Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Krokodil entkommt Mittagessen, verursacht Panik im Bürogebäude

Krokodil entkommt Mittagessen, verursacht Panik im Bürogebäude

Der Besitzer gab zu, dass er vorhatte, das Krokodil vor seinem Amoklauf zu essen

Wikimedia/Kmanoj

Ein entlaufenes Krokodil in einem chinesischen Bürogebäude wurde diese Woche auf den Chef des Unternehmens zurückgeführt, der sagte, er habe geplant, es zu essen.

Es kommt nicht oft vor, dass das Essen einer Person an ihrem Arbeitsplatz weit verbreitete Panik auslöst, aber genau das geschah diese Woche, als ein entlaufenes Krokodil eine Büroevakuierung in Chongqing, China, auslöste.

Laut Shanghaiist gingen die Mitarbeiter eines Medienunternehmens in Chongqing gerade ihren normalen täglichen Aktivitäten nach, als sie eine unternehmensweite E-Mail mit der Aufschrift „Es scheint ein Krokodil im Büro zu sein“ erhielten. Die E-Mail wies alle ruhig an, „geordnet zu evakuieren“.

Die Leute waren sich nicht ganz sicher, was sie von der unerwarteten E-Mail halten sollten, bis sie ihre Kollegen aus den Gängen schreien hörten, als ein relativ kleines, nicht eingesperrtes Krokodil an ihren Büros vorbeitrottete.

"Zuerst dachte ich, es sei ein Scherz, aber schon bald stürzten meine Kollegen raus. Ich hörte auch Schreie aus dem Bürobereich", sagte ein anonymer Mitarbeiter der GBTimes.

Die meisten Mitarbeiter verließen umgehend das Gelände, einige blieben jedoch zurück, um das Krokodil zu fangen. Als die Aufregung vorbei war, stellte sich heraus, dass das Krokodil dem Firmenchef gehörte, der es bei einer Krokodilfarm bestellt und in sein Büro liefern ließ. Der Firmenchef wollte sich verständlicherweise nicht zu dem Vorfall äußern, gab aber zu, dass er das Krokodil mit der Absicht gekauft hatte, es zu essen.


  • Ein Gesundheitsexperte hat die gemeinsamen Faktoren aufgedeckt, die Schlaflosigkeit verursachen
  • Zu den wichtigsten Faktoren gehören Stress, Lebensstilentscheidungen und hormonelle Veränderungen
  • Aber es gibt Möglichkeiten, gut zu schlafen, ohne Medikamente zu benötigen

Veröffentlicht: 01:15 BST, 22. März 2021 | Aktualisiert: 05:18 BST, 23. März 2021

Stress, zu viel Alkohol- oder Koffeinkonsum und hormonelle Veränderungen sind wichtige Faktoren dafür, dass Menschen jede Nacht zur gleichen Zeit aufwachen, hat ein Gesundheitsexperte herausgefunden.

Die Naturheilpraktikerin Inge Verstraeten von GO Healthy sagte gegenüber Bed Threads, dass der Prozess des Aufwachens und des Nichteinschlafens als „Schlaferhaltungs-Schlaflosigkeit“ bezeichnet wird.

Während dies für viele Menschen üblich ist, können einfache Änderungen des Lebensstils oder Gesundheitschecks der Schlüssel zu einem guten Schlaf ohne Unterbrechung sein.

Bei anhaltenden Schlafstörungen konsultieren Sie am besten einen Arzt oder Hausarzt.

GO Healthy Naturheilpraktikerin Inge Verstraeten sagte dem australischen Lifestyle-Unternehmen Bed Threads, dass der Prozess des Aufwachens und des Nichteinschlafens als „Schlaferhaltungs-Schlaflosigkeit“ bezeichnet wird.

Sich gestresst zu fühlen ist einer der häufigsten Gründe für das Auftreten von Schlaflosigkeit und kann in einigen Fällen zu einer vollständigen Schlafstörung führen.

Inge sagte, wenn man sich gestresst fühlt, ist das Nervensystem des Körpers aktiv und produziert Hormone, die einen wach halten.

"Wenn Sie bereits kurz vor dem Aufwachen stehen, kann dieser Anstieg der Stresshormone gerade ausreichen, um dies zu erreichen und Sie daran zu hindern, wieder einzuschlafen", sagte sie.

Aus dem gleichen Grund kann Angstgefühl auch dazu führen, dass man nachts wach bleibt oder aufwacht.


Die geheimen Wunden der Überlebenden des Sexhandels

Die Kim Foundation hatte die Möglichkeit, an der August-Veranstaltung teilzunehmen Mary C. Lopez Mittagessen und Lernen, gesponsert vom Women’s Leadership Council, in Partnerschaft mit dem Women’s Fund of Omaha. Das Mittagessen und die Podiumsdiskussion zielten darauf ab, einen gemeinschaftlichen Dialog über das sehr reale und weit verbreitete Problem des Sexhandels anzuregen.

Die Leute überzeugen sich oft selbst, dass so etwas Unbeständiges und Korruptes nur in großen Städten und Ländern in Übersee passieren kann. Das ist jedoch einfach nicht der Fall. Es passiert überall, auch im städtischen und ländlichen Nebraska. Laut einer kürzlich von der Creighton University durchgeführten Forschungsstudie stehen derzeit allein in der Gegend von Omaha schätzungsweise 1.846 Menschen zum Verkauf. Dies beinhaltet nicht die Vororte oder ländlichen Gemeinden außerhalb von Omaha.

Diese Frauen, Männer und Kinder werden oft durch Gewalt, Betrug, Ausbeutung, Nötigung oder psychologische Manipulation in den Menschenhandel gebracht. Sie werden gegen ihren freien Willen zu kommerziellen Sexualakten gezwungen und fast immer emotional und körperlich missbraucht. Das Durchschnittsalter der in den Menschenhandel gelockten weiblichen Opfer liegt zwischen 12 und 16 Jahren, und fast die Hälfte der Mädchen war entweder in Pflegefamilien oder lebte in einer Wohngruppe (3). Die Technologie hat den Tätern beim Kauf und Verkauf ihrer Opfer geholfen, indem sie soziale Medien nutzten, um Opfer auszuspionieren, und Websites, um „Verkaufs“-Anzeigen zu veröffentlichen. Die allgemeine Unwissenheit über den Menschenhandel hat diesen Kriminellen auch geholfen, unbemerkt ihre Geschäfte zu betreiben.

Zu den Diskussionsteilnehmern bei der Veranstaltung des Women's Leadership Council gehörten Anna Brewer, eine ehemalige FBI-Spezialagentin und Beraterin des Women's Fund of Omaha, Rachel Pointer, Überlebende von Menschenhandel und Movement Liaison bei Free the People Movement, Dr. Shireen Rajaram, außerordentliche Professorin an der University of Nebraska Medical Center College of Public Health und Alicia Webber, Koordinatorin/Projektmanagerin der Task Force Menschenhandel und des Programms „Kampf gegen den Menschenhandel“ der Heilsarmee. Die Podiumsdiskussion wurde von Meghan Malik, Koordinatorin des Frauenfonds von Omaha, geleitet.

Das Gremium stellte eine qualitative Forschungsstudie vor, die von Dr. Rajaram und Sryani Tidball vom College of Journalism and Mass Communication der University of Nebraska in Lincoln durchgeführt und vom Women’s Fund of Omaha finanziert wurde. Das Studium ist berechtigt Überlebende von Sexhandel in Nebraska sprechen. Der Zweck der Studie war es, die Perspektiven von 22 lokalen Überlebenden des erwachsenen Sexhandels über das „3Ps“-Paradigma zu dokumentieren. Das Ziel dieses Paradigmas ist es, Strategien zur verhindern Sexhandel, zur Verfügung stellen Schutz und Unterstützung für Überlebende und verbessern Strafverfolgung der Täter, um die Nachfrage nach Sexhandel zu verringern (4). Die Einbeziehung der Stimmen der 22 lokalen Überlebenden ist der erste Bericht dieser Art, der im Bundesstaat Nebraska fertiggestellt wurde.

„Der Bericht, den wir erstellt haben, zeigt, dass es noch viel mehr gibt, was wir wissen müssen und dass wir dies wirklich von einem versteckten Verbrechen befreien müssen“, sagte Malik während eines Interviews mit KETV.

Im vergangenen Jahr haben die örtlichen Strafverfolgungsbehörden als Kunden verdeckt gearbeitet, um Täter zu fassen und Opfer zu retten. In den letzten sechs Monaten wurden neun Jugendliche gerettet. Viele dieser Teenager sind Ausreißer, die in eine missbräuchliche Beziehung verwickelt sind. Anfang dieses Monats wurden in Bellevue zwei 19-Jährige wegen des Menschenhandels mit einem Mädchen im Teenageralter festgenommen (5).

Wenn ein Überlebender gerettet wird oder „dem Leben“ entkommt, hat er mehrere unmittelbare Bedürfnisse, darunter eine sichere Unterkunft speziell für Überlebende des Menschenhandels, Behandlung von Drogenmissbrauch und traumafokussierte Beratung. Laut einer Studie des Department of Health and Human Services Office des Assistant Secretary for Planning and Evaluation tritt Traumaexposition entlang eines komplexen Kontinuums auf, vom weniger komplexen einzelnen Vorfall im Erwachsenenalter wie einem Autounfall bis hin zu wiederholten und aufdringliche Traumata häufig persönlicher Natur. Diese wiederholten traumatischen Erfahrungen beinhalten oft ein erhebliches Maß an Stigmatisierung oder Scham und können aufgrund einer Vielzahl von Faktoren anfälliger sein. Überlebende von Sexhandel würden sich an diesem äußersten Ende dieses Kontinuums befinden (1). Leider gibt es eine Menge Stigmatisierung, weil es immer noch so wenig Verständnis dafür gibt, dass die Mehrheit der Frauen, die als Prostituierte arbeiten, tatsächlich Opfer und keine Kriminellen sind. Dieses Stigma macht es für diese Überlebenden noch schwieriger, Hilfe und Behandlung zu suchen.

Aufgrund des hohen Traumas, den ein Opfer des Menschenhandels während seiner Gefangenschaft erleben kann, kann er oder sie an Angstzuständen, Panikstörungen, schweren Depressionen, Drogenmissbrauch, Essstörungen oder sogar einer Kombination davon leiden. Posttraumatische Belastungsstörungen (PTSD) sind ebenfalls häufig. Für diejenigen, die mit PTSD zu kämpfen haben, umfassen die charakteristischen Symptome das aufdringliche Wiedererleben des Traumas wie Flashbacks, Albträume, aufdringliche Gedanken, Vermeidung oder Betäubung von traumabezogenen oder traumaauslösenden Reizen, wie das Vermeiden bestimmter Orte, Menschen, und Situationen, Hypererregung oder erhöhte Schreckreaktion und Konzentrationsschwäche. Unbehandelt ist die PTSD in der Regel chronisch und schwächend (1). Die Zusammenarbeit mit einem Therapeuten oder Peer-Spezialisten, der Erfahrung mit Traumata hat, ist von entscheidender Bedeutung.

Für komplexe Traumata, die spezifisch für Jugendliche sind, wurden mehrere Behandlungsansätze entwickelt, die Gruppentherapien verwenden, um die Entwicklung von Fähigkeiten, die Affektregulation, zwischenmenschliche Verbindungen und Kompetenzen sowie den Aufbau von Resilienz zu verbessern. Diese Interventionen betonen alle den Zusammenhang zwischen Symptomen und traumatischer Erfahrung, die Entwicklung konkreter Bewältigungsfähigkeiten im Umgang mit Symptomen und den Einsatz von Peer-Selbsthilfegruppen, um die Normalisierung zu erhöhen, gesunde zwischenmenschliche Beziehungsfähigkeiten aufzubauen und soziale Unterstützung zu schaffen (1). Neben der Unterkunft und der laufenden psychiatrischen Versorgung benötigen die Überlebenden oft medizinische Versorgung, Bildung, Berufs- und Lebenskompetenztraining und manchmal auch Elternkurse.

Es ist absolut entscheidend, dass unser Staat die Präventions- und Strafverfolgungsbemühungen weiter verbessert und darüber hinaus kurz- und langfristige Dienste für Überlebende bereitstellt. Um Menschenhandel zu verhindern, müssen wir unsere Strafverfolgungsbehörden, Staatsanwälte, Hotelmitarbeiter, Flughafenpersonal, Truckstop-Mitarbeiter, Sozialarbeiter, Mediziner und Schulpersonal darüber aufklären, worauf sie achten müssen. Das Set Me Free-Projekt bietet kostenlose Schulungen für Jugendliche und Erwachsene, Eltern und Fachleute aus der Branche. Cameron Bagder, Projektentwicklungskoordinator bei der Setze mich frei Projekt, teilte mir einige Warnsignale mit, auf die ich achten sollte.

Anzeichen für einen möglichen Menschenhändler:

  • Jemand, der leicht eifersüchtig wird, kontrollierend wirkt oder gewalttätiges Verhalten zeigt.
  • Die Person (Freund/Freundin/Mentor) ist deutlich älter als das mögliche Opfer.
  • Sie machen Versprechungen, die zu schön sind, um wahr zu sein.
  • Sie ermutigen Sie oder das potenzielle Opfer, sich an illegalen Aktivitäten zu beteiligen, um Ziele zu erreichen.
  • Sie schlagen vor, dass sie wissen, wie man Geld verdient oder dass sie Ihnen oder dem potenziellen Opfer helfen können, viel Geld zu verdienen.
  • Sie kaufen oft teure Geschenke und/oder blitzen ihr Geld auf.
  • Sie sind sehr privat in Bezug auf ihren Beruf, ihr Familienleben, ihr Privatleben usw.
  • Sie werden aufdringlich oder fordernd in Bezug auf Sex.
  • Sie versuchen, Sie oder das potenzielle Opfer davon zu überzeugen, anzügliche Fotos zu machen, zu modeln oder für Geld zu tanzen.
  • Sie geben Ihnen oder dem potenziellen Opfer das Gefühl, in finanziellen Angelegenheiten verantwortlich zu sein.

Achten Sie bei einem Freund oder geliebten Menschen auf diese Warnsignale:

  • Sie haben überschüssiges Bargeld.
  • Sie haben Hotelzimmerschlüssel.
  • Achten Sie auf abrupte Veränderungen in Gewohnheiten, Einstellungen, Sprache und Kleidung.
  • Sie erzählen ungewöhnliche und unbeständige Geschichten.
  • Anwesenheit eines älteren “Freundes” oder Jungen/Freundin.
  • Häufige und ungewöhnliche Abwesenheiten von der Arbeit oder der Schule.

Achten Sie bei einem Fremden auf diese Warnsignale:

  • Sie wirken desorientiert, ängstlich, aufgeregt oder hyperunterwürfig.
  • Sie machen wenig bis gar keinen Blickkontakt.
  • Sie dürfen nicht kommunizieren.
  • Sie haben weder einen Ausweis noch Geld (manchmal halten sie diese Gegenstände für sie bereit, wenn sie beim Menschenhändler sind).

Wenn Sie besorgt sind, dass jemand ein potenzielles Opfer von Menschenhandel sein könnte, wenden Sie sich bitte an das National Human Trafficking Resource Center unter (888) 373-7888, um rund um die Uhr mit einem Spezialisten zu sprechen. Wenn Sie oder jemand, den Sie lieben, in unmittelbarer Gefahr ist, rufen Sie 911 an.

Hilfe finden:

Frauenzentrum zur Förderung: http://wcaomaha.org/

Nationales Ressourcenzentrum für Menschenhandel http://traffickingresourcecenter.org

Jill Hamilton, Projektkoordinatorin, The Kim Foundation

Jill Hamilton ist seit 2014 Projektkoordinatorin der Kim Foundation. Sie schloss 2009 ihren Bachelor in Journalismus und Public Relations an der University of Nebraska in Omaha ab. Seit ihrer Tätigkeit für die Stiftung ist sie aktives Mitglied von die Nebraska State Suicide Prevention Coalition, Nebraska LOSS Advisory Committee, The Omaha Metro Hoarding Taskforce, The Early Childhood Mental Health Coalition, Nebraska State Conference Planning Committee, ist Vorsitzender des Nebraska LOSS Teams Conference Planning Committee und dient als Outreach-Koordinator für die Metro Area LOSS-Team.


Persönlichkeit

Obwohl sie unglaublich aufgeweckt und intelligent ist, sind viele Dinge, die moderne 14-15-Jährige wissen würden, für Violet fremd, vor allem, weil die Serie in einer Zeit spielt, in der der Zugang zu Informationen eingeschränkter ist als heute.&160Zum Beispiel, in Das weite Fenster, Violet weiß nicht, was Blutegel sind, wahrscheinlich aufgrund ihrer Annahme, dass es nicht nötig war, über sie zu lesen. Später erwähnt Klaus, dass an Josephines Abschiedsbrief "etwas Lustiges" sei, aber Violet interpretiert dies fälschlicherweise als "humorvoll" statt als "seltsam" und versucht, Klaus' Standpunkt zu einer geheimen Nachricht im Brief zurückzuweisen (in den Live-Action-Versionen Violet erkennt seinen Verdacht schneller). In diesen Momenten kommt Klaus' Leseleidenschaft zum Tragen, da er sein Wissen in einer Vielzahl von Themen weitergibt und es seiner älteren Schwester ermöglicht, sich der Welt um sie herum besser bewusst zu werden. Trotz solcher Vorkommnisse ist Violet immer noch entschlossen, zu lernen über die Welt und ist bereit zuzugeben, dass sie von etwas nicht viel weiß.

Nach dem Tod ihrer Eltern musste Violet die Verantwortung übernehmen. Obwohl sie oft mit Klaus zusammenarbeitet, spürt sie immer das Gewicht, das älteste Geschwister zu sein. Ihre Eltern sagten zu ihr, als Klaus geboren wurde und als sie Sunny aus dem Pincus-Krankenhaus nach Hause brachten: „Du bist das älteste Baudelaire-Kind, und als Ältestes wirst du immer für deine jüngeren Geschwister verantwortlich sein. Versprich es uns Sie werden immer auf sie aufpassen und sicherstellen, dass sie nicht in Schwierigkeiten geraten." ⎖] Aus diesem Grund erfindet sie den Enterhaken, um Sunny aus dem Turm zu befreien. ⎖] Dieses Versprechen wird in allen dreizehn Büchern erwähnt.

Violet hat jedoch gelegentlich Probleme damit, sich und ihre Geschwister zu schützen. Sie kann gelegentlich rücksichtslos sein, auch wenn es vernünftigere und sicherere Alternativen gibt. Als sie zum Beispiel erfuhr, dass sich Tante Josephine in Curdled Cave versteckte, segelte sie mit ihren Geschwistern mitten in einem Hurrikan über den Lake Lachrymose, anstatt darauf zu warten, dass er sich beruhigte. Außerdem trug sie keine Schwimmweste. Ein weiteres Beispiel ist, dass sie, nachdem sie erfahren hat, dass die Quagmires in einem Käfig am Boden eines Aufzugsschachts gefangen waren, beschließt, ihre Geschwister zweimal mit einem handgefertigten Seil (beim zweiten Mal sogar mit heißen Eisen) mit nach unten zu nehmen, was Lemony Snicket bemerkt ist ein dreistündiger Aufstieg. Sie fördert auch Hectors Idee, trotz aller Risiken in einem mobilen Lufthaus zu bauen und zu leben. Diese Fälle ihres impulsiven Verhaltens sind wahrscheinlich auf ihr   Dies wurde angezeigt, als sie Mr. Poe beinahe einen Stein ins Gesicht geworfen hätte Der schlechte Anfang weil seine sich nähernde Gestalt im Nebel furchterregend aussah.

Violet hat ein Rückgrat und kann manchmal streng sein und / oder eine Haltung zeigen, besonders wenn sie wütend ist. Als Violet sich beispielsweise bei Mr. Poe darüber beschwert, wie Graf Olaf Klaus ins Gesicht geohrfeigt hat und es Mr. Poe egal ist, sagt Mr. Poe: "'Nun, ich hasse es, Sie so schnell hinauszuleiten, aber ich habe sehr viel Arbeit." Posthaste bedeutet – ‚ ‘ – bedeutet, dass Sie nichts tun werden, um uns zu helfen,‘‘‘ Violett endete für ihn und zitterte vor Frust.“ ⎖] Als Tante Josephine drohte, sie und ihre Geschwister an Graf Olaf zu geben, erwiderte Violet: "Du sollst dich um uns kümmern und uns nicht ausspielen!" Ζ] Als Mr. Poe ihr am Ende des Jahres befahl, mit ihm zur Polizeiwache zu kommen Die grimmige Grotte, Violet antwortete, "Nein", und ging weg. ⎗] Sie kann auch sehr rebellisch sein, wenn sie mit korrupten Autoritätspersonen konfrontiert wird, sie oft ruft und sich weigert, mit ihnen zu gehen, wie zum Beispiel, als sie während des Prozesses in der Netflix-Serie ihre Augenbinde abnahm und sagte: "Vielleicht das Gericht verdient Verachtung." Im Film unterbricht sie Olaf, nur um ihn "das reine Böse" zu nennen. Im Laufe der Serie hinterfragt sie andere mehr und spricht offener über ihre Überzeugungen und lässt sich weniger von Erwachsenen überzeugen und versucht, Konfrontationen zu vermeiden.

