Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Pilzfüllung für Crpes Rezept

Pilzfüllung für Crpes Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Pfannkuchen
  • Füllungen für Pfannkuchen

Diese Pilzfüllung eignet sich hervorragend zum Einrollen in Crpes und als Vorspeise. Die Crpes können auch kleiner geschnitten und auf Partys serviert werden.

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 600g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 150g Käse, gerieben
  • 1 Bund frische Petersilie, gehackt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:30min ›Fertig in:45min

  1. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Champignons und die Zwiebel dazugeben und kochen und rühren, bis die gesamte Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.
  2. Nach dem Abkühlen Käse und Petersilie unterrühren und gut vermischen. Aufschlag.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (0)


Machen Sie den Teig: Kombinieren Sie 2 Eier, ½ Teelöffel Salz und 1 Teelöffel Zucker in der Schüssel einer Küchenmaschine. Bei niedriger Geschwindigkeit mischen, 350 ml (12 fl oz) Milch hinzufügen.

280 Gramm Mehl hinzufügen und glatt rühren. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, fügen Sie weitere 300 ml (10 fl oz) Milch hinzu und stellen Sie sie beiseite.

Pilzfüllung herstellen: 2 Zwiebeln klein würfeln. 600 Gramm Champignons putzen und klein würfeln.

60 Gramm Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und glasig dünsten. Die Champignons zugeben und bei starker Hitze anbraten, dabei gelegentlich umrühren.

Fügen Sie 1 Teelöffel Salz und ½ Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu und köcheln Sie bei schwacher Hitze, bis sie gar sind, und kühlen Sie sie ab.

Den Crpe-Teig 2 Minuten mischen, abseihen und 2 Esslöffel Öl hinzufügen.

Die Pfannen erhitzen, leicht mit Butter einfetten, etwas Teig hinzufügen und die Pfanne schwenken. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Den Crpe mit einem Spieß wenden, auf der anderen Seite einige Sekunden braten und aus der Pfanne nehmen.

Jeden Crpe mit zerlassener Butter bestreichen und auf einem Teller stapeln.

1 Esslöffel der Champignonfüllung in die Mitte des Crpes geben, von jeder Seite ca. 2 cm zur Mitte hin falten und rollen.

Etwa 2 Esslöffel Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Crpes von beiden Seiten goldbraun und knusprig braten.

Servieren Sie diese köstlichen Crpes mit Pilzfüllung als heiße Vorspeise. Besuchen Sie unsere Website für weitere köstliche, einfach zu befolgende Rezepte.


Herzhafte Crpes mit Pilzfüllung

Zutaten

Crepes
1 1/4 Tasse Kichererbsenmehl
2 1/2 optionale Milch
3 Eier
50 Gramm s/4 EL Butter oder Kokosöl zum Frittieren
1/2 Teelöffel Meersalz

Pilzfüllung
250 Gramm s/1 Tasse verschiedene Pilze
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 EL Tamari
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
1 Päckchen Feta-Käse

Anweisungen

Crepes
Mehl, Milch und Eier in einer Schüssel verquirlen. Eine Bratpfanne oder Pfanne erhitzen. Gib einen Teelöffel Butter oder Kokosöl in die Pfanne. Machen Sie dünne Crêpes von etwa 1/3 Tasse Teig auf einmal. Auf einem Teller beiseite stellen und Füllung herstellen.

Der Teig reicht für etwa 8 Pfannkuchen.

Pilzfüllung
Champignons putzen und abspülen. Hacken Sie sie in Würfel. Petersilie waschen und hacken. Die Champignons in Butter oder Kokosöl einige Minuten anbraten, bis sie eine schöne Farbe haben. Knoblauch schälen und hacken und in die Pfanne geben. Über die Tamari träufeln. Mit Pfeffer würzen und für den letzten Schliff Feta und Petersilie unterrühren. Jeden Pfannkuchen mit einem Klecks der Champignonfüllung füllen und zu Rollen aufrollen (Ränder etwas falten). Mit grünem Salat oder Tomatensalat servieren.

