Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Crostini mit Butternusskürbis, Apfelholz-geräuchertem Speck und Bittergrüns Rezept

Crostini mit Butternusskürbis, Apfelholz-geräuchertem Speck und Bittergrüns Rezept

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Stellen Sie den Backofenrost in die mittlere Position.

Legen Sie die Brotscheiben auf ein Backblech, bestreichen Sie die Oberseiten mit Olivenöl und backen Sie sie 15-20 Minuten lang, bis sie leicht geröstet und goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und die geölte Seite der Crostini mit dem Knoblauch einreiben.

Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 375 Grad.

Den Butternut-Kürbis halbieren, herausnehmen und die Kerne entsorgen. Die angeschnittenen Seiten großzügig mit Salz und Pfeffer würzen, jede Hälfte mit 1 Esslöffel Olivenöl beträufeln und das Fleisch mit den Fingern einreiben. Den Kürbis mit der Schnittfläche nach unten in eine Auflaufform oder auf ein Backblech legen und in den Ofen schieben, bis er breiig zart ist, ca. 45 Minuten.

Legen Sie den Speck auf ein Backblech und backen Sie ihn gleichzeitig mit dem Kürbis, bis er durchgegart, aber nicht knusprig ist, 15-17 Minuten. Den Speck aus dem Ofen nehmen und zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

Wenn der Kürbis kühl genug zum Anfassen ist, kratze das Fruchtfleisch mit einem Holzlöffel oder einem Gummispatel aus der Schale. (Vermeiden Sie die Verwendung eines Metalllöffels; dies verhindert, dass die Haut beim Ausschaben des Fruchtfleisches mitgenommen wird, was Sie nicht im Püree haben möchten.) Entsorgen Sie die Kürbishaut und geben Sie das Fleisch durch eine Lebensmittelmühle in eine mittelgroße großen Topf.

Kochen Sie das Kürbispüree bei starker Hitze 5 Minuten lang, um etwas Feuchtigkeit herauszukochen, und rühren Sie dabei ständig um, damit es nicht an der Pfanne klebt.

In der Zwischenzeit die Butter in einen mittelgroßen Topf geben und bei mittlerer Hitze ohne Rühren kochen, dabei die Pfanne gelegentlich schwenken, um die Butter gleichmäßig zu bräunen, damit sie nicht anbrennt, bis die Blasen verschwinden und die Butter dunkelbraun ist mit ein nussiger, toastiger Geruch, 3-5 Minuten.

Schalten Sie die Hitze aus und gießen Sie die Butter in den Topf mit dem Butternusskürbis. Fügen Sie den Zucker und mehrere geriebene frische Muskatnuss hinzu, würzen Sie mit Salz und rühren Sie um, um die Zutaten gründlich zu vermischen. Zum Würzen abschmecken und nach Belieben mehr Salz, Zucker oder Muskat hinzufügen.

Um das Grün zuzubereiten, den Radicchio in große Stücke reißen. Das restliche Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es fast raucht; das Öl gleitet leicht in der Pfanne. Radicchio, Frisée und Rucola zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 2 Minuten dünsten, bis sie zu welken beginnen.

Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie die Schalotten und den Essig hinzu, mischen Sie das Gemüse, um das Gemüse mit den Gewürzen zu überziehen, und kochen Sie den Essig von der Resthitze in der Pfanne etwa 1 Minute lang. Probieren Sie das Grün zum Würzen und fügen Sie nach Belieben mehr Salz oder Pfeffer hinzu.

Zum Zusammensetzen der Crostini die Brotscheiben mit der geölten Seite nach oben auf eine Arbeitsfläche legen. Drapieren Sie eine dünne Schicht das Grün auf jeden der Crostini, so dass die Ränder des Brotes sichtbar bleiben. Einen gehäuften Esslöffel Kürbispüree auf das Gemüse geben und das Grün an den Rändern sichtbar lassen. Jede Speckscheibe schräg schräg halbieren, eine Hälfte schräg auf jedes Crostino legen und servieren.


