Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Törtchen mit Käse und grünem Thymian

Törtchen mit Käse und grünem Thymian

Ich empfehle diese Mini Pies, sie haben einen besonderen Geschmack

  • Gebäck
  • grüner Thymian
  • 100g Mozzarella-Käse
  • 100g Brie-Käse
  • 100g Käse
  • 1ou
  • 100g fermentierte Sauerrahm
  • 1 Rose oder 3-4 Kirschen
  • Salz
  • Pfeffer

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Törtchen mit Käse und grünem Thymian:

Die mit Blätterteigbutter eingefetteten Tortenförmchen paddeln, innen mit Eigelb einfetten, etwas Thymian, Käsewürfel, 2 TL Sauerrahm, Kirsch- oder Tomatenscheibenhälften, mit Salz und Pfeffer bestäuben, mit geriebenem Käse bedecken (ich hatte in Scheiben geschnitten) und 15-20 Minuten bei starker Hitze im Ofen lassen

Sofort servieren.

Tipps Seiten

1

jeder andere Käse kann verwendet werden


Tarte mit Ziegenkäse, Thymian und Frühlingszwiebeln

Für diese rustikale, einfach zuzubereitende Tarte können Frühlingszwiebeln auch durch Lauch ersetzt werden: Verwenden Sie die weißen Stiele und 2,5 Zentimeter grüne Lauchblätter – für dieses Rezept werden sechs Lauchstängel benötigt.

Zutaten für 6 bis 8 Portionen

Für den Tortenteig:

eine Tasse und eine Hälfte Mehl
eine Prise Salz
200 Gramm Butter, 15 Minuten vor Gebrauch aus dem Kühlschrank genommen, in Würfel geschnitten
ein Esslöffel und eine Hälfte Wasser

Zur Zusammensetzung:

20 Gramm Butter
24 Zehen fein gehackter Frühlingszwiebeln
2 Zehen fein gehackter grüner Knoblauch (optional)
eine viertel Tasse Hühnersuppe oder Wasser
100 Gramm Ziegenfrischkäse (Chèvre)
eine halbe Tasse Sahne zum Kochen
2 Eier
ein halber Teelöffel frischer Thymian und ein paar Zweige Thymian zur Dekoration
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart:

Um den Teig zuzubereiten, mischen Sie das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel, fügen Sie die weiche Butter hinzu und mischen Sie die Zutaten mit etwas Wasser zu einem homogenen Teig. Den Teig zu einer Kugel formen, 12 Zentimeter dick ausrollen und in Frischhaltefolie wickeln, dann 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf dem Boden einer Tortenform mit 22 Zentimeter Durchmesser verteilen, dabei darauf achten, dass die Ränder etwas dicker sind. Die Tarte 30 Minuten kalt stellen.

Die Tarte aus dem Kühlschrank nehmen, den Teig mit Alufolie abdecken und dann die Tarte mit Spezialgewichten (kann auch Bohnen sein) abdecken, dann 10 Minuten backen. Entfernen Sie vorsichtig die Gewichte und die Alufolie und reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 190 Grad. Lassen Sie die Tarte im Ofen, bis sie goldbraun ist, für 15 bis 20 Minuten.

Während die Tarte backt, die Füllung vorbereiten:

In einer großen Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Frühlingszwiebeln (oder Lauchwürfel), Knoblauch und Hühnersuppe oder Wasser hinzu. Temperatur reduzieren, mit einem Deckel abdecken und 15 Minuten köcheln lassen.

Die Tarte aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen. Heben Sie den Grill an die Spitze des Ofens und lassen Sie den Ofen bei 190 Grad.

Den Ziegenkäse in einer Schüssel zerdrücken, die Sahne hinzufügen und mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht. Eier und fein gehackten Thymian dazugeben und gut vermischen.

Nehmen Sie den Deckel von der Pfanne und schalten Sie die Hitze ein. Aufkochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist, etwa 3 Minuten. Die Frühlingszwiebeln zur Käsemischung geben, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Gießen Sie die Käsemischung in den Tortenteig.

