Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Lachs in Safran-Muschelsauce

Lachs in Safran-Muschelsauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 1 Pfund Muscheln, geschrubbt, entbart
  • 1/2 Teelöffel Safranfäden, zerdrückt
  • 3/4 Tasse (etwa) Schlagsahne
  • 1/2 Tasse zerkleinerte Tomaten aus der Dose mit Püree
  • 1/8 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 4 8-Unzen Lachsfilets ohne Haut
  • 1/2 Teelöffel frischer Zitronensaft

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Muscheln und Wein in einem großen Topf bei mittlerer Hitze. Abdecken und kochen, bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen, dabei gelegentlich umrühren, etwa 4 Minuten. Mit einem Schaumlöffel die Muscheln in eine große Schüssel geben (nicht geöffnete Muscheln entsorgen). Gießen Sie Flüssigkeit aus dem Topf in einen 2-Tassen-Messbecher. Safran einrühren. Kochflüssigkeit 15 Minuten stehen lassen.

  • Fügen Sie der Kochflüssigkeit genügend Sahne hinzu, um 1 1/3 Tassen zu messen. In einen großen Topf geben. Tomaten, Knoblauch, Lorbeerblatt und Cayennepfeffer unterrühren. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, etwa 5 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen. DO AHEAD Kann 4 Stunden im Voraus erfolgen. Muscheln und Sauce separat abdecken und kalt stellen.

  • Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Lachs mit der abgerundeten Seite nach unten hinzufügen. Kochen, bis der Boden goldbraun ist, etwa 3 Minuten. Lachs umdrehen. Hitze auf niedrig reduzieren; abdecken und kochen, bis der Lachs in der Mitte undurchsichtig ist, etwa 4 Minuten länger. Vom Herd nehmen. Zugedeckt warm halten.

  • Die Sauce in einem großen Topf bei schwacher Hitze köcheln lassen. Muscheln in Schalen hinzufügen; Rühren, bis es durchgeheizt ist, etwa 2 Minuten. Zitronensaft einrühren.

  • Auf 4 Teller je 1 Lachsfilet legen. Muscheln auf Teller verteilen. Sauce über Lachs und Muscheln löffeln.

Rezept von Michael McLaughlin, Abschnitt "Rezensionen"

Für den Wolfsbarsch und die Muscheln

  • 75 g ungesalzene Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Schalotte, gewürfelt
  • 5 EL Weißwein
  • 400 g Muscheln, gereinigt und entbart
  • 4 x 175-200 g Wolfsbarschfilets mit Haut

Für die Safran-Weißwein-Sahnesauce

  • 50 g Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Schalotten, grob gehackt
  • 150 ml Weißwein
  • 1 gelbe Zucchini, geballt mit einer Pariser Kugel
  • 1 grüne Zucchini, geballt mit einer Pariser Kugel
  • 3 Tomaten, geschält, entkernt, gehackt
  • 110ml/3¾fl oz Doppelcreme
  • Safranfäden einklemmen
  • 2 EL grob gehackter frischer Kerbel

Dienen


Die geheime Zutat (Safran): Miesmuscheln mit Safran und Tomaten Rezept

Wenn ich mit geheimen Zutaten arbeite, finde ich gerne perfekte Paare. Gelee für Erdnussbutter. Erbsen für Karotten. Sobald Sie ihre Übereinstimmung gefunden haben, können Sie mit dem dynamischen Duo eine unbegrenzte Anzahl von Iterationen erstellen.

Miesmuscheln passen perfekt zu Safran. In der Kochschule machten wir eine cremige Muschelsuppe mit Safran. Eines meiner Lieblingsrezepte ist eine cremige Safran-Muschel-Pasta, die ich im Handumdrehen für French erstellt habe. Es gibt etwas an cremiger Safranmuschel, alles, was einfach funktioniert. Ich denke, es gibt einen Aspekt, der Gegensätze anzieht, warum das Paar immer reibungslos abläuft.

Safran ist für mich sehr erdig, sehr scharf. Und Muscheln sind das Gegenteil – extrem maritim und salzig. Ich denke, die Kombination aus Sahne und Safran verhindert, dass die Muscheln schmecken, als wären sie gerade von einem Dock abgekratzt worden. Und ich liebe auch die Ironie daran: Safran, das teuerste Gewürz auf dem Markt, und Sahne, immer luxuriös, mit billigen, billigen Muscheln. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit sehr wenig Geld ein "teures" Gericht aus Meeresfrüchten und Safran zuzubereiten.

Dieses zehnminütige Eintopfgericht geht unter wie ein Haus in Flammen. Und jeder kann es schaffen. Füllen Sie die Suppe mit knusprigem Baguette auf oder kochen Sie einfachen Perlcouscous und legen Sie ihn auf den Boden Ihrer Schüssel, um mit den Safranfäden und den gerade geplatzten süßen Tomaten zu essen.


Ähnliches Video

Dies ist das beste Muschelrezept. Ich habe 2 Knoblauchzehen zu den Zwiebeln hinzugefügt und den Safran verwendet, den ich aus Marokko mitgebracht habe. Die Brühe ist lecker. So einfach und schnell gemacht. Das wird mein neues Muschelrezept.

