Perfekter Kartoffelbrei


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dieses himmlische Kartoffelpüree wird aus butterartigen Yukon Gold-Kartoffeln, Sahne, Butter, Milch, Salz und Pfeffer hergestellt. Dies ist ein klassisches Rezept, perfekt für Thanksgiving, Ostern und alles dazwischen!

Fotokredit: Elise Bauer

Jeder scheint seine Lieblingsmethode zu haben, um Kartoffelpüree zuzubereiten. Manche kochen sie mit Schale, andere ohne. Einige geben dem Kartoffelpüree etwas Kochwasser hinzu, um zusätzliche Stärke zu erhalten.

Ich habe festgestellt, dass die einzige Sache, die den größten Unterschied macht, um perfekte cremige, himmlische Kartoffeln zu machen, die Art von Kartoffeln ist, die Sie verwenden.

Video! Wie man cremiges Kartoffelpüree macht

Verwenden Sie Yukon-Golds

Die meisten Leute verwenden stärkehaltige Russets für Kartoffelpüree. Mit ihrem hohen Stärke- und geringen Wassergehalt eignen sie sich gut zum Backen, zur Herstellung von Pommes frites und zum Pürieren. Hier ist jedoch mein Geheimnis – noch besser als Russets zum Maischen Yukon Golds.

Sie sind etwas teurer als Russets, aber es lohnt sich! Sie sind von Natur aus cremig, wenn sie püriert werden, nie mehlig und haben einen leicht buttrigen Geschmack. Yukon Golds machen das perfekt cremige, buttrige Kartoffelpüree.

Tipps für das beste Kartoffelpüree

Kartoffelpüree ist im Grunde ein einfaches Gericht, aber wir haben ein paar Tipps und Tricks gefunden, die für die besten Kartoffeln aller Zeiten sorgen:

  • Beginnen Sie mit dem Kochen der Kartoffeln in kaltem Wasser: Dadurch wird sichergestellt, dass die Kartoffeln gleichmäßig garen. Andernfalls, wenn Sie mit heißem oder kochendem Wasser beginnen, kochen die Außenseiten der Kartoffeln und werden weich, während die Mitten noch hart und knusprig sind.
  • Butter und Sahne erwärmen: Dies mag wie ein umständlicher Schritt erscheinen, aber es lohnt sich. Warme Butter und Sahne vermischen sich leichter mit den warmen Kartoffeln, wodurch sie cremiger und weicher werden.
  • Verwenden Sie einen Kartoffelstampfer: Wenn Ihre Kartoffeln richtig gekocht sind und Butter und Sahne warm sind, sollten Sie Ihre Kartoffeln problemlos mit einem Kartoffelstampfer zu einer cremigen Konsistenz zerstampfen. Vermeiden Sie die Verwendung eines Mixers oder einer Küchenmaschine; Dies kann Ihre Kartoffeln klebrig machen.

Kann man Kartoffelpüree aufwärmen?

Jawohl! Sie können sogar Kartoffelpüree vorbereiten und einfrieren. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht an Butter oder Sahne sparen. Es ist das Fett, das den Kartoffeln hilft, sich gut aufzuwärmen.

Unsere Lieblingsmethode, um Kartoffelpüree aufzuwärmen, besteht darin, sie einfach für ein paar Minuten in die Mikrowelle (zugedeckt) zu stellen und sie dann vor dem Servieren gut umzurühren.

Sie können sie auch in einen Slow Cooker geben (ein paar Stunden auf niedriger Stufe) oder im Ofen oder auf dem Herd aufwärmen. Einfach gelegentlich umrühren und bei Bedarf mehr Butter und Gewürze zum Servieren hinzufügen.

Weitere Lieblingsrezepte für Kartoffelbeilagen

  • Slow Cooker Kartoffelpüree
  • Schnellkochtopf Knoblauch Kartoffelpüree
  • Cremige überbackene Kartoffeln
  • Käsige Begräbniskartoffeln von Grund auf neu
  • Knusprige Hasselback-Kartoffeln

Perfektes Kartoffelpüree-Rezept

Kartoffeln zu Beginn immer in kaltes Wasser legen und dann zum Kochen bringen. So garen die Kartoffeln gleichmäßiger.

Zutaten

  • 1 1/2 lbs (680 g) Yukon Gold Kartoffeln, geschält und längs geviertelt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel (60 ml) Sahne
  • 2 Esslöffel (30 g) Butter
  • 1 Esslöffel Milch (oder mehr)
  • Salz und Pfeffer
  • Kartoffelstampfer

Methode

1 Geschälte, geschnittene Kartoffeln mit kaltem, gesalzenem Wasser bedecken, köcheln lassen, bis sie weich sind: Die geschälten und geschnittenen Kartoffeln in einen mittelgroßen Topf geben. Kaltes Wasser in die Pfanne geben, bis die Kartoffeln mindestens einen Zentimeter bedeckt sind. Fügen Sie dem Wasser einen halben Teelöffel Salz hinzu.

Stellen Sie die Hitze hoch und bringen Sie das Wasser zum Kochen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig, um ein Köcheln beizubehalten, und decken Sie es ab. 15 bis 20 Minuten kochen lassen, oder bis du die Kartoffeln leicht mit einer Gabel durchstechen kannst.

2 Butter schmelzen, warme Sahne: Während die Kartoffeln kochen, die Butter schmelzen und die Sahne erwärmen. Sie können sie zusammen in einer Pfanne auf dem Herd oder in der Mikrowelle erhitzen.

