Cocktailrezepte, Spirituosen und lokale Bars

Lamm-Kohl-Eintopf mit frischen Muschelbohnen

Lamm-Kohl-Eintopf mit frischen Muschelbohnen

Zutaten

  • 2 Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel getrocknete Minze, zerbröckelt
  • 3/4 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 1/4 Teelöffel getrocknete, zerkleinerte rote Paprika
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 3/4 Pfund getrimmte knochenlose Lammschulter, in 3 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 2/3 Tassen zerkleinerte Tomaten aus der Dose mit Püree
  • 1 kleine Zimtstange, halbiert
  • 1 1/4 Tassen grob gehackte geschälte Karotten
  • 1 kleiner Grünkohl (ca. 1 Pfund), geviertelt, entkernt, in 1/4-Zoll-Scheiben geschnitten (ca. 7 Tassen)
  • 3 EL frischer Zitronensaft, geteilt
  • 1 1/2 Tassen geschälte frische Schalenbohnen (wie Cranberry, Cannellini, Flageolet oder Pinto; ab etwa 1 Pfund ungeschält) oder eine 15-Unzen-Dose Cannellini, gespült, abgetropft
  • 1/4 Tasse gehackte frische italienische Petersilie

Rezeptvorbereitung

  • Kleine Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Koriander und Kümmel in die trockene Pfanne geben; unter häufigem Rühren ca. 3 Minuten rösten, bis sie aromatisch und etwas dunkler sind. Im Mörser mit Stößel oder in einer Gewürzmühle fein mahlen. Gewürzmischung in eine mittelgroße Schüssel geben. Minze, Salz, Kurkuma, zerdrückten roten Pfeffer und 1 Esslöffel Öl hinzufügen; zu einer Paste mischen. Lamm hinzufügen; zu beschichten werfen. Zugedeckt mindestens 8 Stunden oder über Nacht kalt stellen.

  • Restliche 2 EL Öl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Lammmischung und Zwiebeln hinzu; anbraten, bis das Fleisch außen nicht mehr rosa ist und die Zwiebeln anfangen weich zu werden, etwa 8 Minuten. Zerdrückte Tomaten, Knoblauch, Zimtstange und Lorbeerblatt hinzufügen. Zum Köcheln bringen. Fügen Sie Karotten hinzu, dann Kohl; mit grobem Salz und Pfeffer bestreuen. 1 1/2 Tassen Wasser und 2 Esslöffel Zitronensaft in den Topf geben; rühren, um zu kombinieren. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig; abdecken und köcheln lassen, bis Fleisch und Kohl weich sind, gelegentlich umrühren, 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden.

  • In der Zwischenzeit frische Bohnen, falls verwendet, in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie eine Prise grobes Salz und gerade so viel Wasser hinzu, dass die Bohnen bedeckt sind. Offen köcheln lassen, bis sie gerade zart sind, je nach Bohnensorte 10 bis 30 Minuten. Ablassen.

  • Zimtstange und Lorbeerblatt aus dem Eintopf entfernen. Fügen Sie gekochte Bohnen (oder Dosenbohnen, falls verwendet) und den restlichen 1 Esslöffel Zitronensaft hinzu. 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vermischen können. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Aufgedeckt bis zum Abkühlen kühlen; abdecken und kalt stellen. Bei mittlerer Hitze erwärmen, dabei gelegentlich umrühren.

  • Petersilie unter den Eintopf rühren. Eintopf auf Schüsseln verteilen. Mit gemahlenem Kreuzkümmel bestreuen.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 374,5 %Kalorien aus Fett 51,4 Fett (g) 21,4 Gesättigtes Fett (g) 7,3 Cholesterin (mg) 81,6 Kohlenhydrate (g) 20,4 Ballaststoffe (g) 5,8 Gesamtzucker (g) 3,2 t Netto-Kohlenhydrate (g) 14,6 t Protein (g) 25,9 Bewertungen Abschnitt

Rezeptzusammenfassung

  • 2 Pfund Rinderhaxe, mit Knochen
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 (14,5 Unzen) Dose gewürfelte Tomaten
  • 3 Tassen Rinderbrühe
  • 4 Tassen Wasser
  • 2 mittelgroße Karotten, grob gehackt
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 Kartoffel, geviertelt (optional)
  • 2 Ährenmais, geschält und in Drittel geschnitten
  • 2 Chayotes, geviertelt (optional)
  • 1 mittelgroßer Kopfkohl, entkernt und in Spalten geschnitten
  • ¼ Tasse in Scheiben geschnittene eingelegte Jalapenos
  • ¼ Tasse fein gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Limetten, in Spalten geschnitten
  • 4 Radieschen, geviertelt

Schneiden Sie das Fleisch von den Rinderknochen in etwa 1/2 Zoll große Stücke und lassen Sie etwas an den Knochen.

Einen schweren Suppentopf bei mittlerer Hitze sehr heiß erhitzen. Fügen Sie das Öl hinzu und kippen Sie die Pfanne, um den Boden zu beschichten. Fleisch und Knochen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Kochen und rühren, bis sie gründlich gebräunt sind.

Fügen Sie 1 Zwiebel hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel ebenfalls leicht gebräunt ist. Tomaten und Brühe einrühren. Die Flüssigkeit sollte die Knochen um 1/2 Zoll bedecken. Wenn nicht, fügen Sie zum Ausgleich genügend Wasser hinzu. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und 1 Stunde mit locker geschlossenem Deckel köcheln lassen. Wenn das Fleisch nicht zart ist, weitere 10 Minuten oder so weitergaren.

Gießen Sie das Wasser ein und köcheln Sie wieder. Fügen Sie die Karotte und 1/4 Tasse Koriander hinzu und kochen Sie 10 Minuten lang, dann rühren Sie die Kartoffel, den Mais und den Chayote ein. Köcheln lassen, bis das Gemüse zart ist. Die Kohlspalten in die Suppe schieben und weitere 10 Minuten kochen lassen.

Suppe in große Schüsseln schöpfen, einschließlich Fleisch, Gemüse und Knochen. Mit Jalapenos, gehackter Zwiebel und zusätzlichem Koriander garnieren. Limettensaft darüber pressen und mit Radieschen servieren.


Wie man Kohl kocht

Kohl ist eines der perfekten Lebensmittel der Natur. It&aposs in hohem Grade nahrhaft, preiswert, langlebig, leicht konserviert und reich an gesunden sekundären Pflanzenstoffen. Kohl ist nicht so auffällig wie Cousin Grünkohl – tritt in trendigen Smoothies und so auf. Es geht bescheiden um sein Geschäft, eine unglaublich vielseitige Zutat zu sein, die in Geschmack und Textur in unzähligen Gerichten ihre Form verändert. Ja, Kohl brutzelt in Pfannengerichten, köchelt in Suppen, Eintöpfen und Schmorgerichten, verleiht Salaten eine gesunde Knusprigkeit und wirkt Wunder bei Aufläufen, Gratins und Fleischpasteten – Kohl macht alles und das zu einem günstigen Preis.

Der Schlüssel zum Kochen von Kohl: don&apost verkocht ihn. Kohl ist süß und aromatisch, wenn er richtig gekocht wird. Aber die gleichen Schwefelverbindungen, die viele ihrer gesundheitlichen Vorteile bieten, können beim Verkochen zu Saboteuren werden und einen stechenden, unangenehmen Geruch erzeugen.

Wie man Kohl kocht

Sie können Kohl dämpfen, schmoren und sautieren und grillen, fermentieren (Sauerkraut und Kimchi). Kohl ist natürlich auch roh sehr lecker – etwa zu Fisch-Tacos oder als Krautsalat. Schauen Sie sich einige der am besten bewerteten Kohlrezepte und Kohlkochmethoden an:

1. GESCHMORTER UND GEDOCHTER KOHL: Wie man Kohl auf dem Herd kocht

Um Kohl zu schmoren, braten Sie dünne Kohlscheiben kurz an (nur ein paar Minuten reichen), dann salzen Sie und fügen Sie Flüssigkeit hinzu (z. B. Wein, Wasser, Essig und Brühe) und kochen Sie, bis die Flüssigkeit verdampft und der Kohl schön ist und Tender -- nach ca. 5 Minuten prüfen. Wenn Ihr Kohl noch nicht ganz zart genug ist, fügen Sie einen Spritzer mehr Flüssigkeit hinzu und kochen Sie ihn für ein paar zusätzliche Minuten.

"Wir werden eine sehr schöne, supereinfache Kohlbeilage kochen. Es ist ein bisschen süß und ein bisschen würzig, mit einem kleinen Hauch Kümmel, um Sie zu interessieren", sagt Chefkoch John. " Es gibt so viele Möglichkeiten, dieses vielseitige Rezept zu optimieren! Fügen Sie Rosinen oder Johannisbeeren, Schalotten, Zwiebeln oder Lauch, Äpfel oder und Birnen hinzu. Chefkoch John weiß, wie man Rotkohl schmort: Den Kohl in der heißen Butter garen, bis er weich wird, dann mit Salz würzen. Fügen Sie etwas Wasser, Rotwein und Rotweinessig sowie Zucker und Kümmel hinzu. Etwa 5 Minuten schmoren, bis die Flüssigkeit verdampft und der Kohl zart ist.

