Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Corzo Italienisches Sommer-Sipper-Rezept

Corzo Italienisches Sommer-Sipper-Rezept

Dieses sommerliche Trinkgeld von Corzo-Tequila kombiniert die Spirituose mit einer einzigartigen Mischung aus Zutaten wie Erdbeeren, Basilikum und Balsamico.

Zutaten

  • 2 Erdbeeren
  • 1 Zweig frisches Basilikum, plus ein weiterer zum Garnieren
  • Eis
  • 1 ¼ Unzen Corzo Silber
  • 4 Tropfen Balsamico
  • 1 Unze frischer Limettensaft
  • 2 Unzen destilliertes Wasser
  • 2 Päckchen Splenda (oder ähnlich)

Richtungen

In einem Rührglas frische Erdbeeren und Basilikum vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und etwa 20 mal schütteln. Den Drink mit frischem Eis in ein Rocks-Glas gießen und mit einem Zweig Basilikum garnieren.


Kalorienarme Cocktails mit Corzo Silver Tequila

Southampton - Corzo's Farmers Market Margarita mischt Corzo Silver Tequila mit frischen und gesunden Zutaten wie Gurke, Koriander und würzigem Jalapeno, die alle auf einem lokalen Bauernmarkt abgeholt werden können, um ein belebendes Getränk mit Kick zu kreieren. Der Corzo Italian Summer Sipper kombiniert Erdbeeren mit italienischen Zutaten wie frischem Basilikum und Balsamico-Essig zu einem luxuriösen Cocktail, perfekt für eine warme und luftige Nacht. Beide Rezepte erfordern kalorienarme Substitutionen wie Splenda und frischen Limettensaft, um den Geschmack ohne Schuldgefühle zu steigern!

Corzo's Farmer's Market Margarita (kalorienarm)
&Stier 1 oz. Corzo Silber
&Stier 2 Zweige frischer Koriander
&Stier 4 Scheiben frische Gurke
&Stier 2 Scheiben frische Jalapeno
& Stier 1 Unze. Frischer Limettensaft
& Stier 2 Unzen. destilliertes Wasser
&Stier 2 Päckchen Splenda oder ähnliches

Corzo Italian Summer Sipper (kalorienarm). (Foto mit freundlicher Genehmigung: TBT PR)

Corzo Italian Summer Sipper (kalorienarm)
&Stier 1 oz. Corzo Silber
&Stier 2 Erdbeeren
& 1 Zweig frisches Basilikum
&Stier 4 Tropfen Balsamico
& Stier 1 Unze. Frischer Limettensaft
& Stier 2 Unzen. destilliertes Wasser
&Stier 2 Päckchen Splenda oder ähnliches

Frische Erdbeeren und Basilikum in einem Rührglas pürieren, restliche Zutaten mit Eis dazugeben, 20x schütteln und in einem Rocks-Glas mit frischem Eis servieren. Mit einem frischen Basilikumzweig garnieren. Servieren Sie über den Felsen in einem 8 oz. Glas


26 beste Sommercocktails zum Abkühlen

Egal, ob Sie an Ihrem aufblasbaren Pool faulenzen, eine hochwertige Strandlektüre durchblättern, die besten Sommerfilme bequem in Ihrer Klimaanlage genießen oder sich bei Ihrem Grillabend im Garten mischen, ein kühler Sommercocktail ist immer eine willkommene Ergänzung.

Und an Optionen mangelt es nicht, selbst wenn Sie mit einer begrenzten Bar arbeiten. Dank der Fülle an frischem Obst in den wärmeren Monaten ist es ganz einfach, aus wenigen Zutaten wie Erdbeeren, Orangensaft und Wodka etwas besonders Leckeres zu machen. Und wenn Sie Tequila bevorzugen? Probieren Sie eine Grapefruit-Forward Paloma oder eine Wassermelonen-Margarita. Wenn Sie wirklich aufsteigen möchten, wird es nicht erfrischender als Oprahs feuchtes Eis am Stiel-Rezept. Natürlich können Sie sich auch immer auf die Klassiker stützen&mdashthink Rumpunsch, einen Aperol Spritz oder eine Sangria, die für eine Menge geeignet ist.

