Gebackene Schweinebrust


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zuerst habe ich die Schweinebrust in kleine Stücke geschnitten, gesalzen, gepfeffert, mit Thymian bestreut und ca. 1 Stunde stehen gelassen, damit die Gewürze hineinkommen. Ich nahm eine Schüssel, in die ich Backpapier legte, genug, um die Schweinebrust zu bedecken.

Dann legte ich die Schweinebrust hinein, panierte sie mit Knoblauch, bedeckte sie mit Backpapier und goss 1 Glas Wasser darüber, stellte die Form in den Ofen, bei mittlerer Hitze, ca. 2 Stunden, vor 20 Minuten öffnete ich das Papierbacken und ließ es braun.

Ich habe es mit Kartoffelpüree und Donuts gefüllt mit Kohl und Peperoni serviert ...


Gebackene Schweinebrust

Gebackene Schweinebrust

Ich präsentiere euch noch einmal ein Rezept, das ich aus dem Internet geholt und an meine Bedürfnisse angepasst habe. Zunächst einmal sind die Mengenangaben "dumm", wie manche sagen würden, aber wenn man für dreizehn Personen kocht, ist es mit den ungefähren Angaben etwas schwierig.

Für den Anfang brauchen wir Schweinebrust, ich habe ungefähr 300 - 350 pro Person berechnet plus etwas Reserve für das, was sie wollen und die zweite Portion, so sind wir auf 5 kg Schweinebrust gekommen. Ich empfehle die Brust, die weniger Fett hat, weil das Fleisch ziemlich fett ist, aber wenn Sie keine Wahl haben, entfernen Sie das überschüssige Fett und bewahren Sie es im Gefrierschrank für Sarmale, Grill- oder Hundefutter auf.

Das Fleisch wird am Vortag gekauft, da wir es vor dem Garen gut zart machen müssen und dafür die nächste Beize verwenden.

In eine große Schüssel 1l Tomatensaft so konzentriert wie möglich gießen, aber noch flüssig, dann fügen Sie hinzu: 4-5 Esslöffel Honig, 3-4 Esslöffel klassischen Senf (gehen Sie und dijon, aber in diesem Fleck wird das Fleisch dann kochen, also müssen Sie beachten Sie die Schärfe des Senfs), ein Hut aus zerdrücktem Knoblauch, zwei fein gehackte Zwiebeln, 5-6 Esslöffel Olivenöl, ein Esslöffel Paprika, ein Bund Thymian und fein gehackte Salbeiblätter (für vorzugsweise grün, aber ich habe verwendet .) die Trockenmarktversion), 250 ml Bier (egal welches) und zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Mischen Sie die oben genannten Zutaten gut, bis Sie eine Paste erhalten, die zähflüssig genug ist, damit wir das Fleisch damit einfetten können, aber sie ist etwas flüssig.

Lassen Sie den Stuhlgang sich beruhigen, während Sie das Fleisch parallel zu den Knochen schneiden, sodass jedes Stück zwei Rippen und eine Breite von etwa drei Fingern hat. Hier spielt die Länge keine Rolle.

Die so geschnittenen Stücke werden mit der zuvor vorbereiteten Beize eingefettet und möglichst kompakt in einen Behälter gelegt, der folgendes erfüllt: Das gesamte Fleisch und der Beiz müssen hineinpassen, abdeckbar sein und in den Kühlschrank passen.

Nachdem wir das Fleisch fertig eingelegt haben, gießen wir den Rest des Steaks über das Fleisch, decken den Behälter ab und stellen es für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank, bevor es gegart wird.

Jetzt können wir uns bei einem Bier entspannen. Ich werde das Bier in diesem einzigartigen Becher genießen, den ich von meiner Frau geschenkt bekommen habe.

Ich weiß, keine Verbindung zum Rezept, aber irgendwie musste ich prahlen.