Anmerkungen

Crpes sind das perfekte Ausflugsessen! Wickeln Sie die Brötchen in Sandwichpapier und nehmen Sie sie mit auf Ihre nächste Reise.


Rezept-Schlüsselwörter

1. Mischen Sie alle Zutaten für den Crpe-Teig in einem Mixer, einer Küchenmaschine oder von Hand in einer großen Rührschüssel.

2. Eine 8-Zoll-Antihaftpfanne leicht mit Olivenöl bestreichen und die Pfanne bei mittlerer Hitze heiß machen.

3. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und gießen Sie etwa 1/4 Tasse Teig hinein. Kippen Sie die Pfanne um, um so viel wie möglich vom Boden der Pfanne zu bedecken, und stellen Sie die Pfanne dann wieder auf die Hitze.

4. Lassen Sie den Crpe etwa 1 Minute kochen oder bis der Boden gebräunt ist, verwenden Sie dann einen dünnen Spatel und drehen Sie Ihre Finger vorsichtig um und backen Sie die andere Seite etwa 15 Sekunden lang. Crpes auf einen Teller geben und mit dem restlichen Teig weiter Crpes zubereiten (am Ende sollten Sie ungefähr 6 Crpes haben).

1. Die Butter in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.

2. Lauch hinzugeben und unter gelegentlichem Rühren ca. 2 Minuten kochen.

3. Champignons, Knoblauch, 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer in die Pfanne geben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist und die Pilze etwa 6 Minuten gebräunt sind.

4. Sahne einrühren, Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 2 Minuten kochen lassen, bis sie eingedickt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

1. Legen Sie die Crpes flach aus und geben Sie etwa 1/2 Tasse Füllung in die Mitte jedes einzelnen. Die Crpes halbieren und zum Servieren auf Teller anrichten, Crpes mit der restlichen Füllung belegen.


Wie unterstützen Pilze Ihre Immunität?

Pilze sind eine gute Quelle für Ergothionein sowie Selen, Ballaststoffe und viele Vitamine und Mineralstoffe.

Selen ist ein Cofaktor für das Enzym Glutathionperoxidase, das für die Zerstörung von Lipidhydroperoxiden und endogenem Wasserstoffperoxid entscheidend ist. Dies sind reaktive freie Radikale, die Zelltod, Entzündungen und Schäden verursachen können.

Gleichzeitig sind Pilze auch reich an Ergothionein, einer schwefelhaltigen Aminosäure. Diese Verbindung ist auch als starkes Antioxidans beliebt.

Oxidative Schäden und Umweltbelastung sind zwei Schlüsselfaktoren für das Auftreten von Krebs. Der Verzehr von Pilzen kann dazu beitragen, das Risiko zu verringern, indem diese reaktiven Arten neutralisiert werden.

Darüber hinaus sind chronische Krankheiten und Entzündungen auch Risikofaktoren für Krebs und Immunschwäche.

Der Verzehr von Pilzen kann Ihrem Körper zusätzlichen Schutz bieten und gleichzeitig das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen.

Schließlich, wenn Sie weitere Gründe für die Verwendung von Pilzen benötigen, sind sie reich an Vitamin D, das hilft, die Immunantwort zu modulieren und zu verbessern.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihren Körper stärken zu müssen, sind Pilze die perfekte Nahrung.

Vergiss dein Grün nicht!

Diese Pilz-Crpes sind auch eine großartige Möglichkeit, verschiedene andere Antioxidantien und antibakterielle Mittel zu erhalten. Dies gilt insbesondere, weil Petersilie und Thymian einen starken Schutz vor Bakterien und Viren bieten können.

Spinat hingegen ist eine großartige Quelle für Vitamin K, Magnesium und Vitamin E. Letzteres ist auch ein starkes Antioxidans und kann, wenn es mit Pilzen gemischt wird, Ihrem Körper mehr Abwehrkräfte verleihen.

Die Zubereitung und das Essen dieser köstlichen Crpes schien noch nie so einfach. Und jetzt wird Ihr Körper gesund sein, während Sie dabei sind!


