Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

5 Tipps: Frühlingscocktails

5 Tipps: Frühlingscocktails


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nach Monaten und Monaten heißen Toddy-Wetters beginnt heute endlich der Frühling! Es ist an der Zeit, aus dem Wintertrubel auszubrechen, indem Sie eine neue Reihe von Cocktails mit einer Reihe köstlicher saisonaler Zutaten zubereiten.

Wir können uns keinen schöneren Ort vorstellen als Washington, DC, mit seinen berühmten blühenden Kirschblüten. Also wandten wir uns an einen der besten Barkeeper der Stadt, Todd Thrasher, der für ihn die Getränkeprogramme in sechs verschiedenen Einrichtungen im nahe gelegenen Alexandria, Virginia, leitet, darunter PX, Restaurant Eve und das neue, von Rock'n'Roll inspirierte TNT Geheimnisse für die Herstellung von Frühlingszubereitungen.

Denken Sie produzieren, nicht Geister:

Viele Mixologen sprechen davon, die braunen Spirituosen wegzulegen und bei warmem Wetter zu den klaren zu wechseln, aber Tatsache ist, dass sowohl Scotch als auch Gin im Dezember den gleichen Geschmack haben wie im Juli. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, was wirklich in der Saison ist: Obst und Gemüse wie Grapefruits, Pampelmusen, Erdbeeren und Rhabarber. "Sobald es wirklich aus dem Boden kommt und nicht mehr von Hydroponikfarmen oder Treibhäusern, ist es so viel besser", sagt Thrasher.

Frische Kräuter sind besser:

Während Sie sicherlich das ganze Jahr über frische Kräuter bekommen können, sagt Thrasher, dass sie gerade am schmackhaftesten sind. Er mag es besonders, verschiedene Basilikum- und Thymiansorten in seinen Kreationen zu verwenden. Probieren Sie seine herzhaften Thymes Like These-Rezepte, die Gin, süßen Wermut und eine hausgemachte Thymian-Limetten-Mischung erfordern.

Go Raw:

Erdbeeren gehören zu den ersten Früchten der Saison und werden oft zu Sträuchern und Sirupen für Getränke verarbeitet. Seien Sie vorsichtig: „Kochen verändert ihren Geschmack“, sagt Thrasher. Sein Strawberry Smash (siehe Abbildung oben) enthält eine Mischung aus Erdbeeren, Basilikum, Zucker und Zitronensaft, die er mit den Händen zerdrückt und mazerieren lässt, wobei seine Essenz in eine schmackhafte Flüssigkeit umgewandelt wird, die keine Wärme benötigt.

Verwenden Sie Ihren Mixer:

Roher Rhabarber-Saft ist eine fantastische Cocktail-Zutat, aber die faserige Textur des Stiels verwüstet elektrische Entsafter. Die Lösung von Thrasher besteht darin, sie in einem Mixer mit Wasser, Zitrone und Zucker zu pürieren und dann abzusieben. Inspiriert von einem Restaurant Eve-Gericht, das Rhabarber und Oliven kombiniert, verwendet er diese Mischung in einer cleveren Version des Dirty Martini, den er "Ich habe eine Idee, lass mich dir einen Cocktail machen" nennt.

Probieren Sie Valencia Orangen:

Die meisten Zitrusfrüchte haben im Winter ihren Höhepunkt erreicht, aber diese süßen und saftigen Exemplare sind im späten Frühling am besten. Thrasher brät gerne sowohl Schale als auch Obst, bis er karamellisiert ist, um einen verbrannten Orangensirup zu bilden, der sich wunderbar mit Bourbon paart, wie in seinem Oh My God Marias Bein brennt.

Thymes wie diese

Beitrag von Todd Thrasher

ZUTATEN:

  • 1 Unze Citadelle Gin
  • 1 Unze Coccchi Americano
  • 1,5 Unzen Thymian-Limetten-Mischung *
  • 1 Schuss Makrut Limettenbitter
  • Glas: Coupé

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit Eis füllen. Schütteln und doppelt in ein Coupéglas abseihen.

* Thymian-Kalk-Mischung

ZUTATEN:

  • 2 Tassen Zucker
  • .5 Tasse Sauvignon Blanc Wein
  • 1 Tasse frischer Thymian
  • .5 Tasse Limettensaft

VORBEREITUNG:

Zucker und Wein bei mittlerer Hitze in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fügen Sie den Thymian hinzu, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie für 10 Minuten. Abseihen und Limettensaft einrühren. Vor Gebrauch vollständig abkühlen lassen.