3 Gekochte Kartoffeln abgießen, mit Butter, Sahne, Milch pürieren: Wenn die Kartoffeln fertig sind, das Wasser abgießen und die dampfend heißen Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Gießen Sie die erhitzte Sahne und die geschmolzene Butter über die Kartoffeln.

Die Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Dann mit einem starken Holzlöffel (ein Metalllöffel könnte sich verbiegen) weiter schlagen.

Milch hinzufügen und schlagen, bis das Kartoffelpüree glatt ist. Die Kartoffeln nicht zu stark schlagen, sonst wird das Kartoffelpüree klebrig.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Dankeschön!


Perfektes Kartoffelpüree-Rezept

JerzeeTomato zeigte Thanksgiving-Geist, als sie Kochanfänger einlud, Serious Eats als Ressource zu verwenden (und als sie bemerkte, dass "Turkey Day meine Olympiade ist!").

Wir möchten, dass unsere Thanksgiving-Zusammenfassung Rezepte für alle Könnensstufen, Geschmäcker und Ernährungsbedürfnisse bietet. Und so bringen wir Ihnen ein Basic: ein kalkuliertes, geschriebenes Rezept für etwas, das viele von uns durch Handeln und Beobachten lernen, ohne jemals Wörter auf einer Seite zu lesen.

Wir bringen Ihnen perfekte Kartoffelpüree, von Ernsthaft einfache Feiertage von Diane Rossen Worthington.

Diese dürfen nicht sein Ihre perfekte Kartoffelpüree, aber sie sind perfekt lecker. Vielleicht sind Sie ein Purist, der Kartoffelpüree ohne Knoblauch herstellt, seinen Brei durch Schälen der Kartoffeln verfeinert oder an die Bedeutung einer stärkehaltigen Kartoffel für ein flauschiges Endprodukt glaubt. Wir freuen uns über alle Rückmeldungen und Variationen zu Kartoffelpüree!


Perfekter Kartoffelbrei

1) Rühren Sie den Apfelessig in die Milch und stellen Sie ihn beiseite.

2) Heizen Sie den Ofen auf 425 ° F vor. Mit einer Gabel die Roste rundherum einige Male tief einstechen, dann direkt auf den mittleren Rost legen. 45 Minuten bis 1 Stunde backen, bis ein Gemüsemesser leicht durch die Mitte geht.

3) Ungefähr nach der Hälfte der Garzeit der Rotbraunen die Yukon Golds zusammen mit Salz, Knoblauch und Lorbeerblättern in einen großen Topf geben. Fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass die Kartoffeln etwa einen Zentimeter bedeckt sind. Drehen Sie die Hitze auf hoch. Reduzieren Sie nach dem Kochen die Hitze auf ein Köcheln und kochen Sie die Kartoffeln weitere 10 bis 15 Minuten, bis ein Schälmesser leicht durch die Mitten passt. Es ist am besten, mehrere der Kartoffeln auf Garheit zu überprüfen, aber Sie müssen nicht jede einzelne stechen.

4) Zu diesem Zeitpunkt sind Ihre Rostbeeren und Yukons gleichzeitig fertig gekocht. Die Roste aus dem Ofen nehmen und sofort quer halbieren, damit überschüssiger Dampf entweichen kann.

5) Yukons abtropfen lassen und Wasser, Knoblauchzehen und Lorbeerblätter wegwerfen. Legen Sie die Yukons in den Topf zurück und stellen Sie sie 1 Minute lang bei schwacher Hitze, um überschüssiges Wasser zu verdampfen, und schalten Sie dann die Hitze aus.

6) Stellen Sie einen Reiskocher über eine große Rührschüssel. Legen Sie jede rostrote Hälfte mit der Schnittseite nach unten und der Hautseite zu Ihnen in die Reismaschine. Beim Pressen der Kartoffel drückt sich das Fruchtfleisch durch die Löcher und fällt in die Schüssel, während die Haut in der Presse verbleibt. Halten Sie eine Gabel oder Zange bereit, um die Haut nach der Verarbeitung jeder Kartoffel leicht zu entfernen. Geben Sie alle Yukon Golds durch den Reiskocher in dieselbe Schüssel.

7) Sobald alle Kartoffeln verarbeitet sind, haben Sie ein flauschiges, weiß-goldenes Kissen aus kartoffelartiger Güte. Rühren Sie die geschmolzene Butter in die Kartoffeln, bis sie eingearbeitet sind.

8) Fügen Sie den weißen Pfeffer und etwa zwei Drittel der Buttermilchmischung hinzu. Unter die Kartoffeln heben und abschmecken.

9) Fügen Sie etwas mehr Buttermilch hinzu, jeweils 1 Esslöffel, und denken Sie daran, minimal zu rühren, damit die gummiartige Stärke nicht freigesetzt wird.

10) Sobald Sie die gewünschte Konsistenz erreicht haben (es werden wahrscheinlich 2 bis 4 Esslöffel Buttermilch übrig bleiben), mit Salz abschmecken und servieren.


Klumpen oder keine Klumpen? Deine Entscheidung!

  • Mein Mann Jack mag es eigentlich, ein paar Klumpen in seinem Kartoffelpüree zu finden – also zieht er es vor, einen Kartoffelstampfer wie diesen zu verwenden, um seine Kartoffeln zu pürieren. Diese Art des Stampfers (mit den wellenförmigen Spulen) bietet Ihnen mehr Flexibilität beim Erzielen der von Ihnen bevorzugten Textur im Vergleich zu Kartoffelstampfern mit durchgehend gleich großen Löchern.
  • Ein Kartoffelreiser ist eine großartige Alternative zu einem Stampfer – obwohl es mehr Zeit in Anspruch nimmt und Sie mit heißen Kartoffeln umgehen müssen. Eine Kartoffelpresse (wie die unten auf dem Foto gezeigte) funktioniert wie eine riesige Knoblauchpresse. Sie legen die Kartoffeln in den Korb und drücken sie dann durch die Löcher in der Metallplatte direkt in eine Schüssel. Der Reiszer püriert die Kartoffeln zu einer wunderbar leichten und gleichmäßigen Textur ohne Klumpen.

