Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Rezept für Cornflakes-Torte

Rezept für Cornflakes-Torte

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Nachtisch

Wenn Sie in früheren Zeiten jemals ein Schulessen hatten, werden Sie Cornflakes-Torte probiert haben. Mit Vanillesoße heiß genießen.

1940 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 1 Torte

  • 1 Blatt fertig ausgerollter Mürbeteig
  • 115g goldener Sirup
  • 85g Cornflakes-Müsli
  • 55g Butter
  • 25g dunkelbrauner weicher Zucker
  • 1 kleine Prise Salz
  • 100g Erdbeermarmelade, leicht erwärmt

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:25min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. Eine Quicheform mit dem Mürbeteig auslegen. Schneiden Sie den Überschuss an den Rändern ab. Stechen Sie mit einer Gabel in den Boden des Teigmantels.
  3. Legen Sie ein Blatt Folie in den Teigbehälter und gießen Sie genügend Backgewichte/getrocknete Bohnen hinein, um den Boden zu füllen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. (Möglicherweise müssen Sie die Folie und die Bohnen entfernen und für 5 Minuten wieder in den Ofen stellen).
  4. Währenddessen in einem mittelgroßen Topf Butter, Zucker, goldenen Sirup und Salz zusammen schmelzen. Sobald sich der Zucker aufgelöst hat, die Cornflakes vorsichtig unterheben und darauf achten, dass alle Cornflakes mit dem Sirup überzogen sind.
  5. Teigförmchen aus dem Ofen nehmen, Gewichte/getrocknete Bohnen entfernen und den Boden mit Marmelade bestreichen. Die Cornflakes-Mischung einfüllen und mit einem nassen Messer glattstreichen.
  6. Backen Sie die Tarte weitere 5 Minuten oder bis sie gerade fertig ist. Vor dem Servieren mit Vanillesoße etwas abkühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(30)

Bewertungen auf Englisch (32)

Alle haben es geliebt! Meine Mutter hat sogar darum gebeten, etwas mit nach Hause zu nehmen! Ich habe wie viele andere ein fertiges süßes Gebäckstück verwendet (morrisons am besten) und es ist absolut lecker! Ich bin gerade dabei, mein 3. zu machen - 03. August 2011

Verwendete verschiedene Zutaten.25g Kristallzucker-22 Feb 2011

Als ich dieses Rezept sah, musste ich es machen, da es in der ersten Schule mein Lieblingsdessert war. 26. Februar 2011


Nordosten isst und Kinder

Definitiv einer der beliebtesten Old School Puddings, viele meiner Freunde LIEBEN immer noch Cornflake Tart.

ZUTATEN

– 1 Rolle fertig gerollter Mürbeteig

1. Den Backofen auf Gas Stufe 4 oder gleichwertig vorheizen.

2. Den Teig ausrollen und eine gefettete Tarteform damit vorsichtig auslegen.

3. Den Teigmantel 15 Minuten blind backen.

4. Während der Teig backt, Butter, Sirup und Zucker in einer Pfanne erhitzen, bis sie vollständig geschmolzen und glatt sind.

5. Die Cornflakes unter die Zucker-Sirup-Mischung heben, bis sie alle überzogen sind.

6. Die Marmelade in den gebackenen Teigmantel geben und gleichmäßig auf dem Boden verteilen.

7. Die Cornflakes über die Marmelade kippen und leicht zu einer gleichmäßigen Schicht andrücken.

8. Die Tarte für 5-10 Minuten in den Ofen stellen, bis die Cornflakes geröstet sind.


Cornflakes-Tarte mit Schokoladen-Milch-Pudding

Wenn Sie in den 70er und 80er Jahren zur Schule gegangen sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie den süßen, knusprigen Geschmack einer Cornflakes-Torte kennen. Ein mit Marmelade belegter Teigboden, der dann mit gesüßten Cornflakes hochgestapelt wurde, war ein Grundnahrungsmittel für das Schulessen. Unsere Cornflakes-Torte hat ein kleines Upgrade bekommen, Marmelade gegen Nutella getauscht und die schöne Zugabe von Schokoladenpudding, denn C'MON, nostalgischer geht es nicht!