Durst bekommen? Lassen Sie sich von diesen Rezepten für leichte Sommercocktails bei Ihrem nächsten Streifzug als Barkeeper oder bei der Partyplanung zum Fourth of July inspirieren.


Gurke und Gin sind ein Paar der Cocktailgötter.

Auf Italienisch bedeutet "sbagliato" "Fehler". Angeblich schnappte sich ein Barkeeper bei der Zubereitung dieses Cocktails Sekt statt Gin, was zu diesem glücklichen, köstlichen Fehler führte.

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Himbeer-Limoncello-Prosecco

Wir haben es geschafft! Nach 2 Tagen Fahrt entlang der kalifornischen Küste haben wir unser neues Zuhause erfolgreich bezogen. Wir haben derzeit keine Möbel im Haus, also schlafen wir auf einer Luftmatratze und sehen unsere Fernsehsendungen auf unserem Wohnzimmerboden. Ich nippe auch an diesem herrlichen Sommercocktail, während ich links und rechts Kisten auspacke – hey, wir brauchen alle eine Art Gleichgewicht, oder?

Jetzt diesen Cocktail – ich könnte den ganzen Tag ernsthaft daran nippen. Es ist wunderbar erfrischend und süß mit all dieser sprudelnden Güte. Sie können auch gefrorene Himbeeren oder Erdbeeren für die elegante Note hinzufügen – diese Cocktails eignen sich in jedem Fall perfekt für eine Sommerparty oder als zusätzlichen Bonus, um Sie durch die Woche zu bringen.

Und ich verspreche dir – Ich werde dich nicht verurteilen, wenn du um 10 Uhr morgens anfängst, daran zu nippen, denn genau das habe ich die ganze Woche gemacht!


Tequila Sonnenaufgang

Wenn es jemals einen Cocktail gegeben hat, um die Essenz des Sommers einzufangen, dann ist es der Tequila Sunrise. Der Tequila Sunrise, der in den 1970er Jahren debütierte, wurde in Kalifornien berühmt und gewann an Popularität, als Mick Jagger anfing, an diesem sommerlichen Grundnahrungsmittel zu nippen.

Die Schönheit des Tequila Sunrise ist definitiv sein wunderschöner Farbton, der einen Sonnenaufgang imitiert, während die Farben von Gelb zu Orange wechseln, aber es ist auch einer der einfachsten Cocktails, die man nachstellen kann. Wenn Sie es also nicht zur Poolbar schaffen, können Sie sich stattdessen auf Ihrer Hinterhofterrasse einen herrlichen Drink zubereiten.

Um diesen einfachen 3-Zutaten-Cocktail zuzubereiten, nimm ein Glas, füge ein paar Eiswürfel hinzu und füge dann zwei Unzen Tequila und sechs Unzen Orangensaft hinzu. Um den Sonnenaufgangseffekt zu erzeugen, gießen Sie 3/4 Unze Grenadine auf die Mischung in der Mitte des Glases. Die Grenadine steigt leicht an und erzeugt das Ombre-Sonnenuntergang-Muster, für das das Getränk seinen Namen hat. Fügen Sie Ihrem Tequila Sunrise zur Sicherheit eine Kirsche hinzu.


Die besten italienischen Cocktailrezepte

Negroni

Möchten Sie wissen, wie man die besten Negroni macht? Schauen Sie sich unser schnelles und einfaches Rezept für diesen druckvollen italienischen Cocktail an. Es braucht nur drei Hauptzutaten und ist im Handumdrehen gemischt. Dies ist ein langsamer Schluck, perfekt für einen entspannten Abend mit Freunden.