Die Form in den Ofen schieben und 25-30 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und mit frischen Thymianzweigen garnieren. In Scheiben schneiden und den Kuchen warm oder bei Zimmertemperatur servieren.


Zubereitungsart

Backofen auf 200 Grad vorheizen und ein Blech für die Tarte einfetten.

Milch erhitzen, salzen, pfeffern, nach Geschmack salzen, pfeffern, bei schwacher Hitze erhitzen und das Glas Mehl dazugeben, umrühren, bis eine geeignete weiche Polenta entsteht, Butter und Parmesan dazugeben und die Polenta in die eingefettete Tarte gießen Pfanne. Nivellieren Sie es in Form einer Torte und backen Sie es 15 Minuten lang, bis es etwas hart wird.

Füllung vorbereiten - alle Zutaten vermischen und abschmecken.

Gemüse vorbereiten - Öl in einer Pfanne erhitzen und Brokkoliblüten, Paprika, Zwiebel, Pfeffer nach Geschmack anbraten und von Zeit zu Zeit ca. 3 Minuten mischen, bis es etwas weich wird.

Auf den gebackenen Mais die Käsemischung geben und das Gemüse darüber geben, die halbierten Tomaten und Olivenscheiben anrichten und Parmesan darüber streuen.

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und die Tarte 12-15 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt ist, herausnehmen und etwas abkühlen lassen, danach können wir sie servieren.

Großartig zum Abendessen oder ein leichtes Mittagessen.

Auf den Fotos ist die Tarte zu sehen - ich habe nur Zwiebeln und rote Paprika mit Oliven verwendet, aber sie ist sehr lecker geworden.


Zutaten für das Coquelet-Rezept mit glasiertem Gemüse

  • Kokette:
  • - 1 Stück Herzmuschel
  • - Salz
  • - Pfeffer nach Geschmack
  • - Frischer Thymian
  • - Eine Knoblauchzehe
  • - Olivenöl für die Pfanne
  • Glasiertes Gemüse:
  • - 2 Mini-Zucchini
  • - 4 Babykarotten
  • - 1 Mini-Fenchel
  • - 4 Kirschtomaten
  • - 2 Mini-Mais
  • - 30 g Butter
  • - Ein Puderzucker
  • - Salz Pfeffer
  • - Optional: anderes Gemüse (Schneerbsen, Spargel, Pilze, etc.)

Gesamte Vorbereitungszeit

& ndash Hühnchenzubereitung: 35 Minuten + 5-7 Minuten Pause
& ndash Gemüse kochen: 10 Minuten

Notwendige Werkzeuge

& ndash Scharfes Messer
& ndash Optional: Hühnerschere
& ndash Ein Holz- oder Kunststoffboden, so fest wie möglich
& ndash Bratpfanne mit einem Durchmesser von 25-28 cm
& ndash Holz-/Silikonspatel
& ndash Optional: ein Tablett mit Grill
& ndash Wenn wir das Tablett nicht haben: eine zweite Pfanne (25-28 cm), in der wir das Gemüse zubereiten

Zubereitung für Coquelet mit glasiertem Gemüse, Thymian und Knoblauch, schnelles Rezept

Schritt 1:
Backofen auf 190 Grad vorheizen. Bis es warm wird, können Sie sich um das Huhn kümmern.
Schritt 2:
Waschen Sie das Huhn und entfernen Sie die Spitzen der Flügel und zurück, um ein sogenanntes Schmetterlingshuhn herzustellen.
Schritt 3:
Das Fleisch mit einem Esslöffel Öl bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und auf jeder Seite versiegeln. Wenn die Haut braun wird, dreht sie sich von einer Seite zur anderen. Der gesamte Vorgang dauert etwa 5 Minuten.
Nachdem das Fleisch gebräunt ist, die Haut auf einem Grill über einem Blech nach oben schieben, um das gesamte Fett aufzufangen. Wenn keine Grillschale vorhanden ist, können Sie die Pfanne verwenden, in der das Fleisch versiegelt wurde. In diesem Fall muss das beim Versiegeln aus dem Fleisch ausgetretene Fett entfernt werden.

