Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Die 7 besten Bierbrauklassen des Jahres 2020

Die 7 besten Bierbrauklassen des Jahres 2020


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lerne, wie du dein eigener Braumeister sein kannst

Unsere Redakteure recherchieren, testen und empfehlen unabhängig die besten Produkte. Weitere Informationen zu unserem Überprüfungsprozess finden Sie hier. Wir erhalten möglicherweise Provisionen für Einkäufe über die von uns ausgewählten Links.

Ein Braumeister zu sein ist sicherlich eine der coolsten Berufe der Welt, aber die Berufsbeschreibung beschränkt sich nicht nur auf die Verkostung von Bieren: Es gibt eine Welt voller Arbeit bei der Herstellung eines Bieres, von der Fermentation von Getreide über die Gestaltung eines Etiketts bis hin zum Betrieb des Bieres täglicher Betrieb einer Brauerei.

Es gibt viele Kurse, in denen angehende Braumeister die Tricks und Werkzeuge des Handels erlernen können. Diese Kurse decken den gesamten Prozess ab und werden von in der Industrie ausgebildeten Professoren unterrichtet. Anstelle von Philosophie und Englisch wie bei einem typischen College-Kurs umfasst der Unterricht jedoch die Planung der Brauerei, die Landwirtschaft von Getreide und die Logistik von Entwurfslinien.

Unabhängig davon, ob die Lernenden ihre Homebrewing-Projekte vorantreiben möchten oder ob sie ihren Träumen von der Eröffnung einer Brauerei folgen, ist eine Ausbildung im Brauen eine solide Grundlage für jede Karriere in der Bierindustrie.

Wenn angehende Brauer wieder zur Schule gehen möchten, um eine Karriere in der Alkoholindustrie zu beginnen, sind dies die sieben besten Orte, um an einem Bierbraukurs teilzunehmen. Die folgenden Kurse behandeln nicht nur die Grundlagen des Brauens, sondern auch die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um eine Brauerei und ein Unternehmen zu gründen und Biere richtig zu bauen und zu kritisieren.

Die 7 besten Bierbrauklassen des Jahres 2020

Insgesamt am besten: Siebel Institute of Technology

Dr. John Siebel gründete 1872 seine gleichnamige Schule und seitdem verfeinert und perfektioniert die Institution das Handwerk des Bierbrauens. Das Programm gilt als eine der herausragenden Bierausbildungen des Landes.

Betrachten Sie es als einen Kurs zum Aufbau einer Brauerei: Der Unterricht bereitet Bierliebhaber vor, die hoffen, eines Tages ein eigenes Haus zu eröffnen.

Der Flaggschiffkurs der in Chicago ansässigen Schule, das WBA International Diploma in Brewing Technology Program, ist ein 12-wöchiges Programm zur Biertechnologie. Es besteht aus sechs Modulen und befasst sich mit der Dynamik des Brauereibetriebs. Die Schüler lernen den Malzprozess, die Struktur und Morphologie von Chemikalien in Bier, die Botanik von Hopfen, die Schritte zur Herstellung von Bier und vieles mehr kennen. Der Preis liegt bei 985 US-Dollar.

Als internationales Programm werden Teile des Studiums an der Münchner Doemens-Akademie abgeschlossen, wo die Schüler lokale Bierstile kennenlernen und probieren. Der Kurs bringt den Studenten bei, wie sie sich in der sich ständig verändernden Bierindustrie zurechtfinden.

Dies ist jedoch nicht das einzige Zertifikat, das die Schule anbietet. Es gibt Kurse zu Bierstilen und Bierbewertung, Übersichten auf Führungsebene über die Bierindustrie und Entwürfe für Meisterkurse. Anfängerkurse beinhalten eine Klasse zum Starten einer Brauerei, einen Überblick über die Destillationsvorgänge und einen Kurs zur Qualitätskontrolle.

Wenn die Studierenden diese Kurse nicht als Ganzes angehen möchten, wird jedes Modul einzeln angeboten. Es gibt viele Kurse, in denen man sich vertiefen kann, wie zum Beispiel das Brauen von Mikrobiologie, Meister der Bierstile und Sinneswahrnehmung der Geschmacksproduktion. Die Schule bietet auch Online-Kurse für virtuelle Lernende an.

