Shakshuka-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ruth Kay/Shutterstock

Shakshuka-Rezept

Der Name rollt an einem verkaterten Morgen nicht wirklich von der Zunge, aber dieses Rezept, das eine Kombination aus Eiern und würziger Tomatensauce verwendet – ähnlich den mexikanischen Huevos Rancheros, jedoch mit einem ausgeprägt nordafrikanischen / nahöstlichen Geschmack – bietet ein unvergessliches feurige Explosion auf einen Tag, der sich sonst als trist und langweilig hätte erweisen können.

Shakshuka wird normalerweise als israelisches Frühstücksgericht angesehen, wird aber auch in Marokko, Tunesien, Algerien und im Jemen häufig gegessen. Die einzige etwas ungewöhnliche Zutat ist die geräucherte Paprika, die der Tomatensauce eine wunderbare rauchige Fülle verleiht.

Diese Version ist ziemlich scharf; Wenn Sie ein milderes Gericht bevorzugen, können Sie die Menge an Jalapeño, Pfeffer und Paprika halbieren.

Klicken Sie hier, um die Geschichte über den Weg aus einem Kater zu sehen.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Jalapeño, entkernt und in feine Scheiben geschnitten
  • ½ rote süße Paprika, entkernt und gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt und gehackt
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Eine 14-Unzen-Dose gehackte Tomaten
  • Prise superfeiner Zucker
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Eier aus Freilandhaltung
  • 2 große Fladenbrote, halbiert
  • Ein paar Blätter glatte Petersilie zum Garnieren

Richtungen

Schalten Sie den Grill ein.

Olivenöl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebel 5-7 Minuten unter gelegentlichem Rühren braten, bis die Zwiebel weich ist und eine leicht goldene Farbe angenommen hat.

Lorbeerblätter, Jalapeño, rote Paprika und Knoblauch hinzufügen und umrühren. Rühren Sie weiter und kochen Sie noch 1 Minute.

Kreuzkümmel und Paprika zugeben und eine weitere Minute weiterrühren.

Tomaten und eine Prise Feinstzucker einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und bei kleiner Hitze ca. 7 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen.

Wenn die Sauce eingedickt ist, machen Sie 4 kleine „Krater“ in der Tomatenmischung und schlagen Sie ein Ei in jeden Krater.

Lassen Sie die Mischung 2 Minuten lang bei schwacher Hitze, bis das Eiweiß fest wird, stellen Sie dann die Bratpfanne 3-4 Minuten lang unter einen mittelgroßen Grill. Achten Sie dabei sorgfältig darauf, dass das Eigelb nicht vollständig fest wird. flüssiges Eigelb ist unerlässlich.

Nehmen Sie die Bratpfanne unter dem Grill hervor, würzen Sie die Eier mit Salz und Pfeffer und stellen Sie sie beiseite, während Sie die Fladenbrote toasten.

Die Fladenbrote unter dem Grill etwa 1 Minute rösten.

Heben Sie die Eier aus der Sauce, legen Sie 2 auf jeden Teller und löffeln Sie die Sauce daneben, entfernen Sie die Lorbeerblätter. Mit etwas glatter Petersilie garnieren. Legen Sie die Fladenbrote auf die Seite jedes Tellers und stellen Sie sicher, dass Sie sie zum Dippen in die köstliche Sauce verwenden.


Shakshuka (pochierte Eier nach nordafrikanischer Art in scharfer Tomatensauce) Rezept

Warum es funktioniert

  • Das Anbraten der Paprika und Zwiebeln gibt ihnen eine andere Geschmacksdimension.
  • Ganze Dosentomaten haben einen besseren Geschmack als gewürfelte und sind das ganze Jahr über konsistenter als frische.
  • Die Tomatenmischung über das Eiweiß zu löffeln, hilft ihnen schneller fest zu werden, sodass das Eigelb flüssiger bleibt.

Obwohl es nordafrikanischen Ursprungs ist, heutzutage Shakshuka ist im gesamten Nahen Osten beliebt (insbesondere in Israel, wo es auch eines der Nationalgerichte sein kann) und in angesagten Nachbarschaftsrestaurants überall an der Küste der USA. Angesichts seiner Vielseitigkeit ist es leicht zu verstehen, warum. Es ist schnell, es ist einfach, es ist einfach, es zu vergrößern oder zu verkleinern, und es funktioniert für Frühstück, Brunch, Mittagessen, Abendessen oder einen Mitternachtssnack.


