Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Tipps und Tricks zum Geldsparen in der Restaurant-Galerie

Tipps und Tricks zum Geldsparen in der Restaurant-Galerie

Es ist einfacher als Sie denken, etwas Geld zu sparen, wenn Sie auswärts essen

iStockPhoto/ Thinkstock

Es ist immer der schlimmste Teil einer Restaurantmahlzeit: der Moment, in dem die Rechnung eintrifft. „Ich wusste nicht, dass trinkt wäre so teuer!” könntest du ausrufen. Oder: "Diese Vorspeisen haben sich wirklich summiert!" Wäre es nicht schön, beim nächsten Restaurantbesuch von der Rechnung angenehm überrascht zu werden? Hier ist wie.

Tipps und Tricks zum Geldsparen in Restaurants

iStockPhoto/ Thinkstock

Es ist immer der schlimmste Teil einer Restaurantmahlzeit: der Moment, in dem die Rechnung eintrifft. Oder: "Diese Vorspeisen haben sich wirklich summiert!" Wäre es nicht schön, beim nächsten Restaurantbesuch von der Rechnung angenehm überrascht zu werden? Hier ist wie.

Achten Sie auf Sonderangebote

iStockPhoto/ Thinkstock

Die meisten Restaurants bieten eine Art Sonderangebot; manchmal sind es zwei für einen Drink vor sieben, manchmal sind es montags 25-Cent-Wings. Schauen Sie im Voraus auf die Website des Restaurants und planen Sie zu gehen, wenn sie ein Angebot anbieten, von dem Sie profitieren können, und wenn Sie sich an die Bar eines Restaurants setzen, während Sie auf Ihren Tisch warten, fragen Sie nach Getränkespezialitäten.

Geschenkkarten online kaufen

Redaktion/ Thinkstock

Besuch Restaurant.com und geben Sie Ihre Vorwahl ein; Sie können dort Geschenkkarten für mehr als Tausende von Restaurants im ganzen Land kaufen, manchmal für ein paar Cent pro Dollar, und jeden Monat kommen Tausende mehr hinzu. Zum Beispiel können Sie höchstwahrscheinlich einen Geschenkgutschein im Wert von 25 USD für nur 10 USD kaufen. Vergessen Sie auch nicht Daily-Deal-Sites wie Groupon und Lebendiges Soziales; Einige ihrer Angebote klingen fast zu gut, um wahr zu sein.

Schauen Sie sich die Early Bird Specials an

Digitales Sehen/ Thinkstock

Ernsthaft. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, früh zu Abend zu essen (oder ein paar Bissen zu sich zu nehmen und den Rest für später aufzuheben), können Sie einige überraschend gute nutzen Frühbucher-Specials und Happy Hours in Ihrer Nähe.

Wasser trinken

Fotogruppe / Thinkstock

Die Getränkepreise summieren sich schnell, und bevor Sie es wissen, werden Sie es sein mehr für Cocktails ausgeben als auf dem Essen. Bleiben Sie bei Wasser und Sie werden viel mehr Geld sparen, als Sie denken.

Vorspeisen und Dessert überspringen

Digitales Sehen/ Thinkstock

Wenn Sie ohne Vorspeisen gehen und Nachtisch, Sie sparen nicht nur Geld, Sie werden auch viel weniger vollgestopft zurücklassen. Wenn Sie versucht sind, mehr zu bestellen, um die Mahlzeit zu verlängern, nehmen Sie sich einfach mehr Zeit (aber nicht zu viel zeit) Genießen Sie Ihr Hauptgericht.

Iss eine Vorspeise als Hauptspeise

Digitales Sehen/ Thinkstock

Ein Hauptgericht aufteilen

Bilder/ Thinkstock

Wenn du möchtest eine Vorspeise bestellen Neben einem Hauptgericht können Sie auch das Hauptgericht aufteilen. Viele Restaurants teilen Ihnen sogar Hauptgerichte auf zwei Teller auf. Aber seien Sie vorsichtig, denn einige Restaurants verlangen eine Sharing-Gebühr.

Fragen Sie nach den Preisen für Sonderangebote

Wavebreak Media/ Thinkstock

Die Tagesgerichte, die Ihnen der Server erklärt, sind oft teurer als die durchschnittlichen Menügerichte, und der Preis ist nicht oft ein Teil des Spiels. Wenn Sie versucht sind, ein Special zu bestellen, fragen Sie zuerst, wie viel es kostet.

Kaufen Sie ein Gutscheinbuch

Sie können eine kaufen Unterhaltungsbuch für fast jeden Teil des Landes, und sie sind voller wertvoller Coupons. Benutze es weise, und Sie können das Geld, das Sie dafür ausgegeben haben, mehrfach zurückerhalten. Viele Städte verkaufen auch ihre eigenen lokalen Gutscheinhefte, die oft mit großartigen Essensangeboten gefüllt sind.

