Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Schokoladen- und Schweizer Merengue-Sahne-Torte mit Erdbeeren

Schokoladen- und Schweizer Merengue-Sahne-Torte mit Erdbeeren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist gut, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, deshalb bereiten wir sie 2 Stunden vorher zu, mit Ausnahme des Kaffees, den wir kurz vor der Arbeit zubereiten.

In einer Schüssel alle trockenen Zutaten mit einer Gabel vermischen. In einer separaten Schüssel die Eier leicht schlagen, Öl, Joghurt und Vanilleessenz hinzufügen. Die flüssigen Zutaten über die festen gießen und gut (aber leicht) glatt rühren. Am Ende gießen wir heißen Kaffee ein, der mit jeder Bewegung des Telefons eine Vielzahl von Aromen hervorbringt: P

Wir bereiten 3 Tabletts mit einem Durchmesser von 21 cm vor, wenn Sie welche haben. Ich habe nur eine :)), habe ich ein Tablett aus einer Pfanne mit dem gleichen Durchmesser improvisiert, was mir viel Zeit gespart hat. Wenn Sie nur ein Blech haben, backen Sie es nacheinander bei 180 Grad für 30-35 Minuten: D

Nach 30 prüfen, ob der Zahnstocher sauber herauskommt, dann fertig, Ofen ausschalten ... damit die Arbeitsplatten nicht zu sehr trocknen.

Wir nehmen sie schön auf einem Grill heraus, bewundern sie ... und riechen den Duft von Schokolade zum Kaffee. Lassen Sie sie abkühlen. Ich habe sie am Vorabend gemacht, und am Morgen ging es gleich zur Creme :D

Wir beginnen mit Erdbeeren (ja, meine Favoriten). Wir geben sie in den Mixer und zerdrücken sie. Wenn dich deine Samen stören, kannst du sie abseihen, aber ich habe es so gelassen und ich habe es nicht einmal gespürt :)

Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen. Stellen Sie in der Zwischenzeit eine Pfanne mit etwas Wasser auf das Feuer, so dass, wenn wir die Schüssel mit dem Eiweiß darauf stellen, das Wasser zwei Finger unter dem Boden der Schüssel steht.

Wenn das Wasser dem Siedepunkt nahe ist, die Schüssel mit dem Eiweiß darauf geben, die Hitze langsam reduzieren und weiter mixen.

Wir fangen an, den Zucker nach und nach, einen Löffel nach dem anderen, hinzuzufügen und gut zu mischen, bis er schmilzt. Wiederholen Sie den Vorgang, bis der Zucker geschmolzen ist und der Eiweißschaum heiß ist. Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und weiterrühren, bis der Boden der Schüssel eine neutrale Temperatur erreicht hat und der Eiweißschaum ausgehärtet ist.

Wir schneiden die Butter in Würfel und fügen einen Würfel hintereinander hinzu, wir mischen nach jedem gut bis zur vollständigen Einarbeitung. Erst wenn es gut vermischt ist, gehen wir zum nächsten Butterwürfel über.

Gegen Ende kann die Creme geschnitten werden, aber so fleißig wie möglich weitermixen, bis sie schaumig und schön wird: P.

Schweißer die Stirn abwischen: P, Vanilleessenz und Erdbeerpüree dazugeben, mischen .... und BEREIT mit dem Wunder der Sahne. Lassen Sie es etwas abkühlen, lassen Sie es ein wenig ruhen und Sie können es auch: P

Nehmen Sie eine Theke nach der anderen und schneiden Sie sie mit einem scharfen Messer und einer langen Kante in zwei Hälften. Bereiten Sie ein Kuchenblech vor. Ich hatte keine Stütze, obwohl ich eine mit einem Fuß haben möchte, aber ich glaube, deswegen finde ich sie nirgendwo :)))) ... Also gehen wir zurück zum Teller ... wir Legen Sie einen Kuchendeckel, 2 Esslöffel Sahne, einen weiteren Kuchendeckel, weitere 2 Esslöffel Sahne und so weiter. Mit der restlichen Sahne den Kuchen anrichten, schön anrichten, alle Ecken abdecken :)) und wieder abkühlen lassen.

