Gefüllte Karpfen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • 1 großer Karpfen (2-3kg)
  • 1 Schachtel Champignons
  • 1 Tasse Walnusskerne mit einem Messer geschnitten
  • 2 Scheiben Brot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Weißwein
  • 1 Schachtel Tomatenwürfel
  • 1cana supa
  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Orange
  • Gewürze für Fisch
  • Dill Petersilie
  • Salz Pfeffer

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gefüllter Karpfen:

Der von Schuppen, Därmen, Ohren gereinigte, innen gut gewaschene, mit einem Küchentuch getrocknete, reichlich gewürzte Fisch wird beiseite gestellt; In einer Schüssel mit etwas heißem Öl die fein gehackte Zwiebel, Champignons, Walnüsse kochen, würzen, das in Wasser eingeweichte, gepresste und zerdrückte Brot und schließlich das fein gehackte Grün hinzufügen; Alles gut mischen und den Bauch des Karpfens füllen, Zahnstocher hineinlegen und dann in das Tablett auf Zitronen- und Orangenscheiben mit Öl bestreut legen; Neben den Fisch die Tomaten legen, die Suppe wird dann 20 Minuten gebacken; Herausnehmen, den Wein hinzufügen, weitere 10-15 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und mit Naturkartoffeln servieren.


Gebackener gefüllter Karpfen- Toltot Ponty- gefüllter Karpfen










Zutat:
1 Karpfen von 1,5 kg
1 Tasse Reis
4 Stück Zwiebel
1 Schachtel Champignons
1 Link grüne Petersilie
1 Karotte
3 Knoblauchzehen
1 Petersilienwurzel
1 Zitrone
50 ml Weißwein, der in Reis gegeben wird
100 ml Weißwein werden in das Blech gelegt, in dem wir die Karpfen backen
Salz, Pfeffer, zart
Entenschmalz ca. 5 Esslöffel (Sie können auch Öl verwenden)

Vorbereitung:
Der Karpfen wird von Schuppen befreit, ausgeweidet (es wäre normal, den Kopf zu verlassen) und dann gewaschen und mit einer Serviette gut abgewischt, damit er nicht nass bleibt. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen, bis wir die Füllung vorbereiten.


Karpfen gefüllt mit Rosinen

Reinigen Sie die Schuppen und waschen Sie den Fisch gut. Es teilt seine gesamte Länge um die Wirbelsäule und reinigt das Innere. Entfernen Sie den bitteren Knochen von Kopf und Kiemen. Mit einem sauberen Tuch abtrocknen und mit Salz bestreuen. Eine halbe Stunde gehen lassen.
Die Zwiebel fein hacken und vorher in heißem Öl köcheln lassen. Die Brühe hinzufügen, den Reis gut waschen und das Wasser abtropfen lassen, mehr Salz, Pfeffer hinzufügen und mit etwas Fischsaft abschrecken. Übertragen Sie die Pfanne bei schwacher Hitze in den Ofen. Nach etwa 20 Minuten herausnehmen und abkühlen lassen.

Die in Milch gehaltenen Semmelbrösel werden gut ausgepresst und mit der zuvor zubereiteten Mischung homogenisiert, wobei das geschlagene Ei separat hinzugefügt wird. Fügen Sie die Rosinen hinzu, die zuvor mit Wein und fein gehackter Petersilie in Wasser gefaltet wurden. Alles sehr gut homogenisieren. Der Fisch wird mit der erhaltenen Zusammensetzung gefüllt. Nähen und mit einem etwas dickeren Faden umwickeln. Mit Öl gut einfetten und auf ein Backblech mit heißem Öl legen. Fetten Sie den Fisch regelmäßig mit dem Öl in der Pfanne ein und lassen Sie ihn von beiden Seiten schön bräunen. Heiß servieren mit Rote-Bete-Salat mit Meerrettich und Essig.