Nutzen Sie soziale Medien

iStock Editorial/ Thinkstock

​Folge deinen Lieblingsrestaurants auf Twitter und liken Sie sie auf Facebook; Sie wissen nie, wann sie den Kennern Sonderangebote anbieten!

Vorsicht vor "Marktpreis"

Traumzeit

Wenn Sie jemals einen Menüpunkt mit "Marktpreis" oder "MP" ("SQ" wird auch selten verwendet) anstelle des Preises sehen, denken Sie nicht einmal daran, diesen Artikel zu bestellen, wenn Sie Geld sparen möchten. Normalerweise reserviert für Big-Ticket-Artikel wie Hummer oder Austern, deren Preise sich je nach Marktverfügbarkeit täglich oder wöchentlich ändern, sind diese Gerichte fast immer absurd teuer.

Sehen Sie sich jetzt an, wie Supermärkte Sie dazu verleiten, mehr Geld auszugeben.


16 hinterhältige Restaurant-Menü-Tricks, die Sie dazu verleiten, mehr auszugeben

Wie jedes andere Geschäft versuchen Restaurants immer, Ihnen mehr zu verkaufen. Ohne Geld kann das Restaurant überleben und ist somit immun gegen die gleichen Tricks, die andere Unternehmen betreiben, damit Sie mehr ausgeben. Hier sind einige hinterhältige Restaurant-Menü-Tricks, die versuchen, Sie dazu zu bringen, mehr Geld auszugeben.


18 Tipps zum Geldsparen, die laut Müttern tatsächlich funktionieren

Diese Tipps zum Geldsparen sorgen dafür, dass Ihr Bankkonto nicht zu niedrig wird.

Geld zu sparen kann schwierig sein. Immerhin gibt es so viele Ausgaben für Lebensmittel, Auto- und Hypothekenzahlungen, neue Kleider für die Kinder, was auch immer. Aber mit ein paar Tipps zum Geldsparen werden Sie überrascht sein, wie schnell Sie ein wenig zusätzliches Kleingeld einstecken können und wie sich dieses Taschengeld im Laufe der Zeit zu erheblichen Einsparungen summieren kann.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Sparreise zu beginnen, lassen Sie sich nicht entmutigen. Es ist ja nicht so, dass sie in der Schule Budgetierung oder durchdachte Einkäufe unterrichten. Zu lernen, wie man Geld spart, erfordert ein wenig zusätzliche Anstrengung, aber es hat das Potenzial, Ihr Leben zu verändern. Diese von Müttern genehmigten und von Müttern empfohlenen Tipps zum Geldsparen haben diesen Frauen geholfen, ihre Ersparnisse einfach und mühelos zu erhöhen. Und sie sind auch einfache Dinge, die Sie in Ihrem Leben umsetzen können. Mit etwas kreativem Denken, Hingabe, Ihre Ziele zu verfolgen und zu sparen, wo Sie können, und Einfallsreichtum können Sie das Sparen zu Ihrer neuen Lebensweise machen.


Dieser Tipp ist besonders hilfreich beim Schneiden von rutschigen Gegenständen wie Schinken und Speck. Lassen Sie sie einfach 15 Minuten im Gefrierschrank, bevor Sie sie schneiden, und Ihr Messer gleitet mit Leichtigkeit durch.


Sie können Ihre eigenen Preise festlegen und sie an jedem beliebigen Wochentag hosten. Es ist eine großartige Möglichkeit, alte Kleidung, Schuhe oder andere Haushaltsgegenstände loszuwerden, für die Sie keine Verwendung mehr haben.

Prepaid-Telefontarife können viel billiger sein. Mint Mobile zum Beispiel beginnt bei 15 US-Dollar pro Monat.


11 geniale Möglichkeiten, beim Kochen Zeit zu sparen

In Eile? Wir haben es geschafft. So gehen Sie ganz schnell von Null zum Abendessen.

Bevor du „Offensichtlich“ spuckst, denk zurück, wann du das letzte Mal tatsächlich das ganze Rezept durchgelesen hast Vor du hast angefangen zu kochen. Dachte schon. Indem Sie 30 Sekunden in das Frontend investieren, können Sie sich möglicherweise unnötiges Hacken ersparen.

Wenn Sie klebrige Zutaten wie Honig, Maissirup und Melasse abmessen, fetten Sie immer Ihren Löffel ein, sonst graben Sie ihn mit einem Spatel aus.

Sie möchten sich beim Kochen nicht mit Zutatenresten aufhalten, die Ihren Platz auf einem Schneidebrett verengen. Sie möchten auch keine Zeit damit verschwenden, hin und her zum Müll zu fahren. Halten Sie eine separate Schüssel mit all Ihren Abfällen bereit, während Sie sich vorbereiten, um das Durcheinander zu minimieren.

