Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Perfektes Kartoffelsalat-Rezept

Perfektes Kartoffelsalat-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat
  • Gemüsesalat
  • Kartoffelsalat

Ein wunderbar gewürzter Kartoffelsalat. Als Beilage zu jeder Mahlzeit servieren.

47 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 20

  • 2,25kg rote Kartoffeln
  • 1 (20 g) Päckchen trockener italienischer Salatdressing-Mix
  • 4 Esslöffel Estragonessig
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 250ml natives Olivenöl extra
  • 60g Sellerie, gehackt
  • 110g gekochter Speck, zerbröckelt
  • 4 Esslöffel gehackte Dillgurken
  • 4 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 750ml Mayonnaise

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:1h kühlen › Fertig in:1h40min

  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Bei starker Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Abgießen und ein bis zwei Minuten dampftrocknen lassen.
  2. In einer Schüssel die trockene italienische Dressing-Mischung, Estragonessig, Wasser und Olivenöl verrühren, bis alles gut vermischt ist. Beiseite legen.
  3. Die heißen Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit einem Tafelmesser grob, aber gründlich in Scheiben schneiden, bis die Kartoffeln in Stücke geschnitten sind. Gießen Sie die Dressing-Mischung über die heißen Kartoffeln, werfen Sie sie zum Überziehen und lassen Sie die Kartoffeln abkühlen. Sellerie, Speck, eingelegte Gurken und Frühlingszwiebeln zu den Kartoffeln geben; Mayonnaise leicht unterrühren, bis alle Zutaten gut vermischt sind und servieren.

Zutaten

Trockene italienische Salatdressingmischung kann online gekauft werden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(72)

Bewertungen auf Englisch (59)

von ranch_maven

Das ist mein Rezept. Und ich wollte einige Fragen von einigen der Rezensenten beantworten. Der wichtigste Teil dieses Rezepts ist, das Dressing zu den heißen Kartoffeln zu geben. Wenn Sie es vorziehen, Ihre Kartoffeln zuerst zu schälen, sollte es in Ordnung sein. Ich habe das jahrelang so gemacht, bevor ich die Ranch für die Öffentlichkeit öffnete. Wir machen dieses Rezept für Hunderte von Menschen gleichzeitig. Mit diesem Schritt sparen wir viel Zeit. Und es verleiht dem Salat einen rustikalen Look, der dem Image der Ranch entspricht. Was das Hinzufügen von mehr Kalorien durch Hinzufügen des Öls angeht, denke ich, dass der Geschmack alle zusätzlichen Kalorien ausgleicht. Du brauchst weniger Mayo für dieses Rezept, daher denke ich, dass es ein gleichmäßiger Kalorienaustausch ist. Dies ist ein Rezept, das Sie selbst herstellen können, indem Sie die Gewürze oder die Essigsorte ändern. Ich mache dieses Rezept seit über 30 Jahren für meine Familie. Ich begann mit einem italienischen Flaschendressing und wechselte schnell zu meinem persönlichen italienischen Lieblingsdressing. Zuerst habe ich es mit Maisöl gemacht, dann mit Distelöl und schließlich mit nativem Olivenöl extra. Es war das erste Rezept, das ich bei der Eröffnung vor zehn Jahren zu den typischen Gerichten der Ranch hinzugefügt habe. Ich hoffe, Sie genießen das genauso wie meine Familie.-28. Juni 2010

von shelleybeaumont

Dies ist das Rezept Nr. 1 auf der Ranch. Es ist seit Jahren ein streng gehütetes Familiengeheimnis. Ich wünsche euch allen viel Spaß!!-16. April 2010

von Kristen Bowman

Ich habe dieses wunderbare Gericht auf der Beaumont Ranch genossen und war so aufgeregt zu erfahren, dass es den Massen angeboten wurde! ! ! Es wird ab jetzt ein fester Bestandteil unserer Familienfeiern sein! Vielen Dank fürs Teilen!!!-17. April 2010


10 perfekte Kartoffelsalat-Rezepte für das ultimative Grillen im Garten

Wenn das Wetter warm und der Grill heiß ist, ist nichts besser als eine Kugel kalter und cremiger Kartoffelsalat.

