Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die Leute haben tatsächlich diese erstaunlichen Lebkuchenhäuser gebaut

Die Leute haben tatsächlich diese erstaunlichen Lebkuchenhäuser gebaut


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lebkuchenhäuser sind zu einem ikonischen Teil der Weihnachtstradition geworden. Ob fachmännisch gestaltetes und gefertigtes Profihaus oder selbstgebaute, leicht schiefe Ausführung von Kindern, diese urlaubsgewürzten Domizile sind in den Ferien allgegenwärtig.

Klicken Sie hier für die unglaublichsten Lebkuchenhäuser aller Zeiten (Diashow)

Diese süßen Leckereien gibt es schon seit Hunderten von Jahren, die Spaß machen und noch mehr Spaß beim Essen machen. Lebkuchen selbst stammt aus mittelalterlichen europäischen kulinarischen Traditionen. Es wird angenommen, dass es im 11. Jahrhundert zum ersten Mal gebacken wurde, inspiriert von dem würzigen Brot, das die Kreuzfahrer aus dem Nahen Osten mitbrachten. Der dem Rezept hinzugefügte Ingwer fügte mehr als nur Geschmack hinzu; es hat auch dazu beigetragen, das Brot zu konservieren, eine Tatsache, die denjenigen Trost spendet, die nicht aufhören können, an die Lebkuchenhäuser zu denken, die einige Tage vor dem Essen stehen.

Lebkuchen wird seit seiner Herstellung zu verschiedenen Objekten geformt. Frühe Formen umfassen Babys, Soldaten und Tiere, während Lebkuchenformen der Antike komplizierte Designs wie Engel und Heilige aufweisen. Die Erfindung der Lebkuchenhäuser wird Deutschland im frühen 19. Jahrhundert zugeschrieben und viele glauben, dass sie aus der Geschichte von Hänsel und Gretel stammt, obwohl einige Lebensmittelhistoriker sagen, dass die Brüder Grimm über eine bereits bestehende Tradition schrieben. In jedem Fall gewann die Tradition an Zugkraft und umfasst nun das Hinzufügen von Süßigkeiten zu den Häusern.

Wie viele gute Traditionen sind auch die Lebkuchenhäuser im Laufe der Zeit immer extremer geworden. Lebensgroße Häuser, Iterationen mit Lichtern und funktionierenden Türen und sogar ganze Lebkuchenstädte werden jedes Jahr gebaut, um Weihnachten zu feiern. Am Ende des Tages sind die ganz besonderen Lebkuchenhäuser die von Familien gebauten. Der Spaß an der Zusammenarbeit, egal wie das Endprodukt aussieht, ist es, was Urlaubsstimmung einfängt. Aber seien wir ehrlich: Die wirklich unverschämten und übertriebenen Versionen machen so viel Spaß beim Anschauen!

Das Lebkuchen-Weiße Haus

Jedes Jahr arbeitet das Küchenpersonal des Weißen Hauses zusammen, um ein Lebkuchen-Weißes Haus zu kreieren. Zu den vergangenen Iterationen gehören eine unvereiste Version, die das Haus vor seinem weißen Anstrich im Jahr 1798 darstellt, Häuser mit funktionierender Innenbeleuchtung und im letzten Jahr ein Lebkuchenhaus, das auf einem Kamin aus Keksen stand. Die Häuser wiegen Hunderte von Pfund und waren in den letzten Jahren mit Marzipan-Nachbildungen der Hunde der Familie Obama ausgestattet. Achten Sie auf die Version von 2014!

Lebkuchenbaumhaus

Dieses Lebkuchenbaumhaus ist eine ungewöhnliche Interpretation des Urlaubsklassikers und erhält zusätzliche Punkte für den Bau des Lebkuchenbaums, in dem es sitzt!


Schau das Video: Sie wog früher 300 kg. Schau, was mit ihr passiert ist! (Kann 2022).