Außer du Ja wirklich hasse die Haut, warum schält ihr immer noch Karotten, Kartoffeln und Kürbis? Die Haut trägt nicht nur dazu bei, die Textur Ihres Gerichts aufzupeppen, sondern packt auch in viel an Nährstoffen: Die höchste Konzentration an Antioxidantien findet sich in der tiefsten Farbe der Frucht oder des Gemüses. Noch ein Peeling-Vorteil? Hier finden Sie die meisten Ballaststoffe.

Wenn ein Rezept gehackten Knoblauch erfordert (insbesondere mehrere Nelken), möchten Sie vielleicht Ihren Microplane herausziehen. Die Gewürznelke ist nur dazu da, Geschmack zu verleihen, und es ist egal, wie fein sie gehackt ist, oder?

Und laufen Sie nicht Gefahr, es in der Mikrowelle zu schmelzen, indem Sie einen Stick in einem Ziploc-Beutel fest verschließen und in eine Schüssel mit warmem Wasser tauchen.

Wenn Sie gekochtes Gemüse mit einem Nudelgericht haben möchten, müssen Sie es nicht sautieren und es ein paar Minuten bevor die Nudeln al dente sind, im Topf mit Ihren Nudeln werfen und zusammen abtropfen lassen.

Keine Entschuldigung, Ihrem Nudelgericht kein Gemüse hinzuzufügen, indem Sie diesen Trick anwenden: Legen Sie das Gemüse, das Sie verwenden möchten, in das Sieb, in dem Sie Ihre Nudeln abtropfen lassen, und gießen Sie es dann über den Nudeltopf (kochendes Wasser enthalten) und die Hitze und der Dampf werden welken deine Grünen.

Fürchten Sie sich nicht vor diesem magischen Kochwerkzeug in Ihrer Küche. Wenn Sie schnell kochendes Gemüse im Handumdrehen zubereiten möchten (dh KEINE Kartoffeln oder Kürbis), werfen Sie es mit Olivenöl, Salz und Pfeffer und legen Sie es unter den Grill. In 5 Minuten oder weniger haben Sie eine Gemüseseite.

Ein beobachteter Topf kocht nie und wenn er keinen Deckel hat, kocht er in 2 Minuten flach.

Suppe kochen? Wenn du es mixen willst, überspringe das Hacken von Gemüse und gehe direkt zur Reibe. Das Gemüse gart so viel schneller als größere Stücke.


​20+ zeitsparende Kochtipps von Köchen und Lebensmittelexperten

Vielleicht bist du ein Ninja in der Küche. Vielleicht beginnen Sie gerade Ihr Kochabenteuer. In jedem Fall können Ihnen diese Tipps und Tricks von Köchen und Food-Profis helfen, weniger Zeit damit zu verbringen, am Herd zu arbeiten und mehr Zeit damit zu verbringen, die Lebensmittel Ihrer Arbeit zu genießen.

Wir haben ein weites Netz geworfen und Lebensmittelexperten gebeten, sich mit ihren besten zeitsparenden Tipps einzumischen. Viele davon werden Sie sicherlich schon kennen, aber insgesamt sind die Tipps ein Leitfaden, um weniger Zeit in der Küche zu verschwenden.

Die Grundlagen

Viele der Tipps der Köche waren einfache Grundlagen, die wiederholt werden sollten.

1. Lesen Sie die Rezepte vollständig durch, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Es ist ein Kinderspiel, aber wenn Sie es eilig haben, das Abendessen zuzubereiten, oder das Gefühl haben, bereits zu wissen, was Sie tun, vernachlässigen Sie diesen wichtigen ersten Schritt möglicherweise. Emilie Bousquet-Walshe, Küchenchefin von Go Burger Bar and Grill, sagt:

Am zeitsparendsten ist es, Rezepte vor dem Start vollständig zu lesen, egal ob zu Hause oder bei der Arbeit. Auf diese Weise haben Sie Zeit, bestimmte Anweisungen zu beginnen und manchmal zu beenden, während andere in Arbeit sind. Eine unserer Hostessen besucht zum Beispiel eine Kochschule und hat mich gebeten, ihr mit einem Kuchen zu helfen. Sie begann damit, alle Zutaten herauszunehmen, und auf halbem Weg stoppte ich sie und sagte ihr, sie solle zuerst die Anweisungen lesen. Der erste Schritt bestand darin, die Eier zu trennen und das Eiweiß 30 Minuten lang bei Raumtemperatur zu halten. Da sie nicht gelesen hatte, dass sie 30 Minuten Vorbereitungszeit verschwendet hätte.

2. Verwenden Sie die richtigen Werkzeuge. Michelle Girasole, Marketingdirektorin von Chefkoch Jamie Oliver, teilt diesen Tipp:

Besorgen Sie sich ein gutes Messerset und lernen Sie, wie man richtig hackt. Ein scharfes, ausgewogenes Messerset sollte ein Kochmesser (8-Zoll-Klinge), ein kleines Gemüsemesser und ein Messer mit Wellenschliff für Kuchen und Brot enthalten. Dieses Trio macht das Hacken einfacher und sicherer und spart Zeit in der Küche.