Dieses Rezept funktioniert hervorragend mit Hackfleisch oder Rinderhackfleisch. Das Hackfleisch anbraten und Zwiebel, grüne Paprika und Knoblauch anbraten, dann den Kohl dazugeben und über die Tomatenwürfel gießen. Abdecken und ohne Rühren köcheln lassen, bis der Kohl ein wenig zusammenfällt, etwa 15 Minuten. "Ein tolles Eintopfgericht für eine geschäftige Nacht!", sagt France C. "Ich habe die volle Dose Rotel genommen, da eine halbe Dose nicht reichte. Perfekt gewürzt mit nur einem Hauch Schärfe."

"Ein leckeres Rezept. Ich habe das Rezept befolgt, aber beim Hinzufügen des Kohls einen zerkleinerten Apfel hinzugefügt", sagt quincy12.

„Dies war ein zufriedenstellendes Essen, nichts Besonderes, sondern nur gutes, altmodisches, hausgemachtes Essen. Ich habe noch mehr gewürzt“, sagt lutzflcat.

2. SAUTIERTER ODER GEBRATENER KOHL: Wie man gebratenen Kohl kocht

Um Kohl auf dem Herd zu sautieren, fügen Sie zerkleinerten oder gehackten Kohl mit ein paar Prisen Salz in etwas Öl, Butter oder Speckfett und kochen Sie ihn, bis er zart und knusprig ist – etwa 5 Minuten reichen aus. Nach Belieben mit Zwiebeln und etwas Knoblauch anbraten.

So kocht man Kohl mit Speck! Sie&aposll gehackten Speck knusprig anbraten, Zwiebel und Knoblauch hinzufügen, anbraten, bis die Zwiebel karamellisiert, dann den Kohl einrühren und 10 Minuten kochen lassen, würzen und weitere 30 Minuten kochen. „Es ist ein wunderschönes Gericht mit vielen Farben und voller Geschmack“, sagt Kathi Richards Smith. "Achtung, es macht süchtig."


Levi's Homecoming Lamm mit Reis und Erbsen

Für die Gewürzpaste alle Zutaten der Gewürzpaste in einem Mörser und Stößel zu einer glatten Paste zermahlen. Gib die Gewürzpaste in eine große Schüssel.

Für das Lammfleisch die Lammrückenstücke in kaltem Wasser waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Die Lammstücke in die Schüssel mit der Gewürzpaste geben und mischen, bis sie vollständig mit der Gewürzmischung überzogen sind. Zum Marinieren mindestens eine Stunde, am besten über Nacht, abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Wenn die Lammhüftstücke mariniert sind, das Öl in einer Pfanne mit schwerem Boden und Deckel bei starker Hitze erhitzen. Wenn das Öl raucht, die Lammhüftstücke dazugeben und 2-3 Minuten braten, dabei regelmäßig wenden oder von allen Seiten bräunen (die Schüssel mit der restlichen Marinade aufbewahren).

Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere. Weitere 4-5 Minuten weiterkochen.

Geben Sie 75 ml kaltes Wasser in die Schüssel mit der übrig gebliebenen Marinade. Das Wasser um die Schüssel schwenken, dann die verdünnte Marinade in die Pfanne mit dem Lamm gießen, wieder abdecken und bei mittlerer Hitze weitere 4-5 Minuten kochen lassen.

Entfernen Sie den Deckel und fügen Sie das Stout hinzu, dann bringen Sie die Mischung zum Kochen. Sobald die Mischung kocht, die Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und weitere 6-8 Minuten köcheln lassen, oder bis das Fleisch vollständig durchgegart ist und der Großteil der Kochflüssigkeit zu einer dicken, glänzenden Sauce verdampft ist.

Währenddessen für Reis und Erbsen die frisch geriebene Kokosnuss in eine Schüssel geben.

Das Wasser zum Kochen bringen, dann über die Kokosraspeln gießen. 15-20 Minuten ziehen lassen.

Wenn die Kokosnuss durchgezogen und das Wasser abgekühlt ist, drücken Sie mit den Händen die gesamte Flüssigkeit aus dem Kokosnussfleisch. Entsorgen Sie das Fruchtfleisch und bewahren Sie die Flüssigkeit auf.

Das Kokoswasser in eine Pfanne geben und alle restlichen Reis- und Erbsenzutaten außer dem Basmatireis hinzufügen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, dann reduzieren Sie die Hitze, bis die Mischung köchelt. 12-15 Minuten weiterköcheln lassen, oder bis sich die Flüssigkeitsmenge reduziert hat und das Gemüse zart ist.

Den gespülten Reis in die Kokosflüssigkeit geben. Das Wasser sollte den Reis um 1,25 cm bedecken, füge also nach Bedarf mehr Wasser hinzu. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer abschmecken, dann die Mischung wieder aufkochen.

Wenn das Wasser kocht, decken Sie die Pfanne mit dem Deckel ab. Reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe und kochen Sie sie 15-20 Minuten lang sanft, oder bis der Reis weich ist und die Kokosnussflüssigkeit aufgenommen hat. Entsorgen Sie die Scotch Bonnet Chili.

Zum Servieren Reis und Erbsen auf zwei Teller verteilen. Auf jede Portion Reis und Erbsen zwei Stücke Lammrücken legen. Über die Soße löffeln. Mit einem Minzzweig garnieren.


Lammeintopf mit Rosmarin, Minze und Weißwein


1 In einem großen Schmortopf oder einem anderen tiefen, schweren Topf mit dicht schließendem Deckel das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Trocknen Sie das Lamm mit Papiertüchern. Geben Sie nur so viele Lammstücke in den Topf, wie bequem in einer Schicht hineinpassen. Unter häufigem Rühren etwa 20 Minuten braten, bis sie von allen Seiten gebräunt sind. Übertragen Sie das gebräunte Lamm auf einen Teller. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das restliche Lammfleisch ebenso kochen.

2 Wenn das gesamte Fleisch gebräunt ist, das überschüssige Fett abschöpfen. Zwiebel, Knoblauch und Kräuter dazugeben und gut verrühren. Kochen Sie, bis die Zwiebel verwelkt ist, etwa 5 Minuten.

3 Den Wein hinzufügen und zum Köcheln bringen, dabei die gebräunten Stücke am Boden des Topfes aufkratzen und untermischen. 1 Minute kochen.

4 Brühe und Tomatenmark hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig. Bedecken Sie und kochen Sie 1 Stunde unter gelegentlichem Rühren oder bis das Lamm zart ist. Etwas Wasser hinzufügen, wenn die Sauce zu trocken wird. Heiß servieren.

Aus "1.000 italienische Rezepte". Copyright 2004 von Michele Scicolone. Verwendung mit Genehmigung des Herausgebers Wiley Publishing, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Nährwerte:

Dies Lammeintopf mit Rosmarin, Minze und Weißwein Rezept ist von Cook'n in Italien Kochbuch. Laden Sie dieses Kochbuch noch heute herunter.


Protein-Swaps – unsere Richtlinien und Rezepte

Ersetzen Sie zarte Fleischstücke durch andere zarte Stücke wie Rinderfilet oder Filet mit einem ähnlichen Stück Lamm-, Schweine- oder Hühnchen. Dickere, weniger zarte Stücke wie Braten müssen möglicherweise länger garen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sie entsprechend ersetzen, z.

Die folgende Tabelle bietet eine schnelle Referenz für Fleischsorten, die leicht gegeneinander ausgetauscht werden können. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Ersatzprodukten unbedingt den Fettgehalt, die Kochzeiten und die Größe der verschiedenen Schnitte.

Hier sind einige gängige Swaps, die Sie mit dem Gemüse machen können, das Sie bevorzugen oder das Sie zur Verfügung haben.

  • Lamm — Verwenden Sie Rind- oder Schweinefleisch.
  • Meeresfrüchte - Geflügel verwenden.
  • Schweinefleisch — Verwenden Sie Geflügel oder Rindfleisch.
  • Rindfleisch — Verwenden Sie Lamm-, Geflügel- oder Schweinefleisch.
  • Geflügel — Verwenden Sie Meeresfrüchte oder Schweinefleisch.

Lamm- und Rinderersatz

Lamm kann in manchen Gegenden teuer oder schwer zu beschaffen sein, aber lassen Sie sich davon nicht abhalten, köstliche Lammrezepte mit einem anderen Fleisch zu probieren.

Der Keto-Lammeintopf mit Dillsauce und grünen Bohnen wäre genauso lecker zu Stew Beef und würde eine ähnliche Kochzeit benötigen. Keine grünen Bohnen? Etwas in Butter gebratener Brokkoli wäre ein ausgezeichneter Ersatz.

Rindfleischersatz

Je nach Rezept sind Hühnchen, Lamm oder Schweinefleisch oft ein einfacher Ersatz für Hackfleisch. Berücksichtigen Sie das Geschmacksprofil, die Textur und die Kochzeit, um zu bestimmen, was am besten ist.

Unser sehr beliebter Keto Tex-Mex-Auflauf verlangt nach Rinderhack, aber sowohl gehackte Hühnchen- als auch Schweinehackwürste ohne Hüllen wären genauso lecker.

Tatsächlich wären zerbröckelte gemahlene Schweinewürste (ohne Hüllen) eine ausgezeichnete Wahl für die italienische Keto-Kohlpfanne. Normale Wurst oder gemahlenes Hühnchen würden auch funktionieren. Möglicherweise müssen Sie die Würze anpassen, wenn Sie bereits gewürzte Würste verwenden möchten.

Wenn Sie keinen Slow Cooker haben, funktioniert ein Dutch Oven oder ein großer Topf mit Deckel auf dem Herd. Das Fleisch einfach 2-3 Stunden auf niedriger Stufe köcheln lassen und abgedeckt halten. Überprüfen Sie alle 20-30 Minuten, ob es nicht trocken köchelt. Bei Bedarf Wasser oder Brühe hinzufügen.

