Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

5 großartige Möglichkeiten, um billige Cocktails wie 20 US-Dollar schmecken zu lassen

5 großartige Möglichkeiten, um billige Cocktails wie 20 US-Dollar schmecken zu lassen

Wie bei den meisten Dingen, die wir lieben, steigen die Cocktailpreise. In Los Angeles beispielsweise ist der teuerste Cocktail an einer Hot-Spot-Bar in den letzten Jahren von 14 auf 20 US-Dollar gestiegen. Die meisten Angelenos akzeptieren diese Delle in ihrer Brieftasche als Versicherung für ein feines Getränk. Laut Darwin Manahan haben Barkeeper es jedoch in ihrer Macht, einen gut gemachten Cocktail zu kreieren und dafür immer noch nur 10 Plätze zu verlangen.

Manahan ist seit fünf Jahren Barkeeper. Sein erster Auftritt war in Corazon y Miel, dem inzwischen aufgelösten mexikanischen Restaurant, das die Aufmerksamkeit von David Wondrich auf sich zog und ihm einen Platz auf seiner Liste der besten Bars in Amerika einbrachte. Seitdem hat Manahan viele berühmte Barprogramme aufgebaut, darunter für kochgesteuerte Restaurants Cliff's Edge im angesagten Silver Lake und Downtown LA's 71 Above.

Seine Cocktails waren nicht nur dafür bekannt, kreativ und kulinarisch inspiriert zu sein, sondern auch Instagram-würdig. In diesem Jahr war er jedoch gefordert, preiswerte handgefertigte Cocktails für einen Taco-Laden im Arts District von Downtown LA zu entwickeln.

Guerilla Tacos ist Wes Avilas erste stationäre Version seines äußerst erfolgreichen Taco-Trucks. Und wie sein Essen wollte er etwas Einzigartiges und Erhöhtes, aber ohne den hohen Preis - im Bereich von 8 bis 11 Dollar. Alle Cocktails sollten 10 Dollar kosten - in der Innenstadt unbekannt. Sein Restaurant befindet sich in einem Umkreis von 1,6 km um High-End-Cocktail-Restaurants und -Bars wie Bestia und Duello, deren lebhafte Cocktails vom schottischen Barmann Iain McPherson zwischen 14 und 19 US-Dollar liegen.

Die Cocktailberater Va’La Hospitality bauten ursprünglich das 10-Dollar-Cocktailprogramm bei Guerrilla Tacos auf, als es 2018 eröffnet wurde. Doch dann wurde Manahan nach Abschluss der Konsultationsphase der Gruppe zur Übernahme berufen. Nachdem er in High-End-Restaurants gearbeitet hatte, sprang er begeistert ein und liebte die Herausforderung, teure, aber erschwingliche Cocktails zu kreieren.

Auf der Speisekarte stehen derzeit viele von Va'Las Getränken, deren Verhältnis Manahan seitdem angepasst hat, aber auch einige seiner eigenen, wie sein Guerilla Punch Cocktail aus Havana Club Rum, Oleo Saccharum, Zitronensaft, Grenadine und Sencha Tee.

Dies sind seine Tipps und Tricks, wie er billige Cocktails kreieren konnte, die immer noch von hoher Qualität sind.

1. Bauen Sie eine Beziehung zu Ihren Anbietern auf

Viele Barkeeper fühlen sich zu beschäftigt, um dies zu tun, aber Manahan sagt, es ist wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um sich mit Ihren Lieferanten zu treffen, um mehr über ihre Produkte zu erfahren und ihnen von Ihrer Speisekarte zu erzählen. "Sobald Sie eine tatsächliche Beziehung zu Ihren Anbietern aufgebaut haben, können Sie diese nach Flaschenpreisangeboten fragen und bessere Preise erzielen", sagt er. „Es muss eine symbiotische Beziehung geben. Wenn sie diese Beziehung zu Ihnen nicht haben und die Cocktails auf dieser Speisekarte nicht kennen, wie können sie Ihnen helfen, wenn sie nicht wissen, was los ist? "