Etwa 2-3 Stunden bevor Sie die Leber der Gäste angreifen, nehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und zünden Sie das Feuer im Ofen auf maximale Kapazität an, mischen Sie das Fleisch ein wenig mit dem Fleck und legen Sie das Fleisch dann in den Kochbehälter (ich habe einen glasierten Tontopf verwendet), aber diesmal nicht so kompakt, dass die Sauce durch das Fleisch rutschen kann.

Nach dem Aufheizen des Ofens die Hitze auf die Hälfte reduzieren und das Fleisch mit abgedeckter Form in den Ofen schieben.

Von nun an hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Das Fleisch ist fertig, wenn es sich leicht vom Knochen löst (2-3 Stunden bei mittlerer Hitze) und sich sichtbar strafft und die Knochen freigibt.

! In etwa 30 Minuten im Ofen einchecken.

Wenn Sie mehr Sauce wünschen, lassen Sie das Fleisch bis fast zum Ende bedeckt, wenn das Fleisch fertig ist und wenn Sie trockeneres Fleisch wünschen, entfernen Sie den Deckel schneller und lassen Sie die Sauce fallen.

Als Beilage empfehle ich Kartoffelpüree oder Bauernkartoffeln, geschlagene Bohnen, Polenta oder Gurken und vor dem Essen ein STOUT Bier und dann Lager oder Weisse zu trinken.


Gebackene Schweinerippchen (Kaiser, geräucherte Schweinebrust) & #8211 Steakrezept mit eingekerbter Schwarte

Gebackene Schweinerippchen (Kaiser, geräucherte Schweinebrust) & # 8211 Steakrezept mit eingekerbter Schwarte. Schweinebrust mit Thymian und Kreuzkümmel. Gekochte und geräucherte Schweinerippchen, im Ofen gebacken, mit extrem zartem und saftigem Fleisch und knuspriger Schwarte. Kaizer-Steak. Rotes und saftiges Schweinebruststeak.

Dieses gebratene Schweinerippchen ist super lecker! Ein schnelles Rezept, das einfach zuzubereiten ist. Generell verwende ich gekochte und geräucherte Schweinebrust (Kaiser, Kaiser) aus eigener Produktion oder aus dem Handel (vom Metzger).

So sehen die kommerziell gekochten und geräucherten Rippchen oder Kaiser aus. Sie benötigen ein solches Stück, wenn Sie keinen Hauskaiser haben.

Wenn Sie dieses Steak aus rohem und geräuchertem Kaiser zubereiten möchten, müssen Sie das Produkt frisch aus dem Rauch entfernen, kein trockenes (weil das Steak sonst gummiartig wird). Dieser selbstgemachte Kaizer muss vorher 1 Stunde bei 80 C „gedämpft“ werden. Ich stelle ihn in ein Blech mit heißem Wasser (mit Alufolie abgedeckt oder mit Deckel) in den Ofen und stelle die Temperatur auf 80 C ein. Das Rezept für den kaiser nach hause findest du hier.

Sehen Sie, wie saftig das Steak herauskommt! Wie schön gebräunt die Maus ist! Von Aromen & # 8230 was soll ich noch sagen? Thymian, Kreuzkümmel, Pfeffer und ein dezentes Raucharoma.

Aus diesen Mengen ergeben sich ca. 4-5 Portionen Schweinerippchen im Ofen. Es kann mit einer Garnitur aus Kartoffeln, Brot und Salat, Essiggurken oder einfach mit geriebenem Meerrettich in Essig und hausgemachtem Pita serviert werden.


Gebackene Hähnchenbrust mit Zitrone

  • Ich habe die Hähnchenbrust gut gewaschen und mit einer Serviette gut abgetupft. Ich legte die Truhe in eine Schüssel und beträufelte sie mit etwas Olivenöl. Ich habe die Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano bestreut und gut eingerieben.
    In eine hitzebeständige Keramikschüssel goss ich den Wein und legte die Hähnchenbrust hinein.
    Ich nahm die Zitrone und schneide sie in Viertel und Viertel in zwei Hälften. Zwischen die Bruststücke legte ich die Zitronenscheiben und zerdrückte Knoblauchzehen.
    Ich schiebe das Gericht in den Ofen, die Temperatur von 200 Grad Celsius, bis die Brust gebräunt ist.
    Hähnchenbrust mit Zitrone und Thymian gekocht ist zart und duftend.