Am besten für den angehenden Bierunternehmer: Portland State Brewing

Portland, Oregon, wird oft als die Bierhauptstadt der Welt bezeichnet, und dieses beliebte Programm an der Portland State University bietet Bierfans die Möglichkeit, sich dem lebhaften Markt anzuschließen.

Diese Ressource, die für das gesamte Programm etwa 2.796 US-Dollar beträgt, konzentriert sich auf die geschäftliche Seite des Bierbrauens. Das Programm wurde für Brauer aller Niveaus entwickelt und ist ideal für den Heimbrauer, der seine Praxis erweitern möchte, oder für aktuelle Mitglieder der Bierindustrie, die den nächsten Schritt ihrer Karriere erreichen möchten. Die Studenten verlassen das Programm mit einem für Investoren geeigneten Geschäftsplan und den Fähigkeiten, ihr Braukonzept aufzustellen.

Die Kursarbeit befasst sich mit der Wissenschaft hinter dem Brauprozess und geht auch auf Destillation, Apfelwein- und Metproduktion sowie Geschäftsmodelle ein.

Es sind vier Credits erforderlich, um eine Abschlussbescheinigung zu erhalten. Obligatorische Kurse sind das Grundgeschäft für Craft Beverages und Craft Beverage Business Management. Die Schüler müssen außerdem zwei der folgenden vier Kurse auswählen: Strategisches Craft-Beverage-Marketing, Pub- und Verkostungsraum-Management, Craft-Beverage-Vertrieb, Regulierung und Compliance für Craft-Brauer.

Das Programm muss innerhalb von drei Jahren abgeschlossen sein, kann aber in zwei Semestern abgeschlossen werden, sodass die Studierenden viel Flexibilität haben. Das Beste daran ist, dass Sie keine Vorkenntnisse benötigen, um sich anzumelden.

Lokale Brauereien sind an vielen Lektionen beteiligt, und die Schüler haben die Möglichkeit, bei lokalen Starbrauereien wie Rogue, Migration Brewing und Bull Run Distillery zu arbeiten, die alle mit dem Programm zusammengearbeitet haben.

Für diejenigen, die fernlernen möchten, bietet die Schule einen Kurs in Strategic Craft Beverage Marketing an, in dem die Schüler mithilfe von Social Media, Werbung und Vertrieb etwas über das Marketing und die Werbung für Biere lernen. Dieser Kurs kostet $ 699 und dauert fünf Wochen.

Am besten für Bierfreaks: UC Davis Master

Die University of California in Davis gilt allgemein als die wichtigste Schule für Wein und Bier.

Das Hauptgericht ist ein 15-wöchiges Vollzeitprogramm. Die Schüler müssen sich jedoch nicht auf die volle Erfahrung festlegen, da es ein- und zweitägige Kurse, einwöchige Intensivkurse und Online-Kurse für virtuelle Lernende gibt.

Für ernsthafte Brauer kostet das ausführliche Master Brewer-Programm etwa 16.000 US-Dollar. Es findet jedes Jahr zwischen Februar und Mai statt und bereitet die Schüler darauf vor, in die oberen Ränge der Brauindustrie einzusteigen. Absolventen haben erfolgreiche Brauereien wie Third Space Brewing in Milwaukee gegründet.

Obwohl eine Reihe von Themen behandelt werden, konzentriert sich das Programm auf die Brauwissenschaft und die Brauereitechnik. Auf wissenschaftlicher Ebene befasst sich der Kurs mit Mälzen, Maischen, Brauen, Fermentieren und Veredeln sowie mit Flüssigkeitsfluss, Hefefermentation, Wärme- und Stoffaustausch und Fest-Flüssig-Trennung.

Weitere Themen reichen von der Brauchemie bis hin zu Kursen zur Ermittlung der Bierqualität anhand des Schaums. Zusätzlich zu diesen taktischen und technischen Bierkursen gibt es Webinare zum Craft Beer-Gesetz mit Tipps zur Navigation in den Alkoholvorschriften und zur Einrichtung einer Craft Brewery.

Eine Einschränkung: Es wird empfohlen, dass die Schüler vor der Einschreibung über Erfahrung im Brauen verfügen.