Da die Grillabende am 4. Juli immer näher rückt, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um einen Partyaufstrich zu planen (oder das perfekte Gericht für eine kleine Zusammenkunft zuzubereiten). Manche Leute lieben einen guten cremigen Kartoffelsalat mit Mayonnaise, während andere etwas Leichteres mit nur einem Spritzer Essig oder griechischem Joghurt bevorzugen. Zum Glück muss man sich nicht entscheiden.

Machen Sie ein paar der beliebtesten Kartoffelsalatrezepte von TODAY Food – wir versprechen, dass die Reste nicht lange halten werden.

Chef D's Kartoffelsalat

Die Mayo, der Senf, der eingelegte Relish: Der Kartoffelsalat von Damon Stalworth hat alle klassischen Kartoffelsalat-Zutaten. Dies ist ein einfaches Rezept, das mit hartgekochten Eiern für ein wenig zusätzliches Protein gemischt wird, eine köstliche Ergänzung zu einem Rost mit gegrillten Rippen, die in Sauce bestrichen sind, oder zu einem schnellen eigenständigen Mittagessen.

Al Roker’s Kartoffelsalat mit Zitrone und Minze

HEUTE lockert Al Roker seinen Kartoffelsalat mit einem Hauch Zitronensaft und erfrischender Minze auf. Es gibt kein Mayo, Joghurt oder sogar Öl. Es befriedigt das Verlangen nach Stärke ohne viel zugesetztes Fett.

Geladener Kartoffelsalat

Jeder, der eine beladene Ofenkartoffel liebt, wird dieses 25-minütige Rezept mit allen Zutaten lieben. Von Schnittlauch und Speck bis hin zu Buttermilch und scharfem Cheddar wird dieses Gericht jeden für Sekunden begeistern.

Sandra Lee's "The Lee Family" Kartoffelsalat

Sandra Lees Kartoffelsalat ist seit mindestens drei Generationen in ihrer Familie. Es ist ein wenig süß und wird für alle, die einen guten altmodischen cremigen Kartoffelsalat bevorzugen, genau das Richtige sein. Sie serviert es bei Familienkochen, zögert aber nie, es zu Hause als Hauptgericht zu genießen.

Griechischer Kartoffelsalat

Griechischer Kartoffelsalat von The Blue Zones Solution

Dieser klobige Salat aus roten Kartoffeln, frischem Grün und kräftig gewürzten Kräutern schmeckt wie ein Sommer in Ikaria, Griechenland. Es hält sich an die Blaue Zone-Diät, die sich auf die Lebensmittel konzentriert, die Menschen, die mindestens 100 Jahre alt werden, in Gebieten essen, die als "blaue Zonen" bezeichnet werden, wie Griechenland.

Kartoffelsalat

Die Verwendung von zwei Kartoffelsorten ist nur der Anfang, was diesen Kartoffelsalat besonders macht. Dazu kommen knusprige Karotten und Sellerie, frische Frühlingszwiebeln und die reichhaltige Textur hartgekochter Eier.

Gegrillter Kartoffelsalat

Wenn es darum geht, etwas Feinschmeckerisches zuzubereiten, sind Sie bei Stephanie Izards Beilage genau richtig. Helle Frühlingszwiebeln, süße Blaubeeren und dünn geschnittene Fingerling-Kartoffeln werden von der natürlichen Rauchigkeit des Grills und einer weißen Miso-Champagner-Vinaigrette durchdrungen.

Perfekte Kartoffelsalat

Bei diesem Kartoffelsalat sprechen die Hauptzutaten. Wenn der Markt ein paar hübsche Babykartoffeln hat, kochen Sie sie, bis sie nur ein bisschen zart sind, und werfen Sie sie in ein einfaches Dressing aus Olivenöl, Schalottenvinaigrette und allen frischen Kräutern, die es gibt.

Sunny Anderson's Kartoffelsalat mit verkohlten Zwiebeln

In Eile? Die Verwendung von gedämpften Kartoffeln in Beuteln spart Zeit und macht die Zubereitung schnell und einfach. Dann einfach das Dressing vermischen und einige verkohlte Zwiebeln unterrühren, um einen süßen und rauchigen Geschmack zu erhalten.

