Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Erstes Escondido Gourmet Food Truck Festival rollt in die Stadt

Erstes Escondido Gourmet Food Truck Festival rollt in die Stadt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Genießen Sie eine Auswahl an herzhaften und süßen Häppchen von San Diegos besten Food Trucks

Pierogi Truck serviert polnische Piroggen, darunter eine Fleischsorte mit karamellisierten Zwiebeln, Speck und Knoblauchsauce.

Orfila Vineyards & Winery veranstaltet am Sonntag, 18. November, in Escondido, Kalifornien, ab 12 Uhr das erste Escondido Gourmet Food Truck Festival. bis 18 Uhr auf dem Parkplatz von Orfila Vineyards & Winery. Das Food Truck Festival bietet süße und herzhafte Speisen von San Diegos besten Gourmet-Food-Trucks.

Die Gäste können feurige Wings im Thai-Stil von Thai 1 On, polnische Piroggen vom Pierogi Truck, langsam geräuchertes Barbecue im Slow Cal BBQ und Cap'n Crunch Crabcakes im Two for the Road probieren. Auf der süßeren Seite werden Brownies, Cupcakes, Parfaits und sogar Speck mit Schokoladenüberzug im Sweet Treats Truck angeboten.

Während das Escondido Gourmet Food Truck Festival für alle Altersgruppen geöffnet ist, können Personen ab 21 Jahren den Weinverkostungsraum von Orfila Vineyards & Winery erkunden. Die Gäste können sechs Weinproben für 10 US-Dollar bekommen oder Wein in der Flasche oder im Glas kaufen.

Andere Food Trucks, die am Escondido Gourmet Food Truck Festival teilnehmen werden, sind Devilicious, Groggy’s Fat Sandwiches, Not So Fast! Food Truck, Chubby’s Burger und Underdogs Gastro Truck. Der Eintritt zum Foodtruck-Festival ist frei.

Tayler Stein ist Junior Writer bei The Daily Meal. Folgen Sie ihr auf Twitter @TaylerSteinTDM.


Mobile Speisekammer rollt in die Stadt

Anker-Haus-Familien-Unterstützungs-Mitte und Pantry und Gleaners Food Bank von Indiana präsentierten am Dienstag die zweite Jackson County Mobile Pantry.

Die zweistündige Veranstaltung fand auf dem Überlaufparkplatz der Cummins Seymour Engine Plant an der East Fourth Street statt.

Solange der Vorrat reichte, gab es kostenloses Essen nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Alle Einwohner von Jackson County waren herzlich eingeladen, sich in ihren Fahrzeugen für die Durchfahrtsspeisekammer anzustellen.

"Letzten Monat hatten wir nur eine verrückte Beteiligung und die Leute kamen Stunden früher an, und es war wirklich der Parkplatz verstopft", sagte Megan Cherry, Geschäftsführerin von Anchor House. “Es beeinflusste, wie die Leute manövrieren konnten, also war es in der ersten Stunde oder so ziemlich überfüllt. Diesmal waren wir der Kurve voraus, und es war ein viel besserer Prozess.”

Die Geschichte geht weiter unter der Galerie

In der mobilen Speisekammer half Cherry, die Autos in die Schlange zu führen.

Aufgrund der Aufbauzeit und des Anbringens der Kegel mit Hilfe der Polizeibehörden von Seymour und Brownstown sollten sich die Fahrzeuge um 14:00 Uhr für die Speisekammer anstellen, kamen jedoch gegen 13:30 Uhr an.

Seymour Officer Ben Miller und Brownstown Officer Ryan Cherry waren zur Stelle, um die Ordnung zu halten und den Leuten zu helfen, wohin sie gehen mussten, sobald sie den Parkplatz betraten.

Mit einem Stück Seife markierte Officer Cherry die Anzahl der Haushalte, die Lebensmittelkisten auf der Windschutzscheibe jedes Fahrzeugs benötigten. Wenn ein Freund oder Nachbar nicht in der mobilen Speisekammer sein konnte, durfte eine andere Person eine zusätzliche Lebensmittelbox für diese Familie abholen.

Gegen 16.45 Uhr radelte ein Mann auf einem Fahrrad mit einer auf dem Lenker balancierten Lebensmittelbox durch den Parkplatz.

"Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg", sagte Officer Cherry, als er den entschlossenen Mann davonreiten sah.

Freiwillige, die am Dienstag arbeiteten, trugen Gesichtsmasken und beobachteten soziale Distanzierung. Als sich jedes Auto dem vorderen Ende der Linie näherte, wurden die Fahrer gebeten, ihre Fenster offen zu halten, während Mitglieder der Indiana National Guard Lebensmittel in den Kofferraum, die Heckklappe oder die Ladefläche jedes Fahrzeugs luden.

Sgt. Marcus White gehörte zu den Nationalgardisten, die halfen, Autos durch die beiden Linien zu führen, und er half auch beim Verladen von Lebensmitteln.

“Wir sind in Gleaners stationiert und sie führen die gesamte Mobilisierung durch, und wir helfen ihnen, Lebensmittel in den Gemeinden zu verteilen,” White. “Letzte Woche haben wir in 20 Minuten einen ganzen Schulparkplatz geräumt.”

Jeder Haushalt erhielt verschiedene Nudeln, Konserven, Müsli, Studentenfutter, Pfannkuchenmischung, Erdnussbutter, Dosenschinken, Frühstückszerealien, Tüten gefrorenes Hühnchen und zwei Tüten Zwiebeln.

Die erste mobile Speisekammer als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie wurde Anfang letzten Monats durchgeführt, und Megan Cherry sagte, dass rund 450 Haushalte versorgt wurden.

Die landesweite mobile Speisekammer mit Ährenleserinnen wird in Seymour nicht regelmäßig durchgeführt.

"Dies versucht ausschließlich, die Bedürfnisse dieser Pandemie und der Arbeitslosen zu befriedigen", sagte Megan. “Wir sind eine Gleaners-Agentur, also abgesehen von den kleinen Schulküchen, sind wir die einzige Gleaners-Agentur in der Stadt.”

Sie sagte, dass sie während der gesamten Pandemie in engem Kontakt mit Gleaners standen, um sicherzustellen, dass sie so viel Essen wie möglich nach Jackson County bringen könnten.

Schätzungsweise 40 % der Menschen, die während der COVID-19-Pandemie Nahrungsmittelhilfe suchten, hatten laut gleaners.org zuvor keine Hilfe benötigt.

Familien erhalten in der Regel eine Notnahrungsbox pro Haushalt sowie frische Produkte und gefrorenes Fleisch. Jede mobile Speisekammer variiert je nach Verfügbarkeit.

