Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Fastenkuchen mit Johannisbrot und Granatapfel

Fastenkuchen mit Johannisbrot und Granatapfel


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Zusammen mit Akazienmarmelade, Salz, Zucker, Öl, Natron, Backpulver und Fruchtsaft in eine Plastikschüssel geben. Etwa 10 Minuten mischen. bei normaler Geschwindigkeit.

Johannisbrotpulver, Rumessenz und zuletzt das Mehl dazugeben und weiter mixen, bis eine schaumige Masse entsteht.

Eine Pfanne mit Öl einfetten und mit Mehl auslegen.

Rühren Sie die Zusammensetzung in der Pfanne um und backen Sie die Oberseite bei mäßiger Temperatur, bis sie den Zahnstochertest besteht.

Lassen Sie die Oberseite abkühlen und kümmern Sie sich um den Sirup, indem Sie alle Zutaten bei schwacher Hitze kochen, bis der Zucker schmilzt.

Nachdem der Sirup abgekühlt ist, verteilen Sie ihn mit einem Löffel über die gesamte Oberfläche der Arbeitsplatte (noch in dem Blech, in dem ich ihn gebacken habe).

Die Creme wird wie folgt zubereitet:

-wir geben etwa 400 ml Wasser in einen Topf zum Kochen zusammen mit Margarine, Zucker und Rumessenz

-Puddingpulver in ca. 200 ml kaltem Wasser auflösen

-Wenn das Wasser kocht, den verdünnten Pudding hinzufügen und kräftig mischen, bis eine Creme von der Konsistenz eines Puddings entsteht

- wir nehmen den Topf vom Feuer weg und mischen so, dass kein Pojghita entsteht

-Rosinen und Granatapfelkerne hinzufügen

Die warme Sahne oben auf das Blech geben und gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Nach dem Abkühlen abkühlen lassen (ich habe es ca. 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt) und dann nach Belieben portionieren.

Bereiten Sie die Glasur vor, indem Sie Wasser zusammen mit dem Zucker und dem Johannisbrotpulver kochen. Bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten kochen lassen, bis die Konsistenz einer Glasur erreicht ist.

Wir glasieren die Kekse und bestreuen Granatapfelkerne und Zuckerkristalle.

Guten Appetit!




1. Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. Eine Kuchenform mit 20 cm Durchmesser und abnehmbarem Boden einfetten und mit Mehl auslegen.

2. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und der Zucker geschmolzen ist. Fügen Sie ein Ei hinzu und mischen Sie es nach jedem gut. Dann Zitronensaft und Vanilleextrakt hinzufügen. Mehl dazugeben, dabei leicht rühren, nicht zu fest, sonst wird der Teig schwer und nicht fluffig. Legen Sie den Kuchenteig in die Form und lassen Sie ihn für ca. 50 Minuten im Ofen, bis er den Zahnstochertest besteht.

3. Granatapfelsirup zubereiten: Saft einer halben Zitrone mit Granatapfelkernen und Granatapfelsaft mischen, Zucker und Vanilleextrakt dazugeben. Setzen Sie die Mischung auf kleiner Flamme auf das Feuer, bis sich der Zucker auflöst und der Sirup eindickt.

4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und einige Minuten abkühlen lassen, dann so oft wie möglich mit einem Zahnstocher einstechen. Granatapfelsirup darüber gießen.


Milchkuchen

Entdecke die Rezepte für Milchkuchen Qbebe! Wenn Sie ein schnelles Dessert zubereiten möchten, an dem Sie nicht scheitern möchten, bieten wir Ihnen eines dieser Rezepte für Kuchen mit Milchpulver, geschlagen oder natur an!

Lebensmittelart -

  • Aperitifs (247)
  • Getränke (60)
  • Suppen (61)
  • Desserts (362)
    • Marmelade (14)
    • Kekse (37)
    • Edelsteine ​​(7)
    • Eiscreme (22)
    • Kuchen (41)
    • Kuchen (182)
    • Kuchen (30)
    • Cookies (12)
    • Pudding (18)
    • Schokolade (5)
    • Pfannkuchen (29)

    Zubereitungsart +

    Nach der Saison +

    Die Hauptzutat +

    Vorbereitungszeit +

    Nach Herkunft +

    • Romanesti (113)
    • Italienisch (168)
    • Griechisch (19)
    • Amerikaner (39)
    • Bulgarien (2)
    • Französisch (26)
    • Chinesisch (19)
    • Inder (22)
    • Türkisch (17)
    • Mexikaner (12)
    • Spanisch (8)
    • Ungarisch (2)

    Nach dem Anlass +

    Nach dem Mittagessen +

    Weitere Funktionen +