Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen sollte

Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen sollte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Als größte Stadt in Colorado, die in der gesamten Bierproduktion in den USA an erster Stelle steht, sind die Brauereien von Denver ein Muss, wenn Sie die Mile High City besuchen. Kombinieren Sie Ihr Bier mit Barbecue im Breckinridge Brewing oder gehen Sie in die Schankraum-Bar der Great Divide Brewery, bevor Sie die größte Einzelbrauerei der USA besichtigen.

Black Shirt Brewing Co.

Wir lieben immer ein gutes, altmodisches Familienunternehmen, wie die 1999 gegründete schwarze Shirt Brewing Co.. In der schlichten, schnörkellosen Schankstube im Industriestil können Sie Ihr sorgfältig gebrautes Lieblingsbier aus den vier Fässern der Brauerei schlürfen Haus brauen. Wenn To-Go-Becher eher Ihre Geschwindigkeit sind, hat BSB kürzlich damit begonnen, Bier vor Ort abzufüllen und in Dosen abzufüllen. Genießen Sie 2,50 USD für halbe Pässe oder 5 USD für volle Pints. Füllen Sie Ihren Growler für 14 USD auf.

Breckinridge Brauerei & Verkostungsraum

Wenn etwas gut zu Bier passt, dann ist es Grillen. Bei Breckinridge Brewery & Pub können Sie beides haben. Breckenridge Brewery ist die größte Brauerei in Denver, produziert über 65.000 Barrel pro Jahr und wächst täglich. Sie bieten jeden Samstag ab 13:00 Uhr vier kostenlose Brauereiführungen zur vollen Stunde an. Verlieben Sie sich in ihr Avalanche Ale oder das herzhafte Barbecue-Gericht im Carolina-Stil, aber hängen Sie nicht zu sehr an den Raum – das Unternehmen plant für 2015 eine 20-Millionen-Dollar-Erweiterung nach Littleton.

Brauerei Coors

In einer Stadt, in der unabhängige Craft-Brauereien schnell an Popularität gewinnen, möchten Sie die legendäre Coors-Brauerei in Golden trotzdem nicht verpassen. Als größter Single-Site-Brauer der Welt kann Coors jährlich bis zu 22 Millionen Barrel brauen und bis zu 16 Millionen Barrel verpacken. Machen Sie eine kostenlose 30-minütige Führung im eigenen Tempo durch das Sudhaus, die Mälzerei und den Verpackungskomplex, um zu sehen, wie über 100 Arbeitsteams einige der beliebtesten Biere der Welt herstellen.

Crooked Daube Artisan Beer Project

Crooked Stave befindet sich im selben Gebäude, in dem sich die handwerkliche Lebensmittelhalle The Source befindet, und ist auf saure und bittere Biere sowie auf coole Kooperationen mit anderen Brauereien spezialisiert. Im Gegensatz zu der eklektischen Atmosphäre in einem ultra-kantigen Gebäude bietet der intime Brewpub ein schnörkelloses Dekor und eine entspannte Atmosphäre. Ziehen Sie einen Hocker an der Bar hoch und wählen Sie ein volles Pint für etwa 10 US-Dollar oder probieren Sie ein paar, bevor Sie sich festlegen, für 2 bis 4 US-Dollar pro Stück.

Denver Beer Company

Es gibt wenig, was die Brauer bei DBC nicht versucht haben, wenn es darum geht, klassischen Bieren einzigartige Aromen zu verleihen. Denken Sie an Ales im Kürbisstil, Kaffir-Limetten-Weizenbiere und einen Graham-Cracker-Porter, der sich mit den Jahreszeiten dreht. DBC hat einen der größten Schankräume in der Gegend von Denver und ist sogar groß genug, um hundefreundlich zu sein, sodass Sie Ihre vierbeinigen Freunde mitnehmen können. Die Gebräue reichen von 5 bis 7 US-Dollar und passen perfekt zu den großen Brezeln von DBC.