“Wir sind Cummins sehr dankbar, dass sie uns ihren Parkplatz zur Verfügung gestellt haben,”Becky Voelz, lokale Servicemanagerin von Gleaners’ für den südlichen Teil des Staates, während sie half, Autos zur Ausfahrt zu lenken. “Als wir heute um 15 Uhr ankamen, standen viele Autos in einer Schlange, und es war ein wunderschöner Anblick.”

Brianna Henderson, eine SNAP-Outreach-Spezialistin für Gleaners, half auch dabei, Autos auf dem Parkplatz zu lenken.

Am Dienstag hielt das Gleaners Semi insgesamt 5.507 Pfund Lebensmittel. Voelz sagte, es sei für 600 Haushalte geladen und am Ende des Tages wurden Lebensmittel an 501 Familien verteilt.

Die mobile Speisekammer der Gleaners soll voraussichtlich Ende Mai am gleichen Ort und zur gleichen Zeit zurückkehren. Informationen werden veröffentlicht, sobald die Pläne fertiggestellt sind.

Gleaners beherbergt auch mobile Vorratskammern für Senioren im westlichen Teil des Landkreises.

Die nächste Senioren-Speisekammer ist für Einwohner von Jackson County ab 55 Jahren von 10 bis 15 Uhr am 15. Mai auf dem Jackson County Fairgrounds, 476 E. County Road 100S, Brownstown, geplant.

Die Community Foundation of Jackson County hat Gleaners kürzlich einen Zuschuss in Höhe von 2.500 USD aus ihrem Jackson County COVID-19 Response Fund gewährt, um der Agentur zu helfen, die wachsende Nachfrage nach Nahrungsmittelhilfe nach der Pandemie zu decken.

„Wir haben Gleaners in der Vergangenheit mit Zuschüssen unterstützt, um das BackSacks-Programm in den Grundschulen unserer Gemeinde zu finanzieren“, sagte Dan Davis, Präsident und CEO der Stiftung. „Wir hoffen, dass dieser jüngste Zuschuss aus dem COVID-19 Response Fund den Ährenlesern helfen wird, der wachsenden Ernährungsunsicherheit zu begegnen, die durch Entlassungen aufgrund der Schließung vieler Arbeitsplätze in ganz Jackson County verursacht wird. Wir wissen ihre Bemühungen zu schätzen.“

BackSacks ist ein Wochenend-Essensprogramm für Kinder. Jeder BackSack enthält haltbare Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen. Es gibt sieben Lebensmittel und einen Bonusgegenstand.

Der COVID-19 Response Fund der Stiftung hat Waymaker Ministries Inc. auch Zuschüsse zur Verfügung gestellt, um die Versorgung der Bedürftigen zu unterstützen und Rucksackvernebler für die Feuerwehr von Seymour und den medizinischen Notdienst von Jackson County zu kaufen.

Die Mister helfen dabei, die Dekontaminationsverfahren von Krankenwagen und Feuerwehrautos zu verbessern, die medizinische Einsätze durchführen.

Die Stiftung hat auch Zuschüsse aus zwei von Spendern empfohlenen Fonds an Lebensmittelpantrys vergeben, die von Anchor House, Community Provisions of Jackson County Inc. und dem Boys Girls Club of Seymour betrieben werden, um bei ihrer COVID-19-Arbeit zu helfen.


Der Tasty Yolk Food Truck rollt in Fairfield mit Gourmet-Frühstückssandwiches

Es klingt wie der Anfang eines Witzes, aber es ist tatsächlich der Anfang eines "Eigelbs!" Die Köche Eric Felitto und Jason Cade vom The Chelsea haben sich mit ihrem Freund und Bankier Michael Bertanza zusammengetan, um das Der Tasty Yolk Foodtruck befindet sich 4700 Park Avenue in Bridgeport. Trotz des Regens feierte der Truck am Donnerstag, den 5. Gourmet-Twists auf Frühstücksbrötchen.

„Wir versuchen jedes Jahr herauszufinden, wie wir unser Glück machen“, scherzt Felitto. „Wir haben uns schließlich entschieden, unsere Fähigkeiten einzusetzen und einen Food Truck zu bauen.“ Das Trio bildet das perfekte Team. Felitto, Chefkoch bei Die Chelsea, kann sich mit Sous Chef Cade abstimmen, damit sich jemand um den LKW kümmern kann, während er weiter im Restaurant arbeitet. Inzwischen arbeitet Bertanza gleich gegenüber bei der Fairfield County Bank. Es fällt ihnen leicht, zusammenzukommen.

Sowohl Bertanza als auch Felitto sind gerade dabei, ihre Familien zu vergrößern. Bertanzas Verlobter und sein Sohn Gabe sind Stammgäste im Truck.

„Wir lassen Gabe arbeiten, aber manchmal verpasst er wegen seiner Cartoons am Samstagmorgen eine Schicht oder kommt wegen eines Nickerchens zu spät“, sagt Bertanza mit einem Lächeln.

Felitto ist ebenfalls verlobt. Seine Verlobte Allie McHale hat Erfahrung in der Branche und hilft am Truck. Sie arbeitete zuvor in Barcelona und arbeitet derzeit bei Rothbard Ale + Larder.

„Wir haben uns wirklich den Rücken frei“, bestätigt Felitto.

Und es scheint, dass die Community The Tasty Yolk im Gegenzug zurückbekommt. Alle Absolventen der Fairfield High, ihre Freunde, Kunden und Familienmitglieder versammelten sich um sie, um ihnen zu helfen, ihren Traum zu verwirklichen.

„Wir hatten so viel herzliche und herzliche Hilfe“, sagt Felitto mit aufrichtiger Dankbarkeit. „Es war unwirklich, wie viele Leute uns ihre Zeit schenkten, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.“

Passenderweise ist die Umgebung die Hauptinspiration für die Küche. Alles kommt von lokalen Lieferanten. Die Chorizo ​​bekommen sie zum Beispiel von Craft Butchery und die leckeren Sandwichbrötchen werden bei Good Bread in Portchester speziell für sie angefertigt.

Als sie den Lastwagen zum ersten Mal in die Hände bekamen, waren nur die Außenwände intakt. Alle ihre Freunde aus einer Vielzahl von Berufen haben mitgeholfen, um ihn zu dem glänzenden schwarzen Truck zu machen, der mit glattem Edelstahl ausgekleidet ist, der er heute ist. Ein Freund, der in die Schreinerei einstieg, baute das Fenster und baute das Fahrzeug um. Ein Elektriker fügte alle Ventilatoren und Steckdosen hinzu. Andere gestalteten das Logo und versorgten sie mit T-Shirts.

„Ein Kunde von mir bei der Bank hat das Logo sogar für uns auf den Lkw geklebt!“ ruft Bertanza aus.

Nur drei Tage nach der Eröffnung luden sie CTBites in den Truck ein, um ihr Essen zu probieren.