  1. Den Backofen auf �​ºC (180ºC Umluft) vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, bis er 2-3 mm dick und groß genug ist, um eine 23 cm lange Tarteform mit lockerem Boden auszukleiden. Heben Sie den Teig mit dem Nudelholz über die Form, drücken Sie ihn in die Ecken und Seiten und schneiden Sie den überschüssigen Teig ab.
  2. Den Teig mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen, rohem Reis oder rohen Linsen füllen. 20 Minuten backen. Pergament und Bohnen vorsichtig entfernen und weitere 8-10 Minuten goldbraun backen. Beiseite stellen, um etwas abzukühlen und den Ofen auf 180​ºC (160ºC Ventilator) senken.
  3. Butter, Sirup und Zucker in einem mittelgroßen Topf mit einer Prise Salz unter häufigem Rühren erhitzen, bis sie geschmolzen und glatt sind. Durch die Cornflakes rühren, um die Butter zu überziehen.
  4. Die Nutella in den gebackenen Teigboden geben und die Oberfläche nivellieren. Die Cornflakes-Mischung über die Nutella kippen und leicht andrücken, bis sie gleichmäßig mit einer Schicht der Mischung bedeckt ist. Die Tarte wieder in den Ofen stellen und weitere 5 Minuten backen, bis die Cornflakes goldbraun und geröstet sind.
  5. Für den Vanillepudding die Milch in einem mittelgroßen Topf erhitzen, bis sie dampft. In der Zwischenzeit Kakaopulver, Zucker, Maisstärke und Eigelb in einer mittelgroßen Schüssel verrühren. Nach und nach die heiße Milch unter gutem Rühren einfüllen, dann zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren bei schwacher bis mittlerer Hitze kochen, bis sie eingedickt ist. Vor dem Servieren mit dem Cornflakes-Kuchen etwas abkühlen lassen.

Der Cornflake-Kuchen hält sich in einem luftdichten Behälter bis zu 2 Tage. Der Pudding kann im Voraus zubereitet und aufgewärmt werden.


Anweisungen

WIE MAN DIESES REZEPT HERSTELLT

  1. Für den Teig Mehl, gemahlene Mandeln und Salz in eine große Schüssel geben. Fügen Sie die Butter hinzu und reiben Sie sie ein, bis eine Semmelbrösel-Textur entsteht. Zucker und Zitronenschale dazugeben und mit einem stumpfen Messer verrühren, dann das Eigelb dazugeben und mit dem Messer weiter mixen. Wenn der Teig nicht ganz zusammenkommt, fügen Sie teelöffelweise etwas kaltes Wasser hinzu.
  2. Bringen Sie nun den Teig mit den Händen zusammen, ohne ihn zu stark zu kneten. Zu einer Scheibe platt drücken und in Frischhaltefolie wickeln, dann 1-2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Den Backofen auf 180°C Umluft (200°C/400°F/Gas Stufe 6) vorheizen.
  4. Den gekühlten Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick ausrollen. Heben Sie den Teig mit dem Nudelholz in eine 23 cm große geriffelte Backform mit lockerem Boden. Nehmen Sie ein kleines Stück überschüssigen Teig vom Rand und drücken Sie damit den Teig in die Flöten der Form. Den ganzen überschüssigen Teig abschneiden. Den Boden des Teigmantels mit einer Gabel einstechen, dann 15 Minuten kalt stellen.
  5. Ein Stück Backpapier zusammenknüllen, glattstreichen und zum Auskleiden des Teigmantels verwenden. Mit Backperlen füllen. 20 Minuten blindbacken, dann Papier und Perlen entfernen und weitere 10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen, aber den Ofen eingeschaltet lassen.
  6. Butter, Lyle’s Golden Sirup, Zucker und Salz in einem Topf bei niedriger/mittlerer Hitze vermischen und schmelzen lassen, bis er glänzend und dickflüssig wird, dabei gelegentlich umrühren. Vom Herd nehmen, dann die Cornflakes und die Kokosnuss hineingeben und vorsichtig unterrühren, damit sie gleichmäßig mit dem heißen Sirup bedeckt sind – versuchen Sie, die Cornflakes nicht zu stark zu zerkleinern.
  7. Verteilen Sie Ihre hausgemachte Marmelade auf dem Boden des gebackenen Teigmantels und bedecken Sie ihn mit der Cornflakes-Mischung. Die Tarte wieder in den Ofen geben und 15–20 Minuten backen, bis die Füllung goldbraun ist.