Einfacher Pesto Kartoffelsalat

Schalten Sie es um und verwenden Sie Pesto (im Laden gekauft oder selbstgemacht) mit griechischem Joghurt und Zitronenschale für einen Kartoffelsalat mit etwas italienischem Flair. Leicht, aber dennoch lebendig, ist dieser Kartoffelsalat eine großartige Beilage zu Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch oder Hühnchen.


Vorbereitung

Für die mazerierte Schalotten-Vinaigrette:

Schalotten und Reisessig mischen und mindestens 20 Minuten oder bis über Nacht mazerieren lassen. Olivenöl und Pfeffer einrühren. Du könntest es bis zu einer Woche in deinem Kühlschrank aufbewahren, aber du erhältst den frischesten und hellsten Geschmack, wenn du es innerhalb von 24 Stunden verbrauchst.

Für den Kartoffelsalat:

Die Kartoffeln in einen großen Topf geben, gerade so viel kaltes Wasser hinzufügen, dass sie bedeckt sind, gut mit Salz würzen und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Kartoffeln beim Einstechen mit einem Messer gerade zart sind. Die Garzeit hängt von der Größe der Kartoffeln ab, also geh nicht zu weit vom Herd und überprüfe sie regelmäßig. Kartoffeln abgießen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Kartoffeln in mundgerechte Stücke halbieren oder vierteln. Wenn Sie wirklich Glück haben, finden Sie Kartoffeln, die so klein sind, dass sie nicht geschnitten werden müssen. Die Kartoffeln mit den Schalotten, dem Dill und dem Olivenöl vermengen und bei Bedarf mehr Öl hinzufügen, um einen schönen, feuchten Salat zu erhalten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Essen Sie draußen mit Ihrem Kartoffelsalat


    Picknicks machen großen Spaß, bringen Sie an die frische Luft und verbringen Zeit mit Freunden und Familie. Ob Sie sich für den Strand, die Berge oder eine üppige grüne Wiese entscheiden, das Essen, das Sie für Ihr Picknick wählen.
    Kinder lieben es, draußen zu sein (das heißt, nachdem sie von ihrem Computer oder Fernseher gerissen wurden). Spiele an der frischen Luft zu spielen und dabei ein Picknick zu genießen, macht allen großen Spaß. Ein Kinder.

© 2010 Gabriel Wilson


Versuchen Sie es zu Hause

Wenn ich zu Hause Kartoffelsalat mache, mache ich viel, denn einer meiner Lieblingssnacks ist warmer Kartoffelsalat, Scheiben Honigschinken oder Räucherschinken mit Senf und roten Salatzwiebeln, alles zusammen in einem knusprigen weißen Brötchen oder zwischen zwei frischen Scheiben Brot. Wenn Sie kein Fleischesser sind, entscheiden Sie sich für reifen geriebenen Käse anstelle der Schinkenscheiben und ein paar gehackter roter Paprika, mit dem Kartoffelsalat belegen und genießen. Eine weitere coole Option sind Gurkenscheiben direkt aus dem Kühlschrank.

Leckeres Essen muss kompliziert sein und manchmal müssen Lebensmittel, die wir besonders mögen, nur ein wenig sorgfältig rekonstruiert werden. Es ist erstaunlich, was ein paar zusätzliche Zutaten aus einem bloßen Spud machen können. Ein wenig kreativ zu sein kann das Kochen zum Spaß machen und die Essenszeiten für alle spannend machen. Ich hoffe dir gefällt es.