Crostini mit Butternusskürbis, Apfelholz-geräuchertem Speck und Bittergrün Rezept - Rezepte

***Aktualisiert bis Oktober 2013. Der Rezeptindex ist leider sehr veraltet. Ich arbeite daran, es zu aktualisieren. Für neuere Rezepte benutzen Sie bitte das Suchfeld auf der Startseite.***

Belgische Endivie (siehe Chicorée)

Farro
(siehe Reis und Getreide)

Grüne
(siehe spezielle Grüns, wie Löwenzahngrün, Grünkohl, Senfgrün)

Makkaroni & Käse (siehe Pasta)

Pfeffer, Glocke (siehe Paprika)

Quinoa (siehe Reis und Getreide)

Reis und Getreide (einschließlich Quinoa)

Erbsen 3-Wege-Risotto mit Minze
Gerstensalat mit Zitrone und Petersilie
Maisrisotto
Herbst-Getreideschale mit Butternut-Kürbis
Herbst-Korn-Pilaw mit Süßkartoffeln
Farro Bowl mit Zuckerschoten und Pute Kielbasa
Ingwer-Hoisin-Lachs mit Quinoa Pilaf
Mehrkornrisotto mit Broccolini und Rosenkohl
Pilz-Speck-Risotto
Erbsen 3-Wege-Risotto mit Minze
Perfekter weißer Reis
Pesto-Risotto mit gerösteter Zucchini
Schnellkochtopf Frühlingsrisotto
Quinoa Tabouleh
Rekonstruierter Hummussalat
Risotto mit Champignons, Wurst und Grünkohl
Risotto mit Wurst, Pastinaken und Grünkohl
Gebratener Fenchel, Wurst und Quinoa gehackt (Getreideschale)
Gebratener Pastinaken-Quinoa-Salat mit Schalotten-Zitronen-Dressing
Risotto mit gerösteten Tomaten
Sommer-Getreidesalat
Tilapia mit Quinoa, Zuckerschoten, Mais und gerösteten Tomaten

Risotto (siehe Reis und Körner)

Salat
Agave-Mezcal-Hühnchen- und Curry-gebratener Blumenkohlsalat
Apfel-, Manchego- und Pekannusssalat
Rucola-Rüben-Salat
Rucola-Erdbeer-Salat
Rucola-Fenchel-Rettich-Feigen-Walnuss-Hähnchen-Salat mit Balsamico-Vinaigrette
Astoria Salat
Gerstensalat mit Zitrone und Petersilie
Rüben-, Feigen- und Prosciutto-Salat
Brombeer-Gurken-Salat mit Fenchelpollen
Gegrillter Pfirsichsalat mit Brunnenkresse, Zuckerschoten und gerösteten Haselnüssen
Büffel-Hühnchen-Salat
Caesar-Salat mit Hühnchen, aktualisiert
Canlis Salat
Sellerie-Erdnuss-Salat
Hähnchen-Spargelsalat
Hühnersalat mit Mango und Blaubeeren
Hühnchen-Erdbeer-Spinat-Salat
Chicoréesalat mit Hühnchen
Cobb-Salat
Knuspriger Grünkohl und gerösteter Kichererbsensalat
Goldener Hühnchen-Curry-Salat
"Grüner Salat
Erbstück Tomaten Panzanella
Caesar Salat mit Grünkohl
Grünkohl-Hühnersalat mit Äpfeln, Mandeln und Gorgonzola
Grünkohl-, Feigen- und Apfelsalat
Salat mit Knoblauch-Zitronen-Dressing
Mediterraner Hühnersalat
Mediterraner Salat
Grüner Senfsalat mit geröstetem Blumenkohl, Mandeln, Trauben und Hühnchen
Nostrana-Salat
Pastinaken-, Fenchel-, Cranberry- und Pekannusssalat
Rekonstruierter Hummussalat
Rucolasalat mit Blaubeeren
Gebratener Rüben-Karotten-Salat mit Chèvre, Frühlingskräutern und Kaffeeerde
Salat mit gerösteten Rüben und Hüttenkäse
Gebratener Pastinaken-Quinoa-Salat mit Schalotten-Zitronen-Dressing
Panzanella mit gerösteten Tomaten
Salat Niçoise Printemps (Frühlings-Niçoise-Salat)
Rasierter Delicata-Kürbissalat
Rasierter Salat mit honiggeräucherten Mandeln und Zitronenvinaigrette
Geschnittener frischer Tomatensalat