Rezept für Cornflakes-Tarte

Wenn Sie auf der Suche nach dem perfekten Rezept für eine Cornflakes-Torte sind, suchen Sie nicht weiter, ich habe Ihren Rücken.

Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine lokale oder nationale Sache ist, aber wenn Sie in Großbritannien zur Schule gegangen sind, werden Sie dies vielleicht erkennen. Dieses Rezept gibt es schon seit geraumer Zeit, viele Leute, die in den 70ern, 80ern, 90ern oder 00ern zur Schule gegangen sind, sollten sich daran erinnern! Es ist super einfach zu machen und dauert auch nicht so lange ’ was nicht gefällt?

Dieses Rezept ist meine Interpretation der traditionellen Version einer Cornflakes-Torte, es ist ein wirklich schnelles, einfaches und billiges Rezept und wird bei vielen, die es ausprobieren, gut ankommen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was eine Cornflakes-Torte ist, gebe ich Ihnen einen kurzen Überblick darüber, was genau es ist. Es ist ein Gebäckbehälter, der mit Marmelade belegt ist (ich habe mich für Erdbeere entschieden, an die ich mich erinnere, aber ich kann jede beliebige Beerenmarmelade verwenden) und dann mit Cornflakes belegt, die mit einem zuckersüßen Sirup durchzogen sind. Es sind also 3 einfache Schichten Mürbeteig, Marmelade und gesüßte Cornflakes, vielleicht hast du sogar das Zeug dazu!

Wenn Sie noch nie Ihr eigenes Gebäck gemacht haben, machen Sie sich keine Sorgen. Ich habe ein großartiges Rezept für mein eigenes Mürbeteiggebäck, das ich für alle meine Torten- und Tortenkrusten verwende, es muss noch nicht versagen! Lassen Sie sich nicht von dem Gedanken einschüchtern, Gebäck zuzubereiten, es ist einfacher, als Sie denken. Hier ist ein Link zu meinem Rezept, es enthält alle Informationen, die Sie wissen müssen, sowie Tipps und Tricks, wie Sie es jedes Mal perfekt für Sie machen!

Sobald Sie Ihren Teig gemacht und im Kühlschrank abkühlen lassen, möchten Sie ungefähr die Hälfte davon nehmen und ihn ausrollen, bis er ungefähr einen Zoll größer ist als die Dose, die Sie verwenden, ich habe mich dafür entschieden ein Einweg-Tablett von 6 Zoll/15 cm, aber Sie können alles verwenden, was Sie haben. Sobald der Teig ausgerollt ist, lege ich ihn in das Blech und drücke ihn nach unten, so dass er an Ort und Stelle ist, und schneide dann den Überschuss vom Rand ab, dann andocke ich den Boden des Teigs mit einer Gabel fest, das ist nur zu verhindern, dass der Teig beim Backen Lufteinschlüsse hat. Der letzte Schritt vor dem Backen besteht darin, es für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank zu stellen und dann bei der erforderlichen Temperatur abzubacken. *Ich habe meine nur für kurze Zeit gekühlt, also je länger du sie kühlst, desto weniger schrumpft sie*.

Während Ihr Teigmantel im Ofen backt, ist es am besten, die Füllung zu machen. Alle Zutaten (außer Cornflakes und Marmelade) in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter gutem Rühren schmelzen. Sobald alles geschmolzen und gut vermischt ist, wird die Mischung eine tieforange Farbe haben. Gießen Sie diese Mischung über Ihre Cornflakes und rühren Sie die beiden zusammen, bis sie gut bedeckt sind, es dauert nicht sehr lange.

Sobald der Teigmantel aus dem Ofen ist, verteile eine gute Menge deiner Marmelade darauf und löffele dann deine Cornflakes-Mischung darauf. Ich füge meine gerne nach und nach hinzu, damit ich kein Durcheinander mache, aber du kannst es auf deine eigene Weise tun. Sobald Sie alle Cornflakes auf die Marmelade gegeben haben, drücke ich sie gerne ein wenig nach unten, damit sie kompakter ist. Noch ein paar Minuten in den Ofen schieben, damit die Cornflakes goldbrauner werden, aus dem Ofen nehmen und vor dem Genießen vollständig abkühlen lassen.