Wenn Lamm leicht zu beschaffen ist oder Sie einfach den Geschmack lieben, versuchen Sie es schließlich mit gehacktem Lammfleisch in Keto-Hamburger-Patties mit Tomatensauce und gebratenem Kohl. Die Tomatensoße in diesem Rezept ist einfach magisch und würde mit Lamm richtig lecker schmecken.

Schweinefleischersatz

Schweinefleisch vermeiden? Während Schweinefleisch technisch gesehen weißes Fleisch ist, haben die meisten Schweinefleischstücke einen milden Geschmack und können durch Hühnchen, Meeresfrüchte, Rindfleisch oder Lamm ersetzt werden.

In einem würzigen Gericht wie Keto-Schweinefleisch und grünem Pfeffer sind Pfannengerichte, Hühnchen oder Garnelen der ideale Ersatz. Wenn Sie kleine Hähnchenstücke verwenden, müssen Sie wahrscheinlich die Garzeiten nicht anpassen. Wenn Sie jedoch Garnelen ersetzen, fügen Sie diese ganz zum Schluss hinzu, nachdem das Gemüse gerade zart ist. Die meisten Garnelen garen bei mittlerer Hitze in weniger als 2-3 Minuten.

Gerichte mit viel reichhaltigeren Saucen oder Gewürzen können mit Rind, Lamm oder Hühnchen kombiniert werden. Servieren Sie zum Beispiel die Blauschimmelkäsesauce aus unserem Keto-Schweinekoteletts mit Blauschimmelkäsesauce über einem dicken, zarten Steak oder Lammkotelett.

Meeresfrüchte-Ersatz

Benötigen Sie Ersatz für Meeresfrüchte? Für diejenigen, die vom Binnenland umgeben sind, können Meeresfrüchtegerichte unerreichbar sein oder Sie bevorzugen einfach Schalentiere gegenüber Fisch oder umgekehrt.

In vielen Rezepten eignet sich Hühnchen gut als Ersatz für Fisch. Versuchen Sie, kleine Hähnchenfilets zu braten, um sie anstelle von Fisch in unserem cremigen Keto-Fischauflauf zu verwenden. Schalentiere wären auch fantastisch im Fischauflauf.

Wenn keine frischen Meeresfrüchte vorhanden sind, versuchen Sie es mit Meeresfrüchten in Dosen, wie die Meeresfrüchte, die für die Herstellung eines Keto-Meeresfrüchteomeletts verwendet werden. Gekochtes, zerkleinertes Hühnchen oder Schweinefleisch wäre auch mit der cremigen Sauce, die Knoblauch-, Kreuzkümmel- und Pfeffersauce enthält, lecker.

Hühnerersatz

Kein Geflügel auf Ihrer Speisekarte? Obwohl Hühnchen allgemein beliebt zu sein scheint, kann es bei Bedarf durch eine Vielzahl von Fleischsorten ersetzt werden. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl von Ersatzprodukten die Textur des fertigen Rezepts sowie die Garzeit.

Hühnchen hat sehr wenig Geschmack, wenn es in einen Eintopf oder Auflauf geworfen wird, was es relativ einfach macht, es durch Rind- oder Schweinefleisch zu ersetzen. Im Keto-Pesto- und Feta-Hühnchen-Auflauf kommt ein Großteil des Geschmacks von Feta-Käse und Oliven, was Rinder- oder Schweinefleisch zu einem perfekten Ersatz für Hühnchen macht.

Ebenso macht die Sauce in Keto-Knoblauch-Pilz-Hähnchenschenkeln das Gericht so lecker. Dieselben Aromen von Knoblauch, Rosmarin und Thymian würden mit Schweinefleisch lecker schmecken. Alternativ die Sauce nach dem Rezept zubereiten, das Hühnchen weglassen und die Sauce über Garnelen oder einem gebackenen Weißfisch servieren.

Der Keto-Fajita-Hühnerauflauf mischt südwestliche Aromen, Hühnchen und Käse, aber Sie können genauso einfach Rindfleischstreifen verwenden und eine ähnliche Garzeit verwenden. Auch übrig gebliebenes geschreddertes Schweinefleisch wäre in diesem würzigen Gericht sehr lecker, da sowohl Rind- als auch Schweinefleisch gut mit südwestlichen Aromen harmonieren.

Dosenfleisch

Dosenfleisch verwenden? Wenn frisches Fleisch nicht leicht erhältlich ist oder Sie haltbares Fleisch oder Meeresfrüchte verwenden müssen, können Sie frisches Fleisch durch Dosenfleisch ersetzen.

Hühnchen-, Lachs-, Thunfisch-, Garnelen-, Schweine- oder Rindfleischkonserven sind im Allgemeinen in den meisten Lebensmittelgeschäften oder online erhältlich. Da das Fleisch bereits gegart ist, ist ein zusätzlicher Bonus die insgesamt kürzere Vorbereitungs- und Garzeit.

Versuchen Sie, Fleischkonserven in kalten Salaten wie dem Keto-Rindfleischsalat mit Mozzarella und Tomaten zu verwenden. Das Dressing besteht aus Petersilie, Basilikum und Oregano, das gut zu Hühnchen oder Lachs passt, die beide leicht in Dosen zu finden sind.

Sparen Sie bei einem warmen Gericht wie Keto Latino-Hühnchen mit Zucchini-Reis Zeit, indem Sie das Hühnchen nicht bräunen müssen. Beginnen Sie mit der Zubereitung des Gemüses und fügen Sie dann gegen Ende Hühnchen aus der Dose hinzu und erhitzen Sie es nur, bis es erwärmt ist.

Gemüseersatz

Iss dein Gemüse, aber iss nur kohlenhydratarmes Gemüse, das du magst. Wenn Sie Gemüse in Rezepten austauschen, verwenden Sie zunächst den Gemüseführer von Diet Doctor, um zu bestimmen, welches Gemüse den niedrigsten Kohlenhydratgehalt hat und die beste Wahl für Keto oder Low Carb ist.

Als nächstes sollten Sie Gemüseersatz nicht nur basierend auf Kohlenhydraten in Betracht ziehen, sondern auch Textur, Geschmack und Kochzeit berücksichtigen.

Zartes Grün wie Spinat kann härteres Grün wie Grünkohl ersetzen, aber die Garzeit muss verkürzt werden. Machen Sie zum Beispiel Keto-Spiegelei mit Grünkohl mit Spinat. Anstatt den Spinat wie den Grünkohl zuerst zu kochen, füge frischen Spinat ganz am Ende des Rezepts hinzu, wenn du die Preiselbeeren und Nüsse hinzufügst.

Ersetzen Sie in frischen Salaten Gemüse mit ähnlichen Aromen und Texturen, wie z. B. Rucola für Endivien, die beide etwas bitter sind. Endivie wäre ausgezeichnet anstelle von Rucola in Low-Carb-Zucchini-Walnuss-Salat.

Textur in Gemüse

Einige Gemüsesorten verleihen ebenso viel Textur wie Geschmack. Pilze sind ein Beispiel. Bei einigen Gerichten können sie einfach weggelassen werden, bei anderen Rezepten müssen Sie sie jedoch möglicherweise durch eine ähnliche Textur und einen milden Geschmack ersetzen.

Hähnchenpfanne mit Champignons und Parmesan ist ein Beispiel. Anstelle von Pilzen würde gehackter Kohl, der bis zum Anbraten sautiert ist, eine ähnliche Textur mit einem neutralen Geschmack hinzufügen.

Brokkolispeere haben auch eine einzigartige Textur, besonders wenn sie in Salate geworfen werden. Blumenkohl bietet eine ähnliche Textur mit einem Geschmack, der sich oft als Ersatz gut integriert.

Wenn Sie Brokkoli zur Hand haben, aber die Textur nicht möchten, verwenden Sie Brokkolistiele anstelle von Spitzen. Die Stiele können anstelle von Zucchini, Kohl oder sogar Radieschen verwendet werden. Du könntest einige Brokkolistängel in kohlenhydratarme Blumenkohl-Hash Browns reiben, wenn du nicht genug Blumenkohl zur Hand hast.

Gemeinsamer Gemüsetausch

Die Garzeit für die meisten Low-Carb-Gemüse ist oft ähnlich, sodass die Textur und der Geschmack am wichtigsten sind.

Hier sind einige gängige Swaps, die Sie mit dem Gemüse machen können, das Sie bevorzugen oder das Sie zur Verfügung haben.

  • Grünkohl - Spinat verwenden.
  • Brokkoli — Verwenden Sie Blumenkohl oder Kohl.
  • Zucchini - Kürbis verwenden.
  • Tomaten — Verwenden Sie getrocknete Tomaten.
  • Kürbis - Winterkürbis verwenden.
  • Rosenkohl — Verwenden Sie Kohl oder Pak Choi.
  • Pfeffer — Verwenden Sie Jalapeno oder verschiedene Paprikaschoten.
  • Pilze — Verwenden Sie Kohl oder Zucchini.
  • Zwiebeln — Verwenden Sie getrocknete Zwiebeln oder Schalotten.