Geschnittener frischer Tomatensalat
Rauchiger Waldorfsalat
Rauchiger Wedge-Salat mit Blauschimmelkäse
Spinat-Fenchel-Salat mit Honig-Zitronen-Dressing
Frühlingsrasierter Spargelsalat
Sommer-Getreidesalat
Süßkartoffel-, Schinken- und Ziegenkäsesalat
Tomatensalat mit Honig-Senf-Basilikum-Dressing
Brunnenkresse und Feigen-Herbstsalat
Wassermelonen-Brunnen-Salat mit Prosciutto, Ziegenkäse und Minze
Wassermelonen-Pepperoni-Salat
Salat mit verwelktem Spinat und Speck
Wintersalat mit Joghurt-Zitronen-Dressing

Quetschen
(siehe Eichelkürbis, Butternusskürbis, Delicata-Kürbis, Sommerkürbis, Zucchini)

Vegan
(vegetarische Gerichte, die auch keine tierischen Produkte enthalten, wie Käse, Eier, Butter oder Milch können Honig oder Hefe enthalten)
Gebratener Pfirsichsalat mit Brunnenkresse, Zuckerschoten und gerösteten Haselnüssen (enthält Honig)
Sellerie-Erdnuss-Salat
Kalte Kichererbsen-Tahini-Suppe
"Grüner" Salat (enthält Honig)
Wurst-Zucchini-Pasta
Sommer-Getreidesalat


Crostini mit Butternusskürbis, Apfelholz-geräuchertem Speck und Bittergrüns Rezept - Rezepte

5-6 Scheiben dick geschnittener Apfelholz-Räucherspeck*

1/2-1 Tasse Light Alfredo Sauce, ich habe Classico verwendet

frischer Parmesan zum Garnieren

Speckstreifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Zwischenräumen zwischen den Streifen. Rosenkohl waschen, Enden abschneiden und halbieren, trocken tupfen. Die Sprossen zwischen die Speckstreifen legen und darauf achten, dass sie nicht auf den Speck gelegt werden. Mit etwas Olivenöl beträufeln und würzen. 30 Minuten bei 400 rösten, dabei Speck gegen Ende der Garzeit beobachten. Speck sollte knusprig sein und Rosenkohl wird an den Rändern verkohlt, wenn alles fertig ist.

Während Speck und Sprossen kochen, Nudeln kochen und abtropfen lassen. Zurück zum heißen Topf und Hitze auf niedrig stellen. Mit Sauce vermischen, Menge nach Geschmack anpassen. Würzen und warm halten.

Speck mit einer Schere in 2 cm große Stücke schneiden. Fügen Sie gekochte Sprossen und Speckstücke zu heißen Nudeln hinzu und werfen Sie sie um. Nach Belieben mit frischem Parmesan servieren. Ergibt 4 Portionen

*Das Ersetzen einer anderen Specksorte kann die Garzeit beeinträchtigen, also pass genau auf