Aperol-Spritz

Bereiten Sie diesen klassischen italienischen Aperitif in wenigen Minuten zu und probieren Sie dann unsere cleveren Wendungen des Spritz für den Sommer. Dieses leicht bittere Getränk hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen und ist einfach zuzubereiten. Verwenden Sie hochwertigen Prosecco und einen Schuss Sodawasser nach Ihrem Geschmack.

Venezianischer Spritzer

Probieren Sie diese Variante des klassischen italienischen Cocktails, verfeinert mit Select Aperitivo und Sekt. Zum Schluss mit einer grünen Olive für einen zusätzlichen Farbtupfer und salzigen Geschmack. Fangen Sie den Geist von Venezia mit nur drei Hauptzutaten und einem einfachen Schritt ein. Wir können einem raffinierten Spritz einfach nicht widerstehen.

Negroni sbagliato

Der Austausch von Gin gegen Prosecco sorgt für einen leichteren Negroni und mildert die Bitterkeit, ein idealer Aperitif für diejenigen, die den klassischen italienischen Cocktail etwas stark finden. Dieser professionell aussehende Cocktail ist täuschend einfach zuzubereiten – mit einer Orangenscheibe für einen zusätzlichen Hauch von Zitrusfrüchten servieren.

Italicus spritz

Mit einem Hauch von Lavendel, Rose und reifen Zitrusfrüchten ist dieser erfrischende Blumencocktail ein leichtes Sommerpartygetränk. Sie werden die Aperitivo-Stunde mit diesem wunderschön einfachen Tropfen beneiden, der die zarte Bergamotte und die fabelhaften, vom Garten inspirierten Aromen zur Geltung bringt.

Bicicletta-Spritz

Dieses Rezept ist eine raffinierte Interpretation eines klassischen Cocktails und verwendet trockenen Weißwein (eine leichte italienische Sorte) anstelle des üblichen Prosecco. Dieses leuchtend orangefarbene Getränk ist garantiert ein Publikumsmagnet.

Limoncello-Spritz

Machen Sie Ihren Spritz mit dieser erfrischenden Idee zu einem pikanten. Sie benötigen Limoncello, Sekt, Mineralwasser und etwas frischen Thymian, um ein verträumtes Zitrusgetränk zu kreieren. Ein Schluck und Sie werden zu einem duftenden italienischen Zitronenhain transportiert.

Campari spritz

Mischen Sie sich einen absoluten Klassiker – den Campari Spritz. Campari ist nicht so süß wie Aperol und vereint in diesem Siegercocktail Sekt, Mineralwasser und eine große Orangenscheibe. Machen Sie dieses einfache Getränk in wenigen Minuten mit nur einer Handvoll Zutaten.

Hugo Spritz

Als köstlich delikater Cocktail verlangt The Hugo nach Holunderblütenlikör, Sekt, Mineralwasser und einem Zweig frischer Minze. Bringen Sie mit diesem fabelhaften Blumengetränk die Aromen des Sommers in Ihr Glas.


25 Rosé-Cocktail-Rezepte, die Ihrem Sommer ein bisschen Sekt verleihen

Ja so, roséacute &mdash den ganzen Tag und den ganzen Sommer.

Diese Kreationen beweisen, dass mit roseé zubereitete Sommerdrinks immer beeindrucken und erfrischen.

Mit dem Aufstieg von cachaça auf dem amerikanischen Markt und den Rio-Spielen gleich um die Ecke könnte dieser Sommersipper nicht passender sein. Der New Yorker Barkeeper Anthony Bohlinger (Maison Premiere, Seamstress) verwendet Avuá Prata (den ungealterten Ausdruck der Marke, der kurz in Edelstahlfässern ruht, bevor er von Hand abgefüllt wird) und unterstreicht die leichten blumigen Noten der auf Zuckerrohr basierenden Spirituose.

Splash Champagner Charles Heidsieck Rosé Réserve

Die ersten vier Zutaten mit Eis in das Nick- und Nora-Glas schütteln und mit trockener, prickelnder Rose auffüllen. Mit Lavendelzweig und Ölen der Zitronenschale garnieren (Schale wegwerfen). Zum Schluss eine Prise Salz hinzufügen.