Das war fantastisch, ich würde das gerne regelmäßig machen, aber ich denke, die Kosten für Safran würden mich in kürzester Zeit obdachlos machen, aber nachdem ich sie probiert habe, könnte es sich lohnen

Jjadel, es könnte die Art von Wein gewesen sein, die Sie verwendet haben, ich finde, dass die Verwendung eines knackigen trockenen Weins in diesem Gericht am besten funktioniert wird konzentrierter. Ich denke, das Gericht profitiert von der Verwendung des besten Safrans, den Sie bekommen können, es kann teuer sein, aber es lohnt sich. Ich mache dieses Rezept etwa alle 2 Monate, da ich auf meinem Bauernmarkt für etwa 1,49 US-Dollar pro Pfund frische Muscheln bekomme und ich Safran von Penzeys verwende

Ich habe dieses Rezept meistens buchstabengetreu gemacht, außer dass ich Schalotten anstelle von Zwiebeln verwendet habe und ich das Gericht mit Muscheln und Manila-Muscheln zubereitet habe. Ich lasse den Wein 2 Minuten kochen, bevor ich die Sahne hinzufüge, aber ich habe immer noch das Gefühl, dass der Wein die subtilen Aromen des Safrans überwältigt. Wenn ich dieses Gericht noch einmal machen würde, würde ich den Wein wahrscheinlich 5-7 Minuten einkochen, bevor ich die Sahne hinzufüge. Mein Mann schwärmte davon, aber ich glaube, er war beeindruckt von seinem ersten Kontakt mit Safran. Ich hatte jedoch nicht wirklich das Gefühl, dass der Geschmack des Gerichts die Kosten der verwendeten Zutaten rechtfertigte (10 $ Glas Safran kostete frische Meeresfrüchte in einem Binnenstaat). Ich würde es wahrscheinlich nicht noch einmal machen, nur weil ich so selten Safran bekomme und ich das Gewürz lieber für andere Gerichte verwenden würde.

Lecker! Einfach! Serviert mit Knoblauchbrot wie vorgeschlagen. Überraschenderweise waren diese auch als Reste wirklich gut. Ich habe die Hälfte des Rezepts für zwei Personen gemacht, und selbst das ergab viel für nur zwei. Ich habe sie geschält, bevor ich sie in einen Behälter in die Brühe gestellt habe und sie dann einfach in der Mikrowelle erwärmt.

Ausgezeichnet mit ein paar zerdrückten Knoblauchzehen, mache ich normalerweise etwa 1 1/2 der Sauce und serviere sie über Nudeln. Habe es schon oft gemacht und jeder, der es hatte, schwärmt ewig davon. einfach, relativ günstig, besonders wenn Sie eine gute Quelle für guten Safran zu einem vernünftigen Preis haben - mein Bauernmarkt hat 0,5 Gramm Safran für 6,99 US-Dollar und es ist spanischer Coupe-Safran, also ein sehr guter Preis.

Das war wunderbar. Habe mehr Safran hinzugefügt. wahrscheinlich 3-4 Prisen insgesamt. Schnelles und leckeres Abendessen unter der Woche!

Habe dies letzten Mittwoch für ein schnelles Mittagessen gemacht. Als meine Schwestern durch die Stadt fuhren, habe ich nur etwa 2 Zehen gehackten Knoblauch hinzugefügt. Es war so gut, dass ich es am Montag wieder zum Abendessen mit einer Freundin mache. Die Aromen vermischen sich alle wunderbar.

Das ist Restaurantqualität! Es ist auch sehr einfach. Ich habe Schalotten anstelle von Zwiebeln verwendet, Knoblauch hinzugefügt und den Safran aufgefüllt, bis die Farbe goldgelb wurde. YUM!

Ich habe dieses Rezept immer wieder gemacht und es ist ein Familienfavorit. Wir verwenden gefrorene Muscheln (frisch nicht erhältlich) und fügen den Likör hinzu, damit wir das Salz weglassen - wir verwenden auch Schalotten für die Zwiebeln. Wie auch immer - das Eigentliche, was ich hinzufügen wollte, ist dies. Mir ist immer nur schlecht, die übrig gebliebene Safran-Sahne-Sauce wegzuwerfen! Ich habe mir ein tolles Rezept für den nächsten Tag ausgedacht, das wunderbar ist. Wenn wir Gesellschaft haben, machen wir zwei große Töpfe dieser Muscheln, damit wir noch viel Sauce übrig haben. Das folgende Rezept ergibt ein perfektes Brunch-Gericht. Genießen! --- Tag nach Muscheln - Safran-Meeresfrüchte-Schichten---- 8 x-große Eier, 2 Tassen Safran-Muschel-Sahnesauce (gut umrühren), 2 - 6,5 oz Dosen Millers Lump Crabmeat oder frisch, falls verfügbar, 8 Tassen gewürfelte Brotkruste entfernt (Ich habe Kopfsteinpflaster verwendet), ½ Tasse geriebener Parmesan, Salz und Pfeffer nach Geschmack ----- Ofen auf 350o vorheizen. Die Seiten und den Boden einer 10 Zoll Springform mit Butter bestreichen. Eier und Muschel-Sahne-Sauce in einer großen Schüssel verquirlen. Krabbenfleisch-Klumpen vorsichtig zugeben und vorsichtig mischen. Brotwürfel in die Ei-Mischung geben und vorsichtig mit den Händen vermischen. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen Blech bei Auslaufen eine Stunde backen oder bis sie goldbraun und aufgebläht sind Halbe Garzeit mit geriebenem Parmesan bestreuen Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen, dann den Springformrand entfernen In Spalten schneiden und servieren!