Beste Betreuung: Fermentation Science Program an der Central Michigan University

Dieses einjährige Programm an der Central Michigan University wird mit Hilfe der örtlichen Brauereien Mountain Town Brewing Company und Hunter's Ale House durchgeführt. Der Studiengang soll das Wissen eines Studenten über Bier sowohl im Labor als auch in der Brauerei verbessern. Die Studenten hier haben einige der besten Biere des Landes hergestellt und erhalten bei nationalen Studentenbrauwettbewerben wie der US Open College Beer Championship durchweg höchste Auszeichnungen.

Das erste Semester bildet die Grundlage für Kurse zu den Grundlagen der Fermentation, der Bierherstellung und der Geschmacksprofile.

Das nächste Semester beginnt mit der Herstellung von Bieren. Die Studenten probieren ihr neu gewonnenes technisches Wissen aus, indem sie ein Bier für das Zapfprogramm der Mountain Town Brewing Company kreieren. In diesem Semester werden auch praktische Kenntnisse vermittelt, z. B. die Auswahl der richtigen Ausrüstung für eine Brauerei und Tipps für den täglichen Betrieb.

Die Klassengrößen sind klein, so dass die Schüler viel Zeit mit Professoren und Branchenexperten haben.

Die Kosten des Programms werden den Studenten ein einjähriges Studium an der Universität zurückerstatten, das rund 12.960 US-Dollar beträgt. Die Kurse stehen Studenten offen, die derzeit an der CMU studieren, und Studenten, die nur die Brauzertifizierung anstreben. Das Programm konzentriert sich auf praktische Schulungen, sodass keine Remote-Option verfügbar ist.

Das Programm endet mit einem 200-stündigen Praktikum, bei dem die Schüler ihre Fähigkeiten vor Ort in einer örtlichen Brauerei ihrer Wahl anwenden können.

Am besten für Brauer aller Niveaus: Central New Mexico Community College

Das Central New Mexico College, das bei der US Open College Beer Championship als Top-Schule bezeichnet wird, bietet drei verschiedene Studiengänge an, die alle bei etwa 296 USD pro Kreditstunde beginnen.

Das Zertifizierungsprogramm für das Getränkemanagement umfasst Führungsqualitäten, menschliche Beziehungen, Lebensmittelpaarung und Sicherheit - nützliche Tools für diejenigen, die eine Brauerei eröffnen möchten.

Zweitens geht das Brau- und Getränkemanagementprogramm auf dieser Grundlage einige Schritte weiter. In vier Semestern lernen die Studierenden Brautechnologie, Bierrezeptformulierung und Kellertechniken. Auf der Front-of-House-Seite lernen die Schüler Einkaufstechniken, Kostenkontrolle, Marketing und Business / Hospitality-Recht sowie Fähigkeiten zur Führung eines Unternehmens wie Gästeservice, Hygiene und Menüverwaltung.

Schließlich ist das Brewing Technology Certificate für Bierfanatiker gedacht, die eine Karriere in einer Brauerei verfolgen möchten. Die Kursmaterialien umfassen die Bierproduktion, Stile, den Betrieb von Sudhäusern und Kellern sowie die Wartung von Brauereien. Dieses Zertifikat unterstreicht die Kenntnisse über Ausrüstung, Technologie und Fähigkeiten, die für Einsteiger in Brauereien im kommerziellen Maßstab erforderlich sind.

Vollzeitstudierende können den Kurs in einem Semester absolvieren. Um an dem Programm teilnehmen zu können, müssen die Schüler über 21 Jahre alt sein und 55 Pfund heben können.

Bester Luxus: Metropolitan State University von Denver

Studenten der Metropolitan State University von Denver lernen in einem 3,7-Millionen-Dollar-Bierlabor und erhalten eine praktische Ausbildung in der Tivoli-Brauerei auf dem Campus. Ein mikrobiologisches Fermentationslabor, ein Verpackungslabor und Entwurfsschulungszentren stehen den Studenten ebenfalls zur Verfügung.

Engagierte Brauer können sich für den Bachelor of Science oder Arts in Brewery Operations oder einen Bachelor of Science in Craft Brewing und Pub Operations engagieren. Beide benötigen 66 bis 70 Credits und kosten für Nicht-Colorado-Einwohner rund 10.863 US-Dollar. Die Studiengebühren betragen 4.075 US-Dollar.