Im Moment ist die Speisekarte klein, aber oho. Es erscheint auf einer Tafel am Tresen – ein Beitrag eines anderen Freundes! Es gibt drei Frühstücksbrötchen, die jeweils 4 US-Dollar kosten. Jedes Sandwich enthält zwei frisch aufgeschlagene Eier mit hochwertigen Zutaten, die innen gepresst sind - Gourmet-Risse auf Speck, Ei und Käse. Es gibt auch 5 $ Burrito und eine gegrillte zertrümmerte Kartoffelseite für 1 US-Dollar.

Die treffend benannte „Schwein“-Sandwich kommt mit Speck, Eiern und amerikanischem Käse. "The lecker" hat Chorizo, Eier und Cheddar. Steak und Swiss stehen im Mittelpunkt "Der Banker" und „Der Fatone“ Frühstücksburrito hat Speck, Pico, Eier und Käse. Ich entschied mich für „The Banker“ mit Kartoffelpüree, während mein Essensbegleiter „The Tasty“ wählte.

Das erste, was mir an „The Banker“ auffiel, war die schiere Größe. Es brauchte definitiv zwei Hände zum Essen und strotzte vor köstlich aussehenden Zutaten - ein Schnäppchen für den Preis. Als nächstes bewunderte ich die perfekt goldene Rolle. Wie bereits erwähnt, werden sie speziell für das Tasty Yolk hergestellt. Obwohl sie zunächst eine Aufführung des Kaiserbrötchens verlangten, ist das Endergebnis so viel besser. Es sieht eher aus wie ein Brötchen als eine Rolle, die Köche schreiben seine volle Form seiner Fähigkeit zu, perfekt zu dämpfen. Die Konsistenz erinnert an ein Croissant. Es ist flockig, aber dicht und würzig.

In der Rolle fand ich ein perfekt gekochtes Ei – weich, aber nicht flüssig oder unordentlich – und Scheiben eines runden Steaks. Dort wird das Steak direkt auf dem Truck gebraten, mit Salz, Pfeffer und Kräutern geschmückt, bevor es etwa dreieinhalb Stunden gegart wird.

Auf Empfehlung vervollständigte ich mein Sandwich mit einem Ausstrich von "Kochsoße." Das genaue Rezept bleibt geheim, aber sie haben enthüllt, dass es "so ziemlich jeden Pfeffer enthält, den man sich vorstellen kann".

Ich liebte "The Banker!" Das herzhafte Steak ergänzte perfekt das weiche Ei und die Sauce verlieh ihm einen Hauch von Würze… alles umhüllt von der kissenartigen, dekadenten Rolle. Es hat mich stundenlang glücklich satt gemacht.

Mein Begleiter hat geschwärmt “Der Lecker.” Wieder einmal waren sie großzügig mit Zutaten. Die Chorizo ​​kam als Pastetchen. Das Fleisch hatte einen Hauch von Gewürzen, der gut zu der scharfen Süße des Cheddar-Käses passte.

Wir waren beide begeistert von der gegrillten Kartoffelsuppe. Es sah aus wie ein kleines, dickes Kartoffelpatty mit einem perfekten Saibling … und wir fanden heraus, dass es buchstäblich ist! Die Köche nehmen eine rote Kartoffel, zerdrücken sie und beenden sie auf der Grillplatte. Von dort aus können die Gäste es mit genau der richtigen Menge Salz, Pfeffer, Ketchup oder dem Saucensortiment auf der Theke schmücken.

Die Köche sind zu Beginn mit der Größe der Speisekarte zufrieden – so können sie sich auf die perfekte Umsetzung der Angebote konzentrieren und bekommen ein Gefühl für das Geschäft auf dem Truck. Sie werden jedoch gelegentlich ein Überraschungsspecial hinzufügen. Am Eröffnungswochenende erhielten sie ein schönes geräuchertes Schinkenkotelett und verwendeten es, um Schinken und Käse zuzubereiten.

Was steht für The Tasty Yolk noch am Horizont?

„Ich freue mich sehr auf die privaten Partys“, sagt Bertanza. Sie sind bereits für eine Hochzeit im September gebucht. Der Truck soll auch bei Food-Festivals und der Memorial Day-Parade auftreten.

„Das Schöne ist, dass wir Köche sind. Wir können benutzerdefinierte Menüs erstellen. Wenn ein Gast Thunfisch-Sashimi möchte, können wir es tun! Wenn sie Pizzafladenbrot wollen, machen wir das. Alles, was sie wollen!“ läutet in Felitto. Tatsächlich planen sie, eine rohe Bar in die bevorstehende Party zu integrieren.

In den kommenden Wochen hofft Felitto, ihre Spezialsauce pasteurisieren und abfüllen zu können.

„Ich hoffe, es wird das neue Sriracha der Studentenwohnheime“, sagt er mit einem Lächeln und deutet auf den angrenzenden Campus der Sacred Heart University.

Das Trio spielt auch mit dem Gedanken, den Truck mobiler zu machen, ist aber vorerst mit dem Standort in der 4700 Park Avenue unglaublich zufrieden. Die College-Studenten lieben es, den Truck zu besuchen. Auch für Pendler ist er bestens geeignet. Es liegt direkt am Merrit Parkway und bietet ausreichend Platz zum Parken.


Bounty Food Truck: Gourmet-Burger vom Bauernhof in die mobile Küche + mehr mit allen saftigen Details

Burger-Monat? Pssshh, was Bounty Food Truck und seine drei Besitzer für dich bereithalten, wird jeden Tag zum Burger-Tag werden und dich zum Zittern und zum Lob der Burger-Götter auf die Knie fallen lassen. Dies alles von einem brandneuen Food Truck, der gerade seine erste Vollzeitwoche in Westport begonnen hat. Die Besitzer, James Edkins, Chris Vacca und Christiaan Rizy, alle aus der Gegend von Westport/Wilton, sind bereit, Ihre Morgen, Tage und vielleicht sogar Nächte ein wenig besser zu machen.

