Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Heutiges Special: Ken Oringers Wassermelonensalat mit Feta und Gurken

Heutiges Special: Ken Oringers Wassermelonensalat mit Feta und Gurken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Bestimmte Zutaten verkörpern perfekt einen Geschmack. Ken Oringer, Küchenchef des renommierten Bostoner Restaurants Clio, argumentiert, dass Wassermelone allein zu essen bedeutet, sie zu kurz zu nehmen. "So süß sie auch ist, Sie können der Wassermelone mehr Dimensionen verleihen, indem Sie sie mit gegensätzlichen Geschmacksrichtungen kombinieren", sagt er. "Auf diese Weise wird es tatsächlich erfrischender."

Durch die Anwendung eines der grundlegendsten Prinzipien der guten Küche – der Geschmacksbalance – auf diese Zubereitung, hebt Oringer Wassermelonen hervor und integriert sie nahtlos in einen umwerfenden Sommersalat. „Ich liebe es, mit salzig-süß-würzigen Kombinationen zu spielen“, sagt er. Hier sorgen eingelegte Gurken und eine Sherry-Vinaigrette für Würze, während Feta und Oliven salzige Lake liefern. Abgerundet von hellen, frischen Kräutern kommt die fertig angezogene Wassermelone voll auf ihre Kosten. Probieren Sie diesen Monat Oringers Originalversion des Salats im Clio in Bostons Back Bay.

Sumach – erhältlich in Gewürzgeschäften – fügt eine subtile kiefernartige, würzige Note hinzu, aber keine Sorge, wenn Sie sie nicht finden können: Der Salat hat auch ohne ihn eine Menge Geschmackskomplexität. Sie können auch unter 1 Teelöffel zubereiteten Meerrettich für das Wasabi-Pulver verwenden.

1 Tasse Zucker1 Tasse Apfelessig½ Tasse Wasser1 Teelöffel koscheres Salz2 Teelöffel Senfkörner1½ Teelöffel Wasabipulver3 Estragonzweige1 Englische Gurke, in dünne Scheiben geschnitten3 Esslöffel natives Olivenöl extra2 Esslöffel Sherry- oder Weißweinessig½ Teelöffel gemahlener Sumach (optional)8 Tassen gewürfelte rote Wassermelone3 , zerbröckelt (etwa ¾ Tasse)½ Tasse gehackte frische Minze¼ Tasse in Scheiben geschnittene entsteinte Kalamata-Oliven¼ Tasse gehackter frischer Dill

1. Kombinieren Sie die ersten 7 Zutaten in einem mittelgroßen Topf bei starker Hitze; zum Kochen bringen. Pfanne vom Herd nehmen; komplett abkühlen. Gurkenscheiben in eine große Schüssel geben; Essigmischung über Gurken gießen. Die Gurken-Essig-Mischung zugedeckt 8 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

2. Kombinieren Sie Öl, Essig und Sumach, falls gewünscht, in einer kleinen Schüssel und rühren Sie gut mit einem Schneebesen. Gurken abseihen; Flüssigkeit und Estragonzweige entsorgen. Auf 8 Teller je etwa 2 Esslöffel Gurken geben. Auf jeden Teller 1 Tasse Wassermelonenwürfel geben. Wassermelone gleichmäßig mit Käse, Minze, Oliven und Dill belegen. Mit Vinaigrette gleichmäßig beträufeln.

FÜR 8KALORIEN 162; FETT 8,1 g (Sat 2,3 g, Mono 4,5 g, Poly 0,6 g); PROTEIN 3g; CARB 24g; FASER 2g; CHOL 9mg; EISEN 1mg; NATRIUM 268mg; CALC 83mg


Schau das Video: Melone:feta (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Grogal

    Meiner Meinung nach ist es wirklich, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Ich weiß, dass wir gemeinsam zu einer richtigen Antwort kommen können.

  2. Wolf

    beissen)

  3. Notus

    Bravo, I think this is the admirable idea

  4. Dennison

    Ich gratuliere, welche notwendigen Worte ..., eine brillante Idee

  5. Fadl

    Ich finde, dass Sie nicht Recht haben. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  6. Fautilar

    Stimmt dir absolut zu. In diesem Etwas ist und ist eine ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.

  7. Rufford

    Nun, ich dachte.

  8. Sherman

    Leuchten Sie einfach



Eine Nachricht schreiben