Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Puto (philippinische Kuchen) Rezept

Puto (philippinische Kuchen) Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Käsekuchen

Puto ist ein Kuchen von den Philippinen, der einfach, einzigartig und lecker ist. Es hat eine sehr weiche Textur und ist gedämpft.

21 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 18

  • 500g einfaches Mehl
  • 400g Puderzucker
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 6 Eier
  • 2 (170g) Dosen Kondensmilch
  • 350ml Wasser
  • 250g Edamerkäse, gerieben

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:30min ›Fertig in:50min

  1. Fetten Sie kleine Kuchenformen oder Auflaufförmchen für die Verwendung in einem Dampfgarer ein. Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel vermischen. In einer separaten, großen Schüssel die Eier mit der Kondensmilch und dem Wasser verquirlen. Die trockene Mischung unter die Eier heben, bis sie gleichmäßig vermischt ist. Die vorbereiteten Förmchen zu 2/3 mit der Masse füllen und mit geriebenem Käse belegen.
  2. Füllen Sie einen Wok oder einen Topf mit einem Dampfkorb mit ein paar Zentimeter Wasser. Bringe das Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen. Die Förmchen in einen Dampfkorb geben und über das kochende Wasser stellen und abdecken.
  3. Etwa 30 Minuten dämpfen, bis ein in die Mitte eines der Putos gesteckter Spieß sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Spitze

Wenn Sie keinen Dampfgarer zur Verfügung haben: Backofen auf 180 C / Gas 4 Backofen vorheizen. Gießen Sie Ihre Kuchenmischung in gefettete Muffinformen und legen Sie die Formen in eine große Backform mit hohem Rand. auf den Rost des vorgeheizten Backofens legen. Gießen Sie vorsichtig kochendes Wasser in die große Form, sodass es bis zur Hälfte der Seiten der Muffinform reicht. Backen, bis ein in der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt, etwa 35 Minuten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(22)

Bewertungen auf Englisch (19)

von lily

„Ich koche gedämpften Puto, aber überhaupt nicht flauschig, irgendeine Idee bitte lassen Sie mich ich befolgte die Anweisungen, außer dass ich Eiweiß / Eigelb zusammen verwende. Ich habe Muffinformen als Behälter für meine Formen verwendet – 15. März 2008

von Lilibeth Bernardino Hashimoto

Ja, dies ist eine sehr lustige und einfache Art zu kochen, lecker und ich liebe es, obwohl ich denke, dass Puto aus Reis ist. Versuchen Sie dies und Sie werden es lieben. Ich schlage vor, Käse darauf zu dekorieren, wenn es ungefähr 15 Minuten ist, es fügt auch großartig hinzu Geschmack. Ich habe meinen so fluffig gemacht, dass der Käse einfach hineinsinkt. Viel Glück, viel Spaß beim Kochen!

von ruthee

Ich habe Puto gemacht, aber dieser ist so lecker und weich. es ist einfach zu kochen. mein Mann und meine Kinder lieben es! danke, dass du dieses Rezept gepostet hast. Ich bin so aufgeregt, es mit meinen Freunden zu teilen-08. März 2008


Wie man HAUSGEMACHTER Putong Bigas / Puti (gedämpfter Reiskuchen) macht

Ich möchte diesem Rezept einleiten, indem ich zunächst feststelle, dass von allen Kakanin-Rezepten, die ich für diese Website gemacht habe, dieser Putong Bigas / Puti wahrscheinlich das härteste ist, das ich je gemacht habe. Es gibt nur mehrere Komponenten in diesem philippinischen Rezept, die die genaue Befolgung von Schritten erfordern, um die richtige Konsistenz des Endprodukts perfekt zu erreichen.

Ich bin bei mehreren meiner ersten Versuche mit diesem Kakanin-Rezept gescheitert und ich muss sagen, dass ich ziemlich stolz bin, dass ich es endlich geschafft habe und es für das Youtube-Video dieses Rezepts auf meinem Kanal (das Sie unten sehen können) erfolgreich nachbauen konnte.

Dieser Putong Bigas / Puti ist nicht das traditionelle philippinische Rezept, sondern meine modernisierte Interpretation. Irgendwann hatte ich das Gefühl, mehr gebissen zu haben, als ich kauen konnte, aber das Endergebnis war es wert. Wir haben selten hausgemachte Putong Bigas / Puti zu Hause, da sie meistens für besondere Anlässe reserviert sind und jetzt weiß ich warum.