Der Küchenchef: Chris Vacca

Wie bei jedem großartigen Foodtruck beginnt alles mit einem talentierten Koch, der den Grill bemannt, eine großartige Menüauswahl kreiert und schnell tolles Essen herausbringt. Und man könnte sagen, Chefkoch Chris Vacca ist eigentlich schon ein bisschen in der Küche unterwegs. Er ist nicht nur Absolvent der CIA, er hat auch die Welt bereist und in kulinarischen Mekkas wie NYC (Park Avenue Cafe, Le Madri, Il Toscanaccio), Napa (Cantinetta Piero), Italien (Antica Trattoria San Lorenzo), und andere europäische Spots wie die Schweiz (Giradet) und er besitzt auch die Trevi Trattoria in Wantagh, NY. Er hat in Michelin-Sterne-Restaurants gearbeitet und hat auch lokale Verbindungen, zuletzt als Berater für Zaza in Scarsdale und 323 Restaurant in Westport. An seiner Seite sind James Edkins und Christiaan Rizy, die beim Betrieb des Food Trucks helfen, Beratung, Ressourcen, Geschäftsplanung und Organisation anbieten und dabei helfen, den Food Truck zu einem noch erfolgreicheren Unternehmen auszubauen. Bounty Food Truck begann alles, weil sie es liebten, die mobile Food-Truck-Szene in NY florieren zu sehen und dachten, hey, das können wir tun. Und tun Sie, dass sie es sind…

Wohin sie gehen

Sie haben heute gerade den Westport Farmers’ Market besucht und werden am Samstag Wakeman’s Field in Westport besuchen. Aber keine Sorge, sie werden auch andere Orte in Lower Fairfield County besuchen. Sie haben bereits ihre Zertifizierung, um Ihren Bedarf in Stamford zu decken, und haben erst vor wenigen Stunden die Genehmigung erhalten, Norwalk zu besuchen. Sie fragen sich jetzt wahrscheinlich, welche Art von Essen sie servieren werden? Lass es uns tun:

Der Bounty Food Truck ist wie eine High-End-Burger-Bar auf Rädern (verdammt heiß, wir haben uns nur nass gemacht). Aber für Chef Vacca und Co. das hat alles mit qualität zu tun. Sie werden ihre Patties mit ihrer eigenen proprietären Mischung (via Saugatuck Craft Butchery) herstellen, die hormon- und antibiotikafrei ist und von grasgefütterten Kühen stammt. Und um Ihnen die frischesten 6 oz. Patties, die Burger werden täglich frisch gemahlen. Schauen Sie sich einfach dieses Mittagsmenü an (weitere Menüpunkte sind unten aufgeführt):

Einfache Burger: Salat, Tomate, Zwiebel $7

Kopfgeld: amerikanischer Käse, Salat, Tomate, Zwiebeln, Gurke, Aufstrich $8

Speck Blau: Apfelholzspeck, Blauschimmelkäse, Salat, Tomate, Zwiebel $9

Bordelaise-Burger: karamellisierte Zwiebeln, Gruyère-Käse, Malbec-Butter, Rucola $10

Grenze/Santa Fe Burger: Chorizo, Pilze, Cheddar, Salat, Tomate, Avocadoaufstrich $9

Hummerrolle: Hummersalat, Salat, Wave Hill Hummerbrötchen $ 15

Chefkoch Vacca verwendet auch nicht Ihre üblichen, im Laden gekauften Saucen. Er mischt seine eigenen Chargen für die Burger, um Aromen wie The Bounty Spread hervorzuheben: eine Mischung aus Ketchup, Mayo, Senf, Koriander, Gurkensaft, Limette und gemahlenen Kapern. Um diesen Burger an Ort und Stelle zu halten, werden einige Wave Hill Bread Buns sein, die direkt in Norwalk ansässig sind. Und das Gemüse, das sie von Eastons eigener Gilbertie-Farm beziehen, trägt noch mehr zur lokalen Atmosphäre dieses Trucks bei. Sie kauften tatsächlich ein Bett mit ihnen, um sicherzustellen, dass sie die beste und frischeste Versorgung mit Gemüse wie Salat und Tomaten haben. Die Eier werden von der Holbrook Farm in Bethel geliefert, sie bekommen Joghurt von der New Pond Farm in Redding und viel frische Milchprodukte von der Arethusa Farm & Dairy in Litchfield. Ja, es ist die beste CT-Farm auf einem Imbisswagen!

Sich entwickelnde Menüpunkte und Mahlzeitendienste

Erwarten Sie jedoch nicht, dass Chefkoch Vacca, James und Christiaan sich nur an diese wichtigen Menüpunkte halten. Sie wollen “ etwas bewegen, die Leute begeistern und uns kreativ inspirieren.” Mit dem Frühstücksservice unten in Shippan, Harbour Point, haben sie bereits begonnen. Sie servieren leichte Gerichte wie Joghurtparfait, stellen aber auch BBCs (Bacon Bounty Egg and Cheese), Eier- und Käsesandwiches, Croque Monsieurs und mehr her. Mit Blick in die Zukunft würden sie gerne in einer belebten Gegend parken und den Bedarf bis spät in die Nacht mit Dingen wie Würstchen und Paprika, Chef Vacca's verspeisen einem Philly Cheesesteak und natürlich Burgern decken. Und Sie können sich möglicherweise auf weitere kreative Ideen freuen, um bald auf die Speisekarte zu kommen, wie zum Beispiel:

• Bunny Chow (ausgehöhlte Brotschüssel) gefüllt mit allen möglichen Erstaunlichkeiten (afrikanischer Herkunft, obwohl sie zweifellos ihren Spin darauf setzen werden)

• Spezial-Sandwiches wie Schweinebraten, Brokkoli-Rabe, Pesto, scharfes Provolone und andere Zutaten

• Der Bulgogi Burger mit einem Short-Rib-Burger (das Fleisch mariniert in einer koreanischen BBQ-Sauce), Essiggurken, Koriander und asiatischem Krautsalat

Vorausschauen

Der Bounty Food Truck hat es bereits geschafft und sie haben gerade erst angefangen. Eine Person auf dem Westport Farmers’ Market sagte ihm heute, dass sein Burger der beste war, den er je gegessen hatte, und nachdem wir heute mit Chefkoch Vacca und gestern mit Christiaan gesprochen haben, zweifeln wir nicht daran. Wir brennen darauf, die Burger in die Finger zu bekommen, und wir wetten, Sie sind es auch. Schauen Sie sie sich also auf dem Westport Farmers’ Market, dem Rowyton Music Festival, der Norwalk Boat Show und anderen Orten in Lower Fairfield County an. Bleiben Sie auf dem Laufenden, was die Jungs vorhaben, indem Sie ihnen auf Facebook und Twitter folgen. Sie machen auch Catering und private Partys, also rufen Sie (203) 493-1396 oder [email protected] an, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

In der Zwischenzeit werden wir von all diesen Burgern träumen, insbesondere von dem Bordelaise Burger, von dem der Chefkoch uns erzählt hat, dass er genau so schmeckt, als würde man eine Schüssel französische Zwiebelsuppe essen. Verdammt…nur verdammt.


Gourmet-Hot-Dog-Wagen rollt in die Stadt

SICHER, Culver City Gadabouts gurren über die passatelli in brodo in Fraîche oder warten sehnsüchtig auf die Eröffnung von Father's Office für ihren Burger-Fix, aber gläubige Hundefans stehen Schlange an dem fröhlichen rot-gelben Karren, der in der Fußgängerzone der Helms Avenue geparkt ist. Das Unentschieden? Auf Bestellung gegrillte „grasgefütterte Hunde“, serviert mit haufenweise karamellisierten Zwiebeln auf weichen Butterbrötchen.