Unsere besten Thanksgiving-Füllungs- und Dressing-Rezepte

Egal, ob Sie es im Vogel kochen oder nebenbei backen, Füllung ist ein Urlaubs-Must-Have. Und es gibt keinen Mangel an Möglichkeiten, diesen Publikumsliebling-Klassiker zuzubereiten – der Grund, warum wir all unsere besten Thanksgiving-Füllungs- und Dressing-Rezepte für Sie zusammengestellt haben.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Chantell Quernemoen

Foto von: Tara Donne ©Tara Donne

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Tara Donne ©Food Network

Foto von: Tara Donne ©Tara Donne

Foto von: Tara Donne ©Tara Donne

Foto von: Tara Donne ©Tara Donne

Foto von: Tara Donne ©Tara Donne

Foto von: Tara Donne ©2009, Tara Donne

Foto von: Alice Gao ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©Hearst Communications, Inc.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Tara Donne ©2009, Tara Donne

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©Hearst Communications, Inc.

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©2009, Hearst Communications, Inc.

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kana Okada ©2011, Kana Okada

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©2009, Hearst Communications, Inc.

Foto von: Corey Behnke ©Monday Sessions Media, Inc.

Foto von: Kana Okada ©2012, Kana Okada

Foto von: Kana Okada ©2012, Kana Okada

Foto von: Kana Okada ©2012, Kana Okada

Foto von: Kana Okada ©2012, Kana Okada

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©2009, Hearst Communications, Inc.

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©2009, Hearst Communications, Inc.

Kräuter- und Apfelfüllung

Ina kocht ihre herzhaft-süße Füllung im Truthahn für maximalen Geschmack.

Ciabatta-Füllung mit Kastanien und Pancetta

Für Giadas Thanksgiving nach italienischer Art macht sie Füllung mit rustikalem Ciabatta-Brot, gemischt mit sautiertem Gemüse und salzigem Pancetta. Die erdigen Kastanien und der herzhafte Parmesankäse machen das Gericht zu etwas ganz Besonderem.

Heißluftfritteuse Würstchenfüllung

Egal, ob Sie ein kleineres Rezept suchen oder einfach nur eine insgesamt vereinfachte Methode wünschen, diese Heißluftfritteuse-Wurstfüllung überprüft alle Kästchen. Wir gingen super klassisch, mit geschnittenem Weißbrot (das sogar in der Heißluftfritteuse geröstet wird!), Sellerie, Knoblauch und frischen Kräutern wie Salbei und Thymian. Das gesamte Gericht kommt in weniger als einer Stunde zusammen, was dies zur perfekten Füllung für ein zurückhaltendes Thanksgiving-Treffen macht.

Kräuterfüllung mit Trockenfrüchten

Diese Brotfüllung mit gemischten Trockenfrüchten, Salbei, Thymian und Petersilie passt hervorragend zu Truthahnbraten.

Salbei-Dressing

Erdige Waldpilze sowie getrockneter Salbei und Thymian verleihen Bobby's Dressing einen tiefen, rustikalen Geschmack.

Füllung aus karamellisierten Zwiebeln und Maisbrot

Tyler verwendet Süßmais-Muffins, um diese Füllung herzustellen, und mischt sie mit karamellisierten Zwiebeln und frischem Salbei.

Cranberry-Pecan-Wildreis-Füllung

Mischen Sie getrocknete Aprikosen und getrocknete Preiselbeeren in diese nach Thymian duftende Füllung mit knusprigen Pekannüssen.

Die beste Füllung

In unserer festlichen Füllung ist für jeden etwas dabei. Es ist gefüllt mit sättigenden Zutaten wie Wurst und Pilzen sowie klassischen Thanksgiving-Aromen wie Zwiebeln, Sellerie und vielen gehackten Kräutern. Am besten schmeckt es uns in einer Auflaufform gebacken und zum Truthahn serviert. Dies ist auch die sicherste Art, es zuzubereiten.

Brezelfüllung

Tradition trifft würzig mit Molly&rsquos Brezelfüllung. Sie ergänzt den Geschmack salziger Brezelbrötchen mit Bier, Speck und Dijon-Senf.