Schinken-Käse & Pikante Crepes mit Pilzen

Diese speziellen Arten von herzhaften Crpes sind in Frankreich eigentlich super berühmt und das aus guten Gründen. Sie sind in der Tat köstliche Crpes in Byte-Größe, die mit einer cremigen und samtigen weißen Sauce gefüllt sind, die mit Schinken, Käse und / oder Pilzen gemischt wird. Sie unterscheiden sich auch dadurch, dass sie gefroren verkauft werden und bei der Verwendung tatsächlich in der Pfanne gebraten werden müssen, was ihnen eine knusprige Hülle verleiht, die perfekt zur cremigen Füllung passt.

Aber denken Sie nicht, dass das nicht gut ist, denn genau das gibt diesen Crpes eine sehr spezifische und köstliche knusprige goldene Beschichtung. Und wenn Sie sie aufbrechen, strömt die köstliche Sauce einfach heraus und sorgt für eine perfekte Kombination mit dieser Knusprigkeit.

In diesem Rezept erstelle ich diese einzigartigen Crpes mit der Kochtechnik im Escoffier-Stil und mache alles von Grund auf neu. Auf den Crpes können Sie sie wochenlang einfrieren und in der Pfanne frittieren, wann immer Sie Lust auf einen Snack haben, vertrauen Sie mir, Sie werden es nicht bereuen!

Rezeptanleitung (ergibt je nach Größe etwa 12 bis 15 Crpes)

1 Beginnen Sie zuerst, indem Sie den Crpe-Teig zubereiten:

Zutaten für den Crpe-Teig:

  • 250 Gramm einfaches Allzweckmehl
  • 5 Gramm Salz
  • 3 ganze Eier
  • 500 ml Vollmilch (Vollmilch)
  • Das gesamte Mehl (gesiebt), das Salz in eine große Schüssel geben und mit einem Schneebesen in die Mitte eine Mulde drücken. Gießen Sie die geschlagenen Eier in die Mitte und beginnen Sie dann, die Eier langsam mit dem Mehl zu vermischen (wie im Video gezeigt). Fahren Sie fort, bis Sie einen glatten Teig erhalten. Anschließend den Teig 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

2 Als nächstes bereiten Sie die Zutaten vor (Mise en Place)

Während der Crpe-Teig ruht, fein hacken und die folgenden Zutaten aufbewahren:

Beachten Sie, dass Sie den Pilz sehr fein hacken müssen, und zwar erst kurz bevor Sie mit der Herstellung Ihrer Duxelle von Pilzen beginnen. Außerdem sind die Pilze normalerweise am besten, wenn sie mit einer Küchenmaschine gehackt werden.

Danach Milch, Butter, Mehl, Sahne abmessen und den Käse reiben. Eine Zwiebel schälen und halbieren und 3 Nelken darüber stechen.

3 Machen Sie die Pilz-Duxelle:

die duxelle von pilzen ist eine zubereitung zum garnieren von soßen und füllungen. es kann leicht für andere Zwecke verwendet werden

  • 200 Gramm weiße Champignons
  • 20 Gramm Schalotten
  • 10 Gramm Zwiebeln
  • 2 Teelöffel Petersilie
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Eine Prise Salz und Pfeffer.
  • Einen Esslöffel Butter in eine Pfanne bei schwacher Hitze geben. Wenn die Butter zu schäumen beginnt, die gehackte Schalotte und die Zwiebel dazugeben, vorsichtig umrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Dann alle Champignons dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss noch einen Esslöffel Zitronensaft dazugeben und gut vermischen.
  • Lassen Sie die Pilze bei schwacher Hitze garen, bis das gesamte Wasser verdampft ist.
  • Wenn das gesamte Wasser verdunstet ist, schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie die Petersilie hinzu und mischen Sie gut, um die Petersilie mit den Pilzen zu vermischen.
  • Die Duxelle in einem Behälter aufbewahren und abkühlen lassen.

4 Die Crpes kochen.

Sobald Ihr Teig geruht hat, ist es jetzt an der Zeit, die Crpes zu kochen.