2. Lebensmittelabfälle als kostenlose Cocktail-Zutaten recyceln

Nachhaltiges Bartending kommt nicht nur der Umwelt zugute, sondern ist auch eine einfache Möglichkeit, beim Kauf von Zutaten zu sparen. "Bei 71 oben hatten wir kaltgepressten Cranberry-Saft, und ein Viertel davon war Fruchtfleisch", sagt Manahan. „Wir haben das Fruchtfleisch am Anfang weggeworfen, aber festgestellt, dass wir es verwenden können. Der frühere Konditor Gregory Baumgartner machte Granitas mit Erdbeeren. Also bat ich ihn, mir beizubringen, wie man es macht, aber mit dem Cranberry-Fruchtfleisch. Und wir haben es für einen Sea Breeze-Cocktail gemacht. “

3. Machen Sie das Beste aus dem, was Sie bereits haben

Ziel ist es, mehrere verschiedene Cocktails aus derselben Flasche Spiritus zu kreieren. „Ich liebe Clear Creek Brandy wegen seiner Vielseitigkeit. Ich kann es in einem Cocktail oder zum Würzen von Cocktails verwenden und ich kann es in Verbindung mit anderen Spirituosen verwenden “, sagt er. "Darüber hinaus ist es großartig, nur einen Schluck zu trinken. Es ist ein flexibles Produkt. Und was schön ist, wenn ich zwei Koffer kaufe, habe ich keine Angst, wie ich das vorantreiben kann. Es ist nur ein Werkzeug in meiner Gesäßtasche, das ich weiter benutzen kann. "

4. Weniger ist immer mehr

Zehn Zutaten in einem Cocktail machen es nicht gut, besonders wenn Sie versuchen, den Preis niedrig zu halten. „Ich verstehe, dass die Leute kreative und einzigartige Cocktails lieben, aber sie abschwächen“, sagt Manahan. "Wenn Sie klassische Cocktails verstehen, erkennen Sie, dass es nicht mehr als drei bis fünf Dinge im Getränk sind, die es zu dem machen, was es ist. Mit weniger Zutaten steigt die Konsistenz auf ganzer Linie. Wenn Sie viele Zutaten mit einem unerfahrenen Barkeeper haben, sinkt Ihre Konsistenz, Bestellungen werden kompliziert und die Ticketzeiten werden in der Regel sehr lang. Niemand will 20 Minuten auf seinen verdammten Cocktail warten. “

5. Wählen Sie Ihr Vorbereitungssystem ein

Stellen Sie sicher, dass Ihre Vorbereitungsleute die richtigen Methoden zum Entsaften, zur Herstellung von Likören und insbesondere zum Etikettieren und Lagern von Zutaten verstehen, sagt Manahan. Frische Zutaten tragen wesentlich dazu bei, dass ein billiger Cocktail gut schmeckt. "Sie können mit nur drei Zutaten einen Cocktail mit erhöhter Signatur zubereiten. Wenn Sie jedoch mit weniger Zutaten arbeiten, können Sie sich hinter nichts verstecken. Der einfache Sirup oder Cordial muss korrekt hergestellt, etikettiert, paraphiert (damit Sie wissen, wer ihn hergestellt hat), datiert und ordnungsgemäß gelagert werden. Der Saft sollte an diesem Tag hergestellt, richtig abgesiebt, gelagert und richtig etikettiert werden. Der Spirituosenpreis sollte zum bestmöglichen Preis festgelegt werden. Jetzt sollten Sie drei Zutaten für diesen Cocktail haben, die ihn billig machen und hoffentlich fantastisch schmecken. “


Schau das Video: 7 BEST GIN COCKTAILS and How to Make Them with 10 Ingredients! - VOL. 1 (Januar 2022).