Wurst-Maisbrot-Füllung

Gib den gehackten Knoblauch nicht gleichzeitig mit deinem Gemüse in die heiße Pfanne, sonst verbrennt er. Fügen Sie es stattdessen mit der Wurst hinzu, sobald das Gemüse gekocht und die Hitze gesenkt wurde - Sie erhalten immer noch die gleichen wunderbaren Aromen in Ihrer Füllung.


Crostini mit Butternusskürbis, Apfelholz-geräuchertem Speck und Bittergrün Rezept - Rezepte

Koch, Kochbuchautor, Schriftsteller, Esser. Food-Kolumnist im CBC-Radio, mitwirkender Food-Redakteur für Globe + Mail. Puls-Enthusiast. ❤️ Menschen füttern.

Fehler: API-Anfragen werden für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Möglicherweise liegt ein Problem mit dem von Ihnen verwendeten Instagram-Zugriffstoken vor. Ihr Server kann derzeit möglicherweise auch keine Verbindung zu Instagram herstellen.


Bei welcher Temperatur backst du Lachs?

Für dieses gebackene Lachsrezept backe ich den Lachs 10 Minuten bei 450 Grad. Und dann den Lachs für weitere 10 Minuten zelten. Wenn Sie den Lachs nach dem Garen zelten, kann er weitergaren, ohne zu überkochen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihren gebackenen Lachs perfekt zu garen.

Und genau wie bei den Kochtechniken gibt es viele Möglichkeiten, Lachs zu verwenden. Ich esse es im Sommer gerne in Salaten. Es ist auch toll in Pasta. Und natürlich gebacken und mit Zitronen-Kapern-Butter bestrichen.

Ich war schon immer ein großer Fan von Lachs mit Kapern. Es war also ein Kinderspiel, diesen gebackenen Lachs mit einer schnellen Kapernbutter zuzubereiten, um sie darüber zu träufeln. Die Kapernbutter ist alles. Es ist butterartig, zitronig und hat genau die richtige Menge an Salzigkeit von den Kapern. Sie werden es wahrscheinlich auf alle Dinge legen wollen.

Das Leben im Nordwesten gibt mir viel Zugang zu frischem Lachs. Zu dieser Jahreszeit können wir Copper River Salmon oder Wild Alaskan King bekommen. Für dieses Rezept habe ich mich für Wild Alaskan King Salmon entschieden. Es war etwas günstiger als der begehrte Kupferflusslachs, hat aber immer noch einen wunderbaren, buttrigen Geschmack.

Ryan nahm einen Bissen von diesem Lachs und sagte “Das ist wirklich gut! Ich wusste nicht, dass ich Lachs so gerne mag!” Dann verschlang er schnell den Rest seiner Portion und ein bisschen von mir. Ich hoffe es gefällt euch allen genauso!


Geröstetes, gewürztes Winterkürbis-Medley

Mein Plan gestern Abend war es, Kürbissuppe zum Abendessen zu machen, aber ich wollte dieses Rezept ausprobieren, also habe ich stattdessen ein Brathähnchen gemacht und dieses als Beilage serviert – Tommy hörte nicht auf zu schwärmen. Er ist ein großer Fan von süßen Winterkürbissen, aber da ich eher herzhafte Speisen mag, war dies die perfekte Balance.


Cent'Anni

Ein Eimer mit unseren leckeren Bällchen ohne das Brot - perfekt für jede Partygröße! Eine Auswahl an Protein und Sauce pro Eimer. Wenn Sie kombinieren möchten, bestellen Sie bitte separate Eimer. Gemüsebällchen in Pomodoro-Sauce abgebildet.

Cent'Anni Caesar Salat

Schwarzkohl belegt mit Sardellen-gewürzten Croutons und gehobeltem Parmesan.

Rigatoni

Omas Rezept von langsam gekochtem Ragout mit Fleischbällchen und italienischer Wurst.