Herzmuschel mit glasiertem Gemüse, Thymian und Knoblauch, schnelles Rezept

Schritt 4:
35 Minuten bei 190 Grad im Ofen ruhen lassen. Nach dieser Zeit wird die Schale entfernt und das Fleisch einige Minuten ruhen gelassen (5-7).
Schritt 5:
Gemüse halbieren
Schritt 6:
Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Das gesalzene Gemüse dazugeben und von jeder Seite 3-4 Minuten leicht karamellisieren lassen. Fügen Sie einen sehr feinen Puderzucker hinzu (genug, um einen kleinen Film zu bilden). Lassen Sie es noch ein paar Minuten (2-3), bis es eine schöne Farbe annimmt.

Hilfreicher Tipp

& ndash Wenn keine Grillschale vorhanden ist, können Sie einen Kuchengrill oder eine Schale geeigneter Größe improvisieren
& ndash Wenn Sie kein Mikrogemüse finden können, können Sie Gemüse in normaler Größe verwenden. Schneiden Sie sie in diesem Fall in dünne, lange Stäbchen
& ndash Wenn Sie gefrorenes Fleisch gekauft haben, muss es vorher langsam (im Kühlschrank) aufgetaut werden.
& ndash Nachdem Sie es aus dem Kühlschrank genommen haben, wird empfohlen, das Fleisch 10-15 Minuten lang Raumtemperatur annehmen zu lassen. Plötzliche Temperaturänderungen wirken sich negativ auf die Faserstruktur und damit auf das Endergebnis aus!
& ndash Um effizient zu arbeiten, kann Gemüse gegart werden, während sich das Fleisch im Ofen befindet. Die beiden Komponenten werden gleichzeitig fertig sein.

Das Rezept und die Bilder gehören Marius Giorgian Constantin und er nimmt am Wettbewerb & bdquo teilDer große Herbstwettbewerb, mit garantierten Preisen, ohne Los zu ziehen & rdquo. Weitere von ihr veröffentlichte Rezepte finden Sie hier.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 10.

Rezepte mit Gina Bradea & raquo Rezepte & raquo Coquelet mit glasiertem Gemüse, Thymian und Knoblauch, schnelles Rezept


5 einfache Rezepte mit Leurda im Vordergrund. Salat, Pasta, Suppe, Brühe, Torte… Gesund, einfach zu kochen und vor allem… zu essen!

Salate und Saucen auf Basis von Leurd ergänzen jedes Hauptgericht, aber mit Leurd können Sie verschiedene Leckereien zubereiten, die selbst "autonome" Gerichte sein können, die zu jeder Gelegenheit auf jedem Tisch Platz finden. Fanatik präsentiert 5 Verschreibung , 5 Varianten kulinarischer Kombinationen, bei denen Leurda die Hauptrolle spielt.


Gebackener Käse mit gebackener Paprika und Oliven

250 Feta-Käse (vorzugsweise griechisch), 1/4 Teelöffel Thymian, 1/4 Teelöffel gemahlener Pfeffer,
70 g gebackene Paprika in Stücke geschnitten, 70 g fein gehackte Oliven (am besten ca. 10 Oliven
Kalamata), 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
Pkt. Portion: Zitronenscheiben, Toastscheiben und frisch gehackte grüne Petersilie

Zubereitungsart:
Den Backofen auf mittlere Temperatur vorheizen, den Käse in 4 Scheiben schneiden und in 4 . teilen
feuerfeste Teller, Thymian und Pfeffer über den Käse streuen, die gerösteten Paprika mischen,
gehackte Oliven und Öl in eine Schüssel geben, dann die Mischung über den Käse geben,
gebackener Käse ca. 5 Minuten, bis die Ränder gelb geworden sind. 4 Portionen
Spezifisch: Griechenland


Ofenkartoffeln mit Thymian-Knoblauch-Sauce

Legen Sie die Unterlegscheiben in das Backblech, in das Sie zuvor das Backpapier gelegt haben. Die Kartoffeln mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und gemahlenem trockenem Thymian würzen. Drehen Sie die Scheiben auf die andere Seite und wiederholen Sie den Vorgang.

