Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Der Geschmack des verstorbenen großen Prinzen beim Essen war genauso seltsam, wie Sie es vielleicht erwarten

 Der Geschmack des verstorbenen großen Prinzen beim Essen war genauso seltsam, wie Sie es vielleicht erwarten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Prince war laut seiner Nähe ein Senfsammler und war besessen von dem Snack der 90er Jahre, Dunkaroos

Wikimedia Commons

Dies ist das Fest der Purpurherrschaft.

Die Welt stand gestern unter Schock, als der mehrfach mit Platin ausgezeichnete, bahnbrechende Musikkünstler Prince im Alter von 57 Jahren starb. Natürlich war der Grammy-prämierte Musiker vor allem für seine 80er-Pop-Hits wie "Purple Rain" und "Party Like it's" bekannt 1999“, aber in seiner Nähe war Prince auch für seinen exzentrischen Geschmack beim Essen bekannt.

Laut Seite Sechs, der Megastar war ein überzeugter Veganer, Senf-Kenner und hatte einen Fünf-Pfund-Vorrat Dunkaroos in seinem Haus. Sein Lieblingsgericht waren angeblich Spaghetti und Orangensaft, und er war besessen von echtem Vermont-Ahornsirup, den er immer griffbereit hatte.

„Ich weiß nicht, was 2 über Dunkaroos sagen. Sie sind einfach gut“, sagte Prince einmal 2011 in einer Folge von „What’s In Your Fridge“. „Manchmal möchte man ein Essen, das bequem ist und einen zurückbringt. Für mich sind es diese kleinen Känguru-Cracker.“

Er hatte eine Vorliebe für Pfannkuchen (natürlich getoppt mit seinem authentischen Ahornsirup) und hatte immer mindestens 18 Senfsorten aus aller Welt in seinem Haus. Sein Lieblingssenf war natürlich die violette Himbeersorte.


Schau das Video: Verstorbene Promis 2016 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Airdsgainne

    Sie machen einen Fehler. Maile mir eine PM, wir reden.

  2. Covey

    Du bist dem Experten nicht ähnlich :)

  3. Anna

    Es wird entfernt (hat sich verwickelt)

  4. Rafiq

    Wirklich nicht schlecht geschrieben ....

  5. Cheston

    Die höchste Punktzahl wird erreicht. In diesem nichts drin und ich denke, das ist eine gute Idee. Stimme ihr voll und ganz zu.



Eine Nachricht schreiben