Cozonac-Fan


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir beginnen mit dem Teig: Wir geben das Mehl in eine Schüssel mit einer Prise Salz, machen separat die Mayo aus dem Hefebeutel mit ein paar Esslöffeln warmer Milch, einem Esslöffel Zucker und 2 Esslöffeln Mehl und lassen es für ca. . 10 Minuten. Währenddessen die Eier mit dem restlichen Zucker verquirlen.

In die Mehlschüssel ein Loch in der Mitte machen und die Hefe hineingeben, dann die Milch erwärmen und die Eier mit Zucker und Zitronenschale gut verquirlen. Gut durchkneten, bis das gesamte Mehl eingearbeitet ist, und nach und nach die geschmolzene Butter hinzufügen, aber nicht heiß. Lassen Sie es gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Eine rechteckige Teigplatte ausbreiten und die gesamte Oberfläche mit Margarine einfetten und mit Zucker gemischt mit Zimt bestreuen. Dann den Teig in gleich große Quadrate schneiden, aber darauf achten, dass sie kleiner als das Blech sind, damit sie wachsen, jedes Quadrat übereinander legen und in das mit Backpapier ausgelegte Blech legen.

Es ist gut, wenn Sie ein größeres Kuchenblech haben, ich hatte ein kleines und habe es sehr hart gestapelt: D Nach dem Einlegen des Blechs die Oberfläche mit Butter einfetten und etwas Zimt darüber streuen. Das Blech in den Ofen schieben, bis es oben schön braun wird.


Cozonac-Fans - Rezepte

Ich wollte schon immer mal etwas als Weihnachtskuchen probieren. Aber ich zögerte jedes Mal und sagte mir, dass er nicht gut sein könnte, wenn er keine Nuss hätte. Aber hier habe ich dieses Panettone-Rezept (eine Art italienischer Kuchen) ausprobiert, der sich sehr gut als Kuchen zu Ostern eignet. Und es erfüllt alle Anforderungen einer Dukan-Rezeptur.
Reisephase (PL, PP), Konsolidierung, endgültige Stabilisierung
Tore - 2
Zutat:
-4 Eier
- 4 lg Haferkleie
- 2 lg Magermilchpulver
- 2 lg Magerkäse
- 2 lg Maisstärke
- 3-4 lg Pulversüße (nach Geschmack)
- 1 l Backpulver
- Vanille Essenz
- 4 lg goji
- Rumessenz
Zuerst geben wir hydratisiertes Goji in etwas Wasser bei Raumtemperatur und Rumessenz. Trennen Sie das Eiweiß und schlagen Sie es mit dem Mixer hart. In einer separaten Schüssel das Eigelb mit Haferkleie, Milchpulver, Käse, Stärke und Süßungsmittel mischen. Vanilleessenz und Backpulver hinzufügen. Mit einem Löffel den Eiweißschaum nehmen und in die Dottermasse einarbeiten und gut vermischen.Goji aus Wasser abtropfen lassen und in die Hauptzusammensetzung mischen. Gießen Sie die gesamte Zusammensetzung in das Blech (die runde Silikonform, die wir verwendet haben, mit einem Durchmesser von 20-22 cm) und stellen Sie sie in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad. 35-40 Minuten backen (Zahnstochertest machen).

Wir nehmen es aus dem Ofen und nach 10 Minuten nehmen wir es aus dem Blech. Wir decken es mit einem leichten Küchentuch ab.
Guten Appetit!

73 Antworten auf Cozonac / Panettone Dukan

Das sieht großartig aus! Ich kann es fast schmecken, aber ich habe eine Frage. Kann es ohne Milchpulver hergestellt werden? Ich habe gesehen, dass auf Kaffee Magermilchpulver ist, aber die Mindestbestellmenge beträgt 100 Lei und ich kann nicht so viel kaufen. Immerhin sind es nur etwa zwei Esslöffel, beeinflusst es wirklich den Gewichtsverlust, wenn ich handelsübliches Milchpulver verwende, wenn nichts anderes gemacht werden kann?

Hi. Es funktioniert ohne Milchpulver. Fügen Sie schließlich ein weiteres Gramm Kleie in die Komposition ein.

Wenn Sie aus Bukarest kommen, können Sie direkt von ihrem Zentrum in Razoare kommen. Soweit ich weiß gibt es keinen Mindestbestellwert, aber der Transport wird bezahlt. Ich habe 2 Tüten bestellt, die ich bereits fertig habe, ich habe noch zwei weitere bestellt.

freut mich, vielen Dank für die Antwort. Ich kann Ostern kaum erwarten, ich werde mir etwas gönnen.


