Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Glutenfreie Pasta mit Champignons und dreifarbiger Paprika

Glutenfreie Pasta mit Champignons und dreifarbiger Paprika

Bringen Sie Wasser mit einem Esslöffel Salz zum Kochen, und wenn es den Siedepunkt erreicht, fügen Sie die Nudeln hinzu und lassen Sie sie kochen, bis sie leicht durchdrungen sind.

Wir kochen sie überhaupt nicht, gerade genug, um leicht einzudringen.

Gießen Sie sie aus dem Wasser, in dem sie gekocht wurden, und passieren Sie sie durch geschmolzene Butter und würzen Sie sie mit Knoblauch und Basilikumblättern.

Wir schleudern sie zwei- oder dreimal in Butter und lassen sie dann abkühlen.

Für die Sauce die gehackten Zwiebelschuppen zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch in Butter und Olivenöl erhitzen, bis sie glasig wird, dann einen Teelöffel Zucker dazugeben, um leicht zu karamellisieren.

Fügen Sie die Pilze hinzu und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze köcheln, wobei Sie gelegentlich mit einem Spatel umrühren, um gleichmäßig einzudringen.

Lassen Sie sie etwa 15-20 Minuten auf dem Feuer, fügen Sie dann den dreifarbigen Pfeffer in Julienne hinzu und mischen Sie ihn leicht unter die Pilze.

Wenn der Pfeffer leicht einzudringen beginnt, fügen Sie die Kokosmilch hinzu, dann die Basilikumblätter und den geriebenen Ingwer, passen Sie den Geschmack mit Salz an und lassen Sie die Sauce 5-6 Minuten lang auf dem Feuer, für 2-3 Kochvorgänge, nicht mehr.

Servieren Sie die Pasta mit dieser Sauce und dekorieren Sie sie mit Parmesanflocken, etwas grüner Petersilie und etwas grünem Dill.

Möge es Ihnen nützlich sein!


Video: SPAGHETTI-TORTE mit Champignons. Pasta fleischlos (Januar 2022).