Kuchen ohne zu kneten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für die Füllung:

Die gemahlenen Walnüsse mit Zucker, Kakao und geschlagenem Eiweiß mischen, dann die heiße Milch dazugeben und verrühren.

Teigzubereitung:

1. Das Mehl sieben und in eine Schüssel geben, dann in die Mitte ein "Loch" machen, in das du die Hefe, 1 Esslöffel Zucker, 2-3 Esslöffel warme Milch gibst. 10 Minuten in einem warmen Platz, abseits von Strömungen.

2. Eier (2 ganze und ein Eigelb), Zucker, Salz, geschmolzene Butter, Zitronenessenz und Milch hinzufügen und mit einem Löffel zu einem elastischen Teig verrühren.

3. Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch (oder Frischhaltefolie) ab und lassen Sie sie gehen, bis sich ihr Volumen verdoppelt hat.

4. Entfernen Sie den mit Mehl bestäubten Teig auf dem Tisch und teilen Sie ihn in vier Teile.

5. Legen Sie jedes Blatt in einer rechteckigen Form mit einer Dicke von ~ 0,5 cm und einer Länge je nach Form aus.

6. Auf jedes Blech die Walnussfüllung geben, längs rollen, 2 Rollen zu einem Kuchen stricken (siehe Foto unten), dann in mit Backpapier ausgelegte und mit etwas Butter eingefettete Bleche legen bevor Sie sie in den Ofen schieben.

7. Im vorgeheizten Backofen bei rechter Hitze ~ 40 Minuten backen, bis sie oben goldbraun sind.

8. Nachdem der Kuchen gebacken ist, lassen Sie ihn 5 Minuten ruhen, dann "fetten" Sie ihn mit geschlagenem Eiweiß und streuen Sie Zucker darüber.

9. Den Kuchen erst anschneiden, wenn er sehr gut abgekühlt ist!

Guten Appetit!


Cozonac ohne Aufruhr

Je leckerer der Kuchen, desto länger kann die Zubereitung dauern. Wenn Sie ein schnelles Rezept ohne Schnickschnack wünschen, ist dies perfekt.

Cozonac ist eine Art süßes Brot, das speziell für Rumänien, die Republik Moldau und Bulgarien verwendet wird. Es ist für die großen Feiertage & # 8211 Ostern, Weihnachten, Neujahr & # 8211 und manchmal für Geburtstage vorbereitet.

Um Kuchen ohne Kneten zuzubereiten, benötigen Sie die Zutaten für einen klassischen Kuchen, die Technik erfordert jedoch etwas weniger Aufwand Ihrerseits.

  1. Einige Stunden vorher alle Zutaten aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie Zimmertemperatur haben.
  2. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb von 5 Eiern. Das Eiweiß mit der halben Menge Zucker, Walnüssen und Kakaopulver schlagen.
  3. Das Mehl separat sieben. Machen Sie ein Loch in die Mitte und geben Sie die Hefe, die warme Milch und zwei Esslöffel Zucker hinein.
  4. Während die Hefe aktiviert wird, die Butter etwa 10 Minuten schmelzen. Dann das abgetrennte Eigelb, den restlichen Zucker, die Rumessenz, die abgeriebene Schale, das Öl, eine Prise Salz und die geschmolzene Butter über das Mehl geben und alles gut vermischen.
  5. Der resultierende Teig muss elastisch sein. Nicht kneten, sondern mit Folie oder einem Küchentuch abdecken und eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  6. Wenn der Teig fertig ist, teilen Sie ihn in vier Blätter, verteilen Sie sie und fetten Sie sie mit der Füllung aus Walnüssen und Kakao und Rosinen ein, dann rollen Sie sie aus. Dann weben wir zwei solcher Rollen und legen sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech.
  7. Wir lassen beide Cozonacs für eine weitere Stunde stehen, um die Raumtemperatur zu erhöhen. Dann mit geschlagenem Ei einfetten und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen.
  8. Die Cozonacs sind nach ca. 40-50 Minuten fertig. Optional können Sie sie am Ende mit Zucker bestäuben.

Wir empfehlen außerdem:

Leckeres cremiges Rezept

5 / 5 - 3 Bewertung(en)

Cozonac ohne Kneten

Flauschiger Kuchen ohne Kneten & # 8211 ein Rezept für alle, die kein & # 8220 TIMP & # 8221 haben, aber hausgemachte Desserts wollen. Der Kuchen ist sehr gut & # 8211 fluffig, duftend und die Walnussfüllung gibt ihm noch mehr Güte.

Vorbereitungszeit:

Portionen:

Zutat:

Zubereitungshinweise

Cozonac, ohne das Rezept auf den Bildern zu kneten. Cozonac ohne Kneten mit Walnüssen.