Mein Onkel ist Landschaftsgärtner und sagt immer: "Wenn das Werkzeug nicht stimmt, ist der Mann nicht klug!"

3. Wählen Sie saisonale Zutaten. Mehrere Köche wiederholten den Tipp, saisonale Produkte und Fleisch zu kaufen. Dadurch sparen Sie nicht nur Geld, Sie müssen auch nicht so viel mit dem Essen tun, um die besten Aromen zu erhalten. Chefkoch Gregory Gourdet vom Departure Restaurant + Lounge in Portland sagt:

Arbeiten Sie immer mit super saisonalen Zutaten für maximalen Geschmack, Sie müssen weniger tun, damit sie köstlich schmecken. So sparen Sie Zeit und Kalorien!

4. Machen Sie sich nicht die Mühe, alle Produkte zu schälen. Küchenchef Gregory fährt fort:

Essen Sie die Haut! Alle Früchte und Gemüse haben eine nährstoff- und ballaststoffdichte Haut. Wenn Sie also ein zartes Produkt haben, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, sich zu schälen. Achte nur darauf, dass es gut gewaschen ist. Karotten, Süßkartoffeln und Rüben rösten alle auf toller Haut.

5. Erinnern Sie sich an die "mise en place". für einige Rezepte. Bereiten Sie Ihre Zutaten vor, bevor Sie beginnen, und Sie können Rezeptkatastrophen (und zeitraubende Korrekturen) vermeiden. Egal, ob Sie kleine Schüsseln auf Ihrer Theke, eine einzelne Schüssel oder eine Muffinform für Ihre Mise en Place verwenden, es lohnt sich oft – aber nicht immer –, alle Ihre Zutaten zu Beginn vorzubereiten.

Rezeptkatastrophen durch Zubereitung vermeiden

Food-Autor und gelernter Koch Michael Ruhlman kennt sich mit Kochen unter Druck aus, als

Shelley Young, Küchenchefin und Inhaberin von The Chopping Block in Chicago, rät:

Es dreht sich alles um "mise en place", was französisch für "together in place" ist. Halten Sie immer alle Ihre Zutaten bereit, bevor Sie mit dem Kochen beginnen. Bei einigen Rezepten, bei denen das Gericht sehr schnell gekocht wird, wie zum Beispiel Pfannengerichte oder Chicken Picatta, sollten Sie alle Zutaten vor dem Kochen fertig geschnitten und fertig zubereitet haben. Bei anderen Gerichten wie Suppen, die länger kochen, können Sie Zeit sparen, indem Sie die Vorbereitungsarbeiten während des Kochens erledigen, anstatt alles im Voraus zuschneiden und fertig zu machen.

6. Bereiten Sie Ihre Pfannen vor. Bereiten Sie nicht nur die Zutaten vor, sondern auch Ihre Pfannen. Dave Feller, Gründer und CEO von Yummly, sagt:

Beginnen Sie mit HEISSEN Pfannen: Anstatt eine kalte Pfanne auf den Herd zu stellen, dann Öl hinzuzufügen, den Kopf auf den Kopf zu stellen und darauf zu warten, dass er warm wird, beginnen Sie mit einer leeren Pfanne auf dem Herd. Die Pfanne wird wärmer, wenn Sie Ihre Zutaten vorbereiten, wodurch sie die perfekte Temperatur für Ihr Essen hat (und schneller gart!).

David Craine, Executive Chef des BLT Bar & Grill in New York City, stimmt zu:

Stellen Sie die Pfannen, die Sie verwenden möchten, in einen Vorheizofen. Auf diese Weise sind sie heiß, wenn Sie sie verwenden möchten.

7. Einmal kochen, auf viele Arten vorbereiten. Und machen Sie extra. Dies ist eine Strategie, die ich versucht habe, zu verwenden, weil es so viel effizienter ist, Zwei-für-Eins-Mahlzeiten zuzubereiten. Beth Bader, Autorin von The Cleaner Plate Club, gibt viele tolle Tipps:

Sparen Sie Zeit und Geld beim Kochen, indem Sie mehr 2-für-1-Mahlzeiten zubereiten

Einige Kochmethoden und Arten von Mahlzeiten können Ihr Lebensmittelbudget erweitern und Ihre Zeit maximieren

1. Einmal kochen, auf viele Arten vorbereiten. Lange gekochte Produkte wie Brathähnchen sind für das Wochenende, aber übrig gebliebenes Hühnchen kann schnelles Chili mit Dosenbohnen, Hühnchensalat oder Hühnchen für Salate, Quesadillas und andere einfache, schnelle Mahlzeiten unter der Woche zubereiten. Braten Sie zwei Hühner in diesem Ofen, wenn Sie Zeit haben! Servieren Sie eine, schnitzen Sie und verwenden Sie die Reste für einfache Mahlzeiten und Mittagessen unter der Woche. Außerdem können Sie mit den beiden Schlachtkörpern die doppelte Menge für
Suppen auf einmal!