Ausgezeichnetes Rezept. Ich habe genau wie beschrieben zubereitet, aber 2 fein gehackte Knoblauchzehen mit der Zwiebel hinzugefügt. Ich bin froh, dass ich den Knoblauch hinzugefügt habe. Da es sich um eine wesentliche Zutat handelt, sollten Sie sich bewusst sein, dass es einige zerbröckelte Safranfäden braucht, um einem abgerundeten 1/4 Teelöffel zu entsprechen. Ich habe ein ganzes 12-Dollar-Glas Morton- und Basset-Safranfäden verwendet. es war immer noch nicht genug (das Glas enthält sehr wenig) und brauchte zusätzlichen Safran aus meinem Gewürzschrank.

WOW WOW WOW Absolut erstaunlich. Üppig, wunderschön, lecker und so sehr einfach! Ich habe das Rezept genau befolgt und hatte ein echtes Gourmet-Abendessen für weniger als 15 US-Dollar (einschließlich eines einfachen grünen Salats mit Orangensegmenten und gerösteten Mandeln). Dies ist mein Lieblingsrezept von Epicurious.com!

Ich liebe dieses Rezept! Es ist so einfach, sieht so elegant aus und schmeckt außergewöhnlich. Ich habe es jetzt schon mehrmals gemacht und jedes Mal ist es perfekt geworden.

Beeindruckend !! Habe es gestern Abend als Vorspeise für meinen Mann und mich gemacht. Da mein Mann keine Muscheln mag, dachte ich mir, dass ich eine zweite Portion bekommen würde. leider für mich. er liebte sie absolut. Jetzt hat er mich gebeten, sie regelmäßig zu bedienen. Ich kann es kaum erwarten, sie wieder zu machen. Die einzige Änderung an dem Rezept, die ich vorgenommen habe, bestand darin, etwa 2 sml oder 1 große Knoblauchzehe hinzuzufügen. Wie einer der anderen Rezensenten denke ich, dass es diesem Rezept noch ein weiteres Element hinzufügt. Sehr dezent, aber ach so lecker!

Dies ist eine späte Rezension, aber ich habe dieses Rezept verwendet, als es zum ersten Mal für eine Party herauskam, und die Leute, die auf der Party waren, schwärmen immer noch von "diesen Muscheln", jetzt mehr als 10 Jahre später.

Wow wow wow. Schöne goldene Farbe cremig, aber nicht dick, elegant, ohne anmaßend zu sein. Sicher zu beeindrucken. Lassen Sie die Zwiebeln weich werden - meine waren ein wenig zu wenig gekocht und knusprig - ich hätte sie lieber wie in einer französischen Zwiebelsuppe vorgezogen. Aufgrund seiner Reichhaltigkeit serviere ich dies eher als Vorspeise als als Hauptgericht. Ich bin mir nicht sicher, welcher Wein ein guter Begleiter wäre - wir servierten einen leichten italienischen Rotwein, der nur in Ordnung war. Das kommt auf jeden Fall in meine Kategorie "Favoriten".


Lachs in Safran-Muschelsauce - Rezepte

Diese Richtlinie enthält Informationen über Ihre Privatsphäre. Durch die Veröffentlichung erklären Sie, dass Sie diese Richtlinie verstanden haben:

  • Ihr Name, Ihre Bewertung, Ihre Website-Adresse, Ihr Ort, Ihr Land, Ihr Bundesland und Ihr Kommentar werden bei Eingabe öffentlich angezeigt.
  • Neben den in diese Formularfelder eingegebenen Daten sind weitere gespeicherte Daten zu Ihrem Kommentar:
    • Ihre IP-Adresse (nicht angezeigt)
    • Uhrzeit/Datum Ihrer Einreichung (angezeigt)
    • Administrative Zwecke, falls eine Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich ist.
    • Um Sie über neue Kommentare zu informieren, sollten Sie den Erhalt von Benachrichtigungen abonnieren.

    Diese Richtlinie kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten Regeln zum Posten von Kommentaren. Mit dem Absenden eines Kommentars erklären Sie sich mit diesen Regeln einverstanden:

    • Obwohl der Administrator versucht, Kommentare zu moderieren, kann nicht jeder Kommentar zu einem bestimmten Zeitpunkt moderiert werden.
    • Sie erkennen an, dass alle Kommentare die Ansichten und Meinungen des ursprünglichen Autors und nicht die des Administrators wiedergeben.
    • Sie stimmen zu, kein Material zu veröffentlichen, das wissentlich falsch, obszön, hasserfüllt, bedrohlich, belästigend oder in die Privatsphäre einer Person eingreifend ist.
    • Der Administrator hat das Recht, Kommentare aus beliebigem Grund und ohne Vorankündigung zu bearbeiten, zu verschieben oder zu entfernen.

