Limoncello

Das Öffnen einer Flasche Limoncello wirkt transportierend. Wie beim Betreten eines sonnenverwöhnten Zitronenhains erinnern sich die Wolken und die goldene Flüssigkeit vorübergehend daran, dass Sonnenschein in Innenräumen tatsächlich überleben kann.

Viele mögen es, Limoncello zu kreieren. Der intensiv aromatisierte Likör wird in mehreren Regionen Italiens mit gleicher Leidenschaft hergestellt: in Sorrent, entlang der Amalfiküste und auf der Insel Capri. Limoncello ist nach vielen Abendessen in Italien ein Grundnahrungsmittel, und die meisten Restaurants führen ihre eigene Marke. Auch die Familienrezepte unterscheiden sich stark: Einige sind mager süß, während andere das spritzige, saure Potenzial des Getränks nutzen.

Wenn Sie Ihr eigenes Limoncello herstellen, liegt die Ausgewogenheit der Aromen ganz bei Ihrem Gaumen - und das Rezept könnte nicht einfacher sein: Schälen, einweichen, süßen und kalt stellen. Und bald möchten Sie mit anderen Geschmacksrichtungen spielen. Die gleiche Vorstellung kann auf jede Zitrusfrucht angewendet werden, von Limetten über Grapefruit bis hin zu Kumquats. Es ist Zeit zu quetschen.

Einige Tipps, die Sie bei der Zubereitung von Limoncello beachten sollten:

  • Wählen Sie organische dickhäutige Zitronen aus, die kein Wachs und keine Pestizide enthalten.
  • Wenn Sie keine Bio-Früchte finden, waschen und schrubben Sie die Zitronen vor dem Schälen mit heißem Wasser.
  • Verwenden Sie hochprozentigen Alkohol wie 100-prozentigen Wodka oder sogar Everclear - ein höherer Proof bedeutet eine bessere Infusion.
  • Vermeiden Sie es, das bitterweiße Mark der Zitrusfrüchte zu schälen. Verwenden Sie nur die Schale selbst.
  • Bewahren Sie die In-Process-Infusion an einem kühlen, dunklen Ort auf.
  • Beginnen Sie mit einer Tasse Süßstoff und probieren Sie dann, bevor Sie weitere hinzufügen.

Nun, wie man es trinkt? Traditionell direkt aus dem Gefrierschrank. Limoncello profitiert von einer starken, frostigen Kälte. Trinken Sie es als Gaumenreiniger nach dem Abendessen oder heiraten Sie es mit Gin und frischem Thymian. Limoncello widersteht auch nie einem Tanz mit Blasen und kann sogar über Obst und Eis geträufelt serviert werden. Scheine weiter, du italienischer Hengst.

  • 10 Zitronen
  • 1 Flasche 100-prozentiger Wodka
  • 1 Tasse Einfacher Sirup
  1. Verwenden Sie einen Gemüseschäler oder Zester, um die Schalen von allen Zitronen zu entfernen, und vermeiden Sie das Schälen des bitterweißen Marks. Die Zitronenschalen in ein großes Glas geben und mit Alkohol bedecken. Lassen Sie die Schalen vier Wochen lang an einem dunklen Ort wie einem Schrank oder einem Schrank ziehen.

  2. Den aufgegossenen Wodka in eine große Schüssel geben und die Zitronenschalen wegwerfen. Eine Tasse einfachen Sirup zum Wodka geben und umrühren. Schmecken Sie nach Süße und fügen Sie nach Wunsch einfacheren Sirup hinzu. Verwenden Sie einen Trichter, um das Limoncello abzufüllen, und kehren Sie für zwei weitere Wochen in einen dunklen Bereich zurück, damit der Geschmack milder wird. Vor dem Servieren im Gefrierschrank gründlich abkühlen lassen.


Schau das Video: MARMELLATA DI LIMONI FATTA IN CASA DA BENEDETTA - Homemade Lemon Marmalade Recipe (Januar 2022).