Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Hausgemachte Vorspeisen (2)

Hausgemachte Vorspeisen (2)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In einer tiefen Schüssel 250 g Mehl mit Wasser und Salz mischen, auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte geben, 5 Minuten kneten, bis ein gut streichfähiger, aber fluffiger Teig entsteht. Bisher ist es einfach, es sieht aus wie das, das ich für die Märtyrer der Walachei mache, nur in größeren Mengen. Den Teig 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, auf einem dünnen Blech verteilen, den Butterblock in die Mitte legen, der mit einem Schneebesen zu einem Blech geschlagen wird. Mein Vater sagt mir, dass seine Mutter das früher so gemacht hat, nur dass er einen Satz benutzt hat, man merkt, dass sie so viel besser sind, aber jeder benutzt, was er hat und was er mag!

Den Teig verteilen und falten, diesen Vorgang dreimal wiederholen, dann in den Kühlschrank stellen. Ich habe es über Nacht in den Kühlschrank gestellt, weil ich mehrere Rezepte zubereiten musste und ich sie in Etappen zubereitet habe (damit sich nicht alle am letzten Tag versammeln).

Am nächsten Tag den Teig in kleinere Stücke teilen, damit er leichter zu verarbeiten ist. Außerdem ist es schwierig, damit zu arbeiten, wenn das darin enthaltene Fett erhitzt wird.

Den Ofen vorheizen. Streuen Sie Mehl auf den Arbeitstisch und rollen Sie den Teig zu einem dicken Blech aus, das mit einem Mehlmesser oder einem Nudelholz in Streifen geschnitten wird.

Mit geschlagenem Ei einfetten, dann mit geriebenem Käse bestreuen.

Legen Sie die Saltines in ein mit einem Backblech vorbereitetes Blech und stellen Sie sie für etwa 18 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen, bis sie goldbraun sind.

Mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Sie erhalten 3 Tabletts mit Saltines.


Zubereitungszeit: 1h 30min

Backzeit: 18 min / jedes Blech


Guten Appetit!

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, findest du es auch auf meinem Blog: https://ancutsa-cuisine.blogspot.com/2020/01/saleuri-de-casa-reteta-2.html


Video: Trenne Eigelb und Eiweiß in Muffinform! 10 ausgefuchste Ideen für Vorspeisen (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Logan

    Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Malakazahn

    Ich bin mir dessen sicher.

  3. Shasho

    Meiner Meinung nach liegt er falsch. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.



Eine Nachricht schreiben