Aktualisieren:
Quelle des Rezepts "Gebackene Hühnerbrust mit Zitrone": Barefoot Contessa (http://www.barefootcontessa.com) - Lemon Chicken Breast (4 Serves 4), 2010
Rezept auch veröffentlicht in: Barefoot Contessa, How Easy is That ?, von Ina Garten, Clarkson Potter / Publisher

Oregano passt gut zu Thymian, Rosmarin und Salbei. zusammen komponieren sie sogar eine Mischung aus italienischen Kräutern (das schreibt Tony Hill in seinem Buch "The Spices Lover's Guide to Herbs & Spices")
Oregano und Thymian erscheinen zusammen in der Schlacht von Za 'atar, oder wir haben auch in den Schlachten von Herbes de Provence gesehen, Bouquet Garni, Mischungen für Barbecues (Kansas City Barbeque)
Die Mischung aus Oregano, Thymian und Basilikum wird in der griechischen Küche verwendet.
Oregano und Thymian werden zum Würzen von italienischen Pastasaucen, Schweine- oder Hühnchengerichten verwendet.


Gebackene Schweinebrust

Gebackene Schweinebrust

Ich präsentiere euch noch einmal ein Rezept, das ich aus dem Internet geholt und an meine Bedürfnisse angepasst habe. Zunächst einmal sind die Mengenangaben "dumm", wie manche sagen würden, aber wenn man für dreizehn Personen kocht, ist es mit den ungefähren Angaben etwas schwierig.

Für den Anfang brauchen wir Schweinebrust, ich habe ungefähr 300 - 350 pro Person berechnet plus etwas Reserve für das, was sie wollen und die zweite Portion, so sind wir auf 5 kg Schweinebrust gekommen. Ich empfehle die Brust, die weniger Fett hat, weil das Fleisch ziemlich fett ist, aber wenn Sie keine Wahl haben, entfernen Sie das überschüssige Fett und bewahren Sie es im Gefrierschrank für Sarmale, Grill- oder Hundefutter auf.

Das Fleisch wird am Vortag gekauft, da wir es vor dem Garen gut zart machen müssen und dafür die nächste Beize verwenden.

In eine große Schüssel 1l Tomatensaft so konzentriert wie möglich gießen, aber noch flüssig, dann fügen Sie hinzu: 4-5 Esslöffel Honig, 3-4 Esslöffel klassischen Senf (gehen Sie und dijon, aber in diesem Fleck wird das Fleisch dann kochen, also müssen Sie beachten Sie die Schärfe des Senfs), ein Hut aus zerdrücktem Knoblauch, zwei fein gehackte Zwiebeln, 5-6 Esslöffel Olivenöl, ein Esslöffel Paprika, ein Bund Thymian und fein gehackte Salbeiblätter (für vorzugsweise grün, aber ich habe verwendet .) die Trockenmarktversion), 250 ml Bier (egal welches) und zum Schluss Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Mischen Sie die oben genannten Zutaten gut, bis Sie eine Paste erhalten, die zähflüssig genug ist, damit wir das Fleisch damit einfetten können, aber sie ist etwas flüssig.

Lassen Sie den Stuhlgang sich beruhigen, während Sie das Fleisch parallel zu den Knochen schneiden, sodass jedes Stück zwei Rippen und eine Breite von etwa drei Fingern hat. Hier spielt die Länge keine Rolle.

