Hexengebräu

So viele Halloween-Cocktails opfern das Gleichgewicht für Boo! Nicht der Fall beim Hexengebräu, einem rauchigen Scotch Sour, der mit Fino Sherry und Rübensaft übergossen ist und beim Servieren in einer Glaspfeife mit Trockeneis heftig sprudelt. Aber wenn Spezialeffekte in Ihrem Getränk Ihnen die Heebie-Jeebies geben, überspringen Sie sie. Dieser Halloween-Cocktail ist ohne die Tricks genauso ein Genuss.

  • 2 Unzen Islay Scotch
  • 1/2 Unze Fino Sherry
  • 1 Unze frischer Zitronensaft
  • 1/2 Unze Einfacher Sirup
  • 1/2 Unze Rübensaft
  • Garnierung: Trockeneis *
  1. Alle Zutaten außer dem Rübensaft in einen Shaker mit Eis geben und bis zum Abkühlen schütteln.

  2. In ein Glasrohr oder ein Steinglas über frischem Eis abseihen.

  3. Top mit dem Rübensaft.

  4. * Trockeneis: Für den vollen Halloween-Effekt lassen Sie einen kleinen Würfel Trockeneis mit einer Zange oder robusten Handschuhen in das Glas fallen. Verwenden Sie niemals bloße Hände. Warten Sie, bis das Rauchen aufgehört hat und das Eis vollständig geschmolzen ist, bevor Sie Ihren Cocktail trinken. Niemals Trockeneis einnehmen.


Schau das Video: A WORLD OF KEFLINGS #3 Hexengebräu Lets Play Co-Op deutsch (Januar 2022).