Geschmorter Rotkohl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • ¼ Tasse Erdnussöl
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse brauner Zucker
  • 2 Bio Granny Smith Äpfel, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Rotweinessig
  • 2 Tassen Rotwein
  • 2 Tassen Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 3 Teelöffel Ingwerpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Pfund Bio-Rotkohl, Julienned

Richtungen

Backofen auf 350 Grad vorheizen.

Einen schweren Auflauf bei mittlerer Hitze erhitzen. Erdnussöl hinzufügen. Die rote Zwiebel glasig dünsten. Den braunen Zucker einstreuen und einige Minuten kochen lassen, bis er anfängt zu karamellisieren.

Äpfel zugeben und mit Rotweinessig ablöschen. Zum Kochen bringen. Rotwein, Orangensaft, Zimtstange und Ingwerpulver hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. 5 Minuten köcheln lassen.

Den Rotkohl dazugeben und auf dem Herd etwa 10 Minuten weiterköcheln lassen.

Den Topf mit Folie abdecken und für etwa 45 Minuten in den Ofen stellen. Aus dem Ofen nehmen. Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.


Geschmorter Rotkohl mit Speck

Speck wird am häufigsten auf dem Herd oder im Ofen zubereitet. Wenn Sie sich für ersteres entscheiden, beginnen Sie mit einer kalten Pfanne, bei der sich die Speckstreifen berühren, aber nicht überlappen. Stellen Sie den Brenner auf niedrig und lassen Sie den Speck langsam sein Fett abgeben. Wenn es zu kochen beginnt, verwenden Sie eine Zange, um die Streifen umzudrehen und auf den gegenüberliegenden Seiten zu braten. Weiter wenden und wenden, bis der Speck gleichmäßig gebräunt ist. Lassen Sie den gekochten Speck abtropfen, indem Sie ihn vorsichtig auf Papiertücher oder eine Zeitung legen.

Um Speck im Ofen zu garen, einfach ein großes Backblech mit Alufolie auslegen und die Speckstreifen darauf verteilen. Wenn Ihr Backblech keine gerillten Kanten hat, falten Sie die Aluminiumecken unbedingt nach oben, um überschüssiges Fett aufzufangen. 10 bis 20 Minuten bei 400 ° F backen (je nach Texturvorliebe), Speckstreifen herausnehmen und auf Papiertücher oder eine Zeitung legen. Der Speck wird beim Abkühlen knusprig.

So lagern Sie Speck

Speck einfrieren

Schweinefleisch einfrieren

Schweinefleisch auftauen

Schweinefleisch lässt sich am einfachsten auftauen, wenn es in der Originalverpackung in den Kühlschrank gelegt wird. Kleine Braten dauern drei bis fünf Stunden pro Pfund, während größere Braten bis zu sieben Stunden pro Pfund dauern können. Das Auftauen von Schweinehackfleisch hängt ganz von der Dicke der Verpackung ab.

Es ist sicher, gefrorenes oder teilweise gefrorenes Schweinefleisch zu kochen, aber die Garzeit kann 50 Prozent länger dauern. Gefrorenes Schweinefleisch sollte nicht in einem Slow Cooker gekocht werden.


Ähnliches Video

Ich habe dies mehrmals gemacht und mache dies wieder, während ich tippe. Es wird mit einem geschmorten Brisket gepaart, das mit einer Pfirsichglasur als Hauptereignis veredelt wird. Es ist ein ganz wunderbares und authentisches Rezept. Ich habe keine 4 Gabeln gegeben, weil ich mir das für Rezepte vorbehalte, die sehr hohe Restaurantqualität haben oder die beim Lesen wie eine seltsame Kombination von Zutaten aussehen, aber es gibt Magie und sie funktionieren wunderbar. Dies ist nur ein sehr robustes Rezept für Hausmannskost, wie es Oma und ihre Schwestern früher gemacht haben.

FANTASTISCH! Dies war einer der Höhepunkte unseres Thanksgiving-Essens. Es fügte dem Teller nicht nur einen schönen Farbtupfer hinzu, sondern der leichte Geruch und das Knirschen halfen, das ansonsten reichhaltige Essen aufzulockern. Mehr als ein Gast sagte, es sei ihr Lieblingsgericht! So einfach zu machen und doppelt so lecker. Ich kann es kaum erwarten, das den ganzen Winter über immer wieder zu machen.