Für die Glasur habe ich alle Zutaten in der Mikrowelle (natürlich in derselben Schüssel) in 30-Sekunden-Schritten geschmolzen, dann gemischt und etwas abkühlen gelassen.

Ich habe den Kuchen aus dem Kühlschrank geholt, ich habe die Glasur darüber gegossen, nur für alle Fälle


Schritte

Zubereitung von Schokoladenkuchen

Wir beginnen mit der Zubereitung der Craquelin-Kruste.
Wir mischen die Butter bei Raumtemperatur mit dem Zucker und reiben sie mit einem Holzlöffel gut ein, bis sie homogen ist. Dann mit Kakao vermischtes Mehl hinzufügen. Wir mischen weiter, bis es eine Paste wird. Diese Paste werden wir 2-3 mm dick zwischen 2 Bögen Backpapier verteilen. Dann für 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen, dann in den Kühlschrank.
Beim ersten Mal machen wir den Teig für Brandteig, der Link ist oben in der Beschreibung. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen wir den Teig in ungefähr gleichem Gewicht. Über ein Viertel von ihnen werden wir die Kruste setzen. Ich schneide mit einem runden Dui Kreise in der Größe der Brandteig. Wir legen die Kruste über die Brandteig und drücken ganz leicht auf die Ränder, um die Brandteig so gut wie möglich zu kleiden. Bei 180 Grad backen, 40 Minuten vorgeheizter Ofen oder bis sie gebräunt sind. Wir nehmen sie heraus und lassen sie vollständig abkühlen.

Vanillecreme

Die Milch mit 30 g Zucker und Stärke mischen und in einer Doppelbodenschüssel auf das Feuer stellen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark dazugeben und schälen. Unter ständigem Rühren bis zum Siedepunkt stehen lassen. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker mischen.

Wir gießen sofort die heiße Milch über das Eigelb. Wir mischen immer mit dem Ziel. Wir stellen die Mischung wieder auf das Feuer. Wenn es zu kochen beginnt, lassen wir es, bis es wie ein Pudding dick wird. Wir mischen immer mit einer tel. Die Schüssel beiseite stellen und abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren, um Krustenbildung zu vermeiden. Wenn es Raumtemperatur erreicht, fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie für 2-3 Minuten. Jetzt kann es für verschiedene Gerichte verwendet werden.

Schokocreme

Diese wird genauso zubereitet wie die Vanille, der einzige Unterschied besteht darin, dass wir am Ende die Schokolade hinzufügen. Die Schokolade reiben oder fein hacken.
Die Milch mit 30 g Zucker und Stärke mischen und in einer Doppelbodenschüssel auf das Feuer stellen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark dazugeben und schälen. Unter ständigem Rühren bis zum Siedepunkt stehen lassen. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker mischen.
Wir gießen sofort die heiße Milch über das Eigelb. Wir mischen immer mit dem Ziel. Wir legen die Mischung wieder ins Feuer. Wenn es zu kochen beginnt, lassen wir es, bis es wie ein Pudding dick wird. Wir mischen immer mit einer tel. Stellen Sie den Topf beiseite und lassen Sie ihn etwa 2-3 Minuten abkühlen. Dann die Schokolade in 3 Schritten dazugeben. Rühren, bis es glatt ist. Etwas abkühlen lassen. Wenn es Raumtemperatur erreicht hat, die Butter hinzufügen und 2-3 Minuten mischen. Wir lassen 150 Gramm Sahne übrig, um Choux Craquelin zu füllen, mit dem wir den Kuchen dekorieren.
Die Gelatine gemäß den Anweisungen auf der Packung hydratisieren und dann in einem Dampfbad schmelzen. Fügen Sie es der warmen Schokoladencreme hinzu. Lassen Sie die Creme beiseite. Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker, bis sie fast fest wird, und fügen Sie die Schokoladencreme in 3 Tranchen hinzu.