Ehemaliges zukünftiges Brauen

James Howat und sein Team von Hopheads stellen das Sprichwort „Aus dem Alten und rein mit dem Neuen“ auf den Kopf. Howat, ein ehemaliger Hausbrauer, nutzt seinen wissenschaftlichen Hintergrund, um Rezepte aus dem 19. Vom Fass finden Sie eine Auswahl an Kernbieren sowie saisonale Schlückchen zu moderaten Preisen.

Große Kluft

Von RateBeer.com als 12 . benanntNS Als beste Brauerei der Welt im Jahr 2013 ist die Great Divide ein Muss für jeden, der in Denver lebt oder diesen besucht. Der Besitzer, Brian Dunn, begann als Hausbrauer und gründete 1993 in einer ehemaligen Molkerei eine berühmte Craft-Brauerei. Die Biere von Great Divide sind eindeutig Denver, vom Hercules Double IPA bis zum charakteristischen Yeti Imperial Stout.

Gezackte Bergbrauerei

Der Rocky Mountain Newcomer ist weniger als ein Jahr alt und betreibt sieben Taps, darunter den 13-Prozent-ABV First Descent und eine Vielzahl von Saisons und amerikanischen IPAs. Kombinieren Sie Ihr 6-Dollar-Bier mit Speisen aus der ständig wechselnden Auswahl an Food Trucks, die alles von Sandwiches bis hin zu Tacos und mehr anbieten.

Unsere gemeinsamen Freunde Malt & Brew

Wenn Sie versuchen, sich an die gesamte Locavore-Bewegung anzupassen, werden Sie die Tatsache zu schätzen wissen, dass Our Mutual Friends eine Auswahl an Ales bietet, die aus lokalen Zutaten hergestellt werden, wobei 100 Prozent der verwendeten Gerste von Farmen in Colorado stammt. Mit fünf Bieren im Session-Stil vom Fass emuliert der industrielle Schankraum, der in einer ehemaligen Eisdiele untergebracht ist, den Stil eines englischen Pubs. Mit dem Ziel, sich als Treffpunkt zu etablieren, bietet Our Mutual Friends Bücherregale, die Sie zwischen den Besuchen auschecken können, sowie eine komfortable Außenterrasse zum Faulenzen in kleinen Gruppen oder allein.

TRVE Brewing Co.

Bei TRVE Brewing Co. ist mit Tee angereichertes Bier eine der milderen Optionen, die Sie auf der Speisekarte finden. Brauer nehmen generische Basisgebräue und fügen ihre eigenen einzigartigen Wendungen hinzu, wie die Kombination von Hafer mit einem Session-Ale, einer Saison mit chinesischem Rauchtee und seiner bemerkenswerten Wanderlust, einer belgisch-amerikanischen Pale-Ale-Fusion. Genießen Sie drei Unzen Verkostungsportionen für jeweils 1 US-Dollar oder schlürfen Sie ein Pint zu moderaten Preisen aus einem von acht Zapfhähnen.


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung aus Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO SIE ES ERHALTEN: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschote, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Austin Nichol&aposs Destillerie geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der Trockenhopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO SIE ES ERHALTEN: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - während Sie eines im  . schlürfenWynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO SIE ES ERHALTEN: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschote, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse&aposs, und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der trockene Hopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO SIE ES ERHALTEN: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet noch einige weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere an, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier und machte es so eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO SIE ES ERHALTEN: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschoten, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der trockene Hopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO SIE ES ERHALTEN: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO ERHALTEN SIE ES: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO ERHALTEN SIE ES: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschote, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse&aposs, und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der Trockenhopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO SIE ES ERHALTEN: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier vereint die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO ERHALTEN SIE ES: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschote, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse&aposs, und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der trockene Hopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO SIE ES ERHALTEN: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO SIE ES ERHALTEN: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschote, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. Der trockene Hopfen verleiht diesem Bier einzigartige Aromen und Geschmacksrichtungen und trägt zur Komplexität dieses Ales bei, das beim jährlichen Great American Beer Festival in Denver zweimal die Silbermedaille gewonnen hat. Nur 40 km von Denver entfernt, ist Tommyknocker&aposs ein Muss bei einem Tagesausflug in die Berge.