Spaghetti al Limone

Mit Parmigiano Reggiano und Zitronenschale oder Al Aliola.

Pappardelle

Penne ala Wodka

Tiramisu

Utensilien

Utensilien einschließen

Cent'Anni legt nicht automatisch jeder Bestellung Utensilien bei. Wenn Sie Utensilien möchten, wählen Sie bitte diese Option

Drei-Gänge-Erntedankfest

1 – Geröstete Kürbissuppe 2 – Herzhaftes dunkles und weißes Putenfleisch (mit langsam gegarter Putensauce), sautierter Grünkohl, im Ofen gebackener Butternusskürbis, hausgemachte Füllung (Wurst, Grünkohl, Rosinen, Sellerie und Karotten), Süßkartoffelpüree, Cranberry-Apfel-Relish 3 - Kürbiskuchen


Spanische Feiertags gefüllte Putenbrust

1. In einer großen Pfanne den Speck bei mittlerer Hitze 10 Minuten oder bis er knusprig ist kochen, gelegentlich mit einem Schaumlöffel umrühren, auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben. In derselben Pfanne mit Speckbraten Knoblauch 1 Minute kochen. Fügen Sie Kalbfleisch und Schweinefleisch hinzu, kochen Sie 10 Minuten oder bis sie gebräunt und durchgegart sind, und rühren Sie gelegentlich um. Fügen Sie Pilze hinzu, kochen Sie 5 Minuten oder bis sie zart sind. Fügen Sie je 1 Esslöffel Sherry und Brandy hinzu und kochen Sie 1 Minute lang. 1/2 Teelöffel Salz, 1/8 Teelöffel Pfeffer und Speck einrühren, vom Herd nehmen und in eine mittelgroße Schüssel geben.

2.In derselben Pfanne 2 Esslöffel Butter bei mittlerer bis hoher Hitze schmelzen. Fügen Sie Karotten, Sellerie und Zwiebel hinzu, kochen Sie 5 Minuten oder bis sie weich sind, und rühren Sie gelegentlich um. Übertragen Sie die Gemüsemischung in eine Bratpfanne, fügen Sie 3 Tassen Wasser und den restlichen 1 Tasse Sherry hinzu. Legen Sie den Bräter in die Pfanne über die Gemüsemischung.

3. Eier in die Fleischmischung einrühren. Arbeitsfläche mit Frischhaltefolie auslegen Putenbrust auf Frischhaltefolie legen und mit zweitem Stück Frischhaltefolie abdecken. Mit dem flachen Ende des Fleischhammers den Truthahn klopfen, bis er auf 1/4 Zoll dick (ca. 12 x 9 Zoll) flachgedrückt ist, die obere Plastikfolie entfernen und mit dem restlichen 1/2 Teelöffel Salz und 1/8 Teelöffel Pfeffer bestreuen. Mit der langen Kante des Truthahns zu Ihnen hin, einen 2-Zoll-Rand am unteren Rand lassen, Schinkenscheiben über die Puten-Fleischmischung der Länge nach in einer etwa 2-Zoll-Reihe über den Schinken legen. Beginnen Sie mit dem langen Ende und rollen Sie den Truthahn fest um die Füllung, um ihn einzuschließen. Den Truthahn fest in dieselbe Plastikfolie einwickeln, 1 Stunde einfrieren oder mindestens 2 Stunden kühlen.

4. Backofen auf 375° vorheizen. In einer großen Pfanne den restlichen 1 Esslöffel Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, gefüllten Truthahn hinzufügen und 5 Minuten kochen, dabei von allen Seiten braun werden lassen. Legen Sie den gefüllten Truthahn mit der Öffnungsseite nach unten auf den Rost in der Pfanne. 30 Minuten rösten oder bis der Saft klar ist und die Innentemperatur sowohl der Füllung als auch der dicksten Stelle der Brust 160° erreicht. Pute auf ein Schneidebrett legen und mit Alufolie abdecken, 15 Minuten stehen lassen.