Der Bachelor of Science oder Arts in Brewery Operations deckt die Breite der Bierherstellung ab, vom Brauprozess über die Bieranalyse bis hin zur Qualitätskontrolle, Verpackung, Verkauf und Vertrieb. Die Kurse umfassen eine Reihe von Werbeaktionen für Getränke, Biere der Welt und Fermentation, aber es gibt auch breitere Kurse wie Makroökonomie und Molekularchemie.

Der Bachelor of Science in Craft Brewing und Pub Operations beginnt auf zellularer, wissenschaftlicher Ebene und vermittelt den Studenten den Prozess hinter der Herstellung von Bieren. Das Programm deckt immer noch alles ab, was Anfänger brauchen, um eine Handwerksbrauerei zu gründen, die Tricks und das Handwerk der Branche.

Die Absolventen beider Kurse werden später Brauer, Kellerbetreiber, Brauereimanager oder Handelsvertreter. Es gibt auch weniger strenge Programme, die kleinere Programme und Zertifikatsprogramme für Brauereibetriebe umfassen.

Zu den bemerkenswerten Fakultäten zählen Scott Kerkmans und der anerkannte Bierrichter sowie einer der ersten fünf zertifizierten Cicerones der Welt, ein Rang in der Bierwelt, den ein Sommelier-Meister für Wein hat.

Best Online: Prud’homme Beer Certificate

Prud’homme ist ein umfassendes Bierausbildungsprogramm, das speziell dazu gedacht ist, die Schüler durch das Brauen zu führen. Prud’homme wurde von Roger Mittag von Labatt gegründet und bietet vier Ebenen, von denen zwei online verfügbar sind.

Level One ist mit rund 200 US-Dollar für Online-Kurse und rund 395 US-Dollar für persönliche Kurse eine Einführung in die Welt des Bieres. Es wagt sich durch Zutaten, Brauprozesse, sensorische Bewertung, Biergeschichte, Bier vom Fass, Bier und Lebensmittel sowie Gießen & Serving Standards. Der Kurs kann in nur acht Stunden Modul absolviert werden.

Stufe zwei (rund 795 US-Dollar) umfasst Brauprozesse sowie die Biergeschichte, -stile und die sensorische Bewertung. Es dient auch als Einführung in verschiedene Entwurfskonfigurationen wie Abgriffsysteme und Kegeratoren. Der Kurs erfordert 24 bis 30 Stunden Studium. Eine Online-Prüfung wird am Ende gegeben.

Die Stufen drei und vier mit einem Preis von jeweils rund 1.295 US-Dollar bereiten die Teilnehmer darauf vor, den Titel eines Biersommeliers - eines Experten für Verkostung, Paarung und Pflege von Bieren - durch umfangreiche Kurse zu Bierausbildung, Bierdesign und -entwicklung zu erwerben.

Einige Niveaus des in Kanada gegründeten Programms müssen persönlich in Toronto oder in Neuengland absolviert werden, aber es gibt selbstgesteuerte Online-Kurse, mit denen die Schüler den Unterricht auch in ihrem eigenen Tempo absolvieren können.

Wie wir die besten Bierbrauklassen auswählen

Die Welt des Bieres verändert sich ständig und passt sich an. Es gibt genügend von lVerdienen Sie Ressourcen, um angehenden Brauern die Fähigkeiten beizubringen, ihre Karriere voranzutreiben, unabhängig davon, ob sie neu in der Branche sind oder erfahrene Brauer sind.

Die oben genannten Kurse wurden basierend darauf ausgewählt, wie gut sie die Brauer auf den Einstieg in die Branche vorbereitet haben. Es gibt auch Kurse, die sich darauf spezialisiert haben, wie man eine Brauerei gründet oder eine Biermarke aufbaut, von Getreide bis Glas. Wir wollten eine Vielzahl von Kursen anbieten, die alles von der Wissenschaft, Biologie und chemischen Zusammensetzung des Bieres bis zum täglichen Betrieb einer Brauerei lehrten.

Wir haben auch Kurse ausgewählt, die auf verschiedene Arten von Zertifizierungen ausgerichtet sind, von Sommelier-Zertifizierungen bis hin zu eher technischen Abschlüssen. Die Kurse wurden auch aufgrund ihrer Flexibilität, Wertschätzung und erfolgreichen Alumni ausgewählt.


Schau das Video: Die 7 besten Coupés mit V8 für unter Euro. G Performance (Kann 2022).