WO ERHALTEN SIE ES: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)


Was wird in Denver gebraut: Brauereien, die man unbedingt besuchen muss - Rezepte

Dieses erfrischende Ale trägt den passenden Namen - beim Schlürfen im Wynkoop Brewing Company, können Sie aus dem Fenster blicken, während Züge in LoDo&aposs Historic  . ein- und ausrollenUnion Station. Dieses weiche, bernsteinfarbene Bier kombiniert die malzige Güte eines Oktoberfest-Lagers mit der leichten Fruchtigkeit eines Ales. Das Wynkoop bietet mehrere weitere ausgezeichnete, vor Ort gebraute Biere, die alle einen Versuch wert sind - tatsächlich war die Wynkoop Brewing Company Denver&aposs nicht nur die erste Brauerei (gegründet 1988), sondern produzierte 1997 auch 4.330 Fässer frisches Bier, was es so machte eine der größten Brauereien der Welt.

WO SIE ES ERHALTEN: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

Das Denver Pale Ale - kurz DPA - ist ein angemessen großartiges Bier für die großartige Stadt, nach der es benannt ist. Ein klassisches Pale Ale im englischen Stil mit einer malzigen Mitte und einer ebenso herzhaften Ergänzung von Hopfenaroma, Geschmack und Bitterkeit, es ist die Art von liebevoll handgefertigtem Trank, das die Great Divide Brewing Co. hat sich einen Namen gemacht. Besuchen Sie den Tap Room in Downtown Denver, um dieses und viele andere einzigartige Biere zu probieren.

WO ERHALTEN SIE ES: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

16. STRASSE WEIZEN

Rock Bottom BrauereiDie Lage in der Innenstadt von Denver liegt direkt in der Fußgängerzone 16th Street, was die weitläufige Terrasse zu einem perfekten Ort macht, um Leute zu beobachten und Bier zu trinken. Die Brauerei zollt ihrer Heimat mit dem 16th Street Wheat Tribut, einem knackigen, sauberen Bier mit einem süßen Honigmalzgeschmack. Ausgewogen und tiefgolden in der Farbe mit einem subtilen, blumigen Hopfen-Finish macht dieses Bier Ihre Happy Hour noch glücklicher. Bei Rock Bottom dreht sich alles um frische Zutaten, erfahrene Brauer und gute Zeiten - planen Sie einen Zwischenstopp ein, wenn Sie das nächste Mal in der Innenstadt sind.

WO SIE ES ERHALTEN: Rock Bottom Brauerei, 1001 16th St.

VANILLE PORTER

Die Brauer bei Breckenridge Brauerei  nenne dieses köstliche Bier "Vanillekuss in einem reichen, dunklen Meer" eine Beschreibung, die manche als grandios bezeichnen könnten - bis sie es probieren! Ein Ale, das den ganzen Schokoladen- und gerösteten Nussgeschmack eines klassischen Porter hat, plus echte Vanilleschoten, es wird Sie in kürzester Zeit poetisch werden lassen. Obwohl die Brauerei in ihrer gleichnamigen Bergstadt Breckenridge begann, hat sie eine herrliche Lage in Denver, direkt gegenüber von Coors Field. Biere vor oder nach dem Spiel sind jetzt viel schmackhafter.

WO SIE ES ERHALTEN:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (oder Ihr lokaler Spirituosenladen)

TROCKENSTOUT

Mit seinem weichen, runden Geschmack wird dieses Stout mit Sicherheit überzeugen. Aber es gibt eine reizvolle Wendung! Die Denver Chophouse & Brewery lagert ihr Dry Stout in gerade geleerten Whiskyfässern, die von der Brennerei Austin Nichol&aposs geliefert werden. Der Bourbon und die Eiche verleihen einem bereits starken Bier kraftvolle Aromen - kombinieren Sie es mit einem der renommierten Steaks von Chophouse und Sie haben ein echtes Match made in Heaven.