Zutaten:

Ich habe ein separates Rezept für das Gebäck – das findest du hier.

Cornflakes-Füllung:
115g Goldener Sirup.
55g Butter.
20g Kristallzucker.
20 g Demerara-Zucker.
Eine Prise Salz.
85g Cornflakes.
100-150g Marmelade (ich habe Erdbeeren verwendet, aber du kannst auch jede rote Beerenmarmelade verwenden).

  • Machen Sie Ihr Gebäck (nach meinem Rezept, wenn Sie möchten) und lassen Sie es vor der Verwendung 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen.
  • Rollen Sie nach 1 Stunde die Hälfte des Teigs aus, bis er etwa 2,5 cm größer ist als die von Ihnen verwendete 6-Zoll-Form.
  • Den Teig in die Form drücken und den Überschuss an den Seiten abschneiden. (Wenn Ihr Gebäck gerissen oder zerrissen ist, reparieren Sie es zu diesem Zeitpunkt).
  • Den Boden des Teigs mit einer Gabel andocken. Dadurch wird verhindert, dass sich beim Backen Lufteinschlüsse bilden.
  • Im Kühlschrank etwa eine Stunde kalt stellen und dann im vorgeheizten Backofen bei 200 °C/400 °F 15-20 Minuten backen.
  • Während der Teig backt, machen Sie Ihre Cornflakes-Füllung. Den goldenen Sirup, Butter, Kristallzucker, Demerara-Zucker und eine Prise Salz in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis alles geschmolzen ist und sich gut verrührt.
  • Die flüssige Mischung vom Herd nehmen und über die Cornflakes gießen, gut umrühren, bis die Cornflakes alle gut mit der Sirupmischung bedeckt sind.
  • Wenn der Teigmantel aus dem Ofen genommen wurde, eine großzügige Menge Marmelade darauf verteilen (ich habe mich für Erdbeere entschieden, aber Sie können gerne Ihre bevorzugte Geschmacksrichtung verwenden) und dann Ihre Cornflakes-Mischung darauf geben und leicht andrücken, wenn die Mischung vollständig ist der Fall. Für die nächsten 5-7 Minuten (oder bis die Cornflakes goldbraun werden) wieder in den Ofen stellen.
  • Vor dem Genuss vollständig abkühlen lassen, zum Servieren pur oder mit Vanillepudding, Sahne oder Eis genießen.

Vergiss nicht, wenn du etwas mit meinen Rezepten machst, teile deine Kreationen gerne mit mir auf Twitter und Instagram!


Zutaten

  • 320g fertig ausgerollter Mürbeteig zum Bestäuben
  • 50g Butter
  • 125g goldener Sirup
  • 25g hellbrauner weicher Zucker
  • 100g Cornflakes
  • 125g Erdbeer- oder Himbeermarmelade
  • Vanillepudding, servieren

Methode

  • SCHRITT 1Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gas vorheizen 4. Den Teig ausrollen und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche kurz ausrollen, bis er groß genug ist, um in eine 23cm Tarteform mit lockerem Boden zu passen. Heben Sie den Teig mit dem Nudelholz über die Form und drücken Sie ihn in die Ecken und Seiten, sodass der überschüssige Teig über den Rand hängt. Schneiden Sie diese weg und lassen Sie nur eine kleine Menge Überschuss über dem Rand hängen.
  • SCHRITT 2 Den Teig mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen oder ungekochtem Reis füllen (ich habe Reis verwendet, du brauchst mehr als du denkst!) 15 Minuten backen. Pergament und Bohnen/Reis entfernen und weitere 5-10 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und überschüssigen Teig von den Rändern mit einem gezackten Messer abschneiden.
  • SCHRITT 3Butter, Sirup und Zucker in einer kleinen Pfanne mit einer Prise Salz unter häufigem Rühren erhitzen, bis sie geschmolzen und glatt sind. Die Cornflakes unterheben, um die Buttermischung zu überziehen.
  • SCHRITT 4Die Marmelade in den gebackenen Teigboden geben, dann die Oberfläche nivellieren. Die Cornflakes-Mischung über die Marmelade kippen und leicht andrücken, bis die gesamte Marmelade mit einer Schicht der Mischung bedeckt ist. Die Tarte wieder in den Ofen stellen und weitere 5 Minuten backen, bis die Cornflakes goldbraun und geröstet sind. Vor dem Aufschneiden und Servieren mit Vanillesoße abkühlen lassen, bis sie gerade warm ist.

