Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Was ist kantonesische Küche

 Was ist kantonesische Küche

Die kantonesische Küche kommt aus der chinesischen Provinz Guangdong

Die kantonesische Küche gehört zu den bekanntesten chinesischen Küchen.

China bietet acht Arten traditioneller Küchen an, darunter die kantonesische Küche, die zu den international anerkanntesten chinesischen Speisen zählt.

Die kantonesische Küche kommt aus der chinesischen Provinz Guangdong. Das Besondere an der kantonesischen Küche ist ihre Frische, da viele frische Zutaten oder saisonale Zutaten verwendet werden. Darüber hinaus hat die kantonesische Küche einen recht milden Geschmack, im Gegensatz zu Sichuanische Küche, zum Beispiel, das scharf und würzig ist.

Die kantonesische Küche verwendet eine Vielzahl von Kochmethoden, obwohl Dämpfen und Pfannenrühren am beliebtesten sind. Kochen, Holzkohlegrillen und Schmoren sind weitere beliebte Techniken in der kantonesischen Küche.

Viele kantonesische Köche bevorzugen es, die natürlichen Aromen der Zutaten zu behalten und ein Gericht mit ausgewogenen Aromen zu liefern, das nicht fettig ist. Wenn Köche in der kantonesischen Küche Gewürze, Kräuter oder Gewürze verwenden, tun sie dies sparsam, um den natürlichen Geschmack der Zutaten nicht zu nehmen.

Typische und traditionelle Gerichte der kantonesischen Küche sind süß-saures Schweinefleisch, mundgerechte Wontons und gedämpfte Spareribs mit eingelegter Pflaume und Sojabohnenpaste.


Schau das Video: Nezname konciny cinska kuchyne (Januar 2022).