Cozonac Fächer mit Äpfeln - Daniela Gherca

Zuerst machen wir den Teig: Die Hefe in einem Teelöffel Zucker auflösen und wenn sie zu einer Paste geworden ist, drehen wir sie in der Schüssel um, in die wir Mehl geben, und lassen Sie sie 10 Minuten lang quellen, bis sie etwas aufquillt. In der Zwischenzeit die Milch mit Zucker und Vanille erhitzen, so dass sie warm ist und der Zucker geschmolzen ist. Schlagen Sie das Ei mit dem Salzpulver ein wenig und geben Sie es in die Mehlschüssel, fügen Sie die süße Milch hinzu und kneten Sie einen homogenen und klebrigen Teig mit Butter, die wir schmelzen, damit er warm ist. Nachdem wir ihn gut eingearbeitet haben, erhalten wir einen elastischen und leicht streichbaren Teig. Gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Für die Füllung: Äpfel schälen, dann durch eine grobmaschige Reibe geben und zusammen mit Zucker und Zimt kochen, bis der gesamte Apfelsaft reduziert ist. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, verteilen wir ihn rechteckig und legen die Füllung darauf, schneiden 3 vertikale Streifen ab, dann legen wir diese Streifen übereinander und schneiden noch einmal 6 Mal, bis wir 6 quadratische haben Haufen.

In eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform legen, die Häufchen schön auslegen, etwas aufgehen lassen und das Blech für ca. 35 Minuten in den Ofen schieben oder bis es oben schön gebräunt ist. Abkühlen lassen und servieren.


Süße Brötchen mit Rosinen

Wir bereiten den Teig mit Hefe zu oder können ihn kaufen. Wir schneiden es in 16 Stücke, verwandeln sie in kleine Kugeln und lassen sie 10 Minuten ruhen, danach dehnen wir sie mit einem Schneebesen, bis sie 5 mm dick sind.

Jeden Kreis mit geschmolzener Butter einfetten (in der Fastenzeit können wir mit Aprikosenmarmelade oder Pflanzenöl einfetten). Mit einem halben Teelöffel Zucker bestreuen und die Rosinen (Mohn, Zimt) hineingeben.

Aus jedem Kreis formen wir eine Rolle. Wir falten die Rollen in zwei Hälften. Wir schneiden auf Rollen mit einer Kante von 1 cm. Wir formen Herzen, die Rolle öffnet sich wie ein Fächer. Wir können auch Schmetterlinge formen, dafür biegen wir die Rollen nicht in zwei Teile, sondern bringen die Enden in die Mitte, wir drehen die Rollen und machen Schnitte auf beiden Seiten mit 1 cm in der Mitte, wir öffnen die Spitzen und die Schmetterlinge sind fertig.

Legen Sie alle Brötchen in die Pfanne und fetten Sie sie mit Ei ein (während des Fastens können wir sie mit Teeaufguss einfetten).

In den vorgeheizten Backofen bei 180 °C stellen und 30 Minuten backen.


Cozonac-Fan mit Äpfeln

Das erste Mal, wenn wir den Teig machen: Die Hefe in einem Teelöffel Zucker auflösen und wenn sie zu einer Paste geworden ist, gießen wir sie in die Schüssel, in die wir das Mehl geben, und lassen Sie es 10 Minuten lang quellen, bis es etwas anschwillt. In der Zwischenzeit die Milch mit Zucker und Vanille erhitzen, so dass sie warm ist und der Zucker geschmolzen ist. Das Ei mit dem Salzpulver ein wenig schlagen und in die Mehlschüssel geben, die süße Milch hinzufügen und einen homogenen und klebrigen Teig kneten, wir bedienen uns mit Butter, die wir schmelzen, damit sie warm ist. Nachdem wir ihn gut eingearbeitet haben, erhalten wir einen elastischen und leicht streichbaren Teig. Lassen Sie es gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Für die Füllung: Äpfel schälen, dann mit großen Maschen reiben und mit Zucker und Zimt kochen, bis der gesamte Apfelsaft reduziert ist. Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, verteilen wir ihn in einer rechteckigen Form und legen die Füllung darüber, schneiden 3 vertikale Streifen ab, dann legen wir diese Streifen übereinander und schneiden noch einmal 6 Mal, bis wir 6 Quadratgewichte erhalten.

Die Häufchen in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchenform legen, etwas aufgehen lassen und das Blech für ca. 35 Minuten in den Ofen schieben oder bis es oben schön gebräunt ist. Abkühlen lassen und wir servieren gerne!


Video: How to make Holiday Desserts European Style! Cozonac (Juni 2022).