Die so geschnittenen Stücke werden mit der zuvor vorbereiteten Beize eingefettet und möglichst kompakt in einen Behälter gelegt, der folgendes erfüllt: Das gesamte Fleisch und der Beiz müssen hineinpassen, abdeckbar sein und in den Kühlschrank passen.

Nachdem wir das Fleisch fertig eingelegt haben, gießen wir den Rest des Steaks über das Fleisch, decken den Behälter ab und stellen es für mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank, bevor es gegart wird.

Jetzt können wir uns bei einem Bier entspannen. Ich werde das Bier in diesem einzigartigen Becher genießen, den ich von meiner Frau geschenkt bekommen habe.

Ich weiß, keine Verbindung zum Rezept, aber irgendwie musste ich prahlen.

Etwa 2-3 Stunden bevor Sie die Leber der Gäste angreifen, nehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und zünden Sie das Feuer im Ofen auf maximale Kapazität an, mischen Sie das Fleisch ein wenig mit dem Fleck und legen Sie das Fleisch dann in den Kochbehälter (ich habe einen glasierten Tontopf verwendet), aber diesmal nicht so kompakt, dass die Sauce durch das Fleisch rutschen kann.

Nach dem Aufheizen des Ofens die Hitze auf die Hälfte reduzieren und das Fleisch mit abgedeckter Form in den Ofen schieben.

Von nun an hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Das Fleisch ist fertig, wenn es sich leicht vom Knochen löst (2-3 Stunden bei mittlerer Hitze) und sich sichtbar strafft und die Knochen freigibt.

! In etwa 30 Minuten im Ofen einchecken.

Wenn Sie mehr Sauce wünschen, lassen Sie das Fleisch bis fast zum Ende bedeckt, wenn das Fleisch fertig ist und wenn Sie trockeneres Fleisch wünschen, entfernen Sie den Deckel schneller und lassen Sie die Sauce fallen.

Als Beilage empfehle ich Kartoffelpüree oder Bauernkartoffeln, geschlagene Bohnen, Polenta oder Gurken und vor dem Essen ein STOUT Bier und dann Lager oder Weisse zu trinken.


Gebackene Schweinebrust

Die Schweinebrust wird an der Seite mit den Mäusen eingekerbt, um kleine Quadrate zu erhalten.

und Thymian und sehr gut einreiben, um die Gewürze und zwischen den Schnitten zu durchdringen.

Den zerdrückten Knoblauch und die Peperoniflocken dazugeben und mit der Hand auf der gesamten Oberfläche verteilen.

Würzen Sie das Teil ohne die Mäuse auf ähnliche Weise.

Schneiden Sie die Karotte in Kreise und legen Sie sie auf den Boden des Blechs, in dem das Gericht gebacken wird.

Die Zwiebel in Schuppen schneiden und zur Karotte geben.

Den Knoblauch pressen und mit dem anderen Gemüse in die Pfanne geben.

Legen Sie die Schweinebrust mit der Seite mit den Mäusen nach oben auf das Gemüsebett. 1 Stunde bei 180 Grad in den vorgeheizten Backofen geben.

Nach dieser Zeit das Blech aus dem Ofen nehmen, die Schweinebrust mit trockenem Weißwein beträufeln und die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und 1 Stunde im Ofen lassen.

Gemüse aus der Pfanne nehmen (Gemüse als Sauce zubereiten)

und backen Sie eine weitere Stunde weiter, während dieser Zeit wird es schön gebräunt.


Gebackene Schweinebrust

Obwohl es ein Rezept ist, das während der Feiertage auf rumänischen Tischen zu finden ist, haben Sie selbst im Hochsommer kein Entkommen, wenn Sie Appetit bekommen. Und wenn Sie auch die Angewohnheit haben, den großen Köchen von internationalem Format zuzusehen (nein, das glaube ich nicht live, würde ich gerne, aber auf tv.paprika) und dabei nur Delikatessen zubereiten, darunter diese sogenannte (von den Norwegern ) Svineribbe, dann bist du verloren.