Gefrorenes Gemüse

Tiefkühlgemüse ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Lieblingsgemüse griffbereit zu halten. Denken Sie bei der Verwendung von Tiefkühlgemüse in Rezepten daran, dass es gekocht oder blanchiert wurde und insgesamt weniger Garzeit benötigt. Außerdem hat gefrorenes Gemüse beim Auftauen wahrscheinlich einen höheren Feuchtigkeitsgehalt. Bevor Sie gefrorenes Gemüse in einem Rezept verwenden, tauen Sie das Gemüse auf oder kochen Sie es leicht und entfernen Sie dann so viel Wasser wie möglich.

Um das Wasser zu entfernen, lassen Sie das Gemüse in einem Sieb abtropfen und/oder verwenden Sie ein sauberes Handtuch, um das restliche Wasser auszudrücken, bevor Sie es in eine Auflaufform geben, braten, frittata oder eine andere Art des Garens mit trockener Hitze wie Backen, Braten, grillen oder braten. Zum Beispiel könnte gefrorener Brokkoli verwendet werden, um in Butter gebratenen kohlenhydratarmen Brokkoli herzustellen, aber der Brokkoli muss vor dem Braten so weit wie möglich aufgetaut und getrocknet werden.

Überprüfen Sie wie immer die Zutatenlisten für gefrorene Lebensmittel auf Lebensmittelstärken. Produkte wie Blumenkohlreis oder Blumenkohlbrei enthalten höchstwahrscheinlich zusätzliche Kohlenhydrate, die Sie möglicherweise vermeiden möchten.

Vegetarische und vegane Substitutionen

Wenn Sie nach vegetarischen Optionen suchen, lesen Sie bitte die Substitutionsrichtlinien, die unter So folgen Sie einer gesunden vegetarischen Ernährung beschrieben werden.

In den meisten Rezepten können Sie Eier anstelle von Fleisch verwenden und/oder Käse oder Milchprodukte hinzufügen, um zusätzliches Protein bereitzustellen. Halloumi, Ziegenkäse oder Paneer sind ziemlich vielseitige Käsesorten, die zu traditionell mit Fleisch zubereiteten Rezepten hinzugefügt werden können.

Suchen Sie nach einfachen Swaps wie dem Hinzufügen von geschnittenen gekochten Eiern und zusätzlichem Käse zu einem kohlenhydratarmen Gurkensandwich und lassen Sie den Truthahn weg.

Denken Sie daran, dass Tofu die meisten Aromen aufnimmt, was ihn zu einer ausgezeichneten Option für die meisten Fleischersatzprodukte macht, einschließlich Currys und Pfannengerichten. Verwenden Sie es anstelle von Hühnchen in Low-Carb-Curry-Hähnchen mit Blumenkohlreis. Tofu kann auch in einem frischen Salat wie dem Keto-Cheeseburger-Salat verwendet werden. Lassen Sie den Käse weg und verwenden Sie eine vegane Mayonnaise, um das Salatdressing zuzubereiten.

Käseersatz

Bei einer so großen Käsevielfalt haben viele von uns die Qual der Wahl, aber es macht es auch einfacher, Ersatz zu finden, wenn ein Rezept eine bestimmte Käsesorte erfordert. Im Allgemeinen ist es in der Regel sicher, Cheddar-Käse durch einen anderen zu ersetzen, wobei zu beachten ist, dass milder Cheddar ein Rezept nicht wie ein sehr scharfer Cheddar überwältigt.

Sie können in der Regel auch einen italienischen Käse durch jeden anderen ersetzen, wie z. B. Asiago für Parmesan oder Mozzarella für Provolone, auch wenn die Aromen unterschiedlich sind. Versuchen Sie, Hartkäse durch Hartkäse zu ersetzen. Pecorino, Asiago und Manchego sind alle gereifte, feste Käsesorten und können austauschbar verwendet werden. Auch halbweiche oder halbfeste Käsesorten wie Edamer, Mozzarella, Schweizer, Münster oder Fontina lassen sich in Rezepten recht einfach austauschen, auch wenn die Geschmacksrichtungen variieren.

Feta und Blauschimmelkäse

Manche Käsesorten haben sehr starke und unverwechselbare Aromen. Feta ist einer davon. Wenn Sie den salzigen, würzigen Geschmack von Feta vermeiden möchten, versuchen Sie es stattdessen mit Ziegenkäse.

Obwohl er nicht so fest wie Feta ist, kann Ziegenkäse in den meisten Rezepten wie kohlenhydratarmen Fetakäse gefüllte Paprikaschoten verwendet werden. Cremiger Ziegenkäse wäre ein ausgezeichneter Ersatz und würde großartig mit Minze, Eiern und scharfer Sauce schmecken.

Blauschimmelkäse ist ein weiterer salziger Käse mit starkem Geschmack. Es hat eine samtige Textur, die eine wunderbare Sauce für Fleisch und Käse ergibt. Für eine mildere Sauce verwenden Sie Cheddar-Käse. Die Keto-Blauschimmelkäse-Kohl-Pfanne kann leicht mit Ziegenkäse, Cheddar oder sogar Pfeffer-Jack-Käse für einen zusätzlichen Wärmekick zubereitet werden. Wenn Sie einen stärkeren Geschmack wünschen, versuchen Sie es mit Feta-Käse in einem Rezept, das Blauschimmelkäse erfordert.


Lamm-Kohl-Eintopf mit frischen Muschelbohnen - Rezepte

Gestern haben wir unsere Sadie's Horse Bean s geschält. Da die Schale zäh ist, es sei denn, sie ist noch recht jung, ist der innere Samen das, was Sie wollen. Die Bohnen, die sich früher entwickelt und am Weinstock getrocknet hatten, wurden geschält und für die Aussaat beiseite gelegt.

Der Rest (oben abgebildet) ergab 4 Pfund schöne Bohnen. Unsere Ernte wäre größer gewesen, aber etwas hat viele Bohnen gefressen, sobald sie sich neu gebildet hatten. (Verdächtiger: Heuschrecken) Trotzdem war genug vorhanden, um einen deftigen Topf mit Eintopf zuzubereiten.

Als seltenes Erbstück über hundert Jahre alt, fasziniert mich diese Bohne: von der Größe des Samens, der schönen Mehrfarbigkeit weiße und scharlachrote Blüten, die an kräftigen Reben wachsen, und die wunderschöne Auswahl an farbigen Bohnen, von einem festen Weiß bis hin zu gesprenkeltem Grau, Braun, Rosa und Lila. Noch wichtiger ist, dass es sich um eine gehaltvolle und würzige Bohne handelt. Schauen Sie sich die Größe neben den Händen meines Mannes an.

Sie gelten als Stangenbohne (Phaseolus coccineus), bitte beachten Sie, dass sie Spuren des giftigen Lektins enthalten. Phytohämagglutinin , kommt in gewöhnlichen Bohnen vor und muss daher vor dem Verzehr gründlich gekocht werden.

Werde ich es nächstes Jahr wieder anbauen? Wahrscheinlich, aber ich würde gerne mehrere andere Erbstücke ausprobieren, über die ich kürzlich gelesen habe.

Sadie’s Horse Bean and Chicken Stew from Diana’s Kitchen

2 1/2 Pfund Hühnchen (2 große Hähnchenbrust und 5 Trommelstöcke, die ich zur Hand hatte)
1/4 Tasse ungebleichtes Mehl

3 Streifen dick geschnittener Speck

2-3 TB Natives Olivenöl extra
1 Zwiebel (1 Tasse), gehackt
4 Stangen Sellerie (1 Tasse), gehackt
1 große Karotte (1 Tasse), gehackt
Koscheres Salz
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
3 Knoblauchzehen, gehackt
2 TL frischer Zitronenthymian
1/4 Tasse frisches Basilikum, leicht gehackt
2 frische Lorbeerblätter
1/4 bis 1/2 TL Cayennepfeffer, nach Geschmack (optional)

3 Tassen geröstete Erbstücktomaten (siehe Rezept) oder Pflaumentomaten aus der Dose
1 Tasse Weißwein
2 Tassen Hühnerbrühe
4 Pfund frisch geschälte Sadie’s Horse Beans

Entfernen Sie jegliche Haut vom Huhn und entsorgen Sie es. Das Mehl mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes Hähnchenteil leicht mit der Mehlmischung bestreichen und auf einem Teller beiseite stellen.

Die Speckstreifen in einem Schmortopf anbraten, herausnehmen und zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen. Im gleichen Schmortopf und bei mittlerer Hitze die Hähnchenteile im restlichen Speckfett etwa 6-8 Minuten auf jeder Seite anbraten. Entfernen Sie das Huhn auf einen Seitenteller.

Geben Sie mehrere Esslöffel Olivenöl in den Schmortopf und fügen Sie Zwiebel, Sellerie, Karotten, Salz und Pfeffer hinzu und braten Sie es unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten lang an. Knoblauch, Zitronenthymian, Basilikum, Lorbeerblatt, Cayennepfeffer unterrühren und noch einige Minuten anbraten.

(Die Hähnchenbrüste wurden diagonal in 2,5 cm-Scheiben geschnitten.) Tomaten, Wein und Hühnerbrühe zu der Mischung geben, umrühren und erhitzen. Setzen Sie das Huhn wieder in den Topf, fügen Sie die frischen Bohnen hinzu und bringen Sie den Eintopf wieder zum Köcheln. Legen Sie den Eintopf in einen vorgeheizten Ofen bei 350 Grad F, unbedeckt und für etwa 1 Stunde.

Servieren Sie mit einem Glas eines schönen leicht gekühlten Weißweins (Pinot Gris) und einem knusprigen Mehrkornbrot&8230 das ist jetzt Komfort für uns.