  • Viele Leute schlagen ihr Kartoffelpüree mit einem Mixer. Diese Methode funktioniert definitiv auch – und liefert dir superweiches und cremiges Kartoffelpüree. (Nur nicht zu viel peitschen – du willst kein gummiartiges Kartoffelpüree!)

Weitere Einzelheiten zur Herstellung von perfektem Kartoffelpüree sind im folgenden Rezept aufgeführt.

Sie können diese anderen Kartoffelpüree-Rezepte genießen:

Herz solides Herz solides Symbol


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund rostrot, Yukon Gold oder lange weiße Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 1 Tasse Milch oder Sahne
  • 4 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel frisch geriebene Muskatnuss

Kartoffeln schälen und in 1 1/2 Zoll dicke Scheiben schneiden. In einen mittelgroßen Topf geben. Mit kaltem Wasser bedecken und 1 Esslöffel Salz hinzufügen. zum Kochen bringen. Wenn Sie eine Kartoffelpresse verwenden, füllen Sie einen anderen Topf mit Wasser bei schwacher Hitze. Halten Sie die Kartoffeln auf niedriger Stufe köcheln, bis ein Messer leicht hinein- und herausrutscht. Kartoffeln in einem Sieb abtropfen lassen. Milch in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze geben.

Wenn Sie einen elektrischen Mixer mit Paddelaufsatz verwenden, fahren Sie mit Schritt 4 fort. Wenn Sie eine Kartoffelpresse verwenden, stellen Sie eine hitzebeständige Schüssel oder einen Wasserbad auf einen Topf mit siedendem Wasser. Heiße, abgetropfte Kartoffeln durch den Reiskocher in eine Schüssel drücken.

Kartoffeln mit einem Holzlöffel glatt rühren, etwa 1 Minute. Mit einem Schneebesen Butter einarbeiten. Mit heißer Milch unter ständigem Rühren beträufeln. Fügen Sie Pfeffer, Muskatnuss und Salz hinzu, um zu schmecken, schlagen Sie, um zu kombinieren. Sofort servieren.

Für die Elektromixer-Methode heiße, abgetropfte Kartoffeln in die Schüssel eines Elektromixers geben, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist. Mischen Sie bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit, bis die meisten Klumpen verschwunden sind, etwa 1 Minute. Buttermischung hinzufügen, bis sie vermischt ist. Bei niedriger Geschwindigkeit heiße Milch in einem langsamen Strahl hinzufügen, dann Pfeffer, Muskatnuss und Salz nach Geschmack hinzufügen. Zum Kombinieren mischen.


Perfekter Kartoffelbrei

Kartoffeln in einen großen Topf mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Gut abtropfen lassen, etwas abkühlen. Kartoffeln schälen und pürieren, in einen großen Topf geben. Bei mittlerer Hitze die Kartoffeln 2 Minuten trocknen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Milch in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie warm ist. Butter unter die Kartoffeln rühren. Fügen Sie warme Milch hinzu und rühren Sie, bis sie vollständig absorbiert ist. Mit Salz.

Wie würden Sie Perfect Kartoffelpüree bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Leckere, cremige Kartoffelpüree

Mmmm&hellipcreamy, dampfig, würzig, köstliches Kartoffelpüree. Sie gehören genauso zum Thanksgiving-Dinner wie Tryptophan und Whisky.

rostrote oder Yukon Gold Kartoffeln

Packung (8 oz.) Frischkäse, weich

(auf 1 Teelöffel) Lawrys Gewürzsalz

(auf 1 Teelöffel) schwarzer Pfeffer

  1. Die Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden, die im Allgemeinen gleich groß sind. Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Köcheln und fügen Sie die Kartoffeln hinzu. Zum Kochen bringen und 30 bis 35 Minuten kochen lassen. Wenn sie durchgegart sind, sollte die Gabel leicht und ohne Widerstand in die Kartoffeln gleiten und die Kartoffeln sollten fast, aber nicht vollständig auseinanderfallen.
  2. Die Kartoffeln in einem großen Sieb abtropfen lassen. Wenn die Kartoffeln fertig abgetropft sind, legen Sie sie zurück in den trockenen Topf und stellen Sie den Topf auf den Herd. Die Kartoffeln bei schwacher Hitze zerdrücken, damit der gesamte Dampf entweichen kann, bevor alle anderen Zutaten hinzugefügt werden.
  3. Schalten Sie den Herd aus und fügen Sie 1 ½ Butterstücke, eine 8-Unzen-Packung Frischkäse und etwa ½ Tasse halb und halb hinzu. Brei, Brei, Brei! Als nächstes fügen Sie etwa ½ Teelöffel Lawry&rsquos Gewürzsalz und ½ einen Teelöffel schwarzen Pfeffer hinzu.
  4. Gut umrühren und in eine mittelgroße Auflaufform geben. Werfen Sie ein paar Butterflöckchen über die Kartoffeln und stellen Sie sie in einen 350-Grad-Ofen und erhitzen Sie, bis die Butter geschmolzen und die Kartoffeln durchgewärmt sind.