Die Hälfte der Brandteig füllen wir mit Vanillecreme und die mit Schokocremekruste.
Um den Kuchen zusammenzubauen, verwenden wir ein 20 cm großes rundes Blech, auf dessen Boden wir Lebensmittelfolie legen.
Die Schokoladencreme in die Form geben, dann den mit Vanillecreme gefüllten Brandteig. Wir legen sie kopfüber in die Sahne und drücken sie vorsichtig, bis sie mit Schokoladencreme bedeckt sind.
Alles mit einem Spatel nivellieren. Mindestens 4 Stunden abkühlen lassen.

Nachdem unser Kuchen kalt genug ist, machen wir die Glasur und schmelzen die Schokolade zusammen mit der Schlagsahne. Den Kuchen aus der Form nehmen und auf einem Teller wenden. Wenn die Glasur Zimmertemperatur erreicht hat, gießen Sie sie über den kalten Kuchen. Anschließend mit Haselnüssen und Cracker-Choux dekorieren. Genießen!


Zubereitungsart

Arbeitsplatte - in einer Schüssel Mehl, Kakao sieben, Zucker, Backpulver, Salz hinzufügen und glatt rühren.

In einer anderen Schüssel Eier, Öl, Milch und Vanilleessenz verrühren.

Über die trockenen Zutaten geben, dabei ständig umrühren und nach und nach heißes Wasser hinzufügen.

Gießen Sie die Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech, stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen, bis sie den Zahnstochertest etwa 30 Minuten bei 180 ° C besteht.

Lassen Sie es sehr gut abkühlen.

Den Rand des Kuchens abschneiden und in 2 Scheiben schneiden.

Sahne - in eine Schüssel Schokolade und Sauerrahm geben und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren rühren, bis sie schmilzt, dabei darauf achten, nicht zu kochen. Mit Folie abdecken und sehr gut abkühlen lassen.

Die Sahne 2-3 Minuten rühren, dann die Schokoladencreme hinzufügen, gut verrühren, bis eine cremige Creme entsteht.

In das Blech, in dem ich die Oberseite gebacken habe, fügen Sie das erste Blatt Arbeitsplattensirup hinzu (ich habe es mit Kaffee sirupiert), fügen Sie 2-3 Esslöffel Sahne hinzu und verteilen Sie es auf der gesamten Oberfläche der Arbeitsplatte.

Fügen Sie Erdbeerscheiben innerhalb des Kreises am Rand hinzu.

Die restlichen Erdbeeren mit der Oberseite nach oben im Abstand von ca. 2 cm dazugeben.

Die Schokoladencreme dazugeben, die Zwischenräume zwischen den Erdbeeren vorsichtig füllen, nivellieren und 2 Scheiben oben, Sirup zugeben und 1 Stunde abkühlen lassen.

Die Schokolade mit der Schlagsahne schmelzen und über die Theke gießen, vorsichtig nivellieren und für 30 Minuten wieder in den Kühlschrank stellen.

Dekor - die Ränder zerdrücken, Nutella hinzufügen und kneten, bis die Zusammensetzung bindet.

Wir formen Kugeln, die kleiner als eine Walnuss sind, mit nasser Hand rollen wir jede Süßigkeit durch Schokoladenschwänze.


Zubereitungsart

Schlagen Sie den harten und glänzenden Schaum auf und fügen Sie dann nach und nach den Zucker und die Vanilleessenz hinzu.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech eine Schicht von etwa einem halben cm Baiser verteilen, das Blech in den auf 100 Grad vorgeheizten Ofen schieben und backen, bis das Baiser trocken ist.

Weiche Butter bei Zimmertemperatur, den Schaum mit dem Zucker einreiben, dann den Zitronensaft hinzufügen, nach Belieben auch schälen.
In der Zwischenzeit das Mehl mit etwas kalter Milch (50 ml) auflösen, die restliche Milch aufkochen lassen, das aufgelöste Mehl dazugeben, auf ein Wasserbad geben und verrühren, bis es eindickt.
Abkühlen lassen, dann etwas zur Buttermasse geben.

Jede Arbeitsplatte mit Zitronencreme einfetten und übereinander legen.