Während Klaus mit seinen Aktionen dreist ist, arbeitet Violet heimlich oder versucht, eine Situation zu ihrem Vorteil zu manipulieren. Anstatt sich zum Beispiel zu weigern, mitzuspielen Die wunderbare Ehe, schlägt sie Graf Olaf vor, dass sie keine so große Schauspielerin ist. Violet sagte: "'Graf Olaf'... und hielt sich dann selbst zurück. Sie wollte sich davon abbringen, seine Braut zu spielen, aber sie wollte ihn nicht wütend machen. 'Vater, ich bin mir nicht sicher, ob ich... talentiert genug, um professionell aufzutreten. Ich würde es hassen, deinen guten Namen und den Namen Al Funcoot in Schande zu stellen. Außerdem werde ich in den nächsten Wochen sehr beschäftigt sein, an meinen Erfindungen zu arbeiten – und zu lernen, wie man Roastbeef zubereitet",  she fügte schnell hinzu und erinnerte sich daran, wie er sich beim Abendessen verhalten hatte".

Violet trägt Pink in der Netflix-Adaption.

Violet ist in gewisser Weise stereotyp unweiblich, wenn auch nicht vollständig. Sie ist eine schlechte Köchin und erwähnt, dass sie nur Toast machen kann - manchmal verbrennt sie es sogar beim Versuch. ⎖] Sie weiß jedoch, wie man einen Molotow-Cocktail zubereitet. ⎖] Mr. Poe hat Violet einmal ermahnt, ein Schloss zu knacken, und sie tadelte, dass nette Mädchen solche Kenntnisse nicht haben sollten. Klaus verteidigt seine Schwester, indem er sagt: "Meine Schwester ist ein nettes Mädchen. und sie weiß, wie man alle möglichen Dinge tut.“ Tante Josephine schenkte ihr einmal eine Puppe namens Pretty Penny, obwohl Violet sie nicht mag. Schließlich gibt er es Sunny zum Anbeißen. Ζ] Stattdessen gibt Klaus ihr sein Spielzeug, eine Modelleisenbahn, an der sie basteln kann.Trotz ihrer Abneigung gegen die Farbe Pink wird Violet häufig mit rosa Haarbändern illustriert, und sie trägt in der Netflix-Adaption oft rosa Outfits.


Inhalt

Die erste Serie dreht sich um die Bildung "des Teams" nach mehreren Kreaturenangriffen im Forest of Dean sowie Nick Cutters Suche nach Helen Cutter, seiner vermissten Frau, die nach acht Jahren plötzlich wieder aufgetaucht war. Während der gesamten Serie wird Nick romantisch mit James Lesters PA, Claudia Brown, verlobt. Im Finale der ersten Serie reist Cutter durch eine Zeitanomalie und entdeckt bei seiner Rückkehr, dass Claudia Brown nicht mehr existiert und sich die Zeitachse geändert hat. In Serie 2 passt sich Cutter an die neue Zeitleiste an, während er nach einem Verräter in der Gruppe sucht. Es ist der letzte Auftritt des Charakters Stephen Hart, der am Ende der Serie stirbt. In der dritten Staffel wird Cutter getötet, während Jason Flemyng als Polizist Danny Quinn zur Besetzung stößt. Ben Mansfield tritt auch als Captain Becker, der bewaffneten Unterstützung des Teams, bei und ersetzt Stephen Hart. Der Höhepunkt ist, dass Connor, Abby und Quinn Helen durch Anomalien verfolgen, um zu verhindern, dass sie die menschlichen Vorfahren auslöscht. Es gelingt ihnen, Helen wird getötet, aber sie bleiben in vergangenen Epochen gefangen.

Ein Jahr später begann Serie 4 sowohl in Echtzeit als auch in Serie (eingeführt durch einen Webisode-Prolog), wobei Lester nun an einen Industriellen, Philip Burton, berichtet, der geheime Pläne hat, Anomalien zu verwenden, und an einen neuen Teamleiter, Matt Anderson. Abby und Connor kehren zurück und müssen sich ihre Plätze im Team zurückerobern.

SerieFolgenUrsprünglich ausgestrahltDurchschnittliche britische Zuschauer
(Millionen)
ErstausstrahlungZuletzt ausgestrahltNetzwerk
1610. Februar 2007 ( 2007-02-10 ) 17. März 2007 ( 2007-03-17 ) ITV6.39
2712. Januar 2008 ( 2008-01-12 ) 23. Februar 2008 ( 2008-02-23 ) 6.29
31028. März 2009 ( 2009-03-28 ) 6. Juni 2009 ( 2009-06-06 ) 4.99
471. Januar 2011 ( 2011-01-01 ) 5. Februar 2011 ( 2011-02-05 ) 4.03
5624. Mai 2011 ( 2011-05-24 ) 28. Juni 2011 ( 2011-06-28 ) Betrachten0.67

Serie 1 (2007) Bearbeiten

Am Rande des Forest of Dean wird eine seltsame Kreatur gesichtet, die ein kleines Team von Wissenschaftlern und Regierungsbeamten dazu veranlasst, sie zu untersuchen. Sie finden a Scutosaurus im Wald und entdecken Sie eine Zeitanomalie, die ins späte Perm vor 250 Millionen Jahren führt. Das Team erkennt schnell, dass a Gorgonops kam auch durch und sie müssen es finden, bevor es jemanden tötet.

Nachdem eine Reinigungskraft der Londoner U-Bahn von einer Art Rieseninsekt tödlich gebissen wurde, bringt James Lester (Ben Miller) das Team zusammen, um Nachforschungen anzustellen. Sie finden eine weitere Anomalie, die zum späten Karbon führt, und eine Kolonie von Riesenspinnen, die durchgekommen sind. Mit starken Lichtern, um die Spinnen zurückzuschicken, wird das Team dann vom wahren Mörder angegriffen und Arthropleura, die Stephen Hart (James Murray) beißt und vergiftet. Das Rennen ist jetzt im Gange, um eine Giftprobe aus dem riesigen Arthropoden zu entnehmen, um ein Gegengift zu synthetisieren, bevor Stephen stirbt.

Helen entkommt dem Gewahrsam des Innenministeriums, indem sie das Team zu einer Anomalie führt, die einen Schwarm Dodos entfesselt. Diese Dodos tragen tödliche Parasiten, die Menschen infizieren können. Dem Team unbekannt, fangen die Freunde von Connor Temple (Andrew-Lee Potts), Tom (Jake Curran) und Duncan (James Bradshaw), einen der Dodos ein, aber als Tom von dem Parasiten infiziert wird und auf Amoklauf geht, Cutter und der Team muss ihn finden, bevor sie eine Pandemie in ihren Händen haben.

Helen Cutter kehrt zurück und teilt dem Team mit, dass sie ein hochentwickeltes Raubtier aus der Zukunft in der Gegenwart gesehen hat. Nachdem Cutter und Helen die erwachsene Kreatur entsandt haben, beschließen sie, ihre Jungen durch die Anomalie im Wald von Dean zurückzubringen, in der Hoffnung, die Anomalie in der Zukunft zu lokalisieren, eine Entscheidung, die sich als Fehler erweist, als die Kreaturen sich befreien. Bei seiner Rückkehr in die Gegenwart stellt Cutter schockiert fest, dass Claudia Brown verschwunden ist und anscheinend nie auf dieser Welt existiert hat.

Serie 2 (2008) Bearbeiten

Als Cutter versucht, das Verschwinden von Claudia Brown zu verarbeiten, fällt es ihm schwer, sich an ihren Nachfolger, den schleimigen Oliver Leek (Karl Theobald), zu gewöhnen. Währenddessen toben blutrünstige Raubvögel durch ein Einkaufszentrum und das Team wird gerufen, um die Situation zu meistern. Als das Team wieder beim ARC ankommt, wird es Jenny Lewis (Lucy Brown), der neuen PR-Beauftragten des ARC und einer Doppelgängerin von Claudia Brown, vorgestellt.

Cutter und sein Team verfolgen riesige, fleischfressende Würmer, die durch einen unheimlichen Nebel in einem örtlichen Bürogebäude auftauchen, nachdem sie durch eine andere Anomalie aufgetaucht sind. Während sich das Team mit dem Problem befasst, beschäftigt sich Cutter mit der neuen PR-Managerin des Teams, Jenny Lewis, von der er überzeugt ist, dass sie in Wirklichkeit Claudia Brown ist.

Cutter und das Team werden von Oliver Leek entführt und in einem Militärbunker festgehalten schändliche Schemata. Während das Team um ihr Überleben kämpft, hat Stephen es mit einem Silurischen Skorpion zu tun, den Leek an einem belebten Strand losgelassen hat. Zurück im Bunker hat das Team einen Weg gefunden, Leek aufzuhalten, aber auf Kosten von Stephens Leben.

Serie 3 (2009) Bearbeiten

Eine Ausstellung antiker ägyptischer Relikte kommt ins British Museum und eine Anomalie öffnet sich in einem mysteriösen Denkmal namens "Sun Cage". EIN Pristichampsus, der im alten Ägypten für den Dämon Ammut gehalten wurde, taucht auf und richtet in London Chaos an. Cutter, Abby, Jenny und der neue Sicherheitschef Captain Becker (Ben Mansfield) verfolgen ihn durch die Stadt, während Connor und die neue Rekrutin, die Ägyptologin Sarah Page (Laila Rouass) versuchen, weitere Kreaturen zu stoppen und einige interessante Entdeckungen über Anomalien zu machen im Prozess. Unterdessen trifft Lester auf eine neue Widersacherin: die hinterhältige und ehrgeizige Christine Johnson (Belinda Stewart-Wilson), die hinter einem seltsamen Artefakt her ist, das Helen gestohlen hat.

Drei Teenager brechen in ein Haus ein und ein "Gremlin" (ein zukünftiges Biest, das sich in jeder Umgebung tarnen kann) greift sie an. Nur einem Jungen gelingt es, lebend zu entkommen. Vierzehn Jahre später, in der heutigen Zeit, sagt Cutter voraus, dass im selben Haus, in dem die Jungen getötet wurden, eine Anomalie auftreten wird. Er schickt Jenny, Abby und Connor, um Nachforschungen anzustellen. Ihre Bemühungen werden jedoch durch die Kreatur und die Aufmerksamkeit des Detektivs Danny Quinn (Jason Flemyng) vereitelt, der 14 Jahre zuvor das Verschwinden seines Bruders untersucht. Unterdessen werden Cutter, Becker und Sarah überrascht, als Helens Truppen versuchen, das ARC zu infiltrieren.

Im West London Hospital öffnet sich eine Anomalie, die niedlich, aber gefährlich ist Diictodon hervorkommen. Sie durchkauen sofort die Stromkabel und unterbrechen die Stromversorgung des Gebäudes. Cutter, Abby, Connor und Becker kommen an, um das Gebäude zu untersuchen und zu evakuieren, ebenso wie der Journalist Mick Harper (Ramon Tikaram) vom Evening News HQ, der Beweise für die Kreaturen sammeln möchte, um sie der Öffentlichkeit zu enthüllen. Sie kehren jedoch zurück und stellen fest, dass Helen und ihre Cleaner Replica-Truppen (einschließlich eines Klons von Cutter) die ARC übernommen haben, damit sie den echten Cutter nach dem Artefakt befragen können. Als eine Bombenexplosion das ARC zerreißt und das Team ums Überleben kämpft, erklärt Helen, dass sie die Forschung des ARC um jeden Preis daran hindern muss, die Welt zu zerstören. auch wenn es bedeutet, ihren Mann zu töten.

Das Team muss mit einer Herde von Embolotherium aus dem Eozän. Danny kommt mit einer mysteriösen Frau namens Eve an, die er in der Zukunft zum ersten Mal sah, nachdem sie sie vor Christine Johnson gerettet hatte. Sie bemühen sich, alle vor dem Ansturm zu retten. Als sich die Anomalie schließt, öffnet Eve auf einem Campingplatz eine weitere Anomalie, um die Bestien zurückzubringen und alle gerettet zu werden. Bei ihrer Rückkehr zum ARC stellt das Team schockiert fest, dass Eve die verkleidete Helen Cutter ist, die Johnson als Geisel nimmt. Helen hält sie mit vorgehaltener Waffe und stiehlt das Artefakt, treibt Johnson durch eine Anomalie, um von Future Predators abgeschlachtet zu werden, und schwört erneut, die Arbeit der ARC daran zu hindern, die Welt zu zerstören. Das Team beschließt, Helen aufzuhalten, bevor sie andere tötet.

Sarah und Becker untersuchen eine Anomalie, die in Johnsons Hauptquartier wieder auftaucht und kämpfen um ihr Leben gegen Megopterans, während Danny, Abby und Connor in der Zukunft nach Helen jagen. Das Trio entdeckt, dass Helen plant, die Evolution der Menschheit zu verhindern, um die Welt zu retten. Danny konfrontiert Helen am Standort des menschlichen Vorfahren. Australopithecus, nur um festzustellen, dass sie bereits eine kleine Gruppe vergiftet hat. Helen freut sich über ihren scheinbaren Sieg, aber ein Raptor, der Danny durch die Anomalie gefolgt ist, greift Helen an und stößt sie von einer Klippe und tötet sie beide. Nachdem er sichergestellt hat, dass die anderen Hominiden überlebt haben, macht sich Danny auf den Weg zurück zur Anomalie, die jedoch verschwindet, kurz bevor er sie erreicht.

Serie 4 Webisoden (2010) Bearbeiten

ITV veröffentlichte am 23. Dezember 2010 eine Serie von 5 Webisodes [5], 2–4 Minuten lang, geschrieben von Sarah Dollard, die den Hintergrund für die kommende Serie 4 lieferten.

Webisode
Nein.
FolgeUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches Sendedatum
W1Episode 1Tim BradleySarah Dollard23. Dezember 2010 ( 2010-12-23 )
Interview mit James Lester und Captain Becker über das Verschwinden von Teammitgliedern (am Ende von Serie 3). Vorstellung von Jess Parker als Teamkoordinatorin mit Matt Anderson und Phillip. Der Tod von Sarah Page wird enthüllt. [6]
W2Episode 2Tim BradleySarah Dollard23. Dezember 2010 ( 2010-12-23 )
Becker erreicht das neue ARC-Hauptquartier. Es wird gezeigt, dass der neue Teamleiter Matt Anderson [6] eine geheime Agenda hat und an "Gideon" berichtet. [6]
W3Folge 3Tim BradleySarah Dollard23. Dezember 2010 ( 2010-12-23 )
Matt Anderson beginnt seine Arbeit im ARC und trifft das Team.
W4Folge 4Tim BradleySarah Dollard23. Dezember 2010 ( 2010-12-23 )
Matt spricht und beeindruckt das neu formierte ARC-Team.
W5Folge 5Tim BradleySarah Dollard23. Dezember 2010 ( 2010-12-23 )
Das Team befasst sich erfolgreich mit Kreaturenangriffen. Matt erstattet einem ungeduldigen Gideon Bericht.

Serie 4 (2011) Bearbeiten

Nach einem Jahr in der Kreidezeit kehren Abby und Connor schließlich in die Gegenwart zurück, gefolgt von einem Riesen Spinosaurus, der längste bekannte fleischfressende Dinosaurier. Das neue ARC-Team reagiert. Schließlich ist die Spinosaurus wird in die Kreidezeit zurückversetzt, als Connor eine Anomalie aus ihr heraus implodieren lässt. [8] In Anspielung auf Hannah Spearits frühere Karriere als Mitglied von S Club 7 spielt Don't Stop Movin' als Ablenkung für die Spinosaurus.

Connor und sein alter Freund Duncan verfolgen einen schwer fassbaren Kaprosuchus (oder Wildschweinkrokodil) zu den Docks und finden Sie Beweise für eine neue Tötung. Nachdem sie es mit ihren EMD-Waffen zu Fall gebracht haben, gewinnen Connor und Abby ihre Plätze im Team zurück.

Drei Menschen aus dem 19. Einer der Zeitreisenden, Ethan Dobrowski (Jonathan Byrne), ist ein Serienmörder und ein anderer, Emily Merchant (Ruth Bradley), bittet Matt Anderson (Ciarán McMenamin), ihn zu fassen. Nachdem sich das Team mit den "Tree Creepers" befasst hat, sagt Matt Emily, dass er ihr helfen wird, Ethan aufzuspüren.

Eine Anomalie erlaubt eine Packung Hyaenodon sich im Weinkeller eines Herrenhauses niederzulassen, wo Jenny Lewis heiratet. Die wolfsähnlichen Kreaturen fressen den Hochzeitsplaner. Jenny und das Team bezwingen sie mit mittelalterlichen Waffen. Unterdessen entkommt Becker nur knapp einer tödlichen Sprengfalle von Ethan, nachdem Jess Parker (Ruth Kearney) ihn gerettet hat. Lester führt Jennys Ehe aus der Ferne durch. Gideons „Heimat“ wird gezeigt – eine verfluchte trostlose Welt. [17] Er stirbt schließlich an seiner Krankheit und wird dann als Matts Vater entlarvt.

In einem Gefängnis öffnen sich zwei Anomalien, eine im Pliozän, die einem Terrorvogel (Phorusrhacid) den Angriff ermöglicht, und Danny Quinn kehrt zurück. Er trifft Ethan und erkennt, dass er sein verlorener jüngerer Bruder Patrick Quinn ist. Matt offenbart Emily, dass er aus der Zukunft kommt und versucht, eine Apokalypse mit den Anomalien zu verhindern. Emily kehrt ins 19. Jahrhundert zurück. Danny warnt das Team, dass Philip Burton mit Helen Cutter zu tun hatte, dann folgt er Patrick ins Pliozän. Connor entdeckt, dass die Häufigkeit von Anomalien zunimmt und potenziell gefährlich ist.

Serie 5 (2011) Bearbeiten

Nachdem er Philip nicht aufhalten konnte und durch die "New Dawn"-Anomalie gezogen wurde, findet sich Connor in einer kargen Ödnis wieder, in der Future Predators das einzige offensichtliche Leben sind. Bei "New Dawn" gehen Matt und Abby durch die Anomalie, um Connor zu retten. In der Zukunft suchen Matt, Connor und Abby in einem unterirdischen Bunker Schutz, während ein heftiger Sturm auf der Oberfläche wütet, während Connors ursprüngliche Anomalie wieder im ARC auftaucht. Die Anomalie bei "New Dawn" beginnt, atmosphärische Veränderungen auf dem Planeten zu verursachen, und als das Chaos ausbricht, erkennt Philip, dass Helen Cutter ihn benutzt hat, um ihr Ziel zu erreichen, die Menschheit zu zerstören. Matt, Connor und Abby sind in der Lage, Future Predators abzuwehren und in die Gegenwart zurückzukehren. Mit ihrer Hilfe kann Philip wieder die Kontrolle über "New Dawn" erlangen und Philip beschließt, sich selbst zu opfern, um die Installation zu zerstören, in der Hoffnung, dass die Anomalie geschlossen wird. "New Dawn" wird zerstört, aber die riesige Anomalie wächst weiter. Zurück im ARC kommen mehrere Future Predators durch Connors Anomalie und lassen Lester und Jess allein, um die Bestien zu jagen, bis das Team zurückkehrt. Im ARC schließt sich das Team zusammen, um die Future Predators zu besiegen und Connor entwickelt einen Plan, seine Miniaturanomalie mit der Riesenanomalie zu verschmelzen und sie hoffentlich beide zu schließen. Mit einem Eindämmungsgerät ist das Team in der Lage, die Miniaturanomalie zum Standort "New Dawn" zu bringen, wo Matt sie in die riesige Anomalie treibt und sie implodiert. Matt überlebt und das Team ist wieder vereint und kehrt zu seinen Aufgaben im ARC zurück. Als sich alles scheinbar wieder normalisiert und Connor und Abby heiraten werden, wird eine neue Anomalie entdeckt und als das Team auf das Feld geht, trifft Matt auf eine angeschlagene Version seiner selbst, die sagt: „Du musst zurück ".


Inhalt

Alle sechs Staffeln dieser Serie wurden auf vier DVD-Boxsets von Warner Bros. Home Video veröffentlicht. [3]

JahreszeitFolgenUrsprünglich ausgestrahlt
ErstausstrahlungZuletzt ausgestrahlt
12619. September 1952 ( 1952-09-19 ) 27. Februar 1953 ( 1953-02-27 )
22618. September 1953 ( 1953-09-18 ) 13. März 1954 ( 1954-03-13 )
31323. April 1955 ( 1955-04-23 ) 15. Oktober 1955 ( 1955-10-15 )
41318. Februar 1956 ( 1956-02-18 ) 16. Juni 1956 ( 1956-06-16 )
5138. März 1957 ( 1957-03-08 ) 31. Mai 1957 ( 1957-05-31 )
6133. Februar 1958 ( 1958-02-03 ) 28.04.1958 ( 1958-04-28 )

Die folgende Episodenliste wurde von den Websites IMDb.com (Internet Movie Database), Supermanhomepage.com, Answers.com und Fandango.com zusammengestellt.

