Whoopie-Kuchen

Whoopie Cakes sind köstliche Kekse aus zwei weichen runden Schokoladenkuchen, die mit einer zarten Baisercreme aus Eiweiß, Zucker und Vanille verbunden sind.
Whoopie Cakes sind Kekse, die im aktuellen Trend liegen. Die Vaterschaft des Rezepts wird von den Bundesstaaten Maine und Pennsylvania beansprucht, es scheint, dass das Rezept von Frauen aus der Amish-Sekte erfunden wurde.
Der Name kommt von der Reaktion der Kinder, wenn sie die Kuchen sehen. Huhu!

  • ZUTATEN FÜR COOKIES:
  • 250gr. Mehl
  • 80gr. schwarzer Kakao
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 180gr. Butter (bei Zimmertemperatur)
  • 150gr. Zucker
  • 1 oder
  • 60ml. flüssige Creme
  • 60ml. Milch (bei Zimmertemperatur)
  • 5ml. Vanille Essenz
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • Salz
  • INHALTSSTOFFE DER MARSHMALLOWS-CREME:
  • 5ml. Vanille Essenz
  • 60ml. das Wasser
  • 2 Eiweiß
  • 180gr. Zucker
  • 80gr. Puderzucker
  • Salz

Portionen: 18

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

WHOOPIE CAKE REZEPTVORBEREITUNG:

Kekse:

Butter und Zucker in eine Schüssel geben. Mischen, bis ein Schaum entsteht. Vanille und Salz hinzufügen und weiter mischen. Das Ei nacheinander dazugeben und die flüssige Sahne mit dem Zitronensaft vermischen. Gut schaumig rühren.

Getrennt in einer Schüssel Kakao, Backpulver und Mehl mischen.

Diese Mischung wird nach und nach in die Schaumschale gegeben und mit Hilfe von Milch vermischt.

Nehmen Sie ein Tablett, fetten Sie es mit Öl ein und bedecken Sie es mit Thermopapier.

Die erhaltene Creme wird in eine Position gegeben und Formen mit einem Durchmesser von 3-4 cm werden gegossen.

Etwa 10 Minuten backen. auf 180 °C erhitzt und dann abkühlen gelassen.

Marshmallow-Creme:

Wasser und Zucker in einer Schüssel erhitzen. 5 Minuten kochen. bis der Zucker schmilzt.

Während dieser Zeit in einer Schüssel Eiweiß und Salz schaumig rühren.

Über diesen Schaum gießen und dabei ständig den heißen Zuckersirup mischen.

Vanilleessenz und Puderzucker hinzufügen und cremig rühren.

Diese Creme zwischen die Kekse geben und etwa eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Guten Appetit!



Zitrone und Blaubeere sind die perfekte Kombination!

Die Kombination von Zitrone und Blaubeere ist eine himmlische Kombination. Die Herbe der Zitrone mit der fruchtigen Süße der Heidelbeere kommt in so vielen Desserts perfekt zur Geltung.

Der Kuchen- oder Keksteil dieser Whoopie-Kuchen ist genau die & # 8230a Kreuzung zwischen Kuchen und Keks. Es ist wie ein dichter Kuchen, der weich und zart ist, aber diese wunderschönen Blaubeeren umhüllt und es Ihnen ermöglicht, sie zu halten, ohne auseinander zu fallen. Und Zitronenschale wird in den Teig gebacken, was ihnen den subtilen Zitronengeschmack verleiht, der den Geschmack der Blaubeeren verstärkt.

Und die Füllung..oh mein Gott es ist perfekt! Es ist ein süßer Zitronen-Frischkäse-Zuckerguss, der diesen Whoopie Pies verleiht, der die herben, cremigen, süßen Aromen erstaunlich gut zusammenbringt!


Pfefferminz Whoopie Pie Rezept

Dieses Rezept für Peppermint Whoopie Pie besteht aus zwei Teilen. Zuerst müssen Sie die Whoopie Pies backen. Dann geht es weiter mit der hausgemachten Pfefferminz-Schlagsahne.

Whoopie Pie Zutaten:

  • Mehl
  • Kakaopulver
  • Backsoda
  • Backpulver
  • Sprung
  • Kind
  • Butter
  • EiKeine Eier mehr? Kein Problem. Probieren Sie eines meiner Ei-Ersatzstoffe für dieses Rezept!
  • McCormick reiner Vanilleextrakt
  • Milch
  • Schlagsahne
  • Konditor & # 8217s Zucker
  • McCormick reiner Pfefferminzextrakt
  • McCormick grüne Lebensmittelfarbe, Optional