Gefüllter Mist (Toltot Ponty)

Der Karpfen wird von Schuppen befreit, ausgeweidet (es wäre normal, den Kopf zu verlassen) und dann gewaschen und mit einer Serviette gut abgewischt, damit er nicht nass bleibt. Innen mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen, bis wir die Füllung vorbereiten.

Die Füllung bereiten wir wie folgt vor: Eine Zwiebel fein hacken und auf 3 EL Öl anbraten. Die Champignons in Scheiben schneiden und zur Zwiebel geben. Dann den gewaschenen und abgetropften Reis dazugeben und zusammen etwas hart werden lassen. Fügen Sie etwas Wasser (etwa 100 ml Wasser) und die 50 ml Weißwein hinzu. Der Reis beginnt zu quellen und wenn er gut geblüht ist, fügen wir die gehackte grüne Petersilie und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzu.

Füllen Sie den Karpfen mit dieser Füllung und nähen Sie dann die Bauchöffnung zu.

Wir schneiden die Karotte, die Petersilie, den Knoblauch in Ringe, und die restliche Zwiebel schneiden wir in dickere Scheiben und das gesamte Gemüse wird in das Tablett gelegt, in das wir die 5 Esslöffel Schmalz geben. Den Karpfen mit etwas Öl einfetten, auf das Gemüsebett legen, 100 ml Wein und die gleiche Menge Wasser dazugeben, mit Salz und zart und etwas gehacktem Rosmarin würzen und für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Während des Ofens den Saft aus der Pfanne streuen. Nach der Hälfte der Backzeit den Karpfen umdrehen und backen lassen.

Zum Schluss aus dem Ofen nehmen, das Gemüse auf einen Teller legen und den gebackenen Karpfen darauf legen. Den Faden, mit dem es genäht wurde, entfernen, mit Zitronensaft beträufeln und portionieren.
Es wird heiß serviert, ohne Beilage, da es mit Reis gefüllt ist.


Nach den Ferien einfach auszuprobieren

Menü 1

Gazpacho mit Gurke und Spinat

Gazpacho ist eine frische Suppe, das kalt serviert wird. Sie kommt ursprünglich aus Spanien, soll aber noch mehr davon profitieren Frühlingsgrün, wir haben es ein wenig abgeändert, um Platz für Spinat zu machen. Wenn Sie es genießen, werden Sie spüren, wie es Ihren Körper reinigt.

Erbsen-Frikadellen

Fleischbällchen, aber nicht aus Fleisch oder Kichererbsen, obwohl sie den berühmten Falafel sehr ähnlich sind. Diese Erbsenfleischbällchen Sie sind lecker und enthalten pflanzliche Proteine, damit Sie hungrig bleiben, ohne Ihr Verdauungssystem zu überlasten. Obwohl sie sich auch als Snack eignen, empfehlen wir sie diesmal als Hauptgericht zusammen mit einer Beilage zu essen.

Reis mit Waldpilzen

Ein einfaches, vegetarisches Rezept, perfekt für die Tage, an denen Sie leichter essen möchten. Es ist nicht wirklich ein gewöhnlicher Pilaw, denn das Rezept wird mit etwas gehackten Cashewnüssen, Fenchel und Gewürzen wie Oregano und Muskat verfeinert. Servieren Sie dies Reis mit Waldpilzen zusammen mit Erbsenfleischbällchen. Wenn Sie möchten, fügen Sie einen Rotkohlsalat hinzu.

Menü 2

Rote-Bete-Cremesuppe mit Kichererbsen

Wenn Sie Rüben mögen, diese Sahnesuppe es ist für dich! Die Suppe ist süß, aber auch leicht scharf, und die Kombination mit gebackenen Kichererbsen statt Croutons ist außergewöhnlich!

Karpfen gefüllt mit Pilzen

Wer vermisst nach so viel Fleisch nicht den Fisch? Kaufen Sie einen Karpfen, der groß genug für alle am Tisch ist. Wenn Sie keine großen Fische finden können, verwenden Sie mehr kleinere Fische. Fülle den Fisch mit ein wenig gekochten Champignons, dann in den Ofen geben, bis sie schön gebräunt sind.