Jared Schubert von The Monkey Wrench in Louisville, Kentucky, verleiht Rosé einen südlichen Twist.

2 oz Laird's Applejack, verklebt

Mit einem Sparschäler die Schalen von zwei Zitronen in Streifen schneiden. In einem Topf Schalen zu 1 Tasse Zucker geben und vermischen, um Zitrusöle freizusetzen. Eine Stunde ziehen lassen. Fügen Sie 1 Tasse Wasser hinzu, stellen Sie bei schwacher Hitze ein und rühren Sie, bis sich der Zucker auflöst. Sirup abkühlen lassen und dann in einen Behälter abseihen und bis zur Verwendung kühl stellen. Wird zwei Wochen halten.

In einem Collins-Glas Minze vorsichtig mit Zitronensirup vermischen, um Öle freizusetzen. Applejack und Rosé dazugeben, umrühren. Glas zur Hälfte mit Crushed Ice auffüllen, salzen und nochmals umrühren. Mit mehr Crushed Ice auffüllen, um sich darüber zu häufen. Mit Minzzweigen, roten Beeren und Zitronenscheibe garnieren.

Dieses Rezept erschien ursprünglich auf PUNCH.

NYC-Newcomer The Lucky Bee, geleitet vom Ehepaar Matty Bennett und Rupert Noffs, ist für das Auge ebenso lebendig wie für den Gaumen. Mit pinkfarbenen Farbtupfern an jeder Ecke ist es nur passend, dass sie sich einen Cocktail ausdenken, der so verträumt rosig ist wie seine Umgebung. Runden Sie Ihre funkigsten tropischen Beilagen ab und probieren Sie diese zu Hause aus:

0,5 oz Elysium Black Muscat

Cocktail in Wein oder Burgunderglas rühren, bis er abgekühlt ist.

Lateinisch in der Konstruktion und französisch im Geiste, dieses Gebräu vereint das Beste aus beiden Welten in einem Glas in den Händen des Cocktailkenners Anthony de Serio aus Connecticut. Die Tequila-Basis von La Rosa Paloma macht Platz für eine interessante Interpretation der klassischen französischen Rosé- und Grapefruit-Kombination, die eine süße Weichheit mit Erdbeere und den knackigen, sprudelnden Abgang eines Rosé-Creacute-Creamant d'Alsace hinzufügt.

1,5 oz 100 % Patron Silver Tequila

1 Unze frischer rubinroter Grapefruitsaft

0,75 Unzen frischer Erdbeersirup

0,75 oz Domaine de Canton Ingwerlikör

Fügen Sie in einem Topf eine Tasse Wasser zu einer Tasse Demerara-Zucker und einer Tasse geschälten Erdbeerwürfeln hinzu. Köcheln lassen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Hitze reduzieren und 5-7 Minuten rühren. Vom Herd nehmen und die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Zur späteren Verwendung durch ein Sieb in einen kühlschranksicheren Behälter geben. Um bis zu 3 Monate haltbar zu sein, fügen Sie vor der Lagerung eine Unze Wodka zum Sirup hinzu.

Alle Zutaten mit Eis in eine Rührform geben. Schütteln und doppelt in einen mit Eis gefüllten Weinkelch mit dünnen Grapefruitscheiben abseihen. Mit Lucien Albrecht Cremánt d'Alsace Brut Rosé toppen und als Garnitur einen Strohhalm durch eine geschälte rosenförmige Erdbeere fädeln. Einlegen und servieren.


Selbstbrauen von kalorienarmem Bier für den Sommer

Mit wärmerem Wetter kommen längere Tage und Heißhunger auf leichtere Getränke, insbesondere für Outdoor-Aktivitäten wie Grillabende, Strandtage und Sportveranstaltungen. Diejenigen, die während eines Tages nach etwas zum Schlürfen suchen, können sowohl im Geschmack als auch in den Kalorien nach etwas Leichterem greifen. Für Heimbrauer bedeutet dies, vorauszuplanen, dass diese Sommerbrauen trinkfertig sind.