Den Kuchen mit Schlagsahne bestreichen und mit Zitronenscheiben und geriebener Schokolade garnieren.


Schokoladen Cupcakes

Ich habe diese Schokoladen-Cupcakes mit einer Schweizer Baiser-Buttercreme dekoriert. Das Ergebnis ist köstlich.

Zutaten

  • 55 Gramm Schokolade 55% Kakao (Sie können diese Schokolade verwenden)
  • 15 Gramm Kakao
  • 60 ml heißes Wasser
  • 2 Eier Ehemann
  • 100 Gramm Zucker
  • 85 Gramm weiche Butter
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 115 ml geschlagene Milch
  • 100 Gramm Mehl
  • 3,5 Gramm Backpulver
  • Eine Prise Salz

Vorbereitung

In der Rührschüssel die Eier mit dem Zucker vermischen und in ein Wasserbad geben (das Wasser sollte die Rührschüssel nicht berühren).Rühren Sie kontinuierlich, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.Vom Herd nehmen und wenn die Zusammensetzung warm (nicht heiß) ist, beginnen wir mit mittlerer bis hoher Geschwindigkeit zu mischen, bis wir eine schaumige Creme haben (ca. 5 Minuten).

Separat in einer anderen Schüssel Mehl, Salz, Backpulver mischen und sieben.

In eine andere Schüssel heißes Wasser geben und Kakao und Vanille hinzufügen und gut mischen, dann geschmolzene Schokolade und weiche Butter geben. Wir mischen alles sehr gut.

Wir gießen diese Mischung mit hoher Geschwindigkeit (ca. 30 Sekunden) über mit Zucker vermischte Eier.

Abwechselnd Mehl und geschlagene Milch hinzufügen. Wir beginnen immer mit Mehl und enden mit Mehl.

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen und das Blech mit Muffinhalter vorbereiten. Wir können Silikonformen (kein Einfetten notwendig) oder Muffins verwenden.

In jede Form legen wir eine Komposition in der Höhe der Form, stellen das Blech in den Ofen und backen es etwa 20-25 Minuten lang.

Die Schweizer Baiser-Buttercreme ist die hier beschriebene.

Wenn dir die von mir erklärten Rezepte gefallen, gehe auf meine Facebook-Seite, Alina & # 8217s Cuisine, und gib mir ein LIKE. Dankeschön!

[Fototitel = & # 8221 Hast du dieses Rezept ausprobiert? & # 8221]

Hat es dir gefallen? Teilen Sie das Ergebnis mit uns. Geben Sie hier ein und laden Sie Ihr Foto hoch. Keine Sorge, wenn sie kein Profi ist, sind wir es auch nicht. Auf dieser Seite finden Sie dann Ihr Foto. Dankeschön!


Donnerstag, 26. September 2013

Erdbeerkuchen

  • 5 Ehemanneier (xxl)
  • 12 lg mit Puderzucker
  • 6 lg mit Mehlspitze
  • 50 g Kakao
  • 2 lg Öl
  • 1 Prise Salz
  • optional 1 Backpulver der LGT-Rasse
  • 280 g gefrorene Erdbeeren
  • 2 Pfund mit Puderzucker
  • 280 g Marshmallows
  • 3 l cremige Feincreme
  • 380 g Schlagsahne
  • 2 l Zucker

Spaß haben!

Mascarpone und Schokoladencreme

  • 200 g dunkle Schokolade (50% Kakao)
  • 200 g Schlagsahne
  • 3 Eigelb (2 großes und 1 mittleres Eigelb)
  • 250 g Mascarpone

5. Stellen Sie die Creme für einige Stunden (mindestens 4) in den Kühlschrank.

Sie können es einfach servieren oder für Kuchen und Torten verwenden.

Notiz!
Verwenden Sie hochwertige Schokolade.
Wenn Sie kein Fan von dunkler Schokolade sind, können Sie Milchschokolade verwenden.