Shakshuka

Plötzlich scheint die ganze Welt Shakshuka zu werden. Und das ist gut so. Ernsthaft.

Einst nur von Köchen geliebt, die den Traditionen des Nahen Ostens folgen, hatte Shakshuka – im Wesentlichen Eier in einer würzigen Tomatensauce – vor ein paar Jahren dank Yotam Ottolenghis Kochbuch „Plenty“ einen Durchbruch.

Zugegeben, dieser Popularitätsboom war nicht ganz so hitzig wie der Run auf Auberginen, der vom Titelbild des Buches inspiriert wurde, aber Shakshuka taucht definitiv an Orten auf, die es noch nie zuvor gegeben hat. Wie mein Haus.

Nachdem ich mehrere Monate mit dem Gericht herumgespielt hatte, beschloss ich, ernst zu werden und wirklich zu versuchen, es zu verstehen. Das erforderte mehrere Wochen, um Shakshuka-Rezepte aus verschiedenen Quellen zu testen, und nachdem ich Pfund Paprika und Tomaten und ein paar Dutzend Eier durchgesehen habe, bin ich hier, um definitiv zu sagen, dass Shakshuka köstlich ist – wie auch immer Sie es reparieren.

In Wirklichkeit ist Shakshuka eher eine Idee als ein Rezept. Wie so viele traditionelle Gerichte ist es fast unendlich variabel und passt sich dem Geschmack verschiedener Länder, Regionen, Städte, Familien und sogar Einzelpersonen an. Es ist nicht mehr ein einziges Rezept als beispielsweise „Spaghetti mit Tomatensauce“.

Das einfachste Rezept, das ich ausprobiert habe, stammte aus Claudia Rodens Enzyklopädie „Das neue Buch der nahöstlichen Küche“: Paprika anbraten, Knoblauch und Tomaten hinzufügen, Eier dazugeben. Aber weil es Shakshuka ist, hat sie auch Variationen: verschiedene Zugaben von Harissa, Kümmel, eingelegte Zitrone, Kapern, gekochte Kartoffeln, Zucchini, Auberginen, Zwiebeln und – eine, die ich später aufheben werde – das Braten mit Merguez-Würstchen .

Die meisten der Rezepte, die ich fand, enthielten eine Art Paprika, aber es gab viele, die dies nicht taten. Es gibt nicht einmal eine endgültige Vereinbarung darüber, wie das Gericht auf Englisch geschrieben werden soll. Einige bevorzugen Chakchouka, andere gehen mit Shakshouka. Transliteration ist wie Kochen eine Kunst, keine Wissenschaft.

Wenn Sie ein perfektes Beispiel dafür suchen, wie vielfältig Shakshuka-Rezepte sein können, brauchen Sie nur die beiden neuesten Ottolenghi-Bücher zu vergleichen.

In „Plenty“ von 2010, der Version, die die jüngste Popularität des Gerichts ausmachte, wird die Tomatensauce mit einer sehr komplexen, ziemlich restaurantartigen Kombination aus Zwiebeln, roten und gelben Paprika, Zucker, Lorbeerblättern, frischem Thymian, Petersilie, Koriander, Safran und Kreuzkümmel.

In „Jerusalem“, das 2012 herauskam, stammt der Shakshuka von seinem Co-Autor und Geschäftspartner Sami Tamimi und ist eine abgespecktere Version, diese komplexe Würze abgekürzt durch den Ersatz von Harissa, mit nur Kreuzkümmel.

Beim Testen der Rezepte habe ich festgestellt, dass ich Paprika in meiner Tomatensauce mag – sie verleihen Süße und eine gewisse seidige Textur. Ich mag Harissa wegen ihrer Schärfe und Komplexität (Marken variieren in der Würze, beginnen niedrig und fügen mehr nach Geschmack hinzu). Ich mag Kreuzkümmel, der der Chili-Hitze eine erdige Bitterkeit verleiht.

Und in meiner eigenen Ergänzung zum Shakshuka-Gerangel füge ich ein wenig spanisches Pimenton de la Vera hinzu – vielleicht radikal, aber die Rauchigkeit fügt eine weitere Ebene der Komplexität hinzu.