Brachte den Geschmack von zu Hause (Niederlande) in meine Küche. Ganz einfach und sehr lecker. Ich musste nichts addieren oder subtrahieren und habe das Rezept ausnahmsweise auf die ml befolgt und es ist wunderbar geworden.

Dies ist das dritte Rezept, das ich für Rotkohl probiert habe und es war sowohl einfach als auch lecker. Meine einzige Änderung war, den Speck wegzulassen und das Rezept in zwei Hälften zu schneiden. Es hatte eine perfekte Balance von Süße und Säure und wir aßen jeden letzten Bissen. Serviert mit Schweinekoteletts und Ofenkartoffeln.

Dies ist eine absurd einfache und bemerkenswert gute Beilage. Eine perfekte Mischung aus süß und würzig. Es wird definitiv ein Teil meiner regelmäßigen Rotation.

Ich hatte noch nie zuvor Rotkohl zu Hause gemacht - das war einfach und lecker. Wie andere Rezensenten habe ich den Speck weggelassen und dachte, er bräuchte das zusätzliche Fett nicht. Ich habe etwa 1/4 c Apfelessig und 1/4 c Rotwein verwendet, obwohl ich gegen Ende des Kochens etwas Weißweinessig und Meersalz hinzugefügt habe, um die Aromen etwas mehr hervorzuheben. Ich dachte, die Mischung aus süß und sauer war perfekt, nicht zu stark - aber es lohnt sich, mit weniger Essig zu beginnen und dann anzupassen, während der Kohl kocht. Warnung: Das macht VIEL Kohl, also seien Sie bereit, 4-6 Personen damit zu füttern oder ihn eine Woche lang zu essen.

Einfaches Rezept. Habe gestern auf einer Party mehrere Komplimente dafür bekommen.

kein Speck nötig, leckeres und einfaches Winter-Wohlfühl-Rezept, sehr zu empfehlen.

Ich habe dieses Gericht schon mehrmals gemacht und kann sagen, dass es immer ein Hit war. Mein Mann ist Deutscher und Rotkohl ist in Deutschland ein sehr beliebtes Gericht. Jedes Mal, wenn ich es für deutsche Gäste gemacht habe, haben sie geschwärmt. Ein Gast sagte sogar, es sei das beste, das sie je hatte. Genießen!

Das war köstlich. Ich habe ungefähr 1/4 Tasse Reisessig und 1/4 Tasse Apfelessig verwendet, plus einen Schuss Weißwein.

Ich bin vielleicht der größte Koch der Welt und kann mit Sicherheit sagen, dass dieser geschmorte Kohl gut ist, aber nicht großartig. Beim nächsten Mal werde ich den Essig durch etwas Weißwein (vielleicht einen Chardonnay) ersetzen, der sich am Ende als etwas kräftig erwiesen hat.

Das war wirklich gut. Ich füge etwas Rotwein anstelle von etwas Essig hinzu und verwende Zuckerersatz, wenn ich es kohlenhydratarm mache. Ich lasse die Butter weg, scheint genug Speckfett zu sein, um die Arbeit zu erledigen.

Das war köstlich. Ich habe es mit einem geschmorten Silver Palate Schinken für Silvester gemacht. Ich habe beim Kochen der Zwiebeln etwas Zucker und Rotweinessig verwendet, als würde ich sie karmelieren. und fügte dann noch einen Spritzer Rotweinessig zum Kohl hinzu. 50 Minuten gekocht und es war perfekt.

Einfach und lecker. Ich musste die Proportionen ein wenig ändern, da der Kohlkopf, den ich hatte, nicht annähernd 3,5 Pfund wog. Aber es war wirklich lecker, mein Mann war begeistert. Serviert mit einem einfachen Schweinefiletrezept ebenfalls von dieser Seite. Es ist ein Wächter. Ich sehne mich schon wieder danach.

Zu sauer. Ich mag meinen Rotkohl lieber süßer.

Ich habe den Speck drin gelassen, während ich die Zwiebeln angebraten habe. Ich fügte auch etwas Hühnerbrühe und eine Handvoll übrig gebliebene gefrorene Preiselbeeren und einen Spritzer Sahne-Sherry hinzu. Sehr lecker. Erinnert mich an den Krautsalat, den ich in einem kleinen Wirtshaus in Deutschland mit Hirschfilet gegessen habe. Ich werde morgen Abend mit gebratener Ente servieren.