Sie werden am besten mit einer Crpe-Pfanne zubereitet (ich habe eine Pfanne mit einem Durchmesser von 22 cm verwendet), aber Sie können auch jede andere Pfanne verwenden, die Sie haben. Denken Sie daran, dass Crpes dünn und nicht dick sein müssen. (Schauen Sie sich das Video an, um das Beispiel zu sehen). Wenn alle Crpes fertig sind, lassen Sie sie abkühlen, während Sie die Sauce Crème (cremige Béchamelsauce) zubereiten.

5 Bereiten Sie die Mehlschwitze vor:

In einem Topf bei schwacher Hitze die 40 Gramm Butter hinzufügen und vollständig schmelzen lassen. Sobald die Butter geschmolzen ist, das gesamte Mehl auf einmal über die Butter geben und mit einem Holzlöffel gut umrühren. 2 Minuten kochen lassen. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es abkühlen.

4 Zubereitung der Saucencreme:

Die Saucencreme ist die Basiszubereitung, die für die Crpe-Füllung verwendet wird.

  • die Mehlschwitze, die du vorhin gemacht hast
  • 400 ml Vollmilch (Vollmilch)
  • 100 ml Doppelrahm (flüssige Sahne) auch Schlagsahne genannt
  • 40 Gramm Greyerzerkäse
  • 1 Lorbeerblatt
  • Eine Viertelzwiebel mit 3 daran befestigten Nelken
  • Die gesamte Milch in einen Topf bei schwacher Hitze geben, dann die halbe Zwiebel mit den Nelken, 1 Lorbeerblatt und eine Prise Salz (etwa ein halber Teelöffel) dazugeben und zum Köcheln bringen.
  • Sobald die Milch den Siedepunkt erreicht hat, schalten Sie die Hitze aus.
  • Verwenden Sie nun die Pfanne, in der Sie die Mehlschwitze zubereitet haben, und gießen Sie die warme Milch über die (kalte) Mehlschwitze. Mit einem Schneebesen gut umrühren, um die Mehlschwitze mit der Milch zu vermischen.
  • Als nächstes die Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen und weiterrühren, bis die Sauce eindickt.
  • Wenn die Sauce den Siedepunkt erreicht, die Hitze auf niedrig stellen, die Sahne dazugeben und vorsichtig umrühren.
  • Die Sauce 2 Minuten bei schwacher Hitze unter Rühren weiterkochen, dann die Hitze ausschalten und den geriebenen Käse hinzufügen.

5 Zubereitung der Crpe-Füllung:

Für die Füllung haben Sie nun die Wahl, entweder eine Charge mit Schinken oder eine Charge mit Champignon-Duxelle zuzubereiten, die ganz von Ihren persönlichen Vorlieben abhängt.

Die Füllung ist ganz einfach, geben Sie einfach etwas von der Cremesauce in eine Schüssel und mischen Sie sie entweder mit gehacktem Schinken oder etwas Champignon-Duxelle. Sie können sogar andere Zutaten verwenden, die ich nicht probiert habe, wie zum Beispiel Meeresfrüchte oder Fisch.

6 Crpes füllen, falten und einfrieren:

  • Sobald die Füllung fertig ist, müssen Sie nur noch jeden Crpe mit etwas Füllung garnieren, falten und auf ein Tablett oder einen Teller legen (wie im Video gezeigt).
  • Sobald alle Crpes garniert sind und in einem Tablett, legen Sie sie in den Gefrierschrank und warten Sie, bis sie vollständig gefroren sind, bevor Sie sie verwenden.

7 Pfannenbraten und Servieren der Crpes:

Sobald Ihr Crpe gefroren ist, können Sie ihn grundsätzlich verwenden, wann immer Sie möchten, am nächsten Tag oder in zwei Wochen und das Gute daran ist, dass die Qualität überhaupt nicht darunter leidet.

Zum Aufwärmen der Crpes einfach eine Bratpfanne bei schwacher Hitze verwenden. etwas Butter in die Pfanne geben, die Butter schmelzen lassen und die Crpes hineingeben. 5 Minuten auf jeder Seite knusprig ruhen lassen. nach 10 Minuten, wenn die Crpes knusprig und golden sind. sie sind servierfertig.