Hinweis: Der Speck ist optional, aber da dies eine altmodische Bohne war, dachte ich, ein altmodischer Geschmack wäre in Ordnung.

Was das Kochen mit Wein angeht: Achten Sie darauf, dass Sie mit demselben Wein kochen, den Sie trinken möchten.


Lamm-Kohl-Eintopf mit frischen Muschelbohnen - Rezepte

Lammhals und Kohl-Potjie
Ochsenschwanz Potjie
All-in-One-Topf
Paella Potjie
Curryhals von Hammelpotjie
Hühnchen-Potjie
Dambie - Knödel im Potjie
Rindfleisch und Bier Potjie
Scharfes Hammel-Curry-Potjie
Strauß Potjie
Wildpotjie (Wildspotjie)
Bully Beef und Kohl Potjie
Ochsenschwanz-Bananen-Potjie Neu
Hammel Potjie Neu
Reh-Potjie mit Knödel Neu
Schaft-Kartoffel-Potjie Neu
Hähnchen im Sahnesaucentopf Neu
Potjie aus gelbem Reis und Hühnchen Neu

Lammhals und Kohl-Potjie

Dies bedarf zunächst einer Erklärung, vor einigen Jahren hat der "Potjie"-Wahn in Südafrika als Alternative zum traditionellen BBQ Einzug gehalten. Ein "Potjie" ist ein dreibeiniger Gusseisentopf mit rundem Boden, in den Sie Ihre Zutaten geben, und er köchelt fröhlich über Kohlen, während alle um ihn herum sitzen und sich unterhalten. und nippen weißt du was.. Es ist viel geselliger als ein BBQ, bei dem sich die Männer normalerweise um das Feuer versammeln und die Frauen normalerweise in der Küche beschäftigt sind, aber versteh mich nicht falsch, dies ist ausschließlich eine Männerdomäne und die Frauen sind es nur für die Beilagen erforderlich. Jeder hat in der Regel seine eigenen "geheimen" Zutaten und "Potjie"-Wettbewerbe sind auf Messen sehr beliebt. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie "Potjies" außerhalb von Südafrika kaufen können, aber jeder große Topf mit einem dicken Boden und einem Deckel sollte reichen.

2 EL Speiseöl
2 große Zwiebeln, gehackt
14 Lammhalskoteletts
250g Speck, gewürfelt
16 kleine Kartoffeln, geschält und geviertelt
1 kleiner Kohl, in 8 Stücke geschnitten
Spritzer Zitronensaft mit 500ml Wasser
Prise gemischte Kräuter
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

METHODE

1. Öl in einem mittelgroßen Potjie erhitzen, dann Zwiebeln, Speck und Lammkoteletts unter gelegentlichem Rühren etwa Stunde braten. Mit Deckel abdecken und etwa 45 Minuten kochen lassen.
2. Topf öffnen, umrühren, dann eine Schicht Kartoffeln hinzufügen und mit dem Kohl abschließen. Wasser/Zitronensaft-Mischung, Kräuter und Gewürze hinzufügen. (Noch nicht umrühren)
3. Mit einem Deckel abdecken und weitere 2 Stunden langsam auf mittlerer Kohle kochen. Nach einiger Zeit prüfen, ob genügend Wasser vorhanden ist, und bei Bedarf mehr hinzufügen.
4. Rühren Sie durch das Fleisch sollte von den Knochen fallen.
5. Mit braunem Reis und süßem püriertem Zimtkürbis servieren.

Ochsenschwanz Potjie - das wohl leckerste Potjie-Rezept

ZUTATEN
500g Ochsenschwänze in 5 cm dicke Stücke schneiden
10 Scheiben Speck in 1-Zoll-Stücke geschnitten
Tasse Mehl gewürzt mit Salz und Pfeffer
1 Liter Rinderfond
1 Dose Tomatenmark
1 Lorbeerblatt
6 schwarze Pfefferkörner
1 Strauß garni
6 große Lauch, grob gehackt
2 große Zwiebeln, grob gehackt
6 große Karotten, grob gehackt
20 Champignons
1 Tasse Rotwein
Tasse Sherry
Tasse Sahne
2 Esslöffel Butter
2 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel zerdrückter Knoblauch

METHODE

1. Ochsenschwänze mit Papiertuch trocknen.
2. Geben Sie gewürztes Mehl in einen Ziplock-Beutel, fügen Sie dann den Ochsenschwanz hinzu und schütteln Sie ihn, um ihn mit Mehl zu bedecken.
3. Butter und Olivenöl erhitzen und Speckstücke anbraten.
4. Speck und braunen Ochsenschwanz im entstandenen Fett entfernen, herausnehmen und abtropfen lassen.
5. 4 der Karotten fein würfeln. Zwiebeln und Lauch grob hacken.
6. Fügen Sie die fein gewürfelten Karotten, Lauch, Zwiebeln hinzu und braten Sie sie an, bis sie weich sind
7. Ochsenschwanz, Speck, Bouquet garni, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Knoblauch, Tomatensauce, Rotwein, Sherry hinzufügen.
8. Langsam zum Kochen bringen und 3 - 4 Stunden langsam kochen.
9. 1 Stunde vor dem Servieren die restlichen Karotten in 1-Zoll-Stücke schneiden, sie und die Pilze hinzufügen und langsam weitergaren.
10. Kurz vor dem Servieren Sahne hinzufügen und einrühren.
11. Wenn Sie die Sauce andicken möchten, mischen Sie etwas Maisstärke mit der Sahne, bevor Sie sie hinzufügen.

Kommentare: Dein Ochsenschwanz Potjie schmeckt göttlich.(Konings-kos)

ZUTATEN
750 g Bolo oder knochenloses Rinderstück
1 Schweinetraber
30ml Speiseöl
2 Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
10ml Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
200g ungekochter Perlweizen
4 Tomaten, geschält und grob gehackt
250ml trockener Weißwein
250ml Fleischbrühe
2 Lauch, in Scheiben geschnitten
5 kleine Mark, in Scheiben geschnitten

METHODE

Schneiden Sie den Bolo oder das Chuck in Würfel und sägen Sie den Traber in Portionen. Das Speiseöl in einem Potjie erhitzen und das Fleisch anbraten. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und braten Sie sie an, bis sie durchscheinend ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und den Perlweizen und die Tomaten dazugeben. Wein und Fleischbrühe zusammen in einer kleinen Pfanne über dem Feuer erhitzen, dann die Flüssigkeit in den Potjie gießen und mit dem Deckel abdecken. Lassen Sie das Fleisch 3-4 Stunden bei schwacher Kohle köcheln, bis es zart ist. Lauch und kleine Mark darüber schichten und weitere 20 Minuten köcheln lassen.
Dient 6-8

60 ml Speiseöl
3 rote Paprika (entkernt und in Streifen geschnitten) oder 400g Dose Piment
1 große Zwiebel, gehackt
500 g Schweinefleisch, gewürfelt
5 Hähnchenschenkel, halbiert
1 Liter kochendes Wasser
5 ml Safran
4 Lorbeerblätter
2 Hühnerbrühewürfel
1 kg Kingklip Filets, in Streifen geschnitten
400 g gefrorene Garnelen
500 g ungekochter Reis
Salz und Pfeffer nach Geschmack
250 g gefrorene grüne Erbsen
Saft von 1 Zitrone

Das Öl im Topf erhitzen. Paprika, Zwiebel, Schweinefleisch und Hühnchen leicht anbraten. Zugedeckt eine Stunde lang langsam köcheln lassen oder bis das Fleisch fast gar ist.
Safran, Lorbeerblätter und Hühnerbrühewürfel in das kochende Wasser geben und beiseite stellen.
Legen Sie den Fisch und die Garnelen auf das Fleisch, gefolgt von Reis und Erbsen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fügen Sie das Safranwasser nach und nach hinzu, während der Reis trocken kocht. Simmer the potjie gently until the rice and peas are done and all the liquid has nearly boiled away. Paella should be loose and the rice should not be soggy.
Add the lemon juice just before serving and stir well.

Curry Neck of Mutton Potjie

30 ml cooking oil
Salz und Pfeffer nach Geschmack
1.5 kg neck of mutton, cut into slices
3 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
250 ml water
500 g whole baby carrots, peeled
500 g whole baby potatoes, peeled
20 ml sugar
10 ml mild curry powder
5 ml turmeric
125 ml milk

Heat the oil in the pot. Season the meat with salt and pepper and brown a few pieces at a time. Remove and set aside. Fry the onions until tender. Return the meat to the pot. Cover the meat with water, replace lid and simmer for 1 hour.
Add the carrots and potatoes and simmer for approximately 30 minutes.
Mix the sugar, curry powder andturmeric with the milk and add. Simmer for another 15 minutes and gently stir through once. Add more water if the potjie becomes too dry and simmer for another 15 minutes.

Several vacation deals are offered in the summer vacation season for the tourists to encourage travelling and increasing revenues of the travelling businesses. The deals include relaxed vacation packages which include cheap cruises and cheap flights. Among the many deals cheap rental cars and cheap travel are also promoted. The tourist's packages furthermore offer discounted stay in resorts like las vegas resorts which is source of attraction for many tourists.

45 ml cooking oil
1 kg chicken thighs
10 ml salt
4 Lorbeerblätter
pinch dried thyme
4 black pepper corns
pinch ground allspice
45 ml chutney
500 ml carrots, peeled and sliced
6 large potatoes, peeled and sliced
500 g whole button mushrooms
125 ml boiling water
1 chicken stock cube

Heat the oil in the pot. Sprinkle the thighs with salt and fry the chicken, a few pieces at a time, until golden brown. Add the herbs, spices and chutney. Arrange the carrots, potatoes and mushrooms in layers on top of the chicken. Dissolve the stock cube in the water and add it to the potjie. Replace the lid and simmer for approximately 1 hour and 20 minutes. Add water if the potjie becomes too dry.