Die Herstellung von hellem und kalorienarmem Bier beginnt mit der Entwicklung eines Rezepts und der Auswahl von Zutaten, die Geschmack verleihen, ohne den Kaloriengehalt zu erhöhen. Um ein kalorienarmes Bier herzustellen, müssen Heimbrauer und professionelle Brauer gleichermaßen das Bedürfnis nach Körper und Geschmack in Einklang bringen, um die so wichtige 100-Kalorien-Marke zu erreichen. Diese Balance sorgt für ein genussvolles Trinkerlebnis und kann sich kalorienmäßig mit einem neuen Sommerliebling messen: Hard Seltzer.

Drei professionelle Brauer von Stone Brewing, Anchor Brewing und Anderson Valley Brewing Company diskutieren über die Verwendung verschiedener Zutaten, die einen großen Geschmack verleihen, ohne die Kalorienzahl zu erhöhen: spezielle Körner und Malzsorten, echte Früchte und sorgfältig ausgewählter Hopfen.

Jeder Bierliebhaber braucht dieses Hopfenaroma-Poster

Woher kommen Kalorien in Bier?

Die meisten Kalorien im Bier stammen aus Alkohol. Der Rest besteht aus Restkohlenhydraten aus Malz und Getreide. Um Bier bei etwa 100 Kalorien zu halten, muss es alkoholarm sein (in der Regel weniger als 4,5 Volumenprozent Alkohol) und wenig Kohlenhydrate, die nach der Gärung übrig bleiben. Die meisten kommerziellen Biere, die als kohlenhydratarm gelten, enthalten weniger als 5 Gramm Kohlenhydrate pro Portion.

Restkohlenhydrate erzeugen Zucker und Proteine, die die Kalorienzahl erhöhen. Textur und Körper werden auch durch Zucker und Proteine ​​aus Restkohlenhydraten beeinflusst, so dass es leicht ist, dass kalorienarmes Bier (und alkoholarmes Bier) am Ende wässrig schmeckt – und hier kommt ein erfahrener Brauer ins Spiel. Durch die Erstellung eines Rezepts, das Folgendes enthält: einzigartigen Aromen aus Spezialmalz, Obst oder anderen Zutaten, können Brauer ein dünnes Mundgefühl bekämpfen, ohne Kalorien oder Kohlenhydrate hinzuzufügen.

Berechnung der Kalorien in Homebrew

Um die Kalorien in einer Portion Homebrew zu berechnen, braucht ein Homebrewer nur zwei Messungen: Stammwürze (OG) und Endgewicht (FG). Dies sind beides Messungen des spezifischen Gewichts, die normalerweise mit einem Aräometer durchgeführt werden. OG ist das spezifische Gewicht der Würze, das direkt vor dem Anstellen der Hefe gemessen wird, und FG ist die letzte oder letzte Messung des spezifischen Gewichtes, die durchgeführt wird, wenn die Gärung vollständig beendet ist. Die OG- und FG-Messungen werden in die untenstehende Gleichung* eingetragen.

  • Alkoholkalorien = (1881,22 * FG * (OG-FG))/(1.775-OG)
  • Kohlenhydrat-Kalorien = 3550,0 * FG * ((0,1808 * OG) + (0,8192 * FG) – 1,0004)
  • Gesamtkalorien im fertigen Bier = Alkoholkalorien + Kohlenhydratkalorien

*Gleichung wie im Rezepterstellungsprogramm von Beer Smith verwendet.

Ein Bier mit einem OG von 1,031 und einem FG von 1,005 hat 3,41 Prozent ABV und genau 100 Kalorien pro 12-Unzen-Portion.