Meine Präsentationsfähigkeiten mögen bestenfalls rustikal aussehen, aber das war ein echter Hit. Leicht goldenes Gebäck, die billigste Erdbeermarmelade, die ich finden konnte (für den authentischen Geschmack eines Schulessens!) und Cornflakes gemischt mit Butter, Zucker und Sirup. Allein der Geruch dieses Backens ist jede Anstrengung wert. Fügen Sie einfach eine gesunde Portion Vanillepudding hinzu und Sie haben den ultimativen Stimmungsaufheller in einer Schüssel. Nun, welche Komfort-Food-Kreation soll man als nächstes zubereiten?


Schuldinner mit Cornflakes und Marmelade (glutenfrei)

Dieser einfache Kuchen war ein absolutes Grundnahrungsmittel von Kantinen in Großbritannien, insbesondere in den 70er und 80er Jahren. Jedes Schulkind dieser Jahrzehnte erinnert sich gut daran, die meisten mit zärtlicher Nostalgie.

Mit einer krümeligen Kokosnuss-Teig-Basis, einer großzügigen Abdeckung aus süßer Marmelade und einem Topping aus knusprigen, sirupartigen Cornflakes wird diese Cornflakes- und Marmeladentorte für das Schulessen Sie in kürzester Zeit in die Vergangenheit schweifen lassen. Wenn Sie noch nie das Glück hatten, dies von Ihrer ansässigen Dinner-Dame serviert zu bekommen, lassen Sie sich nicht davon abhalten, es zu versuchen. Es ist göttlich. Und dann einige.

Ich habe dies zum ersten Mal vor fast fünf Jahren gemacht, als ich eine ziemlich strenge glutenfreie Diät einhielt. Seitdem bin ich, wie ihr wisst, weg von völlig glutenfrei hin zu Dinkelmehl.

Ich habe das nicht mit Dinkel gemacht. Ich würde sagen, in 99,9% der Fälle tauscht man den Dinkel einfach mit dem Mehl aus, das im Rezept enthalten ist. Das Originalrezept verwendet jedoch Kokosmehl und da dieses ziemlich besondere Eigenschaften hat, würde ich Ihnen nicht empfehlen, stattdessen etwas anderes zu verwenden. Wenn Sie Dinkel (oder normales Mehl) verwenden möchten, folgen Sie dem Rezept für mein einfaches Dinkelgebäck stattdessen.

Machen Sie das Rezept so einfach (oder kompliziert), wie Sie möchten. Verwenden Sie eine ausgefallene, hausgemachte Marmelade wie meine Ahornsirup-Beerenmarmelade mit Zitrone und Chia-Samen . Oder, wenn Sie das wahre Dessert, das vor vielen Monden serviert wurde, authentischer sein möchten, funktioniert einfache Marmelade direkt aus dem Glas genauso gut.

Wenn Sie mit dieser Cornflakes- und Marmeladentorte in die Vergangenheit wandern mögen, schauen Sie sich meine anderen an süße Leckereien .


Einfache Cornflake-Tarte-Variationen

Um den nostalgischen Geschmack des Schulessens zu erreichen, Sie müssen Erdbeermarmelade und goldenen Sirup verwenden, ich habe unten ein paar Ideen für Variationen hinzugefügt. Diese können sich für Sie als nützlich erweisen, wenn Sie diese Zutaten bereits in Ihrer Speisekammer oder Ihrem Vorratsschrank haben.