Wenn Sie dieses Gericht ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten, nehmen Sie es etwa 2 bis 3 Stunden vor dem Servieren aus dem Kühlschrank. In einem 350-Grad-Ofen etwa 20 bis 30 Minuten backen oder bis sie durchgewärmt sind.

Seufzen. Kartoffelpüree. Sie gehören genauso zum Thanksgiving-Dinner wie Pekannusstorte und Onkel Festus.

Aber Kartoffelpüree ist arbeitsintensiv und am Thanksgiving Day ist das nicht unbedingt von Vorteil. Das Wunderbare an diese Kartoffelpüree ist, Sie können im Voraus gemacht werden, dann im Ofen erwärmt, wenn Sie fertig sind. Dies hat einen großen Unterschied in meiner Gesundheit, meinem Frieden, meinen Blutdruckwerten und meinem Hormonspiegel gemacht. Dass sie wunderbar lecker sind, ist einfach das i-Tüpfelchen. Also lass &rsquos &rsquoem machen!

Mit einem Gemüseschäler (z.B. Karottenschäler) schälen 5 Pfund normale Russet- oder Yukon Gold-Kartoffeln. Nach dem Peeling unter kaltem Wasser abspülen.

Jetzt schneide ich die Kartoffeln immer gerne in zwei Hälften oder Viertel, bevor ich sie in den Topf werfe. So garen sie schneller und gleichmäßiger.

Sie müssen hier nicht ausflippen und Perücken tragen und schneiden sie einfach so, dass sie im Allgemeinen die gleiche Größe haben.

Bringen Sie jetzt einen Topf mit Wasser zum gesunden Köcheln und hellip

Und machen Sie weiter und werfen Sie &rsquoem ein.

Nun zum Kochen bringen und gut dreißig Minuten kochen lassen und eventuell noch mehr.

Das ist gerade genug Zeit, um sich eine schöne Paraffin-Maniküre zu gönnen oder, in meinem Fall, Ihren gesamten Müll auf die Deponie zu schleppen.

Was habe ich gerade gesagt? Ach, Landleben. Es ist so schön und idyllisch.

Jetzt. Sie müssen den Kartoffeln den alten Gabelcheck geben, um sicherzustellen, dass sie fertig sind. Wenn sie durchgegart sind, sollte die Gabel leicht und ohne Widerstand in die Kartoffeln gleiten, und die Kartoffeln sollten fast, aber nicht vollständig auseinanderfallen. Denken Sie daran, wenn die Gabel auf Widerstand stößt, bedeutet dies, dass das Endprodukt kleine harte Kartoffelstücke enthält. Übersetzung: Klumpen!

Lassen Sie die Kartoffeln in einem großen Sieb ab und gönnen Sie sich eine schöne Dampfbehandlung, während Sie dabei sind.

Wenn die Kartoffeln fertig abgetropft sind, legen Sie sie zurück in den trockenen Topf und stellen Sie den Topf auf den Herd.

Schalten Sie den Brenner auf niedrig. Was wir tun werden, ist, die Kartoffeln bei schwacher Hitze zu zerdrücken, damit der gesamte Dampf entweichen kann, bevor wir alle anderen Zutaten hinzufügen. Auf diese Weise werden die Kartoffeln wässrig oder mehlig

Hast du einen Kartoffelstampfer? Du brauchst einen! Sie sind relativ preiswert und viel besser zu verwenden als ein elektrischer Mixer, dessen scharfe Klingen die Stärke in den Kartoffeln abbauen und das Endprodukt gummiartig machen können. Außerdem benötigen Sie später einen Stampfer, wenn wir Butternut-Kürbis-Püree und sündige Süßkartoffeln herstellen.

Bis der größte Teil des Dampfes entwichen ist und die meisten Kartoffelstücke gut zerdrückt sind, etwa drei Minuten.

Bist du bereit, ernst zu werden? Gut. Finden Sie die Butter du hast weich gemacht & hellip

Und einfach direkt in die heißen Kartoffeln schneiden. Für fünf Pfund Kartoffeln verwende ich 1 1/2 Stäbchen.

Oder, wenn ich eine besonders stressige Woche hatte, steigere ich sie auf 2 Stöcke. Butter, Sie wissen vielleicht nicht, ist eine wirksame psychologische Salbe.

Jetzt. Bist du bereit, ERNST zu werden? Okay, ich stelle nur sicher. Dies, meine Freunde und Kohorten, ist DIE geheime Zutat für köstlichen, köstlichen, cremigen, perfekten Kartoffelbrei. Fürchte dich nicht. Schreien und rennen Sie nicht. Sie müssen Pioneer Woman vertrauen. Ich weiß, was ich spreche.

Zu fünf Pfund Kartoffeln füge ich ein 8 oz Packung Frischkäse. Es ist am besten, wenn es weicher ist.

Nun, lassen Sie mich nur sagen, dass Marlboro Man niemals Frischkäse mit einer drei Meter hohen Stange berühren würde. Niemals. Er lässt sich eher das Zahnfleisch abkratzen, als Käsekuchen zu essen oder Frischkäse auf einem Cracker zu verteilen. Aber er liebt mein Kartoffelpüree. Und er hat sie jahrelang gegessen, bevor er überhaupt Wind von der geheimen Zutat bekam. Er weinte ein paar Tage, als er herausfand, dass er Frischkäse konsumiert hatte, aber jetzt zuckte er sogar mit den Augen.

Im kulinarischen Repertoire dreht sich bei diesen Cowboys alles um Babyschritte.

Um die Textur genau richtig zu machen, müssen wir ein wenig Half & Half hinzufügen.