Dies ist mein Lieblings-Kakanin-Rezept in Bezug auf die Textur. Putong/bigas/puti ist die glattere Version des klassischen Puto- oder Dampfreiskuchens. Es ist auch flauschiger, was mir am besten gefällt. Geschmacklich sage ich, dass es so ziemlich dem klassischen Puto-Rezept entspricht. Ich fand jedoch, dass Putong Bigas / Puti einen leichteren Snack als das klassische Puto darstellt.

Was ist Puto?

Unterscheiden wir zunächst zwischen dem klassischen puto und putong bigas/puti. Beides sind gedämpfte Reiskuchen-Delikatessen auf den Philippinen. Beide tragen den Namen puto, wobei das klassische Puto-Rezept aus leicht fermentiertem Reisteig hergestellt wird. Dieser Teig wird dann in einer Form gedämpft, um den flauschigen Reiskuchen in Form eines Mini-Cupcake-Looks zu erhalten, den jeder Filipino kennt.

Puto wird normalerweise in Chargen hergestellt und traditionell in Formen aus Bananen- oder Kokosblättern gedämpft. Der Name puto leitet sich vom malaiischen Wort „putto“ ab, das mit „Portion“ übersetzt wird. Ja, spanischsprachige Leser, auf den Philippinen ist das kein Schimpfwort.

Ich habe eine Theorie, woher diese leckere Reisspezialität ihren Namen hat. Puto ist ein einheimisches philippinisches Rezept, das von alten Filipinos gekocht wurde, bevor die Spanier auf den Archipel kamen.

Ich denke, in Zeiten der Knappheit haben sich die alten Filipinos das Puto-Rezept ausgedacht, weil sie jede Ressource, die sie haben, nutzen müssen, sogar Reis, der auf dem Weg ist, verdorben zu werden. Also haben sie daraus Reisteig gemacht und ihn zu mundgerechten Leckereien gleich portioniert, damit jeder in der Gemeinde seinen Anteil haben kann.

Puto kann für die alten Filipinos auch eine festliche oder heilige Delikatesse sein, die für Feste gekocht wird. Dies gab den Köchen die Notwendigkeit, ihren vorbereiteten fermentierten Reisteig sorgfältig zu portionieren, damit jeder eine Reiskuchen-Delikatesse genießen kann. Es gibt Hinweise darauf, dass alte Stämme auf den Philippinen Reiskuchen-Delikatessen als Opfergaben für ihre alten Götter verwenden.

Die ersten beiden Theorien, die ich erwähnt habe, sind so ziemlich nur meine Vermutung, wie Puto seinen Namen hat. Was denken Sie?

Die moderne Version von Puto auf den Philippinen verwendet eigentlich keinen leicht fermentierten Reisteig mehr. Stattdessen wird in den meisten heutigen Puto-Rezepten normalerweise verarbeitetes Reismehl verwendet, das auf dem Markt leicht erhältlich ist.

Puto ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Reiskuchen-Delikatessen oder Kakanin auf den Philippinen. Es wird häufig für Miryenda oder Nachmittagssnacks gegessen oder als kostenlose Beilage zu herzhaften Gerichten wie Dinuguan oder Kare-Kare gegessen.

Andere gedämpfte Reiskuchen auf den Philippinen

Glücklicherweise gibt es andere indigene Kakanin-Rezepte, die die Kolonisation überlebten und von den Filipinos bis heute beibehalten wurden. Wie bei Puto gibt es Beweise dafür, dass alte Stämme auf den Philippinen einige dieser Reiskuchen-Delikatessen als Opfergaben an ihre vorkolonialen Götter hatten. Allen diesen einheimischen Köstlichkeiten ist gemeinsam, dass sie alle eine Klebreis-Komponente in ihrer Rezeptur enthalten.

Jeder wird ein Lieblingskakanin seiner Wahl haben, aber jeder von ihnen ist unbestreitbar lecker und bringt das Gefühl von Zuhause. Viele dieser Kakanin-Gerichte werden häufig bei Feiern und Fiestas auf dem Festtisch gefunden.

