Reverse Manhattan


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Obwohl Wermut heute hauptsächlich als Modifikator verwendet wird, weist Justin Lavenue, Mitinhaber und Betreiber des Roosevelt Room in Austin, darauf hin, dass er Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts großzügiger gegossen wurde. "In vielerlei Hinsicht ist das Reverse Manhattan eine Hommage an die Art und Weise, wie Menschen Wermut tranken, und eine Hommage an die Entstehung von Cocktails als Ganzes", sagt er. "Wenn es richtig ausbalanciert ist, kann [es] ein unglaublich leckeres Getränk sein."

  • 2 Unzen süße Wermutmischung *
  • 1 Unze Roggenwhisky
  • 2 Striche Angostura Bitter
  • Garnierung: Marasca-Kirsche
  1. Alle Zutaten in ein Mischglas mit Eis geben und gut gekühlt rühren.

  2. In ein gekühltes Nick & Nora-Glas abseihen.

  3. Mit einer Marasca-Kirsche garnieren.


Schau das Video: Everything Wrong With Watchmen In 17 Minutes Or Less (Kann 2022).