Kommerzielle Brauer haben die Kontrolle über ihre Hefestämme gewählt und können zuverlässig bis zu 1.000 Kalorien beenden, was bedeutet, dass sie selbst bei 100 Kalorien einen etwas höheren ABV erreichen können. Beispiele sind Lagunitas DayTime IPA mit 98 Kalorien und 4 Prozent ABV Anderson Valley Black Rice Ale mit 90 Kalorien und 3,8 Prozent ABV und Anchor Brewing Little Weekend mit 100 Kalorien und 3,7 Prozent ABV. Für Heimbrauer ist ein Finishing bei 1,005 etwas realistischer, obwohl ein Finishing unterer definitiv möglich ist, insbesondere mit der richtigen Hefe.

Durch die Entscheidung über die Anfangs- (OG) und End- (FG) Schwerkraft eines Bieres bestimmt der Brauer die Gesamttrinkbarkeit. Dies gilt für Homebrewer und Pro-Brauer. Fal Allen, Braumeister bei der Anderson Valley Brewing Company, sagt: „Ich habe wirklich das Gefühl, dass ein niedriges Finishing-Gravity ein Bier trinkbarer und zugänglicher macht.“

Ein niedriger Endgehalt (alles unter 1,010) führt zu einem Bier, das trockener und leichter am Gaumen ist. Ein Bier mit einem höheren Endgehalt (1.018 oder mehr) wird sich am Gaumen voller und süßer anfühlen, da das Mundgefühl dicker ist, das aus mehr Restzucker oder Proteinen resultiert.

Um die Mathematik zu überspringen (und die Notwendigkeit, sich die Reihenfolge der Operationen zu merken!), können Online-Rechner wie dieser ABV-Rechner von Brewer's Friend die Arbeit für Sie erledigen.

So erstellen Sie ein kalorienarmes Homebrew-Rezept

Sobald die Zielmessungen für OG und FG festgelegt sind, besteht der nächste Schritt darin, eine Getreiderechnung zusammenzustellen, um diese Ziele zu erreichen. Der Trick besteht darin, gerade genug Spezialmalz für den Geschmack hinzuzufügen, ohne die Kohlenhydrate zu stark zu belasten. Ein Beispiel dafür ist Little Weekend, Anchor Brewings 100-Kalorien-Golden-Ale mit Mango. Um die goldene 100-Kalorien-Marke zu erreichen, hält Dane Volek, Pilotbrauer bei Anchor Brewing, das Rezept einfach mit einer Malzrechnung von 80 Prozent hellem Malz und 20 Prozent Wiener Malz, einem Spezialmalz mit höherem Kohlenhydrat-/Kaloriengehalt.

Volek landete bei der Zugabe von „nur einen Kuss“ Wiener Malz, um Little Weekend zu helfen, wie ein typisches Bier zu trinken und zu verhindern, dass es zu dünn oder wässrig wird. „Das gibt ihm ein bisschen mehr Farbe, ein bisschen mehr Restzucker und ein bisschen mehr Charakter“, sagt er.

Allen verfolgt mit Anderson Valleys Black Rice Ale einen anderen Ansatz. Für den Großteil des Geschmacks setzt er auf die Getreidespezialität: „Der schwarze Reis verleiht diesem ungewöhnlich leckeren Umami-Geschmack, sodass ich ein leichtes Bier bekommen konnte, das noch viel Geschmack enthält“, sagt er.

Der Rest der fermentierbaren Zutaten im Black Rice Ale (von VinePair zu den 50 besten Bieren des Jahres 2020 gewählt) stammt aus hellem Malz und einem Hauch von Schokoladenmalz für die Farbe.

„Der Reis trägt nur so viel Farbe bei, dass daraus ein braunes Ale wird, und wir haben uns wirklich für schwarz entschieden“, sagt Allen.

Frucht für Geschmack, nicht Textur

Mango ist eine beliebte Wahl für Fruchtbiere, da sie den Geschmack ohne die druckvolle Säure von Zitrusfrüchten verleiht. „Mango ist einer dieser Geschmacksrichtungen, den die Leute wirklich genießen“, sagt Volek. "Es hat eine Saftigkeit und auch eine Auffälligkeit."