Hey, ich hätte schwere Sahne benutzen können. Aber das ist ein fettarmes Gericht, Leute. Ich muss gesunde Entscheidungen treffen.

Beginnen Sie mit 1/2 Tasse. Sie können später jederzeit einen weiteren Splash hinzufügen.

Jetzt ist es an der Zeit, wieder loszuschlagen! Wenn Butter und Frischkäse anfangs weich waren, sollte alles perfekt zusammenpassen.

Oh mein. Hat jemand &ldquocreamy gesagt?&rdquo Oh. Ich glaube, das war ich.

Okay. Das ist das Grundrezept für Kartoffelpüree. Von hier aus können Sie alle Gewürze hinzufügen, die Ihren Rock zum Fliegen bringen: Zwiebelpulver, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Knoblauchsalz und hellipeven pürierte geröstete Knoblauchzehen (mein persönlicher Favorit).

Da das Kartoffelpüree jedoch mit Soße und all dem anderen Zeug serviert wird, halte ich es zu Thanksgiving gerne ziemlich einfach. Und Lawry&rsquos ist für mich genau richtig. Es liefert Salzgehalt sowie nur a Hinweis von einigen anderen Geschmacksrichtungen.

Es ist wichtig, die Kartoffeln nicht zu übersalzen, also fang klein an und du kannst dich hocharbeiten. Normalerweise füge ich zu Beginn etwa 1/2 Teelöffel hinzu und füge später einen weiteren 1/2 Teelöffel hinzu.

In einer perfekten Welt würde ich jetzt nach meiner hölzernen Pfeffermühle greifen. Aber in meiner Welt steht meine Pfeffermühle draußen, gefüllt mit Kies. Nicht fragen.

Fahren Sie fort und fügen Sie so viel Pfeffer hinzu, wie Sie möchten. Auch hier fange ich mit etwa 1/2 Teelöffel an und füge später mehr hinzu.

Nun alles umrühren oder pürieren.

Dann SCHMECKEN Sie die Kartoffeln und passen Sie die Gewürze an. Der Würzprozess sollte ein wenig Zeit in Anspruch nehmen, da es wichtig ist, es genau richtig zu machen. Versuchen Sie wirklich, die Kartoffeln NICHT zu untersalzen. Sie brauchen Gewürze, Mann.

Nun eine mittelgroße Auflaufform buttern.

Und das Kartoffelpüree gleich hineingeben.

Ich bin hungrig. Für Kartoffelpüree.

Damit es nun richtig puuuuurrrrty aussieht, glätten Sie die Oberfläche der Kartoffeln mit einem Messer.

Ha! Sie dachten nur, dies sei ein fettarmes Gericht, oder? Hab dich mal wieder getäuscht.

Und lege sie ganz oben drauf. Das schreit einfach nach Rebellion, oder? Guck mal. Es ist Thanksgiving. Und ich bin einfach nur dankbar für Butter.

Das Tolle daran ist, dass Sie es mit Folie abdecken und vor Thanksgiving ein oder zwei Tage im Kühlschrank aufbewahren können! Dann einfach in den Ofen schieben, wenn Sie fertig sind. Es ist erstaunlich, wie viel Ärger das am Thanksgiving-Tag erspart. Dieses Schälen, Kochen, Abtropfen und Maischen kann Ihrem Urlaubsvergnügen wirklich im Wege stehen.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie es mindestens eine Stunde vor dem Backen aus dem Kühlschrank (ein paar Stunden vor dem Essen), damit die Mitte so kalt wird. Backen Sie in einem 350-Grad-Ofen, abgedeckt, für 20-30 Minuten oder bis sie durchgewärmt sind.

Hier ist meins. Ich habe tatsächlich vergessen, meinen mit Folie zu bedecken, weil meine Jungs dem Hund meine Lieblingsjeans anziehen und ich eingreifen musste. Aber es stellte sich heraus, dass die Oberseite eine schöne kleine Butterkruste hatte, was mich ein bisschen störte.


Weitere Variationen

Wenn Sie nicht auf den Soßenzug (…oder das Boot) steigen möchten, gibt es viele andere Möglichkeiten, Ihr Kartoffelpüree zu servieren. Alle diese Variationen können einzeln serviert werden, keine Soße erforderlich! Probieren Sie sie als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten:

  • Voll aufgeladen – Top Ihre Kartoffeln mit Käse, zerbröckeltem Speck und Frühlingszwiebeln. So gut, dass wir diesen Kartoffeln einen ganz eigenen Posten gegeben haben! Klicke hier.
  • Sauerrahm und Schnittlauch – Etwas Sauerrahm einrühren und mit Schnittlauch und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.
  • Gerösteter Knoblauch – Backofen auf 400° vorheizen. Schneiden Sie die Spitze einer Knoblauchzehe ab. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. In Folie wickeln und in eine flache Schüssel legen. 40 Minuten rösten oder bis sie goldbraun und weich sind. 10 Minuten abkühlen lassen, dann Knoblauchzehen (nach Geschmack) über den Kartoffeln auspressen, bevor du sie zerdrückst.


Wie man das perfekte Kartoffelpüree macht

Das Beste machen Perfekter Kartoffelbrei für jeden Feiertag oder für ein Sonntagsessen ist nicht schwer. Ich gebe Ihnen die Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie jedes Mal das beste hausgemachte perfekte Kartoffelpüree machen!

In diesem Beitrag befinden sich Affiliate-Links. Ich erhalte Provisionen für Käufe, die über diese Art von Links in diesem Beitrag getätigt werden. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Nach Jahren und Jahren der Herstellung von Kartoffelpüree habe ich die Methode perfektioniert, wie man cremigen Kartoffelpüree macht, den jeder liebt!