Mayonnaise

Garnelen-Cocktail-Jahre Rezept Kartoffelsalat. Foto: Felicity Cloake

Manche Rezepte, wie das in den Garnelen-Cocktail-Jahren, hören hier einfach auf – die Kartoffeln im Dressing abkühlen lassen, mit ein paar Kräutern garnieren und unterheben. etwas widerwillig, "seine Dicke verschmiert die Kartoffel eher als sie zu beschichten".) Die meisten jedoch fügen ein zweites Dressing hinzu, sobald die Kartoffeln abgekühlt sind. Jane Grigson schlägt eine einfache Mayonnaise vor, Riverford Farm verwendet eine Kombination aus Mayo, Crème fraîche und griechischem Joghurt, die ich ein wenig zu sauer finde, und Constance Spry verwendet ein "Krautsalat-Dressing", bei dem Essig, Senf, Salz, Mehl und Zucker, Eier und Butter einrühren und mit Sahne abschließen. Das Ergebnis erinnert mich, nicht ganz erfreulich, an Krautsalat aus dem Supermarkt – süß und essig und seltsam säuerlich. Eine einfache Mayonnaise scheint bei weitem die beste Option zu sein. Wenn es nicht kaputt ist.

Einige Rezepte überspringen die Vinaigrette-Phase ganz und gehen direkt zur Mayonnaise – sowohl Sarah Raven als auch Signe Johansen lassen ihre Spuds 15 Minuten abtropfen und werfen sie dann in ein dickes Dressing. Ersteres verwendet Mayonnaise, belebt mit Knoblauch und Senfpulver, letzteres ist eine unheilige Verbindung von Sauerrahm und Salatcreme. Da das Gericht in Signes bisher tadellosem Scandilicious-Buch als "aufgepeppte Version eines traditionellen skandinavischen Dill-Eier-Kartoffel-Salats" verrechnet wird, bin ich bereit, die Salatcreme als Zutat zuzulassen, deren Reize verloren gegangen sind Übersetzung – denn selbst in so winzigen Mengen (1 EL bis 200 ml Sauerrahm) weckt es abscheuliche Erinnerungen an nasse, schlaffe Eisberge und andere Schulessen-Schrecken. (Das Rezept hinterlässt auch eine Flasche auf der Suche nach einem guten Zuhause, falls es jemanden interessiert?) In beiden Fällen fehlt mir jedoch die würzige Vinaigrette – ohne sie bleiben Kartoffeln und Dressing in zwei getrennten Schichten.


Perfekte Kartoffelsalat

Einfach der beste Kartoffelsalat der Welt – der einzige, den ich je gemacht habe. Buttermilch ist die geheime Zutat für die köstliche Geschmackskombination!

Zutaten

  • FÜR DAS VERKLEIDEN:
  • 2 Tassen leichte Mayonnaise
  • ⅔ Tassen Buttermilch
  • 1-½ Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1-½ Teelöffel getrocknete, gehackte Zwiebeln
  • 1-½ Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1 Teelöffel Gewürzsalz
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel gelber Senf
  • _____
  • FÜR DEN SALAT:
  • 5 Pfund Kartoffeln (ich bevorzuge Yukon Gold)
  • 1 Tasse geschnittene Oliven
  • 10 ganze hartgekochte Eier, gewürfelt

Vorbereitung

Für das Dressing ist es am einfachsten, alle Zutaten in das Mayoglas zu geben und zu schütteln, als würde Ihr Leben davon abhängen, bis alles verbunden ist. Dies setzt natürlich voraus, dass das Mayoglas halb leer ist (mit nur 2 Tassen Mayo darin). Sollte dies nicht der Fall sein, einfach alle Zutaten in einen Mixer geben und so lange schwenken, bis alle Zutaten vermischt sind.

Kartoffeln schälen, würfeln und kochen, bis sie weich, aber nicht matschig sind (ich schneide meine Kartoffeln in mundgerechte Stücke und koche sie etwa 8-10 Minuten). Kartoffeln gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. In Scheiben geschnittene Oliven und hartgekochte Eier hinzufügen. Gießen Sie das Dressing über die warmen Kartoffeln, bis die gewünschte „Dressing-Stufe“ erreicht ist. Normalerweise mache ich diesen Salat am Vorabend und gieße eine dünne Schicht Dressing über die Kartoffeln, Oliven und Eier, während sie über Nacht im Kühlschrank ruhen. Vor dem Servieren am nächsten Tag füge ich den Rest des Dressings hinzu und mische, bis es genau richtig aussieht.