Staffel 1 (1952–53) Bearbeiten

Nein.
Gesamt
Nr. in
Jahreszeit
TitelUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches Sendedatum
11"Supermann auf der Erde"Thomas CarrRichard Fielding
(Whitney Elsworth,
Robert Maxwell)
19. September 1952 ( 1952-09-19 )
Jor-El, Kryptons führender Wissenschaftler, schickt seinen kleinen Sohn in einer Rakete zur Erde, gerade als der Planet explodiert. Die Rakete wird von Eben und Sarah Kent gefunden und Eben holt das Kind heraus, bevor das Fahrzeug explodiert. Sie erziehen das Kind wie ihr eigenes. Jahre später, nach Ebens Tod und sich seiner Superkräfte bewusst, zieht Clark Kent nach Metropolis. Sarah hat ein Kostüm für ihn angefertigt und sagt ihm, dass er seine Kräfte für immer nutzen muss. Superman gibt sein Debüt, als er einen Mann rettet, der aus einem Luftschiff fällt (ähnlich dem Akron Vorfall von 1932). Als Clark bringt er den Mann zum Daily Planet, der eine Kugel für die Zeitung und einen Job für Kent einbringt. Der Daily Planet nannte den Superhelden Superman. Gaststars: Dabbs Greer als Rescued Man (nicht im Abspann), Ross Elliott (im Abspann aufgeführt, aber in der Show nicht identifizierbar), Stuart Holmes als Krypton-Ratsmitglied (nicht im Abspann), Robert Rockwell als Jor-El (nicht im Abspann), Herbert Rawlinson als Rozan, Joel Nestler als Teenage Clark (nicht im Abspann), Frances Morris als Sarah Kent, Dani Nolan als Empfangsdame, Aline Towne als Lara, Stuart Randall als Kogan, Tom Fadden als Eben Kent (nicht im Abspann), Sam Flint als Arzt (nicht im Abspann).
22„Der verwunschene Leuchtturm“Thomas CarrEugen Solow26. September 1952 ( 1952-09-26 )
Bei einem Besuch bei seiner Tante und Cousine auf Moose Island, Maine, wird Jimmy von ihrem verdächtigen Verhalten alarmiert. Nachdem er gewarnt wurde, sich von einem angeblich heimgesuchten Leuchtturm fernzuhalten, ruft er Clark um Hilfe bei seinen Ermittlungen.Gaststars: Maude Prickett (im Abspann aufgeführt, aber Szenen aus der Show gelöscht IMDB zeigt an, dass Maudie Prickett die Stimme von Peter dem Papagei war), Effie Laird als Tante Louisa (nicht im Abspann), William Challee als Mack (nicht im Abspann), Steve Carr als Kommandant der Küstenwache (nicht im Abspann) ), Allene Roberts als Alice, Sara Padden als Mrs. Carmody, Jimmy Ogg als Chris Carmody.
33"Der Fall des gesprächigen Dummys"Thomas CarrDennis Cooper,
Lee Backman
3. Oktober 1952 ( 1952-10-03 )
Clark, Lois und Jimmy nehmen an einem Bauchredner-Act teil, der schief geht, als der Dummy von selbst zu sprechen scheint. Nach weiteren Untersuchungen verbinden sie das, was der Dummy anscheinend gesagt hat, mit einer Reihe von Entführungen von Panzerwagen. Gaststars: Pierre Watkin als Harry Green, Steve Carr als Armored Car Guard (nicht im Abspann), Tris Coffin als Davis, Syd Saylor als Marco der Bauchredner, Robert Kent als Safe Mover, Phillip Pine als Usher.
Zuvor porträtierte Pierre Watkin Perry White in der Filmserie von 1948 Übermensch und die Filmserie von 1950 Atom Man vs. Superman.
44"Geheimnis der zerbrochenen Statuen"Thomas CarrWilliam C. Joyce10. Oktober 1952 ( 1952-10-10 )
Ein berüchtigter Betrüger und seine Schläger gehen in alle Antiquitätenläden der Stadt, kaufen billige Figuren und zerschlagen sie. Clark und Lois gehen davon aus, dass sie nach etwas suchen, das in den Figuren versteckt ist, also untersuchen sie. Gaststars: Buddy Mason als Polizist (nicht im Abspann), Joel Ray als Zeitungsmann (nicht im Abspann), Wayde Crosby als Pete (nicht im Abspann), Maurice Cass als Ladenbesitzer, Steve Carr als Ladenbesitzer (nicht im Abspann), Phillip Pine als Dorn, Michael Vallon als Mr. Bonelli , Tris Sarg als Paul Martin.
55„Das Affen-Geheimnis“Thomas CarrBen Peter Freeman,
Doris Gilbert
17. Oktober 1952 ( 1952-10-17 )
Die Tochter eines osteuropäischen Wissenschaftlers flieht in die USA, um dem Präsidenten eine Geheimformel zu geben, bevor die Kommunisten, die ihren Vater getötet haben, daran gelangen können, und Lois erhält von einem Leierkasten und seinem Affen Informationen über ihren Aufenthaltsort Gaststars: Bill Challee als Max, Ned Roberts als Frisch (nicht im Abspann), Fred Essler als Jan Moleska (nicht im Abspann), Harry Lewis als Harold Crane, Steve Carr als Doktor (nicht im Abspann), Michael Vallon als Tony Urmenti, Allen Roberts als Maria Moleska.
66"Nacht des Schreckens"Lee ScholemBen Peter Freeman24. Oktober 1952 ( 1952-10-24 )
Im Urlaub stößt Lois auf einen Kreis von Kriminellen, die Flüchtlinge nach Kanada schmuggeln. Sie und die Frau des Gastwirts werden gefangen genommen und es liegt an Jimmy und Superman, sie zu retten. Gaststars: Paul Bryar als Manager, Frank Richards als Solly, Joel Friedkin als Oscar (nicht im Abspann), Steve Carr als Mr. Quinn (nicht im Abspann), Almira Sessions als Miss Bacharach, John Kellogg als Mitch, Richard Benedict als Baby Face Stevens, Ann Doran als Mrs . König.
77"Der Geburtstagsbrief"Lee ScholemDennis Cooper31. Oktober 1952 ( 1952-10-31 )
Ein verkrüppeltes junges Mädchen schreibt Superman einen Brief und bittet ihn, sie zu ihrem Geburtstag zum Jahrmarkt mitzunehmen, aber bevor er ankommt, wird sie von einer Gruppe von Fälschern entführt, die Informationen benötigen, die sie versehentlich erhalten hat. Gaststars: Isa Ashdown als Kathy Williams, Louis Mercier als LaRue, Nan Boardman als Marie, Paul Marion als Cusak, Jack Daly als Perkins, John Doucette als Slugger, Virginia Carroll als Mrs. Williams, Maurice Marsac als Marcel Duval.
88"Die Gedankenmaschine"Lee ScholemDennis Cooper,
Lee Backman
7. November 1952 ( 1952-11-07 )
Ein Gangster entführt einen Wissenschaftler und nimmt seine Erfindung in Besitz. Der Gauner benutzt das Gerät, um den Verstand von Personen zu schädigen, die vor einem Untersuchungsausschuss aussagen. Die Opfer sterben kurze Zeit später. Superman rast, um den Gangster zu finden, bevor Lois Lane vor dem Komitee aussagt. Gaststars: Griff Barnett als Dr. Stanton, Harry Hayden als Wagner, Harold Kruger als Al (nicht im Abspann), Steve Carr als Dr. Hadley (nicht im Abspann), Lester Dorr als Busfahrer, James Seay als Senator Taylor, Ben Welden als Curley, Dan Seymour als Cranek.
99"Rettung"Thomas CarrMonroe Manning14.11.1952 ( 1952-11-14 )
Während Lois in Carbide, Pennsylvania, ist, um Informationen für eine Geschichte über das Bergbausystem der Stadt zu sammeln. Ein alter Goldsucher wird in einem Einsturz gefangen. Lois versucht, ihn zu retten, aber als sie mit ihm in der Mine gefangen ist, liegt es an Superman, sie beide zu retten. Gaststars: Houseley Stevenson als Pop, Ed Cobb als Lafe Reiser, Milt Kibbee als Harry, Fred Sherman als D.K. Sims, Ray Bennett als Stan.
1010"Das Geheimnis von Superman"Thomas CarrBrunnenwurzel21.11.1952 ( 1952-11-21 )
Der skrupellose Dr. Gaststars: Helen Wallace als Mrs. Olsen (Jimmys Mutter), Walter McGrail als Newsman (nicht im Abspann), Joel Friedkin als Herman, Steve Carr als Cook (nicht im Abspann), Larry J. Blake als Handlanger, Peter Brocco als Dr. Ort.
1111"Ohne Tabus"Lee ScholemPeter Dixon28.11.1952 ( 1952-11-28 )
Bad Luck Brannigan, ein Wrestler, der für einen krummen Promoter arbeitet, benutzt "den Paralyzer", um Gegner zu lähmen. Clark Kent entdeckt, dass der Promoter einen Immigranten namens "der Swami" inhaftiert hat, der umfassende Kenntnisse über die Druckpunkte des Körpers hat. In seiner Superman-Identität sieht Clark den Einwanderer. "Der Swami" weist Superman in seine Techniken ein. Als Clark lehrt er dann einen College-Wrestler, der Brannigan öffentlich herausgefordert hat, wie man „dem Paralyzer“ begegnet. Gaststars: Dick Reeves als Bad Luck Brannigan, Tito Renaldo als Ramm, Malcolm Mealey als Wayne, Henry Kulky (ein ehemaliger Wrestler im wirklichen Leben) als Crusher (nicht im Abspann), Dick Elliott als Sam Bleaker, Karl Davis als Adonis (nicht im Abspann), Herb Vigran als Murray, Bill Kennedy als Fernsehsprecher (nicht im Abspann).
1212„Das verlassene Dorf“Thomas CarrBen Peter Freeman
Dick Hamilton
5. Dezember 1952 ( 1952-12-05 )
Als Lois Schwierigkeiten hat, ihre Krankenschwester anzurufen, fahren sie und Clark in die kleine Stadt Cliffton, um zu sehen, was das Problem ist. Nach ihrer Ankunft stellen sie fest, dass die Stadt größtenteils verlassen ist und die wenigen verbliebenen Stadtbewohner nicht wollen, dass sie wissen, was vor sich geht. Gaststars: Ann Tyrrell als Miss Walton, Ed Cobb als Peter Godfrey, Malcolm Mealey als Alvin Godfrey, Fred Sherman als Dr. Jessup, Maudie Prickett als Matilda Taisey.
1313"Das gestohlene Kostüm"Lee ScholemBen Peter Freeman12. Dezember 1952 ( 1952-12-12 )
Ein Krimineller bricht in Clark Kents Wohnung ein, findet einen versteckten Schrank und stiehlt Clarks Superman-Kostüm. Der Kriminelle wird tödlich verwundet, aber nicht bevor er Ace und seiner Freundin Connie das Kostüm mitnimmt. Clark sucht verzweifelt nach dem fehlenden Kostüm. Ace und Connie sterben mit dem Geheimnis, als sie versuchen, der prekären Hütte auf den Klippen zu entkommen, in der Superman sie einsperrt. Gaststars: Dan Seymour als Ace, Frank Jenks als Candy, Veda Ann Borg als Connie, Bob Williams als Polizist, Norman Budd als Johnny Sims.
1414"Geheimnis in Wachs"Lee ScholemBen Peter Freeman19. Dezember 1952 ( 1952-12-19 )
Madam Selena Dawn und ihr Mann besitzen ein Wachsfigurenkabinett in Metropolis. Sie behauptet, Visionen zu haben, dass Prominente innerhalb von sechs Monaten sterben werden. Tatsächlich scheinen die Leute Selbstmord zu begehen. Madam Dawns neueste Vision: Perry White wird sterben. Gaststars: Steve Carr als Dr. John Hurley (nicht im Abspann), Lester Sharpe als Andrew, Mira McKinney als Madame Selena.
1515"Schatz der Inkas"Thomas CarrHoward J. Green26. Dezember 1952 ( 1952-12-26 )
Während Lois auf dem Weg zu einer Auktion mit südamerikanischen Artikeln ist, bittet ein Mann sie, ihm einen Inka-Wandteppich zu kaufen. Kurz darauf wird der Mann getötet und der Wandteppich von Lois gestohlen, also folgen sie, Jimmy und Clark dem Mörder nach Lima, um den Wandteppich zu finden und die Kriminellen hinter dem Mord zu fassen. Gaststars: Hal Gerard als Professor Laverra, Juan Duval als Dr. Cuesta, Steve Carr als Anselmo (nicht im Abspann), Julian Rivero als Taxifahrer, Leonard Penn als Mendoza, Martin Garralaga als Polizeichef.
1616"Doppelter Ärger"Thomas CarrEugen Solow2. Januar 1953 ( 1953-01-02 )
Ein Mann an Bord eines Schiffes nach Metropolis schmuggelt etwas Wertvolles ins Land, aber als einer der Handlanger seines Partners auftaucht, um ihm zu helfen, den Gegenstand durch den Zoll zu bringen, tötet der Passagier den anderen Mann. Der Passagier verkleidet sich dann als Frau und gibt Jimmy, der am Dock ist, um eine Schauspielerin zu interviewen, eine leere Kiste und fordert ihn auf, sie den wartenden Männern zu geben, um seiner Partnerin zu entkommen für ihn. Als Jimmy von den Männern entführt wird, muss Superman ihn retten, aber dazu muss er zuerst herausfinden, warum er entführt wurde. Gaststars: John Baer als Kreuger (nicht im Abspann), Howland Chamberlin als Dr. Fischer/Schumann, Richard Powers als Major Lee, Rudolph Anders als Dr. Albrecht, Steve Carr als Otto Von Klaben/Madame Charpentier (nicht im Abspann), Ross Ford als Heavy, Selmer Jackson als Colonel Redding, Jimmie Dodd als Jake (nicht im Abspann), John Crawford als Krankenwagenfahrer (nicht im Abspann).
1717"Der außer Kontrolle geratene Roboter"Thomas CarrDick Hamilton9. Januar 1953 ( 1953-01-09 )
Der Erfinder eines Roboters wird von Einbrechern entführt, die seinen Roboter für Raubüberfälle einsetzen wollen. Währenddessen sucht die Polizei nach dem Erfinder, den sie für die Verbrechen verantwortlich halten, und Clark und seine Kollegen wollen den Namen des Mannes reinwaschen. Gaststars: Dan Seymour als Rocko, Herman Cantor als Jail Guard (nicht im Abspann), Bob Easton als Marvin, Lucien Littlefield als Horatio Hinkle, Russell Johnson als Chopper, John Harmon als Mousie.
1818"Trommeln des Todes"Lee ScholemDick Hamilton16. Januar 1953 ( 1953-01-16 )
Als die Schwester von Jimmy und Perry White in Haiti beim Filmen von Voodoo-Praktizierenden vermisst wird, machen sich Perry und Clark auf die Suche nach ihnen. Es wird vermutet, dass die übliche Lois-Charakterrolle als Perrys Schwester neu geschrieben wurde, um eine unerklärliche Abwesenheit von Phyllis Coates zu ersetzen. Sie entdecken, dass ein haitianischer Voodoo-Kult sie als Geiseln hält. Gaststars: Milton Wood als Mr. Barbarier, Smoki Whitfield als Voodoo-Drummer (nicht im Abspann), George Hamilton als Dr. Jerrod, Leonard Mudie als Leland Masters, Henry Corden als William Johnson, Mabel Albertson als Kate White.
1919"Die bösen Drei"Thomas CarrBen Peter Freeman23. Januar 1953 ( 1953-01-23 )
Perry White und Jimmy Olsen übernachten auf einem Angelausflug in einem heruntergekommenen Hotel. Es hat nur drei Insassen: zwei Männer, die versuchen, sich gegenseitig umzubringen, und eine an den Rollstuhl gefesselte alte Frau, die wie ein Wahnsinniger lacht. Superman rast, um seinen Freunden zu helfen, bevor sie den "bösen Drei" zum Opfer fallen. Gaststars: Rhys Williams als Macey Taylor, Cecil Elliott als Elsa, Jonathan Hale als Oberst Brand.
2020"Rätsel der chinesischen Jade"Thomas CarrWhitney Elsworth,
Robert Maxwell
30. Januar 1953 ( 1953-01-30 )
Harry Wong, Manager des Antiquitätenladens von Lu Song, beschließt, dem Dieb John Greer zu helfen, eine unbezahlbare Jadestatue von Song zu stehlen. Obwohl niemand verletzt werden soll, ändert sich der Plan, als Songs Nichte Lily Zeuge des Raubüberfalls wird und von Greer entführt wird. Superman, der als Clark Kent Song für die Spende der Statue an ein Museum interviewt, muss das Verbrechen aufklären. Gaststars: James Craven als John Greer, Paul Burns als Lu Sung, Gloria Saunders als Lilly, Victor Sen Yung als Harry Wong.
2121"Die menschliche Bombe"Lee ScholemRichard Fielding
(Whitney Elsworth,
Robert Maxwell)
6. Februar 1953 ( 1953-02-06 )
„Bet-a-Million“-Butler, der „auf alles wetten“ wird, setzt 100.000 US-Dollar, um Superman 30 Minuten lang unter seiner Kontrolle zu halten. Er taucht beim Daily Planet auf und entführt Lois Lane und zwingt sie auf den Sims des Bürogebäudes der Zeitung. Butler, der sich nur die "Menschenbombe" nennt, hat Dynamit an sich geschnallt. Nachdem Superman ankommt, sagt die "Menschenbombe", dass er den Sprengstoff zünden wird, es sei denn, Superman stimmt zu, 30 Minuten lang zu bleiben, während ein Raubüberfall stattfindet. Superman stimmt zu, hat aber nicht die Absicht, den Raubüberfall zuzulassen. Gaststars: Almira Sessions als Empfangsdame (nicht im Abspann), Trevor Bardette als Bet-a-Million Butler, Lou Lubin als kleiner Handlanger, Steve Carr als Sam (nicht im Abspann), Ted Ryan als großer Handlanger, Aline Towne als Empfangsdame (nicht im Abspann), Dennis Moore als Offizier Riley, Marshall Reed als Inspector Hill, Lou Krugman als Conway (nicht im Abspann).
2222"Zar der Unterwelt"Thomas CarrEugen Solow13. Februar 1953 ( 1953-02-13 )
Über den Gangster Luigi Dinelli wird ein Film gedreht. Der Film basiert auf einer Reihe von Artikeln, die Clark Kent für den Daily Planet geschrieben hat. Dinelli ist mehr als unzufrieden. Er befiehlt einen Treffer auf Clark, bevor der Reporter und Inspektor Henderson nach Hollywood aufbrechen können, um die Dreharbeiten zu beobachten. Später wird ein Schauspieler des Films getötet, als Rohlinge durch echte Munition ersetzt wurden. Clark, sowohl in seiner zivilen als auch in seiner Superman-Identität, arbeitet daran, Dinelli endgültig einsperren zu lassen. Gaststars: Thomas Carr als Regisseur (nicht im Abspann), Steve Carr als Regisseur (nicht im Abspann), Joe Kirk als Gangster mit Fernglas (nicht im Abspann), Roy Gordon als Postello, Tony Caruso als Luigi Dinelli, Paul Fix als Ollie, John Maxwell als Guard.
2323"Geisterwolf"Lee ScholemDick Hamilton20. Februar 1953 ( 1953-02-20 )
Die Lone Pine Timber Company, die dem Daily Planet gehört und das Zellstoffholz für die Papierherstellung liefert, droht nach einer Reihe von Pannen die Schließung. Als der letzte seiner Angestellten aufgrund von Hinweisen auf einen Werwolf auf dem Gelände verschreckt wird, schickt Perry White Clark, Jimmy und Lois, um Nachforschungen anzustellen. Gaststars: Stanley Andrews als Sam Garvin, Jane Adams als Babette DuLoque, Harold Goodwin als Arbeiter, Lou Krugman als Jacque Olivier.
2424"Verbrechenswelle"Thomas CarrBen Peter Freeman27. Februar 1953 ( 1953-02-27 )
Als sich eine massive Kriminalitätswelle entfaltet, schwört Superman, die Top-Gangster hinter Gitter zu bringen. Sein ultimatives Ziel ist der mysteriöse "Mann Nr. 1". Der Top-Kriminelle erfindet eine mächtige elektrische Falle für den Mann aus Stahl. Gaststars: John Eldredge als Walter Canby, Barbra Fuller als Sally, Bobby Barber als Tony, Al Eben als "Big Ed" Bullock, Phil Van Zandt als Nick Marone, Joe Mell als Professor, Bill Kennedy als Radiosprecher (nicht im Abspann).
Dies markiert den letzten Auftritt von Phyllis Coates in der Serie als Lois Lane (ohne ihre Archivauftritte im zweiteiligen Staffelfinale - siehe unten).
2525„Das unbekannte Volk“ – Teil 1Lee ScholemRichard Fielding
(Robert Maxwell)
10. August 1953 ( 1953-08-10 )
Clark Kent und Lois Lane reisen nach Silsby, Texas, wo sich die tiefste je gebohrte Bohrung befindet. Aber als sie ankommen, wird das Bohrloch stillgelegt und der anwesende Manager der Ölgesellschaft sagt nicht, warum. Währenddessen kommen zwei kleine Wesen mit großen Köpfen und pelzigen Händen aus dem Brunnen, um sie zu erkunden. Luke Benson führt einen Mob von Stadtbewohnern an, die die "unbekannten Leute" töten wollen. Trotz Supermans Bemühungen, die Dinge zu beruhigen, hat der Mob die beiden Kreaturen bis zur Spitze eines Damms verfolgt und versucht, sie zu töten. Was der Mob nicht weiß, ist, dass die Kreaturen Dinge, die sie berühren, im Dunkeln leuchten lassen. Teil 1 enthält den besten fliegenden Start für Reeves in der gesamten Serie. Gaststars: Hal K. Dawson als Chuck Weber (nicht im Abspann), Harry Harvey als Doc Saunders (nicht im Abspann), Beverly Washburn als Little Girl (nicht im Abspann), John T. Bambury als Maulwurfsmann (nicht im Abspann), Tony Boris als Maulwurfsmann (nicht im Abspann), Margia Dean als Mutter (nicht im Abspann), Irene Martin als Mrs. Pomfrey (nicht im Abspann), Walter Reed als Bill Corrigan, J. Farrell MacDonald als Pop Shannon, Steve Carr als Eddie (nicht im Abspann), Billy Curtis als Mole Man (nicht im Abspann), Jeff Corey als Luke Benson, Jerry Maren als Mole Man (nicht im Abspann), Byron Foulger als Jeff Regan (nicht im Abspann), Ray Walker als John Craig (nicht im Abspann), Stanley Andrews als Sheriff (nicht im Abspann), John Phillips als Matt (nicht im Abspann).
Diese Episode (und die darauffolgende) sind die einzigen einstündigen / zweiteiligen Episoden der Serie. Es wurde ursprünglich in den Theatern als Superman und der Maulwurf Men, die Phyllis Coates in ihrem ersten Auftritt als Lois Lane vorstellte. Im Fernsehen wird es jedoch normalerweise als Finale der ersten Staffel ausgestrahlt und markiert damit Coates' letzten Auftritt in der Serie (siehe oben).
2626„Das unbekannte Volk“ – Teil 2Lee ScholemRichard Fielding
(Robert Maxwell)
10. August 1953 ( 1953-08-10 )
Einer der "Unbekannten" wird auf einem Damm in der Nähe von Silsby, Texas, erschossen. Superman fängt ihn auf, bevor er ins Wasser fällt und bringt ihn ins Silsby-Krankenhaus. Superman unterstützt in seiner Clark-Kent-Identität einen Arzt, der die Kreatur operiert. Der Arzt entdeckt, dass sein Patient alle Organe und inneren Körperstrukturen des Menschen besitzt. Währenddessen versucht der von Luke Benson angeführte Mob, den anderen Besucher vom Mittelpunkt der Erde aus zu töten. Diese Kreatur entkommt und bringt später weitere seiner Leute zusammen mit einer Waffe auf. Superman versucht, eine explosive Situation zu entschärfen. Gaststars: Billy Curtis als Mole Man (nicht im Abspann), Ray Walker als John Craig (nicht im Abspann), John Phillips als Matt (nicht im Abspann), Steve Carr als Eddie (nicht im Abspann), Tony Boris als Maulwurf (nicht im Abspann), John T. Bambury als Mole Man (nicht im Abspann), Jerry Maren als Mole Man (nicht im Abspann), Jeff Corey als Luke Benson, Walter Reed als Bill Corrigan, J. Farrell MacDonald als Pop Shannon, Frank Reicher als Krankenhausadministrator (nicht im Abspann), Phil Warren als Deputy Jim (nicht im Abspann) , Hal K. Dawson als Chuck Weber (nicht im Abspann), Adrienne Marden als Krankenschwester (nicht im Abspann), John Baer als Doktor Reed (nicht im Abspann), Stanley Andrews als Sheriff (nicht im Abspann).
Zweiter Teil der vorherigen Episode, die ursprünglich in den Kinos als Superman und der Maulwurf Men (siehe oben).