30 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.
Das Blech herausnehmen, jede Kartoffelscheibe auf die andere Seite wenden und weitere 10 Minuten bei 200 Grad in den Ofen schieben oder bis sie nach Belieben gebräunt ist.

Öl mit Knoblauch und Salz in einer Schüssel vermischen, bis eine cremige weiße Paste entsteht.

Dann Joghurt und fein gehackte Petersilie dazugeben.


Neue Ofenkartoffeln mit Schafskäse und grünen roten Zwiebeln

Ich kam mehrmals am Markt vorbei und sah neue Kartoffeln, die von den Feldern um Bacău gebracht wurden. Sie waren klein und rot und zum gleichen Preis wie die großen und weißen, die von verschiedenen "Erzeugern" aus den Gebieten gebracht wurden, in denen sie bereits Anfang Mai erntereif waren. Ich habe ein paar genommen (ca. ½ kg habe ich hier verwendet) und ich habe auch frischen Thymian und ein Bündel rote Frühlingszwiebeln bekommen. Die rote grüne Zwiebel ist fast die gleiche wie die grün-weiße Zwiebel, nur ist sie rot und nicht weiß, aber sie ist immer noch grün (dieser Satz sollte humorvoll sein). Ich hatte auch etwas Butter mit Knoblauchgeschmack im Kühlschrank sowie etwas "Horezu" -Käse (beide Produkte gibt es in Selgros, im Molkereiviertel). Mit diesen Zutaten, Salz und Pfeffer, zwei Tomaten, zwei Gurken, zwei Zwiebeln und dem für den Salat benötigten Olivenöl habe ich etwas Essbares zubereitet :).

Die verwendeten Mengen sind irrelevant, je nach Geschmack.

Wie gehen Sie vor?

  • Die Kartoffeln gut waschen und teilweise schälen, mit einem Drahtschwamm reiben
  • Dann längs halbieren (wenn kleiner) oder vierteln (wenn größer)
  • Fetten Sie eine Pfanne tief und groß genug ein, damit Ihre Kartoffeln in einer einzigen Schicht hineinpassen.
  • Die Kartoffeln in die Pfanne geben, ein paar Zweige frischen Thymian darüberstreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen und das Blech für ½ Stunden in den Ofen stellen, nachdem es zuvor mit einem gut mit Wasser getränkten Backblech bedeckt und dann ausgepresst wurde (Sie haben Jamie Oliver wahrscheinlich bei diesem Vorgang in verschiedenen gebackenen Gerichten gesehen)
  • Während die Kartoffeln im Ofen sind, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden (kürzer für den Ofen, länger für den Salat), einige grüne Ringe zur Dekoration aufbewahren.
  • Den Käse zur Dekoration auf die kleine Reibe legen ein Stück Käse auf die große Reibe legen
  • Entfernen Sie das Blech, entfernen Sie das Backblech, Sie können den Thymian auch werfen, wenn Sie ihn nicht auf dem Teller sehen möchten - die Kartoffeln haben ihm genommen, was sie brauchten
  • Die Kartoffeln mit Zwiebeln bestreuen, die Ofentemperatur auf 190 - 200 °C reduzieren und das Blech für weitere 15 - 20 Minuten wieder in den Ofen stellen, ohne es abzudecken.
  • Den geriebenen Käse dazugeben, die Ofenflamme ausschalten und das Blech für 5 - 10 Minuten in den Ofen stellen, bis der Käse schmilzt.

Bis der Käse geschmolzen ist, den Salat bestreuen: Tomaten, Gurken, Frühlingszwiebeln (auch rot), Olivenöl, Salz. Willst du noch etwas im Salat? Fügen Sie mit Zuversicht hinzu. Das ist alles.

Viel Spaß und bis bald gesund!