars The Last Jedi") , Shonda Rhimes ("Grey's Anatomy", "Private Practice", "Scandal", "How to Get Away with Murder"), Scott Stuber, Jason Clark, Allison Shearmur (Cinderella (2015), Rouge One: A Star Wars Story, Solo: A Star Wars Story, The One and Only Ivan), Amy Pascal (Ghostbusters (2016), Spider-Man: Homecoming, Spider-Man: Far From Home, Little Women (2019), Rich Moore, Phil Johnston, Peter del Vecho und Clark Spencer geschrieben von Andy Fickman ("Parental Guidence"), Matt Lieberman ("The Christmas Chronicles"), Karey Kirkpatrick ("The Spiderwick Chronicles"), Jeffery Price, Peter S. Seaman, David Lindsay-Abaire (" Rise of The Guardians", "Poltergeist (2015)"), Chris Columbus ("Home Alone 1 & 2"), Kenya Barris ("Black-ish", "Grow-ish", "The Witches") und Taika Waititi ( "Jojo Rabbit") mit den Storywritern Erik Von Wodtke, Ey al Podell & Jonathon E. Stewart ("The Angry Birds Movie 2") und John Gatins ("Real Steel", "Power Rangers (2017)", "Flight (2012)"), John Francis Daley & Jonathan Goldstein ("The Incredible Burt Wonderstone", "Vacation (2015)", "Game Night") und Christina Hodson ("Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)"), Maya Forbes & Wallace Wolodarsky ("A Dog's Purpose" ) und verfügt über ein Ensemble bestehend aus Crispin Glover (Fernsehserie "American Gods"), Kathryn Newton (Pokémon Detective Pikachu), Julia Roberts ("Erin Brockovich"), Harrison Ford ("Star Wars"), Peter Dinklage ("Pixels") , Kristen Bell ("Frozen" "The Good Place"), Hank Azaria ("The Simpsons"), Usher ("The Faculty"), Masi Oka ("Heroes"), Jorge Garcia ("The Wedding Ringer", TV's " Lost"), Suki Waterhouse ("Assassination Nation"), Kelly Marie Tran ("Star Wars: The Last Jedi"), Maisie Williams ("The New Mutants"), Jason Isaacs (die "Harry Potter"-Filme, TVs "The OA“), Tom Felton („die „Harry Potter“-Filme "), Julian Dennison ("Deadpool 2"), Bill Barretta ("Die Muppets, "The Happytime Murders"), Kurt Russell ("The Christmas Chronicles"), Goldie Hawn ("The Christmas Chronicles"), Finlay Wojtak-Hissong ("The Banana Splits Movie"), Francesca Angelucci Capaldi ("The Peanuts Movie"), Jemaine Clement ("What We Do in the Shadows"), Joel McHale (TV's "Community"), Charles Fleischer, Kathleen Turner, Samantha Morton ("Minority Report"), Bill Irwin ("Interstellar"), Ethan Slater & Danny Skinner (SpongeBob Schwammkopf The Broadway Musical), Kristin Chenoweth (My Little Pony The Movie (2017), Billie Eilish, Michael Lerner ("Blank Check" , "Radioland Murders"), Jonathan Mangum (Fernseher "Let's Make A Deal"), Alfred Molina ("Ralph Breaks The Internet"), Michael Weatherly (Fernseher "NCIS", "Bull"), Daniel Stewart Sherman (Fernseher "Gotham "), Keith Lee ("The Main Event"), The New Day (Kofi, Big E und Xavier), Greg Cipes (Fernseher "Teenage Mutant Ninja Turtles"), Scott Menville (Fernseher "Spider-Man"), Khary Payton („The Walking Dead“), Tara Strong (das „My Little Pony“-Franchise), Hynden Walch (TVs „Adventure Time with Finn & Jake“), Ozioma Akagha (TVs „Marvel's Inhumans“), Frank Welker (das „Transformers“-Franchise) , Will Forte ("Booksmart", TV-Serie "The Last Man on Earth"), Mark Wahlberg ("The Fighter", "The Departed"), Gina Rodriguez ("Deepwater Horizon", TV-Serie "Jane the Virgin"), Zac Efron („The Greatest Showman“, das „Neighbors“-Franchise), Amanda Seyfried (die „Mamma Mia!“-Filme, „Ted 2“), Kiersey Clemons („Neighbors 2: Sorority Rising“, TV-Serie „Angie Tribeca“), Ken Jeong („Crazy Rich Asians“, „The Hangover“-Trilogie), Grey Griffin, Kate Micucci, Roger Craig Smith und John Cleese („Monty Python“)7 Steven Spielberg („Ready Player One“)


Schau das Video: Tic Tac Minions (Januar 2022).