Kreide es mit einem ehemaligen Chez Panisse-Fleischsammler (ein schicker Name für Fleischkäufer). Die Hot Dogs von Sue Moore werden aus freilaufendem, grasgefüttertem Rindfleisch von der Hearst Ranch in San Simeon hergestellt. Moore, Miteigentümer des in San Francisco ansässigen Unternehmens Let’s Be Frank, hatte die Idee zu den „Hunde gut geworden“ während seiner Arbeit im renommierten Restaurant Chez Panisse von Alice Waters in Berkeley. „Alice ist ein großer Grasfresser-Fan und kaufte jede zweite Woche zwei Stück Rinder“, sagt Moore. „Ich wollte alle Zutaten verwenden, weil dieses Zeug so gut war.“

Moore hat sich mit Larry Bain, ehemals Acme Steakhouse im San Francisco Giants Baseballstadion, zusammengetan, um einen nitratfreien grasgefütterten Rinderfrank zu entwickeln. „Wir haben Dutzende durchgearbeitet, bevor wir die beste Geschmackskombination gefunden haben“, sagt sie. Der Gewinner war ein leicht mit Knoblauch und Paprika gewürzter Hund im Lammdarm. Gemessen an dem Foto der Website (letsbefrankdogs.com), auf dem Waters auf der Unterschrift Frank schnuppert, hielt sie es auch für die Gewinnerin.

Während Ol’ Blue Eyes „My Kind of Town“ über die iPod-Lautsprecher auf ihrem Karren schmettert, hebt Moore einen Hund auf und setzt ihn in ein leicht gegrilltes Brötchen. "Was ist mit Larrys hausgemachten eingelegten Padrone-Paprikaschoten?" fragt sie einen Kunden. "Es ist das letzte von ihnen, also wird es nach heute wahrscheinlich Brot und Butter sein - wenn ich die Zeit finde, sie zu machen."

In diesem Frühjahr werden sie einen Karren auf dem Santa Monica Pier für die Open-Air-Konzert- und Filmreihe parken und Rinderfränkchen, eine Schweinegöre und einen halben Rinder, halben Schweinehund "Welpenhund" verteilen.

Vor zwei Jahren stellten Moore und Bain an Spieltagen ihren ersten Wagen außerhalb des AT&T Parks auf, einen weiteren am Wochenende in Crissy Field. Als Moore im Herbst einen Wagen voller Hunde nach L.A. für die „Party eines hundeverrückten Freundes“ fuhr, hörte sie, dass das Möbelviertel von Helms Straßenhändler mietete. Vier Monate später fuhren sie und Bain mit einem Karren nach L.A. (derzeit bemannt sie den L.A. Karren, den er in San Francisco leitet). Warum LA? „Wir sind ein Geschäft, das das Wetter zulässt, und in San Francisco regnet es viel“, sagt sie.

* Das New Yorker Transplantation BondSt Restaurant wurde im Thompson Hotel eröffnet. Chefkoch Eric Gordon bereitet kal-japanische Gerichte zu und Sushi-Koch Hiroshi Nakahara in der Sushi-Bar.

Thompson Beverly Hills, 9360 Wilshire Blvd., Beverly Hills, (310) 601-2255, thompsonhotels.com.

* Der Kaffeeröster LA Mill hat seine Silver Lake-Kaffee-Boutique mit einer von Providence entworfenen Speisekarte und Spezialitätengetränken des Hauses „Coffee Savant“ eröffnet. Der „andere“ Koffein-Fix: Pinkberry sagt, dass eine Portion seines neuesten Kaffee-Fro-Yo-Geschmacks ungefähr das gleiche Koffein wie eine Tasse Joe enthält.

LA Mill, 1636 Silverlake Blvd., Silver Lake, (323) 663-4441, lamillcoffee.com.

Alle Pinkberry-Standorte, pinkberry.com.

* Der Mixologe Albert Trummer hat Fraîche verlassen, um seine eigene New Yorker Bar, Apotheke, zu eröffnen, und plant, im nächsten Jahr eine Cocktail-Lounge in Los Angeles zu eröffnen.

* Kokomo Café auf dem Farmers Market am 3. und Fairfax hat seinen Pachtvertrag verloren und wird am 1. Februar schließen. Fans von gebratenen Welsen können noch auf ihre Kosten kommen, wenn das Restaurant im Februar im ehemaligen Eat Well Beverly Coffee Shop wiedereröffnet wird.

7385 Beverly Blvd., Los Angeles, (323) 933-0773.

Der unverzichtbare wöchentliche Führer, um die Natur in Südkalifornien zu genießen. Insider-Tipps zu den besten unserer Strände, Wanderwege, Parks, Wüsten, Wälder und Berge.

Möglicherweise erhalten Sie gelegentlich Werbeinhalte von der Los Angeles Times.


LobsterCraft Food Truck rockt Hummer! Rowyton, SoNo..und darüber hinaus

Wir haben euch vor einigen Wochen vom LobsterCraft Foodtruck erzählt. Gourmet-Hummerbrötchen mit Butter, frisch gefangen aus unseren heimischen Meeren. Gibt es etwas Besseres, besonders im Sommer? Nein, nein sagen wir. Nun, die Sterne und Planeten waren letzten Freitag in perfekter Ausrichtung. Sehen Sie, wir waren beide während des Mittagessens frei, also gingen wir zum Rowayton Farmers’ Market, um die lokalen Waren zu probieren und ein paar Hummerbrötchen zu essen. Als wir über den Markt gingen, suchten wir herum, wie Seeleute auf der verzweifelten Suche nach Land. Avast! Wir sahen einen Lastwagen und ein paar Leute, die herumhingen und kauten. Wir sahen uns an, lächelten und gingen dann schneller. Als wir am Fenster ankamen, sahen wir, dass sie vier verschiedene Hummerbrötchen zu kaufen hatten und sogar ein Hummeressen für zwei Personen für 40 Dollar.

Coastal, $14: Butter, Hummer, Gewürze

Hitzewelle, $14: mit Habanero angereicherte heiße Butter, Hummer

Kalifornien, $16: Avocado, Gurke, Ingwer-Soja, Hummer

LBLT, $16: Hummer, Speck, Salat, Tomate

Wir spüren eine Hitzewelle ‘comin on!

Wir wollten beide das Hummerbrötchen der Hitzewelle. Wie könnten wir widerstehen? Wir gaben unsere Bestellung auf und sie gaben uns die Wahl zwischen Kim-Chi-Krautsalat oder normalem Krautsalat. Wir entschieden uns beide für den Kim-Chi-Krautsalat, der einen schönen würzigen Kick hatte und eine gute Balance zwischen Kräutern und dem essigartigen Geschmack des fermentierten Kohls hatte.