2. Doppelte Portionen Suppen, Chilis, sogar Spaghettisoße kochen und einfrieren
Hälfte für eine arbeitsreiche Woche. Nach ein paar Mal hast du eine ganze Woche 's
Mahlzeiten bereit zum Auftauen in der Mikrowelle und zum Erhitzen für die Nächte, wenn Sie keine Zeit zum Kochen haben oder wenn Sie zu beschäftigt sind, um die Woche über das Wochenende zu kochen!

3. Nutzen Sie die Familienzeit am Wochenende, um Hilfe bei der Zubereitung großer Mahlzeiten für die Woche zu erhalten. Wenn Sie diese Mahlzeiten samstags und sonntags zubereiten, sollten Sie zwischen Montag und Mittwoch Reste übrig haben. Eine schnelle Mahlzeit am Donnerstag wie gegrillter Käse und Suppe (aus Ihrem Gefrierschrank) und freitags zum Spaß Pizza und Salat zum Selbermachen und Sie haben echtes Essen auf dem Tisch, ohne jeden Abend zu kochen!

Jeff Anderson, Executive Chef von Safeway Culinary Kitchens, fügt hinzu, dass Sie bei der Zubereitung von Schweinelende, Schmorbraten oder anderen Gerichten einen zusätzlichen Braten hinzufügen könnten – so haben Sie etwas mehr zum Schnitzen in Sandwiches und andere Mahlzeiten.

Vergessen Sie nicht, dass dies auch für Desserts gilt. Laura Forer von Waltzing Matilda's Bakery in New York sagte:

Sie möchten frische Kekse, möchten aber keine ganze Charge backen? Nächstes Mal
Sie machen Kekse, machen Sie eine doppelte Charge. Während Ihre Kekse backen, nehmen Sie den zusätzlichen Teig und schöpfen Sie ihn auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Blech. Stellen Sie die Pfanne für etwa 30 Minuten in den Gefrierschrank. Legen Sie die ungebackenen Kekse nach dem Einfrieren in eine Tüte und frieren Sie sie ein, bis Sie sie verwenden können. Jetzt können Sie jederzeit kleine Mengen frisch gebackener Kekse zubereiten!

8. Speichern Sie sogar die kleinen Mahlzeiten. Kleine Zutatenreste können für Ihre nächsten Mahlzeiten in "Geschmacksbomben" verwandelt werden, sagt Gio Bellino von Flavor Bombs:

Gewöhnen Sie sich an, Essensreste einzufrieren! Was ich damit meine, ist, kleine Mengen dieser fabelhaften Soße auf Ihrem Hackbraten zu sparen, das Hühnerfett zu sparen, das Sie von Ihrer Suppe abschöpfen, etwas von dem Speckfett (insbesondere das Ahorngeschmack mmmm), sparen Sie etwas von diesem Rub, Marinade, Kraut Mischung. Wenn Sie kleine Mengen an Füllung oder Gemüse sparen, erhalten Sie eine herzhafte Mischung, die Sie entweder für eine Sauce pürieren oder als Panade verwenden können. Wenn Sie diese Elemente in Ihrem Gefrierschrank haben, wird das Kochen zukünftiger Gerichte zum Kinderspiel. Sie fangen an, mit dem Mischen von Aromen zu experimentieren, Sie haben Vorspeisen zur Hand, um ein neues Gericht zu kreieren, Sie kreieren ein Gericht aus Aromen, die Sie bereits lieben, neu.

Sobald Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben, bauen Sie in Ihrem Gefrierschrank einen Vorrat an Essenzen auf, der Ihnen Zeit und Geld spart. Du erschaffst im Grunde deine eigenen "Geschmacksbomben".

Stacey Strout Stabenow, Gründerin von No More 'to go' Weekly Meal Plan, hat ähnliche Ideen:

Wenn ein Rezept das Würfeln kleiner Gemüsemengen wie Zwiebeln oder Paprika fordert, würfeln Sie das Ganze. Den Rest in einem wiederverschließbaren Beutel im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. Enorme Zeitersparnis für zukünftige Rezepte.

Wenn Sie Teildosen von Dingen wie Rahmmais oder Chilis in Adobo verwenden, beschriften und frieren Sie den Rest in wiederverschließbaren Beuteln ein.

Das gleiche gilt für frische Kräuter. Wenn Sie mehr haben, als Sie benötigen, frieren Sie den Rest einfach in Eiswürfelbehältern ein. Die Kräuter in die Schalen geben, mit Wasser auffüllen und einfrieren. Nach dem Einfrieren in wiederverschließbare Beutel umfüllen. Zum Auftauen einfach in heißem Wasser abspülen, trocken tupfen und wie frisch verwenden.