Es ist mein Shakshuka und ich werde es hinzufügen, wenn ich möchte. Ich folge nur der Tradition.


Dieses authentische Shakshuka-Rezept ist einfach zuzubereiten und beeindruckt immer wieder.

Zutaten

  • Öl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 10 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 bis 3 Esslöffel Hühnerbarrenpulver, vegetarisch
  • Wasser
  • 6 Eier

Anweisungen

  1. Den Boden einer großen Pfanne mit Öl bestreichen. Die Zwiebeln und den Knoblauch anschwitzen, bis sie anfangen weich zu werden.
  2. Fügen Sie Tomaten, Tomatenmark, Hühnersuppenpulver und so viel Wasser hinzu, dass die Tomaten fast bedeckt sind.
  3. Auf kleiner Flamme köcheln lassen, dabei gelegentlich mit dem Boden des Spatels auf die Tomaten drücken, bis eine sehr dicke Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Sauce eindrücken und die Eier an dieser Stelle fallen lassen und weiter köcheln lassen, bis das Eiweiß gar ist, aber das Eigelb noch flüssig ist.

Anmerkungen

Um beste Ergebnisse zu erzielen, decken Sie die Shakshuka nach dem Hinzufügen der Eier mit einem Deckel ab, damit sie schneller und gleichmäßiger garen.

Empfohlene Produkte

Einige der untenstehenden Links sind Affiliate-Links, das heißt, wenn Sie sich für einen Kauf entscheiden, erhalte ich eine kleine Provision. Diese Provision ist für Sie ohne zusätzliche Kosten.


Grünes Shakshuka-Rezept

Anfang bis Ende: 20

Zutaten:

  • 3-4 EL. Kugelsicheres Gras-gefüttertes Ghee
  • 4 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Zucchini, gewürfelt
  • 1 Teelöffel. Kreuzkümmel
  • 1/2 TL. Salz
  • 1 Bund Mangold oder Silberrübe, entstielt und gehackt
  • 5-6 große Eier
  • 1/4 Tasse frischer Koriander oder Petersilie, gehackt
  • 1 große Avocado, in Scheiben geschnitten zum Garnieren

Anweisungen:

  1. 1-2 EL erhitzen. Ghee in einer Pfanne bei mittlerer Hitze.
  2. Die gewürfelte Zucchini dazugeben und kochen, bis sie etwas Farbe angenommen hat.
  3. 2 EL hinzufügen. Ghee in die Pfanne geben, um zusammen mit dem Knoblauch, dem gehackten Gemüse und dem Salz zu schmelzen. Mit Deckel abdecken und alles einige Minuten dämpfen lassen.
  4. Rühren Sie die Mischung gut um. Wenn das Grün weich ist, die Mischung mit einem Spatel flach drücken und 5-6 kleine Vertiefungen bilden.
  5. Schlagen Sie die Eier in jede Vertiefung auf und kochen Sie, bis sie nach Ihrem Geschmack fertig sind. (Tipp: Verwenden Sie den Deckel, um Dampf zu erzeugen und den Vorgang zu beschleunigen!)
  6. Mit frischen Kräutern bestreuen, mit geschnittener Avocado garnieren und nach Belieben zusätzlich salzen.
  7. Servieren Sie eine Portion dieses grünen Shakshuka-Rezepts, graben Sie ein und genießen Sie!

Nährwertangaben (1 Portion):

  • Kalorien: 149
  • Fett: 13,2 g
  • Gesättigtes Fett: 7,2 g
  • Cholesterin: 80mg
  • Salz: 474mg
  • Kohlenhydrate: 6,7 g
  • Ballaststoffe: 2,2 g
  • Zucker: 1,7g
  • Protein: 4g

Wie man Shakshuka macht

Natürlich gibt es viele Versionen dieses Rezepts, aber dies ist meine einfache Version. Wie immer liebe ich es, Rezepte zu vereinfachen, also habe ich im Laden gekaufte Marinara-Sauce verwendet. Ich habe auch etwa einen Teelöffel rote Chiliflocken verwendet, die diesem Gericht genau die richtige Schärfe verleihen, aber Sie können dies nach Ihren Wünschen anpassen.