Ginataan bilo-bilo wird aus Wurzelgemüsestücken wie Ube und Kamote, Saba-Banane und zähen Reisbällchen hergestellt, die alle in cremiger Kokosmilch gekocht werden. Dies ist so ziemlich das, was viele Filipinos als eine Schüssel voller Glück und Komfort beschreiben werden. Es ist eines der vielen philippinischen Hausmannskost auf den Philippinen, wobei viele philippinische Kinder schöne Erinnerungen daran haben, dass ihre Lola während der Miryenda Ginataang bilo-bilo serviert bekommen hat.

Sapit-Sapin hat seinen Namen von den verschiedenen Geschmacksschichten und Farben des Gerichts. Sapin kann bedeuten, zu bedecken oder Schichten darüber zu legen, was diese Reisdelikatesse aus verschiedenen Schichten klebriger, klebriger Aromen perfekt beschreibt. Übliche Geschmacksrichtungen sind Ube, Kokos und Ube. Es ist eines der schönsten Kakanin-Gerichte.

Meine Mutter liebt es, Biko zu Hause zu machen, aber es erfordert viel Geduld und Armkraft, um es zu machen. Das fertige Produkt ist es mehr als wert, denn ein Bissen von einem Stück Biko wird nicht ausreichen. Biko besteht aus Klebreis und Kokosmilch mit einer Schicht klebrigen, süßen Teigbelags.

Palitaw ist eine Freude, zu Hause zuzubereiten und Sie können es leicht mit Kindern machen. Aus Klebreis, Kokosmilch und Zucker wird ein Teig hergestellt, der dann zu kleinen Scheiben geformt wird. Diese Scheiben werden dann in kochendes Wasser getaucht und schwimmen nach dem Kochen auf. Der gekochte Teig wird dann mit Kokosraspeln, Zucker und Sesam bestäubt. Litaw ist das Tagalog-Wort für Float.

Kutsinta ist wie die glattere Version von Puto mit einer geleeartigen Textur. Diese köstliche und leichte Reisdelikatesse wird aus gemahlenem Reis, Zucker und Lauge hergestellt, die ihr ihre schlammige gelb-orange Farbe verleihen. Mit Kokosraspeln belegt und du hast am Nachmittag einen leckeren Snack.

Lesen Sie mehr unter The Big Four: Top Loved Kakanin and Their Origins oder Top 12 der besten philippinischen Kakanin-Rezepte, wenn Sie mehr über die vielen verschiedenen Reiskuchen-Delikatessen oder Kakanin auf den Philippinen erfahren möchten.

HEISSE ANGEBOTE! BIS ZU 80 % RABATT

Verschiedene Sorten von Puto

Kommen wir nun zurück zu puto. Es ist wohl das beliebteste Kakanin auf den Philippinen. Wie bei vielen philippinischen Gerichten, insbesondere den authentischen, gibt es tausend und mehr Versionen von Puto. Verschiedene Gebiete und Regionen auf den Philippinen haben ihre spezifischen Rezepte für Puto. Es ist ziemlich faszinierend, die verschiedenen Versionen da draußen zu erforschen.

Mit der Modernisierung und großen Innovation in der heutigen kulinarischen Szene hat sich puto im Laufe der Jahre weiterentwickelt. Und noch mehr, verschiedene Versionen davon tauchten in der Szene auf. Einige haben deutliche Einflüsse aus anderen Kulturen, während einige Puto-Rezepte die einheimische Delikatesse wunderschön verwandelt haben, aber dennoch unbestreitbar ein gedämpfter Reiskuchen bleiben.

Der Verkauf verschiedener Putos wurde für viele Filipinos zu einem lukrativen Geschäft. Es kommt nie aus der Mode und das Rezept kann sich leicht an den aktuellen Trend der kulinarischen Welt anpassen.

Was ist Putong Bigas/Puti?

Nachdem wir nun ein Verständnis für die vielen Arten von Kakanin und verschiedenen Versionen von Puto auf den Philippinen gewonnen haben, wollen wir nicht über das Hauptrezept, Putong Bigas / Puti, sprechen. Putong bigas/puti ist im Wesentlichen eine glatte Version des klassischen Puto, ähnlich wie Kutsinta ohne, aber ohne Lauge.

Putong bigas / puti hat diese großartige Konsistenz aufgrund der Verwendung von normalem Alltagsreis anstelle der üblichen klebrigen Reissorte, die in vielen Kakanin-Rezepten üblich ist. Ich bevorzuge diese Version von Puto wirklich, da sie viel leichter zu essen ist. Obwohl es ziemlich schwierig ist, das fertige Produkt herzustellen, ist es es definitiv mehr als wert.

