Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

3 Tipps zum Umgang mit dem Holiday Blues

3 Tipps zum Umgang mit dem Holiday Blues



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwischen Familientreffen, finanziellen Sorgen und dem Druck, perfekte Instagram-Erinnerungen zu schaffen, ist es keine Überraschung, dass 38% der kürzlich von der American Psychological Association befragten Personen während der Ferienzeit von erhöhtem Stress berichteten. Für Barkeeper wird diese Angst oft dadurch verstärkt, dass sie zusätzliche Schichten ziehen, sich mit dem saisonalen emotionalen Gepäck ihrer Gäste befassen und nicht reisen können, um mit ihren Lieben zu feiern.

"Die Ferien sind in der Regel hoher Stress und kurze Erholung", sagt Morgan Sullivan, Barkeeper bei Cure in New Orleans. "Es kann fast unmöglich erscheinen, alles zu tun, alle zufrieden zu stellen und sich sowohl um Ihre körperliche als auch um Ihre geistige Gesundheit zu kümmern."

Hier teilen Sullivan und andere Getränkeprofis ihre Strategien zur Bewältigung des Urlaubs-Blues.

1. Priorisieren Sie die Selbstpflege

Sharon Yeung, Bar-Managerin im Roosevelt Room in Austin, erklärt: „Wir arbeiten in der Dienstleistungsbranche und geben so viel von uns, um die besten Erlebnisse für unsere Gäste zu kuratieren. Es kann uns geistig und körperlich viel abnehmen und es ist leicht, die Selbstpflege zu vergessen. "

Ihr Lieblingsgenuss ist "ein Schaumbad mit Kerzen, Musik, einem Gummiente, Bier und einem ordentlichen Guss von etwas." Sullivan empfiehlt, B12-Vitamine einzunehmen und mit Ihrer Zeit und Ihren Verpflichtungen außerhalb der Arbeit besonders selektiv umzugehen, um nicht krank oder überfordert zu werden.

Matthew Gibbons, der Getränkedirektor bei AIX und Tin Tin in Atlanta, stimmt dem zu. "Dies ist eine unmögliche Jahreszeit, um krank zu werden. Deshalb konzentriere ich mich darauf, gesund zu bleiben, damit ich lange Tage arbeiten kann", sagt er. „Ich empfehle dringend, nicht zu viel zu trinken, viel Wasser zu trinken und Sport zu treiben. Es ist zwar verlockend, aus der Schicht auszusteigen und etwas zu trinken, aber es wirkt sich am nächsten Tag total auf Ihre Energie aus. "

Ashlea Latham, Barkeeperin im Roosevelt Room und im Eleanor in Austin, schlägt vor, eine Pause vom Alkohol einzulegen, insbesondere „wenn Sie Angst oder Schlafstörungen haben, chronisch müde und gestresst sind oder unter leichten Depressionen leiden“, sagt sie unter Hinweis darauf, dass Alkohol das Gefühl von Traurigkeit und Isolation verschlimmern kann.

Devin Kennedy, der Chef-Barkeeper bei Pouring Ribbons in New York City, schlägt ebenfalls vor, aktiv zu bleiben und auf Alkohol- und Lebensmittelkonsum zu achten, um den Blues abzuwehren. "Dies ist die Jahreszeit, in der unsere Diäten am schlechtesten sind", sagt er. "Stellen Sie sicher, dass Sie aktiv bleiben, egal ob Sie joggen oder einen Yoga- oder Spin-Kurs ausprobieren."

2. Gönnen Sie sich neue Hobbys oder Rituale

Josh Decolongon, zertifizierter Sommelier und Mitbegründer von Endless West, gibt zu, dass es ein bisschen einsam werden kann, wenn andere in den Ferien nach Hause gehen, besonders in der queeren Community. Er bekämpft diese Einsamkeit mit etwas Altem, wie dem Anschauen eines „klassischen Disney Channel-Films aus der Kindheit, der sofort nostalgischen Komfort bietet“, und etwas Neuem, wie dem Erlernen des Kochens eines neuen Gerichts oder dem Experimentieren mit einer neuen Cocktail-Zutat.

Yeung kocht auch, wenn sie Heimweh hat, indem sie eines der Lieblingsgerichte ihrer Mutter zubereitet: „Hainan-Hühnchen und Reis, mit Fischpaste gefüllte Auberginen und gedämpfter Fisch mit Ingwer und Frühlingszwiebeln, wodurch ich mich sofort so viel näher zu Hause fühle“, sagt sie .

Selbst wenn Sie für andere kochen und Ihre eigene Feier veranstalten, können Sie sich „in Urlaubsstimmung versetzen“, sagt Kennedy, der häufig kleine Dinnerpartys mit Freunden veranstaltet, die nicht nach Hause reisen können, um mit ihren eigenen Familien zu feiern.

3. Planen Sie eine zukünftige Feier

"Es ist wirklich schwer, in einem Geschäft zu sein, das den entgegengesetzten Zeitplan aller anderen hat", sagt Kennedy. "Wenn die Leute im Sommer den Pool genießen, sind Sie auf dem Dach und verdienen Geld. Wenn Leute Weihnachten machen oder Silvester feiern, arbeiten Sie, weil dies normalerweise die lukrativeren Schichten sind. " Er bekämpft den Urlaubs-Blues, indem er eine Reise an einen warmen Ort im Winter plant und weiß, dass das Geld, das er zu dieser Jahreszeit verdient, ihn abdecken wird.

Scott Stroemer, der Chef-Barkeeper bei Pacific Standard Time und The Laurel Room in Chicago, stimmt dem zu. "Chicago leidet im Winter wirklich. Nehmen Sie also Ihr Urlaubsgeld, zahlen Sie die Miete für den nächsten Monat und gehen Sie dann mit dem Rest im Januar oder Februar an einen warmen Ort", sagt er.

Auch wenn ein Urlaub nicht im Budget enthalten ist, empfiehlt Patrick Schultz, Barkeeper im Ticonderoga Club in Atlanta, im Voraus zu planen und „lange vor der Ferienzeit mit Ihrem Lebensgefährten oder Ihrer Familie zu sprechen, um alternative Pläne zum Feiern zu machen“, damit alle klar sind auf Ihren Zeitplan und Erwartungen.

Während Gibbons zugibt, dass er Familienveranstaltungen verpasst und andere feiern sieht, wenn Sie arbeiten, kann dies ein bisschen blöd sein, aber er schafft es, sich auf das Positive zu konzentrieren. „Ich verdiene zwischen Thanksgiving und Silvester 20% bis 30% meines Jahreseinkommens. Während der Ferien konzentriere ich mich auf Arbeit und meine Gesundheit und bleibe präsent und übe Dankbarkeit im Moment. “ Es lohnt sich, 365 Tage im Jahr zu feiern.


Schau das Video: Depression Triggers Can Destroy Your Depression Recovery (August 2022).