5. Rost aus der Pfanne nehmen und Bratenfett mit einem Löffel abseihen, überschüssiges Fett vom Bratenfett abschöpfen. In einem kleinen Topf erhitzen Sie die Tropfen bei mittlerer Hitze zum Köcheln. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur 10 Minuten oder bis die Sauce eindickt, rühren Sie gelegentlich um. Sauce durch ein feinmaschiges Sieb passieren. Truthahn in Scheiben schneiden und mit Sauce servieren.


Ungefähre Nährwerte pro Portion:
414 Kalorien, 14 g Fett (5 g gesättigt), 197 mg Cholesterin,
849 mg Natrium, 3 g Kohlenhydrate, 0 g Ballaststoffe, 2 g Zucker, 55 g Protein


Jägerschnitzel-Zeit!

Das ist großartig und ich liebe ein gutes Jägerschnitzel. Aber was ist Jägerschnitzel?

Jägerschnitzel bedeutet auf Deutsch "Jägerschnitzel", und das Gericht wurde ursprünglich mit Wild- oder Wildschweinrückenband zubereitet, das dünn geschlagen wurde. … Jägerschnitzel im Kern ist ein dünnes Schnitzel, serviert mit einer Pilzsoße. [Ehrliches Essen]

Ein Schnitzel ist Fleisch, das normalerweise durch Zerstampfen mit einem Fleischzartmacher verdünnt wird, das in einer Art Öl oder Fett gebraten wird. … Das aus Österreich stammende panierte Schnitzel ist in vielen Ländern beliebt und wird entweder aus Kalb-, Hammel-, Hühnchen-, Rind-, Puten-, Rentier- oder Schweinefleisch hergestellt. [Wikipedia]

Du hast die Idee. Persönlich mag ich Schweinefleisch oder, wenn man es sich leisten kann und findet, Kalbfleisch. Hier ist ein Rezept.

Jägerschnitzel mit Champignonsauce (Jägerschnitzel)

Quelle: adaptiert aus Oma’s Kaffeeklatsch
Bob und Robin Young, Boise, ID
Zutaten:
4 Kalbskoteletts, leicht zerstoßen (für Schweineschnitzel Schweinefleisch verwenden)
1 T frisch gepresster Zitronensaft
½ t Keltisches Meersalz
ca. ½ c Mehl
3 T Wasser
1 Ei
ca. 1 Tasse Brot oder Panko, Krümel
3 T ungesalzene Butter
3 T Pflanzenöl
1 Zitrone, in Scheiben geschnitten

Anweisungen:
Schneiden Sie Fett vom Fleisch ab und schneiden Sie die Kanten ab, damit sich die Kanten während des Garens nicht kräuseln.
Schnitzel mit Zitronensaft und Salz beträufeln.
Stellen Sie 3 flache Schüsseln auf die Theke. In den ersten Mehl geben. Im zweiten Ei und Wasser mischen. Im dritten Semmelbrösel geben. Schnitzel zuerst mit Mehl, dann mit Ei und dann mit Paniermehl bestreichen. Butter und Öl bei mittlerer Hitze in der Pfanne erhitzen. Schnitzel goldbraun braten, ca. 3 Minuten pro Seite.
Sofort servieren, mit Zitronenscheiben garniert.