Die Hitzewelle selbst war eine Schönheit. Beginnen Sie mit frisch gebackenen Brötchen von Muros Original NY Bakery and Deli, bestreichen Sie sie mit Butter und grillen Sie sie dann. Als nächstes eine großzügige Menge Hummer darauf schichten, dann die Meeresfrüchte mit der mit Habanero angereicherten Butter bestreichen. Während das Brötchen einen würzigen Kick hatte, war es auf keinen Fall zu heiß, um damit umzugehen. Es gab auch eine schöne Balance von Butter. Manchmal hat man das Gefühl, Butter zu trinken, wenn man ein Hummerbrötchen hat, aber das war überhaupt nicht der Fall. Das Fleisch selbst war perfekt zubereitet und schmeckte so frisch. Spritzen Sie ein wenig Zitrone darauf und es ist PERFEKT! Das war Dans Liebling!

Einer der Gründe, warum der Hummer so frisch schmeckt, ist, dass Kapitän Mike Harden die meisten Hummer selbst von seinem Boot namens The F/V Jennifer Lynn fängt. Wenn er an einem bestimmten Tag nicht genug Hummer fangen kann, holt er sich den Hummer von anderen lokalen Fischern. Sie haben das Gefühl, dass er das schon eine Weile macht und es nicht sein erstes Rodeo ist, ähm, Clambake, äh Hummerfest?

Wir haben uns dann entschieden, dass wir uns vorstellen. Mike erinnerte sich an uns aus unserem ersten Beitrag und half, das Wort zu verbreiten. Sehr großzügig ließ er uns zwei weitere Brötchen probieren. Auf geht's:

Speck und Hummer, das glückliche Paar

LBLT: Die Knusprigkeit von Speck und Salat kontrastiert so gut mit der Zartheit des Hummers. Mörder. Außerdem gibt es Speck. Ja. Speck und Hummer. Es gibt auch eine kleine Aioli, von der wir wissen, dass sie einige Kontroversen auslösen kann. Sehen Sie, es gibt eine große Debatte darüber, ob Mayo in einem echten Hummerbrötchen verwendet wird (Kristien ist kein Fan), aber dies war nur ein Nieselregen von Aioli, also zählt es nicht.

Kristiens Liebling, der California!

Kalifornien: Obwohl ihnen die Avocado ausgegangen war, war dies immer noch eine großartige Rolle. Mit dem guten Grünzeug konnten wir uns nur vorstellen, wie viel geiler es wäre. Zu Beginn fügten die Cukes einen schönen Kontrast in Textur und leichten Geschmack hinzu und die Ingwer-Soja-Pflanze fügte einen schönen Kick hinzu. Dies war überraschenderweise Kristiens Favorit.

Größere Pläne für LobsterCraft

Der Truck wird nicht nur freitags 12-5 auf dem Rowayton Farmers’ Market sein, sondern es sieht auch so aus, als hätte LobsterCraft von Montag bis Mittwoch einen schönen Platz in Norwalk gefunden. Ja, sieh sie dir im Oyster Shell Park am Ende der Ann Street an. Das ist direkt vor dem Schifffahrtsmuseum. Sie werden auch (danke Danielle) zuschlagen Westport Farmers’ Market donnerstags. Es gibt auch Pläne, Stamford zu treffen! Schauen Sie auf ihrem FB und Twitter nach, wo sie sein werden.

Captain Mike und LobsterCraft denken bereits an die kühleren Jahreszeiten und haben andere Dinge im Ärmel (oder Krallen). Denken Sie an eine Killer-Hummer-Bisque, Hummer-Ravioli und sogar eine Hummer-Lasagne. Wir denken, dass die neuen Menüpunkte gut zu den Jahreszeiten passen werden und freuen uns darauf, auch diese Gerichte zu probieren.

Auch einen Blick wert ist die Hummer-Dinner-Kreuzfahrt. Sie sammeln 6 Leute und fahren dann auf The F/V Jennifer Lynn. Sie werden ein paar Hummer fangen und Captain Mike wird ein Killah-Dinner zusammenstellen. Info’s hier oben.


Diners, Drive-Ins und Tauchgänge

Auf dieser Reise bekommt Guy Fieri einen großen Vorgeschmack auf den Fernen Osten. In Las Vegas, dem ursprünglichen japanischen Ort der Stadt, werden ernsthaftes Sushi und traditionelles Udon angeboten. Dann handelt der Gewinner von Vegas mit aufrichtigem Schweinefleisch und einer asiatischen Variante des klassischen Grillkäses. Und in Denver heizt das koreanische Barbecue-Lokal den Grill für ein fleischiges All-you-can-eat-Geschmackfest an.

A-Z: B zum Frühstück außerhalb der Grenzen

Guy Fieri sucht nach einigen der besten Frühstücke Amerikas: Das New Jersey Diner, in dem mehr als 30 Arten von Pfannkuchen gebacken werden, das Lokal in Kansas City mit unverschämtem hausgemachtem Hasch – und mehr als 60 verschiedene Omeletts und der winzige Ort in Phoenix, an dem Der Besitzer hat sich dem perfekten hausgemachten Frühstück verschrieben, von selbstgemachten Waffeln bis hin zu Pesto-Schweinekoteletts mit Eiern und alles wird in Butter zubereitet.

A-Z: C wie Cookin' Up Comfort

Auf dieser Reise taucht Guy Fieri in alle Arten von Komfortkochen ein. In Phoenix, einem flippigen Lokal, das Barbecue-Pommes stapelt, und eine neue Variante von Chilaquiles. In Boulder, Colorado, eine Pizzeria, die die Pasteten und ihren Fleischbällchenwolf auflädt. Plus, ein Dallas-Spot, in dem alle Arten von Hühnchen von der Kette kurbelt werden.

A-Z: D für Dynamitteig

Auf dieser Reise beschäftigt sich Guy Fieri mit Gerichten aus Dynamitteig. In Mesa, Arizona, einem echten hawaiianischen Lokal, das Inselspezialitäten serviert, darunter ein fleischiges Brötchen, und in Tucson, Arizona, kocht ein Ort ein großes freches Sandwich und Spinat-Dip-Calzone. Außerdem in Miami, Florida, ein flippiger Laden, der süße handwerkliche Donuts herstellt und ihr Gebäck in herzhafte Sandwiches verwandelt.

