Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die seltsamsten Frozen Yogurt-Aromen

Die seltsamsten Frozen Yogurt-Aromen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Da Frozen-Joghurt-Ketten fest in Einkaufszentren in ganz Amerika platziert sind, ist es keine Überraschung, dass seltsame Aromen auftauchen

Thinkstock

Von Sriracha bis Olivenöl kann der süße Froyo vom Bohnenkraut überwältigt werden.

In der süß-süßen Welt der Desserts ist viel Platz für Verspieltheit. Von Amerikanische Klassiker wie Käsekuchen, Karottenkuchen und Whoopie Pie bis hin zu exotischeren Optionen wie gulab jamun aus Indien ist klar, dass die Leute nicht nur ihre After-Dinner-Süßigkeiten genießen, sondern auch die Abwechslung mögen. Manchmal sind diese Desserts gebacken, manchmal sind sie so einfach wie ein paar Fruchtstücke. Es gibt jedoch einen Leckerbissen, der die Amerikaner in den letzten zehn Jahren im Sturm erobert hat: Frozen Yogurt.

Klicken Sie hier, um die seltsamsten Geschmacksrichtungen von Frozen Yogurt zu sehen.

Von einer gesunden Eisalternative zu Kettenrestaurants Mit oft über 100 Geschmacksrichtungen (und mehr Toppings) hat Frozen Yogurt (wir nennen ihn Froyo) einen festen Platz im amerikanischen Dessertführer. Es gibt sogar ein Nationaler Tag des gefrorenen Joghurts jeden 6. Februar. Die Geschmacksrichtungen reichen von Kokosnuss über traditionelle Torte bis hin zu Banane und Schokolade, und die Toppings umfassen einige gesunde Optionen (Obst) und einige nicht so gesunde Optionen (Süßigkeiten ... viele Süßigkeiten). Unabhängig davon, für welche Froyo-Kette Sie sich entscheiden, werden Sie zweifellos Reihen und Reihen von Griffen entlang der Wand sehen, mit Etiketten, die angeben, welcher köstliche Geschmack aus dem Ausguss strömt.

Wie so oft wird das, was einst recht einfach war, immer mehr, na ja, wir nennen es kreativ. Nehmen Bier als Präzedenzfall hier. Vielleicht haben Sie als Student im College-Alter nur getrunken... Genesee Sahne Ale. Es gab nicht viele Möglichkeiten. Heute ist Craft Beer jedoch größer denn je, und Sie können aus einer ständig wachsenden Auswahl an Bieren wählen einzigartige Stile von brauen. Was mit Bier passiert ist, scheint mit Froyo zu passieren – wir befinden uns mitten in einer „handwerklichen“ Frozen-Joghurt-Renaissance. Es gibt klare Beweise dafür, da die Geschmacksrichtungen immer verrückter und die Möglichkeiten größer werden. Lesen Sie weiter, um einige der seltsamsten Fryo-Aromen zu sehen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Mit nur vier Zutaten hergestellt, erinnern diese Joghurt-Pops an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangencremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse Clementinen, Blutorangen und Grapefruit jedoch sehr gerne als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Mit nur vier Zutaten hergestellt, erinnern diese Joghurt-Pops an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Mit nur vier Zutaten hergestellt, erinnern diese Joghurt-Pops an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangencremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse jedoch gerne Clementinen, Blutorangen und Grapefruit als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangencremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse Clementinen, Blutorangen und Grapefruit jedoch sehr gerne als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangen-Cremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse Clementinen, Blutorangen und Grapefruit jedoch sehr gerne als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Orange Creamsicle Joghurt Pops (kleine Charge)



Ist es komisch, im März Frozen Yogurt Pops zu posten? Normalerweise denkt man, wenn man an März denkt, kalt, elend, regnerisch, verschneit. Andererseits war der erste Frühlingstag am vergangenen Sonntag, obwohl es sich den ganzen Monat wie Frühling anfühlte. Ich bin so dankbar für das wärmere Wetter, weil ich jede Nacht im Park spazieren gehen kann und nicht in meiner Wohnung eingesperrt bin. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich eine saisonale affektive Störung habe, da ich spüren kann, wie sich meine Stimmung ändert, wenn sich das Wetter ändert.

Wenn ich mit dem Spaziergang im Park fertig bin, habe ich normalerweise Lust auf etwas Kaltes. Klar, ein großes Glas Wasser ist in Ordnung, aber dann möchte ich etwas Kaltes zum Naschen. Eis kommt mir in den Sinn, aber ich kann nicht jeden Abend eine Kugel Eis essen (gut, ich könnte, aber ich sollte nicht). Diese Orangen Creamsicle Yogurt Pops sind die nächstbeste Sache. Diese Joghurt-Pops werden aus nur vier Zutaten hergestellt und erinnern an Orangencremesicles aus Ihrer Kindheit, außer dass Sie nicht den Eiswagen hinterherjagen müssen, um einen zu kaufen. Das Beste daran ist, dass sie lächerlich einfach zu machen sind. Alles, was Sie tun müssen, ist, vier Zutaten in einen Mixer zu geben, zu gießen und einzufrieren.



Das einzige, was ich an den meisten Rezepten für gefrorene Desserts hasse, ist, dass sie zu viel für eine Person machen. Da es eingefroren ist, kann ich die Extras nicht genau verraten, es sei denn, jemand kommt zu Besuch (was nicht oft vorkommt). Deshalb macht dieses Rezept für kleine Chargen nur vier Joghurt-Pops. Sie bleiben nicht bei einem Dutzend Resten hängen, die sowieso im Gefrierschrank verbrannt werden.



Diese Orangencremesicle-Joghurt-Pops erhalten ihre Cremigkeit von Vanillejoghurt, genauer gesagt von Silk Vanilla Dairy Free Yogurt Alternative. Sie können tatsächlich die Vanilleschotenflecken im Joghurt sehen und schmecken, als ob Sie Joghurt mit Vanilleschotenpaste gemischt hätten. So gut! Sie können die Website von Silk’ besuchen, um einen Gutschein zu erhalten. Ich wusste fast sofort, dass der Joghurt gut zu Orange passen würde, was dann natürlich zu Orangencremesikeln führte. Zusätzlich zum Hinzufügen von Orangensaft habe ich Orangenschale hinzugefügt, um den Pops einen Hauch von Frische zu verleihen.



Geständnis – Ich habe eine seltsame Sache mit Nabel-Orangen. Ich liebe es, ihre Schale und ihren Saft in Rezepten zu verwenden, aber ich esse sie nicht gerne als Snack. Orangen-Joghurt-Eis am Stiel? Jawohl. Orangen-Smoothies? Jawohl. Kuchen mit Orangengeschmack? Jawohl. Orangenspalten zum Mittagessen? Nein. Orangensaft zum Frühstück? Nein. Ich esse Clementinen, Blutorangen und Grapefruit jedoch sehr gerne als Snacks, also ist es nicht so, dass ich gegen Zitrusfrüchte bin. Sieht so aus, als würde ich mit meinen übrig gebliebenen Orangen mehr Joghurt-Pops machen.


Schau das Video: Frozen Yogurt u0026 Knallbrause-Glasur I Joghurt Eis OHNE Eismaschine (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Dervon

    Bravo, die ausgezeichnete Antwort.

  2. Kell

    In diesem nichts drin und ich finde das eine sehr gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.

  3. Pablo

    Diese bewundernswerte Idee muss absichtlich sein

  4. Antilochus

    sympathisches Denken



Eine Nachricht schreiben