Und natürlich dürfen wir den kitschigen Teil nicht vergessen. Ich habe frischen Mozzarella-Käse verwendet, ich habe ihn nicht zerkleinert oder so, ich habe ihn nur in Scheiben geschnitten und dann um die Eier gelegt. Beim Backen schmilzt der Käse und verwandelt dieses Gericht in käsig Güte. Für mich ist das der perfekt jeden Tag starten.

Backen Sie dies bei 375 F Grad für etwa 8 bis 10 Minuten nur bis die eier gesetzt sind.


Backe das Shakshuka-Rezept

Sobald Ihr Eigelb den begehrten Marmelade-Status erreicht hat, ist es an der Zeit, das Shakshuka-Rezept aus dem Ofen zu nehmen. Castellano empfiehlt, die farbenfrohe Kreation mit zerbröckeltem Feta-Käse und frischen Kräutern zu belegen – je nach Vorliebe entweder Koriander oder Petersilie. Würzen Sie Ihren Teller auch gerne mit zusätzlichem Salz und Pfeffer.

Inzwischen hat Castellano auch bemerkt, dass Püriert dass Shakshuka am besten warm serviert wird. Wir fragten, wie sich das Gericht als Reste haltbar machen würde, und sie wiederholte uns: "Das wird am besten heiß und frisch genossen." Wir können es kaum erwarten, in diese einfache, aber köstliche Eierkreation einzutauchen, die bei Freunden und Familie Komplimente auslösen wird.

Vergessen Sie nicht, etwas knuspriges Brot zu toasten, um den letzten Bissen Ihres Shakshuka zu schöpfen. Und setze ein Lesezeichen für dieses Rezept, damit du es immer wieder nachmachen kannst – wir sind uns ziemlich sicher, dass du dich in es verlieben wirst!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, gewürfelt
  • ½ Tasse geschnittene frische Champignons
  • 1 Teelöffel Salz oder mehr nach Geschmack
  • 1 Tasse gewürfelte rote Paprika
  • 1 Jalapenopfeffer, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 (28 Unzen) Dose zerkleinerte San Marzano-Tomaten oder andere hochwertige Pflaumentomaten
  • ½ Tasse Wasser oder mehr nach Bedarf
  • 6 große Eier
  • 2 Esslöffel zerbröckelter Feta-Käse
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie

Olivenöl in einer großen, schweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Champignons hinzufügen. Mit Salz bestreuen. Kochen und umrühren, bis die Pilze ihre gesamte Flüssigkeit abgeben und anfangen zu bräunen, etwa 10 Minuten. Paprika und Jalapenopfeffer unterrühren. Kochen und rühren, bis die Paprika weich werden, etwa 5 Minuten. Mit Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Rühren und kochen, um die Aromen "aufzuwecken", etwa 1 Minute. Gehackte Tomaten und Wasser dazugeben. Stellen Sie die Hitze auf mittlere Hitze ein und köcheln Sie ohne Deckel, bis das Gemüse weich und süß ist, wobei Sie gelegentlich umrühren, 15 bis 20 Minuten. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn die Sauce zu dick wird.

Für jedes Ei mit einem großen Löffel eine Mulde in die Sauce drücken. Das Ei in eine kleine Auflaufform aufschlagen und vorsichtig in jede Vertiefung gleiten lassen. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Eiern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abdecken und kochen, bis die Eier den gewünschten Gargrad erreicht haben.

Mit Feta und Petersilie belegen.


Shakshuka

Bei dieser nahöstlichen Methode, pochierte Eier zum Frühstück zu essen, werden die Eier in einer erdigen Paprika-Tomatensauce gebacken, die leicht mit Chili und Paprika gewürzt wird.