Aber keine Sorge! Ich habe nur das Rezept, das Sie unten befolgen können, um hausgemachte Putong Bigas / Puti zu kochen. Alle Zutaten, die für dieses köstliche Kakanin-Rezept benötigt werden, sind unten aufgeführt sowie die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Wir haben auch ein lustiges Video erstellt, das Sie sich ansehen können, wenn Sie es vorziehen, durch Bilder zu lernen. Genießen!


Ist es ein Brot, ein Kuchen?

Traditionell werden sie kategorisiert als “kakanin” oder Köstlichkeiten aus leicht fermentiertem Reis oder “galapong”. Diese gedämpften Reiskuchen passen am besten zu Dinuguan oder Schweinebluteintopf. Der Begriff Puto bezieht sich auf eine Vielzahl anderer philippinischer Delikatessen wie Puto Flan, Puto Lason und Puto Bumbong, die alle durch Dämpfen gekocht werden. Also, holt diese Dampfer aus dem Lager und lasst uns Puto machen!


Wie man Puto Bumbong zu Hause macht

Ich wollte wirklich versuchen, dies zu Hause zu machen, aber es gibt eine Zutat und ein Werkzeug, die schwer zu bekommen sind: die Pirurutongund der Lansungan. Das sind also die Alternativen, die ich gefunden habe:

Pirurutong- Wie bereits erwähnt, ist dies eine einzigartige Art von Klebreis. Wenn Sie es finden, gehören Sie zu den Glücklichen. Aber als Ersatz können Sie einfach Klebreis gemischt mit violetter Lebensmittelfarbe verwenden.

Lansungan- ist ein spezieller Dampfgarer mit hervorstehenden Metallzylindern, um die Bambusrohre zu halten. Diese werden tatsächlich online verkauft, also zögern Sie nicht, einige zu kaufen, wenn Sie möchten. Ich finde es jedoch unpraktisch, dies zu tun, wenn ich sie kaum verwenden würde. Es sei denn, Sie planen, es geschäftlich zu machen. Also verwende ich stattdessen Aluminiumfolie, die zu langen, dünnen Behältern geformt ist, und einen normalen Dampfgarer.


Was ist Puto Pao?

Puto Pau ist eine Variation unseres beliebten einheimischen Reiskuchens Puto. Es enthält gewürzte Fleischfüllungen wie Siopao- daher der vermaschte Name. Diese muffinähnlichen Leckereien werden normalerweise entweder mit Schweinefleisch-Asado oder Hühnchen-Asado gefüllt und mit Käse oder gesalzenem Ei oder beidem belegt.

Puto gibt es schon seit Jahrhunderten! Es ist ein Überbegriff für verschiedene einheimische Köstlichkeiten, die traditionell aus gemahlenem Reis hergestellt werden. Aufgrund seiner Popularität im ganzen Land hat es regionale Veränderungen in Bezug auf die verwendeten Zutaten und die Zubereitungsart erfahren. Es hat sich auch zu verschiedenen Leckereien entwickelt! Puto Cheese, Puto Flan, Puto Bumbong, Puto Cake und natürlich Puto Pao sind einige davon.

Siopao ist ein gedämpftes weißes Brötchen mit einer herzhaft-süßen frechen Fleischfüllung, das uns von den Chinesen vorgestellt wurde. Es wurde schnell zu einem beliebten philippinischen Snack mit Füllungen aus Asado oder Bola-bola (philippinische Fleischbällchen).


Puto Calasiao Rezept

Waren Sie schon in Pangasinan? Oder haben Sie von diesem Ort Calasiao gehört? Dann kennen Sie vielleicht unser nächstes Rezept, den Puto Calasiao. Entdecken Sie hier den Weg zu Ihrem eigenen Weg, diesen Puto zu machen, ohne zu seinem Ursprungsort zu gehen.

Für diejenigen, die es nicht wissen, Puto Calasiao ist eine Art Puto oder Reiskuchen, die in kleinen mundgerechten Portionen geformt werden und aus halbklebrigem Reis hergestellt werden, der in irdenen Gläsern fermentiert wird. Wie der Name schon sagt, stammt dieses Rezept aus Calasiao, Pangasinan und gilt als das „weiße Gold“ der Stadt, da dies einer ihrer wirtschaftlichen Motoren in der Region ist. Jedes Jahr findet ein Puto-Fest statt, um diese einheimische Delikatesse aus weißem Reiskuchen zu feiern.