Pilzeintopf mit Gemüse

Es ist ein saisonaler Eintopf, sehr gut und lecker. Ich hatte seit vielen Jahren keine Pilze mehr gegessen und wir machten Eintopf in kleineren Mengen, ich sagte, dass wir es vielleicht nicht mögen würden, aber es war nach unserem Geschmack. Wenn ich mich zwischen Pilzen und Ghebe entscheiden müsste, bevorzuge ich Ghebele um ehrlich zu sein, ich mag es lieber. Die Pilze scheinen glitschiger zu sein, aber ab und zu geht ein Essen weg.

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1/2 gogosar
  • 300 gr Tomaten im eigenen Saft
  • 600 gr hribi
  • 3-4 Esslöffel Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Paprika
  • 2 Knoblauchzehen

Stellen Sie eine Tasse Wasser auf und lassen Sie die Zwiebel etwas besser eindringen.
Dann die Champignons und den Donut dazugeben.

Wir hacken die Tomaten und gießen sie darüber.

Mit Salz, Pfeffer nach Geschmack und Paprika würzen.
Alles gut mischen, die Pfanne zudecken und bei der richtigen Hitze kochen lassen, und von Zeit zu Zeit wenden wir es um. Wenn der gesamte Saft abgenommen hat, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu.
Zum Schluss zwei Knoblauchzehen putzen, in Scheiben schneiden und in den Eintopf geben.
Den Wasserkocher vom Herd nehmen, weitere 5 Minuten abgedeckt stehen lassen und dann servieren.
Hab ein Verlangen, Liebes!


Baiserkuchen mit Schokolade und Erdbeeren



Zutaten (6 Portionen):
125g Mehl
25g Kakao
Ein halber Teelöffel Backpulver
100g weiche Butter
300g altes Pulver
4 Eier
2 Teelöffel Vanilleessenz
4 Esslöffel Milch
25g Mandelblättchen
.
200g frisch
200g Mascarpone
3 Esslöffel Puderzucker
200g Erdbeeren
4 dekorative Erdbeeren
50g Schokolade
3 Teelöffel Butter
20ml Milch
.
4 Orangen
Eine Zitrone
Puderzucker


Vorbereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Butter mit 100 g Zucker verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Trennen Sie die Eier und schlagen Sie das Eigelb in der Butterzusammensetzung. Mehl, Kakao und leichtes Backpulver, Vanilleessenz und Milch hinzufügen. Die Kruste halbieren.
Das Eiweiß mit 200 g Zucker gut schlagen, bis eine klebrige Creme entsteht. In einer mit Butter und Mehl gefetteten Pfanne die Hälfte der Kruste und die Hälfte des Eiweißes darauf geben. Einige Mandelblättchen darüberstreuen. 30-35 Minuten backen, bis das Eiweiß goldbraun wird. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Rest der Schale.
Schlagen Sie die Sahne mit dem Zucker auf. Mascarpone zugeben und eine feine Creme formen.
Sirup der Kakaooberseite mit Sirup aus Orangensaft, Zitrone mit Zucker nach Geschmack gemischt.
Legen Sie die erste Oberseite mit dem Baiser nach unten, legen Sie die Schlagsahne, die in Scheiben geschnittenen Erdbeeren, dann die andere Oberseite mit dem Baiser nach oben. Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen.


Erdbeerkuchen / Erdbeerkuchen

Erdbeere falsch, ein unglaublich guter französischer Kuchen (Le Fraisier) aus Arbeitsplatte, cremiger Vanillecreme und voller frischer Erdbeeren. Dieses Rezept ist schnell, einfach und sehr beruhigend. Die klassische Variante ist mit Vanillecreme und Butter (Crème Mousseline). Für diesen Kuchen habe ich eine Mischung aus Vanillecreme, Schlagsahne und Gelatine (Crème Diplomat) verwendet. Basierend auf diesem Rezept können auch andere Varianten mit anderen Früchten wie Aprikosen, Himbeeren usw. hergestellt werden. & # 8230
Es ist ein sensationeller Kuchen und ich empfehle Ihnen, solange es frische Erdbeeren auf den Märkten gibt, werden Sie Ihre Familie begeistern.