Staffel 2 (1953–54) Bearbeiten

Nein.
Gesamt
Nr. in
Jahreszeit
TitelUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches Sendedatum
271"Fünf Minuten bis zum Untergang"Thomas CarrMonroe Manning18. September 1953 ( 1953-09-18 )
Clark Kent und Lois Lane interviewen Winters, einen Mann im Todestrakt. Während Clark Winters Geschichte hört, überprüft er den Puls des Häftlings. Es bleibt stabil und Clark ist überzeugt, dass Winters unschuldig ist. Clarks Verdacht wird bestätigt, als er und Lois auf dem Rückweg nach Metropolis einen Anhalter mitnehmen und der Anhalter eine Bombe für die Reporter hinterlässt. Die Reporter des Daily Planet suchen nach einer Möglichkeit, Winters zu beseitigen. Sie erhalten wichtige Beweise, aber ein heftiger Gewitter hat den Telefondienst zwischen Metropolis und der Landeshauptstadt lahmgelegt. Gaststars: Dabbs Greer als Joe Winters, Kim Charney als Billy Winters (nicht im Abspann), Sam Flint als The Warden, Lewis Russell als Mr. Wayne, William Green als Gouverneur, Dale Van Sickel als Baker, Jean Willes als Sekretärin, Lois Hall als Mrs. Winters , John Kellogg als Türke.
Dies ist der erste Auftritt von Noel Neill in der Serie als Lois Lane. Zuvor porträtierte Neill Lois in der Filmserie von 1948 Übermensch und die Filmserie von 1950 Atom Man vs. Superman.
282"Der große Druck"Thomas CarrDavid Chantler25. September 1953 ( 1953-09-25 )
Der Daily Planet plant, Dan Grayson eine Auszeichnung als Bürger des Jahres zu verleihen. Grayson ist ein engagierter Familienvater, aktiv in Gemeindegruppen und treuer Mitarbeiter einer Pelzfirma. Er ist auch ein ehemaliger Sträfling, etwas, das er in seinem neuen Leben versteckt hat. Das ändert sich, als ein Krimineller aus Graysons Vergangenheit ihn erpresst und Graysons Hilfe bei einem Raubüberfall auf die Pelzfirma verlangt. Unwissentlich hat Grayson bereits einen Schub gegeben. Grayson hat sich versehentlich im Tresor der Pelzfirma eingesperrt, was von Superman verlangt, ihn herauszuholen. Gaststars: Reed Howes als Polizist, Harry Cheshire als Mr. Foster, Bradley Mora als Tim Grayson, Ted Ryan als Al, Hugh Beaumont, später der Vater von „Leave It To Beaver“ als Dan Grayson, Aline Towne als Peggy Grayson, John Kellogg als Luke Maynard.
293„Der Mann, der Gedanken lesen konnte“Thomas CarrRoy Hamilton3. Oktober 1953 ( 1953-10-03 )
Die Reporter Lois (Noel Neill) und Jimmy (Jack Larson) hoffen, herauszufinden, wer eine Reihe von Einbrüchen begangen hat. Swami Armada (Larry Dobkin), ein selbsternannter Gedankenleser, bekommt Abdrücke von Schlüsseln, die es seinen Verbündeten ermöglichen, in Wohnungen einzubrechen. Ihre Ermittlungen führen Lois und Jimmy direkt in die Fänge der Schurken (Richard Karlan, Veola Vonn), und es liegt an Superman (George Reeves), die umherziehenden Reporter erneut zu retten. Gaststars: Russell Custer als Sergeant, Tom Bernard als Doug, Veola Vonn als Laura, Larry Dobkin als Swami, Richard Karlan als Mönch.
304"Jet-Ass"Thomas CarrDavid Chantler10. Oktober 1953 ( 1953-10-10 )
Der bekannte B-Western-Schauspieler Lane Bradford tritt in dieser Episode als unerschrockener Testpilot Chris White (Perry Whites Neffe) auf. Während er sich von den Verletzungen erholt, die er kürzlich bei einem Zusammenbruch erlitten hatte, fällt White in die Hände feindlicher Agenten, die entschlossen sind, einige streng geheime Informationen herauszubekommen. Obwohl der Pilot für die Dauer der Episode am Boden bleibt, tut Superman (George Reeves) dies nicht – und es ist der Mann aus Stahl, der den entscheidenden Schlag für Wahrheit, Gerechtigkeit und den amerikanischen Weg versetzt! Gaststars: Selmer Jackson als General Summers, Jim Hayward als Tim Mallory, Larry Blake als Martin, Ric Roman als Nick, Lane Bradford als Chris White, Dick Reeves als Frenchy.
315"Im Dunkeln geschossen"George BlairDavid Chantler17. Oktober 1953 ( 1953-10-17 )
Eine verzweifelte Frau namens Harriet Hopper (Vera Marshe) stürmt in die Büros des Daily Planet und verlangt, mit Superman zu sprechen – und macht sich schnurstracks in das Büro von Clark Kent (George Reeves)! Wie hat es Harriet geschafft, zu Clarks geheimer Identität zu stolpern? Nun, es scheint, dass ihr Neffe Alan (gespielt von Billy Gray von Father Knows Best) ein Kamerafehler ist und es geschafft hat, ein Infrarotfoto von Clark zu machen, der sein Superman-Outfit anzieht. Obwohl Kent sich aus dieser schwierigen Situation herausfindet, ist der junge Alan noch nicht aus dem Wald: Er hat auch ein Foto von einem gefährlichen Kriminellen namens Burnside (John Eldredge) gemacht, der seinen eigenen Tod vortäuscht, um eine Versicherungsgesellschaft zu betrügen . Gaststars: Vera Marshe als Harriet Harper, Billy Gray als Alan, Alan Lee als Bill, Frank Richards als Hank, John Eldredge als Burt „Tulip Man“ Burnside.
326"Die Niederlage von Superman"George BlairJackson Gillis24. Oktober 1953 ( 1953-10-24 )
Der kriminelle Happy King kehrt nach Metropolis zurück, entschlossen, sich von Superman zu befreien. Er hat einen europäischen Wissenschaftler engagiert, der einen Weg gefunden hat, synthetisches Kryptonit aus einem Fragment der Substanz herzustellen. In ihrem ersten Test spürt Superman einen Stich von einer Kugel mit einem kleinen Kryptonitfragment. Nun hat der Wissenschaftler einen Riegel aus Kryptonit hergestellt und Happy King stellt eine Falle. Gilt als eine der besten Folgen der Serie. Gaststars: Sid Tomack als Ruffles, Maurice Cass als Meldini, Peter Mamakos als Happy King.
337"Supermann im Exil"Thomas CarrJackson Gillis31. Oktober 1953 ( 1953-10-31 )
Superman verhindert knapp eine Katastrophe in einer Atomanlage. Dabei ist er völlig verstrahlt und wird Lebewesen töten, nur indem er ihnen nahe ist. Dies zwingt Superman ins Exil, während die Atomwissenschaftler versuchen herauszufinden, was zu tun ist. Währenddessen entführen Kriminelle Lois Lane, weil sie annehmen, dass Superman es nicht wagen würde, sie wegen seines Zustands festzunehmen. Eine der wissenschaftlich überzeugendsten Episoden, die die schrecklichen Gefahren außer Kontrolle geratener Atomreaktoren ahnen lassen, wie sie später in „Das China-Syndrom“ und im realen Tschernobyl dargestellt werden. Gaststars: Sam Balter von der UCLA spielt als Radiosprecher, Bob Carson als Allen, Don Dillaway als Fred Harris, Leon Askin als Josef Ferdinand, Joe Forte als Professor Adams, Philip Van Zandt als Regan, Gregg Barton als Sheriff, John Harmon als Schlank.
348„Ein Geist für Scotland Yard“George BlairJackson Gillis7. November 1953 ( 1953-11-07 )
Brockhurst, ein berühmter Magier, ist seit einigen Jahren tot. Sein Geist soll jedoch zurückkehren. Clark Kent, der mit Jimmy Olsen für den Daily Planet in England unterwegs ist, ist ein Skeptiker. Sir Arthur McCredy, ein alter Freund von Perry White, ist jedoch involviert und Clark und Jimmy werden beauftragt, zu bleiben und eine Geschichte über Brockhursts angebliche Rückkehr auszuarbeiten. Als Superman rettet Clark Sir Arthur nur knapp das Leben, nachdem er beim Autofahren ohnmächtig geworden ist. Es stellt sich heraus, dass er ein riesiges Bild von Brockhursts Gesicht am Himmel gesehen hat. Gaststars: Colin Campbell als Sir Arthur MacCready, Clyde Cook als News Vendor, Patrick Aherne als Inspector Farrington, Evelyn Halpern als Betty, Leonard Mudie als Brockhurst, Norma Varden als Mabel MacCready.
359„Der Hund, der Superman kannte“Thomas CarrDavid Chantler14. November 1953 ( 1953-11-14 )
Superman rettet einen Hund, Corky, aus einem Brunnen. Der Hund gehört der Frau von Hank, der in Metropolis eine Zahlengemeinschaft leitet. Corky findet Clark Kent, da er weiß, dass der Reporter Superman ist. Schließlich erkennt Hank, dass Corky Supermans zivile Identität kennt und beabsichtigt, den Hund zu benutzen, um es herauszufinden. Gaststars: Dona Drake als Joyce, Lester Dorr als Man at Well, Billy Nelson als Louie, John Daly als Dog Catcher, Ben Welden als Hank.
3610„Das Gesicht und die Stimme“George BlairJackson Gillis21. November 1953 ( 1953-11-21 )
Boulder, ein Schläger, wird rekrutiert, um an einem Programm teilzunehmen. Bouler unterzieht sich einer plastischen Operation, um wie Superman auszusehen, und wird dann von einem Stimmtrainer trainiert, um wie er zu klingen. Er trägt ein Superman-Kostüm mit einer kugelsicheren Weste darunter und schüchtert Händler und andere ein, Geld auszugeben. Doch Boulders Boss lässt den gefälschten Superman das gestohlene Geld für wohltätige Zwecke spenden. All dies bereitet Clark Kent große Sorgen, der sich nicht sicher ist, ob er schlafwandelt oder nicht. Clark wird beruhigt, als er herausfindet, dass der falsche Superman auftaucht. Gaststars: George Reeves in einer Doppelrolle als Boulder, Carleton Young als Mr. Fairchild, George Chandler als Scratchy, Percy Helton als Hamlet, Hayden Rorke als Tom (nicht im Abspann), I. Stanford Jolley als plastischer Chirurg (nicht im Abspann), Nolan Leary als Juwelier Watchman, William Newell als Lebensmittelhändler, Sam Balter als Radiosprecher (nicht im Abspann).
3711„Der Mann mit der Hauptmaske“George BlairRoy Hamilton28. November 1953 ( 1953-11-28 )
Marty Mitchell, ein gesuchter Krimineller, bietet anderen Gaunern etwas, das sie sich nicht entgehen lassen können: Für jeweils 50.000 US-Dollar bekommen sie dank einer Schönheitsoperation ein neues Gesicht und veränderte Fingerabdrücke. Experten sagen, dass es unmöglich ist, Fingerabdrücke zu ändern, aber Mitchell scheint es getan zu haben. Clark Kent, sowohl in seiner zivilen als auch in seiner Superman-Identität, ist entschlossen, das Rätsel zu lösen. Gaststars: John Crawford als Morrell, John Merton als Doc, Joey Ray als Marty Mitchell, Louis Jean Heydt als Pawley, Lyn Thomas als Kellnerin (als Lynn Thomas), Frank Scannell als Canfield, Paul Bryar als Scotty.
3812"Panik am Himmel"Thomas CarrJackson Gillis5. Dezember 1953 ( 1953-12-05 )
Superman rammt einen riesigen Asteroiden auf Kollisionskurs mit der Erde. Der Einschlag führt dazu, dass der Asteroid nun den Planeten umkreist. Superman ist jedoch fassungslos, als er zur Erde zurückkehrt. Er schafft es, wieder zu Clark Kent zu wechseln (anscheinend eine Reflexaktion), aber er erinnert sich nicht mehr, wer er ist. Unterdessen birgt der umlaufende Asteroid immer noch Gefahren für die Erde. Nur Superman kann einen Sprengsatz platzieren, der den Asteroiden zerstört – und niemand, einschließlich Clark, weiß, wo Superman ist. Gilt als eine der beeindruckendsten Episoden der Serie mit intelligenter Diskussion über die Bedrohung durch katastrophale Bedrohungen durch Asteroiden und den Klimawandel. Enthält einige beeindruckende Variationen von fliegenden Aufnahmen, die auf mysteriöse Weise verschwanden, als die Show in Farbe umgewandelt wurde. Gaststars: Clark Howat als Assistent, Thomas Moore als Ladenbesitzer, Jane Frazee als Landfrau, Jonathan Hale als Professor Roberts.
3913„Die Maschine, die Verbrechen planen könnte“Thomas CarrJackson Gillis12. Dezember 1953 ( 1953-12-12 )
Ein Wissenschaftler entwickelt einen fortschrittlichen Computer, den er "Mr. Kelso" nennt. Ein Krimineller gewinnt das Vertrauen des Wissenschaftlers und Zugang zu Mr. Kelso. Das Ergebnis: eine Serie perfekt getimter Banküberfälle. Mr. Kelso ist sogar in der Lage, eine Strategie zu entwickeln, um die Bedrohung durch Superman zu entschärfen. Der Computer schlägt einen Bluff vor: Er schickt eine Nachricht an den Daily Planet, die besagt, dass Supermans geheime Identität aufgedeckt wird, wenn er versucht, die Kriminellen aufzuhalten. Gaststars: Billy Nelson als Larry McCoy, Russell Custer als Polizist, Stan Jarmen als Pinky, Sherry Moreland als Bankangestellte, Sterling Holloway als Onkel Oscar, Sam Balter als Radiosprecher, Ben Welden als Nosey.
4014"Dschungel-Teufel"Thomas CarrPeter Dixon19. Dezember 1953 ( 1953-12-19 )
Die Daily Planet-Reporter Clark (George Reeves), Lois (Noel Neill) und Jimmy (Jack Larson) begeben sich in einen tückischen Dschungel auf der Suche nach einer verschwundenen wissenschaftlichen Expedition. Die Einheimischen erweisen sich den "Eindringlingen" gegenüber als ziemlich feindselig, da offenbar das juwelenbesetzte Auge eines einheimischen Idols gestohlen wurde. Dies ist die Episode, in der Clarks Alter Ego Superman nicht nur einen Gorilla ringt, sondern auch mit bloßen Händen einen Kohleklumpen in einen Diamanten verwandelt. Gaststars: James Seay als Bill Hurd, Al Kikume als Native Chief, Henry Escalante als Native Man, Leon Lontoc als Witch Doctor, Doris Singleton als Gloria Harper, Damian O'Flynn als Dr. Ralph Harper, Nacho Galindo als Alberto, Bernie Gozier als Native Man , Steve Calvert als Gorilla (nicht im Abspann). [4]
4115"Mein Freund Supermann"Thomas CarrDavid Chantler26. Dezember 1953 ( 1953-12-26 )
Diner-Besitzer Tony (Tito Vuolo) hält ein Paar Schutzgelderpresser (Terry Frost, Paul Burke) davon ab, ihn zu stören, indem sie (fälschlicherweise) behaupten, mit Superman (George Reeves) eng befreundet zu sein. Unglücklicherweise mischt sich Tony über den Kopf, als er ein belastendes Gespräch zwischen sich und den Gaunern aufzeichnet, und er ist gezwungen, den Reporter Clark Kent um Hilfe zu bitten – wenig zu denken, dass Clark und Superman ein und dasselbe sind. Höhepunkt dieser Episode ist ein Slapstick-Pie-Kampf, bei dem niemand von einer Vanillepudding-Massage verschont wird. Gaststars: Ruta Lee als Noisy Teenager (als Ruta Kilmonis), Tito Vuolo als Tony, Joseph Vitale als Cap, Terry Frost als Spud, Paul Burke als Ace, Eddie Ryder als Noisy Teenager (als Edward Reider), Yvette Duguay als Elaine (als Yvette Dugay .) ), Ralph Sanford als George.
4216„Der Clown, der weinte“George BlairDavid Chantler2. Januar 1954 ( 1954-01-02 )
Clark Kent und Lois Lane bitten den Zirkusclown Rollo, an einem vom Daily Planet gesponserten Telethon teilzunehmen. Ein anderer Clown, Crackers, ist anwesend, als Rollo zustimmt. Crackers schlägt Rollo aus und kleidet sich wie Rollo. Crackers beabsichtigt, den Telethon auszurauben und Rollo für den Vorfall verantwortlich zu machen. Crackers stiehlt zwar Einnahmen aus dem Telethon, rechnet aber nicht damit, dass Rollo frei wird. Superman muss eine geteilte Entscheidung treffen. Wenn beide Clowns von einem Gebäude fallen, hat Superman Zeit, nur einen von ihnen zu fangen. Gaststars: William (Billy) Wayne als Rollo der Clown, Harry Mendoza als San Low Too, Charles Williams als Tim, George Douglas als Security Guard, Mickey Simpson als Hercules, Peter Brocco als Crackers.
4317„Der Junge, der Superman hasste“George BlairDavid Chantler9. Januar 1954 ( 1954-01-09 )
Clark Kent nimmt vorübergehend Frankie auf, einen jugendlichen Straßentough, der sich mit Duke, einem Kriminellen, verbündet hat. Clark versucht in seiner zivilen Identität, Frankie auf den richtigen Weg zu bringen. Aber Clark muss doppelte Pflichten erfüllen und seine Superman-Identität nutzen, um erfolgreich zu sein. Gaststars: Charles Meredith als Richter Allen, Tyler MacDuff als Frankie, Leonard Penn als Fixer, Roy Barcroft als Duke Dillon, Dick Reeves als Babe.
4418"Halbprivates Auge"George BlairDavid Chantler16. Januar 1954 ( 1954-01-16 )
Lois Lane beschließt, den Privatdetektiv Homer Garrity zu engagieren, um ein für alle Mal herauszufinden, ob Clark Kent Superman ist. Zur gleichen Zeit versucht ein Erpresser Garrity zu töten, dessen Leben von Superman gerettet wird. Sowohl Garrity als auch Lois werden von dem Erpresser gefangen genommen. Jimmy Olsen beschließt, die Spur von Lois und Garrity aufzunehmen und gleichzeitig dem Image eines glamourösen Privatdetektivs gerecht zu werden. Schließlich ist das Leben von Jimmy, Lois und Garrity gefährdet. Clark nimmt in der Zwischenzeit die Spur auf. Gaststars: Richard Benedict als Cappy Leonard, Alfred Linder als Morrie, Douglas Henderson als Noodles, Paul Fix als Fingers (als Peter Fix), Elisha Cook als Homer Garrity.
4519"Perry Whites Schaufel"George BlairRoy Hamilton23. Januar 1954 ( 1954-01-23 )
Ein Mann im Taucheranzug betritt das Daily Planet-Gebäude. Er wird erschossen, bevor er die Büros der Zeitung betreten kann. Im Sterben sagt der Mann das Wort "Quincy" zu Perry White. Perry beschließt, das Rätsel selbst zu lösen, nachdem er sich darüber beschwert hat, dass seine Reporter zu sehr auf Superman angewiesen sind. Erstens beabsichtigt Perry, außerhalb der Zeitungsbüros einen identischen Taucheranzug zu tragen. Clark Kent beugt den Helm, bevor Perry ihn aufsetzen kann. Clark sagt, er wird es reparieren. Stattdessen trägt Superman den Anzug und wird von einem Schützen beschossen. Gaststars: Jan Arvan als Max, Tom Monroe als Taucher, Bibs Borman als Maria, Robert J. Wilke als Bingham (als Robert Wilke), Steve Pendleton als Lynch.
4620„Hüte dich vor dem Wrecker“George BlairRoyal K. Cole30. Januar 1954 ( 1954-01-30 )
Ein Dampfschiff, ein Verkehrsflugzeug und ein Zug wurden im vergangenen Jahr zerstört. Perry White erhält einen Anruf von jemandem, der sich Wrecker nennt. Der Wrecker übernimmt die Verantwortung für die Vorfälle und will jetzt 100.000 Dollar, sonst werden weitere Ziele zerstört. Superman verhindert, dass ein weiteres Schiff in die Luft gesprengt wird, und fängt ein kleines Modellflugzeug mit einem starken Sprengstoff ab. Clark Kent, Lois Lane und Jimmy Olsen ermitteln weiter und untersuchen die mögliche Quelle eines mysteriösen Geräuschs, das im Hintergrund zu hören ist, wenn der Wrecker Perry anruft. Gaststars: William Forrest als Mr. Crane, Renny McEvoy als Carnival Barker, Tom Powers als Mr. Morgan, Pierre Watkin als Mr. Kilgore, Denver Pyle als Emil Hatch.
4721"Der goldene Geier"Thomas CarrJackson Gillis6. Februar 1954 ( 1954-02-06 )
Jimmy Olsen findet eine Flasche mit einer schriftlichen Nachricht, aber Meerwasser hat die Tinte weggespült. Clark Kent kann mit seinem verbesserten Sehvermögen den Namen "Golden Vulture" erkennen, den Namen eines Schiffes, das in Metropolis angelegt hat. Die Nachricht wurde von einem Besatzungsmitglied geschrieben, das verzweifelt vom Schiff fliehen wollte. Jimmy und Lois Lane besteigen das Schiff, um eine Geschichte zu erzählen, werden jedoch gefangen genommen, als sie zu viel herausfinden. Inzwischen weiß Clark mit seinem Röntgenblick, dass Juwelen und Diamanten *zum* Schiff geschickt werden, das angeblich in der Karibik einen Schatz gefunden hat. Gaststars: Peter Whitney als Kapitän McBain, William Vincent als Schiffsführer, Dan Turner als Schiffsführer, Wes Hudman als Dockarbeiter, Murray Alper als Sanders, Robert Bice als Bennet, Carl Saxe als Schiffsführer, Sol Gorss als Schiffsführer, Vic Perrin als Scurvy .
4822"Jimmy Olsen, Boy Editor"Thomas CarrDavid Chantler13. Februar 1954 ( 1954-02-13 )
Jimmy Olsen wird für einen Tag Redakteur des Daily Planet. Es ist Teil eines Programms, bei dem junge Menschen für 24 Stunden wichtige Ämter übernehmen, darunter Bürgermeister und Polizeichef. Jimmy will jedoch mehr sein als ein Aushängeschild. Er veröffentlicht eine Geschichte in der Zeitung, in der er behauptet, der junge Redakteur habe wichtige Informationen, die Legs Lemmy eines Raubüberfalls überführen. Dieser Raub geschah vor fast sieben Jahren und die Verjährungsfrist läuft ab. Clark Kent und Perry White, beide in Clarks Büro, versuchen zu verfolgen, was Jimmy macht. Gaststars: Jack Pepper als Täglich Planeten Verwalter, Bob Grosson als Junior Police Chief, Ronald Hargrave als Junior Mayor, Charles Anthony Hughes (als Anthony Hughes) als Krankenhausdirektor, Dick Rich als Toots, Keith Richards als Handlanger, Herb Vigran als Legs Leemy.
4923"Frau in schwarz"Thomas CarrJackson Gillis20. Februar 1954 ( 1954-02-20 )
Jimmy Olsen, der vorübergehend in einer Wohnung wohnt, ist erschrocken. Er hört mysteriöse Geräusche, ein Gemälde an seiner Wand scheint sich verändert zu haben und er begegnet einem Mann mit einer Narbe und einem Frau in schwarz, einschließlich eines schwarzen Schleiers über ihrem Gesicht. Superman untersucht, findet aber nichts Falsches. Aber Jimmy passiert immer noch seltsame Dinge, wenn er allein ist. Verzweifelt ruft er Clark Kent im Büro an. Clark nutzt sein Supergehör und erkennt, dass Jimmy in echter Gefahr ist. Gaststars: Frank Ferguson als Mr. Frank, Frank Marlowe als Statist, John Doucette als Scarface, Rudolph Anders als Kunstdieb mit Brille, Virginia Christine als Mrs. Frank, Mike Ragan als Polizist.
5024"Stern des Schicksals"Thomas CarrRoy Hamilton27.02.1954 ( 1954-02-27 )
Eine mysteriöse Kiste aus Ägypten führt zu einem Bieterkrieg zwischen zwei Männern, Whitlock und Barnak. Die Kiste soll auch einen Fluch tragen und drei Personen, darunter Lois Lane, werden beim Öffnen geschlagen. Um das Rätsel zu lösen und drei Leben zu retten, fliegt Superman nach Ägypten auf der Suche nach einer Pflanze, die die Grundlage des Gegenmittels ist. Er muss zurück nach Metropolis eilen, sonst wird Jimmy Olsen ein Opfer des rücksichtslosen Barnak. Gaststars: Ted Hecht als Ahmed, Tony De Mario als March, Lawrence Ryle als Dr. Barnack, Jeanne Dean als Alma, Arthur Space als Dr. Wilson, Paul E. Burns als Mr. Whitlock (als Paul Burns).
5125"Der pfeifende Vogel"Thomas CarrDavid Chantler6. März 1954 ( 1954-03-06 )
Sterling Holloway kehrt als exzentrischer Wissenschaftler Onkel Oscar zurück, der beim Versuch, eine Formel für aromatisierten Stempelkleber zu erfinden, mit einem mächtigen Sprengstoff endet. Anstatt die gesamte Formel aufzuschreiben, bringt Onkel Oscar seinem sprechenden Sittich Schuyler wichtige Abschnitte der Formel bei. Zwei ausländische Spione stehlen Schuyler und ersetzen einen Doppelgänger, dann entführen Oscar und seine Nichte Nancy (Allene Roberts), um den Sprengstoff zu stehlen. Dies sieht nach einem Job für Superman (George Reeves) aus - aber es könnte sich auch als sein Verderben erweisen, da der geschwätzige Schuyler Supermans "Clark Kent" -Gestalt kennt. Gaststars: Allen Roberts als Nancy, Toni Carroll als Dorothy Manners, Otto Waldis als Wissenschaftler, Sterling Holloway als Onkel Oscar, Marshall Reed als Security Agent, Joseph Vitale als Speck.
5226„Mit Superman um die Welt“Thomas CarrJackson Gillis13. März 1954 ( 1954-03-13 )
Ein blindes Mädchen nimmt an einem Daily Planet-Wettbewerb teil, bei dem der Gewinner mit Superman um die Welt geht. Aber sie hat mit dem Namen ihrer Mutter an dem Wettbewerb teilgenommen, um zu gewinnen. Die Mutter will mit all dem und der Geheimhaltung derweil nichts zu tun haben. Clark arbeitet daran, das Rätsel zu lösen und stellt mithilfe seiner Supervision fest, dass die Sehkraft des Mädchens wiederhergestellt werden kann. Gaststars: Raymond Greenleaf als Dr. Anderson, James L. Brown als Jim Carson (als James Brown), Max Wagner als Funker, Patrick Aherne als Murray, Judy Anne [sic] Nugent als Ann Carson, Kay Morley als Elaine Carson.