A-Z: E für Extreme Eats

Auf dieser Reise taucht Guy Fieri in einfallsreiches Essen ein. In Burlington, Vt., einem flippigen Lokal, das Mac- und Käsepfannkuchen zubereitet. In Richmond, Virginia, einem Down-Home-Spot, der seine Kekse auflädt und mit Grütze gangbusters geht. Und schließlich ein kunstvolles Lokal in Ottawa, Kanada, das Spaghetti-Pizza zubereitet und dem Cronut seine eigene bunte Note verleiht.

A-Z: F für Gebraten in Flavortown

Guy Fieri macht sich auf die Suche nach großartigen Lokalen, in denen es richtig heiß hergeht: Ein klassisches, ein halbes Jahrhundert altes Diner in Philadelphia, wo ein in Frankreich ausgebildeter Koch internationale Spezialitäten wie Frühlingsrollen mit Entenconfit brät ein klassisches Drive-In, in dem Kalifornier Schlange stehen Lust auf frittierte Falafel und ein kalifornisches Kleinstadt-Café, in dem sogar der französische Klassiker Chicken Cordon Bleu frittiert wird.

A-Z: G für Grillen und Chillen

This trip, Guy Fieri's sampling foods straight off the grill. In Los Angeles, the burger joint spicing things up with a hot pork sandwich and going Mediterranean with a lamb burger. And in Tacoma, the pub grub grill menu that includes a take on killer kabobs and homegrown beet salads.

A-Z: H for Hangin' Hawaii-Style

Guy Fieri checks out the hot spots in Hawaii. A third-generation, family-run joint doing plate-lunch Hawaiian-style. A restaurant by the water, where the daily special really is the catch of the day. A hot dog place serving everything from Chicago dogs to homemade lobster dogs. And an authentic luau, where the centerpiece of the full Hawaiian spread is a whole roasted pig.

A-Z: I for Insane Ice Cream

Guy Fieri rolls out for ice cream, Triple D-style: At the Norfolk, Va., drive-in where they say their founder invented the waffle cone in the early 1900s and they're still making them by hand today at the Arizona creamery making Italian gelato in flavors from tiramisu to real apple pie and the New Orleans favorite doing huge sundaes and homemade ice cream in more than 400 flavors.

A-Z: J for Jet-Setting Dishes

This trip, Guy Fieri's taking on some truly unique eats. In Honolulu, the Jamaican joint servin' up jerk chicken wings and some wicked goat curry. In Arlington, Texas, the Russian spot flipping a potato pancake stuffed with beef. And in Las Vegas, check out a taco stand fillin' up tortillas with some worldly flavors.

A-Z: K for Killer Burgers

This trip, Guy Fieri's rolling out for the all-American favorite, and then some. In Kansas City, Mo., a pub where they're dipping burgers in tempura batter or putting them between a pair of grilled cheese sandwiches. In Truckee, Calif., a warehouse-turned-burger spot loading them with cold cuts and chili. And in Nashville, a Greek restaurant serving a bacon burger with a twist -- it's made with lamb.

A-Z: L for Lights-Out Latin

This trip, Guy Fieri's diving into all kinds of amazing Latin specialties. In Miami, Fla., a husband-and-wife team dishing out primo Peruvian sandwiches. In Wilmington, N.C., a funky joint cooking up the flavors of Panama. And in Tucson, Ariz., a funky fresh spin on tacos and carne asada.

A-Z: M for Mucho Mexican

This trip, Guy Fieri's headin' south of the border to dig into Cancun cuisine, like an authentic, family-owned spot where Grandma's cookin' up real-deal rellenos and killer chicharron gorditas. Then, an underground locals' joint pairing urban art with dishes like off-the-hook pork and seared tuna. Plus, an inside look at Guy's Playa del Carmen restaurant, serving up everything from nachos and tacos to ceviche.

A-Z: N for NOLA Eats

Guy Fieri's taking a tasty tour of New Orleans, Louisiana. He rolls into a legit butcher shop with a funky take on the Big Easy's comfort food flavors, checks out a seafood spot getting uber-creative with their dishes, and digs into a real deal po' boy joint saucing up their oysters and putting out potato salad with a crunchy twist.

A-Z: O for Off-the-Hook Eats

Guy Fieri checks out joints doing one-of-a-kind favorites from coast to coast. In Portland, Ore., a BBQ place smoking trout and lamb ribs in Deerfield Beach, Fla., a beach town pub doing a new twist on Oysters Rockefeller and in Boise, Idaho, a tire store-turned-diner where they'll put just about anything on their mac and cheese.

A-Z: P for Piling On the Pork

This trip, Guy Fieri is digging in and pigging out starting with a Puerto Rican spot in San Antonio that's building a unique take on nachos and cooking up a monster chop. In New Orleans, a gangster grill serves up pork knuckles and some sweet bird. Finally, Guy checks out a funky joint that's making not-your-everyday pork tacos and putting collards in a mouthwatering melt.

A-Z: Q for 'Que-licious

This trip, Guy Fieri's tucking in the napkin and gettin' into some righteous barbecue. In Dallas, the barbecue stand tucked into a farmers market, dishing out classic beef brisket and Carolina pork. And outside Las Vegas, the longtime meat market turning its knives on fresh sausage and slow-cooked ribs.

A-Z: R for Real-Deal Route 66

Guy Fieri checks out places locals have been loving for decades: In San Francisco, a classic joint that's made fresh-carved hot meat sandwiches for more than 60 years in Omaha, an 80-year-old tavern turned fish market and in Pittsburgh, a family place making Italian American favorites for more than 40 years.

A-Z: S for Shut-the-Front-Door Sandwiches

This trip, Guy Fieri's diggin' into succulent sandwiches! In Oakland, a real-deal butchery stacking up killer cheesesteak and off-the-chain chicken. In Modesto, Calif., a funky food truck putting pastrami on pretzel bread and cooking pulled pork in root beer. And in Key Largo, Fla., a seafood staple servin' up a sandwich that's become a local legend.

A-Z: T for Triple D Tailgate

Guy Fieri hits an Oakland Raiders home game for tailgating with chefs from three local joints and Raiders quarterback Ken Stabler. They're bringing the kitchen to the blacktop and cranking out chicken and waffles, double chili cheeseburgers, steak sandwiches with jalapeno pesto, and smoked pork chops with applesauce.

A-Z: U for Unreal Finds

This trip Guy Fieri discovers some hidden gems. In Stone Harbor, N.J., a fish shack flying in Paco Paco fish from the Amazon for a Brazilian specialty. In Long Island City, N.Y., a 14-seat joint doing everything from wood oven pizza to a lunch counter with all kinds of sides. And in Santa Rosa, Calif., a volunteer-run brunch spot where kids are cooking up huevos rancheros with roasted pork.