Wie man Erdbeer-Shortcake zubereitet
Vorbereitung der Arbeitsplatte:
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb. Schlagen Sie die Weißen mit einem Drittel des Zuckers und fügen Sie sie nach und nach hinzu, nachdem sie bereits im Outfit sind. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker und Vanille schlagen. Geschmolzene Butter und die Hälfte des Mehls hinzufügen. Um das Eigelb zu einer flüssigeren Konsistenz zu bringen, fügen Sie 2 Esslöffel Eiweiß hinzu und fügen Sie dann das restliche Mehl hinzu. Zum Schluss das restliche Eiweiß dazugeben und langsam und mit großen Bewegungen mischen.
Gießen Sie den Teig in Kuchenform Ø 23 cm oder in zwei Formen mit gleichem Durchmesser. Im Ofen bei 180 °C 20-25 Minuten backen. Zum Abkühlen auf einen Grill legen und dann waagerecht in zwei Teile teilen.

Sirupzubereitung:
Wasser zum Kochen bringen und Zucker hinzufügen. 2-3 Minuten kochen lassen, die Vanilleessenz dazugeben, vom Herd nehmen und ziehen lassen. Wer keinen Alkohol will, kann auch Kirsch, Rum oder Erdbeersirup hinzufügen. Wenn es abgekühlt ist, bestreichen Sie die beiden Spitzen mit Sirup.

Zubereitung Vanillecreme:
Die Milch in einer Doppelbodenschüssel erhitzen. Fügen Sie die Samen einer Vanillestange, Vanilleextrakt oder Vanillezucker Ihrer Wahl hinzu. Getrennt in einer Schüssel das Eigelb mit dem Zucker mischen und dann die Stärke hinzufügen. Gießen Sie die warme Milch und kauen Sie ständig. Setzen Sie es zurück in die Schüssel und stellen Sie es auf das Feuer, rühren Sie ständig um, bis die Creme eindickt. Vom Herd nehmen und damit die Kleie nicht entsteht, bis zum Kontakt mit einer Plastikfolie abdecken und abkühlen lassen. Wenn es kalt ist, gießen Sie es in eine Schüssel und schlagen Sie es mit dem Mixer, um es cremiger zu machen.

Nachdem Sie die kalte Sahne hart geschlagen haben, geben Sie sie nach und nach zur Vanillecreme.

Die Gelatine erwärmt sich nach 10 Minuten Hydratation in 100 ml Wasser genug, um flüssig zu werden. Fügen Sie unter Rühren einen Esslöffel Sahne hinzu, um die Gelatine auf die Temperatur der Sahne zu bringen. Dann die restliche Sahne dazugeben.


Herzkuchen mit nasser Spitze, mit Schokocreme und Kranz

Ich habe vor kurzem so einen herzförmigen Kuchen gekauft und heute beschlossen, ihn zu testen. Eine neue Form, ein neues Rezept! Es sind noch ein paar Tage und der Wahnsinn von Valentinstag und Dragobetele naht! Einige von uns feiern in diesen Tagen, also dachte ich, es wäre der richtige Zeitpunkt, Ihnen ein neues Kuchenrezept zu geben, das Sie mit Ihrem Valentinstag genießen können.

Zum nasser Fels (Form mit einer Länge von 25 cm)

Zutaten

  • 335 Gramm Mehl
  • 375 Gramm Zucker
  • 350 Gramm Wasser
  • 190 Gramm weiche Butter
  • 75 Gramm Kakao
  • 3 Eier
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Teelöffel Backpulver
  • 3 Teelöffel Vanilleextrakt

Nasse Arbeitsplatte vorbereiten

In einer Schüssel 175 Gramm Zucker (von 375 Gramm) mit Kakao mischen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und wenn es den Siedepunkt erreicht, gießen Sie es über die Kakao-Zucker-Mischung. Rühre, bis es gut vermischt ist, und lasse die Zusammensetzung dann auf Raumtemperatur abkühlen.

Während dieser Zeit die Butter mit dem restlichen Zucker, also 200 Gramm, 2-3 Minuten mischen. 1 Ei hinzufügen und mischen, dann 3 Esslöffel Mehl (mit Backpulver und Natron vermischt) hinzufügen.