Hinweis: Für perfekte hartgekochte Eier legen Sie die Eier in einen tiefen Topfdeckel mit kaltem Wasser von 1 Zoll. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, abdecken und 14 Minuten stehen lassen. In ein Eiswasserbad geben und vollständig abkühlen lassen. Ungeschälte Eier können bis zu 1 Woche gekühlt werden.


Fast perfekter Kartoffelsalat

Der Grund, warum ich diesen fast perfekten Kartoffelsalat nenne, ist, dass er genau das ist: fast perfekt. Sehen Sie, der Kartoffelsalat meiner Mutter ist der einzige wirklich perfekte Kartoffelsalat, den es gibt. Aber ich denke, das kommt ziemlich nahe.

Zutaten

  • 6 ganze hartgekochte Eier, gehackt
  • 2 Pfund rote Kartoffeln
  • 1-¼ Tasse Mayonnaise oder Miracle Whip
  • 1 Esslöffel Senf
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Schwarzer Pfeffer
  • ⅓ Tassen gewürfelter grüner Pfeffer
  • ⅓ Tassen gewürfelte Zwiebel
  • Genuss, nach Geschmack
  • Dill nach Geschmack
  • Paprika nach Geschmack

Vorbereitung

Hinweis: Die Vorbereitungszeit beinhaltet die Mindestkühlzeit. Es dauert nur etwa 30 Minuten, bis alles gekocht und gemischt ist.

Kochen Sie die Eier. Legen Sie dazu die Eier in eine Pfanne und bedecken Sie die Eier etwa einen Zentimeter mit Wasser. Aufkochen und etwa 3-5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und abdecken. 15 Minuten ruhen lassen. Wasser abgießen und Eier abkühlen lassen. Schälen und hacken. Im Kühlschrank beiseite stellen.

Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und die Hitze auf niedrig reduzieren. 25 Minuten köcheln lassen oder bis die Kartoffeln gabelweich sind. Gut abtropfen lassen und abkühlen lassen. Schälen und würfeln. Im Kühlschrank einige Stunden abkühlen lassen, wenn es die Zeit erlaubt.

Für das Dressing Mayo, Senf, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel vermengen. Fügen Sie den grünen Pfeffer, die Zwiebel hinzu und genießen Sie es. Kartoffeln und Eier hinzufügen. Fügen Sie eine Prise Dill hinzu. Zum Beschichten werfen. Abdecken und einige Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Mit Paprika würzen. Kalt servieren.


Die Auswahl der richtigen Kartoffelsorte ist entscheidend für den Erfolg Ihres Kartoffelsalats.

1. Wählen Sie die richtige Kartoffelsorte:

Wählen Sie bei der Zubereitung von Kartoffelsalat eine wachsartige Sorte wie rote, neue oder fingerling Kartoffeln. Diese Kartoffeln haben eine dünne Schale und behalten ihre Textur, wenn sie zu einer Gabel gekocht werden. Sie können auch eine Allzwecksorte wie Yukon Gold verwenden, die in den meisten Küchen häufig zu finden ist. Russet Kartoffeln sind keine gute Wahl für Kartoffelsalat, da sie zu stärkehaltig sind und eine dicke Schale haben.

2. Der richtige Weg, Kartoffeln zu kochen:

Sobald Ihre Kartoffeln gabelweich sind, legen Sie sie in ein Eiswasserbad, um den Kochvorgang zu stoppen.

Der Schlüssel zum Kochen von Kartoffeln ist, sie in kaltem Wasser zu starten. Einfach die geviertelten Kartoffeln in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Schalten Sie die Hitze ein und bringen Sie es zum Kochen. Wenn Sie Kartoffeln direkt in kochendes Wasser legen, kommt es zu einem ungleichmäßigen Garen, wobei die Außenseite verkocht und die Innenseite zu wenig gekocht ist. Vergessen Sie nicht, die Kartoffeln beim Kochen zu würzen. Ein wenig Salz verleiht viel Geschmack! Und genauso wichtig wie das richtige Kochen der Kartoffeln ist, Sie müssen den Kochvorgang stoppen, indem Sie die Kartoffeln in ein Eiswasserbad legen, sobald sie gabelzart sind. Andernfalls kochen die Kartoffeln weiter und werden matschig.

