Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

So trinken Sie Ihren Weg durch Hanoi

So trinken Sie Ihren Weg durch Hanoi

Hanoi ist vielleicht mehr als 1.000 Jahre alt, aber die vietnamesische Stadt war noch nie so lebhaft. Die nördliche Hauptstadt des Landes hat immer stolz ihre reiche multikulturelle Vergangenheit gezeigt, mit Straßenhändlern im Freien und chinesischen Tempeln, die französischen Kolonialvillen und modernen Einkaufszentren gegenüberstehen.

Hanoi ist eine historisch konservative Stadt, die sich in diesen Tagen endlich entspannt, was zum Teil dem schnellen Wirtschaftswachstum Vietnams und dem Anstieg des internationalen Tourismus zu verdanken ist. 2017 kündigten Stadtbeamte Pläne an, die berüchtigte Mitternachtssperre von Hanoi zu beseitigen. Und während Saigon im Süden immer noch eher ein Partyziel rund um die Uhr ist, kann sich Hanoi in Bezug auf hochwertige Cocktails, Bier und Wein in entspannten, stimmungsvollen Bars durchaus behaupten.

Von einer Gin Den auf dem Dach bis zu einem Craft Beer Joint mit Comedy-Shows sind dies die besten Orte, um derzeit in Hanoi zu trinken.

  • Die 88 Lounge ist eine vierstöckige, gehobene Weinbar im expatlastigen Viertel West Lake und präsentiert das Beste aus Weinanbaugebieten auf der ganzen Welt, von Frankreich und Italien bis nach Südafrika und Neuseeland. Für einige schnelle und einfache Tipps stellt Sommelier Hai Ha eine regelmäßige Somm-Auswahl mit seinen Top-Flaschenempfehlungen zusammen. Über den Wein hinaus finden Sie eine Speisekarte mit Speisen, die westlich ausgerichtet sind, mit paarfertigen Tellern wie Wurstwaren, Zitronengrasrisotto und Thunfischsteak. Auf der Website finden Sie spezielle Weinverkostungsveranstaltungen.

  • Das historische Press Room Restaurant wurde Ende der 90er Jahre als kultureller Treffpunkt gegründet und ist ein eleganter Ort, um sich mit Hanois politischen und geschäftlichen Schwergewichten zurückzulehnen. Unter der Leitung von Barkeeper Pham Tien Tiep, Vietnams erstem Teilnehmer am Diageo World Class-Wettbewerb, bietet die La Plume Bar und Lounge des Restaurants nachdenkliche Cocktails mit lokalen Zutaten sowie eine Weinkarte mit 600 Flaschen. Schauen Sie tagsüber zum Frühstück und Mittagessen vorbei und kommen Sie vor einer Nacht in der Stadt zu einem abendlichen Aperitif zurück. Vergessen Sie nicht, Phams herausragenden Pho-Cocktail zu probieren, der Gin und Cointreau mit traditionellen Pho-Aromen wie Sternanis, Kardamom, Zimt und Limette verbindet.

  • Gin-Fans können sich in dieser Bar auf dem Dach mitten in der Altstadt von Hanoi verwöhnen lassen. Das Mad Botanist befindet sich im Herzen des historischen Zentrums der Stadt und bietet mehr als 100 Gin-Labels aus der ganzen Welt sowie eine Auswahl an Wacholder-Cocktails, die Sie genießen können, während Sie den Blick auf die angrenzende St. Josephs-Kathedrale genießen. Echte Gin-Nerds können sich auch in die Marmorbar schleichen, um ein Gin-Degustationsmenü mit Thomas Henry Tonic und maßgeschneiderten Beilagen zu genießen.

  • Dieses schwach beleuchtete Café-meets-Gastropub hat seinen Namen von einer vietnamesischen Phrase, die "Ich fahre mit dem Auto" bedeutet. Ein Kaffee-Setup am Tag bietet exzellenten Cocktails und saisonal wechselnden Weinen bei Nacht, ergänzt durch eine raffinierte Auswahl an Speisen aus der Küche des Küchenchefs Hubert Barberis, der Ramen-Bar und der Sushi-Theke. Tadioto hat ein gotisches Design und eine böhmische Atmosphäre und eignet sich gleichermaßen für einen ungezwungenen Nachmittagskaffee oder ein intimes Abendessen.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.

  • Der Unicorn Pub ist eine seltene Bar, die von Einheimischen und Expats gleichermaßen geliebt wird. Er ist ein entspannter Tauchgang mit starker Cocktailempfindlichkeit. Traditionelle Aromen sind auf der Cocktailkarte gut vertreten. Die Getränke reichen von Clam Sour auf Rum-Basis, der die Umami-Noten der berühmten gedämpften Muscheln Vietnams nachahmt, bis zum O Mai, einem saftigen Riff auf einem klassischen südostasiatischen Aprikosendessert.

  • Inspiriert von der japanischen Tradition der Stehbars oder Tachinomiya ist die Standing Bar eine Bier- und Apfelweinbar mit 19 Zapfstellen und einer Auswahl an gemeinsam nutzbaren Tellern. Das Bier hier ist alles aus der Region und stammt von den besten Handwerksbrauereien in ganz Vietnam, darunter Fuzzy Logic, Pasteur Street und Phat Rooster. Die Bar befindet sich direkt am malerischen Truc Bach See und ist ein großartiger Ort, um sich nach der Arbeit zu einem Drink zu treffen und den Sonnenuntergang zu genießen.


Schau das Video: What you didnt know about Vietnam Capital! Hanoi (Januar 2022).