Ich bin hier, um Ihnen zu sagen, es ist nicht so schwer und wenn Sie meinen Schritten folgen, werden Sie vor Erfolg strahlen. Denn wer liebt nicht perfektes Kartoffelpüree?

Wie magst du dein Kartoffelpüree? Super cremig? Oder magst du sie cremig mit ein paar Kartoffelstückchen?

Perfekt cremig mit ein paar Kartoffelstückchen ist die Art, wie ich meine gerne mache.

Was ich an Kartoffelpüree liebe, ist, dass man sie nach Belieben zubereiten kann. Ich benutze einen Kartoffelstampfer. Die Kartoffeln zerdrücken, bis sie so cremig sind, wie Sie sie mögen.

Soll ich meine Kartoffeln einweichen, bevor ich Kartoffelpüree zubereite?

Das Einweichen deines Kartoffelpürees wird dazu beitragen, dass es cremiger wird. Ich füge oft etwas Wasser in einen Topf und wenn ich meine Kartoffeln zerkleinere, füge ich sie in den Topf hinzu. Während ich schäle und hacke, sind sie durchnässt!

Wenn Sie sich speziell auf Feiertage wie Thanksgiving vorbereiten möchten, können Sie den ganzen Topf am Vorabend in den Kühlschrank stellen. Stellen Sie den Topf auf den Herd (vergessen Sie nicht, Salz in den Topf zu geben) und stellen Sie ihn auf hohe Stufe und bringen Sie ihn zum Kochen, um mit dem Kochen zu beginnen.

Was man zu Kartoffelpüree für den Geschmack hinzufügen kann

Es gibt so viele Dinge, die Sie Ihrem Kartoffelpüree hinzufügen können, um Geschmack zu verleihen. Zuerst möchten Sie sicherstellen, dass Sie mit den Kartoffeln Salz in den Topf mit Wasser geben. Bratkartoffeln sind keine guten Kartoffeln.

Ich liebe es, meinen Kartoffeln Pfeffer und eine Prise Muskatnuss hinzuzufügen. Sie können Ihren Kartoffeln geriebenen Käse hinzufügen, wenn Sie käsige Kartoffeln mögen. Sie können Ihren Kartoffeln auch gerösteten Knoblauch hinzufügen!

Kann ich Mandelmilch anstelle von normaler Milch für Kartoffelpüree verwenden?

Wenn Sie fragen, ob Sie Mandelmilch verwenden können, um Kartoffelpüree zuzubereiten. Die Antwort ist ja! Ich habe es viele Male getan. Verwenden Sie nur ungesüßte Mandelmilch.

In Ordnung, ich werde mit Ihnen teilen, wie Sie das beste Kartoffelpüree von Grund auf neu zubereiten!

Welche Kartoffelsorte eignet sich am besten für Kartoffelpüree?

Die Auswahl der richtigen Kartoffeln für Ihr perfektes Kartoffelpüree ist sehr wichtig. Für das beste Kartoffelpüree verwende ich gerne weiße Kartoffeln oder Yukon Gold Kartoffeln.

Du kannst auch rote Kartoffeln verwenden! Wenn ich rote Kartoffeln verwende, lasse ich etwas von der Schale für eine rustikalere Textur.

Für Thanksgiving verwende ich weiße Kartoffeln.

Das unverzichtbare Werkzeug für perfekten Kartoffelpüree

Für die Zubereitung ist ein sehr guter Gemüseschäler notwendig Perfekter Kartoffelbrei. Ich weiß, wie es ist, mit einem stumpfen oder einem nicht effizienten Schäler zu arbeiten. Es dauert ewig, Kartoffeln zu schälen!

Mit einem guten Sparschäler sollte es nur 10-15 Minuten dauern, um einen 5-Pfund-Sack Kartoffeln zu schälen.

Wie man das perfekte Kartoffelpüree macht

Nachdem Sie Ihre Kartoffeln geschält haben, spülen Sie die Kartoffeln ab und würfeln Sie sie.

Ich versuche, die meisten von ihnen in einer einheitlichen Größe zu schneiden. Verwenden Sie ein gutes Messer und stellen Sie sicher, dass es scharf ist.

Falls noch nicht geschehen, gib Kartoffeln in einen Topf und fülle ihn mit Wasser. Stellen Sie sicher, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Fügen Sie zwei Teelöffel Kochsalz hinzu.

Wie lange Kartoffeln für Kartoffelpüree kochen?

Stellen Sie die Hitze hoch und bringen Sie die Kartoffeln zum Kochen. Dies dauert einige Minuten, bis die Kartoffeln zu kochen beginnen.

Sobald sie kocht, solltest du die Kartoffeln mindestens 8 bis 10 Minuten kochen.

Testen Sie die Kartoffeln auf Garheit. Ich entferne ein paar Stücke und steche sie mit einer Gabel. Sobald es leicht in zwei Hälften bricht, sind sie fertig.

Wenn sie nur zu Brei werden, hast du die Kartoffeln verkocht.

Dieser nächste Schritt ist ein entscheidender Schritt. Wenn du kein wässriges Kartoffelpüree möchtest, befolge diesen Schritt auf jeden Fall.

Die Kartoffeln gründlich abtropfen lassen. Drehen Sie den Brenner, den Sie zuvor verwendet haben, auf sehr niedrig. Decken Sie die Kartoffeln ab und stellen Sie sie für mindestens 15 Minuten wieder auf diesen Brenner, bevor Sie sie zerstampfen.