Staffel 3 (1955) Bearbeiten

Nein.
Gesamt
Nr. in
Jahreszeit
TitelUnter der Regie vonGeschrieben vonUrsprüngliches Sendedatum
531„Durch die Zeitbarriere“Harry GerstadDavid Chantler23. April 1955 ( 1955-04-23 )
Ein verrückter Professor benutzt seine Zeitmaschine, um Clark, Lois, Jimmy, Perry und sich selbst nach 50.000 v. Gaststars: Ed Hinton als Höhlenmensch, Jim Hyland als Turk Jackson, Florence Lake als Höhlenfrau, Sterling Holloway als Professor Twiddle.
542"Der sprechende Hinweis"Harry GerstadDavid Chantler30.04.1955 ( 1955-04-30 )
Der Sohn von Inspektor Henderson, Ray, hat ein leidenschaftliches Hobby: Er sammelt verschiedene Geräusche auf Bandspulen. Er hat das Brüllen eines Löwen, eine Kanone, die feuert, sogar das Geräusch von Kugeln, die von Supermans Brust abprallen. Währenddessen sucht Henderson nach einem gefährlichen Kriminellen namens Muscles McGurk. Er ist schockiert und bestürzt, als er feststellt, dass Ray der Komplize des Gangsters sein könnte. Es scheint, dass McGurk Rays Tonaufnahmen für seine eigenen schändlichen Zwecke verwendet hat. Nachdem Ray von McGurk entführt wurde, liegt es an Clark Kent, einen kryptischen Hinweis zu interpretieren, den der junge Mann hinterlassen hat, und dann liegt es an Superman, ihn aus den Fängen des Schützen zu befreien. Gaststars: Richard Shackleton als Ray Henderson, Julian Upton als Claude James, Billy Nelson als Muscles McGurk, Brick Sullivan als Polizist.
553"Die Glückskatze"Harry GerstadJackson Gillis7. Mai 1955 ( 1955-05-07 )
Clark Kent und Jimmy Olsen besuchen als Reporter einen Club, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, gegen jeden Aberglauben die Nase vorn zu haben. Mitglieder müssen nach dem Betreten des angemieteten Versammlungshauses unter einer Leiter hindurchgehen. Überall auf dem Boden liegen Pins, und es ist den Mitgliedern verboten, sie aufzuheben. Der Vorsitzende ruft die Sitzungen zur Ordnung, indem er einen Spiegel zerbricht. Ihr Maskottchen ist natürlich eine schwarze Katze. Aber die Mitglieder fangen an, schlimme Dinge zu erleiden. Bei Kents und Olsens Besuch bricht der Boden fast ein. Später fängt das Chemieunternehmen eines Mitglieds Feuer. Keines dieser Dinge ist Pech: Sie sind eindeutig das Werk eines Saboteurs. Der rasende, abergläubische Vermieter des Versammlungshauses wird verdächtig. Es liegt jedoch an Superman, den wahren Schuldigen zu finden. Gaststars: Charles Watts als Bill Green, Ted Stanhope als Mr. Fredricks, Carl Harbord als Charlie King, Harry Tyler als Mr. Botts, John Phillips als Offizier in Zivil.
564"Superman-Woche"Harry GerstadPeggy Chantler Dick14. Mai 1955 ( 1955-05-14 )
Während Metropolis sich während der Superman Week darauf vorbereitet, seinen beliebtesten "Bürger" zu ehren, versucht Gangster Si Horten (Herburt Vigran) einen Weg zu finden, die Stadt vom Mann aus Stahl zu befreien. Horten nimmt den Reporter Jimmy Olsen (Jack Larson) ins Vertrauen und gibt Jimmy einen Milchshake mit Wahrheitsserum, woraufhin der Junge den Ort eines versteckten Kryptonits enthüllt – die einzige Substanz, die Superman hilflos machen kann. Unterdessen erwartet die immer misstrauische Lois Lane (Noel Neill) gespannt die peinliche Situation, die Clark Kent (George Reeves) erwartet, der Superman im Fernsehen interviewen soll. Gaststars: Buddy Mason als Bankwächter, Herb Vigran als Cy Horton, Jack George als Mr. Vanderglass, Tamar Cooper als Porträtkünstler, Paul Burke als Matthew.
575"Großer Cäsars Geist"Harry GerstadJackson Gillis21. Mai 1955 ( 1955-05-21 )
Jeder weiß, dass der Lieblingsausdruck von "Daily Planet"-Redakteur Perry White "Great Caesar's Ghost" ist! Stellen Sie sich vor diesem Hintergrund Whites Schock und Bestürzung vor, als er mit dem Geist von Julius Caesar konfrontiert wird. Bald stellt ganz Metropolis Whites geistige Gesundheit ernsthaft in Frage – was genau die Absicht einer Gang von Gaunern ist, die hoffen, Perrys Aussage in einem Strafprozess zu diskreditieren. Sieht so aus, als ob Superman (George Reeves) in diesem Fall Geister auslöschen muss! Gaststars: Trevor Bardette als Julius Caesar, Olaf Hytten als Jarvis, Jim Hayward als Gangster.
586"Test eines Kriegers"George BlairLeroy H. Zehren28. Mai 1955 ( 1955-05-28 )
Das alternde Indian Great Horse (Ralph Moody) steht kurz vor dem "Onaga", um der neue Häuptling zu werden. Superman (George Reeves) hilft, indem er Great Horse durch den zermürbenden Fehdehandschuh führt, eine Kraft- und Mutprobe, die ihn zum neuen Chief qualifizieren wird. Der Medizinmann des Stammes, Okatee, ist jedoch gegen Great Horse, da er weiß, dass Red Hawk, sein Sohn, automatisch seine Nachfolge antreten wird. Red Hawk, ein College-Absolvent, widersetzt sich Okatees Beharren auf Stammestraditionen, die unter Okatees eisernem Griff dazu führen, dass der Stamm unnötig leidet. Nachdem Superman sichergestellt hat, dass Great Horse zum Chief erhoben wird, hilft er, den dringend benötigten Regen in das Reservat zu bringen. Gaststars: George Lewis als John Hancock, Maurice Jara als Red Hawk, Francis McDonald als Great Horse, Ralph Moody als Medicine Man Okatee, Lane Bradford als Indianer.
597"Olsens Millionen"George BlairDavid Chantler4. Juni 1955 ( 1955-06-04 )
Nach der Rettung einer Katze der exzentrischen Mrs. Peabody (Elizabeth Patterson) erhält der junge Reporter Jimmy Olsen (Jack Larson) eine Belohnung – eine Million Dollar! Sehr zum Entsetzen seiner Freunde Clark (George Reeves) und Lois (Noel Neill) beginnt Jimmy, sein Geld für nutzlose Annehmlichkeiten wegzuwerfen, darunter einen Butler namens Herbert (Leonard Carey), der sich mit Betrügern unter einer Decke befindet Stacy Tracey (Richard Reeves). Beim ersten Versuch, Jimmy zu betrügen, sperrt Stracy den Neophyten-Millionär und Lois in einen Safe, woraufhin die beiden gezwungen sind, "Olsens Millionen" einzuäschern, um Rauchsignale zu erzeugen, die Superman zu ihrer Rettung rufen. Gaststars: Elizabeth Patterson als Mrs. Peabody, Leonard Carey als Herbert, George E. Stone als Big George, Tyler MacDuff als Delivery Boy, Richard Reeves als Stacey Tracey.
608"Clark Kent, Gesetzloser"George BlairLeroy H. Zehren10. September 1955 ( 1955-09-10 )
Der vom Redakteur Perry White (John Hamilton) gefeuerte Reporter Clark Kent (George Reeves) schließt sich einer Bande von Diamantendieben an. Ohne das Wissen der Reporterkollegen Lois (Noel Neill) und Jimmy (Jack Larson) ist Clarks kriminelle Karriere nur ein Schein, ein Plan zwischen Kent und White, um die wahren Gauner in die Falle zu locken und sie dem Gesetz auszuliefern. Trotzdem ist Clark gezwungen, der Bande seine Loyalität zu beweisen, indem er Lois und Jimmy "eliminiert" und das unglückliche Duo an einen Stuhl fesselt, der dann in Brand gesteckt wird! Ist es nicht an der Zeit, dass Clark sich in diesen Schrank schleicht und sich in Superman verwandelt? Gaststars: John Doucette als Foster, Lyn Thomas als Krankenschwester, George Eldredge als Wingate, Pat O'Moore als Bennet, Sid Tomack als Curtis, Tris Coffin als Stoddard.
619"Die magische Halskette"George BlairJackson Gillis17. September 1955 ( 1955-09-17 )
Lois (Noel Neill) schreibt eine Geschichte über die Entdeckung einer uralten Halskette mit angeblichen magischen Kräften. Es wird gesagt, dass jeder, der die Halskette trägt, vor allem Schaden geschützt ist. Gangsterboss Jake Morrell (Lawrence Ryle) beschließt, Lois zu entführen, um herauszufinden, ob die Halskette alles ist, was sie sein soll. Aber Morrell hat ohne das Eingreifen von Lois' Reporterkollege Clark Kent (George Reeves) gerechnet, der zufällig eine alternative Identität als fliegender Superheld hat. Gaststars: Lawrence Ryle als Jake Morrell, Ted Hecht als Korrespondent, Cliff Ferre als Dispatcher, Frank Jenks als Lazy, Paul Fierro als Abdul, Leonard Mudie als Professor Jody, John Harmon als Clicker.
6210"Der Tyrann von Dry Gulch"George BlairDavid Chantler24. September 1955 ( 1955-09-24 )
Beim Besuch der malerischen Old West-Gemeinde Dry Gulch gerät Jimmy schnell in Konflikt mit dem Stadtbullen Gunnar Flinch, der ein Auge für Lois hat. Nicht unbedingt ein Job für Superman, der dennoch eine zeitgemäße Lektion zum Thema Mobbing bietet. Gaststars: Myron Healey als Gunner Flinch, Eddie Baker als Barkeeper, Raymond Hatton als Sagebrush, Martin Garralaga als Pedro.
6311"Flug nach Norden"George BlairDavid Chantler1. Oktober 1955 ( 1955-10-01 )
Der zukünftige TV-Westernstar Chuck Connors erscheint in dieser klassischen Episode als schlaksiger Hinterwäldler, der zufällig Sylvester J. Superman heißt. In Metropolis angekommen, um sein Glück zu suchen, beantwortet der ahnungslose Sylvester eine Kleinanzeige für den "echten" Superman (George Reeves) und wird bald von einer Frau namens Marge (Marjorie Owens) angeheuert, um ihrem Verlobten eine Zitronen-Baiser-Torte zu liefern. Steve (Richard Garland), stationiert auf einer abgelegenen Wetterbasis der Air Force in Alaska. Inzwischen hat der Gangster Leftover Louie (wer sonst außer Ben Welden?) 25.000 US-Dollar darauf gesetzt, dass er seine Schulkameradin Marge davon überzeugen kann, ihm einen frischen Zitronen-Baiser-Kuchen zu backen, obwohl sie seinen Anblick nicht ertragen kann. Unweigerlich sind diese beiden Handlungsstränge miteinander verflochten, als ein hoffnungslos verwirrter Steve den leeren Sylvester, einen waffentragenden Louie und den ehrlichen Superman in seiner winzigen verschneiten Hütte begrüßt. Gaststars: Chuck Connors als Sylvester J. Superman, Richard Garland als Steve, Marjorie Owens als Margie Holloway, Ralph Sanford als Buckets, George Chandler als Hotelangestellter, Ben Welden als Leftover Louie Lyman.
6412"Die sieben Souvenirs"George BlairJackson Gillis8. Oktober 1955 ( 1955-10-08 )
Ein Kuriositäten-Händler namens Mr. Willy (Phillips Tead) genießt ein regen Geschäft mit dem Verkauf von Dutzenden von Souvenirdolchen, von denen er behauptet, dass sie vom "Mann aus Stahl" Superman (George Reeves) aus der Form gebracht wurden. Natürlich weiß Supermans Alter Ego Clark Kent, dass die Dolche gefälscht sind. Warum ist dann jemand bereit, jeden der Dolche zu stehlen, die in Metropolis verkauft wurden? Nun, es scheint, dass ein Betrüger namens Jasper (Arthur Space) hofft, Superman dazu zu bringen, seinen Röntgenblick zu nutzen, um zwei der wertlosen Dolche in wertvolles Radium zu verwandeln. Gaststars: Louise Lewis als Lady, Phil Tead als Mr. Willy, Steve Calvert als Louie, Rick Vallin als Scar Man, Arthur Space als Mr. Jasper.
6513"König für einen Tag"George BlairDwight Babcock15. Oktober 1955 ( 1955-10-15 )
Der junge Reporter Jimmy Olsen (Jack Larson) wird mit Prinz Gregor von Burgonien (Chet Marshall) verwechselt, der wegen eines Attentats ins Visier genommen wurde. Jimmy setzt sein Leben aufs Spiel und stimmt zu, sich als Gregory auszugeben, um den Möchtegern-Killer besser ans Licht zu bringen. Sobald der nicht so gut versteckte Täter aufgedeckt ist, sieht es für unseren Jungen Jimmy düster aus. Aber keine Angst – Superman (Clark Kent) eilt zur Rettung. Gaststars: Chet Marshall als Prinz Gregor, Peter Mamakos als Marcel, Jan Arvan als Rigor, Leon Askin als Vallin, Stephen Bekassy als Colonel Gubeck, Carolyn Scott als Baroness, Phil Van Zandt als Maral.