WO SIE ES ERHALTEN:ꃞnver Chophouse & Amp Brewery, 1735 19th St.

Spitzhacke PALE ALE

Sie müssen ein wenig außerhalb von Denver in die charmante Bergstadt Idaho Springs fahren, aber vertrauen Sie uns - die Fahrt lohnt sich. Die Pick Axe von Tommyknocker Brewery ist ein klassisches American Pale Ale, das von mild gehopften, spritzigen Aromen und angenehmen Aromen dominiert wird. The dry hops impart unique aromas and flavors, adding to the complexity of this ale, which has twice won the silver medal at Denver&aposs annual Great American Beer Festival®. Just 25 miles from Denver, Tommyknocker&aposs is a must-visit during a daytrip to the mountains.

WHERE TO GET IT: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (or your local liquor store)


What’s Brewing in Denver: Must-Visit Breweries - Recipes

This refreshing ale is fittingly named - while sipping one at the Wynkoop Brewing Company, you can gaze out the window as trains roll in and out of LoDo&aposs historic Union Station. This smooth, amber beer combines the malty goodness of an Oktoberfest lager with the slight fruitiness of an ale. The Wynkoop offers several more excellent brewed-on-site beers, all worth a try - in fact, not only was the Wynkoop Brewing Company Denver&aposs first brewpub (founded in 1988), but it produced 4,330 barrels of fresh beer in 1997, making it one of the largest brewpubs in the world.

WHERE TO GET IT: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

The Denver Pale Ale - DPA for short - is anਊppropriately great beer for the great city it is named after. A classic, English-style pale ale with a malty middle and an equally hearty complement of hop aroma, flavor and bitterness, it&aposs the kind of lovingly handcrafted libation that the Great Divide Brewing Co. has made its reputation on. Head to their Downtown Denver Tap Room to try this and many other unique beers.

WHERE TO GET IT: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (or your local liquor store)

16TH STREET WHEAT

Rock Bottom Brewery&aposs downtown Denver location is smack dab on the 16th Street pedestrian mall, making its expansive patio a perfect spot for people watching and beer drinking. The brewery pays tribute to its home with the 16th Street Wheat, a crisp, clean beer with a sweet, honey malt flavor. Well-balanced and deep gold in color with a subtle, flowery, hop finish, this beer will make your happy hour even happier. Rock Bottom is all about fresh ingredients, expert brewers and good times - plan to stop in the next time you&aposre downtown.

WHERE TO GET IT: Rock Bottom Brewery, 1001 16th St.

VANILLA PORTER

The brewers at Breckenridge Breweryꃊll this delicious beer "vanilla kiss in a rich, dark sea," a description some might call grandiose - until they try it! An ale that has all the chocolate and roasted nut flavor of a classic Porter, plus real vanilla bean, it&aposll have you waxing poetic in no time. Though the brewery got started in its namesake mountain town of Breckenridge, there&aposs a splendid location in Denver, right across the street from Coors Field. Pre- or post-game beers just got a lot tastier.

WHERE TO GET IT:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (or your local liquor store)

DRY STOUT

With a smooth, round taste, this stout is sure to satisfy. But there&aposs a delightful twist! The Denver Chophouse & Brewery stores their Dry Stout in just-emptied whiskey barrels supplied by the Austin Nichol&aposs distillery. The bourbon and oak add powerful flavors to an already strong beer - pair it with one of the Chophouse&aposs renowned steaks, and you&aposve got a genuine match made in heaven.

WHERE TO GET IT:ꃞnver Chophouse & Brewery, 1735 19th St.