  • Statt Erdbeermarmelade Verwenden Sie jede Marmelade, die Sie zur Hand haben, wie Himbeere, Aprikose oder sogar Marmelade, die einen großartigen würzigen Geschmack verleiht.
  • Wenn Sie einen Zitrusgeschmack hinzufügen möchten, die abgeriebene Schale einer Zitrone oder einer Orange zur Cornflakes-Mischung geben.
  • Ahornsirup oder Honig verwenden anstelle des goldenen Sirups. Und Honignuss-Cornflakes sind auch sehr schön, wenn sie in diesem Rezept verwendet werden.
  • Oder, wenn Sie eine Cornflakes-Mischung überlassen haben, Wie beim letzten Mal, als ich diese gemacht habe, warum nicht einige machen? Schokoladen-Cornflake-Kuchen? Fügen Sie einfach einige Quadrate zerbrochener Schokolade zu der Cornflakes-Mischung hinzu, schmelzen Sie und löffeln Sie sie dann in kleine Kuchenförmchen.

Vegan & glutenfrei machen

Die meisten Fertiggebäcke sind vegan, es sei denn, sie geben an, dass Butter enthalten ist es. Überprüfen Sie dies jedoch, bevor Sie sie verwenden. Alternativ können Sie Ihr eigenes veganes Gebäck herstellen. Lassen Sie für die Füllung die Butter weg und verwenden Sie eine pflanzliche Margarine und Sie haben ein VEGANES EASY CORNFLAKE TART.

Für eine glutenfreie Cornflakes-Torte, Machen Sie Ihr eigenes glutenfreies Gebäck oder kaufen Sie ein fertiges “Free From” Gebäck. Und überprüfen Sie, ob die von Ihnen verwendeten Cornflakes glutenfrei sind, die aus einem glutenfreien Teil der Fabrik stammen.

Ich hoffe, Sie genießen diese einfache Cornflake-Torte, wenn Sie sie schaffen, und es wird Sie hoffentlich in glückliche Schultage zurückversetzen! Im Folgenden habe ich einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zusammen mit einer Auswahl der Prozessbilder und einem druckbaren Rezept geteilt.

BITTE lassen Sie es mich wissen, wenn Sie diese altmodische süße Torte mögen oder sogar hassen und warum! Ich würde gerne wissen, ob Sie es auch schaffen, also warum nicht unten einen Kommentar hinterlassen. Schönes Wochenende und BLEIBEN SIE ZURÜCK und BLEIBEN SIE SICHER, Karen


Cornflakes-Torte Tesco

Die Zubereitung dieses Desserts dauert 40 Minuten und mit dieser Menge an Rohstoffen kann es für 8 Personen zubereitet werden.

Zutaten für Teig:

Zutaten für die Füllung:

Schritte zur Teigzubereitung:

Wählen Sie zuerst eine große Schüssel und sieben Sie das Mehl. Wiederholen Sie dies zweimal. Das Sieben des Mehls vor der Teigherstellung macht das Dessert weicher. Den Zucker zum Mehl geben und vermischen. Dann etwas Salz hinzufügen und mit Butter vermischen. Wir müssen das nutzen, um zu verlieren. Sobald alle Zutaten vermischt sind, fügen Sie die Eier hinzu. Wir sollten das Ei mit 1 Esslöffel Wasser mischen und 2 Minuten mischen. Dann mit Mehl und Butter mischen. Wenn der Teig weich ist, geben Sie ihn in einen geschlossenen Behälter und warten Sie 30 Minuten. Wenn der Teig trocken und fest ist, etwas Butter und Wasser hinzufügen. Wenn es locker ist, sollten wir mehr Mehl hinzufügen.

Verteilen Sie den Teig auf einer ebenen Fläche, bevor Sie das Mehl einfüllen. Die Dicke des Teigs sollte 3 cm betragen. Seine Breite sollte 30 cm betragen. Den Teig für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er leicht trocknen kann. Dann den Ofen anzünden und auf 200°C stellen. Den Teig in den Ofen geben und mit Folie abdecken. Nach 15 Minuten aus dem Ofen nehmen und mit Butter einfetten.

Schritte zur Zubereitung des Desserts:

Butter, Zucker und Sirup in die Pfanne geben und leicht schmelzen. Gießen Sie die Maisschalen hinein und braten Sie sie an. Zum Süßen können wir Honig oder braunen Zucker verwenden. Wir können dafür auch gehackte Rosinen und Mandeln verwenden.