9. Reinigen Sie unterwegs. Da Aufräumen einer der schlimmsten Aspekte beim Kochen ist, ist David Lebovits Lieblingsküchentipp überhaupt auch einer meiner Favoriten:

Füllen Sie einfach die Spüle mit warmem Seifenwasser und schieben Sie das Geschirr, wenn Sie fertig sind, in das Wasser. Später lassen sie sich nach einem gemütlichen Einweichen leichter reinigen, und Sie können sie normalerweise einfach abkratzen oder mit einem Schwamm schrubben und in die Spülmaschine geben. Oder beenden Sie das Waschen mit der Hand.

10. Koche mehr "one pot" Mahlzeiten. Beth Moncel erzählt The Kitchn, dass Eintopfgerichte einfach zuzubereiten sind, weniger schmutziges Geschirr verursachen und normalerweise sehr gut einfrieren und aufwärmen.

11. Bereiten Sie sich auf die Woche vor. Selbst wenn Sie nicht einen ganzen Tag für das Batch-Kochen aufwenden können, können Sie in der hektischeren Arbeitswoche mit nur einer Stunde Vorbereitung Ihres Gemüses am Wochenende Zeit sparen. Jess Dang, Gründerin von CookSmarts, sagt:

Wir betreiben einen Essensplanungsservice und unsere Kunden erzählen uns am meisten
Zeitspar-Trick ist, an einem Samstag oder Sonntag 1 Stunde für
bereiten ihr ganzes Gemüse vor. Du hackst all deinen Knoblauch für die Woche um
Schneiden Sie einmal alle Zwiebeln, ziehen Sie Ihre Küchenmaschine nur einmal heraus, um Karotten und Kohl usw. zu reiben, und packen Sie dann das zubereitete Gemüse ein. Das spart nicht nur Zeit, sondern erhöht natürlich auch die Wahrscheinlichkeit, dass Sie unter der Woche kochen. Wir empfehlen, dass die Leute diese Zeit für Multitasking nutzen – Zeit mit einem Familienmitglied verbringen oder ihren Lieblings-Podcast nachholen.

Spezifischere Tipps

Einige der Tipps, die wir bekamen, waren spezifischer für Lebensmittelarten, aber es lohnt sich trotzdem, Ihr Arsenal an Kochtricks zu erweitern.


1 von 8

Heftklammerartikel online bestellen

Als wir zum ersten Mal über das Abonnieren und Sparen-Angebot von Amazon berichteten, dachten wir, es sei ein besonders guter Vorteil für Eltern. Aber es ist eigentlich großartig für alle, die reduzierte Waren mögen und es nicht mögen, häufig zum Lebensmittelladen laufen zu müssen.

Die Prämisse: Sie wählen Artikel aus, die Sie häufig auffüllen müssen&mdashtoilet Papier, Seife, Waschmittel&mdashand und richten dann regelmäßige, kostenlose Lieferungen ein. Außerdem sind viele der Artikel rabattiert.


5 Tipps für ein komfortables Leben mit kleinem Budget

Leider haben nur wenige Menschen auf diesem Planeten Zugang zu immensen Vorräten an Goldbarren und Gewölben voller funkelnder Diamanten. Die meisten von uns müssen im Rahmen ihrer Möglichkeiten und mit einem begrenzten Budget leben. Dies gilt insbesondere in diesen von der Rezession geprägten Zeiten, in denen die Idee des luxuriösen Wohnens weniger nach Backsteinvillen, sondern eher nach mietstabilisierten Wohnungen aussieht.

Seit Beginn der sogenannten Großen Rezession im Jahr 2007 hat sich die Zahl der Menschen, die in Amerika unterhalb der Armutsgrenze leben, erheblich erweitert. Im Süden der USA gelten rund 17 Prozent als verarmt. In Washington D.C. leben mehr als 30 Prozent der Kinder in Armut [Quelle: Reuters].

Selbst für diejenigen, die es geschafft haben, eine solche Not zu vermeiden, hat die Rezession die Familienfinanzen angespannt. Vor allem relativ wohlhabende Familien sind zu eifrigen Nutzern von Coupons geworden. 39 Prozent der Haushalte, die mehr als 70.000 US-Dollar pro Jahr verdienen, haben auf Coupon-Clipping zurückgegriffen [Quelle: Time].

Ganz einfach, viele Menschen haben angefangen zu lernen, mit einem Budget zu leben. Ein Budget zu haben bedeutet, auf analytische und logische Weise über Geld nachzudenken, um übermäßige Schulden zu vermeiden. Es bedeutet auch, realistische Ziele für das Ausgeben und Sparen zu setzen. Auf diese Weise können Sie den wiederkehrenden, haarsträubenden Stress vermeiden, mit Rechnungen in Rückstand zu geraten, während Sie tatsächlich mehr Spaß und Freude an dem Geld haben, das Sie ausgeben.