PICK AXE PALE ALE

You&aposll have to head a little out ofꃞnver into the charming mountain town of Idaho Springs, but trust us - it&aposs worth the drive. The Pick Axe from Tommyknocker Brewery is a classic American Pale Ale dominated by mildly hopped, sparkling flavors and pleasant aromas. The dry hops impart unique aromas and flavors, adding to the complexity of this ale, which has twice won the silver medal at Denver&aposs annual Great American Beer Festival®. Just 25 miles from Denver, Tommyknocker&aposs is a must-visit during a daytrip to the mountains.

WHERE TO GET IT: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (or your local liquor store)


What’s Brewing in Denver: Must-Visit Breweries - Recipes

This refreshing ale is fittingly named - while sipping one at the Wynkoop Brewing Company, you can gaze out the window as trains roll in and out of LoDo&aposs historic Union Station. This smooth, amber beer combines the malty goodness of an Oktoberfest lager with the slight fruitiness of an ale. The Wynkoop offers several more excellent brewed-on-site beers, all worth a try - in fact, not only was the Wynkoop Brewing Company Denver&aposs first brewpub (founded in 1988), but it produced 4,330 barrels of fresh beer in 1997, making it one of the largest brewpubs in the world.

WHERE TO GET IT: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

The Denver Pale Ale - DPA for short - is anਊppropriately great beer for the great city it is named after. A classic, English-style pale ale with a malty middle and an equally hearty complement of hop aroma, flavor and bitterness, it&aposs the kind of lovingly handcrafted libation that the Great Divide Brewing Co. has made its reputation on. Head to their Downtown Denver Tap Room to try this and many other unique beers.

WHERE TO GET IT: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (or your local liquor store)

16TH STREET WHEAT

Rock Bottom Brewery&aposs downtown Denver location is smack dab on the 16th Street pedestrian mall, making its expansive patio a perfect spot for people watching and beer drinking. The brewery pays tribute to its home with the 16th Street Wheat, a crisp, clean beer with a sweet, honey malt flavor. Well-balanced and deep gold in color with a subtle, flowery, hop finish, this beer will make your happy hour even happier. Rock Bottom is all about fresh ingredients, expert brewers and good times - plan to stop in the next time you&aposre downtown.

WHERE TO GET IT: Rock Bottom Brewery, 1001 16th St.

VANILLA PORTER

The brewers at Breckenridge Breweryꃊll this delicious beer "vanilla kiss in a rich, dark sea," a description some might call grandiose - until they try it! An ale that has all the chocolate and roasted nut flavor of a classic Porter, plus real vanilla bean, it&aposll have you waxing poetic in no time. Though the brewery got started in its namesake mountain town of Breckenridge, there&aposs a splendid location in Denver, right across the street from Coors Field. Pre- or post-game beers just got a lot tastier.

WHERE TO GET IT:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (or your local liquor store)

DRY STOUT

With a smooth, round taste, this stout is sure to satisfy. But there&aposs a delightful twist! The Denver Chophouse & Brewery stores their Dry Stout in just-emptied whiskey barrels supplied by the Austin Nichol&aposs distillery. The bourbon and oak add powerful flavors to an already strong beer - pair it with one of the Chophouse&aposs renowned steaks, and you&aposve got a genuine match made in heaven.

WHERE TO GET IT:ꃞnver Chophouse & Brewery, 1735 19th St.

PICK AXE PALE ALE

You&aposll have to head a little out ofꃞnver into the charming mountain town of Idaho Springs, but trust us - it&aposs worth the drive. The Pick Axe from Tommyknocker Brewery is a classic American Pale Ale dominated by mildly hopped, sparkling flavors and pleasant aromas. The dry hops impart unique aromas and flavors, adding to the complexity of this ale, which has twice won the silver medal at Denver&aposs annual Great American Beer Festival®. Just 25 miles from Denver, Tommyknocker&aposs is a must-visit during a daytrip to the mountains.