Endstufe:

An dieser Stelle die Erdbeermarmelade auf dem Brot verteilen und den Mais darauf gießen. Mit gehackten Walnüssen bestreuen und mit Sirup und Butter bestreuen. Dann in den Ofen schieben und 10 Minuten warten, bis die Zutaten getrocknet sind. Nach dieser Zeit das Dessert aus dem Ofen nehmen und anschneiden. Wir können die zusätzliche Marmelade verwenden, um sie süßer und weicher zu machen. Wir können auch jede Marmelade oder Marmelade, die wir mögen, durch Erdbeermarmelade ersetzen.

Cornflakes Tarte Kalorien

Jede Mahlzeit enthält 470 Kalorien mit 72 Gramm Kohlenhydraten. 18 Gramm dieses Lebensmittels sind Fett und 5 Gramm Protein. Das Natrium in diesem Gericht beträgt 260 mg und sein Cholesterin beträgt 30 mg.

Cornflake Tarte Herkunft

Die meisten Leute glauben, dass Kekse und Kuchen aus Mais schmackhafter sind als andere. Sie verwenden frischen Mais, um dieses köstliche Dessert zuzubereiten. Sie essen gerne Desserts und Süßigkeiten für den Abend und zum Frühstück. Die Verwendung von Rindfleisch in diesem Gebäck ist unter diesen Leuten weit verbreitet. Sie legen Rindfleischscheiben in den Teig und servieren sie mit Bohnen. Auf diese Weise bereiten sie diese Mahlzeit für die Hauptmahlzeit zu.

Zutaten für Cornflake Tarte Herkunft:

  • Mehl 180 g
  • Butter 50 g
  • 40 Gramm Rindfleisch
  • Kaltes Wasser 3 Esslöffel
  • Himbeermarmelade 200 Gramm
  • Butter 30 g
  • 30 g Zucker
  • Goldener Sirup 1 Esslöffel
  • Mais 75 gr
Schritte zur Teigzubereitung:

Zuerst das Mehl mit Butter mischen und Zucker, Salz und Wasser hinzufügen. Wenn der Teig nicht weich wäre, würden wir mehr Butter verwenden. Dann in den Mixer gießen und warten, bis sie gleichmäßig sind. Den Teig in einem geschlossenen Behälter 30 Minuten lang kneten. Wenn der Teig fertig ist, verteilen Sie ihn auf einer ebenen Fläche und fetten Sie ihn ein. Unter dem Teig sollte sich Mehl befinden, damit es nicht an der Oberfläche klebt. Schalten Sie den Ofen ein und geben Sie den Teig in den Ofen.

Zubereitung der Zutaten:

Nach etwa 20 Minuten herausnehmen und mit Mais, Marmelade und Rindfleisch füllen. Wir können das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und in Öl knusprig braten. Dann den goldenen Sirup, Butter und Maissamen einfüllen und braten.

Endstufe:

An diesem Punkt die Zutaten über den Teig gießen und erneut in den Ofen stellen, um die Zutaten 10 Minuten lang zusammen zu erhitzen. Wir können auch gekochten Reis und gebratene Bohnen verwenden. Gießen Sie den Mais auf die Zutaten und stellen Sie ihn erneut für 10 Minuten in den Ofen. Wenn das Dessert fertig ist, schneiden Sie es aus und dekorieren es mit Marmelade.

Zusammenhängende Posts

Persisches Halva-Rezeptvideo Halvah ist ein köstliches und beliebtes persisches Dessert, das verschiedene Arten hat&hellip

Banbury-Kuchen ist ein gewürztes, mit Johannisbeeren gefülltes, flaches und ovales Gebäck ähnlich dem Eccles-Kuchen.&hellip

Gaznate ist ein mexikanisches Dessert, das die Menschen dieses Landes sehr lieben. Innen&hellip

Griwech (was knusprig bedeutet) oder Griouech, ist ein leckeres und beliebtes algerisches Dessert, das zubereitet wird&hellip

Chiroti ist ein indisches Dessert aus Stärke, Öl und Zucker. Dieses Dessert wird serviert&hellip

Adhirasam ist eine indische Süßigkeit aus der Küche von Tamil Nadu, Tamil, Kannada, Telugu und Marathi. Dieser Donut&hellip