Um den tropischen Fruchtgeschmack von Little Weekend zu verstärken, ohne die Kohlenhydrate und Kalorien zu erhöhen, verwendet Volek Fruchtpüree. Das Mangopüree wird erst am Ende der Gärung zugegeben, wenn das Bier fast die gewünschte Endwürze erreicht hat. „Wir bekommen nur ein kleines bisschen zusätzliche Gärung aus den Früchten“, sagt Volek, so dass aus Fruchtzucker nicht viel Alkohol entsteht.

Allen fügt auch Fruchtpürees zu speziellen Goses hinzu, die 120 Kalorien pro 12-Unzen-Portion wiegen, wenn die Fermentation fast vollständig abgeschlossen ist. Er sagt, dass die Verwendung von Fruchtpürees der beste Weg ist, den Geschmack echter Früchte zu erhalten (und den künstlichen Geschmack von Extrakten zu vermeiden), ohne Bedenken hinsichtlich der Hygiene, die bei ganzen Früchten auftreten kann (wie das Potenzial für Bakterien auf Fruchtschalen).

Durch das Warten, bis die Gärung aktiv und fast abgeschlossen ist, ist der Fruchtgeschmack vorhanden, aber der Zucker wird von Hefe verstoffwechselt und trägt somit nicht zur endgültigen Kalorienzahl im Bier bei. Um der Technik der Profis zu entsprechen, sollten Heimbrauer warten, bis die Schwerkraft eine Messung zwischen 0,005 und 0,003 des Ziel-FG erreicht (oder bis die Blasen in der Luftschleuse fast aufgehört haben). Anschließend das Fruchtpüree vorsichtig direkt in den Fermenter geben.

Das Hinzufügen der richtigen Menge Püree erfordert einige Experimente. Volek sagt, dass man, um den Körper des Bieres hell zu halten, genügend Früchte hinzufügen muss, aber nicht zu viel, damit das Bier aus dem Püree Textur erhält. (Wir wollen kein Smoothie-Bier machen!)

Hopfen für Bitterkeit und Balance (kein Geschmack)

Brauer greifen oft auf Früchte oder spezielle Zutaten zurück, um einen kalorienarmen Biergeschmack zu erzielen, der einen sehr leichten Körper und einen niedrigen Alkoholgehalt ergänzt. Dies ist so häufig, weil Hopfen schnell unangenehm bitter werden kann, ohne Körper oder Süße für das Gleichgewicht. Aus diesem Grund waren die Funktionen und Vorteile der Stone Brewing Company IPA eine so große Herausforderung für Jeremy Moynier, Senior Manager für Brauerei und Innovation.

„Viele kalorienarme Biere sind Lagerbiere, aber Stone ist wirklich bekannt für die Herstellung von IPAs und wir wollten diesen Erwartungen gerecht werden“, sagt Moynier. Der Trick, um maximale Zitrus- und Fruchtaromen aus Hopfen wie Azacca und Mosaic zu extrahieren, ohne zu viel Bitterkeit hinzuzufügen, bestand darin, „das hintere Ende des Bieres mit mehr Hopfen zu beladen und ständig mit Mengen und Sorten zu spielen“, sagt er.

Für Eigenschaften und Vorteile landete Moynier auf einer Mischung aus Kaschmir-, Vic Secret-, Azacca- und Mosaic-Hopfen, um scharfe Aromen von Orange, Birne, weißem Pfirsich und Melone zu bringen, während er nur 29 IBUs (ein Maß für Bitterkeit) hinzufügte.

Die Zugabe von Hopfen während oder nach der Fermentation stellt sicher, dass die Temperaturen nie hoch genug sind, um Hopfensäuren in bittere Iso-Alpha-Säuren umzuwandeln (eine Reaktion, die bei Temperaturen um 180 Grad Fahrenheit auftritt). Ohne die Iso-Alpha-Säure-Umwandlung steuert Hopfen in dieser Phase des Brauprozesses meist hocharomatische ätherische Öle bei, was zu mehr fruchtigen Noten im fertigen Bier führt.