Vorbereitung

Kochen

Fähigkeits Level

Zutaten

  • 20 ml (1 EL) Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 1 rote Paprika (Pfeffer), fein gewürfelt
  • 2 lange Chilis, fein gewürfelt
  • 2 EL Tomatenmark (konzentriertes Püree)
  • 1 Teelöffel süße Paprika
  • 1 Teelöffel rauchiger Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 425 g (1 lb) Dose gewürfelte oder zerdrückte Tomaten
  • ½ TL brauner Zucker
  • 500 g (etwa ½ Bund) Grünkohl, Stiele entfernt und in feine Scheiben geschnitten
  • 6 Eier
  • 1 kleine Handvoll Petersilienzweige
  • frisches knuspriges Brot zum Servieren

Notizen des Kochs

Ofentemperaturen sind für konventionell, bei Verwendung von Gebläse (Konvektion), reduzieren Sie die Temperatur um 20˚C. | Wir verwenden australische Esslöffel und Tassen: 1 Teelöffel entspricht 5 ml 1 Esslöffel entspricht 20 ml 1 Tasse entspricht 250 ml. | Alle Kräuter sind frisch (sofern nicht anders angegeben) und die Tassen sind leicht verpackt. | Alle Gemüse sind mittelgroß und geschält, sofern nicht anders angegeben. | Alle Eier sind 55-60 g, sofern nicht anders angegeben.

Anweisungen

Das Öl in einer mittelschweren Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Chili dazugeben. 3–5 Minuten kochen lassen oder bis sie weich und leicht karamellisiert sind.

Tomatenmark, Paprika und Kreuzkümmel hinzufügen und 1 Minute kochen lassen, oder bis es duftet. Tomate und Zucker dazugeben und verrühren. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 15–20 Minuten kochen lassen.

Den Grünkohl dazugeben und unter die Tomatensauce rühren. Schlagen Sie die Eier nacheinander in die Tomatenmischung in der Pfanne.

Reduzieren Sie die Hitze auf niedrige Stufe und kochen Sie sie 5 Minuten lang oder bis die Eier nach Belieben gekocht sind. Petersilie darüberstreuen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit frischem Krustenbrot servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 ½ Tassen dünn geschnittene Zwiebel
  • 1 Tasse dünn geschnittene rote Paprika
  • 1 Tasse dünn geschnittene gelbe Paprika
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 ½ Tassen ungesalzene zerdrückte Tomaten
  • ⅓ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel gehackte frische glatte Petersilie
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¾ Teelöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel Sherry-Essig
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Kochspray
  • 6 große Eier

Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Ölwirbel hinzu, um zu beschichten. Zwiebel, Paprika und Knoblauch dazugeben. Kochen Sie 10 Minuten oder bis das Gemüse sehr weich ist, und rühren Sie gelegentlich um. Tomaten hinzufügen und die nächsten 6 Zutaten (durch Paprika) 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Verteilen Sie die Mischung gleichmäßig auf 6 (8-Unzen) Auflaufförmchen, die mit Kochspray beschichtet sind.

Arbeiten Sie mit jeweils 1 Auflaufförmchen und machen Sie eine leichte Vertiefung in der Sauce. 1 Ei mit einer Messerspitze in das gut einstechende Eigelb aufschlagen. Mit einem Papiertuch locker abdecken. Mikrowelle bei HIGH 2 1/2 Minuten oder bis zum gewünschten Gargrad.

Einfrieren: Auflaufförmchen in den Kühlschrank stellen, bis sie abgekühlt sind. Entfernen Sie die Abdeckung fest mit Plastikfolie und strapazierfähiger Aluminiumfolie. Übertragen Sie Förmchen bis zu 8 Monate lang in den Gefrierschrank.

Erhitzen: Förmchen aus der Verpackung nehmen. 1 Auflaufförmchen, locker mit einem feuchten Papiertuch bedeckt, in der Mikrowelle 2 Minuten auf HOCH stellen. Aus der Mikrowelle nehmen und umrühren. Machen Sie eine leichte Vertiefung in der Sauce. 1 großes Eigelb mit der Spitze eines scharfen Messers hinzufügen. Mit Küchenpapier locker abdecken. Mikrowelle weitere 2 1/2 Minuten oder bis zum gewünschten Gargrad.



Bemerkungen:

  1. Mutilar

    Stimmen zu

  2. Rankin

    Ich kann vorschlagen, dass Sie die Website mit einer großen Anzahl von Artikeln zu dem Thema besuchen, das Sie interessiert.

  3. Daylan

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Lass uns diskutieren. Maile mir per PN.

  4. Skah

    irgendwie nicht informativ

  5. Crispin

    Bravo, der brillante Satz und es ist rechtzeitig

  6. Sakima

    Brillanter Spruch



Eine Nachricht schreiben