Staffel 4 (1956) Bearbeiten

Eine Reihe von Raubüberfällen in ganz Metropolis hat sowohl die Behörden als auch die Reporter des Daily Planet verblüfft. Es wurde niemand gesehen, der die Waren aus verschiedenen Geschäften und Einrichtungen in der Stadt mitnahm. Redakteur Perry White schreit danach, dass dieser mysteriöse Fall gelöst wird. Am ehesten kommt Clark Kent einer Leine in Form einer Brieftaube entgegen. Eine Notiz befindet sich in der Box, in der der Vogel geliefert wurde. Es ist vom Spectre, dem Drahtzieher dieser Verbrechenswelle, unterschrieben. Wenn Kent mehr über die jüngsten Diebstähle erfahren möchte, soll er dem gefiederten Boten eine Antwort schicken. Es soll keine Polizei eingeschaltet werden. Über Superman wird jedoch nichts gesagt. Clark Kent braucht möglicherweise sein kostümiertes Alter Ego, wenn er bei diesen Ermittlungen Fortschritte machen will.

Staffel 5 (1957) Bearbeiten

Bankräuber Lank Garrett, der nach sieben Jahren Haft auf Bewährung entlassen wird. Niemand weiß, wo die gestohlenen Millionen Dollar versteckt sind. Die Polizei glaubt, dass Garrett geduldig auf seine Bewährung warten wird, um das Geld zur Finanzierung eines neuen kriminellen Imperiums zu verwenden. Der Gangster redet mit Reportern über nichts. Der Redakteur des Daily Planet, Perry White, ist jedoch bereit, Lois Lane, Jimmy Olsen oder Clark Kent ein zusätzliches Monatsgehalt zu zahlen, wenn einer von ihnen ein exklusives Interview mit Garrett bekommt. Lois und Jimmy haben die Absicht, Clark zu schnappen. Sollten sie Lank Garrett zum Reden bringen, könnte der Planet einen der größten Artikel aller Zeiten drucken lassen. Auf der anderen Seite könnten Jimmy und Lois in eine weitere gefährliche Situation geraten, die Supermans Hilfe erfordert.


Inhalt

Übersicht [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Elizabeth sonnt sich in Paris um die Jahrhundertwende. Sie entdeckt jedoch unerwartet Sally und verfolgt sie. Als sie sie verfolgt, wird Elizabeths idealisierte Vision der französischen Stadt zum Albtraum. Ihre Erinnerungen an Columbia, Comstock und Sally verfolgen sie weiterhin.

Handlung [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Elizabeth wacht kurz nach den Ereignissen in der Spielzeugabteilung von Fontaines Haushaltswarenabteilung auf Episode 1. Atlas und seine Männer nehmen Sally mit und durchsuchen die Leiche von Comstock nach Wertsachen. Bevor sie Elizabeth erschießen können, erscheint eine Vision von Booker DeWitt und lehrt sie, zu behaupten, sie könne Atlas helfen, aus dem versunkenen Kaufhaus zu entkommen. Sie gibt Atlas Informationen über Dr. Yi Suchong, um ihn zu überzeugen, und verspricht Freiheit im Austausch für die Rückkehr von Sally. Allein gelassen beginnt Elizabeth, den Laden zu erkunden und findet ihre eigene Leiche in den Trümmern. Sie erkennt, dass ihr früheres Ich von demselben Türsteher getötet wurde, der Comstock aufgespießt hat. Ihre Kräfte erlaubten es ihr jedoch, in irgendeiner Form im Multiversum zu existieren, und ihr Schuldgefühl über die Art und Weise, wie sie Sally benutzte, um sich an Comstock zu rächen, bewegte sie dazu, nach Rapture zurückzukehren und das Chaos zu beseitigen. Die Lutece-Zwillinge hatten ihr geraten, sich nicht wieder nach Rapture zu wagen, weil ihre Quantenüberlagerung in eine letzte Elizabeth zerfallen würde, sterblich, ohne Allwissenheit oder die Fähigkeit, Tränen zu öffnen, und von den Elizabeths der alternativen Universen abgeschnitten, aber sie war entschlossen, nach Rapture zurückzukehren und Sally zu retten. Die Stimme von Booker, der behauptet, er sei einfach eine Facette von Elizabeths Unterbewusstsein, hilft ihr, sich durch den von Splicer bewohnten Laden zurechtzufinden. Auf der Suche nach Suchong entdeckt Elizabeth, dass der Arzt von Columbia wusste und ein Lutece-Gerät baute, das auf der Grundlage der Technologie der Luteces mit der fliegenden Stadt verbunden war. Elizabeth argumentiert, dass sie das Lutece-Partikel verwenden kann, das Columbia über Wasser gehalten hat, um das Kaufhaus zurück nach Rapture zu heben.

Sie sammelt mit der widerstrebenden Hilfe von Atlas und Suchong Ausrüstung, die benötigt wird, um das zerstörte Gerät zu reparieren. Elizabeth reist dann durch eine Träne zurück nach Columbia. Sie findet sich an Bord wieder Die First Lady zu der Zeit, als Booker und Elizabeth mit der Vox Populi Jeremiah Finks Fabrik gestürmt hatten. Sie findet das Lutece-Partikel leicht genug, aber bevor sie nach Rapture zurückkehren kann, schließt Suchong die Träne und zwingt sie, eine Haarsträhne aus einem von Finks versteckten Labors zu holen. Währenddessen erfährt Elizabeth, dass Daisy Fitzroy von den Luteces angewiesen wurde, Finks Sohn als Geisel zu nehmen, um Elizabeth dazu zu bringen, die unschuldige Entscheidung zu treffen, den Revolutionär zu töten und so in eine reife Denkweise überzugehen. Sie erfährt auch, dass Fink und Suchong durch den Tränenriss kommunizierten und an vielen technologischen Projekten zusammenarbeiteten, wie der Verwendung und Verarbeitung von ADAM, um sowohl Plasmide als auch Vitalstoffe herzustellen, und die Schaffung und Konditionierung von Songbird basierend auf der Big Daddy-Technologie. Im Gegensatz zu den Little Sisters, die durch die Wissenschaft verbunden waren, war Elizabeth durch einen Akt der Freundlichkeit mit ihrem Beschützer verbunden. Sie holt sich die Haarsträhne, die sich als ihre eigene herausstellt, und entkommt den plündernden Vox Populi-Kräften, um zur Träne zurückzukehren und nach Rapture zurückzukehren.

Als sie zurück ist, transportiert sie die Haarprobe nach Suchong, trifft aber über einen Videomonitor auf Andrew Ryan. Er sichert den Raum und stellt ihr ein Ultimatum: Entweder verbünden Sie sich mit ihm oder sterben durch die Hände seiner Privatpolizei, die durch die Einrichtung ziehen und Atlas' Anhänger töten. Elizabeth entkommt und macht sich auf den Weg zu Frank Fontaines Privatbüro, wobei sie das Lutece-Partikel an die Spitze der versunkenen Struktur bringt, wo sich die tragenden Säulen treffen. Als sie das Partikel freisetzt und das Gebäude in die Höhe treibt, nehmen sie Atlas' Männer gefangen und glauben, sie sei wertvoller als Sally. Elizabeth wird mit einem Wahrheitsserum überdosiert, um den Aufenthaltsort des "Ace in the Hole" herauszufinden, und wacht zwei Wochen später auf, während der Rapture-Bürgerkrieg in vollem Gange ist. Atlas foltert sie dann, indem er ihr droht, sie zu lobotomieren, es sei denn, sie sagt ihm, wo das Ass im Loch liegt. Elizabeth bleibt davon unberührt, bis Atlas droht, die Tat an Sally auszuführen. In einem Moment unerträglicher Panik erinnert sich Elizabeth an eine Zukunft, die sie zuvor erlebt hat, und erzählt Atlas, dass das Ass in Suchongs Labor ist. Atlas hält Sally als Geisel und schickt Elizabeth, um das Ass zurückzuholen. Während ihrer Erkundungen verursacht Elizabeth indirekt den Tod von Suchong durch einen Big Daddy, den Elizabeth kürzlich mit zwei Little Sisters verbunden hat. Sie holt das Ace – ein einfaches Stück Papier mit einer verschlüsselten Nachricht von Suchong – aus der Leiche des Arztes und gibt es Atlas zurück, wohl wissend, dass Atlas sie verraten wird. Atlas ist wütend über den Inhalt, aber in einem letzten Erinnerungsblitz findet sich Elizabeth an Bord des Flugzeugs wieder, das Jack nach Rapture transportiert hat, und erkennt die verschlüsselte Nachricht als Jacks Auslösersatz "Would You Kindly". Im Wissen, dass auch Atlas' "Ace" ihm zum Verhängnis wird, übersetzt sie den Code. Atlas beginnt einen Plan für Jack zu schmieden, um nach Rapture zu kommen und Ryan zu töten, dann schlägt er Elizabeth erneut tödlich, besiegelt ihr Schicksal und lässt sie mit Sally allein, um seinen Teil des Deals zu "ehren". Als Elizabeth ihren Wunden erliegt, hat sie eine letzte Zukunftsvision, die enthüllt, dass Jack derjenige sein wird, der den Kreislauf der Gewalt in Rapture beenden und Sally und die anderen Little Sisters retten wird. Sally beginnt zu singen das Leben ist rosa um Elizabeth zu trösten, die glücklich stirbt, zufrieden damit, dass die Angelegenheiten gelöst werden.

Eine Szene nach dem Abspann zeigt eine Ansicht von Rapture und dem Heck des Apollo Air Fluges DF-0301, der in Richtung der Stadt sinkt – was Jacks Ankunft ankündigt.

Hauptcharaktere [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Standorte [ bearbeiten | Quelle bearbeiten]


Israels Netanjahu „entschlossen“, die Gaza-Operation fortzusetzen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat heute die Botschafter in Israel auf der Militärbasis Hakirya in Tel Aviv, Israel, informiert.

Palästinenser inspizierten heute die Schäden an einem zerstörten Haus, das von einem israelischen Luftangriff in der Stadt Khan Younis im südlichen Gazastreifen getroffen wurde.

GAZA-STADT, Gazastreifen >> Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu versprach, eine heftige Militäroffensive im Gazastreifen fortzusetzen, und lehnte heute die Forderungen der Vereinigten Staaten ab, die Operation, bei der Hunderte Tote gefordert wurden, einzustellen.

Netanjahus harte Äußerungen markierten den ersten öffentlichen Bruch zwischen den beiden engen Verbündeten seit Beginn der Kämpfe in der vergangenen Woche und könnten die internationalen Bemühungen um einen Waffenstillstand erschweren.

Israel hat heute weiterhin Ziele in Gaza mit Luftangriffen beschossen, während palästinensische Militante Israel den ganzen Tag mit Raketenbeschuss bombardierten. In einem weiteren Zeichen einer möglichen Eskalation feuerten Militante im Libanon Raketen auf Nordisrael ab.

Nach einem Besuch im Militärhauptquartier sagte Netanjahu, er "schätze die Unterstützung des amerikanischen Präsidenten sehr", sagte jedoch, Israel werde voranschreiten "um Ihnen, den Bürgern Israels, die Ruhe und Sicherheit zurückzugeben."

Er sagte, er sei "fest entschlossen, diese Operation fortzusetzen, bis ihr Ziel erreicht ist."

Er sprach kurz nachdem US-Präsident Joe Biden Netanjahu mitgeteilt hatte, dass er heute eine deutliche Deeskalation auf dem Weg zu einem Waffenstillstand erwarte, teilte das Weiße Haus mit.

Biden hatte es zuvor vermieden, Israel direkter und öffentlicher zu einem Waffenstillstand mit den militanten Hamas-Herrschern im Gazastreifen zu drängen. Aber der Druck auf Biden steigt, energischer einzugreifen, da auch andere diplomatische Bemühungen an Stärke gewinnen.

Netanjahu hat wiederholt geschworen, die Operation voranzutreiben, und seine jüngste Antwort an Biden signalisierte, dass er nicht die Absicht hatte, aufzuhören.

Ägyptische Unterhändler haben ebenfalls daran gearbeitet, die Kämpfe zu stoppen, und ein ägyptischer Diplomat sagte, dass hochrangige Beamte auf die Reaktion Israels auf ein Waffenstillstandsangebot warteten. Der Diplomat sprach unter der Bedingung der Anonymität gemäß den Vorschriften. Unterdessen sagte Bundesaußenminister Heiko Maas, er werde am Donnerstag zu Gesprächen mit Israelis und Palästinensern in die Region fliegen.

Früher am Tag sagte das israelische Militär, dass es seine Angriffe auf militante Ziele im südlichen Gazastreifen ausweitet, um das anhaltende Raketenfeuer der Hamas abzuschwächen. Im Gazastreifen wurden heute mindestens neun Menschen getötet.

Die aktuelle Kampfrunde zwischen Israel und der Hamas begann am 10. Mai, als die militante Gruppe nach tagelangen Zusammenstößen zwischen palästinensischen Demonstranten und der israelischen Polizei auf dem Gelände der Al-Aqsa-Moschee, einem für Juden und Muslime heiligen Brennpunkt, Langstreckenraketen auf Jerusalem abfeuerte. Die hartnäckige Polizeitaktik auf dem Gelände und die drohende Vertreibung Dutzender palästinensischer Familien durch jüdische Siedler hatten die Spannungen entzündet.

Seitdem hat Israel Hunderte von Luftangriffen gegen die militante Infrastruktur der Hamas durchgeführt, und die Hamas und andere militante Gruppen, die in Wohngebieten eingebettet sind, haben mehr als 3.700 Raketen auf israelische Städte abgefeuert, wobei Hunderte nicht ausreichen und der Rest abgefangen wurde oder Landung im freien Gelände.

Mindestens 227 Palästinenser wurden getötet, darunter 64 Kinder und 38 Frauen, und 1.620 Menschen wurden verletzt, so das Gesundheitsministerium von Gaza, das die Zahlen nicht nach Kämpfern und Zivilisten aufschlüsselt. Hamas und Islamischer Dschihad sagen, dass mindestens 20 ihrer Kämpfer getötet wurden, während Israel sagt, dass es mindestens 130 sind. Etwa 58.000 Palästinenser sind aus ihren Häusern geflohen.

In Israel sind zwölf Menschen getötet worden, darunter ein fünfjähriger Junge, ein 16-jähriges Mädchen und ein Soldat.

Heute feuerten Militante im Libanon eine Raketensalve auf Nordisrael ab und drohten damit, eine neue Front im Kampf zu eröffnen.

Der Raketenangriff, der als Reaktion israelisches Artilleriefeuer auf sich zog, aber keine Verletzungen verursachte, ließ die Möglichkeit entstehen, Israel in einen erneuten Konflikt mit der mächtigen libanesischen militanten Gruppe Hisbollah im Norden zu ziehen.

Niemand bekannte sich sofort zu dem Angriff, und die Hisbollah, die 2006 einen monatelangen Krieg gegen Israel führte, hat sich vorerst aus den Kämpfen herausgehalten. Es wird allgemein angenommen, dass die Raketen von palästinensischen Gruppierungen mit Sitz im Südlibanon abgefeuert wurden.

Aber sie können nicht ohne die stillschweigende Zustimmung der Hisbollah operieren, und das Sperrfeuer scheint sorgfältig kalibriert zu sein, um eine politische Botschaft zu senden, dass die Gruppe, die Zehntausende von Raketen besitzt, sich jederzeit dem Kampf anschließen kann. Israel betrachtet die Hisbollah als seine größte Bedrohung und droht im Libanon mit weitreichender Zerstörung, falls ein Krieg ausbrechen sollte.

In Gaza zerstörte einer der israelischen Luftangriffe das Haus einer Großfamilie.

Anwohner begutachteten die Haufen von Ziegeln, Beton und anderen Trümmern, in denen einst 40 Mitglieder der Familie al-Astal in der Stadt Khan Younis im Süden des Gazastreifens wohnten. Sie sagten, eine Warnrakete habe fünf Minuten vor dem Luftangriff das Gebäude getroffen und allen die Flucht ermöglicht.

Ahmed al-Astal, ein Universitätsprofessor, beschrieb eine Panikszene, in der Männer, Frauen und Kinder aus dem Gebäude rasten. Einige der Frauen hätten sogar Zeit gehabt, ihre Haare mit muslimischen Kopftüchern zu bedecken, sagte er.

&bdquoWir waren gerade atemlos auf der Straße angekommen, als das verheerende Bombardement kam&rdquo, sagte er. &bdquoSie haben nichts als Zerstörung hinterlassen, die Schreie der Kinder erfüllen die Straße. … Das passiert, und niemand kann uns helfen.&rdquo

Bei einem weiteren Angriff im nahe gelegenen Deir al-Balah wurden ein Mann, seine Frau und ihre zweijährige Tochter getötet, sagten Zeugen. Iyad Salha, ein Bruder des Getöteten, sagte, die Familie habe sich gerade zum Mittagessen gesetzt, als die Rakete einschlug.

Unter den heute Getöteten waren ein Reporter des von der Hamas betriebenen Al-Aqsa-Radios und zwei Menschen, die starben, als Warnraketen in ihre Wohnung einschlugen.

Das israelische Militär sagte, es habe ein militantes Tunnelnetz im südlichen Gazastreifen getroffen, wobei 52 Flugzeuge 40 unterirdische Ziele getroffen haben.

Militärbeamte sagten unterdessen, eine mysteriöse Explosion, bei der am ersten Tag der Kämpfe acht Mitglieder einer palästinensischen Familie ums Leben kamen, sei durch eine fehlgezündete Rakete aus Gaza verursacht worden. &bdquoDies war &rdquo ein israelischer Angriff&rdquo, sagte Oberstleutnant Jonathan Conricus, ein Militärsprecher.

Seit Beginn der Kämpfe hat sich die Infrastruktur des Gazastreifens, die bereits durch eine 14-jährige Blockade geschwächt war, rapide verschlechtert. In dem Gebiet, auf dem Israel und Ägypten nach der Machtergreifung der Hamas im Jahr 2007 die Blockade verhängten, gehen medizinische Vorräte, Wasser und Treibstoff für die Elektrizität zur Neige.

Israelische Angriffe haben mindestens 18 Krankenhäuser und Kliniken beschädigt und eine Gesundheitseinrichtung zerstört, teilte die Weltgesundheitsorganisation mit. Fast die Hälfte aller lebenswichtigen Medikamente ist aufgebraucht.

Das Gesundheitsministerium von Gaza sagte, es habe Coronavirus-Impfstoffe geborgen, nachdem Granatsplitter eines israelischen Luftangriffs die einzige Testeinrichtung des Territoriums beschädigt hatten, in der auch Hunderte von Impfstoffen verabreicht wurden. Die Operationen wurden in eine andere Klinik verlegt.

Dr. Majdi Dhair, Leiter der Präventivmedizin im Ministerium, sagte, das Gebiet habe bereits Schwierigkeiten, sich von einer Coronavirus-Welle zu erholen, die im Februar mit mehr als 4.200 aktiven Fällen eintraf. Mindestens 986 Menschen sind in Gaza an COVID-19 gestorben, das nur über genügend Vorräte verfügt, um etwa 55.000 Menschen bei einer Bevölkerung von 2 Millionen zu impfen.

Unter den Gebäuden, die durch israelische Luftangriffe dem Erdboden gleichgemacht wurden, befand sich eines, in dem das Büro von Associated Press in Gaza und andere Medienunternehmen untergebracht waren.

Netanjahu hat behauptet, dass der Militärgeheimdienst der Hamas in dem Gebäude operiert. Außenminister Antony Blinken sagte am Dienstag, Israel habe den USA Informationen über die Bombardierung gegeben, ohne näher darauf einzugehen.