Salat mit Karotten, Zwiebeln und asiatischem Dressing

Die Fischfüllung sollte voll genug sein, damit Sie keine weitere Garnitur benötigen. Aber a frischer Salat nicht zu übersehen, zusammen mit dem gefüllten Fisch. Probieren Sie diesen frischen Salat entweder mit einem exotischen Dressing aus Honig, Sojasauce, Sesamöl und Wasabi oder bereiten Sie einen sättigenderen Salat zu, wie zum Beispiel Panzanella.

Menü 3

Wolfssuppe

Lust auf etwas Klassischeres statt Sahnesuppe? Wolfssuppe Es ist ein Gericht, das man im Frühling nicht verpassen sollte, also nutze es so oft du kannst, egal ob du es schon einmal während des Fastens gegessen hast oder nicht. Sahne ist optional, schmeckt aber gut!

Garnelen-Frikadellen

Die Fleischbällchen Sie sind nicht das Erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an Garnelen denkt, aber wir finden sie lecker und einen Versuch wert. Wir bleiben also bei Fleischbällchen, die zwar kein Gemüse sind, aber leichte Gerichte sind, die für diese Zeit geeignet sind. Außerdem sind sie in weniger als 30 Minuten fertig.

Tomaten gefüllt mit Reis und Kabeljau

Womit Shrimps Frikadellen kombinieren? Wie wäre es mit diesen Gefüllte Tomaten, zu saftig und cremig? Um gut zu schmecken, habe ich der Reisfüllung etwas hinzugefügt. Etwas, das gut zu Garnelen passt: kleine Kabeljau-Stücke. Es ist nicht viel Fisch drin, gerade genug, damit die Tomaten besser schmecken. Servieren Sie sie mit Frikadellen, eventuell mit etwas Sahne, und Sie werden sehen, wie Recht wir haben.


1 Dose junge Karotten, 425 ml, 1 kg Kartoffeln, 2 Knoblauchzehen, 1 Zitrone, 1 Kapiapfeffer, Rosmarin, Pfeffer, Majoran, Thymian, Salz, 100 ml Olivenöl, 150 ml Sonnenblumenöl, 1 Karpfen , Fischgewürze .

Der Fisch wird gereinigt, gewaschen und 10 Minuten mit etwas Salz gesalzen. Geschälte und gewaschene Kartoffeln werden geschnitten und mit Rosmarin, Majoran, Thymian, Pfeffer, Salz gewürzt. 50 ml Olivenöl und 50 ml Wein hinzufügen. Wir füllen den Fisch mit einem Teil der gewonnenen Kartoffeln (der Fischbauch muss mit Spießen oder Zahnstochern gefangen werden). In ein mit etwas Öl gefettetes Yena-Tablett (so habe ich es verwendet) legen wir Backpapier, 50 g Sonnenblumenöl, dünn geschnittene Zwiebeln, Kartoffeln, Fisch auf den Bauch, zwischen den Kartoffeln gut fixiert (nicht zu Herbst). Über die Kartoffeln werden geschälte und gehackte Paprika gelegt. Mit dem restlichen Wein beträufeln und etwa 15 Minuten backen. Karotten werden unter einem Wasserstrahl gereicht und wenn der Fisch anfängt braun zu werden, werden sie rundherum über Kartoffeln und Paprika gelegt. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Noch 5-7 Minuten im Ofen ruhen lassen und herausnehmen.

Bereiten Sie die Knoblauchsauce zu: Der gereinigte Knoblauch wird mit etwas Salz und Pfeffer eingerieben, wobei nach und nach Öl hinzugefügt wird, bis er zu einer Paste wird. Ich habe Chili darüber gestreut. Es sitzt auf einem Teller und kann mit einem Weißwein serviert werden! Guten Appetit!


Video: Abendmahl am Fluss. inkl. Livebiss - mit Volker Seuss. #28 (Kann 2022).