Hähnchenteig



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Rezept ebenfalls aus Anisoara. Bei mir sind sie nicht so schön geworden, dass ich sie nicht in das Backblech gelegt habe; Ich wollte mehr passen: d.

  • 5 Stück Hähnchenbrustkoteletts (5-600gr)
  • zwei Zwiebeln
  • Käse (ca. 200 gr)
  • 3-4 Esslöffel Mayonnaise
  • Zitronensaft
  • ein fetter roter ardel
  • Öl
  • Salz und Pfeffer
  • Basilikum

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnermilchshakes:

Die Hähnchenbruststücke mit einem Fleischhammer leicht schlagen.

In ein mit Alufolie ausgelegtes Blech legen, mit Öl eingefettet und mit Salz, Pfeffer und Gewürzen für Hähnchen (optional) würzen.

Die Zwiebel fein hacken und in Zitronensaft marinieren und dann über die Hähnchenbrust legen.

Mit Basilikum bestreuen und dann gewürfelte rote Paprika hinzufügen.

Alles mit Mayonnaise einfetten, mit geriebenem Käse bestreuen und das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben, bis alles schön gebräunt ist.

Wir aßen natürliche Kartoffeln mit Butter.




Rezept für Hähnchenbrustscheiben mit Paniermehl

Frittierte Lebensmittel sind nicht gerade die gesündesten, aber von Zeit zu Zeit können Sie es sich leisten, diese ungeschriebenen Gesetze ein wenig zu brechen, um etwas Leckeres zu genießen. Ein solches Beispiel ist das Hähnchenbrustschnitzel, an das Sie sich sicherlich noch aus Ihrer Kindheit erinnern werden. Obwohl der Sommer nicht die richtige Jahreszeit ist, um viele Stunden in der Küche zu verbringen, ist neben einem heißen Herd eine leckere Portion Schnecken definitiv das Opfer wert.