Dadurch wird sichergestellt, dass keine Flüssigkeit mehr im Kartoffeltopf verbleibt, also kein wässriges Kartoffelpüree mehr.

Butter und Milch hinzufügen. Achten Sie darauf, die Flüssigkeit nach und nach zuzugeben.

Wenn sie zu trocken sind, fügen Sie mehr Milch hinzu. Hier liegt es ganz bei Ihnen und wie viel Kartoffeln Sie verwendet haben. Manchmal braucht man mehr Flüssigkeit und manchmal weniger.

Die Kartoffeln zerdrücken, bis sie perfekt sind.

Nach Belieben Pfeffer und gemahlene Muskatnuss hinzufügen.

Und wenn Sie möchten, fügen Sie noch mehr Butter hinzu!

Kartoffelpüree ist meine absolute Lieblingsseite zu Thanksgiving. Ich möchte keine Favoriten spielen, weil ich auch Füllungen und Gemüse liebe, aber wenn es sein müsste, weißt du, was ich meine.

Ich füge die Muskatnuss nur für Thanksgiving-Kartoffelpüree hinzu. Es fügt einen wirklich schönen, unerwarteten Geschmack hinzu und macht es zu etwas Besonderem. An diesem Thanksgiving freue ich mich darauf, Zeit mit meiner Familie zu verbringen. Ich hoffe, Sie genießen diese Weihnachtszeit.

Ich esse auch gerne Kartoffelpüree als Reste! Ich überziehe sie mit gelbem, scharfem Cheddar und sorge dafür, dass der Käse schmilzt, es ist sooo gut!


Bettys beste Kartoffelpüree

Erfahren Sie das supereinfache Geheimnis, wie Ihr Kartoffelpüree jedes Mal reichhaltig und cremig wird!

Wenn Sie jemals viel Zeit und Mühe aufgewendet haben, um nur klumpiges, zähes Kartoffelpüree zu bekommen, ist dies für Sie. Geben Sie sich nicht damit zufrieden, Flocken aus einer Schachtel zu gießen. Haben Sie sich schon immer gefragt, wie man cremiges Kartoffelpüree macht? Was ist das Geheimnis, um sie so reich und glatt zu machen?

Nun, ich lasse dich rein. Die Wahrheit ist, wenn du Wasser kochen kannst, kannst du Kartoffelpüree machen. Ich werde zeitlose Tipps geben, um diese Methode in den Griff zu bekommen, und das einzige große Geheimnis, um jedes Mal fantastisches cremiges Kartoffelpüree zu kochen.

Beginnen Sie mit großartigen Kartoffeln

Beginnen Sie mit schönen, festen Kartoffeln, aus denen keine grünen Flecken oder „Augen“ herauswachsen. Eine gute, frische Kartoffel führt zu den besten Ergebnissen. Wenn du cremige Kartoffeln möchtest, solltest du sie schälen, da die körnige Textur der Schale nicht zur allgemeinen Cremigkeit beiträgt.

Die beste Art, Kartoffeln zum Pürieren zu kochen, besteht darin, sie in mundgerechte Stücke zu schneiden und sie in einen Topf mit kaltem Wasser direkt aus dem Wasserhahn zu geben. Wenn das Wasser und die Kartoffeln gleichzeitig die Temperatur erreichen, garen Ihre Kartoffeln gleichmäßiger und tragen zu einer guten Gesamtstruktur bei.

Die Kartoffeln kochen, bis sie weich genug sind, um sie mit einer Gabel durchstechen zu können. Dann in einem Sieb abtropfen lassen, dabei so viel Flüssigkeit wie möglich herausholen und zurück in den Topf geben. Erhöhen Sie die Hitze unter den Kartoffeln nur leicht und lassen Sie sie trocknen, bis sie eine fast kreidige Textur bekommen. Je weniger Wasser Sie in den Kartoffeln haben, bevor Sie sie zerstampfen, desto cremiger werden sie am Ende.

Nachdem Sie Ihre gekochten Kartoffeln alle abgetropft und getrocknet haben, legen Sie sie zum Pürieren in die Schüssel. Wenn Sie einen Kartoffelreiser haben, können Sie dieses Werkzeug verwenden, um Ihre Kartoffeln in einen guten, vorgestampften Zustand zu bringen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie dies nicht tun. Wenn Sie sie nicht reiben, zerdrücken Sie sie mit der Hand, damit Sie ein Gefühl für ihre Textur bekommen. Verwenden Sie für diese Aufgabe einen Spatel, einen robusten Schneebesen oder einen Kartoffelstampfer.

Und dieser streng geheime Tipp ist.

Der wichtigste Tipp für cremiges Kartoffelpüree ist, alle Zutaten währenddessen warm zu halten. Kartoffeln halten ihre Hitze sehr gut, aber lassen Sie sie nicht abkühlen, indem Sie kalte Milch und Butter hineingießen. Dadurch erhöht sich auch die Menge an Gluten im Gericht, was sich auf die Textur auswirkt.

Erhitze deine Milch und weiche deine Butter entweder auf dem Herd oder in der Mikrowelle auf, bevor du sie der Mischung hinzufügst. Denken Sie daran, die Milch langsam hinzuzugeben, bis Sie die gewünschte glatte, cremige Textur erhalten. Eine Standard-Küchenregel ist, dass Sie immer mehr hinzufügen, aber nicht herausnehmen können. Wenn Sie zu viel Milch hinzufügen, erhalten Sie am Ende Kartoffelsuppe – und Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass Ihr Brei so cremig ist. Zerdrücken Sie Ihre Kartoffeln vorsichtig – schlagen Sie sie nicht zu viel, da dies auch dazu führen kann, dass das Gluten Ihre Gesamtergebnisse beeinflusst.

