Hausgemachte Schokolade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ich habe diese Schokolade viele Male zubereitet, ich habe immer verschiedene Geschmacksrichtungen hineingelegt und das Endergebnis war immer überraschend! Hier sind die Figuren von nun an, ich habe diese Formen in der Vergangenheit verwendet, aber sie sind sehr schön, nicht wahr?

  • Zutat:
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Zucker
  • 100gr. Kakao
  • 200 g Butter
  • 500 g Milchpulver
  • Lieblingsessenzen / -gewürze (in meinem Fall Minze und Ingwer)

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hausgemachte Schokolade:


Zubereitungsart:

Kochen Sie das Wasser mit dem Zucker, bis der Sirup bindet (der Test wird durchgeführt, indem ein wenig Sirup auf eine kalte Platte getropft wird, und wenn sich die Tropfen nicht dehnen und rund und schön bleiben, dann ist es fertig).

Den Herd ausschalten, die Butter hinzufügen und alles mischen, bis die Butter schmilzt. Die Zusammensetzung ist zweigeteilt: im ersten Teil werden Kakao und 1 Tropfen ätherisches Pfefferminzöl hinzugefügt und im zweiten 1 Teelöffel Ingwerpulver). Der nächste Schritt besteht darin, in beiden Zusammensetzungen Milchpulver hinzuzufügen, wobei ständig mit einem Spatel gerührt wird, bis sich zwei Kugeln aus süßem Teig bilden. Die Formen mit Butter einfetten, dann die Schokolade hineingießen (ich habe es härter gemacht und mit einem Löffel nivelliert). Lassen Sie es einige Stunden abkühlen.

Bevor ich sie aus den Formen (die aus Zinn bestehen) herausgenommen habe, habe ich die Ränder der Schalen und ihren Boden ein wenig mit heißem Wasser erhitzt, um sicherzustellen, dass meine Figuren ganz herauskommen. Und so war es!

Guten Appetit!