Füllung & # 8211 gemahlene Walnüsse werden mit Puderzucker, geriebener Zitronenschale, Vanillezucker und geschlagenem Eiweiß vermischt.

Es dauerte & # 8211 Warme Milch vermischt sich gut mit Zucker und Hefe.

Wir vermischen die Eier mit Zitronensaft, Vanillezucker und Salz.

Die beiden Kompositionen mischen sich gut mit geriebener Zitronenschale, geschmolzener und abgekühlter Butter + Öl.

Sieben Sie das Mehl in eine größere Schüssel und fügen Sie dann die oben gebildete Zusammensetzung hinzu.

Mischen, bis eingearbeitet ist und einen homogenen Teig erhalten.

Der erhaltene Teig wird in eine mit etwas Öl gefettete Schüssel gegeben.

Mit Frischhaltefolie abdecken und (an einem warmen Ort) aufstellen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, für mich war es in einer Stunde und 30 Minuten fertig.

Bis zum nächsten Tag in den Kühlschrank stellen, ich habe es 14 Stunden aufbewahrt.

Auf die Arbeitsplatte und mit Mehl bestäubt habe ich den Teig gelegt. Ich bestäubte es mit Mehl und verteilte es in einem rechteckigen Blatt von ca. 20 & # 21530 cm.

Die Füllung auf der ganzen Fläche zugeben und fest einrollen.

Die geformte Rolle wird in ein mit Backpapier ausgelegtes, gefettetes Blech gelegt.

An einen warmen Ort stellen und köcheln lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 1 Stunde).

Mit geschlagenem Ei einfetten und mit Rohzucker bestreuen.

In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C stellen und 25-30 Minuten backen.

Der Kuchen wird im Blech abkühlen gelassen und dann in geeignete Scheiben portioniert.


Notwendiges fluffiges Kuchenrezept, ohne zu kneten zubereitet:

  • 1 kg Mehl 000, für zwei Kuchen
  • 6 Eier
  • 100 gr Butter
  • 4-5 Esslöffel Öl
  • 250-350gr. Zucker oder mehr, je nachdem wie süß du den Kuchen bevorzugst
  • 200 ml Milch
  • Rosinen, Scheiße, Mac
  • 3-4 Esslöffel Kakao oder mehr, je nach Vorliebe jeder Person
  • Rumessenz zum Einweichen von Rosinen
  • 3 Päckchen Vanillezucker & #8211 werden nicht benötigt, ich verwende sie für einen leichten Vanillegeschmack
  • ein halber kleiner Würfel Hefe
  • Zitronen- oder Orangenschale oder kombiniert


Zubereitungsart

0,5 cm und Länge je nach Form.
6. Auf jedes Blech die Walnussfüllung geben und der Länge nach ausrollen. Je 2 Rollen zu einem Kuchen stricken (siehe Foto unten), dann in mit Backpapier ausgelegte und mit etwas Butter eingefettete Bleche legen. Lassen Sie sie 15-20 Minuten in den Blechen, bevor Sie sie in den Ofen stellen.
7. Im vorgeheizten Backofen bei der richtigen Hitze backen

40 Minuten, bis sie oben goldbraun sind.
8. Nachdem der Kuchen gebacken ist, lassen Sie ihn 5 Minuten stehen, "fetten" Sie ihn dann mit geschlagenem Eiweiß ein und streuen Sie Zucker darüber.
9. Den Kuchen erst anschneiden, wenn er sehr gut abgekühlt ist!
Guten Appetit!


Wie wird es gemacht

1. Zuerst das Mehl in eine Schüssel geben und nach und nach das Eigelb und die abgeriebene Zitronenschale hinzufügen.

2. Milch erhitzen und Zucker, Salz, Vanillezucker, Butter und Hefe dazugeben.

LESEN SIE AUCH: Osterrezept - Schokoladenkuchen

LESEN SIE AUCH: Chefkoch Scarlatescu verrät einige Tricks, um flauschige und köstliche Kuchen zuzubereiten

3. Rühren Sie kontinuierlich, bis sich Zucker und Hefe vollständig aufgelöst haben. Gießen Sie dann das Mehl ein und mischen Sie weiter, bis die Mischung homogen ist. Decken Sie die Schüssel mit einem sauberen Tuch ab und lassen Sie den Teig eine Stunde gehen. Sie wissen, dass sich der Teig gut füllen und in das Blech legen lässt, wenn er sich verdoppelt hat.

4. Füllen Sie dann den Teig in die Form, die Ihr Kuchen haben soll. Stellen Sie es im vorgeheizten Ofen auf das Feuer und decken Sie das Blech mit Alufolie ab. Den Kuchen mit etwas Eigelb einfetten, damit er glänzt. Es ist in 30-40 Minuten fertig! Guten Appetit!


Video: Bez trouby Riga dort na pánvi Neuvěřitelně lahodný čokoládový dort SUBTITLES (Kann 2022).