    Die Nichteinhaltung dieser Regeln kann dazu führen, dass weitere Kommentare gesperrt werden.

    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.


    Methode

    Werfen Sie für die Muscheln alle Muscheln mit rissiger Schale und alle offenen Muscheln weg, die sich bei einem scharfen Klopfen nicht schließen. Die Hälfte der Butter und des Öls in einem Topf mit Deckel erhitzen. Sobald sie heiß sind, die Schalotten, den Weißwein und die Muscheln hinzufügen und abdecken.

    2-3 Minuten kochen lassen, oder bis sich die Muscheln geöffnet haben (nicht geöffnete Muscheln entsorgen). Vom Herd nehmen und abtropfen lassen, dabei den Likör aufbewahren. Einige der Muscheln aus ihren Schalen nehmen und einige zur Präsentation in ihren Schalen aufbewahren.

    Für die Sahnesauce eine Pfanne erhitzen und Butter und Öl dazugeben. Die Schalotten dazugeben und einige Minuten kochen lassen, den Muschellikör und den Weißwein hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze und kochen Sie, bis sich die Flüssigkeitsmenge auf die Hälfte reduziert hat.

    Zucchini und Tomaten dazugeben und 1-2 Minuten kochen lassen. Sahne und Safran dazugeben und weitere 1-2 Minuten kochen lassen. Kurz vor dem Servieren die Muscheln und den Kerbel dazugeben.

    Einen mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser erhitzen und den Queller und die Seeaster blanchieren. Abgießen und beiseite stellen.

    In einer separaten Bratpfanne die Butter hinzufügen und den Queller und die Seeaster einige Minuten braten.

    Um den Wolfsbarsch zu garen, erhitzen Sie eine weitere Bratpfanne, fügen Sie das restliche Öl und die Butter hinzu und legen Sie die Wolfsbarschfilets mit der Hautseite nach unten in die Pfanne. Auf jeder Seite 2-4 Minuten braten, oder bis die Haut knusprig und durchgegart ist.

    Die Sauce und das Gemüse auf einem Servierteller verteilen und den Fisch in die Mitte legen. Mit Muscheln, Queller und Seeaster garnieren.


    Eine Welt des Lachses

    Matt Chamberlain

    Zarter, vielseitiger Lachs ist das Herzstück traditioneller Gerichte auf der ganzen Welt. Von schwedischem geräuchertem Lachs mit einer hellen Honig-Senf-Sauce bis hin zu Spießen nach japanischer Art, mit Joghurt marinierten Filets aus Indien und mehr – hier sind 15 unserer Lieblingszubereitungen aus der ganzen Welt.

    In diesem Rezept nach Jake Tilsons In At The Deep End wird klassischer gepökelter Lachs mit einer hellen Senf-Honig-Sauce serviert. Mit Pfeffer, Nelken und Dill aromatisiert, benötigt der Fisch mindestens 5 Tage zum Aushärten, also planen Sie im Voraus. Verwenden Sie den besten Lachs, den Sie finden können.

    Lachs Yakitori

    Diese Lachsspieße werden mit einer süßen Sauce begossen und dann über Holzkohle gegrillt, um die Sauce zu karamellisieren und einen rauchigen Geschmack hinzuzufügen. Holen Sie sich das Rezept für Lachs Yakitori »

    Tandoori Lachs

    Diese Lachsfilets nach indischer Art werden in einer mit Gewürzen angereicherten Joghurtsauce mariniert und dann perfekt knusprig gebacken.

    Lachs in bengalischer Senfsauce

    INDIEN Dieses bengalische Gericht ist von At Home With Madhur Jaffrey adaptiert. Mit gekochtem weißem Reis servieren.

    Lachsfilet mit gedünstetem Lauch

    FRANKREICH Patrick Fabre hat uns diese moderne französische Bistro-Kreation im Pariser Restaurant Aux Tonneaux des Halles serviert.

    Pochierter Lachs mit Safransauce

    NORWEGEN Der reiche Geschmack von norwegischem Lachs wird mit einer subtilen Sauce aus Safran, Butter und Fenchel kombiniert, um dieses elegante Gericht zu kreieren.

    Oder Lachs für Ihre Omega-3-Fettsäuren

    Lachs ist seit Jahrhunderten eine Säule der russischen Küche. In mageren Zeiten gingen alle Teile des Fisches in die Suppe, sagen Glenn R. Mack und Asele Surina in ihrem Buch Food Culture in Russia and Central Asia. Aber in "wohlhabenderen Zeiten [waren sie] angestrengt, um eine klare Brühe zu machen" Holen Sie sich das Rezept für Ukha-Suppe»

    Misomarinierter Lachs mit grüner Soße

    JAPAN Japanische Köche verwenden seit Jahrtausenden die fermentierte Sojabohnenpaste namens Miso, um Fisch zu konservieren. Jetzt, wo moderne Kühlsysteme verfügbar sind, wenden sie sich Miso nicht wegen seiner konservierenden Eigenschaften zu, sondern wegen des süßen und salzigen Geschmacks, den es verleiht. FRANKREICH Elegant und überraschend einfach zuzubereiten, wird der Lachs in diesem Gericht in eine butterartige, mit Wein und Muscheln angereicherte Brühe getaucht. (Nage ist das französische Wort für schwimmen.)