Strawberry Smash

Beitrag von Todd Thrasher

ZUTATEN:

  • 2 Unzen Lillet Rouge
  • 1 Unze Flor De Caña 4-jähriger weißer Rum
  • 0,25 Unzen Zitronensaft
  • 3 Unzen Erdbeer-Basilikum-Mischung *
  • Garnierung: Erdbeere
  • Glas: Coupé

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in einen Shaker geben und mit Eis füllen. Schütteln und doppelt in ein Coupéglas abseihen. Mit einer Erdbeere garnieren.

* Erdbeer-Basilikum-Mischung

ZUTATEN:

  • 1 Pint Erdbeeren
  • 15 Lila Basilikumblätter (können italienisches Basilikum ersetzen)
  • 1,5 Tassen Zucker
  • 2 Unzen Zitronensaft

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen und mit den Händen zerschlagen. 3 Stunden im Kühlschrank lagern. Durch ein Sieb passieren und die Feststoffe verwerfen. Schieben Sie die Mischung nicht mit einem Löffel durch das Sieb - Sie möchten kein Fruchtfleisch im fertigen Produkt haben. (Dies sollte ungefähr 20 Unzen Flüssigkeit ergeben, genug für fünf oder sechs Cocktails.)

Ich habe eine Idee, lass mich dir einen Cocktail machen

Beitrag von Todd Thrasher

ZUTATEN:

  • Oliveneiswürfel (zu gleichen Teilen Olivensole und Wasser in einer Eiswürfelschale einfrieren)
  • 0,5 Unzen Citadelle Gin
  • 1 Unze 42Below Vodka
  • 1 TL Olivensole
  • 4 Unzen Rhabarbermischung *
  • Garnierung: Mit Rhabarber gefüllte Olive
  • Glas: Highball

VORBEREITUNG:

Füllen Sie ein Highballglas mit Oliveneiswürfeln und stellen Sie es beiseite. Die restlichen Zutaten in einen Shaker geben und mit normalem Eis füllen. Schütteln und in das vorbereitete Glas abseihen. Mit einer entkernten Castelvetrano-Olive garnieren, die mit einem Stück Rhabarber gefüllt ist.

* Rhabarbermischung

ZUTATEN:

  • 8 Tassen Rhabarber, klein gehackt
  • 8 Unzen Zitronensaft
  • 24 Unzen Wasser
  • 1 Tasse Zucker

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in einen Mixer geben und glatt pürieren. Durch ein feines Sieb passieren.

Oh mein Gott Marias Bein brennt

Beitrag von Todd Thrasher

ZUTATEN:

  • 1,25 Unzen Maker's Mark Bourbon
  • .25 oz Cherry Heering
  • 50 Unzen gebrannter Valencia-Orangensirup *
  • .25 Unzen Pabst Blue Ribbon Beer
  • 2 Striche Kirschbitter
  • 2 Striche Orangenbitter
  • Garnierung: Geflammte Orangenschale
  • Glas: Mini Pilsner

VORBEREITUNG:

Alle Zutaten in ein Mischglas geben und mit Eis füllen. Rühren und in ein Mini-Pilsnerglas mit 1 frischen Eiswürfel abseihen. Mit einer geflammten Orangenschale garnieren.

* Verbrannter Valencia Orangensirup

ZUTATEN:

  • 1 Valencia Orange
  • 16 Unzen Wasser
  • 1 Tasse Zucker

VORBEREITUNG:

Heizen Sie den Ofen auf 400 ° F vor. Schälen Sie die Orange und schneiden Sie die Früchte in zwei Hälften. Legen Sie sowohl die Schale als auch die Früchte in eine Pfanne und backen Sie sie 10 Minuten lang oder bis die Schale fast vollständig gebräunt ist. Wasser und Zucker bei schwacher Hitze in einen kleinen Topf geben und zum Kochen bringen. Die gebackenen Orangenstücke dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Vollständig abkühlen lassen und abseihen.


Schau das Video: How To Mix Every Cocktail. Method Mastery. Epicurious (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Meztiramar

    das ist pünktlich

  2. Anoki

    Da ist etwas. Thank you for the information, now I will not make such a mistake.

  3. Jordain

    Was für Worte ... super

  4. Inis

    Bravo, tolle Botschaft



Eine Nachricht schreiben