Dambie ( the Tswana name for "dumplings")
If you can make dumplings with stew, why not with potjiekos?
sample this true African cuisine.

To cover a saucy meat stew or potjiekos:
2 cups bread flour
1 tsp instant dry yeast
1 TL Salz
2 tsp sugar
1 Ei
1 1/2 cups lukewarm water

Sift the dry ingredients together into a deep bowl. Add the egg and lukewarm water and mix well for about 5 minutes, till it forms a very soft , sticky dough, rather approaching a thick batter. Alternatively you can whip it up using a food processor.
Let dough rise for 2 hours covered. Scoop the frothy, soft dough onto the stew and quickly stroke it to spread evenly on top.
Shut the lid and do not lift till ready, about 30 minutes, or else it may implode into a chewy mess. Then insert a skewer into the dumpling, if it comes out clean it is cooked.
Genießen!

15 ml cake flour
5 ml paprika
1 kg beef fillet, cubed
15 ml butter
15 ml cooking oil
2 medium onions, thinly sliced
15 ml white sugar
8 green beans, sliced
4 carrots, peeled and thinly sliced
1 Knoblauchzehe, fein gehackt
5 ml mixed dried herbs or marjoram
375 ml beer
250 ml beef stock
1 packet tomato soup powder
1 Lorbeerblatt
15 ml vinegar
10 ml cornflour
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Combine the paprika and flour and place in a plastic bag. Add the meat cubes and shake well to coat the meat. Melt the butter and oil in the pot and brown the meat over medium hot coals. Remove and set aside. Fry the onions and sugar, stirring now and then until the onions are tender. Add the beans, carrots and garlic and simmer for 5 minutes.
Return the meat to the pot and stir in the herbs, beer, stock, soup powder and bay leaf. replace the lid and simmer till the meat is tender, approx 45 minutes to 1 hour. Stir occasionally, using a wooden spoon.
Mix the vinegar and cornflour and stir in. Simmer until the gravy has thickened and season with salt and pepper.

Hot Mutton Curry Potjie

This is for people like me who like their curry hot, if you prefer it a bit weaker, reduce the curry powder to 15 ml.

2 kg mutton chops
Salz und Pfeffer nach Geschmack
45 ml cooking oil
2 large onions, coarsely chopped
250 g rindless breakfast bacon, chopped
3 large potatoes, peeled and cubed
250 ml uncooked rice
250 ml dried apricots, soaked in water for 1 hour and drained
250 ml water
1 tin (410 g) mealie kernels, drained
1 tin, (410 g) peas, drained
250 ml chutney
20 ml strong curry powder
5 ml turmeric
3 ml coriander
3 ml ground nutmeg

Heat the oil in the pot. Season the meat with salt and pepper and in the open pot brown a few pieces at a time on both sides. Remove the meat and set aside. Fry the onions until tender. Return the meat to the pot with the onions. Arrange the bacon, potatoes, rice and apricots in layers on top of the meat. Add the water. Cover and simmer for 1 hour. Add more water if the potjie boils dry.
Add the mealies and peas.
Mix the chutney, curry, turmeric, coriander and nutmeg well. Add the mixture to the potjie. Cover and simmer for 30 to 45 minutes.

Serve with sliced banana, finely chopped onion and tomato and finely grated coconut.

30 ml cooking oil
1.5 kg ostrich neck slices
4 leeks, sliced
2 fat cloves garlic, crushed
5 ml dried or 1 sprig fresh rosemary
250 g brown mushrooms, sliced
30 ml boiled green peppercorns, bruised
75 ml brandy
50 ml dry sherry
375 ml dry red wine or 1/2 red wine 1/2 chicken stock
30 ml lemon juice
15 fresh pickling onions, peeled
10 small whole carrots
8 small, peeled potatoes or unpeeled new potatoes scrubbed clean
1 x 300 g packet creamed spinach and mushrooms, thawed. (Can be replaced with 250 g cooked, chopped and flavoured spinach mixed with 125 ml sour cream. Flavour the spinach with some of the folowing: bacon, ham, cheese, nutmeg and lemon juice)
15 ml cake flour
a little milk
pinch nutmeg
Salz nach Geschmack

Heat the oil in the pot and brown the meat a little at a time. Remove and set aside. Fry the leeks, garlic, rosemary, mushrooms and peppercorns in the same pot. Return the meat to the pot. Heat the brandy slightly, pour over the meat, and ignite. Add the heated sherry, red wine and lemon juice once the flames have died down. Cover with the lid, reduce the heat and simmer for 2 1/2 hours or till the meat is almost tender.
Layer the vegetables, except the spinach, on top of the meat, cover, and simmer for a further 45 to 50 minutes. Mix the spinach mixture with a paste of cake flour and milk and spoon carefully over the food in the pot. Season with nutmeg and salt, cover and simmer for a further 15 minutes.

Venison Potjie (Wildspotjie)

125 ml sunflower oil
4 medium carrots, sliced
2 medium onions, sliced
2 Zehen Knoblauch, zerdrückt
10 ml chopped fresh thyme
1 kg venison, cubed
250 g rindless bacon, chopped
500 ml port or dry red wine
6 medium potatoes, sliced

Heat the oil in a pot and saut the carrots, onions and garlic for about 5 minutes. Add the thyme, meat, bacon and port and simmer, covered, for 3 hours. Add the potatoes and simmer for a further 30 to 45 minutes.

Bully beef and cabbage potjie

20 ml oil
1 große Zwiebel, gehackt
2 baby cabbages, finely chopped
Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
600 g bully beef, cut into small cubes
250 g shell noodles, cooked and drained

Heat the oil in a hot, flat, cast-iron pot and saut the onion until glossy. Add the cabbage and saut until the cabbage softens. Season to taste and add the bully beef cubes. Use a fork to mash a few of the cubes. Stir and heat over low heat until warmed through. Add the noodles, simmer until warm and serve. Dient 4.

Oxtail and Banana Potjie

A size 3 Potjie Pot is recommended.

1 Large oxtail, cut into pieces
3 Medium onions, finely sliced
2 Ripe bananas, sliced
5 Medium carrots, cut into strips
12 Baby potatoes
250g Button mushrooms
1 Large tomato, sliced
5ml Chopped parsely
10 Whole uitjies
2 Garlic cloves, finely chopped
30ml Butter
0.5 Red chilli, finely chopped
5 Whole cloves (kruinaeltjies)
5ml Mixed herbs
2 Bay leaves
500ml Warm water
Salz und Pfeffer nach Geschmack

The sauce
62ml Brown vinegar
20ml Tomato sauce,
20ml Chutney
20ml Honey
10ml Medium curry powder

Coat the Pot with the butter and heat.
Braai the meat for about 15 minutes
Add the onions, garlic, chilli, cloves, herbs, bay leaves, salt and pepper and braai for a further 15 minutes.(If the Pot gets too dry, add some warm water)
Now add the 500ml warm water, cover with the lid and allow the Potjie to simmer for about 2 hours
In the meantime, mix the ingredients of the sauce and put one side.
After 2 hours, pack the bananas on top of the meat and layer the veggies as they appear in the recipe
Sprinkle the parsley on top, and then layer the onions and allow the Potjie to simmer for 1 hour
Add the sauce and allow to simmer for a further 30 minutes

Zutaten
45 ml oil
1 kg mutton chops
12 baby onions peeled
1 bunch spring onions, sliced
4 carrots, sliced
10 ml mixed dried herbs
250 ml dry white wine
12 baby potatoes, peeled
250 ml beef stock
65 ml flour

Heat oil in a large heavy based saucepan or drie-voet, fry mutton until browned, season to taste while frying, remove and keep warm.
Add flour to remaining fat in saucepan, making a roux. Add the beef stock to make a sauce and pour over the chops.

Arrange potatoes, baby onions, spring onions and carrots in layers over the meat, sprinkle with herbs and pour white wine over.
Bring to a boil, lower heat and simmer gently for about 1 hour.

Venison Potjiekos:
2 kg ( 4 pounds) deboned venison, cut into small blocks
(kudu, springbok or impala is excellent)
1 kg ( 2.2 pounds) beef shin (shank, knuckle-bone), cut into slices
75 ml (5 tablespoons) cake-flour
15 ml (1 tablespoon) salt
Freshly ground black pepper (to your taste)
3 ml (a pinch) graded nut
1 can ( 400 ml) mushroom soup
1 litre (4 cups) apple juice
250 ml (1 cup) dry white wine
4 potatoes, cut into small blocks
5 carrots, sliced
4 onions, sliced
1 butternut squash, sliced
4 peeled tomatoes, coarsely chopped

Dumplings:
360 g (750 ml/3 cups) self-raising flour
7 ml ( tea spoon) salt
375 ml (1 cups) milk

Methode
Barbecue (braai) meat in a heated "potjie" until brown.
Add cake-flour, soup and flavouring substances .
Heat the apple juice and wine in a small pan and pour it over the meat.
Put on the lid and simmer for 3-4 hours,
put the vegetables in layers on top of the meat,
put on the lid and simmer for another half an hour.
In the mean time, mix all the ingredients for the dumplings together to form a soft dough, scoop the dough on top of the vegetables and simmer for another half an hour.