    Außergewöhnlicher Lachs

    ENGLAND Einfach und lecker, dieses schnell zubereitete Rezept ist typisch für Nigella Lawsons geradlinige, luftige Herangehensweise an Essen.

    Geräucherter Lachs mit Taro-Chips

    SÜDPAZIFIK Diese schöne Vorspeise wurde im ehemaligen Ritz-Carlton Mauna Lani auf Hawaii kreiert, wo sie von einer lokalen Inselküche inspiriert und zu einer “Ritzy”-Version von Lomi-Lomi-Lachs für die gehobene Kundschaft des Hotels verkleidet wurde.

    Geräucherter Lachs mit eingelegten Pfifferlingen

    Im alten Irland waren Fisch und Schalentiere, insbesondere letztere, so günstig, dass sie oft als Nahrung der Armen galten. Im 18. Jahrhundert warben Aushänge bekannt, dass man ein Bier für zwei Pence und Lachs und Hummer umsonst bekommen konnte. Holen Sie sich das Rezept für Räucherlachs mit eingelegten Pfifferlingen »

    Tom’s Wladiwostok Kartoffelsalat

    Dieser Kartoffelsalat – aromatisiert mit Krabbenfleisch, Lachskaviar und Knoblauch-Mayonnaise – wurde von Tom Hudgins kreiert, als er in der russischen Stadt Wladiwostok lebte.

    Lachs mit Kohl und Apfelessig

    Kohl wird in fast jedem irischen Haushalt zubereitet. In diesem Gericht lässt es sich gut mit Essig kombinieren, um den Reichtum des Lachses auszugleichen. Holen Sie sich das Rezept für Lachs mit Kohl und Apfelessig »

    Dies ist eine erstaunlich schnelle und einfache, aber sehr beeindruckende Fischsuppe. Es ist genauso elegant und lecker wie Bouillabaisse, aber viel schneller zuzubereiten. Wegen der Creme ist es nicht ganz so gesund. Ich nehme an, man könnte die Sahnemenge reduzieren oder einfach Sahne oder fettarme Crème fraicheche verwenden, aber für meine Eltern wollte ich keine Kompromisse eingehen. Nicht, dass ich sie mit ungesundem Essen füttern möchte, aber sie besuchen mich nicht oft, also ist nur das Beste gut, wenn sie es tun.

    Sogar diese Tischdekoration sieht französisch aus, n'est-ce pas?
    Dies ist vielleicht das letzte Mal, dass sie mich hier besucht haben, es ist eine ziemliche Wanderung für sie aus Finnland und sie sind nicht mehr so ​​jung und munter wie früher. Als sie das letzte Mal vor zwei Jahren kamen, wäre Dad beinahe gestorben. Er bekam eine Lungenentzündung und wurde ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie mehrere Wochen nach Hause gekommen waren und Mama und der todkranke Familienhund bei meiner Schwester eingesperrt wurden. Daher habe ich mich sehr gefreut, dass sie den Mut gefunden haben, uns dieses letzte Mal zu besuchen. Ich liebe es, sie zu verwöhnen, ihnen Speisen zuzubereiten, die sie sonst nicht haben würden, und ihnen das wundervolle London zu zeigen.

    Ich werde sie natürlich weiterhin regelmäßig in Finnland besuchen, es war also nicht der endgültige Abschied, was natürlich sehr traurig gewesen wäre. Obwohl ich sagen muss, dass ich zu den Damen in Gatwick gegangen bin, um ein wenig zu weinen, nachdem ich sie an den Ticketschranken verabschiedet hatte.

    Ich werde leicht sentimental. Wir haben vor kurzem die alte Tante unseres Mannes in Dubai besucht. Als wir dort saßen, begann ich darüber nachzudenken, wie dies das letzte Mal sein könnte, dass die beiden sich trafen. Ich dachte daran, wie nett sie zu meinem Mann gewesen war, als er ein kleiner Junge war, an ihr langes Leben, wie viele ihrer Generation inzwischen gestorben sind, an ihre einsamen Jahre als Witwe nach dem Tod ihres Mannes. Wie diese mächtige Matriarchin jetzt bettlägerig und ganz auf die Hilfe anderer angewiesen ist. Und ich sah, wie auch mein Ehemann etwas emotional wurde, als er ihre Hand hielt und meine Unterlippe könnte ein wenig zu zittern begonnen haben, weil mein Ehemann mir dringend zuflüsterte, dass ich nicht anfangen sollte zu weinen. Denn wenn ich es täte, würde er anfangen zu weinen und dann würde die Tante anfangen zu weinen. Und dann wahrscheinlich die Krankenschwester und der Rest des Haushalts. Und dann würden wir alle nur weinen. Ich konnte sehen, dass das keine gute Idee wäre, also blinzelte ich meisterhaft meine Tränen weg, tat so, als würde ich die Klimaanlage beschuldigen, und tat wirklich eine Oscar-würdige Leistung von jemandem, der definitiv nicht den Tränen nahe ist. Ich glaube, die Krankenschwester/Pflegerin war auf mich, aber sie hat mich nicht verraten. Und es funktionierte, was großartig war, denn offensichtlich war es besser, einen ruhigen, glücklichen Moment zu haben, als ein hysterisches Gebrüll.

