Schmerzmittel

Der Painkiller-Cocktail ist eine Variante der Piña Colada und ein reichhaltiges und fruchtiges tropisches Getränk, das eine Spezialität der Britischen Jungferninseln ist und in den 1980er Jahren von Pusser's als Warenzeichen eingetragen wurde. Kokoscreme, Orangensaft und Ananassaft verbinden Rum zu diesem Getränk, das die Tropen direkt in Ihr Glas bringt.

Jetzt ansehen: Wie man einen klassischen Schmerzmittel-Cocktail macht

  • 2 Unzen Pusser Rum
  • 4 Unzen Ananassaft
  • 1 Unze Orangensaft
  • 1 Unze Kokoscreme
  • Garnierung: geriebene Muskatnuss
  • Garnierung: Ananasschnitz
  1. Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und kräftig schütteln.

  2. In ein Hurrikanglas abseihen oder über zerstoßenem Eis schnüffeln.

  3. Mit frisch geriebener Muskatnuss und einem Ananasschnitz garnieren.

  4. Mit einem Strohhalm servieren.


Schau das Video: 22. Schmerzmittel, Teil 03 Opiate, NKLM Nr. c (Dezember 2021).