Diese Beilage war ein Hit. Jeder am Tisch war sich nicht sicher, ob er es mögen würde, und wie sich herausstellte, taten sie es. Ich habe es zweimal als Beilage zu einem Schweinelende gemacht und beide Male haben mich die Leute nach dem Rezept gefragt. Eine gute Ergänzung zu einer Mahlzeit mit Schweinefleisch oder Hühnchen.

Ausgezeichnet. Meine Familie hat es geliebt. . tolle Beilage.

Wir haben dieses Gericht bei mir zu Hause sehr genossen. Im Gegensatz zu den anderen habe ich es die ganze Zeit gekocht. Ich denke, der Kohl karmelisiert - es hat sich die Zeit so gelohnt!

Es war einfach und lecker. Ich habe keinen Speck verwendet, um ein bisschen gesünder zu sein. Ich habe 1 EL Honig hinzugefügt und nur 40 Minuten gekocht. Es wurde eine wunderbare Beilage zu gebratenem Schweinefilet.

Sehr gutes Rezept für Rotkohl, muss aber wahrscheinlich nicht so lange kochen.

Ich habe das noch nicht gemacht, aber ich plane es. Ist wirklich 1 Esslöffel Salz? Ich füge nie so viel hinzu!

Besser geht's nicht. Musste nichts ändern, außer ich habe es nicht 1 3/4 Stunde gekocht. Ich habe 30 Minuten gekocht und es war köstlich. Es ist wunderbar mit Lamm. Ich denke, der süße Geschmack passt zu den meisten Lammgerichten. Ro Williford

Ich bin so froh, dass ich die Kritik von Chicago gelesen habe, bevor ich dieses Gericht koche. Sein Vorschlag, die Kochzeit zu verkürzen, war genau richtig. Noch wichtiger war jedoch, dass der Ziegenkäse darüber gebröckelt wurde. Beeindruckend! Diese Ergänzung bringt eine gewöhnliche Beilage zu neuen Höhen. Der weiche, säuerliche Ziegenkäse schneidet irgendwie etwas von der Süße des Kohls ab. Ich empfehle es sehr. Zu Weihnachten serviert mit Gänsebraten und Bratkartoffeln.

Total köstlich! Ich fand, dass ich es nicht so lange kochen musste (nur etwa eine halbe Stunde) und immer noch einen erstaunlichen Geschmack hatte.


  • 1 Kopf Rotkohl
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 große Zwiebel, geschält
  • 2 Nelken
  • 1/2 Tasse Rotwein
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Äpfel, gewürfelt

Den Kohl in vier Teile schneiden und dann den Stiel herausschneiden. Den Kohl fein hacken oder mit einer Küchenmaschine zerkleinern.

In einem großen festen Topf (das französische Originalrezept besagt, dass dies am besten in einem gusseisernen Topf geschieht), schmelzen Sie die Butter. Den Kohl zugeben und unter Rühren 5 Minuten garen.

Die Zwiebel mit den zwei Nelken anstechen und zusammen mit dem Rotwein und der Bouillon in den Topf geben. Zucker und Lorbeerblatt einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt 1 h 15 min bei schwacher Hitze kochen, dabei gelegentlich umrühren. Bei Bedarf noch etwas Wein hinzufügen.

Fügen Sie den Apfel zum Kohl hinzu und kochen Sie weitere 15 Minuten. Nach Geschmack würzen. Achten Sie auf ein gutes Gleichgewicht zwischen den süßen, salzigen und säuerlichen Aromen dieses Gerichts.

Ergibt 8 Portionen oder mehr, je nach Größe des Kohls.

  • Für einen säuerlicheren Geschmack können Sie einen Teil oder den gesamten Wein durch Rotweinessig ersetzen und zögern Sie nicht, die geöffnete Flasche Wein zu verwenden, die ein bisschen abgegangen ist. Es wäre perfekt für dieses Gericht.
  • Für ein reichhaltigeres Gericht braten Sie 200 g Speck in der Butter, bevor Sie den Kohl hinzufügen, oder fügen Sie am Ende des Garvorgangs gekochte Kastanien aus der Dose zum Kohl und den Äpfeln hinzu.
  • Versuchen Sie, andere Gewürze und Aromen hinzuzufügen: Ein 1/2 Teelöffel Zimt, Orangenschale oder 1/3 Tasse Rosinen würden alle gut funktionieren.
  • Probieren Sie dieses Rezept gerne mit Grünkohl und Weißwein aus. Es wird genauso gut funktionieren.
  • Viele Leute genießen eine Prise Cassonade oder Rohzucker auf ihrem geschmorten Kohl für ein etwas süßeres Gericht. Sie können den Kohl mit einer kleinen Schüssel Zucker am Tisch servieren.