Shank and potato potjie

Zutaten
1.50 kg lamb shanks
5 ml salt
5 ml black pepper
1 Zwiebel, fein geschnitten
15 ml Olivenöl
15 ml balsamic vinegar
5 ml lemon and herb spice
5 ml indian potjiekos spices
3 tomatoes, peeled and diced
50 ml boiling water or stock
500 g baby potatoes, in jackets or peeled
10 baby marrows, sliced
10 patty pans, halved
500 g fresh mushrooms, halved or sliced

Methode:
Season the shanks lightly with salt and pepper and brown a few at a time in a heated pot until browned all over.
Remove the shanks and saut the onion in a little olive oil until soft.
Add the vinegar and stir through. Add all the spices and stir-fry lightly. Add the tomatoes and mix through.
Return the shanks to the pot, lower the heat, add a little boiling water or stock and simmer until the shanks are done.
Add the baby potatoes after simmering for half an hour.
Simmer until the potatoes are almost soft and add the rest of the vegetables and heat until they're just done but still crisp.
Season with salt and pepper to taste and another sprinkle of balsamic vinegar if you like.

CHICKEN IN CREAM SAUCE POT

6 Chicken Breasts
Chicken Spice to Taste
250g Rindless Bacon, Cubed
4 Medium Onions, Diced
60ml Smooth Apricot Jam
100ml Water
15ml Worcestershire Sauce
12 Baby Onions, Peeled
10 Baby Potatoes, Peeled
750ml Frozen Mixed Vegetables
300g Mushrooms, Sliced
Aromat to Taste
500ml Fresh Cream or 250ml Cream + 250ml Milk
1 Pkt Oxtail Soup
1 Pkt Onion Soup

Spice the chicken with the chicken spices
Heat the oil in a large pot and fry the bacon for about 5 minutes
Add the onions and apricot jam, and cook until soft
Add the chicken, worcestershire sauce and water, cover and allow to simmer for 15 minutes
Add the baby onions and baby potatoes, and simmer for 10 minutes
Add the vegies and mushrooms
Sprinkle with aromat, cover, and allow to simmer for 30 minutes
Mix the soup powder with the cream, and add to the pot
Cover and simmer gently for 30 minutes

Yellow rice and chicken potjie

Zutaten
500 g chicken pieces (drumsticks and thighs)
30 ml oil
1 Zwiebel, gehackt
20 ml mild curry powder
5 ml turmeric
5 ml finely chopped coriander
5 ml ground cumin (jeers)
1 Zimtstange
2 whole cardamom seeds (optional)
2 whole cloves
250 ml raw rice
750 ml lukewarm chicken stock
3 potatoes, peeled and cubed
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Methode:
Remove excess skin and fat from the chicken (all the skin can be removed if preferred). Brown the chicken, skin side down, in a little heated oil in a warm cast-iron pot until golden brown. Remove and set aside. Heat the rest of the oil in the pot and saut the onion until soft. Add the spices and saut for another minute. Add the rice and stir. Add the stock and chicken and bring to the boil. Cover and simmer over a low heat for 20 minutes, then add the potatoes. Cover and simmer until soft and most of the liquid has been absorbed. Stir occasionally to prevent burning. Add a little water if necessary and season to taste. Serve with salad and bread. Dient 4.


Food of Life: Rice with Fresh Fava Beans

Today I am posting the third recipe for the Food of Life series. I hope you all enjoyed the last two recipes as much as I did! Today’s recipe was featured on Martha Stewart Show this past March. It was very exciting to see Mrs. Najmieh Batmanglij featured on Martha’s show, who is no stranger to Persian Cuisine.

In fact, Martha has featured Persian recipes in one of her cookbooks as well as in Martha Stewart Living Magazine.

Anyway, I was immediately intrigued by this recipes because not only do I love Baghali Polow, as you may have noticed by this post here and the other here, but because of the addition of saffron dissolved in rose water that is added to the rice.

Fleisch
6 lamb shanks
2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2 teaspoon turmeric
2 tablespoons flour
6 tablespoons oil
2 large onions, peeled and thinly sliced
8 cloves garlic, peeled and chopped
1 Esslöffel Honig
2 tablespoons orange zest
2 Esslöffel frischer Limettensaft
1/2 teaspoon ground saffron dissolved in 4 tablespoons rose water
2 teaspoons advieh (Persian spice mix)
1 Tasse Wasser

Reis
3 cups long-grain basmati rice
2 pounds fresh or 1 pound frozen fava beans, shelled
1/2 teaspoon turmeric
1 cup oil, butter, or ghee
1/2 Tasse Milch
1 teaspoons ground saffron dissolved in 1/4 cup rose water
6 cups fresh dill weed, washed and finely chopped
6 baby green garlic, trimmed
2 Teelöffel gemahlener Zimt

To cook the lamb shanks: Preheat the oven to 325°F (165°C). Wash lamb shanks, pat dry, and dust with a mixture of salt, pepper, turmeric, and flour.

Heat 3 tablespoons oil in an ovenproof baking dish to fit 6 lamb shanks. Sauté the shanks on all sides until golden brown. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

In the same baking dish, add 3 tablespoons oil and sauté the onions and garlic. Add the honey, orange zest, lime juice, saffron-rose water, and advieh, and stir-fry for 20 seconds.

Return the lamb shanks back to the pan, add 1 cup water, cover tightly with a layer of parchment paper and aluminum foil on top, and bake in the preheated oven for about 3 hours or until the lamb is tender. Remove from heat and keep warm.

To cook the rice: Clean and wash 3 cups basmati rice 5 times in warm water. Shell beans and remove outer layer of skin. If using frozen fava beans, soak in warm water for a few minutes, then remove the second skin.
Bring 10 cups water and 2 tablespoons salt to a boil in a large, non-stick pot. Pour the washed and drained rice into the pot. Add the fava beans and turmeric to the pot while water is boiling (turmeric helps to keep the green color). Boil briskly for 6 to 10 minutes, stirring gently with a wooden spoon to loosen any stuck grains. Bite a few grains. If rice feels soft and all of it has risen to the surface, it is ready to be drained. Remove from heat and drain in a large, fine-mesh colander rinse with 2 or 3 cups water.

To form a tender golden crust (tah-dig): In a mixing bowl, whisk together 1/2 cup oil, the milk, a few drops of saffron-rose water, and 3 spatulas of rice, and spread the mixture over the bottom of the pot. Taking a spatula full of rice and beans, begin to form a pyramid by alternating layers of rice with dill weed, the garlic, and cinnamon. Repeat these layers.

Cover and cook over medium-high heat for 10 minutes.

Mix the remaining oil and 1/2 cup warm water and pour over the rice. Pour the remaining saffron-rose water over the top. Wrap the lid of the pot with a clean dish towel and cover firmly to prevent steam from escaping. Cook another 70 minutes over low heat. Remove from heat and allow to cool for 5 minutes on a damp surface without uncovering. Remove lid and take out 2 tablespoons of the saffron-flavored rice and set aside for garnish. Gently taking 1 spatula of rice at a time, mound the rice in the shape of a pyramid. Arrange the lamb around the rice and garnish with saffron-flavored rice. Detach the crust from the bottom of the pot with a wooden spatula. Unmold onto a small platter. Serve this rice with yogurt or torshi (pickle) or sometimes khoresh-eqeymeh (potato khoresh).


A good, savory oven-baked stew made with pork, tomatoes, potatoes, carrots, and onions.

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 1-2 Stunden

If you're looking for a hearty fall-flavored stew without all the extra fat, here it is. Apples and sauerkraut add some sweet and tangy flavors to this warming.

Methode: Topftopf
Zeit: 2-5 Stunden

Made with chicken stock, pasilla peppers, vegetable oil, onion, garlic, cilantro, boneless pork chops, hominy, chili powder, bay leaf

Methode: Herd, Backofen
Zeit: unter 30 Minuten

Made with pearl onions, flour, beef bouillon, red wine, tomato paste, garlic, salt, bay leaf, fresh thyme, black pepper

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with butter, beef stew meat, soy sauce, Worcestershire sauce, potato, zucchini, celery, red bell pepper, carrots, green onions

Method: campfire
Zeit: 30-60 Minuten

Jeden Tag versenden wir ein vorgestelltes Rezept und die Lieblingstipps unserer Redaktion. Nicht verpassen!

Pearl onions, mushrooms, and cubed round steak in a wine-enhanced beef stock thickened with flour. All in under an hour thanks to your pressure cooker.

Method: pressure cooker
Zeit: 30-60 Minuten

Lamb is slowly cooked with onion, garbanzo beans (or other white bean), and spinach in a light broth to make a delicious stew.