Fermentation ist ein Schlüssel in diesem süßen, feuchten und zähen Puto. Puto Calasiao hat aufgrund dieses Prozesses einen einzigartigen aromatischen Punsch. Der Teig wird unterschiedlich lange fermentiert, wobei einige drei Stunden oder länger dauern und andere ein paar Tage. Der Geschmack ist jedoch unter den Verkäufern in der Stadt einheitlich.

Alles, was Sie brauchen, sind dieser klebrige Reis und mittelkörniger Reis zusammen mit Wasser und Zucker und diese Fermentationszeit. Und los geht's, Ihr eigener Puto Calasiao, der am besten mit salzigen Speisen wie Pansit Guisado kombiniert wird. Im Gegensatz zu anderen Putos kann sein klebrig-süßer Geschmack nicht mit Dinuguan kombiniert werden, wie es beim klassischen Puto der Fall wäre.

Fröhliches Essen! Hoppla, lassen Sie uns wissen, ob Sie ein Kilo in einer Sitzung fertig haben.


Puto-Rezept

Zutaten:

  • 2 Tassen selbstaufziehendes Mehl
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Tasse frische Milch
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 TL Vanilleessenz
  • Das selbstaufziehende Mehl in eine Schüssel geben.
  • Fügen Sie alle restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie sie in einer Schüssel mit einem elektrischen Mixer, aber wenn kein elektrischer Rührbesen verfügbar ist, verwenden Sie einen Holzlöffel.
  • Die Förmchen mit etwas Butter bestreichen, damit der Puto nicht kleben bleibt.
  • Gießen Sie die Mischung in Puto-Formen, die zu 3/4 gefüllt sind.
  • Mit Käsescheiben oder gesalzenen Eierscheiben belegen (Itlog na maalat)
  • Ordnen Sie die Formen im Dampfgarer an.
  • Nur 15-20 Minuten dampfgaren.
  • Vor dem Herausnehmen aus den Formen abkühlen lassen.

Wie man Puto macht

Puto ist so einfach zu machen. Es gibt nur einige wichtige Dinge, die Sie jedes Mal für eine erfolgreiche Charge beachten müssen. Beginnen wir mit den Zutaten.

Zutaten für puto

    &mdash es ist wichtig, Reismehl zu kaufen und nicht Klebreismehl (manchmal auch Süßreismehl genannt). Das würde direkt auf dem Etikett stehen.
    &ndash Kondensmilch ist Milch, die erhitzt wurde, sodass die Hälfte ihres Wassergehalts verdunstet ist und eine dickere, cremigere Milch zurückbleibt. Wenn Sie normale Milch ersetzen möchten, folgen Sie dem Vorschlag hier.
    &mdash denken Sie daran, Kokosmilch zu kaufen und nicht Kokosnuss Creme

Die restlichen Zutaten sind easy peasy:

Benötigte Werkzeuge, um dieses einfache Puto-Rezept zuzubereiten

Um Puto zuzubereiten, benötigen Sie das Übliche: Rührschüsseln, Messbecher, Messlöffel.

  • Ein Dampfgarer oder ein Dampfkorb. Wenn Sie einen dieser mehrstufigen Dampfgarer haben, verwenden Sie am besten nur 1 Stufe auf einmal. Ich habe versucht, alle 3 Ebenen von uns einmal zu verwenden, und es stellte sich heraus, dass einige Puten verkocht waren, während andere roh waren.
  • Puto-Formen. Traditionell werden Puten in Aluminiumformen gedämpft, aber ich finde es viel einfacher, Silikon-Cupcake- oder Muffinförmchen zu verwenden. Der Puto springt einfach heraus und ist leichter zu reinigen. Diese Silikonbecher sind genau die, die ich verwende.