Bevor wir mit unseren Tipps beginnen, kann es hilfreich sein, genau zu klären, was es bedeutet, bequem mit dem Budget zu leben. Auf diese Frage gibt es keine Schwarz-Weiß-Antwort.

Für manche Leute ist es vielleicht der ultimative Luxus, genug Geld für einen dreitägigen Urlaub im Jahr zusammenzulegen. Für andere kann es ein wahrer Genuss sein, einmal pro Woche essen zu gehen oder eine monatliche Pediküre zu bekommen. Was auch immer Sie im Leben genießen, es gibt einen Unterschied zwischen einem Leben mit einem spaßverhungerten Budget und einem komfortablen – und dennoch erschwinglichen Leben.

Vielleicht ist das einzige, was Sie davon abhält, das Leben viel mehr zu genießen, ein besseres Verständnis dafür zu entwickeln, wie Sie das Beste aus Ihrem Geld herausholen können, ohne wichtige Rechnungen ins Schwitzen zu bringen.

Wenn Sie also einer der großen Mehrheit der Erdenbürger sind, die kleine und große Käufe sorgfältig planen müssen, lesen Sie weiter. Sie werden einige Tipps sehen, die Ihnen helfen können, mehr Geld zu sparen und gleichzeitig mehr Spaß zu haben.

Egal wo Sie leben, die Kultur, die Sie umgibt, beeinflusst Ihre Einstellung zu Geld. Einige Gesellschaften predigen das Evangelium des grassierenden, verschwenderischen Konsums. Andere betonen, wie wichtig extreme Sparsamkeit und ein Gefühl des Überlebensdenkens zum Selbermachen sind. Und natürlich liegt zwischen diesen Extremen eine ganze Reihe von Einstellungen und Überzeugungen zum Thema Geld.

Die Kultur um Sie herum beeinflusst das, was Sie für ein angenehmes Leben halten. Wenn jeder, den Sie kennen, nicht nur einen, sondern zwei 60-Zoll-HD-Fernseher hat, während Sie mit einem 27-Zoll-Fernseher aus der Dinosaurierzeit herumhumpeln, werden Sie den Unterschied bemerken.

Aber erfordert Ihr Komfortgefühl, dass Sie riesige (und massiv teure) technologische Wunderwerke besitzen? Bedeuten die Grundwerte Ihres Lebens, dass mehr Spielzeug mehr Glück bedeutet? Wenn dies der Fall ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die Ertragskraft verfügen, um diese Spielsachen zu kaufen, ohne kritische Aspekte Ihrer Finanzen wie Ersparnisse und wichtige Investitionen wie Bildung oder ein Haus zu opfern.

Viele Menschen müssen sich einfach aussuchen, was ihnen in Bezug auf Komfort am wichtigsten ist. Ob es sich um ein lebenswertes Zuhause in einer sicheren Nachbarschaft, gutes Essen, ein Haus voller Welpen oder eine Schar technischer Geräte handelt, spielt keine Rolle. Du musst nur entscheiden, was dir wirklich wichtig ist.

Da das Verbrauchervertrauen in den Vereinigten Staaten den niedrigsten Stand seit drei Jahrzehnten erreicht hat, wird die Rede davon, dass die Menschen vielleicht langsam lernen, zu Sparern statt zu Verbrauchern und Geldgebern zu werden [Quelle: Reuters]. Aber diese Art von Verschiebung wird Jahre dauern. So geben die Amerikaner ungeheuer viel Geld in Bereichen aus, die getrimmt werden könnten. Sie können Ihre Ausgaben mit dem Durchschnitt vergleichen, indem Sie sich diese Abbildung bei Visual Economics ansehen.

In der Zwischenzeit müssen die Menschen aufgrund der wirtschaftlichen Realität die Kunst erlernen, die Kosten von Komfortartikeln mit den notwendigen Ausgaben nachhaltig in Einklang zu bringen. Lesen Sie weiter und Sie werden sehen, wie das geht.

4: Budgetierungstools finden und verwenden

Was auch immer ihre Gründe sind, viele Menschen wenden keine Art von Planung auf ihre persönlichen Finanzen an. Und genau wie Unternehmen ohne Pläne scheitern auch Einzelpersonen finanziell. Deshalb müssen Sie a . erstellen Budget.

Die Rede von Budgetplanung führt bei vielen zu Langeweile ins Koma. Egal, ob Sie Zahlen lieben oder hassen, diese kritische Aufgabe kann den Unterschied zwischen einem bequemen Leben und dem Aussuchen von Wechselgeld aus den Couchkissen (anderer Leute) ausmachen, um einmal im Monat Pizza zu kaufen.

Aber wie bei jedem anderen langfristigen Projekt macht die Budgetierung Spaß, indem Sie Ziele setzen und diese verfolgen. Die verspätete Befriedigung, Ihren Sparballon zu beobachten, könnte den Schmerz, alberne Ausgaben zu senken, stark ausgleichen.