    Aber zurück zur freudigen Ankunft meiner Eltern und dem herrlichen Gold der Fischsuppe. Ich habe sie in Gatwick abgeholt und wir sind nach Hause gefahren. Als er aus dem Auto stieg, sagte Vater, dass seine linke Hand völlig taub sei, nachdem er sich für die 80-Meilen-Fahrt an den Türgriff geklammert hatte. Und ich habe sogar versucht, sehr vorsichtig und sanft zu fahren, was völlig gegen meine Natur ist.

    Zu Hause luden sie ihre Geschenke aus. Viele schöne finnische Leckereien, Roggenbrot, salziges Lakritz, Räucherlachs, Rentiere, Elch usw. Und ein schönes Alvar Aalto-Tablett, während ich den Suppenboden erhitzte, den ich zuvor zubereitet hatte, indem ich Fisch, Muscheln und Sahne hinzufügte. Es war fantastisch, anscheinend die beste Fischsuppe, die sie seit langem gegessen hatten. Wahrscheinlich seit meiner Bouillabaisse, ist meine objektive Vermutung.

    Unser neues Aalto-Tablett. Meine Schwester lebte einst in einem von Alvar Aalto entworfenen Haus. Keine der Türen öffnete sich richtig, aber es war ein wunderschönes Gebäude. Schönheit und Zweckmäßigkeit gehen nicht immer Hand in Hand.

    Die anderen großartigen Dinge, die ich gekocht habe, waren eine Spanakopita für das Abendessen am späten Freitag nach einem klassischen Konzert, das nicht besonders nach dem Geschmack meines Mannes war. Als die Band endlich fertig war und die Bühne verlassen hatte, um wieder aufzutauchen, geriet ihr Ehemann in Panik "Warum kommen sie zurück?". Aber sie kamen nur für weiteren Applaus zurück, nicht für eine Zugabe.

    Mein wunderschönes rustikales Spanakopita
    Samstags kamen die Kinder des Mannes, also gab es ein riesiges Abendessen mit Lamm-Yiouvetsi, Feta-Pfeffer-Hühnchen, Spargel mit Pinienkernen und Parmesan, Pilzen mit Blauschimmelkäse und einem Salat mit lappländischem Squeeky-Käse, den meine Eltern mitgebracht hatten. Papa liebte das Yiouvetsi, und ich muss sagen, es ist eines meiner Lieblingsrezepte. Ich habe vor ein paar Tagen mit ihnen gesprochen und er hat ein Stück Lamm im Gefrierschrank für meinen nächsten Besuch bereit, damit wir gemeinsam das Yiouvetsi machen. Oder wenn es so ist wie „Lass uns gemeinsam Auto waschen“ übernehme ich das Kochen und er wird dabei zusehen und auf eventuelle Bedenken hinweisen. Aber das ist in Ordnung, es macht mir nichts aus, für ihn zu kochen oder sein Auto zu waschen. Und er spritzt bei Bedarf hilfreich Wasser aus dem Gartenschlauch.

    Am Sonntag habe ich meine bewährten provenzalischen Entenkeulen, von denen ich weiß, dass sie sie lieben, mit Haricot Verts und Blumenkohl-Chevre pur zubereitet.

    Wir haben es geschafft, auf einem der Flussboote ein Fish and Chips-Mittagessen zu sich zu nehmen, was eine interessante Erfahrung war. Sie kennen das Schloss Tattershall am Embankment. Draußen gibt es keine richtige Speisekarte mehr, nur einen Fish-a-Chips-Stand, in dem eine mürrische Dame (ich mache ihr keine Vorwürfe, ich wäre mürrisch, wenn ich den ganzen Tag allein dort geschlossen wäre) so wenig hilfreich wie möglich ist, Einmal sagte er mir, ich solle in die Küche laufen, um ihr Besteck und Salz zu holen. Das kam gut an. Aber um ihr das Recht zu geben, scherte sie sich nicht um meine Empörung, da sie offensichtlich dachte, es liege an mir, wie ich meinen Fisch aß und ruhig weiterbraten würde. Ich beschloss, nach unten zu gehen, um Besteck und Salz zu holen, weil ich nicht wollte, dass meine Eltern langweiligen Fisch mit den Fingern essen mussten.

