Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Weiße Schokolade-Kirsch-Macadamianuss-Quadrate

Weiße Schokolade-Kirsch-Macadamianuss-Quadrate

Zutaten

Für die Brownie-Brötchen-Kruste

  • 8 Esslöffel (1 Stange) gesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Tassen Brownie Brittle oder Schokoladenwaffeln in einer Küchenmaschine zerkleinert

Für die weiße Schokoladen-Kirsch-Macadamia-Füllung

  • 1 Tasse (6 Unzen) weiße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse (4 Unzen) Macadamianüsse, gehackt
  • 1 Tasse gesüßte Kokosflocken
  • 1/2 Tasse Maraschino-Kirschen, abgetropft und gehackt
  • 1 (14-Unzen) Dose gesüßte Kondensmilch

Für den weißen Schokoladen-Nieselregen

  • 1/2 Tasse (3 Unzen) weiße Schokoladenstückchen
  • 1/4 Teelöffel Pflanzenfett oder Kokosöl

Portionen6

Kalorien pro Portion958

Folatäquivalent (gesamt)38µg10%

Riboflavin (B2)0,4mg24,3%


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • ¾ Tasse gehackte Macadamianüsse
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ⅔ Tasse ungesalzene Butter
  • 4 Unzen weiße Schokolade

Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen. Nüsse auf ein Backblech geben und etwa 7 Minuten backen, oder bis sie geröstet sind. Fetten Sie eine quadratische 8-Zoll-Backform ein.

In einer großen Rührschüssel das Ei und den braunen Zucker schaumig schlagen, etwa 3 Minuten mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit. Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und zusammen mit der Vanille zur Eiermischung geben. Gut mischen. Mehl, Backpulver und Salz auf ein Stück Wachspapier sieben und langsam unter Rühren zu der Eiermischung geben. Mischen, bis gerade gemischt. Die weiße Schokolade grob hacken und unter die Masse heben. Macadamianüsse unterrühren.

Teig in die Backform gießen. 28 bis 30 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen.


Schau das Video: Smola bora - zamena za tamjan i lek od glave do pete (Januar 2022).