Das Einweichen roher Zwiebeln in Wasser hilft, den Bissen der Zwiebeln zu nehmen.

3. Weiche rohe Zwiebeln ein, bevor du sie deinem Kartoffelsalat hinzufügst:

Wenn Sie den Geschmack von Zwiebeln mögen, aber auf den Biss verzichten können, macht dieser einfache Schritt den Unterschied in Ihrem Kartoffelsalat. Weichen Sie Ihre Zwiebeln einfach mindestens 10 Minuten in Wasser ein, und Ihre rohen Zwiebeln werden weicher und schmackhafter. Sie können diesen Trick sogar anwenden, wenn Sie den ganzen Sommer über Zwiebeln zu Ihren Burgern servieren.

4. Überspringen Sie den Essig und verwenden Sie Gurkensaft:

Amish Potato Salad &ndash mit Paprika garniert. Lecker!

Manchmal kann Kartoffelsalat einen starken Essiggeschmack haben, den viele Leute nicht mögen. Ersetze das nächste Mal Gurkensaft anstelle des Essigs. Wenn Sie Ihren Kartoffelsalat eher süß mögen, verwenden Sie süßen Gurkensaft. Ansonsten können Sie den Dillgurkensaft direkt aus Ihrem Kühlschrank verwenden. Der Schlüssel ist, wenn Sie es zu Ihren Kartoffeln hinzufügen! Gießen Sie es über Ihre warmen, abgetropften und gewürfelten Kartoffeln. Dadurch kann die Kartoffel den Geschmack aufnehmen, aber es entsteht eine flüssige Mischung.

5. Fügen Sie Ihrem Rezept gewürfelte Gurken hinzu:

Ich hatte noch nie von Gurken in Kartoffelsalat gehört, bis ich nach einer Möglichkeit suchte, den Zucker zu eliminieren, den Amish Potato Salad verlangt. Ich wollte diesen süßen und cremigen Geschmack replizieren, ohne weißen Zucker hinzuzufügen, und gewürfelte Gurkenspeere waren die Antwort! Genau wie beim Gurkensaft können Sie die Süße nach Belieben anpassen, indem Sie süße Gurken hinzufügen. Normalerweise verwende ich unsere hausgemachten Dillgurken (siehe :Pickle-Seite), da selbst süße Gurken für meinen Geschmack zu süß sein können.


10 perfekte Kartoffelsalat-Rezepte für das ultimative Grillen im Garten

Wenn das Wetter warm und der Grill heiß ist, ist nichts besser als eine Kugel kalter und cremiger Kartoffelsalat.

Da die Grillabende am 4. Juli immer näher rückt, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um einen Partyaufstrich zu planen (oder das perfekte Gericht für eine kleine Zusammenkunft zuzubereiten). Manche Leute lieben einen guten cremigen Kartoffelsalat mit Mayonnaise, während andere etwas Leichteres mit nur einem Spritzer Essig oder griechischem Joghurt bevorzugen. Zum Glück müssen Sie sich nicht entscheiden.

Machen Sie ein paar der beliebtesten Kartoffelsalatrezepte von TODAY Food – wir versprechen, dass die Reste nicht lange halten werden.

Die Mayo, der Senf, das eingelegte Relish: Der Kartoffelsalat von Damon Stalworth hat alle klassischen Kartoffelsalat-Zutaten. Dies ist ein einfaches Rezept, das mit hartgekochten Eiern für ein wenig zusätzliches Protein gemischt wird.

HEUTE hebt Al Roker seinen Kartoffelsalat mit einem Hauch Zitronensaft und erfrischender Minze auf. Es gibt keine Mayo, Joghurt oder sogar Öl. Es befriedigt das stärkehaltige Verlangen ohne viel zugesetztes Fett.

Jeder, der eine beladene Ofenkartoffel liebt, wird dieses 25-minütige Rezept mit allen Zutaten lieben. Von Schnittlauch und Speck bis hin zu Buttermilch und scharfem Cheddar wird dieses Gericht jeden für Sekunden begeistern.