    Wenn Sie also nach einem High-End-Erlebnis suchen, gehen Sie woanders hin. Wenn es nicht pingelig ist und es nichts ausmacht, auf dem Schiff herumzulaufen und das Wetter schön ist, wie an dem Tag, warum zum Teufel nicht. Holen Sie sich ein paar Gabeln und Salz, lassen Sie sich nicht von der mürrischen Dame erschrecken und genießen Sie.

    Wir hatten ein weiteres nettes Pub-Mittagessen in einer kleinen Jagdhütte in Richmond. Papa mag die britische Pub-Kultur, obwohl er kein großer Trinker ist, der von Generationen von Ringführern der Mäßigkeitsbewegung stammt. Papas Großvater wollte Alkohol nur über die Apotheken anbieten. Er muss ein beliebter Kerl gewesen sein. Und seine Tochter, meine Großmutter, ich erinnere mich, dass sie sogar Glühwein an Weihnachten ziemlich missbilligte.

    Wie auch immer, die aktuelle Generation ist viel aufgeschlossener und Papa hat sich etwas entspannt, also sind wir an ihrem letzten Abend hier zu unserem lokalen Pub gelaufen, der ganz nett ist, und hatten einen lustigen Abend mit Mann und Papa, die in der Bar streiten, wer kaufen darf? die Runde (wir hatten die ganze Nacht eine Runde Drinks) und Mama und ich bewunderten unsere gutaussehenden Ehemänner vom Tisch aus.

    Nochmals zurück zur Fischsuppe. Ich habe es mit Safran-Aioli serviert. Ein Esslöffel auf einem Teller Suppe macht es noch köstlicher, wie Rouille auf Bouillabaisse. Und nebenbei ein frisches französisches Landbrot und hausgemachte Makrelenpastete (Rezept auch unten - es war genial - inspiriert von Jamie Oliver).

    Später habe ich wieder eine noch gesündere Version der Pastete gemacht. Einen Teil des Frischkäses habe ich durch fettarme Creme Fraiche ersetzt, das Öl weggelassen und mit etwas Wasser aufgelockert. Ich habe auch viel Dill und Basilikum hinzugefügt, sodass es am Ende ein bisschen wie Quacamole aussah, aber absolut fantastisch schmeckte. Ich werde kein Bild von dieser speziellen Version anhängen, Sie können einfach Quacamole googeln, so sah es aus.

    Cremige französische Lachs-Muschel-Suppe mit Safran

    Rapsöl
    Ein Lauch, gehackt
    1 Knoblauchzehe, gerieben
    1/2 Fenchelknolle gehackt
    Salz
    1/3 Tasse Weißwein
    Prise Safran, gemahlen (mit Stößel und Mörser)
    4 Tassen Fischfond von guter Qualität (wenn möglich salzarm)
    500g gekochte Muscheln (ich habe solche in Weißweinsauce verwendet)
    400g Lachs ohne Haut, ohne Knochen, gewürfelt
    3/4 Tasse Doppelrahm
    Schale und Saft einer halben Zitrone (oder mehr nach Geschmack)

    Erhitzen Sie das Öl. Lauch, Fenchel und Knoblauch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und einige Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Safran und Weißwein dazugeben und umrühren. Lassen Sie den Weißwein etwas verdampfen und fügen Sie dann Fischbrühe hinzu. 15 Minuten leicht kochen lassen.

    Sahne, Fisch und Muscheln zugeben und wieder aufkochen. 4-5 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale und -saft hinzufügen und den Geschmack prüfen.

    Mit Safran-Aioli und frischem Brot servieren.

    Tipp: Wenn Sie die Suppe dicker machen möchten, geben Sie ein paar Esslöffel Mehl auf das Gemüse und rühren Sie es ein, bevor Sie den Weißwein hinzufügen.

    Schmeckt besser als es aussieht! Jamie Olivers geräucherte Makrelenpastete – großartig für jedes Mittagssandwich! Und Sie können einem Kollegen, mit dem Sie sich nicht verstehen, massiv beißen und ins Gesicht atmen, wenn Sie der passiv-aggressive Typ sind.

    Geräucherte Makrelenpastete

    1 Packung geräucherte Makrele (ca. 200g), Haut und Knochen entfernt
    Großzügige Handvoll frische Petersilie
    100g Frischkäse
    Schale und Saft einer Zitrone
    Sahnemeerrettich, nach Geschmack (1-3 TL je nach Schärfe)
    2 EL Olivenöl

    Alle Zutaten in eine Küchenmaschine geben und bis zur gewünschten Konsistenz pulsieren. Sie können sofort essen, aber wenn Sie es ein paar Stunden oder über Nacht im Kühlschrank lassen, wird es nur besser.

    Ich habe dies wieder gemacht, indem ich einen Teil des Frischkäses durch fettarme Creme Fraiche ersetzt und das Öl weggelassen habe, und es war großartig. Ich habe auch viel Dill und Basilikum hinzugefügt, sodass es am Ende ein bisschen wie Quacamole aussah, aber fantastisch schmeckte. Ich werde kein Bild anhängen, weil man Quacamole einfach googeln kann und so sah es aus.