Das Backen des Konditors

Meine Mutter kommt aus einer kleinen Stadt auf den Philippinen, die für ihren Puto bekannt ist, einen gedämpften weißen Kuchen, der am besten warm mit geschmolzener Butter und einer Prise frischer Kokosnuss gegessen wird. Ich erinnere mich, als ich ein Kind auf den Philippinen war, wenn wir die Familie meiner Mutter besuchten, hatten wir immer "Puto Binan", die lokale Spezialität der Stadt. Die Kuchen waren flach und hatten eine grobe rechteckige oder längliche Form, die in Bananenblätter gewickelt war, um frisch zu bleiben. Es gibt viele Arten von Puto und das Kennzeichen eines guten Putos ist seine Flauschigkeit. Sie erhalten die Textur, indem Sie den Kuchen dämpfen, anstatt ihn zu backen. Gedämpfte "Backwaren" sind in Teilen der Welt üblich, in denen die Mehrheit der heimischen Küchen keinen Ofen hat, wie es auf den Philippinen der Fall ist. Es ist auch üblich, dass Puto Reismehl anstelle von Weizenmehl enthält, da Reis dort eher als Weizen ein Grundnahrungsmittel ist.

Am besten warm gegessen mit Butter & Kokos
Ironischerweise wird dieses Rezept mit Bisquick gemacht, daher weiß ich nicht, ob ich es wirklich authentisch nennen kann. Aber das ist eines der Rezepte aus meiner Kindheit, also bleibe ich hier dabei. Meine Mutter hat das als Kind immer gemacht und zu Ehren des Muttertags dachte ich, ich würde das alte Familienrezept verwenden und es zu meinen Eltern bringen. Trotz Bisquick als Hauptzutat schmeckt dies nicht nach flauschigen Pfannkuchen, wie Sie es von der Verwendung von Bisquick erwarten würden. Stattdessen ist es wirklich ein Vanillekuchen. Die Wegbeschreibungen sind spärlich, aber es ist immer noch eine einfache Sache, sie zusammenzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie gründlich dämpfen – wenn der Puto zu schwach ist, wird er schwer und zu feucht. Da Sie sie dämpfen, ist es schwieriger, Puto zu verkochen, aber lassen Sie sie nicht zu lange drin, sonst werden sie zäh.

Puto ist nicht lange haltbar, daher werden sie am besten am Tag ihrer Herstellung gegessen. Wenn Sie etwas übrig haben, wickeln Sie es in Plastik ein und bewahren Sie es in einem luftdichten Behälter auf. Wenn Sie sie wieder aufwärmen, ist es besser, sie erneut zu dämpfen. Wenn du sie in die Mikrowelle stellen willst, bedecke sie mit einem nassen Papiertuch und erhitze sie jeweils nur ein paar Sekunden lang, bis sie warm genug sind. Nicht zu lange einwirken lassen, sonst wird die Textur hart und/oder trocknet aus.


Casa Baluarte Filipino Rezepte

So machen Sie Puto mit Käse zu Hause mit einfachen Zutaten. Puto Cheese sind gedämpfte Kuchen, die oft als Snack oder als Beilage zu Nudelsuppen oder Dinuguan genossen werden. Dieser weiche und flauschige Käse-Puto ist so einfach und einfach zuzubereiten. Ein Muss, um ein sehr einfaches Rezept auszuprobieren, und es ist ein Hüter, also speichern Sie diesen Link jetzt.

Probieren Sie dieses köstliche Puto-Käse- oder Käse-Puto-Rezept aus. Machen Sie es noch heute und teilen Sie es mit Ihrer Familie. Die Kinder werden es sicher auch lieben, besonders wenn es noch warm serviert wird. Sehen Sie sich das Kochvideo unten an, um zu erfahren, wie Sie diesen köstlichen Puto-Käse zubereiten. Die folgenden Anweisungen führen Sie durch alle Schritte.

Puto Cheese oder Cheese Puto ist ein philippinischer Dampfkuchen, der schnell und sehr einfach zuzubereiten ist und budgetfreundlich ist. Es hat normalerweise eine runde Form, aber ich habe zufällig diese sternförmigen Blechformer zur Verfügung und es ist nicht nur lecker, sondern auch wunderschön geworden. Es gibt viele Möglichkeiten, Puto-Käse zuzubereiten, aber dieses einfache Rezept ist einen Versuch wert. In diesem Käse-Puto-Rezept ist die Textur feucht, weich und flauschig mit der perfekten Süße.

Vergessen Sie nicht, die entsprechenden Rezepte unten zu überprüfen. Klicken Sie auf den Namenslink unter dem Bild, um das vollständige Rezept zu sehen. Du kannst auch FOLGEN SIE Casa Baluarte Rezepte An FACEBOOK, YOUTUBE, INSTAGRAM und PINTEREST für mehr Hausmannskostrezepte und leicht verständliche Kochvideos.