Im Kühlschrank und in der Mikrowelle aufbewahren, um sie am nächsten Tag aufzuwärmen. Da aus einem Kohl viel zu machen ist, bleiben bestimmt Reste übrig. Das ist ein guter Deal, denn Sie müssen nicht darüber nachdenken, welches Gemüse Sie zu Ihrer nächsten Mahlzeit servieren sollen!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 großer Kopf Rotkohl (ca. 1 Pfund)
  • 1 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1/2 große rote Zwiebel, julienned
  • 1/2 Tasse Rotweinessig oder Apfelessig
  • 1/3 Tasse fest verpackter hellbrauner Zucker
  • 3/4 Teelöffel Kreuzkümmel, geröstet und gemahlen
  • 3/4 Teelöffel grobes Salz
  • 3/4 Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Kohl der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Jede Hälfte noch einmal der Länge nach halbieren, dann jedes Viertel quer in 1/2- bis 3/4-Zoll-Würfel schneiden.

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren 10 bis 15 Minuten lang, bis sie weich und goldbraun ist. Kohl dazugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 25 Minuten anbraten, bis er weich ist. Essig, Zucker und Kreuzkümmel hinzufügen. Gut mischen, die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Saft sirupartig ist und der Kohl glänzend erscheint. Der Kohl sollte zart, aber nicht matschig sein.


  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 2 Zwiebeln, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Rotkohl (ca. 3 Pfund), halbiert, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 2/3 Tasse natriumreduzierte Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ¼ Tasse weißer Essig
  • Salz & frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Öl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren kochen, bis die Zwiebeln anfangen, goldbraun zu werden, etwa 8 Minuten. Kohl hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis der Kohl zusammenfällt, etwa 5 Minuten. Brühe, Kümmel und Zucker einrühren, aufkochen lassen. Bedecken Sie und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis sie sehr weich sind, 15 bis 20 Minuten.

Aufdecken und Essig einrühren. Erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist, 8 bis 10 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Make-Ahead-Tipp: Abgedeckt bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Bei schwacher Hitze oder in der Mikrowelle vorsichtig aufwärmen.


Geschmorter Rotkohl mit Äpfeln

Dies ist eine Adaption eines klassischen Kohlgerichts, von dem ich nie müde werde. Der Kohl kocht lange, bis er sehr zart und süß ist. Ich serviere dies gerne mit Bulgur oder als Beilage zu fast allem. Sie können die Mengen halbieren, wenn Sie nicht so viel herstellen möchten.

Zutaten

  • 1 großer Rotkohl, 2 bis 2 1/2 Pfund, geviertelt, entkernt und quer in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1 kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 säuerliche Äpfel, wie Braeburn oder Granny Smith, geschält, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • Etwa 1/3 Tasse Balsamico-Essig
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
Nährwertanalyse pro Portion (8 Portionen)

Vorbereitung

  1. Bereiten Sie den Kohl vor und bedecken Sie ihn mit kaltem Wasser, während Sie die restlichen Zutaten zubereiten. Erhitzen Sie das Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne oder Auflaufform mit Deckel und fügen Sie die Zwiebel hinzu. Unter Rühren etwa drei Minuten kochen lassen, bis sie fast weich sind. 2 Esslöffel Balsamico-Essig dazugeben und unter Rühren etwa drei Minuten köcheln lassen, bis die Masse goldbraun ist, dann die Äpfel dazugeben und zwei bis drei Minuten rühren.
  2. Kohl abgießen und in den Topf geben. Gut schwenken, dann Piment, weitere 2 Esslöffel Balsamico-Essig und Salz nach Geschmack unterrühren. Zusammen werfen. Den Topf abdecken und bei schwacher Hitze eine Stunde kochen lassen, dabei von Zeit zu Zeit umrühren. Fügen Sie frisch gemahlenen Pfeffer hinzu, schmecken und salzen Sie und fügen Sie nach Belieben einen oder zwei Esslöffel Balsamico-Essig hinzu.