    Fischkuchen mit Kurkuma, Koriander und Kardamom

    Fischkuchen mit Kurkuma, Koriander und Kardamom. Foto: Romas Foord/The Observer

    Die Menge an Gewürzen in diesen Fischkuchen verleiht ihnen einen subtilen Geschmack und eine interessante Farbe und überwältigt nicht.

    Für 4
    Apfelweingericht Bouillon (siehe unten) 1 Pint (600ml)
    Makrele, Hering oder Weißfisch 1½ Pfund (720g)
    mehlige Kartoffeln 450 g, geschält und in Scheiben geschnitten
    Eier 2
    Butter 1 Unze (30g)
    gehackte Petersilie 1 Unze (30g)
    gemahlene Kurkuma ½ TL
    Koriandersamen ½ TL
    Kardamom 2
    Mehl, zum Beschichten von Händen
    Milch 2 fl oz (60 ml)
    Semmelbrösel 2 Unzen (60 g)
    Öl, zum flachen Braten

    Für die Hofbouillon
    trockener Apfelwein 10 fl oz (300 ml)
    Wasser 40 fl oz (1,2 Liter)
    Weißweinessig 3 fl oz (120 ml)
    Lorbeerblätter 2
    Pfefferkörner 12
    Zwiebel 1, geschält und grob gehackt
    Möhren 2, geschält und grob gehackt
    Sellerie 2 Stäbchen, grob gehackt
    Salz 2 TL

    Alle Zutaten für die Hofbouillon aufkochen und 30 Minuten köcheln lassen. Um den Aufguss der Aromen zu vervollständigen, vor der Verwendung abkühlen lassen.

    Anschließend die Hofbouillon erneut aufkochen, den Fisch dazugeben und vorsichtig pochieren, bis er gerade gar ist. Den Fisch herausnehmen und die Kartoffeln in der Bouillon garen, bis sie auseinanderfallen. Die Kartoffel abgießen und zerdrücken. Die Filets vom Fisch nehmen und die Haut entfernen. Schlagen Sie eines der Eier mit der Butter und Petersilie in die Kartoffel.

    Kurkuma, Koriander und Kardamom in einer Mühle mahlen. Die Gewürze und den Fisch zur Kartoffelmasse geben und würzen.

    Die Masse in acht Teile teilen und mit bemehlten Händen zu Fladen formen. Wenn die Kuchen etwas weich sind, kühlen Sie sie für 30 Minuten. Das restliche Ei verquirlen und die Milch dazugeben. Die Kuchen mit der Eimasse bestreichen, dann mit den Semmelbröseln.

    Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischfrikadellen von jeder Seite 3 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

    Servieren Sie die Fischfrikadellen mit einem grünen Salat mit Walnuss-Dressing und bestreut mit gehacktem Koriander.


    Methode

    1. Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen (200 °C konventionell).

    2. Die Tomaten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 20 Minuten rösten oder bis Blasen entstehen, dann beiseite stellen.

    3. Während die Tomaten kochen, 60 ml Öl in einem großen weiten Topf mit dicht schließendem Deckel, der groß genug für die Muscheln* ist, bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und 5 Minuten dünsten, bis sie weich sind. Erhöhen Sie die Hitze auf eine hohe Stufe und fügen Sie dann die Muscheln, den Wein und den Safran mit seiner Einweichflüssigkeit hinzu. Und mit dem Deckel abdecken. Unter häufigem Schütteln 5 Minuten kochen lassen oder bis sich die Muscheln zu öffnen beginnen. Vom Herd nehmen und die Muscheln in ein Sieb über einer Schüssel abseihen und beiseite stellen.

    4. Fisch, Garnelen, Jakobsmuscheln und Tintenfische mit Meersalz würzen. Das restliche Öl in einer tiefen Pfanne mit schwerem Boden bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie den Fisch, die Garnelen und die Jakobsmuscheln hinzu und kochen Sie schnell auf etwa mittlerer Stufe, und fügen Sie den Tintenfisch hinzu. Dann die beiseite gestellte Muschelbrühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Tomaten und Butter mit Blasen hinzufügen und vorsichtig unterrühren. Die Meeresfrüchte sollten nur gekocht werden. Bestreuen Sie den Eintopf mit Petersilie und fügen Sie eine Prise weißen Pfeffer hinzu.

    5. Zum Servieren die Pfanne mit einer Schöpfkelle und Schüsseln für alle auf den Tisch stellen oder in einer schönen großen Schüssel servieren, um sie unter den Gästen zu teilen. Mit knusprigem Brot an der Seite servieren.

    *Wenn Ihre Pfanne nicht groß genug ist, um die Muscheln bequem hineinzubekommen, müssen Sie die Muscheln möglicherweise in zwei Chargen kochen. Schöpfen Sie einfach die erste Charge gekochter Muscheln mit einem Sieb aus und stellen Sie sie beiseite, während Sie die zweite Charge kochen.

    Weitere Rezepte von Neil Perry finden Sie im Gutes Essen neue Klassiker Kochbuch.


    Schau das Video: Dinner is ready: Lachs auf Pasta mit Safransauce! (Kann 2022).