Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Auf dem Zaun über Gin? Probieren Sie 3 Möglichkeiten aus, um 3 Gin-ähnliche Wodkas zu verwenden.

Auf dem Zaun über Gin? Probieren Sie 3 Möglichkeiten aus, um 3 Gin-ähnliche Wodkas zu verwenden.


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir wissen, Gin ist für Wodka-Trinker einfach ein bisschen zu gin-y. Einige Flaschen haben das Gefühl, an einem Tannenzweig zu saugen, während andere mit „lokalen“ Zutaten so übersättigt sind, dass Sie nicht wissen, was Sie daraus machen sollen - oder mit ihnen. Aber gib noch nicht auf. Es gibt einen neuen Alkohol auf dem Block, dessen Ausdruck aus pflanzlichen Pflanzenstoffen und natürlichen Essenzen besteht. Botanische Wodkas und andere Spirituosen unterscheiden sich von aromatisierten Wodkas, die mit künstlichen Farbstoffen und Zutaten beladen werden können, und werden auf natürliche Weise mit komplementären Bestandteilen aromatisiert. Dies sind drei, die Sie ausprobieren sollten, zusammen mit einer Cocktail-Idee für jeden.

  • Im vergangenen Jahr veröffentlichte das niederländische Wodka-Unternehmen drei Produkte, die aus echten Pflanzenstoffen, natürlichen Fruchtessenzen, 100% gentechnikfreiem Getreide, null Kohlenhydraten und absolut keinen künstlichen Aromen oder Süßungsmitteln hergestellt wurden: Gurke & Minze, Grapefruit & Rose sowie Pfirsich & Orangenblüte .

    „Der Destillationsprozess und der Geschmack unterscheiden sich so stark von aromatisiertem Wodka und bieten eine so einzigartige Alternative zu Wein, dass [wir] die verschiedenen Varianten als Sorten bezeichnen“, sagt Markendirektor Jim Ruane. (Im Unterschied zu aromatisiertem Wodka werden die Essenzen und Pflanzenstoffe hier zu Beginn des Prozesses destilliert, anstatt sie am Ende einzuführen, was bedeutet, dass sie besser in das Endprodukt integriert sind.)

    Ketel One verwendet Rezepte aus der Familie Nolet und einen Kupfertopf für das authentischste Geschmackserlebnis. Dieser Geschmack „genießt üppige, saftige weiße Pfirsiche und kräftige Noten von duftenden Orangenblüten“, sagt Ruane.

    Probieren Sie es mit den Knien der Botanischen Biene. Hier erhalten die traditionellen Bienenknie ein berauschendes Upgrade, da der Kamillentee und der Wodka aus Pfirsich- und Orangenblüten Honig und Zitrone eine delikate Qualität verleihen.

  • Als John Ralph, CEO von Intrepid Spirits, Südamerika besuchte, erfuhr er, wie wichtig das Kokablatt für den lokalen Lebensstil ist. Die Menschen brauen Kokablatttee, um die Höhenkrankheit zu bekämpfen, und kauen die Blätter, um die Energie zu steigern. Als er von seiner Reise zurückkam, erforschte er das französische Vin Mariani, ein Elixier aus Rotwein und Extrakten aus dem im viktorianischen Zeitalter beliebten Kokablatt, das zur Erfindung von Coca-Cola führte. Die Inspiration führte ihn dazu, Cocalero Clásico zu kreieren, ein leicht süßes Produkt, das sich über die Kategorien Gin und Likör erstreckt.

    "Amaro-Fans werden die komplexe Mischung aus Pflanzenstoffen zu schätzen wissen, während Gin-Trinker Clásico als viel angenehmeres Trinkerlebnis empfinden", sagt Ralph. Der Spiritus wird nach einem geschützten Rezept aus 17 Pflanzenstoffen und Kräutern - Kokablatt, Wacholder, Ginseng, grüner Tee - nach einem in der Parfümindustrie üblichen Wasserdampfdestillationsverfahren hergestellt, bei dem ätherische Öle extrahiert werden. Ralph trinkt es direkt, sehr kalt mit einer Limettenscheibe, nennt es aber auch eine aufregende Basis für Cocktails wie Margarita, Mojito oder Spritz.

    Versuchen Sie es mit dem Wurmlochkrieger. Dieses gerührte Trankopfer ähnelt einem zitrischen Martini.

  • Die Gründerin und CEO Allison Evanow ist eine Pionierin in der Kategorie Botanical Spirit und hat vor einem Jahrzehnt die erste auf den Markt gebracht. "Der entscheidende Faktor, um als" botanisch "bezeichnet zu werden, ist, dass man die reale Pflanze tatsächlich auf irgendeine Weise verwenden muss", sagt sie. Von diesem Startpunkt aus können Brennereien sogar in andere Kategorien wie botanischen Whisky übergehen (z. B. botanischer Roggen von Pow-Wow, eine Marke, die unter anderem mit Orangenschale und Safran angereichert ist).

    Square One botanischer Wodka wird aus Bio-Roggen und Wasser aus dem Snake River destilliert und mit Kamille, Zitrusschale, Koriander, Lavendel, Zitronenverbene, Birne, Rose und Rosmarin versetzt. "Ich denke, vor allem Barkeeper, aber auch sachkundigere Verbraucher, verstehen jetzt, dass ein Verweis auf botanische Spirituosen einfach ein weiter gefasster Gattungsbegriff für einen Spirituosen ist, der sich auf sein Hauptgeschmacksprofil aus einer Sammlung von Botanicals stützt, unabhängig von der Art der Spirituosenkategorie."

    Probieren Sie es mit dem Pink Peppercorn Botanical Gimlet. Die Pfeffernoten dieses Gimlets gleichen alle Blumen- und Fruchtnoten des Geistes aus.


Schau das Video: Wie man am Berg attackiert. Taktiken um Gegner abzuschütteln (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Almer

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Govind

    Ich würde gerne wissen, vielen Dank für die Informationen.

  3. Kiley

    Und du hast so versucht zu tun?

  4. Kicage

    Ernsthaft!

  5. Rovere

    Wunderbare, sehr wertvolle Nachricht



Eine Nachricht schreiben