Sobald sich die Kartoffeln der gewünschten Textur nähern, fügen Sie Ihre Gewürze wie Salz, Pfeffer und Schnittlauch hinzu und servieren Sie sie, während sie heiß sind. Für etwas mehr Schwung kannst du etwas gehackten Knoblauch oder andere Kräuter und Gewürze untermischen und dein eigenes Signature-Gericht kreieren.

Wenn Sie mehr als das Standard-Kartoffelpüree wollen, lesen Sie unseren Artikel zum Würzen von Kartoffelpüree!

Rezepte mit Kartoffelpüree

Wenn Sie ein Fan von Kartoffelpüree sind, möchten Sie vielleicht auch diese Rezepte mit cremigen Knollen probieren:

Brokkoli und Cheddar zweimal gebackene Kartoffeln
Zwiebel- und Schnittlauch-Kartoffelpüree
Kartoffelpürreeauflauf
Gesunde Kartoffelpüree
Süßkartoffelpüree mit Speck
Klassischer Kartoffelpüree


Leserinteraktionen

Kommentare

Hallo, gibt es eine Alternative zum Ricer? ( Küchenmaschine, Handstampfer oder normale Abtropfmaschine )?

Mach weiter so, ich kann nicht verstehen, warum einige dieser Leser so kritisch sind. Haben sie noch nicht von dem Wort Anpassung gehört? Nicht jeder kann die genannte Kartoffelsorte kaufen. Passen Sie Menschen an, passen Sie sich an!

Hi
Ein paar Kommentare – Ich verwende Agria-Kartoffeln für dieses Rezept, sie sind hier in Neuseeland eine angesehene Sorte.
Ich finde es einfacher, die Kartoffeln vor dem Kochen zu schälen, aber ich werfe die Schalen nicht weg – ich koche sie in der Milch während die Kartoffeln kochen und gieße dann die Milch nach Rezept in den Brei. Auf diese Weise bewahren Sie den schönen erdigen Geschmack.

Ihr Foto zeigt eine Lebensmittelmühle, keine Reismaschine. Das ist ein Reiser

Danke für die Information.

Rezept ist falsch. Das Rezept von Joel Robuchon verlangt nach La Ratte-Kartoffeln und nicht nach Rost. Es macht einen großen Unterschied im Endprodukt.

Nein, warum besorgen Sie mir keine La Ratte-Kartoffeln? Das erstaunliche Rezept eines Kochs zu feiern, bedeutet, es anzunehmen und das Rezept zugänglich zu machen, und nicht snobistisch zu sein. Nein? Dieses Rezept stammt von The Guardian, wenn Sie meine Rezeptkarte gründlich lesen und überprüfen, lautet die Rezeptzutat: Kartoffeln, vorzugsweise Ratten oder BF 15. Das bedeutet nicht, dass wir keine anderen Kartoffeln verwenden können, wenn wir keine Ratten finden können und BF 15!

Was ist, wenn wir keinen Ricer haben? Wird es das Ergebnis der Maische beeinflussen?

Es wird nicht, nur nicht so seidig glatt. Einfach so fein wie möglich pürieren.

Wenn ich dieses Gericht für Thanksgiving zubereite, kann ich es 1 oder 2 Tage vorher zubereiten? Werden die Kartoffeln noch gut sein?

Ja, Sie können, weil es leicht wieder aufgewärmt werden kann. Du kannst meine Instant Pot Kartoffelpüree auch hier probieren: https://rasamalaysia.com/instant-pot-mashed-potatoes/

3 1/2 T. Salz scheint sehr übertrieben! Ist das richtig? 1 T., um sie zu kochen, und dann 2 1/2 T. mehr hinzufügen, um sie zu zerdrücken.

Hallo Darlene, danke, dass du meinen unvorsichtigen Tippfehler (puh) beim Abtippen des Rezepts erkannt hast. Es sind 2 1/4 Teelöffel Salz für das Kartoffelpüree. Der 1 Esslöffel Salz dient zum Kochen der Kartoffeln.

Ich glaube, bei der Herstellung des Kartoffelpüree-Rezepts wurde eine Foley Food Mill verwendet, kein Kartoffelreiser.

Wir haben einen Reiskocher benutzt und es ist sehr gut geworden! :)

Hi! Ich habe gelesen, dass ich eine Wachskartoffel gegen stärkehaltige (Gelb / Yukon-Gold gegen Rost) verwende. Wenn die Kartoffeln gekocht und durch einen Reiskocher gegeben sind, trocknen Sie sie zuerst im Topf bei mittlerer Hitze, bevor Sie die Butter hinzufügen. Fügen Sie gekühlte Butter nach und nach hinzu, nicht alle auf einmal. Das Guardian-Rezept verlangt 1 kg Kartoffeln auf 250 g Butter, was eigentlich etwa 2 Stangen (eines 450 g / 1 Pfund-Pakets) pro 2,2 Pfund sind. Andererseits beginnt derselbe Artikel mit dem Schreiben, dass das Rezept 2:1 Kartoffeln zu Butter ist. Es ist also klar, dass niemand wirklich weiß, wie das Verhältnis wirklich ist, oder Mathematik/Umrechnung ist überall.

Alle Rezepte sehen lecker aus und scheinen einfach zuzubereiten, werde auf jeden Fall einige ausprobieren!


Schau das Video: BASIC: Der perfekte KARTOFFELBREI. Kartoffelpüree (Kann 2022).