Vorbereitung im Vorfeld:Dieses Gericht schmeckt am Tag nach der Zubereitung noch besser und ist im Kühlschrank fünf Tage haltbar. Sanft aufwärmen.


Ein bisschen Kohlchemie

Sie sehen, die Blattfarbe von Rotkohl kann je nach pH-Wert des Bodens stark variieren.

Wenn der Boden sauer ist, erscheinen die Blätter roter. Wenn der Boden alkalischer ist, erscheinen die Blätter blauer.

Norddeutschland hat tendenziell saurere Böden. Dies bedeutet, dass es für sie wirklich ein röterer Kohl war, verglichen mit den Leuten im Süden, die Kohl mit mehr blau gefärbten Blättern hatten.


Polnischer Süß-Sauer Rotkohl (Czerwona Kapusta Zasmażana)

Polnischer süß-sauer geschmorter Rotkohl, bekannt als czerwona kapusta zasmażana (cherr-VOH-nah kah-POOSS-tah zahs-mah-ZHAH-nah) ist eine Beilage, die im Handumdrehen zusammenkommt, besonders wenn Sie eine Küchenmaschine verwenden, um den Kohl und die Zwiebel zu zerkleinern.

Rotkohl ist süßer als Grün- oder Weißkohl und behält auch nach dem Kochen seine leuchtende Farbe. Es ist das ganze Jahr über erhältlich und in der Regel ein günstiger Kauf. Es passt zu fast jedem Gericht, ist aber ein Favorit zu Schinken, Schweinefleisch und Wurst.

Schmoren ist eine großartige Möglichkeit, Kohl zu kochen. Bei dieser Technik handelt es sich um eine Kochmethode mit feuchter Hitze, bei der Fleisch oder Gemüse in Fett angebraten und dann in einer kleinen Menge Flüssigkeit in einem fest verschlossenen Topf bei schwacher Hitze auf dem Herd oder im Ofen lange gegart wird. Niedrig und langsam sind die Schlagworte.

Schmoren fügt Geschmack hinzu und zersetzt zähe Fasern, sodass es der perfekte Weg ist, um zähe Fleischstücke (mit viel Bindegewebe) und faseriges Gemüse wie Kohl, Sellerie, Pastinaken, Rosenkohl, belgische Endivien und andere zu garen.

In diesem Fall soll der Kohl etwas von seiner Knusprigkeit behalten, sodass er die Regel eines langen, langsamen Garens bricht und 15 Minuten Garzeit benötigt.


Rezept für jamaikanischen geschmorten Kohl

Servieren Sie mit gegrillten Hummerschwänzen in einer Jerk-Cognac-Sauce und Ihrem Lieblingsreis und Erbsen für eine köstliche karibische Mahlzeit.

Zutaten

  • Olivenöl
  • ½ Kopf kleiner Rotkohl, in kleine Streifen geschnitten
  • ½ Kopf kleiner Grünkohl, in kleine Streifen geschnitten
  • 2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten
  • 4 Mini-Paprikaschoten, in dünne Scheiben geschnitten
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer
  • ½ Tasse deiner Lieblings-Jerk-Sauce
  • Spritzer Cognac

Anweisungen

Schalten Sie den Grill ein, bis er 350 Grad erreicht. Erhitze eine große gusseiserne Pfanne mit Olivenöl und füge den Kohl hinzu, sobald es heiß wird. Den Kohl einige Minuten anbraten und dann den Knoblauch hinzufügen. Der Knoblauch wird den Kohl schön umhüllen, wenn du ihn danach hineingibst. Dann fügen Sie die Frühlingszwiebeln und Paprika hinzu und werfen Sie mit Ihrer Zange, um alles zu kombinieren. Die Kohlmischung mit Salz und Pfeffer würzen und weiter einkochen und schmoren. Jerksauce und Cognac mischen und beiseite stellen. Sobald der Kohl verwelkt und fast fertig ist, fügen Sie die Jerk-Cognac-Sauce unter Rühren hinzu. Den Deckel des Grills schließen und weitere 3 Minuten schmoren. Der Kohl ist fertig gekocht, wenn der Alkohol verdampft ist und der Kohl karamellisiert und zart ist. Mit den gegrillten Hummerschwänzen und Jerk-Cognac-Sauce und Ihrem Lieblingsreis und Erbsen servieren.


Schau das Video: Rotkohl Rezept. Omas klassischer Apfelrotkohl (Kann 2022).