Die AP hat eine unabhängige Untersuchung gefordert. Der Präsident der Nachrichtenagentur, Gary Pruitt, sagte, die AP habe keine Hinweise auf die Anwesenheit der Hamas im Gebäude.

Die Kämpfe, die schlimmsten seit einem Krieg zwischen Israel und der Hamas im Jahr 2014, haben weltweit Proteste ausgelöst und Palästinenser in Israel und den besetzten Gebieten dazu inspiriert, am Dienstag einen Generalstreik auszurufen. Es war eine seltene kollektive Aktion, die Grenzen überspannte, die für Jahrzehnte gescheiterter Friedensbemühungen von zentraler Bedeutung waren. Israel eroberte im Nahostkrieg 1967 das Westjordanland, Ostjerusalem und Gaza, Gebiete, die die Palästinenser für ihren zukünftigen Staat haben wollen.

Klicken Sie hier, um unsere vollständige Berichterstattung über den Ausbruch des Coronavirus anzuzeigen. Senden Sie Ihren Coronavirus-News-Tipp.


Ein Flugzeug oder Bus vermisst

Wenn das Ihr Stresstraum ist, sind Sie in guter Gesellschaft! Diane Sawyer hat mir einmal erzählt, dass sie diesen Traum hat. Der Stress, mit dem dieser Traum verbunden ist, ist Terminstress. Vielleicht sind Sie wie Diane und Ihr Job besteht aus ständigen Fristen, die Sie einhalten müssen. Ansonsten kann dieser Traum mit selbst auferlegten Fristen verbunden sein, wie z.

Der Unterricht: Die Zeit ist rutschig und läuft uns oft davon. Dieser Traum lässt Sie wissen, dass Sie am besten auf den Beinen sind und lernen, Ihre Zeit einzuteilen und das Notwendige zu tun, damit Sie diese Frist einhalten oder die Gelegenheit ergreifen können, wenn sie sich bietet – denn sie wird da sein, bevor Sie es wissen es.


Inhalt

Im Kopf eines Mädchens namens Riley sind die grundlegenden Emotionen, die ihre Handlungen steuern – Freude, Traurigkeit, Angst, Ekel und Wut. Ihre Erfahrungen werden zu Erinnerungen, gespeichert als farbige Kugeln, die jede Nacht ins Langzeitgedächtnis gesendet werden. Ihre fünf wichtigsten "Kernerinnerungen" machen Aspekte ihrer Persönlichkeit aus, die die Form von schwimmenden Inseln annehmen. Joy fungiert als Anführer, und sie und der Rest der Emotionen versuchen, den Einfluss von Traurigkeit zu begrenzen.

Im Alter von 11 Jahren zieht Riley für den neuen Job ihres Vaters nach San Francisco. Sie hat anfangs schlechte Erfahrungen, das neue Haus ist eng und alt, ihr Vater hat kaum Zeit für sie, eine örtliche Pizzeria serviert nur Pizza mit Brokkoli und der Umzugswagen mit seinen Sachen landet in Texas und kommt nicht für Wochen. An Rileys erstem Tag in ihrer neuen Schule macht Sadness freudige Erinnerungen rückwirkend traurig, was Riley dazu bringt, vor ihrer Klasse zu weinen und eine traurige Kernerinnerung erzeugt. Joy versucht, es mit einer Vakuumröhre zu entsorgen, schlägt jedoch während eines Kampfes mit Sadness versehentlich die anderen Kernerinnerungen los, wodurch die Persönlichkeitsinseln deaktiviert werden. Freude, Traurigkeit und die Kernerinnerungen werden aus dem Hauptquartier gesaugt.

In der Abwesenheit von Joy and Sadness bleiben Wut, Angst und Ekel unter Kontrolle, mit katastrophalen Folgen, die Riley von ihren Eltern, Freunden und Hobbys distanzieren. Dadurch zerfallen ihre Persönlichkeitsinseln nach und nach und fallen in den "Memory Dump", wo Erinnerungen vergessen werden. Schließlich fügt Anger eine Idee in die Konsole ein, die Riley dazu veranlasst, nach Minnesota zu fliehen, da sie glaubt, dass dies ihr Glück wiederherstellen wird.

Während sie durch den riesigen Bereich des Langzeitgedächtnisses navigieren, treffen Joy und Traurigkeit auf Bing Bong, Rileys imaginären Freund aus der Kindheit, der vorschlägt, den "Gedankenzug" zurück zum Hauptquartier zu fahren. Die drei, nach extremen Unannehmlichkeiten, die durch die Auflösung der Inseln verursacht wurden, nehmen schließlich den Zug, aber er hält an, als Riley einschläft, und entgleist dann vollständig mit dem Zusammenbruch einer anderen Insel. In ihrer Verzweiflung verlässt Joy Sadness und versucht, mit einer "Rückrufröhre" zurück zum Hauptquartier zu fahren, aber der Boden unter der Röhre bricht zusammen, bricht und schickt Joy und Bing Bong in den Memory Dump. Die niedergeschlagene Joy entdeckt eine traurige Erinnerung, die glücklich wurde, als Rileys Eltern und Freunde sie trösteten. Joy versteht endlich den Zweck von Traurigkeit: andere zu warnen, wenn Riley emotional überwältigt ist und Hilfe braucht. Joy und Bing Bong versuchen, Bing Bongs alte Wagenrakete zu benutzen, um dem Memory Dump zu entkommen, können aber aufgrund von Bing Bongs Gewicht nicht hoch genug fliegen. Bei ihrem letzten Versuch springt Bing Bong heraus, damit Joy entkommen kann, während er verschwindet.

Joy vereint sich mit Sadness und sie kehren ins Hauptquartier zurück, kommen jedoch zu spät, da Angers Idee die Konsole deaktiviert hat, was Riley apathisch macht. Zur Überraschung der anderen übergibt Joy die Kontrolle über die Konsole an Sadness, die sie reaktivieren und Riley auffordern kann, in ihr neues Zuhause zurückzukehren. Während Sadness die Kernerinnerungen neu installiert und sie von glücklich zu traurig verwandelt, gesteht Riley ihren Eltern unter Tränen, dass sie ihr altes Leben vermisst. Ihre Eltern trösten sie und geben zu, dass sie auch Minnesota vermissen. Joy und Sadness arbeiten auf der Konsole zusammen und schaffen eine neue Kernerinnerung, die aus Glück und Traurigkeit besteht, eine neue Insel bildet, die Rileys Akzeptanz ihres neuen Lebens in San Francisco darstellt.

Ein Jahr später hat sich Riley an ihr neues Zuhause angepasst, neue Freunde gefunden und zu ihren alten Hobbys zurückgekehrt, während sie sich ein paar neue aneignet. Im Hauptquartier bewundern ihre Emotionen Rileys neue Persönlichkeitsinseln und alle arbeiten an einer neu erweiterten Konsole mit Platz für alle zusammen.

    als Freude [7] als Traurigkeit [7] als Bing Bong [8] als Wut [7] als Angst [7] als Ekel [7]
  • Kaitlyn Dias als Riley [1] als Rileys Mutter [9] als Rileys Vater [9] als Forgetter Paula [1] als Forgetter Bobby [1] als Traumregisseur [10] als Unterbewusster Wächter Frank [10] als Unterbewusster Wächter Dave [ 10] als Jangles [10] als Mind Worker Cop Jake [10] als Fritz [10] als Helikopterpilot [10] als Clown's Joy [10] als Cool Girl's Emotions [10]

Entwicklung Bearbeiten

Der Film wurde erstmals im August 2011 auf der D23 Expo angekündigt. [11] Als Kind zog die Familie des Regisseurs Pete Docter nach Dänemark, damit sein Vater die Musik von Carl Nielsen studieren konnte. [12] Während es seinen Schwestern leicht fiel, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, fühlte sich Docter ständig von Gleichaltrigen beurteilt. [13] Während sich andere Kinder für Sport interessierten, saß Docter allein beim Zeichnen, ein Hobby, das ihn schließlich zum Animationsfilm führte. [14] Seine soziale Angst endete mit der High School. [12]

Docter bemerkte, dass seine Tochter Elie im Teenageralter eine ähnliche Schüchternheit an den Tag legte. [15] "Sie wurde ruhiger und zurückhaltender, und das hat, ehrlich gesagt, viele meiner eigenen Unsicherheiten und Ängste ausgelöst", sagte er. [12] Er stellte sich vor, was im menschlichen Geist passiert, wenn Emotionen einsetzen. Die Idee, es durch Animationen darzustellen, begeisterte Docter, der es für die ideale Form hielt, "starke, eigensinnige, karikierte Persönlichkeiten" darzustellen. [16] Nach der Arbeit am Animationsfilm Hoch, lud Docter Ronnie Del Carmen ein, Co-Regisseur zu werden. [17] Del Carmen fragte Docter, dass "Sie möchten, dass Sie mit mir zusammen Regie führen", und Del Carmen wusste zum ersten Mal, wer erkannte, warum er vom Regisseur ausgewählt worden war. [17] Docter begann mit Del Carmen und dem Produzenten Jonas Rivera, Informationen über den Geist zu recherchieren, und sie konsultierten den Psychologen Paul Ekman und den Berkeley-Professor für Psychologie Dacher Keltner an der University of California. Ekman hatte zu Beginn seiner Karriere sechs Kerngefühle identifiziert – Wut, Angst, Traurigkeit, Ekel, Freude und Überraschung. Docter fand, dass Überraschung und Angst zu ähnlich waren, was ihm fünf Emotionen ließ, um die er Charaktere aufbauen konnte. [16] Andere Emotionen, die während des Entwicklungsprozesses berücksichtigt wurden, waren Schadenfreude, Langeweile, Stolz und Hoffnung. [18] Keltner konzentrierte sich darauf, dass Traurigkeit eine Emotion ist, die Beziehungen stärkt. [16] Beide betonten, wie Emotionen das soziale Leben und die Strukturierung zwischenmenschlicher Interaktionen organisieren. [6]

Der Riesenerfolg von Docter's Hoch ermutigte die Mitarbeiter von Pixar, Docter zu erlauben, einen weiteren Film mit einer anspruchsvolleren Geschichte zu drehen. [12] von innen nach außen ist der erste Pixar-Film ohne Mitbegründer und ehemaliger Apple-CEO Steve Jobs, der 2011 starb. Außerdem hatte der Film nicht so viel Input von dem Chief Creative Officer John Lasseter, der sich auf die Restrukturierung von Walt Disney Animation konzentriert hat Studios in Burbank zum Zeitpunkt der Produktion. [12] Führungskräfte von Disney und Pixar standen dem Vorschlag positiv gegenüber von innen nach außen, räumte jedoch ein, dass es schwer zu vermarkten sei. [19] Der Titel des Films, von innen nach außen, wurde von Pixar im April 2013 offiziell angekündigt. [20]

Geschichte bearbeiten

Docter rekrutierte eine Story-Crew, um die Handlung des Films zu entwickeln. Obwohl Animation als Branche von Männern dominiert wurde, bestand die Hälfte der Story-Crew aus Frauen, um vielfältigere Beiträge zu erhalten. Die Entscheidung, den Film auf ein Mädchen zu konzentrieren, kam aus einer Forschung, die behauptete, dass Frauen im Alter von 11 bis 17 Jahren mehr auf Ausdrücke und Emotionen eingestellt sind als andere. Die Idee, Riley Hockey spielen zu lassen, kam von Del Carmen, der beobachtete, dass der Sport in Minnesota sehr beliebt ist. Erste Ideen für den Film ließen die Hauptfigur Riley in eine tiefe Depression fallen: Docter hielt sie später für unangemessen und verschrottete sie, obwohl Riley im endgültigen Film in eine Depression versinkt. [12]

Der Film wurde zum ersten Mal über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren mit einem Storyboard versehen, während er für Pixars "Brain Trust", eine kleine Gruppe kreativer Führungskräfte bei Pixar, die die Entwicklung aller Filme beaufsichtigen, vorgeführt wurde. Nach mehreren Vorführungen und Vorschlägen anderer Filmemacher wurde das Bild in Produktion genommen. Nach drei Monaten dieses Prozesses wurde es erneut evaluiert. Kevin Nolting, der Cutter des Films, schätzte, dass es sieben Versionen von . gab von innen nach außen erstellt, bevor es überhaupt in Produktion ging. [21] Das Story-Team versuchte, so viel Kontrast zu den Charakteren wie möglich zu schaffen. Sie fanden Joy die komplexeste Figur, für die man schreiben konnte, da sie ein breites Spektrum an "glücklichen Gefühlen" veranschaulicht. [22] Die früheste Idee im letzten Film ist, dass Joy zu lange an der Jugend festhält und einen "sozialen Sturm" für Riley auslöst. [23] Erst mehrere Vorführungen später kamen sie auf das Konzept, an einen neuen Ort zu ziehen, was zu einem äußeren Konflikt führte, der das Schreiben der Geschichte erleichterte. Ursprünglich sollte diese Krise bei einem Festzug zum Erntedankfest stattfinden, bei dem Riley hoffte, als Hauptrolle, den Truthahn, besetzt zu werden. Docter hielt diese Idee später für zu "bizarr" und wurde ersetzt. [24]

Docter schätzte, dass es vier Jahre Entwicklungszeit brauchte, bis der Film erfolgreich war, die Architektur von Rileys Geist und ihren persönlichen Problemen zu vereinen. Das Konzept der "Persönlichkeitsinseln" trug dazu bei, die emotionalen Anteile des Films zu entwickeln, da sie die Ereignisse in ihrem Kopf und in ihrem Leben direkt beeinflussen. In einem Entwurf fielen die Charaktere in "Idea Fields", wo sie "neue Ideen kultivieren" würden, ähnlich wie ein Bauer Getreide anbauen würde. [24] Die Figur von Bing Bong – einem verworfenen alten imaginären Freund – entstand in einem Entwurf des Films als Teil eines Flüchtlingslagers in Rileys Kopf. Es war zum Beispiel schwierig, den richtigen Ton für den Film zu finden, die Zuschauer konnten sich nicht von Joys Natur ablenken lassen oder das Durcheinander, in das sie Riley hineinführte, negativ empfinden. Rivera schreibt der Besetzung von Amy Poehler neben der Idee des Umzugs zu, dem Film geholfen zu haben, den richtigen Ton zu finden. [23]

Eine frühe Version des Films konzentrierte sich darauf, dass Joy und Fear zusammen verloren gehen, da dies die humorvollste Wahl zu sein schien.Bis Juli 2012 wurde das Projekt für eine Evaluierung mit anderen Pixar-Filmemachern angesetzt. Docter hatte allmählich das Gefühl, dass die Geschichte nicht funktionierte, und er dachte, er könnte gefeuert werden. An einem Sonntag machte er einen langen Spaziergang, bei dem er anfing, sich selbst für einen Versager zu halten, und dass er aus dem Film zurücktreten sollte. [16] Während er darüber nachdachte, was er an Pixar vermissen würde, kam er zu dem Schluss, dass er seine Kollegen und Freunde am meisten vermissen würde. Bald gelang ihm ein Durchbruch: dass Emotionen Menschen verbinden sollen und dass Beziehungen das Wichtigste im Leben sind. [19] Er beschloss, die Angst durch Traurigkeit zu ersetzen, die seiner Meinung nach entscheidend für die Erneuerung ist. Er traf sich an diesem Abend mit Rivera und Del Carmen, um seine Planänderung zu erklären, und zu seiner Überraschung reagierten sie positiv darauf. Bei der Vorführung teilte er seinen Vorgesetzten mit, dass neue Pläne für den Film in Ordnung seien. Obwohl es ein "gruseliger Moment" war, blieb der Film in Produktion. [12]

Drehbuchautor Michael Arndt arbeitete zunächst ein Jahr lang am Drehbuch des Films und nannte es "sowohl eine brillante kreative Idee als auch eine unglaubliche Herausforderung", verließ das Projekt jedoch Anfang 2011 und fügte hinzu: "Wenn man den Pixar-Prozess kennt, gibt es möglicherweise kein einziges Wort". [Ich schrieb] das bleibt im endgültigen Drehbuch! Seitdem haben Autoren daran gearbeitet." [25] Josh Cooley und Meg LeFauve wurden nach ihren Beiträgen während der Neufassung als Co-Autoren des Drehbuchs genannt. Wie Docter haben auch Cooley und LeFauve Erfahrungen mit der Erziehung eigener Kinder in das Drehbuch aufgenommen. Cooley sagte: "Wir haben die Emotionen für Riley wie Eltern behandelt und weil wir alle im Schreibraum selbst Eltern sind, haben wir nur unsere eigenen Erfahrungen als Eltern reflektiert, um die Charaktere zu erschaffen." [18] Trotz seines Abgangs erhielt Arndt einen Kredit für "Additional Story Material". [26] Simon Rich fungierte auch als Autor des Films. [27]

Casting Bearbeiten

Die emotionalen Stimmen des Films, Amy Poehler, Lewis Black, Mindy Kaling, Bill Hader und Phyllis Smith, wurden erstmals im August 2013 angekündigt. [7] Mit der Veröffentlichung des ersten Trailers des Films im Dezember 2014 wurde bekannt, dass Diane Lane und Kyle MacLachlan wurden in dem Film als Rileys Eltern gecastet. [9]

Hader wurde für die Stimme von Fear gecastet, eine Rolle, in die er sich "wiedergewalzt" fühlte, indem er ein "riesiger Fan" von Pixars Filmografie war. [28] Hader besichtigte das Studio über eine Woche und half auch im Geschichtenraum. [29] Er wurde eingeladen, am Ende seines Aufenthalts dort Fear zu spielen, wurde aber auch gebeten, sich mit anderen in Verbindung zu setzen Samstagabend Live (SNL) Veteranin Amy Poehler, die das Team als perfekt für den Charakter von Joy ansah. „Sie sagten: ‚Würde es dir etwas ausmachen, Amy anzurufen? Wir wollen sie nicht anrufen und sie denken lassen, dass wir ein Spinner sind‘“, erinnerte er sich. Er rief Poehler an und erklärte ihr die Geschichte und stellte fest, dass ihre Rolle die treibende Kraft im Film sein würde. [29] Als Kaling die Geschichte vorgestellt wurde, brach sie in Tränen aus und erklärte: „Ich finde es einfach wirklich schön, dass ihr eine Geschichte macht, die Kindern sagt, dass es schwierig ist, erwachsen zu werden und es in Ordnung ist, darüber traurig zu sein. " [16]

Rivera entschied sich für Smith, nachdem er eine Mittagsszene in gesehen hatte Schlechter Lehrer (2011), in dem Docter, wie Rivera ihn nannte, bemerkte: "Ich glaube, wir haben unsere Traurigkeit gefunden." [30] Da der Film mehrere Veteranen von . enthält SNL, verbrachte das Filmteam eine Woche in dieser Sendung, um eine Live-Fernsehsequenz zu recherchieren. [28] Richard Kind wurde für die Stimme von Bing Bong besetzt, der versuchte, die gleiche "Art von Unschuld" seiner früheren Pixar-Rollen zu vermitteln, und am Ende nicht an der Pre-Release-Promotion teilnahm, da die Produzenten beschlossen, den Charakter geheim zu halten . [31]

Animation bearbeiten

Das künstlerische Design des Films soll die Broadway-Musicals der 1950er Jahre widerspiegeln. [12] Docter stellte sich vor, dass sie mit Emotionen für Charaktere "das Niveau der Karikatur sowohl im Design als auch im Bewegungsstil auf ein nie zuvor erreichtes Maß heben könnten". Zu diesem Zweck emulierten sie die Animatoren Tex Avery und Chuck Jones. [24] Docter informierte die leitenden Animatoren Shawn Krause und Victor Navone, die grafische Karikatur jedes Charakters voranzutreiben, anstatt sich an das starre Verhalten jedes RenderMan-Modells zu halten. Dies erforderte, dass ein Künstler während der Tageszeitungen mit einem Wacom Cintiq über die Charaktere des Films zeichnete. [32] Eine der ersten Szenen, an denen das Team arbeitete, war die Dinnertime-Szene, in der die Zuschauer schnell zwischen der realen Welt und dem Hauptquartier in den Köpfen der Familie wechseln. [21]

Bei der Vorstellung, wie das Innere des Gehirns dargestellt werden sollte, konzentrierten sich die Filmemacher auf das Wort "elektrochemisch", wie Produktionsdesigner Ralph Eggleston erklärte, dass dieses Wort dazu gedacht sei, verschiedene Optionen entweder als "energie- oder energiebasiert" zu betrachten. [33] Jede Emotion hat eine glühende, "sprudelnde" Qualität, [34] die aus Energie und Teilchen bestehen und Teil einer "massiven Energiesammlung" anstelle von "Haut und festen" Elementen sind. [35] Das Team arbeitete acht Monate lang an Joys "glitzernder" Aura, aber das Team konnte es sich nicht "leisten", daran zu arbeiten, was sich auf das Budget des Films auswirken würde. "Man konnte hören, wie das technische Kernpersonal gerade auf den Boden fiel, das Budget durch die Decke ging." [36]

Der Film ist lokalisiert, um ein internationales Publikum zu erreichen: In der japanischen Fassung zum Beispiel ekelt Riley sich vor grüner Paprika und nicht vor Brokkoli, um die Tatsache widerzuspiegeln, dass Brokkoli für japanische Kinder im Allgemeinen weniger unerwünscht ist. [37]

