Braune Butter altmodisch

Lu Brow, die Cocktail-Direktorin des DTB in New Orleans, wusste, dass sie den nussigen, gerösteten Geschmack von brauner Butter in einem Cocktail haben wollte. „Old Fashioneds sind im Süden und insbesondere in New Orleans so ein Grundnahrungsmittel, dass ich mich entschlossen habe, die Aromen zusammen in das Glas zu integrieren“, sagt sie. Brauner Zucker verleiht diesem Getränk eine erdige Süße, deren Komplexität in indirektem Verhältnis zu dem Aufwand steht, der zum Aufschlagen erforderlich ist.

  • 4 Striche Angostura Bitter
  • 1/4 Unze brauner Zuckersirup (zu gleichen Teilen brauner Zucker zu Wasser)
  • 1 Orangenschale
  • 1 Luxardo Maraschino Kirsche
  • 2 Unzen braunbuttergewaschener Bourbon *
  • Garnierung: Orangenschalen
  • Garnierung: Luxardo Maraschino Kirsche
  1. In einem Steinglas Bitter, Sirup, Orangenschale und Kirsche mischen.

  2. Den Bourbon und 1 großen Eiswürfel hinzufügen und umrühren.

  3. Mit einer Orangenschalen-Rose garnieren, indem 2 Schwaden Orangenschalen mit einer Luxardo-Maraschino-Kirsche darin gerollt werden.

  4. * Mit brauner Butter gewaschener Bourbon: Langsam 1/2 Tasse ungesalzene Butter in einem Topf bräunen, bis sie mit einem nussigen Aroma gut geröstet ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Gießen Sie eine 750-ml-Flasche Benchmark-Bourbon (oder einen Bourbon Ihrer Wahl) in einen Plastikbehälter und rühren Sie die braune Butter vorsichtig ein. Lassen Sie die Mischung unbedeckt, bis sie vollständig abgekühlt ist und die Butter fest geworden ist und oben auf dem Behälter aufgegangen ist. Die Mischung einfrieren, Feststoffe abschöpfen und dann durch ein Käsetuch passieren, um alle Feststoffe zu entfernen. Mit Deckel, Etikett und Datum abdecken. Bourbon wird einige Wochen aufbewahrt.


Schau das Video: Schweinebauch mit einer Sweet-Chili Kruste (Januar 2022).