A-Z: V for Viewers' Choice

This trip, Guy Fieri's going where viewers sent him. In Lexington, Ky., a restored 1951 drive-in that's still serving the same double burger that made it famous. In Jacksonville, Fla., a diner in an old soda shop, scratch-making a menu that goes from meatloaf to stuffed French toast. And in Minneapolis, a breakfast joint celebrates 60 years as a neighborhood favorite.

A-Z: X for Xtreme Cuisine

This trip, Guy Fieri's digging into some dishes like Mama would make if she had a wild imagination. In Philadelphia, a very special guest, Marc Summers, hits the kitchen with Guy for fried PB and Js and tacos that start with the head of a pig. And in Phoenix, the farm-to-table spot dishin' out a dynamite pork sammie and cooking everything from pizzas to pancakes to meatballs in its wood-fired oven.

A-Z: Y for You Made What.

Guy Fieri is hitting the road and taking a detour to find some out-of-the-ordinary eats. In Chico, Calif., a Hawaiian-Asian fusion spot serving up righteous ramen and a fried chicken bao. In Vancouver, British Columbia, a funky joint putting their spin on lamb and pork belly. And in Richland, Wash., a bakery-gone-savory firin' up duck banh mi and sweet potato lasagna.

A-Z: Z for 'ZA

On this trip, Guy Fieri is divin' into the pie and other major mouthfuls. In Boston, a joint putting beer into their crust and then topping it with taco fixins and a steak-and-cola combo. A hard-rock hangout in Santa Fe, N.M., servin' up carne asada pizza and a mind-blowing BLT, and a funky spot in Reno, Nev., giving new meaning to apple pie and showing off their award-winning wings.

A-Z: W for Wings 'n' Things!

This trip, Guy Fieri checks out some serious scratch cooking. In Washington, a soul food joint serving up chicken wings smothered in house made buffalo sauce, where he's joined by NFL player LaMont Jordan. In Kansas City, Mo., a live music spot cranking out a bacon-wrapped, beer-battered, deep-fried hot dog. And in Salem, Mass., a seafood shack doing a lobster martini . and yes, it comes with a claw.


A family-friendly event like no other will hold its inaugural festival this summer, complete with gourmet food trucks, live music, interactive games and performances by global attractions including Max and Ruby and Splash n’ Boots.

Fun Food Fest will kick off its first year at the Historic Woodbridge Fair Grounds on Friday July 13th, and continue throughout the entire weekend until Sunday July 15th.

While the performances and unique activations will certainly keep the children busy, the real show stopper will be the 30 gourmet food trucks offering up delicious food from various cuisines around the world tapping into a fleet of local and international talent.

The weekend long festival will be serving up delicious eats from Kitchen Empire TO, New Gen Foods, Gourmet Gringos, Island Noodles, Gastro Grub, Kanga Meat Pies, Heaven Dreams Ice Cream and All Fired Up, to name a few.

“This festival has been a passion project for me for many years,” said Massimo Grisafi, creator and organizer of Fun Food Fest. “There are so many fantastic events downtown Toronto, but as a resident of Vaughan, I know that there is so much opportunity to create more world-class festivals here that will appeal to a wide range of audiences including families, couples, friends and, of course, food and drink enthusiasts.”

The event is slated to include an award winning escape room, oversized bouncy castles, comedians, buskers, clowns, magic shows and a diverse mix of live entertainment throughout the weekend. Organizers say that this first year will serve as the basis to create new ideas and activations for future festivals including potential for a foodie mini-event series, cooking demonstrations, interactive games, competitions and local artist installations.

“The primary goal for our very first festival was to focus on creating an informal atmosphere with world-class food at affordable prices alongside some fantastic entertainment. I think we will definitely achieve that and have a great foundation for our future festivals,” said Grisafi.

Admission to the event is only $10.00 and children under 12 months will be free. A portion of the proceeds from the festival will be donated to Sick Kids Hospital.

“We hope that everyone comes to check us out! There will be something for everyone and it will make for a great family day out”

For more information on Fun Food Fest including opening hours, location, parking and tickets, please visit www.funfoodfest.ca. Tickets can also be purchased on our Facebook page.

Fun Food Fest: A daytime and evening festival in the city of Vaughan that unifies fun, food, music and more for the entire family. Located at 100 Porter Avenue, Woodbridge.


Chocolate Festival Sweetens Ybor City Saturday

TAMPA, FL — Tampa Bay area chocolate lovers may want to set a course for Ybor City Saturday.

That's the day the Ybor City Chocolate Festival rolls into town. Presented by Generation Food Truck at Centro Asturiano de Tampa, 1913 N. Nebraska Ave., the one-day event will feature a wide selection of foods with a chocolate theme.

"Every chocolate thing you can think of is going to be there," said organizer Jeremy Gomez. "You name it, we've probably got it."

Although initially scheduled to take place in Seminole Heights, the event outgrew its intended location. The change to the Nebraska Avenue venue, Gomez said, will provide more parking for the festival, which is set to take place from noon to 8 p.m.

Chocolate dishes will include desserts, of course, Gomez said, but main dishes featuring a chocolate flair are also anticipated. Vendors lined up include The Twisted Iron, Empamamas, The Cake Girl, The Hip Lion, Kombucha Tampa, Rawsta Foods, Thirty-One, Blue Moose Fudge, Latin American Boutique and more.

While food is the main attraction, Gomez promises the family friendly, pet friendly event with free admission offers something for everyone.

To find out more about the Ybor City Chocolate Festival, visit the event's Facebook entry.


Gourmet Sandwich Truck Rolls Into a Town Near You

In the mood for a gourmet sandwich but don't have time for a sit-down meal? No problem, Beach Street Sandwiches has you covered. Connecticut's first gourmet sandwich truck opened for business in June and is already getting some national attention, according to CT Bites.

The truck, operated by Chef Gregory McCarty and Jean Georges, opened for business on June 19 during Madison's Flea Market on the Green. Ever since, they've been setting up shop in towns across the state. Chef McCarty started the business because, as he said, "Anything can make a good sandwich, and everything's better in bread."

Beach Street serves a rotating menu of three to five sandwiches created and prepared by McCarty using ingredients from local farms and suppliers. From a smoked ham and cheese sandwich featuring tender pulled pork, to a stuffed turkey sandwich with cranberry sauce, there's sure to be a snack for you.

Local

4 Taken to Hospital After Fire at East Hartford Apartment Building

Lawmakers Take First Steps Toward Online Gambling, Sports Betting

If we've got you drooling, just visit Beach Street Sandwiches' Web site to find out where the truck will be next, or by following the truck on Twitter.

You can also help the new business in its quest to become America's top food truck. Starting Aug. 29, you can help to vote Beach Street into the second season of the Food Network's "The Great Food Truck Race."

Beach Street Sandwiches is also available for catering for events of all sizes


Schau das Video: All Secret Gourmet Food Recipes in Cooking In The Rain Roblox (Juni 2022).