  • 2 Esslöffel grüne Bohnen (oder Wachskörner)
  • 1 1/4 Tassen Wasser
  • 1/3 Tasse Weißwein (oder Apfelessig)
  • 1 1/2 Esslöffel Salz (koscheres, Meer- oder anderes grobes nicht jodiertes Salz)
  • 1 Esslöffel Honig
  • 2 frische Dillblätter (oder 1 Teelöffel getrocknete, gespaltene Cranberry)
  • 2 kleine Knoblauchzehen (geschält)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel ganze Senfkörner (aufgeteilt)
  • 1/2 Teelöffel ganze Kreuzkümmel (gespalten)
  1. Waschen Sie die grünen Bohnen. Befestigen oder schneiden Sie die Enden und Spitzen der Stange. Entfernen Sie alle Bohnen, sodass sie in Pint-Gläser mit mindestens einem 1/2-Zoll-Kammerkopf zwischen der Oberseite des Gemüses und den Glasrinnen passen.
  2. Dill, Knoblauch, Lorbeerblätter, Senfkörner, Kreuzkümmel und Pfefferflocken (falls verwendet) auf zwei Gläser verteilen. Es ist nicht notwendig, Gläser für dieses Rezept zu sterilisieren, aber sie sollten peinlich sauber sein.
  1. Stellen Sie eines der Gläser beiseite. Fangen Sie an, in grünen Bohnen zu sein. Es ist einfacher, sie gerade zu halten, wenn Sie sie zur Seite schieben, anstatt ein Glas von oben zu laden. Wickeln Sie die grünen Bohnen so fest, dass sie sich nicht einmal in andere Bohnen quetschen lassen. Wenn sie schlecht verpackt sind, kommen sie aus dem Salzbergwerk und Sie möchten, dass sie während des Beizvorgangs vollständig in Salzlake eingetaucht sind.
  2. Wasser, Essig, Honig und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und dabei umrühren, um den Honig und das Salz aufzulösen. Entfernen Sie jeglichen Schaum und entsorgen Sie ihn. Gießen Sie heiße Salzlake über grüne Bohnen und Gewürze.
  3. Vorsichtig abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.

Frische grüne Bohnen sind in 24 Stunden verzehrfertig, aber noch besser, wenn Sie eine Woche warten können, bevor Sie sie servieren. Sie halten sich im Kühlschrank bis zu 6 Monate, sind aber am besten, wenn sie in 3 Monaten konsumiert werden. Sie sind nach 3 Monaten immer noch sicher auf dem Tisch, aber die Textur und der Geschmack werden nicht mehr so ​​​​gut sein.

Serviervorschläge

Abgefüllte grüne Bohnen schmecken direkt aus dem Glas hervorragend, werden aber auch vor allem anstelle des traditionellen Selleriestängels in den blutigen Meeren verwendet. Sie sind auch gut gehackt und zu Salatzerealien wie Tabouleh hinzugefügt.


Farmingdale, Maine - Öffnungszeiten siehe Kundendienstseite
621 Maine Avenue, Farmingdale, ME 04344
ph: 207-622-8860

Freeport, Maine - Öffnungszeiten siehe Kundendienstseite
100 Main St, Freeport, ME 04032
ph: 207-865-3100

Verdienen Sie Ihren Lebensunterhalt mit Whoopie Pies ?! Es klingt jetzt verrückt, weil niemand sonst so etwas getan hat. Aber damals, vor über einundzwanzig Jahren, konnte ich mir nicht vorstellen, etwas anderes zu machen. Ich liebte es zu backen (auch jetzt, über dreißig Millionen Whoopie-Füße später, liebe ich es immer noch zu backen!) Und meine Whoopie-Füße waren in meinem Freundes- und Familienkreis legendär. Es schien meine Berufung zu sein: von meinem Haus in Gardiner, Maine, Wicked Whoopie Pies zu backen und zu verkaufen.
Weiterlesen


Whoopie Pies

Whoopie Pies sind ein klassisches Dessert aus Neuengland. Fudgy Schokoladenkuchen mit einer cremigen und süßen Marshmallow-Füllung. So gut!

Whoopie Pies sind ein klassisches Dessert aus New England. Fudgy Schokoladenkuchen mit einer cremigen und süßen Marshmallow-Füllung. So gut!

Wenn sich meine Familie zu Besuch trifft, freue ich mich immer auf die leckeren Whoopie Pies, die meine Schwägerin Pam zum Nachtisch mitbringt. Dies ist eines von Pams Signaturrezepten (sowie dies und das) - und als sie mir das Rezept geschickt hat, um es hier zu teilen Ein Familienfest, beschrieb sie diese als die besten Whoopie Pies aller Zeiten! (Sie & # 8217s hat im Laufe der Jahre eine Reihe verschiedener Rezepte ausprobiert - also weiß sie es!)

Ich muss zustimmen! Weiches, reichhaltiges, dunkles Schokoladenkuchen-Sandwich mit einer leichten und cremigen Marshmallow-Fluff-Füllung. (Ich persönlich denke, dass dieses spezielle Rezept für Whoopie Pies das beste ist, weil es nicht zu süß ist.)