WHERE TO GET IT: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (or your local liquor store)


What’s Brewing in Denver: Must-Visit Breweries - Recipes

This refreshing ale is fittingly named - while sipping one at the Wynkoop Brewing Company, you can gaze out the window as trains roll in and out of LoDo&aposs historic Union Station. This smooth, amber beer combines the malty goodness of an Oktoberfest lager with the slight fruitiness of an ale. The Wynkoop offers several more excellent brewed-on-site beers, all worth a try - in fact, not only was the Wynkoop Brewing Company Denver&aposs first brewpub (founded in 1988), but it produced 4,330 barrels of fresh beer in 1997, making it one of the largest brewpubs in the world.

WHERE TO GET IT: Wynkoop Brewing Company, 1634 18th St.

DENVER PALE ALE

The Denver Pale Ale - DPA for short - is anਊppropriately great beer for the great city it is named after. A classic, English-style pale ale with a malty middle and an equally hearty complement of hop aroma, flavor and bitterness, it&aposs the kind of lovingly handcrafted libation that the Great Divide Brewing Co. has made its reputation on. Head to their Downtown Denver Tap Room to try this and many other unique beers.

WHERE TO GET IT: Great Divide Brewing Co. Tap Room, 2201 Arapahoe St. (or your local liquor store)

16TH STREET WHEAT

Rock Bottom Brewery&aposs downtown Denver location is smack dab on the 16th Street pedestrian mall, making its expansive patio a perfect spot for people watching and beer drinking. The brewery pays tribute to its home with the 16th Street Wheat, a crisp, clean beer with a sweet, honey malt flavor. Well-balanced and deep gold in color with a subtle, flowery, hop finish, this beer will make your happy hour even happier. Rock Bottom is all about fresh ingredients, expert brewers and good times - plan to stop in the next time you&aposre downtown.

WHERE TO GET IT: Rock Bottom Brewery, 1001 16th St.

VANILLA PORTER

The brewers at Breckenridge Breweryꃊll this delicious beer "vanilla kiss in a rich, dark sea," a description some might call grandiose - until they try it! An ale that has all the chocolate and roasted nut flavor of a classic Porter, plus real vanilla bean, it&aposll have you waxing poetic in no time. Though the brewery got started in its namesake mountain town of Breckenridge, there&aposs a splendid location in Denver, right across the street from Coors Field. Pre- or post-game beers just got a lot tastier.

WHERE TO GET IT:਋reckenridge Brewery, 471 Kalamath St. (or your local liquor store)

DRY STOUT

With a smooth, round taste, this stout is sure to satisfy. But there&aposs a delightful twist! The Denver Chophouse & Brewery stores their Dry Stout in just-emptied whiskey barrels supplied by the Austin Nichol&aposs distillery. The bourbon and oak add powerful flavors to an already strong beer - pair it with one of the Chophouse&aposs renowned steaks, and you&aposve got a genuine match made in heaven.

WHERE TO GET IT:ꃞnver Chophouse & Brewery, 1735 19th St.

PICK AXE PALE ALE

You&aposll have to head a little out ofꃞnver into the charming mountain town of Idaho Springs, but trust us - it&aposs worth the drive. The Pick Axe from Tommyknocker Brewery is a classic American Pale Ale dominated by mildly hopped, sparkling flavors and pleasant aromas. The dry hops impart unique aromas and flavors, adding to the complexity of this ale, which has twice won the silver medal at Denver&aposs annual Great American Beer Festival®. Just 25 miles from Denver, Tommyknocker&aposs is a must-visit during a daytrip to the mountains.

WHERE TO GET IT: Tommyknocker Brewery, 1401 Miner St., Idaho Springs (or your local liquor store)


Schau das Video: FBP Moe - No Pressure OFFICIAL MUSIC VIDEO (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Muirfinn

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach geben Sie den Fehler zu. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Ammitai

    Es wird entfernt (hat das Thema verwickelt)

  3. Mezitaxe

    Ehrlich gesagt haben Sie absolut Recht.

  4. Al-Fadee

    Lacht immer noch!

  5. Kaganris

    Glücklich!

  6. Ragnar

    Großartige Idee



Eine Nachricht schreiben