Musik bearbeiten

Michael Giacchino komponierte die Filmmusik. [38] Die Produzenten trafen sich zuerst mit Giacchino, um ihm das Konzept des Films zu erklären und ihn vorzuführen. [24] Als Reaktion darauf komponierte er eine achtminütige Musiksuite, die nicht mit dem Film verbunden war, basierend auf seinen Emotionen, die er sah. [24] Rivera bemerkte, dass Giacchino und Docter zwar Musiker waren, den Film jedoch in Bezug auf Geschichte und Charakter diskutierten. [24] Walt Disney Records veröffentlichte den Soundtrack am 16. Juni 2015. [39]

Aktion Bearbeiten

Die Marketingkampagne für von innen nach außen begann am 2. Oktober 2014, als der Teaser-Trailer zum Film [41] zusammen mit dem ersten Kinostartplakat veröffentlicht wurde. [42] Angie Han aus /Film schrieb das von innen nach außen Der Teaser-Trailer hatte eine "schöne Erinnerung daran, wie einzigartig und erfinderisch Pixar sein kann, wenn es am besten ist", da Pixars zukünftige Ideen ausgegangen sind, wodurch der Film auf die Liste der "Must-See" von 2015 gesetzt werden könnte. Filme. [42] Joanna Robinson von Eitelkeitsmesse schrieb das von innen nach außen 's Teaser-Trailer ermöglichte Pixars Leitfaden, der auf "Hermanns Kopf mit Amy Pöhler". [43]

Am 8. Dezember 2014 wurde der erste Trailer von von innen nach außen wurde veröffentlicht. [9] Germain Lussier von /Film gehandelt von innen nach außen 's erster Trailer als "das Gegenteil", was dazu führte, dass der Film "eigentlich passierte" [44] während Phil De Semlyen von Reich beschreibt den ersten Trailer des Films als "die High-Concept-Dünkel", vermeidet die Handlung, die ihn "herumflitzt", mit einer vollständigen Sequenz, um "uns zu helfen, uns darum zu kümmern". [45] Der zweite Trailer für von innen nach außen wurde debütiert auf Die Ellen-Show am 10. März 2015. [46] Angie Han of /Film schrieb das von innen nach außen 's zweiter Trailer ermöglichte es dem Zuschauer, "Taschentücher" zum Film zu bringen. [47]

Fernsehwerbung von von innen nach außen begann am 17. Januar 2015 ausgestrahlt. [48] Während von innen nach außen wurde auf Platz 4 der "Top Movie Commercials by Weekly TV Spend" platziert, 22,8 Millionen US-Dollar wurden für 58 Versionen von Werbespots ausgegeben, die am 17. zu NBC und ABC gehen. [48] ​​In der darauffolgenden Woche bis zum 23. Juni wurde es zum letzten Mal als eines der fünf größten Projekte mit den höchsten kommerziellen Ausgaben eingestuft. von innen nach außen belegte den zweiten Platz, und 73 Werbespots wurden insgesamt 1.417 Mal auf 35 Sendern ausgestrahlt, was die Gesamtausgaben für Fernsehwerbung des Films auf 28,9 Millionen US-Dollar erhöht. [49]

Videospiele Bearbeiten

Ein von innen nach außen Spielset mit allen fünf Emotionen als spielbare Charaktere wurde zur Verfügung gestellt für Disney Infinity 3.0. [50] Das mobile Spiel im Puzzle-Bobble-Stil, Inside Out: Gedankenblasen, wurde am 18. Juni 2015 veröffentlicht und das Spiel ist im Apple App Store, Google Play, Amazon Appstore, Windows Store und Windows Phone Store erhältlich. [51] [52]

Kinobearbeitung

von innen nach außen uraufgeführt und außerhalb des Wettbewerbs bei den 68. Filmfestspielen von Cannes am 18. Mai 2015 gezeigt. [53] In den Vereinigten Staaten von innen nach außen hatte seine Weltpremiere im El Capitan Theatre in Los Angeles am 8. Juni [54] und wurde am 19. Juni [55] in 3D [56] veröffentlicht, die den kurzen Animationsfilm begleitete, Lava. [57] von innen nach außen sollte ursprünglich am 30. Mai 2014 in den Vereinigten Staaten veröffentlicht werden [58], wurde jedoch auf das aktuelle Datum verschoben, wie es von Pixar geplant war Der gute Dinosaurier (2015) für das ursprüngliche Datum statt. [55]

von innen nach außen war der erste Animationsfilm, der im Dolby Vision-Format in Dolby Cinema veröffentlicht wurde, und der zweite nachfolgend für Disney Morgenland (2015). [59] Zusammen mit Der gute Dinosaurier, von innen nach außen war einer von zwei Spielfilmen, die Pixar im selben Kalenderjahr herausbrachte, und markierte damit das erste Mal in der Firmengeschichte. [60] Vorher von innen nach außen Nach seiner Veröffentlichung wurde der Film einer Testvorführung für Kinder unterzogen, da Führungskräfte befürchteten, dass er für jüngere Zuschauer zu kompliziert sein würde. [22]

Heimmedien Bearbeiten

von innen nach außen wurde von Walt Disney Studios Home Entertainment auf Blu-ray und DVD am 3. November 2015 [61] veröffentlicht, während am 13. Oktober eine digitale Veröffentlichung veröffentlicht wurde gelöschte Szenen sowie Pixars Kurzfilm mit dem Titel Lava und der Kurzfilm, der nach den Ereignissen von . spielt von innen nach außen, betitelt Rileys erstes Date? (2015). [63] [64] In der ersten Woche von innen nach außen verkaufte 802.344 DVDs und 1,2 Millionen Blu-rays als meistverkaufter Film in beiden Formaten in den USA. [65] In derselben Woche, von innen nach außen führte die Nielsen VideoScan First Alert Charts an, die den Gesamtverkauf von Discs verfolgen, sowie die dedizierten Blu-ray-Verkaufscharts mit 57 % der verkauften Einheiten von Blu-ray. [66] Insgesamt von innen nach außen verkaufte 2,9 Millionen DVDs und 2,6 Millionen Blu-rays, was insgesamt 5,5 Millionen Kopien ergab, und verdiente 121,1 Millionen US-Dollar durch Pressemitteilungen zu Hause. [65]

Abendkasse Bearbeiten

von innen nach außen spielte 356,9 Millionen US-Dollar in den Vereinigten Staaten und Kanada und 501,1 Millionen US-Dollar in anderen Territorien ein, was einem weltweiten Gesamtvolumen von 858 Millionen US-Dollar [4] bei einem Produktionsbudget von 175 Millionen US-Dollar entspricht. [3] Deadline Hollywood berechnete den Nettogewinn des Films auf 279,51 Millionen US-Dollar, unter Berücksichtigung von Produktionsbudgets, P&A, Talentbeteiligungen und anderen Kosten, mit Kasseneinnahmen und Nebeneinnahmen aus Heimmedien, und platzierte ihn auf der Liste der „wertvollsten Blockbuster“ von 2015 auf Platz sechs ". [3]

In den Vereinigten Staaten und Kanada, von innen nach außen wurde nebenher veröffentlicht Aufputschmittel (2015) und sollte ursprünglich 84 bis 89 Millionen US-Dollar in 3.946 Kinos einbringen, davon 3.100 in 3D bis zur Woche der Veröffentlichung. [67] [68] Es spielte während seiner Vorführungen am Donnerstagabend 3,7 Millionen US-Dollar ein, ein Rekord unter den Pixar-Filmen, die Donnerstagabendvorführungen hatten, aber hinterher Toy Story 3 's (2010) $4 Millionen Mitternachtsvorstellung. [69] An seinem Eröffnungstag verdiente der Film 34,3 Millionen US-Dollar, [68] und bis zum Eröffnungswochenende belegte er mit 90,4 Millionen US-Dollar den zweiten Platz hinter dem Brutto-Brutto von . am zweiten Wochenende Jurassic World (2015) (106,6 Millionen US-Dollar). [70] von innen nach außen war der erste Pixar-Film, der zunächst nicht debütierte Das größte Eröffnungswochenende, das zunächst nicht debütierte, übertraf den Rekord von Übermorgen 's (2004) $68,7 Millionen und die größte Eröffnung für einen Originalfilm, die den Rekord von . übertrifft Benutzerbild 's (2009) 77 Millionen US-Dollar. [71] Die erfolgreiche Eröffnung des Films wurde seiner Premiere in Cannes, der CinemaCon-Pressevorführung, seinem kritischen Empfang (insbesondere der 98%igen Rotten Tomatoes-Punktzahl), der guten Mundpropaganda, dem Vatertagswochenende und dem erfolgreichen Fathom am Dienstagabend zugeschrieben Siebung. [72] [73] An seinem zweiten Wochenende fiel der Film um 42 % auf 52,3 Millionen US-Dollar und hielt immer noch den zweiten Platz. [65] von innen nach außen erreichte an seinem dritten Wochenende, dem Unabhängigkeitstag-Wochenende, mit 29,8 Millionen US-Dollar den ersten Platz an den Kinokassen, [74] bis der Film an dritter Stelle entthront wurde Schergen (2015) und Jurassic World an seinem vierten Wochenende, mit von innen nach außen hat an diesem Wochenende 17,6 Millionen US-Dollar eingespielt. [75] Im Juli 2020 wurden aufgrund der COVID-19-Pandemie die meisten Kinos weltweit geschlossen und die Filmwiedergabe eingeschränkt. von innen nach außen kehrte in 442 Kinos (meist Autokinos) zurück und spielte 340.000 US-Dollar ein, den dritthöchsten für das Wochenende dahinter Das Imperium schlägt zurück (1980) und Schwarzer Panther 's (2018) Neuveröffentlichungen. [76]

In anderen Territorien verdiente der Film am Eröffnungswochenende schätzungsweise 40,3 Millionen US-Dollar aus 37 Ländern. [77] Die größten Eröffnungen wurden in China (11,7 Millionen US-Dollar), Großbritannien (11,4 Millionen US-Dollar), Mexiko (8,6 Millionen US-Dollar), Russland und der GUS (7,6 Millionen US-Dollar), Italien (7,4 Millionen US-Dollar), Deutschland (7,1 Millionen US-Dollar) verzeichnet. und Südkorea (5,2 Millionen US-Dollar). [78] Die größten Märkte außerhalb der Vereinigten Staaten und Kanadas sind das Vereinigte Königreich (59,4 Millionen US-Dollar), Japan (32,8 Millionen US-Dollar), Südkorea (32,6 Millionen US-Dollar), Deutschland (31,6 Millionen US-Dollar) und Frankreich (30,1 Millionen US-Dollar). . [65] Es wurde der umsatzstärkste Disney-Animations- oder Pixar-Film aller Zeiten in Mexiko (vor Gefroren (2013)), die Philippinen (vor Großer Held 6 (2014)), Indien, der Ukraine und Russland, wo der Film der zweithöchste Disney- oder Pixar-Film wurde und der erste Pixar-Film, der eine Milliarde Rubel überstieg. [79] [80]

Kritische Antwort Bearbeiten

Stand Mai 2021 [Update] , Die Bewertungsaggregator-Website Rotten Tomatoes hat eine Zustimmungsbewertung von 98% mit einer durchschnittlichen Punktzahl von 8,90/10 basierend auf 374 Bewertungen gemeldet. Der kritische Konsens der Website lautet: "Erfinderisch, wunderschön animiert und kraftvoll bewegend, von innen nach außen ist eine weitere herausragende Ergänzung der Pixar-Bibliothek moderner animierter Klassiker. universelle Anerkennung". [82] Das von CinemaScore befragte Publikum gab dem Film eine durchschnittliche Note von "A" auf einer Skala von A+ bis F. [72] Vor der Veröffentlichung des Films gab es in der Öffentlichkeit Bedenken, dass die Qualität der Pixar-Filme abnimmt . von innen nach außen wurde von zahlreichen Filmkritikern als Rückkehr zu Pixar gefeiert. [84]

Nach einer Vorpremiere auf der CinemaCon am 22. April 2015 fand der Film großen Anklang beim Publikum. Gelobt wurde für seine intelligente Handlung, obwohl sich einige fragten, ob das Konzept für ein junges Publikum zu kompliziert sei und um Familienansammlungen anzuziehen. [85] [86] Nach seiner Premiere bei den Filmfestspielen von Cannes 2015 wurde der Film von Filmkritikern gelobt. Peter Debruge von Vielfalt war überschwänglich, nannte es die "größte Idee" des Studios und "ein erstaunlich originelles Konzept", da die Leute dachten, dass "den Weg ändern". [87] Die Chicago-Tribüne Michael Phillips nannte es das beste Studio seit dem Hoch (ebenfalls von Docter geleitet), ein "konsequent erfinderisches und ermutigendes Korrektiv für die jüngsten, von den Aktionären getriebenen Minderwertigkeiten". [88] Todd McCarthy von Der Hollywood-Reporter hielt es für ein "kühnes Konzept", das zu den "konzeptionell abgefahrensten Filmen" für das Familienpublikum gehört. [89] Richard Lawson von Eitelkeitsmesse dachte, der Film würde wahrscheinlich Erwachsene dazu bringen, einige Gesten zu machen, indem sie "mehr vergießen", weil der Film mit Kindern "einige Probleme haben könnte". [90] Der Wächter Peter Bradshaw empfand es als "schwungvoll und gutmütig", obwohl es dem von Pixar etwas unterlegen war. [91] Ignatiy Vishnevetsky von Die A. V. Verein, obwohl insgesamt positiv über den Film, sagte, dass er „die wortlose Anmut und das Gefühl der Entdeckung der besten Arbeit des Animationsstudios gegen erklärende Voice-Over und ununterbrochene Exposition eintauscht“, und argumentierte auch, dass die Pixar-Animatoren visuell abenteuerlustiger hätten sein können, um dem zu entsprechen konzeptioneller Ehrgeiz. [92]

Kristopher Tapley von Vielfalt nannte ihn "einen der besten Filme des 21. Jahrhunderts". [93] A. O. Scott of Die New York Times bezeichnete den Film als "einen absoluten Genuss" und lobte besonders seine "Verteidigung des Kummers, ein Argument für die Notwendigkeit von Melancholie in den bunten Farben der Unterhaltung". [94] Die Washington Post 's Ann Hornaday betrachtete die Rolle des Films als "reine Unterhaltung", sie wurde als kathartisch und therapeutisch, während er Kindern "eine symbolische Sprache" gab, die "ihre widerspenstigen Emotionen" handhabte. [8] Richard Roeper von der Chicago Sun-Times fand ihn „mutig, hinreißend, süß, lustig und manchmal herzzerreißend traurig“ und hielt ihn für einen der besten Filme des Jahres. [95] Wöchentliche Unterhaltung Chris Nashawathy pries es als "transzendent und berührend [.] so klug und psychologisch klug". [96] Zeit's Mary Pols hielt es für ein "fast halluzinogenes, völlig schönes" Werk, das "den Konventionen von Familienfilmen trotzt". [97] Christopher Orr of Der Atlantik forderte die Leser auf, sich das Bild anzusehen, und nannte es "Pixar wieder einmal an der Spitze seines Spiels und erzählt eine nachdenkliche, bewegende Meta-Geschichte, von der man sich kaum vorstellen kann, dass sie woanders produziert wird". [98] Wai Chee Dimock im Los Angeles Buchrezension verglich den Film mit der Arbeit der Neurowissenschaftler Antonio Damasio, Dacher Keltner und Oliver Sacks. [99]

Auszeichnungen Bearbeiten

von innen nach außen erhielt fünfzehn Nominierungen für den besten Film, einundzwanzig für das beste Originaldrehbuch und vierzig Nominierungen für den besten Animationsfilm von über 50 verschiedenen Organisationen und Verbänden.[100] Es gewann den Oscar für den besten Animationsfilm und wurde bei den 88. Oscars im Jahr 2016 für den Oscar für das beste Originaldrehbuch nominiert. [101] Es erhielt zehn von vierzehn Annie Awards bei den 43. Annie Awards, darunter Herausragende Leistung in der Regie in einer animierten Spielfilmproduktion für Docter, Herausragende Leistung in der Sprachausgabe in einer animierten Spielfilmproduktion für Smith und Bester animierter Spielfilm. [102] Das American Film Institute ausgewählt von innen nach außen als einer der Top-Ten-Filme des Jahres. [103]

Der Film wurde bei den 73. Golden Globe Awards mit dem Golden Globe Award als bester animierter Spielfilm ausgezeichnet. [104] Es erhielt drei Nominierungen für den Critics' Choice Movie Award, darunter den Sieg für den besten Animationsfilm. [105] Der New York Film Critics Circle wurde ausgezeichnet von innen nach außen für den besten Animationsfilm [106] und wurde vom National Board of Review als einer der Top 10 Filme des Jahres ausgezeichnet, während er auch den National Board of Review Award für den besten Animationsfilm gewann. [107] Der Film wurde Zweiter für den besten Animationsfilm bei den Los Angeles Film Critics Association Awards [108] und bei den San Diego Film Critics Society Awards. [100] Es erhielt vier Nominierungen von Satellite Awards, darunter Bestes Originaldrehbuch, Bestes animiertes oder gemischtes Medienspiel und Beste Originalmusik. Es nahm den Satellite Award für den besten animierten oder gemischten Medienbeitrag ein. [109] [110] Der Film gewann den Preis für den besten Animationsfilm bei den 69. British Academy Film Awards in London, England, und wurde auch für das beste Originaldrehbuch nominiert (verlor gegen Scheinwerfer). [111] Der Film erhielt auch einen Robert Award für den besten amerikanischen Film und einen David di Donatello für den besten ausländischen Film, das dänische bzw. italienische Äquivalent zu den Oscars. [112] [113]

Im Jahr 2016, von innen nach außen auf Platz 41 der Liste der 100 besten Filme des 21. Jahrhunderts der BBC, einer Umfrage unter 177 Filmkritikern aus der ganzen Welt. [114] von innen nach außen wurde 2017 von auch als "bisher siebtbester Film des 21. Jahrhunderts" ausgezeichnet Die New York Times. [115] von innen nach außen erschien 2019 auf mehreren Listen der besten Filme der 2010er Jahre, darunter: IndieWire, [116] Die A. V. Verein, [117] Der Unabhängige, [118] RogerEbert.com, [119] /Film, [120] und Auszeit London. [121] Ebenso von innen nach außen ist auf mehreren Listen der besten Animationsfilme erschienen, darunter: USA heute (2018), [122] Rollender Stein (2019), [123] Esquire (2020), [124] und Komplex (2021). [125]

Im Juni 2015 sagte Pete Docter, dass es keine Pläne für eine mögliche Fortsetzung gebe und fügte hinzu, dass er mehr vom "Original-Tarif" des Studios verbessern wolle, den er mit "Sag niemals nie" neckte. [126] Im Januar 2016 erklärte Docter, dass eine Fortsetzung möglich ist und dass er und Pixar Ideen untersuchen werden. [127] In einem Interview vom Juli 2016 sagte Jim Morris, Präsident von Pixar, dass das Unternehmen trotz der hohen Nachfrage nach einer Fortsetzung seine Ressourcen für mehrere originelle Filmkonzepte eingesetzt hat und dass keine Fortsetzungen zu anderen Filmen von Pixar, einschließlich von innen nach außen, wurden damals in Erwägung gezogen. [128]

Im Juni 2017 reichte Denise Daniels, eine Kinderpsychologin aus Minnesota, eine Klage gegen Disney und Pixar wegen Vertragsbruchs ein. Daniels hatte an einem kreativen Projekt gearbeitet, Die Moodster, mit einem sehr ähnlichen Thema wie von innen nach außen und hatte mit Disney- und Pixar-Führungskräften über Perspektiven einer TV-Produktion gesprochen, darunter auch mit dem späteren Regisseur des Films, Pete Docter. [129] Daniels behauptet, dass sie ihre Idee für "farbcodierte, anthropomorphe" Charaktere im Detail präsentierte, die verschiedene Arten von Emotionen repräsentierten, die als Lernwerkzeug der Kinder zum "besseren Verstehen" verwendet wurden. Die Gespräche fanden zwischen 2006 und 2009 statt, und Daniels argumentierte, dass sie einen stillschweigenden Vertrag enthielten, damit sie entschädigt werden sollte, wenn die Ideen von Disney verwendet würden. Im Januar 2018 wurde ihre Klage von Richter Philip Gutierrez abgewiesen, der entschied, dass es keinen Grund für einen stillschweigenden Vertrag zwischen Disney und Daniels gab, da Daniels zum Zeitpunkt der Gespräche Materialien im Zusammenhang mit dem Projekt öffentlich veröffentlicht hatte. [130] Daniels legte Berufung beim Neunten Bezirk ein, der das Urteil des Bezirksgerichts vom März 2020 bestätigte, dass Pixars Film die Charaktere von Daniels nicht verletzt. In der Entscheidung hieß es, dass das bloße Erstellen von „farbcodierten“ Zeichen auf der Grundlage von Emotionen nicht ausreicht, um urheberrechtlich geschützt zu sein, sondern dass diese Zeichen stattdessen ähnliche Charakterisierungselemente tragen müssten, wie sie zuvor in festgelegt hatten DC Comics gegen Towle im Jahr 2015. [131]