Bei Anchor ist sich Volek auch bewusst, wie viel Bitterkeit dem Hopfen beim Brauen leichterer Biere entzogen wird. Für Little Weekend, sagt Volek, ist eine spürbare Bitterkeit wichtig, um die Süße von Mango und Wiener Malz auszugleichen. Im Anderson Valley fügt Allen für leichte Biere wie Black Rice Ale nur so viel Hopfen hinzu, um von seinen antimikrobiellen Eigenschaften zu profitieren. Er hält sich an „sehr neutralen Hopfen, und wir verwenden keinen Trockenhopfen oder Endhopfen, also sind sie nur da, um die Malzsüße auszugleichen“.

Abschließende Rezeptüberlegungen für das Brauen von kalorienarmem Bier

Da die Berechnung der Kalorien von OG und FG abhängig ist (gemäß der obigen Gleichung), ist es wichtig, diese beiden Zielmessungen zu erreichen.

Um sicherzustellen, dass der richtige OG erreicht wird, empfiehlt Volek die Verwendung von zwei Maischetemperaturen, um die Enzymaktivität optimal zu nutzen. Er schlägt einen Maischeschritt bei 140-142 Grad Fahrenheit und einen Schritt bei 148-150 Grad Fahrenheit vor. Diese Schritte mit niedrigerer Temperatur stellen sicher, dass Beta-Amylase kontinuierlich verwendet wird, um die maximale Menge an Stärke in Zucker umzuwandeln, die von Hefe vollständig herausfermentiert werden können (daher Messungen mit geringerer Schwerkraft).

Wenn es um die Auswahl der Hefe geht, sagt Moynier, dass fast jede Bierhefe funktioniert, weil der gewünschte Alkoholgehalt so niedrig ist. Es ist jedoch wichtig, eine Hefe auszuwählen, mit der der Brauer Erfahrung hat und die er bequem verwenden kann. „Wir haben eine Haushefe, die wir seit Jahren verwenden, und wissen genau, was sie kann und was nicht“, sagt Moynier.

Um einen sitzungsfähigen Sommer-Sipper zu brauen, der den gleichen Kaloriengehalt wie ein harter Selters hat, geht es darum, die Zielschwerkraft zu berechnen, Geschmack hinzuzufügen, während das Gleichgewicht gehalten wird, und Ihre Messungen am Brühtag und während der Fermentation zu treffen. Es lohnt sich, jeden Punkt auf der Checkliste zu treffen, wenn Sie sich mit hausgemachtem Gebräu zurücklehnen können, das leicht genug ist, um den ganzen Tag zu genießen!


Wie wäre es mit Orangenwein?

Orangenwein ist eine einzigartige Weinsorte, die technisch gesehen ein Weißwein ist, aber wie ein Rotwein hergestellt wird. Die Traubenschalen von weißen Trauben sind typischerweise gelb oder grün. Sobald diese Trauben zerkleinert und vergoren sind in Kontakt mit dem Fruchtfleisch der Traube verleiht es eine orangefarbene Farbe. Es verleiht dem Wein auch viel Textur und Tannin. Diese Weine sind immer noch ziemlich selten, aber auf jeden Fall interessant!

Ein Orangenwein von King Family Vineyards in Virginia.

Wenn Sie wie ich in letzter Zeit viel Lust auf Weißweine hatten, sollten Sie sich diesen Sommer diese einzigartigen italienischen Weißweine ansehen. Ich werde auch super bald mit weiteren Weißweinen aus der ganzen Welt zurück sein, also bleiben Sie dran!

Kommentieren Sie Ihren Lieblingsweißwein, den Sie diesen Frühling genossen haben! xx


Schau das Video: Italiensk inspireret sommerret (Januar 2022).