Die Geschichte der Whoopie Pies (manchmal auch 'Gobs' genannt) ist interessant zu lesen - und laut What's Cooking America werden sie "& # 8230 als ein Neuengland-Phänomen und eine Pennsylvania-Amish-Tradition angesehen & # 8230 Der Amish-Legende zufolge, wenn Kinder es tun würden" Wenn sie diese Leckereien in ihren Lunchpaketen finden, würden sie schreien & # 8220 Whoopie! & # 8221 (Sie können hier mehr über die Geschichte lesen.)

Und – bevor ich Pams köstliches Whoopie Pie-Rezept teile, möchte ich mich kurz bei Ihnen allen bedanken. Heute, Ein Familienfest wird offiziell zwei Jahre alt. Damals hätten Jack und ich uns nicht träumen lassen, dass dieser kleine Fleck im Internet zu dem heranwachsen würde, was er heute ist, und wir hätten es ohne Sie – unsere treuen und dankbaren Leser – nicht geschafft! Wir freuen uns sehr, ein weiteres Jahr zu beginnen und großartige Rezepte und Geschichten mit euch allen zu teilen.


Hilfreiche Tipps

  • Sobald Sie das Kakaopulver und das Wasser verquirlt haben, wird es je länger es sitzt, desto dicker wird es.
  • Sie müssen die Butter mindestens 30 Minuten vor Beginn des Rezepts herausnehmen. Ich nehme es gerne eine Stunde vorher heraus und in den Wintermonaten nehme ich es sogar am Vorabend heraus.
  • Um das Erweichen der Butter zu beschleunigen: Auspacken, in den Mixer geben und mit einem Messer in Stücke schneiden.
  • Um Ihre Hand beim Einfetten der Kuchenformen sauber zu halten, legen Sie ein Baggie-Sandwich über Ihre Hand, schöpfen Sie etwas Gemüsefett heraus und verteilen Sie es dick um die Form. Dann das Baggie-Sandwich abziehen und Sie haben eine saubere Hand.
  • Wie man Milch sauer macht & ndash 2 Tassen Milch in eine kleine Schüssel geben und 2 Esslöffel Essig einrühren, 5 Minuten ruhen lassen.
  • Sie haben zusätzlichen Zuckerguss, aber keine Sorge, da er gut einfriert und in einen luftdichten Behälter gefüllt und innerhalb von 3 Monaten verwendet wird.

Klassische Whoopie Pies

Der beste Weg, um a . zu beschreiben Whoopie Pie ist, dass es ein Mini-Schokoladenkuchen-Sandwich in Keksform ist. Es besteht aus zwei runden Stücken Schokoladenkuchen, zwischen denen eine cremige Füllung oder Zuckerguss liegt. Eine traditionelle Füllung ist eine Marshmallow-Füllung, aber auch verschiedene Arten von Buttercreme werden häufig verwendet. Der ursprüngliche und am häufigsten verwendete Geschmack von Whoopie Pies ist Schokolade, aber Sie können auch andere Geschmacksrichtungen wie Kürbis oder Vanille finden. Der Teig ist weich, etwas zwischen einem Kuchenteig und einem Keksteig, und die Textur des Kuchens ist zart. Whoopie Pies schmecken wie ein wirklich guter gefrosteter Schokoladenkuchen.


Zutaten die du & rsquoll brauchst

Für die Kuchen:

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, weich (1 Stück)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Vollmilch

Für die Füllung:

  • 12 Esslöffel ungesalzene Butter, weich (1 1/2 Stäbchen)
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 2 1/4 Tassen Marshmallow-Creme wie Marshmallow Fluff Marke
  • 2 Vanilleschoten oder 1/4 TL Vanilleschotenpaste

Rezeptzusammenfassung

  • ½ Tasse Verkürzung
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 5 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¾ Tassenkürzung
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt

Backofen auf 350 Grad F (180 Grad C) vorheizen. Backbleche einfetten.

Kekse machen: In einer großen Schüssel 1/2 Tasse Backfett, 1 Tasse Zucker und 2 Eigelb cremen. (Legen Sie das Eiweiß zum Füllen beiseite.) HINWEIS: Wenn Sie kein rohes Eiweiß für die Füllung verwenden möchten, lassen Sie es weg. Ersetzen Sie die 2 Eigelb im Keksrezept durch 1 ganzes Ei, damit Sie nicht mit übrig gebliebenen Eiweiß enden !!

In einer separaten Schüssel 2 Tassen Mehl, 5 TL Kakao, 1 TL Backpulver, 1/2 TL Salz, 1 TL Backpulver zusammensieben. Abwechselnd mit Milch zur anderen Mischung geben und gut schlagen. Zum Schluss Vanille hinzufügen.

Mit einem großen Löffel auf eine gefettete Pfanne geben. 10-15 Minuten backen. Auf ein Gitter nehmen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung: 3/4 Tasse Backfett, 2 Tassen Puderzucker, 2 Eiweiß und einen Schuss Salz bis zum Licht zusammenschlagen. 1 TL hinzufügen. Vanille.

Zusammenbauen: Die flache Seite eines Kekskreises mit einem Löffel Füllung bestreichen. Mit einem anderen toppen.


Video: Whoopie Pies. BakeClub (Januar 2022).