In Frankreich werden die Crpes einfach auf einem Teller serviert, aber Sie können sie auch mit einer Salatbeilage mit französischem Dressing servieren, wenn es sich um ein leichtes Mittagessen handelt.





Galerie

  • 3 1/2 Tassen Vollmilch
  • 8 große Eier
  • 3/4 Stange ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt, plus etwa 1/2 Stange, Zimmertemperatur, zum Kochen von Crpes
  • 1 Tasse Buchweizenmehl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel grobes Salz
  • 3/4 Stange ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse fein gehackte Schalotten (von 2 Schalotten)
  • 6 Zweige Thymian, plus mehr zum Garnieren
  • 1 1/4 Pfund Pfifferlinge, getrimmt und grob gehackt
  • 1 Pfund Cremini-Pilze, geputzt und grob gehackt
  • Grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 1 Tasse Creme Fraiche

Crpes: Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren, ca. 1 Minute. In eine Schüssel umfüllen, abdecken und kalt stellen, mindestens 2 Stunden und bis zu 1 Tag.

Teig glatt rühren. Schmelzen Sie 1/2 Teelöffel Butter in einer 10-Zoll-Antihaft-Pfanne oder Crpe-Pfanne bei mittlerer Hitze. Kippen Sie die Pfanne in einem 45-Grad-Winkel, gießen Sie einen knappen 2 Unzen Teig (etwas weniger als 1/4 Tasse) ein und schwenken und schütteln Sie die Pfanne sofort in einer kreisförmigen Bewegung, um sie gleichmäßig in einem dünnen Film über den Boden zu verteilen. Kochen, bis die Ränder des Crpes golden werden, etwa 45 Sekunden. Drehen Sie den Crpe vorsichtig um und kochen Sie ihn etwa 30 Sekunden lang, bis er fest ist. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. Schmelzen Sie einen weiteren 1/2 Teelöffel Butter und kochen Sie die Crpes auf die gleiche Weise weiter, indem Sie den Teig zwischen den Crpes verquirlen und die gekochten Crpes übereinander stapeln. Lassen Sie die Crpes vollständig abkühlen, etwa 30 Minuten.

Pilzfüllung: 3 Esslöffel Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie die Hälfte der Schalotten und die Hälfte des Thymians hinzu und kochen Sie, bis sie duften, etwa 30 Sekunden. Die Hälfte der Champignons und 1/2 Teelöffel Salz hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Champignons weich und stellenweise goldbraun sind, etwa 10 Minuten. Fügen Sie 1/4 Tasse Wein hinzu und bringen Sie es zum Kochen, wobei Sie alle gebräunten Stücke mit einem Holzlöffel abkratzen. Kochen, bis der größte Teil des Weins verdampft ist, in eine große Schüssel geben. Restliche Schalotten, Thymian und Champignons ebenso kochen, in eine Schüssel geben. Mischung abkühlen lassen und Thymian entfernen. Creme fraicheche einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zusammenbau und Servieren: Backofen auf 350 Grad vorheizen. Löffel 1/4 Tasse Füllung in die Mitte jeder Crpe-Falte in zwei Hälften und dann wieder in zwei Hälften, um ein Dreieck zu bilden. Übertragen Sie Crpes auf ein umrandetes Backblech, überlappend leicht kochen, bis sie durchgewärmt sind und die Ränder knusprig sind, ungefähr 10 Minuten. Auf eine Servierplatte geben, mit Thymian garnieren und sofort servieren.


