Schlammlawine

Die Menschen kennen den Schlammlawinen als den Inbegriff eines saftigen Milchshakes: süß, cremig und reichhaltig. Seine Popularität geht auf eine Zeit zurück, als wir unsere Cocktail-Cues aus den laminierten Menüs von Kettenrestaurants nahmen. Das heißt, es ist im Allgemeinen keine Übung in Balance und Handwerkskunst. Die meisten Versionen sind in Eiscreme ertrunken und werden in zirkusgroßen Gläsern serviert, was zu einem fünfstelligen Kaloriencocktail führt. Dieser Schlammlawine schneidet etwas schlanker und zeigt die Geister anstelle des Einfrierens des Gehirns. Wenn Sie Ihren Schlammlawinen wirklich verschönern möchten, tauschen Sie den Wodka gegen Ihren französischen Lieblingsbrandy aus.

Jetzt ansehen: Wie man einen Schlammlawinen macht

  • 1 Unze Wodka
  • 1 Unze Kaffeelikör
  • 1 Unze Baileys Irish Cream
  • 1 1/2 Unzen Sahne
  • Garnierung: Schokoladenspäne
  1. Alle Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und gut gekühlt schütteln.

  2. In ein gekühltes Fizz-Glas abseihen.

  3. Mit Schokoladenspänen garnieren.


Schau das Video: Brasilien: Schockierende Aufnahmen zeigen Schlammlawine nach Dammbruch (Januar 2022).