Sandra Lees Kartoffelsalat ist seit mindestens drei Generationen in ihrer Familie. Es ist ein wenig süß und wird für alle, die einen guten altmodischen cremigen Kartoffelsalat bevorzugen, genau das Richtige sein. Sie serviert es bei Familienkochen, zögert aber nie, es zu Hause als Hauptgericht zu genießen.

Dieser klobige Salat aus roten Kartoffeln, frischem Grün und kräftig gewürzten Kräutern schmeckt wie ein Sommer in Ikaria, Griechenland. Es hält sich an die Blue Zone-Diät, die sich auf die Lebensmittel konzentriert, die Menschen, die mindestens 100 Jahre alt werden, in Gebieten essen, die als “blaue Zonen” bezeichnet werden, wie Griechenland.

Die Verwendung von zwei Kartoffelsorten ist nur der Anfang, was diesen Kartoffelsalat besonders macht. Dazu kommen knusprige Karotten und Sellerie, frische Frühlingszwiebeln und die reichhaltige Textur hartgekochter Eier.

Wenn es darum geht, etwas Feinschmeckerisches zuzubereiten, sind Sie bei Stephanie Izards Beilage genau richtig. Helle Frühlingszwiebeln, süße Blaubeeren und dünn geschnittene Fingerlingkartoffeln werden von der natürlichen Rauchigkeit des Grills und einer weißen Miso-Champagner-Vinaigrette durchdrungen.

Bei diesem Kartoffelsalat sprechen die Hauptzutaten. Wenn der Markt ein paar hübsche Babykartoffeln hat, kochen Sie sie, bis sie nur ein bisschen zart sind, und werfen Sie sie in ein einfaches Dressing aus Olivenöl, Schalottenvinaigrette und allen frischen Kräutern, die es gibt.

In Eile? Die Verwendung von gedämpften Kartoffeln in Beuteln spart Zeit und macht die Zubereitung schnell und einfach. Dann einfach das Dressing vermischen und einige verkohlte Zwiebeln unterrühren, um einen süßen und rauchigen Geschmack zu erhalten.

Schalten Sie es um und verwenden Sie Pesto (im Laden gekauft oder selbstgemacht) mit griechischem Joghurt und Zitronenschale für einen Kartoffelsalat mit etwas italienischem Flair. Leicht, aber dennoch lebendig, ist dieser Kartoffelsalat eine großartige Beilage zu Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch oder Hühnchen.


Das perfekte Rezept für irischen Kartoffelsalat

Als wir beschlossen, das Rezept "Traditioneller irischer Kartoffelsalat" online nachzuschlagen, erhielten wir Ergebnisse, darunter verrückte Dinge wie Schalotten, Dijon-Senf, Cayennepfeffer und so weiter.

Weiterlesen

Es tut uns leid, aber die Crew von IrishCentral widersetzt sich jedem, wenn sie ihnen sagt, dass ihre Oma ein paar fein geschnittene Schalotten in ihren Kartoffelsalat gab.

Da wir kein Rezept von einem Experten finden konnten, entschieden wir uns für die Herstellung unserer eigenen Familien.

Rezept für irischen Kartoffelsalat

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Für 5 / 6 Personen (als Beilage))

Zutaten

  • 500 g kleine neue Kartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • Salz und etwas frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel. gehackter frischer Schnittlauch zum Garnieren

Weiterlesen

Die Kartoffeln 20 bis 25 Minuten kochen lassen. Bis sie beim Stechen vom Messer fallen

Siebe sie ab und schneide sie bei Bedarf in mundgerechte Stücke. In eine Schüssel umfüllen

Butter hinzufügen und rühren, bis sie geschmolzen ist

Mayo dazugeben, salzen und pfeffern und rühren, bis die Kartoffeln überzogen sind

Reinigen Sie den Schüsselrand und fügen Sie einen Löffel zum Servieren hinzu

* Ursprünglich veröffentlicht im Jahr 2017, aktualisiert im April 2020.

Was ist Ihr irisches Lieblingsrezept? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Weiterlesen

Melden Sie sich für den Newsletter von IrishCentral an, um über alles Irische auf dem Laufenden zu bleiben!


Schau das Video: Kartoffelsalat - den bedste opskrift på hjemmelavet kartoffel salat (Januar 2022).