Fügen Sie die anderen 2 Eier hinzu, mischen Sie gut, dann fügen Sie den Rest des Mehls hinzu.

Mischen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit, bis wir eine homogene und dichte Zusammensetzung haben. Über diese Mischung legen wir die Zusammensetzung aus Kakao, Wasser und Zucker. Bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren.

Den Backofen auf 180 Grad Celsius vorheizen, eine Form mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.

Masse in die Form gießen und ca. 55-60 Minuten backen (Zahnstochertest).

Nach dem Backen etwas abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen. Es ist ideal, um einen Tag vor der Zubereitung des Kuchens zuzubereiten.

Nach dem vollständigen Abkühlen in Plastikfolie legen und an einem kühlen Ort aufbewahren.

Schokocreme und Kranz

Zutaten

  • 400 Gramm Schokolade (ich habe 200 Gramm heiße Schokolade und 200 Gramm dunkle Schokolade verwendet)
  • 300 ml flüssige Sahne
  • 200 Gramm Frischkäse
  • Etwa 100 Gramm karamellisierte und zerkleinerte Walnüsse

Bereiten Sie die Creme vor

In einem Topf die Sahne auf das Feuer geben, bis sie den Siedepunkt erreicht. Den Herd ausschalten, die zerbrochenen Schokoladenstücke hinzufügen und 5-10 Minuten ruhen lassen, bis die Schokolade weich wird.

Sehr gut mischen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Sahne 2-3 Stunden kalt stellen. Wenn die Sahne eingedickt ist, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und stoppen Sie 200 Gramm, um den Kuchen zu kleiden. Der Rest der Sahne wird mit Frischkäse und Vanille vermischt, bis wir eine feine und schaumige Sahne haben.

Montage

Mit einem scharfen Messer die Oberseite in 3 Blätter schneiden.
Auf einem Teller das erste Blatt auf die Theke legen, die Hälfte der Creme auflegen, Kranz bestreuen.

Mit dem zweiten Blatt bedecken, Sahne und Kranz auflegen., Dann das letzte Blatt.

Den Kuchen für etwa eine Stunde in den Kühlschrank stellen, dann mit der Sahne abdecken (Vorsicht. Wir schlagen ihn nicht mit dem Mixer, wir verwenden ihn so).

Zur Dekoration habe ich auch diese Swiss Meringue Buttercreme verwendet

Zutaten

  • 85 Gramm Eiweiß
  • 130 Gramm Zucker
  • 170 Gramm Butter bei Zimmertemperatur
  • Vanilleextrakt
  • Leicht gefärbt (optional)

Vorbereitung

Einen Topf Wasser zum Kochen bringen. Das Eiweiß mit dem Zucker vermischen und mit Wasser auf das Buch legen. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht den Boden der Schüssel mit Eiweiß berührt!

Rühren Sie ständig, bis der Zucker geschmolzen ist und nicht mehr zu spüren ist.

Vom Herd nehmen und auf hoher Stufe mixen, bis der Topfboden kalt ist. Wir ersetzen das Ziel des Roboters durch das Paddel. Wir fangen an, einen Butterwürfel hinzuzufügen und bei niedriger Geschwindigkeit zu mischen. Fügen Sie keinen weiteren Butterwürfel hinzu, bis der vorherige vollständig homogenisiert ist. Zum Schluss geben wir Vanille und eine Prise Salz.

Wenn dir die von mir erklärten Rezepte gefallen, gehe auf meine Facebook-Seite, Alina & # 8217s Cuisine, und gib mir ein LIKE. Dankeschön!

[Fototitel = & # 8221 Hast du dieses Rezept ausprobiert? & # 8221]

Hat es dir gefallen? Teilen Sie das Ergebnis mit uns. Geben Sie hier ein und laden Sie Ihr Foto hoch. Keine Sorge, wenn sie kein Profi ist, sind wir es auch nicht. Auf dieser Seite finden Sie dann Ihr Foto. Dankeschön!


Video: Čokoladni krem challenge (Kann 2022).