Anweisungen

  1. Champignons abspülen, trocknen und in Scheiben schneiden (in unserem Fall weiße Champignons)
  2. Streuen Sie Pflanzenöl über die Pfanne und fügen Sie Pilze hinzu
  3. Mit schwarzem Pfeffer, Salz und gehacktem Knoblauch nach Geschmack würzen.
  4. braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Pilze goldbraun sind
  5. Schlagsahne erhitzen und Mehl hinzufügen, bis die Sauce dick wird
  6. Eier kochen, in kleine Würfel schneiden
  7. Eier, Champignons und Sauce mischen.
  8. Schalotten in die Schüssel geben, mit kochendem Wasser aufgießen und einige Minuten ruhen lassen. Die Scallion wird elastischer und kann als Seil zum Binden der Betteltaschen dienen.
  9. 1 EL der Füllung in die Mitte des Crpes geben. Machen Sie einen Bettlerbeutel um die Füllung herum. Verwenden Sie Scallion, um den Crpe zu wickeln.

(Die angegebenen Nährwertangaben sind eine Schätzung und können je nach Kochmethode und verwendeten Zutatenmarken variieren.)


Dinner Crepes – Nicht nur zum Frühstück oder Dessert!

Lange dachte ich, Crpes seien nur zum Frühstück oder Dessert. Ich hatte bisher nur Crpes mit süßen Füllungen gesehen. Aber als ich das erste Mal versuchte, herzhafte Crpes zum Abendessen zuzubereiten, war ich verkauft! Bei diesem herzhaften Crpe-Rezept können Sie die Crpes wie Tortillas in Enchiladas verwenden – füllen Sie sie, rollen Sie sie und bedecken Sie sie alle mit einer köstlichen Sauce. Dies sind eine großartige Möglichkeit, das Abendessen zu ändern!


Herzhafte Pilz-Crpes

Dieses Rezept für Pilz-Crpes ist eine der einfachsten und leckersten Möglichkeiten, traditionelle Crpes zu genießen. Machen Sie einfach einige im Voraus, legen Sie sie in den Kühlschrank oder Gefrierschrank, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, Ihre Familie an Tagen zu ernähren, an denen Sie einfach keine Lust haben, eine große Mahlzeit zu kochen und Stunden in der Küche zu verbringen. Eine echte Zeitersparnis!

Es ist wahr, dass es ein wenig Vorbereitung erfordert, wenn Sie den Weg gehen, um Ihre eigenen Crpes zu machen, aber meistens nur, wenn Sie nicht genug Pfannen in Ihrer Küche haben, um die Kapazität Ihres Küchenherds voll auszuschöpfen. Wir finden, dass die gleichzeitige Verwendung mehrerer Bratpfannen die Garzeit erheblich verkürzen kann. Sie können diese wunderbare Pilzfüllung auch zwischendurch zubereiten, indem Sie Ihre Crpes wie ein Profi wenden. Es braucht ein bisschen Multitasking, aber es fühlt sich wirklich wie ein lustiges Spiel an und nicht ganz eine lästige Pflicht.

Wenn Sie nach einem einfachen und einfachen Rezept suchen, um Ihre eigenen Crpes zuzubereiten, empfehlen wir Ihnen dieses traditionelle Crpe-Rezept. Es macht köstliche Crpes und eignet sich sowohl für süße als auch für herzhafte Füllungen. Alternativ könnte man Crpes auch im örtlichen Supermarkt kaufen, die aber leider nicht in jedem Geschäft erhältlich sind.

Wir empfehlen, diese herzhaften Pilz-Crpes heiß mit Sauerrahm oder Naturjoghurt zu servieren, je nachdem, was Sie bevorzugen und was in Ihrem Kühlschrank verfügbar ist. Mit beiden schmecken sie gleich gut. Auch eine perfekte Ergänzung zu dieser Mahlzeit, besonders wenn sie als Abendessen serviert wird, wäre ein Tomaten-Avo-Salat, angemacht mit Öl und Zitronensaft. Der säuerlich-herbe Geschmack von Tomaten und Zitrone gleicht den pilzartigen Geschmack aus und verschmilzt zu einer lebendigen Geschmackssymphonie im Mund.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses herzhafte Pilz-Crpe-Rezept gefällt und Sie es immer wieder verwenden werden, um die Zeit in der Küche zu sparen.



Bemerkungen:

  1. Khachig

    Ich mochte Ihren Blog, besonders das Design



Eine Nachricht schreiben