Nutzen Sie die Macht der Budgetierungstools, um Ihnen zu helfen. Sie können sofort mit Online-Tools beginnen, wie sie auf der Budget-Tool-Seite von Kiplinger zu finden sind.

Der Finanzexperte und Autor Dave Ramsey bietet auf seiner Website kostenlose Budget-Arbeitsblätter an. Suze Orman, eine weitere prominente Schuldenbekämpferin, bietet kostenlose Online-Tools zur Ermittlung einer Reihe von Ausgaben, von Hypotheken bis hin zu Zinsen und vielem mehr. Mint.com bietet ein kostenloses Online-Geldverwaltungstool, mit dem Sie alles von Ihren Kreditkarten über Bankkonten bis hin zu Investitionen an einem Ort verfolgen können.

Genug mit den erwachsenen Vorträgen über Budgetierung. Auf der nächsten Seite tauchen wir in die saftigen Tipps ein, mit denen Sie mehr Freude an Ihrem Geld haben.

Für manche Leute ist ein spektakuläres Essen in einem Fünf-Sterne-Restaurant es wert, eine Hypothekenzahlung zu verpassen. Für andere ist das Kochen und anschließende Kauen eine langweilige, aber notwendige Aufgabe. Egal wie du über Essen denkst, eines ist sicher – du musst essen.

Amerikaner geben viel Geld für Lebensmittel aus, etwa 770 US-Dollar pro Monat für eine vierköpfige Familie [Quelle: USDA]. Aber wirklich, dieses Geld könnte klüger ausgegeben werden.

Es gibt viele Möglichkeiten, über Lebensmittelausgaben intelligenter nachzudenken. Hier ist ein kritischer Hinweis – Essen auswärts kostet oft mehr als zu Hause kochen. Selbst wenn Sie Kochen hassen, lohnt es sich – buchstäblich –, sich über einfache, schnelle Rezepte zu informieren, die Sie daran hindern, sieben Tage die Woche zum Mitnehmen zu rufen.

Der Kauf von Zutaten für diese Rezepte ist selbst eine Kunstform. Sie können sich für Dutzende von ausgefallenen, einzeln verpackten Produkten entscheiden, die auf lange Sicht tatsächlich mehr kosten als Restaurantessen. Oder Sie können weniger (nicht verderbliche) Artikel in großen Mengen kaufen und sie monatelang verwenden, bevor die Vorräte knapp werden. Artikel wie trockene Bohnen, Nudeln, Nüsse, Zucker, Trockenfrüchte, Mehl, Getreide, Gemüse- oder Hühnerbrühe – und alle Arten von Gemüsekonserven – sparen Ihnen auf lange Sicht Geld.

Lebensmittelgutscheine erleben ein riesiges Comeback, und das aus gutem Grund. Die Amerikaner haben 2009 3,3 Milliarden Coupons ausgeschnitten. Die Ersparnisse durch diese glänzenden Papierschnipsel? Etwa 3,5 Milliarden US-Dollar [Quelle: Time]. Der Schlüssel ist, Ihre Mahlzeiten im Voraus mit den Artikeln zu planen, die Sie in Ladenrundschreiben, der Sonntagszeitung und online auf Websites wie CouponCabin.com und Coupons.com sehen. Vergessen Sie nicht die Coupons, die auch direkt über die Website des Herstellers erhältlich sind.

Natürlich muss man immer noch ab und zu in die Stadt gehen. Hier kommt das Phänomen sozialer Coupons (von Groupon, LivingSocial, Scoutmob und anderen) zum Einsatz. Kaufen Sie Angebote von großartigen Restaurants und warten Sie, bis Sie sie für besondere Anlässe nutzen, und Sie können sehr gut und sehr günstig essen.

Essen ist nur eine Facette Ihres Budgets. Auf der nächsten Seite gehen wir darauf ein, eine weitere Notwendigkeit – Ihr Zuhause – komfortabler zu machen.


Brunch machen.

Wenn Sie nur einmal pro Woche im Restaurant essen gehen möchten, machen Sie es zum Brunch. Es ist bei weitem die billigste Mahlzeit des Wochenendes, aber da es sich um eine Mischung aus Mittag- und Frühstück handelt, fühlt es sich immer noch wie ein besonderer Anlass an. Um zusätzliche Kosten zu vermeiden, vermeiden Sie Buffets und bodenlose Brunchs. Ein Omelett oder ein Stapel Pfannkuchen könnte für 9 bis 12 Dollar verkauft werden, aber wenn Sie dasselbe im Rahmen eines bodenlosen Champagner-Brunchs bekommen, sehen Sie sich 20 Dollar oder mehr an, warnt Faith.


Schau das Video: Geld sparen beim Einkaufen - die besten Tipps (Januar 2022).