Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Bohnenfidelita mit geräucherter Schweinebrust

Bohnenfidelita mit geräucherter Schweinebrust

Lass uns heute Abend was essen..ich sage....mein Mund tut nicht weh....

  • 600 g gefrorene Fidelitabohnen
  • 450 g geräucherte Schweinebrust (Eigenproduktion)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 300 ml gelbe Brühe
  • 1 Teelöffel getrocknetes Gemüse

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Fidelita-Bohnen mit geräucherter Schweinebrust:

Die Zwiebel fein hacken und in eine Yena-Schüssel geben, das getrocknete Gemüse und die gekochten Bohnen hinzufügen, mischen und dann die Brühe aufgießen. Legen Sie die geräucherten Schweinebruststücke darauf, legen Sie Backpapier über die Yena-Schüssel und stellen Sie die Schüssel für ca. 2 Stunden bei schwacher Hitze in den Ofen. 20 Minuten bevor Sie die Schüssel aus dem Ofen nehmen, entfernen Sie das Backpapier und lassen es bräunt das Fleisch Sehr einfach und gut, sage ich, dass ich .....