Jägerschnitzelsauce

Zutaten:
1 TL ungesalzene Butter
3 Scheiben Speck, gewürfelt
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Pfund Champignons, in Scheiben geschnitten
2 t Tomatenmark
1 c Wasser
1½ c Weißwein
2 TL Paprika
frischer Thymian, keltisches Meersalz, frisch gemahlener Tellicherry schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
2 TL Petersilie, gehackt
¼ c Sauerrahm

Anweisungen:
In einer Pfanne Speck und Zwiebel in Butter anbraten. Champignons hinzufügen und braten, bis sie weich sind.
Tomatenmark, Wasser und Weißwein hinzufügen. Paprika hinzufügen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen, Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt. Petersilie und Sauerrahm hinzufügen. Aufsehen. Über Schnitzel servieren

Hier ist ein weiteres Rezept. Genießen!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Kochzeit: 20 Minuten Gesamtzeit: 30 Minuten
Autor: Goodie Godmother, adaptiert aus Cooking With Christine Portionen: 4-6 Portionen
Bob und Robin Young, Boise, ID

Zutaten – Für das Schweineschnitzel:
1,5-2 lbs Schweinekoteletts oder Schweinelende dünn geschlagen
3 T Zitronensaft, ungefähr der Ertrag von 1 frischen Zitrone
⅓ c Allzweckmehl
1 t Keltisches Meersalz
½ t frisch gemahlener Tellicherry schwarzer Pfeffer
1 t Paprika gemahlen
Zutaten – Für die Champignon-Sahnesauce:
½ c ungesalzene Butter, 1 Stange
⅓ Tasse trockener Sherrywein oder ein trockener Weißwein
16 Unzen in Scheiben geschnittene Crimini-Pilze
2 T gehackter frischer Schnittlauch, gehackt
3 T Allzweckmehl
¼ t frisch gemahlene Muskatnuss
¾ c Sahne
Keltisches Meersalz und frisch gemahlener Te3llicherry schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen:
Legen Sie das in Scheiben geschnittene Schweinefleisch zwischen zwei Stücke Frischhaltefolie und klopfen Sie es mit einem schweren Nudelholz oder der flachen Seite eines Fleischhammers dünn.
Die Schweinekoteletts mit dem Zitronensaft in eine flache Schüssel geben. Etwa 30 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen, dabei das Schweinefleisch einmal wenden. Wenn Sie bereit sind, das Schnitzel zuzubereiten, die Koteletts aus dem Zitronensaft nehmen und auf Küchenpapier trocken tupfen.
Mehl, Salz, Pfeffer und Paprika in einer flachen Schüssel mischen und jedes Schnitzel mit Mehl bestäuben, überschüssiges abschütteln.
Schmelzen Sie 2 EL Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, während Sie den Ofen auf die niedrigste Temperaturstufe vorheizen. Schalten Sie den Ofen aus, wenn er die Temperatur erreicht hat, Sie möchten nur einen warmen Ort, um das Schnitzel zu lagern, während Sie die Sauce zubereiten.
Die mit Mehl überzogenen Schweinekoteletts in Portionen 3-4 Minuten pro Seite kochen, bis sie durchgegart und leicht gebräunt sind. Etwa nach der Hälfte des Garvorgangs einen weiteren EL Butter schmelzen, wenn die Koteletts zu fest kleben. Die fertigen Schnitzel auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller legen und im vorgeheizten Backofen lagern.
Stellen Sie die Hitze auf mittlere Hitze und gießen Sie den Kochwein in die Pfanne, wobei Sie mit einem Holzlöffel alle Mehlstücke abkratzen, die möglicherweise an der Pfanne kleben.
Die restliche Butter in der Pfanne schmelzen und Champignons, Knoblauch, Schnittlauch und Muskat zugeben. Unter häufigem Rühren 5-7 Minuten kochen, bis die Pilze weich und teilweise leicht golden sind.
Mehl einrühren, weitere 2 Minuten kochen lassen, dann die Hitze ausschalten.
Unter ständigem Rühren, damit die Sauce glatt bleibt, die Sahne einfüllen und rühren, bis eine glatte Sauce entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.
Das Schweineschnitzel aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und die Sauce über das Schnitzel gießen. Nach Belieben zusätzlichen frischen Schnittlauch zum Garnieren hinzufügen. Sofort servieren.