Nach skandinavischen historischen Daten scheint dieses Rezept aus dem Jahr 1793 zu stammen (das meinen sie, denn unser Roman hat es mit Sicherheit seit der Welt noch nie gekannt, meinen Sie nicht?)

Ich bevorzuge die rumänische Version, einfach, da ich der Meinung bin, dass Einfachheit nie versagt. Ich habe recht?

Davon abgesehen und mit einem Heißhunger, der mich von meiner Vorstellung von "Ich sollte eine Diät machen" schwer beißt, machte ich mich an die Arbeit.

Wir brauchen:

1kg Schweinebrust mit/ohne Knochen, aber unbedingt mit Mäusen,

etwas Knoblauch (vorzugsweise Granulat, aber frisch ist er gesünder),

ein gutes Messer (Fiskars, Laika oder das, das du bei Bedarf für & # 8221 beiseite hältst & # 8221),

eine Tasse Wasser oder Hühnersuppe,

und vergessen Sie nicht die besondere Zutat: ein bisschen Seele.

Zubereitungsart:

Das Fleischstück waschen, beträufeln und wie auf dem Bild mit einem Schnitt von 1 cm wachsen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch bestreuen und gut einmassieren, dabei auf die Kerben bestehen. Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen, Suppe/Wasser dazugeben und in den heißen Backofen bei 200-220 °C stellen.

Nach etwa 30 Minuten mit der Sauce aus der Pfanne bestreuen und eine Stunde lang vergessen wir es, bis es braun und lecker wird.

Nachdem Sie Ihre Augen mit diesem Wunder verzaubert haben, ist es an der Zeit, es zu portionieren und zu genießen.


Gebackene Schweinebrust

Obwohl es ein Rezept ist, das während der Feiertage auf rumänischen Tischen zu finden ist, haben Sie selbst im Hochsommer kein Entkommen, wenn Sie Appetit bekommen. Und wenn Sie auch die Angewohnheit haben, den großen Köchen von internationalem Format zuzusehen (nein, das glaube ich nicht live, würde ich gerne, aber auf tv.paprika) und dabei nur Delikatessen zubereiten, darunter diese sogenannte (von den Norwegern ) Svineribbe, dann bist du verloren.

Nach skandinavischen historischen Daten scheint dieses Rezept aus dem Jahr 1793 zu stammen (das meinen sie, denn unser Roman hat es mit Sicherheit seit der Welt noch nie gekannt, meinen Sie nicht?)

Ich bevorzuge die rumänische Version, einfach, da ich der Meinung bin, dass Einfachheit nie versagt. Ich habe recht?

Davon abgesehen und mit einem Heißhunger, der mich von meiner Vorstellung von "Ich sollte eine Diät machen" schwer beißt, machte ich mich an die Arbeit.

Wir brauchen:

1kg Schweinebrust mit/ohne Knochen, aber unbedingt mit Mäusen,

etwas Knoblauch (vorzugsweise Granulat, aber frisch ist er gesünder),

ein gutes Messer (Fiskars, Laika oder das, das du bei Bedarf für & # 8221 beiseite hältst & # 8221),

eine Tasse Wasser oder Hühnersuppe,

und vergessen Sie nicht die besondere Zutat: ein bisschen Seele.

Zubereitungsart:

Das Fleischstück waschen, beträufeln und wie auf dem Bild mit einem Schnitt von 1 cm wachsen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch bestreuen und gut einmassieren, dabei auf die Kerben bestehen. Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen, Suppe/Wasser dazugeben und in den heißen Backofen bei 200-220 °C stellen.

Nach etwa 30 Minuten mit der Sauce aus der Pfanne bestreuen und eine Stunde lang vergessen wir es, bis es braun und lecker wird.

Nachdem Sie Ihre Augen mit diesem Wunder verzaubert haben, ist es an der Zeit, es zu portionieren und zu genießen.


Video: Акмухаммет Сапаров Легендарный Карахан (Juni 2022).