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with oregano, beef stew meat, onion, garlic, carrots, celery, potatoes, beer, salt, black pepper

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with tomatoes, green bell pepper, red bell pepper, black pepper, oregano, basil, crushed red pepper, sugar, dried apricots, potatoes

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with water, garlic, onion, balsamic vinegar, bay leaves, cinnamon sticks, black pepper, salt, pork butt, olive oil

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with fresh thyme, beef, salt and black pepper, vegetable oil, onion, garlic, red wine, flour, beef or chicken broth, fresh rosemary

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with potatoes, steak sauce, chicken bouillon cubes, salt, black pepper, sugar, water, chicken thighs, stewing beef, onion

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with olive oil, onion, tomato, sweet paprika, garlic, bay leaf, white wine, chicken, water, converted rice or other long-grain rice

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with lamb shoulder, garlic, fresh rosemary, white wine, olive oil, onion, salt and freshly ground black pepper, sweet paprika, roasted red bell peppers, tomato

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with mushrooms, Hungarian paprika, cayenne pepper, whole wheat flour, vegetable stock, soy sauce, tomato paste, tomatoes, salt & pepper, parsley

Methode: Herd
Zeit: über 5 Stunden

Made with salt and freshly ground pepper, pancetta, olive oil, yellow onions, carrots, garlic, fresh thyme, bay leaves, all-purpose flour, red wine

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with sweet red or yellow peppers, zucchini, eggplant, olive oil, onion, garlic, celery, fresh basil, plum tomatoes, new potatoes

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with alligator, leek, garlic, tarragon, lemon peel, dried thyme, white pepper, dried sage, all-purpose flour, white wine

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with ketchup, salt pork, Russet potatoes, sweet onion, butter, salt, black pepper, garlic, red salmon, half & half or milk

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Made with garlic, parsley, celery, fresh parsley, tomatoes, chicken stock, green onion, hot sauce, oregano, Cajun spices

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Made with tomatoes, oregano, beef cubes, basil, carrots, potatoes, celery, onions, black pepper, salt

Methode: Ofen
Zeit: 2-5 Stunden

Made with onions, green bell pepper, celery, small shrimp, salt, ground oregano, ground white pepper, ground red pepper, ground black pepper, chicken stock

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Made with ground red pepper, salt, cumin, beef stew meat, onion, garlic, tomatoes, green chiles, corn, dried oregano

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with wine vinegar, canola oil, garlic powder, stewing meat, dry onion soup mix, tomatoes, dried oregano

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with beef stew meat, onions, garlic, ground cinnamon, ground allspice, red wine vinegar, tomato sauce, sugar, bay leaf, feta cheese

Method: crock pot, stovetop
Zeit: über 5 Stunden

Made with butter, ground beef, potatoes, black pepper, kidney beans, onions, tomato soup, velveeta cheese, salt

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with chili powder, oregano, beef stew meat, water, salt and pepper, tomatoes, garlic, onion, flour, cumin

Methode: Topftopf
Zeit: 2-5 Stunden

Made with salt, beef stew meat, oil, carrot, onion, tomato sauce, brown sugar, vinegar, Worcestershire sauce, water

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with chili peppers, salt, onions, oil, tomatoes, green bell pepper, fresh spinach, frozen spinach

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Made with potatoes, green beans, carrots, green cabbage, corn, hominy, tomatoes, chicken broth, mixed pickling spices, lemon

Methode: Herd
Zeit: über 5 Stunden

Made with salt and pepper, water or broth, mushroom gravy mix, vegetable oil, cube steak, onion, red wine or cider vinegar, potatoes, whole kernel corn

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with garlic powder, ground red pepper, black pepper, ground red sandalwood, rabbit or chicken, margarine, onions, celery, green bell peppers

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with smoked sausage, bacon fat or butter, flour, onions, red bell pepper, garlic, scallions, parsley, celery salt, cayenne pepper

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with fresh green beans, baby carrots, celery, sage, salt, pepper, flour, baking powder

Method: crock pot, stovetop
Zeit: über 5 Stunden

Made with kidney, stewing steak, carrot, onion, gravy salt

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Made with garlic salt, salt and pepper, Worcestershire sauce, beef stew meat, sliced mushrooms, beef broth, dry au jus gravy mix

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with beef stew meat or chuck roast, celery, mushrooms, pimientos, English or sweet peas, carrots, onions, potatoes, bell pepper, tomato soup

Methode: Ofen
Zeit: 2-5 Stunden

Made with garlic, pork shoulder, olive oil, salt, black pepper, onions, chicken stock, tomato paste, red bell peppers, prosciutto or ham

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with yellow onion, red bell pepper, yellow bell pepper, celery leaves, garlic, tomatoes, Dijon mustard, dry mustard, fresh rosemary, fresh thyme

Methode: Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with salt, black pepper, onion, garlic, carrots, celery, fresh rosemary, crushed tomatoes with the juice, beef broth, chicken broth

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with tomato paste, olive oil, turkey bacon, mushrooms, red bell pepper, green bell pepper, green onions, chicken breast halves, sliced ripe olives, balsamic.

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with sugar, salt, ground beef, onions, potatoes, carrots, bell pepper, whole tomatoes

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

Made with black pepper, beef chuck steak, onion, vegetable oil, mushrooms, tomatoes, tomato paste, water, sugar, Worcestershire sauce

Methode: Backofen, Herd
Zeit: 2-5 Stunden

Made with leek, onion, corn, carrots, potatoes, peppercorns, dried basil, dried rosemary, dried oregano, boneless top round roast

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with black peppercorns, shoulder of lamb, leg of preserved goose or duck, pork sausage, pork, garlic, onions, tomatoes

Methode: Herd, Backofen
Zeit: über 5 Stunden

Made with black pepper, dried parsley, water, tomato soup, ground turkey or beef, onion, celery, carrots, potatoes, cream of mushroom soup

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with seafood seasoning, salt and pepper, oysters, milk, margarine or butter

Methode: Herd
Zeit: 30-60 Minuten

Made with all-purpose flour, baby carrots, onions, tomato paste, dry red wine, water, lemon juice, cumin, cinnamon, sugar

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with whole chicken, vegetable oil, carrots, celery, onion, dried rosemary, chicken stock, frozen peas, all purpose flour

Method: crock pot, stovetop
Zeit: über 5 Stunden

Made with all-purpose flour, tomato paste, black peppercorns, dried oregano, dried thyme, garlic, celery, onions, sweet Italian sausage.

Methode: Herdplatte, Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with tapioca, V-8 vegetable juice, black pepper, salt, stew meat, potatoes, carrots, onions, celery, sugar

Methode: Ofen
Zeit: 2-5 Stunden

Made with water, salt, ground coriander, yams or sweet potatoes, green bell pepper, frozen whole kernel corn, onion, garlic, boneless pork shoulder, chili powder

Methode: Topftopf
Zeit: über 5 Stunden

Made with catfish fillets, salt, cayenne pepper, onion, celery, green bell pepper, garlic, butter or margarine, diced tomatoes and green chilies, fresh mushrooms

Methode: Herd
Zeit: unter 30 Minuten

Made with hot sausage, corn on the cob, Old Bay seasoning, Tabasco sauce, salt, vinegar, lemons, white wine, beer, onions

Methode: Herd
Zeit: 1-2 Stunden

It may look like a sad little package shoved in the back of your freezer, but frozen spinach actually has a lot of culinary uses (and some may surprise you).

In einer Kochmulde? Probieren Sie eines dieser geschmacksgeprüften, von der Familie anerkannten Rezepte mit Hackfleisch .

Pizza night is always a favorite, especially when you have great tasting pizza from some of the most popular restaurants.

CDKitchen ist seit 1995 online und hat sich zu einer großen Sammlung köstlicher Rezepte entwickelt, die von Hausköchen und professionellen Köchen aus der ganzen Welt kreiert wurden. Bei uns dreht sich alles um leckere Leckereien, gutes Essen und lustiges Essen. Treten Sie unserer Community mit über 202.500 anderen Mitgliedern bei - suchen Sie nach einem Rezept, reichen Sie Ihr eigenes ein, fügen Sie eine Bewertung hinzu oder laden Sie ein Rezeptfoto hoch.

Copyright © 1995-2021 . Alle Rechte vorbehalten. CDKitchen, Inc. 21:06:13:20:01:00 :C:285


Browse Recipes by Category

Enjoy your favorite recipe with wines selected by Jacques Franey, Pierre's son. Contact Domaine Franey.

Hachis Parmentier

Hachis parmentier is the French equivalent of the English shepherd's pie which is usually made with lamb. Here, it is made with ground beef, but almost any kind of meat such as venison, pork, veal, or a combination, works well, too. Best served with Sauce aux Champignons. For a lively alternative, Pierre's "Curried" Shepherd's Pie recipe is available by searching on: https://epicurious.com.

ZUTATEN

PREPARATION

1. Peel the potatoes, cutting each into six pieces of equal size. Put the potatoes in a saucepan and add water to cover. Bring to the boil and simmer about 20 minutes or until tender.

2. Melt 1 tablespoon butter in a saucepan and add the onion and garlic. Cook, stirring, until onions wilt, careful not to burn the garlic.

3. Add the beef and cook, chopping down with the side of a heavy metal spoon to break up the lumps. When the meat has lost its raw color, add salt and pepper to taste, the bay leaf, thyme, and tomato paste. Cover and cook about 20 minutes. Discard the bay leaf.

4. Preheat the broiler to high.

5. Meanwhile, drain the potatoes and put through a food mill or potato ricer. Return the potatoes to the saucepan and add the remaining 2 tablespoons butter, stirring until the butter melts.

6. Heat the milk and add it gradually to the potatoes, beating with a wooden spoon. Add salt to taste, the nutmeg, and half the parsley.

7. Add the remaining parsley to the beef mixture.

8. Spoon the beef into a flame-proof baking dish. A dish that measures about 8 x 11.5 x 2 inches is ideal for this. Spoon the potatoes over the meat and smooth the top with a spatula. Sprinkle with the cheese.

9. Place the dish under the broiler and broil about 5 minutes or less, until the potatoes are nicely browned. Serve with this mushroom sauce: Sauce aux Champignons.


Schau das Video: GrannyOmas Kohl Eintopf, frischer Eintopf mit Gemüse der Saison. (Januar 2022).